close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

... was Sie wollen” - Schütz Dental Group

EinbettenHerunterladen
w
Flo
low
ter
as
M
Master-Denti n-F
tin-Paste
Den
Oc
clu
s
e-
a
e-Paste Sc
n eid
hn
h
c
eid
l-S
TM
”
... was Sie wollen”
TM
Die Physik der Natur
Ein einzelnes Verblendmaterial kann dem
Anspruch – „Physik des natürlichen Zahnes“
niemals gerecht werden. Es ist entweder
glashart und entsprechend spröde oder
elastisch. Mit dem neuen und weltweit
einzigartigen K+B Verblendsystem dialog
Vario werden nun Restaurationen erzielt,
die der „Physik des natürlichen Zahnes“ tatsächlich entsprechen.
TM
So weich wie Dentin – so hart wie
Schmelz.
Das Ergebnis ist einzigartig: dialog Vario
liefert die Elastizität des Dentins, dialog
Vario Occlusal die Härte des Zahnschmelzes. Auf diese Weise vereint das neue Verblendsystem die nötige Härte mit der unverzichtbaren Elastizität. Eine lange Lebensdauer der Restauration ist garantiert.
Abplatzungen und Sprödigkeit der Restauration können bei korrekter Verarbeitung
ausgeschlossen werden.
Mit dialog Vario können Sie mit wenig
Aufwand Verblendungen herstellen, die der
„Physik des natürlichen Zahnes“ nachempfunden sind!
TM
dialog Vario liefert dabei in etwa die
Elastizität des Dentins, dialog Vario
Occlusal die Härte des Zahnschmelzes.
Das ist das geschätzte bionische Prinzip
(Kernverblendung mit hohem E-Modul,
occlusale Verblendung mit hoher Härte
gegen Abrasion und Plaquebildung).
TM
TM
TM
TM
Schnell und sicher machen Sie erstklassige Verblendungen und können materialbedingte Abplatzungen, Sprödigkeit
und Plaquebildung bei Restaurationen
getrost vergessen!
Hoch abrasionsstabil und
verschleißfest – trotzdem aber
antagonistenfreundlich.
Die Ergänzung von dialog Vario bedeutet
das Ende aller Kompromisse in der Frage
„hart oder elastisch“.
TM
dialog Vario-Schneide + dialog
TM
SebondTM Smart + Pastenopaker
TM
Vario Occlusal
Das Verblendsystem
TM
Variieren und kombinieren – Ihre Vorliebe entscheidet
TM
w
Flo
Master-Denti n-F
low
Der Vorteil dieses Systems liegt nicht ausschließlich in der physikalisch-ästhetischen
Spitzenqualität der einzelnen Werkstoffe,
sondern in der sinnvollen Zusammensetzung der einzelnen Sets.
Zu Ihrer Verfügung stehen jeweils ein
Dentin-Set und ein Flow-Set, sowie ein
Occlusal-Set jeweils in Pasten- oder in
Flow-Konsistenz.
a
e-Paste Sc
n eid
hn
h
c
eid
l-S
e-
Mit dem dialog Vario System erhalten
Sie kombinierbare Spitzenqualität in beiden
Konsistenzen.
Weniger ist mehr
Die kleinen Sortimente erlauben es,
durch die Kombinationsmöglichkeiten
der 9 Farben mit den Occlusionsmassen
alle Vita-Farben zu erreichen.
(Durch Schichtung der Verblendmassen
und Zugabe der Occlusal-Werkstoffe.)
tin-Paste
Den
Oc
clu
s
TM
ter
as
M
Mit dem Verblendsystem dialog Vario
modellieren Sie einfach so, wie Sie es
gewohnt sind. Ob mit Paste oder Flow
oder auch mit der Kombination von beiden Konsistenzen, genau Ihrer Vorliebe,
Ihrem Gefühl und Ihrem Geschmack entsprechend. Für die ästhetische und formvollendete Qualität Ihrer Restauration spielt
Ihre Vorliebe nach wie vor die Hauptrolle.
Ihre Vorteile:
• Schnell und sicher zur perfekten
Verblendung
• Schnell und sicher in der Verarbeitung
• Lange Lebensdauer der Restaurationen
durch die Verbindung von nötiger Härte
mit unverzichtbarer Elastizität
• Die Spitzen der Kaudruckbelastung
werden von dialog Vario in idealer
Weise kompensiert. So eignet sich das
dialog Vario System aufgrund seiner
antagonistenfreundlichen Eigenschaften
ganz besonders für den sensiblen Implantat-, Teleskop- und Prothetikbereich.
TM
TM
Ob mit Flow, mit Paste oder auch mit der Kombination aus beidem, Sie modellieren
komfortabel und genauso wie Sie es wollen.
• Ästhetisch stets einwandfreie Ergebnisse
durch die einzigartige Werkstoffkombination aus Feinstglas mit pyrogener Kieselsäure
• Außergewöhnliche Brillanz und Transparenz
Einfache Verarbeitung:
• Auf dialog Vario wird die Occlusalfläche oder
der palatinale Schneidebereich mit dem
abrasionsstabilen und verschleißfesten
dialog Vario Occlusal direkt aufgetragen. Egal ob Paste oder Flow.
• Perfekte, homogene Einheit der Werkstoffe
• Reproduzierbare Ergebnisse
TM
TM
TM
So schön wie Keramik - so sicher wie dialog
Mit dialog Vario + dialog Vario Occlusal übertreffen Sie Ihre Ansprüche nach
Ästhetik; die moderne, einzigartige Werkstoffkombination Feinstglas und pyrogene
Kieselsäure ( Tandem-Filler ) in Verbindung mit dem NCS ( Natural-Color-System )
ermöglicht eine außergewöhnliche Brillanz und Transparenz. Nur dialog Vario
bietet den für die Ästhetik so wertvollen „high fluorescence effect“.
TM
TM
TM
Das Ergebnis zeichnet sich durch außergewöhnliche Brillanz und Transparenz aus, die
dem natürlichen Zahn in Vollendung gleicht. Die persönlichen Charakteristika können
mit diesem System exakt gestaltet werden.
Den Zahnarzt überzeugen Oberflächendichte, Brillanz und die visuelle Harmonie.
Flow-Technik
Pasten-Technik
Dentinopaker ,,washartig” aufgetragen, Halsbereich leicht
mit dunklem Opaker abgesetzt
Als Alternative: PCS System
(Farbe orange) zur Charakterisierung
Sebond Grip ,,Grounding
Opaker” aufgetragen
Dentinopaker deckend
aufgetragen
Dentinauftrag im Halsbereich
dialog Vario (pastös) mit PCS
eingefärbt
TM
Flow-Technik
Pasten-Technik
Dentinschicht Seitenansicht
(pastös)
Dentinschicht dialog Vario
(Flow) uneingefärbt
dialog Vario (pastös) mit
Schneide komplettiert
Fertige Schichtung (Flow)
Dentinschicht dialog Vario
(pastös)
dialog Vario (Flow) Schneideauftrag
Fertige Schichtung (Flow)
Seitenansicht
dialog Vario (pastös) Flanken
blau charakterisiert
Flow-Technik
Pasten-Technik
Das Endergebnis von bukkal
Endergebnis, fertige Krone mit
dialog Vario Flow
und palatinal
Beratung und Entwicklung der Sortimente,
durch Annette v. Hajmasy, Zahntechnik,
Am Wassermann 29, 50829 Köln
TM
Überpresstechnik - easy going step by step
,,Diese Vorgehensweise gewährleistet die exakte
Umsetzung der Diagnostik in das definitive Endergebnis.
Durch die Verwendung eines Kompositsystems, dessen
Dentin- und Schneidemassen verschiedene Biegefestigkeitsgrade aufweisen, wird das bekannte Risiko des
Abplatzens von Kompositverblendungen nahezu ausgeschlossen.”
Annette von Hajmasy
Quintessenz Zahntech 2007;33(11):138-1388
Stumpfsituation
Wax Up in Lichtküvette
Primärteile
Geschlossene befüllte Lichtküvette
Wax Up in Lichtküvette
Vorbereitung Gerüste
TM
Überpresstechnik
Gerüst UK mit Opaker
Befüllter Konter
Gerüst OK mit Opaker
Roh-Pressung
Vorbereitung Pressen
Roh-Pressung
Dentin reduziert
Mit PCS charakterisiert
Kontroll-Silikon-Schlüssel
UK fertige Arbeit
Reduziert zur Schneidepressung
OK fertige Arbeit
TM
Überpresstechnik
Fertige Arbeit
In Situ
Technische Daten:
Die technischen Daten beweisen:
Die Physik des natürlichen Zahnes wird mit dem Werkstoff dialog TM Vario und dem Werkstoff dialog TM Vario Occlusal nachempfunden.
E-Modul (MPa)
Härte (MPa)
Biegefestigkeit (MPa)
Druckfestigkeit (MPa)
min. 10.000
min. 140
min. 138
min. 560
min. 6.900
min. 6.520
min. 400
min. 370
min. 95
dialog TM Vario Flow
dialog TM Vario
dialog TM Vario Occlusal
dialog TM Vario liefert eine geringere Härte
und höhere Flexibilität analog dem natürlichen Dentin. dialog TM Vario Occlusal bietet
eine höhere Härte und Abrasionsfestigkeit
analog dem natürlichen Zahnschmelz.
Achtung!
Der niedrigere Wert für das E-Modul beschreibt die höhere Elastizität des Werkstoffs dialog TM Vario (Dentin). Der hohe
Wert steht für die hohe Stabilität von
dialog TM Vario Occlusal (Zahnschmelz).
Die Verbindung des flexibleren dialog TM Vario
mit dem hoch druckfesten Schmelz (dialog TM
Vario Occlusal) kompensiert Kaudruckspannungen.
min. 355
min. 345
min. 450
TM
Sets
Master-Dentin
Pastenopaker: hell, mittel, dunkel
Master-Dentin: A1/B1 A2 A3 A3,5 A4
B3/B4 C2/C3 D2/D3
Schneide Occlusal: S57 S58 S59 S60
Optional: Erweiterungsset
Bonding-Flüssigkeit
7 ml
Modellier-Flüssigkeit
5 ml
Expers Gel
4g
dialog Glaze
35 g
TM
Master-Dentin-Flow
Pastenopaker: hell, mittel, dunkel
Master-Dentin-Flow: A1/B1 A2 A3 A3,5
A4 B3/B4 C2/C3 D2/D3
Schneide-Flow: S57 S58 S59 S60
Optional: Erweiterungsset
Bonding-Flüssigkeit
7 ml
Modellier-Flüssigkeit
5 ml
Expers Gel
4g
35 g
dialog Glaze
Farben nach Vita®* Pastenopaker
A1
A2
A3
A3,5
A4
B1
B2
B3
B4
C1
C2
C3
C4
D2
D3
D4
hell
hell
hell
mittel
mittel
hell
mittel
hell
mittel
mittel
mittel
dunkel
dunkel
hell
dunkel
dunkel
Dentin
A1/B1
A2/B2
A3
A3,5
A4
A1/B1
A2/B2
B3/B4
B3/B4
C1/D2/D3
C2/C3/C4
C2/C3/C4
C2/C3/C4
C1/D2/D3
C1/D2/D3
D2/D3/D4
Schneide
S
S
S
S
S
S
S
S
S
S
S
S
S
S
S
S
58
58
59
59
60
57
59
59
59
59
59
59
60
60
59
60
* Vita ist eine eingetragene Marke der Vita Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co KG, Bad Säckingen.
TM
Veneer Occlusal Komposit
Dentin: A3 B2
Schneide-Occlusal: SL SC SR SB S59
B2:
Opaker: mittel, Dentin A2, Schneide 59.
Schneide an den Flanken bis in den Halsbereich ziehen, Zahnkörper
im Halsbereich nur relativ dünn mit Schneide überziehen.
Flow
Schneide-Flow: SL SC SR SB
C1:
Opaker: mittel, Dentin D2, Schneide 59.
Zahnkörper komplett mit Schneidemasse überziehen.
Einsteigerset A3
Paste A3
Occlusal Schneide 59
Flow A3 / S59
Pastenopaker hell
Bonding Flüssigkeit
C4:
Opaker: dunkel, Dentin C2, mit khaki/blau-Mischung modifizieren,
Schneide 60. Schneide nur an den Flanken dünn auslaufend herunterziehen, Körper nur mit wenig Schneide dünn überschichten.
D4:
Opaker: dunkel, Dentin D3, mit khaki/blau-Mischung modifizieren,
Schneide 60. Schneide an den Flanken bis Halsbereich ziehen,
Körper dünn mit Schneide überschichten.
DialogTM Chroma Flow
Zum Individualisieren Ihrer Restaurationen.
Spritzenhalter
aus Plexiglas, 1 Stück
Best.-Nr.: 643426
1 Set mit allen 8 Spritzen und 40 Applikationskanülen
Best.-Nr.: 643410 enthält:
PCS-Prothesen Color System
Das neue lichthärtende Einkomponenten
Malfarben-System erfüllt die gestiegenen
ästhetischen Ansprüche in der Prothetik.
• zur Charakterisierung von Basiskunststoffen in der Teil- und Totalprothetik,
• zur Individualisierung von konfektionierten
Kunststoffzähnen sowie Kronen, Brücken
und Kunststoffinlays,
• für Oberflächen und Tiefeneffekte.
Best.-Nr.: 643411
Best.-Nr.: 643412
Best.-Nr.: 643413
Best.-Nr.: 643414
Best.-Nr.: 643415
Best.-Nr.: 643416
Best.-Nr.: 643417
Best.-Nr.: 643418
Best.-Nr.: 600604
1 Chroma Flow blue
1 Chroma Flow white
1 Chroma Flow orange
1 Chroma Flow dark-brown
1 Chroma Flow light-brown
1 Chroma Flow yellow
1 Chroma Flow khaki
1 Chroma Flow clear
40 Applikationskanülen
1g
1g
1g
1g
1g
1g
1g
1g
1 Set (Best.-Nr.: 658210) enthält:
Best.-Nr.: 658230 1 Malfarbe weiß
3g
Best.-Nr.: 658231 1 Malfarbe creme
3g
Best.-Nr.: 658232 1 Malfarbe apricot
3g
Best.-Nr.: 658233 1 Malfarbe orange
3g
Best.-Nr.: 658234 1 Malfarbe ocker
3g
Best.-Nr.: 658235 1 Malfarbe braun
3g
Best.-Nr.: 658236 1 Malfarbe khaki
3g
Best.-Nr.: 658237 1 Malfarbe rot
3g
Best.-Nr.: 658238 1 Malfarbe blau
3g
3g
Best.-Nr.: 658239 1 Malfarbe schwarz
Best.-Nr.: 658228 1 Malfarbe klar
3g
Best.-Nr.: 658280 1 Primer
3g
Best.-Nr.: 658221 1 Cleaner
50 ml
Best.-Nr.: 658260 1 Pinsel K6
Best.-Nr.: 661031 1 Pinsel Größe 1
Best.-Nr.: 661034 1 Pinsel Größe 4
Best.-Nr.: 658263 1 Glasplatte
Best.-Nr.: 658264 1 Farbmusterplatte
(zum Selbstauftragen)
Ein PCS-Set besteht aus 11 x 3 g Malfarben, 1 x 3 g Primer, 1 x 50 ml Cleaner,
1 Kurzhaarpinsel K6, 2 Golden Swing-Pinseln Größe 1 und 4, 1 Glasplatte.
TM
Zubehör
SebondTM Dentin
Der Bondopaker in
Dentin Farbe.
SebondTM Smart
Beim bewährten Metal-Primer SebondTM
Smart ist keine zusätzliche Lichtpolymerisation mehr nötig. Besonders
angenehm ist jedoch, dass
SebondTM Smart geruchsneutral ist.
Natürlich ist der Primer universell auf
allen Metallen und allen gängigen
Komposit-Systemen anzuwenden und
garantiert einen dauerhaften Verbund
ohne Randspalten.
SebondTM Smart
5 ml Best.-Nr. 640066
SebondTM Grip
Der universelle Grounding Opaker.
Macht Abplatzungen zur absoluten
Ausnahmeerscheinung. SebondTM Grip
wird einfach zwischen Metal-Primer
und Pastenopaker aufgetragen.
Vorteile:
• Leichtes Fließverhalten - dünne
Verbindungsschicht zum Primer auf
Metall
• Pastenopaker muss nicht als,,Wash”
aufgetragen werden
• sehr gute Pinselfähigkeiten
• Geringe Pigmentierung - deutlich
bessere Polymerisation
• Optische Kontrolle
• Höhere Haftwerte und sehr gute
chemische Anbindung bei beliebigen Pastenopakern
• Guter Verbund auch bei Systemen
ohne Metal-Primer
• Kau- und Abscherkräfte haben
durch Sebond TM Grip kaum eine
Chance
SebondTM Grip
3 g Best.-Nr. 644092
SebondTM Pink
ist ein ,,Haftopaker”, ein Opaker also,
der den Primer bereits enthält.
SebondTM Pink ist die Innovation in
der Modellgusstechnik zur perfekten
Abdeckung (Komplettierung) von
Retentionen oder Sätteln ohne
Metalprimer. Durch die Farbangleichung des Opakers mit dem
Prothesenwerkstoff erreichen Sie vollendete, monochrome Ergebnisse.
Das komfortable Verarbeitungsverhalten von SebondTM Pink überzeugt.
SebondTM Pink hell
5 g Best.-Nr. 644090
SebondTM Pink dunkel 5 g Best.-Nr. 644091
Indikationen:
Abdecken von sichtbaren Klammern und
Retentionen.
Vorteile:
• Opaker und Primer in einem
• Perfekt deckend
• Monomerresistent, keine Schlieren im
Kunststoff
• Durch die Farbangleichung des Opakers
mit dem Verblendwerkstoff erreichen Sie
vollendete, harmonische Ergebnisse
• Sichtbare Klammern „verschwinden“ in
der Mundsituation durch die farbliche
Angleichung
• Das komfortable Verarbeitungsverhalten
überzeugt
• Sie brauchen zwei Arbeitsschritte weniger
und können auf einen teuren Metalprimer
verzichten
• In 5 Farben erhältlich (A3, A4, B1, C3, D2),
untereinander mischbar
• Einsparung von Zeit und Geld
• Dieser Bondopaker ist einfach ideal für Ihr
Labor
SebondTM
SebondTM
SebondTM
SebondTM
SebondTM
Dentin
Dentin
Dentin
Dentin
Dentin
A3
A4
B1
C3
D2
2g
2g
2g
2g
2g
Best.-Nr. 644094
Best.-Nr. 644095
Best.-Nr. 644096
Best.-Nr. 644098
Best.-Nr. 644099
Hochleistungs-Diodentechnik
Hohe Lichtausbeute
30 Hochleistungsdioden produzieren kaltes Licht mit höchster Lichtstärke und das bei
geringstem Verschleiß.
Von 0 auf 100
Die Lichtquelle Diode benötigt keine Aufheizzeit oder Startphase.
Die Lichtleistung von Spektra LED ist immer sofort abrufbar.
Rasend schnell polymerisieren
Die enorme Lichtstärke der Dioden erlaubt eine schnelle Polymerisation von lichthärtenden Dentalmaterialien mit einem Spektralbereich von 360 - 540 nm. Selbst
Basalflächen, die dem Licht abgewandt sind, werden auch bei dunklen Farben in nur
3 Minuten vollständig ausgehärtet.
Dauerbetrieb ohne Erhitzen
Selbst im Dauerbetrieb über viele Stunden erhitzt sich der Innenraum nicht. Eine
Schädigung von Verblendungen oder Prothesenkunststoffen durch Überhitzung ist
endgültig ausgeschlossen.
Keine Schattenbildung
Durch den reflektierenden Innenraum und die Lichtstärke von 30 Hochleistungsdioden
wird Schattenbildung vermieden.
Einfaches Bestücken und Entnehmen der Werkstücke
Der große Innenraum, auch zur Aushärtung von Löffelplatten geeignet, ermöglicht in
Verbindung mit dem Einschub ein komfortables Bestücken und Entnehmen der Werkstücke.
Reinigung
Alle Reflektoren sind mit einem Griff zur leichteren Reinigung entnehmbar.
™
Das Spektra LED Kombi integriert einen separat gespeisten Lichtleiter für Zwischenpolymerisationen. Dazu müssen Sie das Werkstück, wie gewohnt, nicht einmal aus der
Hand legen.
™
Lichthärtegerät
Spektra LED
Kombi
Pastenopaker
1 Min
TECHNISCHE DATEN:
Netzspannung:
Leistung:
Schutzklasse:
Absicherung:
Spektralbereich:
Lichtquelle:
Abmessungen:
Gewicht:
Master Dentin / Master Dentin Flow
Zwischenpolymerisation Endpolymerisation Oberflächenvergütung
30 Sek
3 Min
keine
Zwischenpolymerisation
30 Sek
230 V200 W
1
3.15 A (träge)
430 - 490 nm
LED 450 nm
B x Hx T 210 x 240 x 210 mm
8,3 kg
dialogTM Occlusal
Endpolymerisation
3 Min
Oberflächenvergütung
keine
Unterschrift
Laborstempel
low
Schütz Dental GmbH • Dieselstr. 5– 6 • D – 61191 Rosbach/Germany • Tel.: +49 (0) 6003–814–0 • Fax: +49 (0) 6003–814–906
www.schuetz-dental.de • info@schuetz-dental.de
Laborstempel
Datum
........................................................................
........................................................................
........................................................................
........................................................................
Paste S
eidechn
hn
c
eid
-S
l
a
Master-Denti n-F
Adresse und Ansprechpartner in Ihrem Labor:
Spektra LED
SebondTM System
PCS-Prothesen Color System
dialogTM Chroma Flow
Außerdem interessiert mich:
Ich habe spezielle Fragen zum dialogTM Vario System
und wünsche den Besuch eines Fachberaters.
ter
as
M
tin-Paste
Den
O
cc
lu
s
Ja, ich interessiere mich für das dialogTM Vario Verblendsystem.
+49(0)6003-814-906
FAXANTWORT
e-
w
Flo

Schütz Dental GmbH
Dieselstr. 5– 6 • D – 61191 Rosbach/Germany • Tel.: +49 (0) 6003–814–0 • Fax: +49 (0) 6003–814–906
www.schuetz-dental.de • info@schuetz-dental.de
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
19
Dateigröße
400 KB
Tags
1/--Seiten
melden