close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Förde Marsch 2015

EinbettenHerunterladen
GOTTESDIENSTE AUF EINEN BLICK
St. M.M. = Kirche St. Maria Magdalena – St. Th. = Kirche St. Theresia
28. Sonntag im Jahreskreis
THE MA
-
Biblische Texte: Lesung 1: Jesaja 25,6-10 § Lesung 2: Philipper 4,12-14.19-20
Evangelium: Matthäus 22,1-14
12.10.14
Dienstag
14.10.14
Mittwoch
15.10.14
Donnerstag
16.10.14
Freitag
17.10.14
9.30 Uhr
11.00 Uhr
15.00 Uhr
Eucharistiefeier (St. Th.)
Eucharistiefeier (St. M.M.)
Tauffeier (St. M.M.)
8.15 Uhr
8.30 Uhr
8.30 Uhr
17.00 Uhr
Rosenkranzgebet (St. M.M.)
Eucharistiefeier zum Begräbnis (St. M.M.)
Wortgottesfeier (St. Th.)
Rosenkranzandacht (St. Th.)
Hl. Teresa v. Jesus (von Avila)
10.15 Uhr Trauerfeier (St. M. M.)
8.30 Uhr Morgenlob (St. Th.)
8.00 Uhr
8.30 Uhr
Rosenkranzgebet (St. Th.)
Eucharistiefeier (St. Th.)
99. Weihetag der Kirche St. Maria Magdalena
14.45 Uhr Rosenkranzgebet (St. M.M.)
15.00 Uhr Eucharistiefeier der Senioren (St. M.M.)
29. Sonntag im Jahreskreis
19.10.14
9.30 Uhr
11.00 Uhr
18.00 Uhr
Eucharistiefeier (St. Th.) – Kirchenchor St. Th.
Eucharistiefeier zum Kirchweihtag (St. M.M.) Chorgemeinschaft St. M.M.M.
Vesper (St. Th.)
Priester-Notdienst: Für seelsorglich notwendige und unaufschiebbare Anliegen
(z.B.: Eucharistie als Sterbesakrament, Krankensalbung) ist über den Empfang
(Pforte) des Marienhospitals (( 02327-8070-0) der Priester-Notdienst
erreichbar.
Kollekten: Am letzten Sonntag: für die Gemeinde: 375,97€
Am heutigen Sonntag: Sonderkollekte für die Flüchtlinge im Mittleren Osten
Am nächsten Sonntag: für die Gemeinde
Konzertreihe Marienlob in Lied und Musik:
Sonntag, 12. Oktober 2014, 15.00 Uhr Chorkonzert
mit dem Essen Steeler Damenchor „Froher Klang“ unter der Ltg. von Georg Wehr,
Wallfahrtskirche zu Bochum-Stiepel.
Eintritt frei, Spenden sind willkommen. Änderungen vorbehalten!
Impressum: Gemeindebüro St. Maria Magdalena, Wattenscheider Hellweg 91,
44867 Bochum, ( 02327/53450, Mail: st.maria-magdalena.bochum-hoentrop@bistumessen.de – Home: www.höntrop-kirche.de n Gemeindebüro Hl. Theresia vom Kinde
Jesu (St. Theresia), Holzstraße 16, 44869 Bochum, ( 02327/72369, Mail:
Hl.Theresia.Bochum-Eppendorf@bistum-essen.de– Home: www.sankt-theresia.de
St. Theresia, Eppendorf ¡ 28. Sonntag im Jahreskreis, 12.10.2014 ¡ St. Maria Magdalena, Höntrop
Auf der neuen Homepage unserer Gemeinde (www.hoentrop-kirche.de) gibt es unter ‚Gemeindenachrichten“ jede Woche
einen kurzen ‚Impuls zum Sonntag’: Gedanken zum Sonntagsevangelium aus der Feder engagierter Gemeindemitglieder.
„Auf dem Weg
zu meinem Platz
im Leben“
Unter dieser
Überschrift haben sich
in der letzten Woche
116 Jugendliche aus
allen Wattenscheider
Gemeinden jeden Tag
in St. Marien getroffen,
um sich auf ihre
Firmung
vorzubereiten.
Dazu haben sie alle
ihren eigenen Stuhl
mitgebracht und sich
in der dafür
ausgeräumten Kirche
jeden Tag neu
auf unterschiedliche
Weise
zusammengesetzt.
Am vergangenen
Mittwoch war für alle
Jugendlichen und ihre
Begleiter zum
Abendessen eine
festliche Tafel gedeckt
(Fotos: Verena Nowak).
Gerne beten wir mit
ihnen und für sie
immer neu um die
Gabe von Gottes
Geist:
Komm
Hl. Geist,
erfülle
die Herzen
deiner
Gläubigen
und
entzünde
in ihnen
das Feuer
deiner
Liebe.
Aufruf der deutschen Bischöfe zu einer Sonderkollekte
für die Flüchtlinge im Mittleren Osten
Liebe Schwestern und Brüder,
das Elend im Mittleren Osten hat eine neue Dimension erreicht.
Hunderttausende sind vor den Milizen des sogenannten "Islamischen Staates"
geflohen. In vielen Teilen Syriens und des Iraks leiden Minderheiten, besonders
die Christen. Viele wurden ermordet, andere gedemütigt, beraubt und aus ihrer
Heimat vertrieben.
Zweifellos ist es Aufgabe der internationalen Staatengemeinschaft, sich den Extremisten entschlossen entgegenzustellen und die Verfolgten und Bedrohten zu
schützen. Uns Christen ist in dieser Situation vor allem aufgetragen, den Notleidenden zu helfen. Trotz der in den letzten Monaten auch von der Kirche schon
geleisteten Hilfe fehlt es aber weiterhin an Unterkünften, Lebensmitteln und
medizinischer Versorgung. Der bald beginnende Winter wird die Not
verschlimmern.
Wir Bischöfe wissen um die große Hilfsbereitschaft der Katholiken in
Deutschland. So haben wir uns entschlossen, zu einer Sonderkollekte für die
Flüchtlinge im Mittleren Osten aufzurufen, die am Sonntag, dem 12.
Oktober 2014, in allen Gottesdiensten gehalten werden soll.
Wir erbitten Ihre großzügige Spende. Zugleich rufen wir dazu auf, für alle Opfer
der Gewalt in Syrien und im Irak zu beten. Verstärken wir die Bitte um den
Frieden, dass die Menschen in diesen Ländern wieder sicher leben und die
Geflüchteten zurückkehren können.
Für das Bistum Essen
+ Dr. Franz-Josef Overbeck
Bischof von Essen
4. Ökumenischer Pilgertag am 25. Oktober 2014
Essen City – Dom bis Mülheim City – Kirchhügel
Wir brechen wieder auf und folgen der „Muschel“ in Richtung Santiago de
Compostela! Diese 4. Etappe auf dem Jakobsweg durch unser Bistum und
unsere Landeskirche führt uns über neue Wege und alte Bahntrassen zur
Begegnung mit Menschen und Gemeinden, die über den Weg mit uns
verbunden sind. 8.00 Uhr Treffpunkt Hbf Bochum (8.18 Uhr R 1 nach Essen
Hbf) Rückfahrt vom Hbf Mülheim gegen 17.00 Uhr. Gesamtlänge des Weges
etwa 15 km. Den genauen Ablauf können Sie dem Aushang im Schaukasten
entnehmen. Herzliche Einladung. Kontakt und Info: Diakon Jürgen Jeremia
Lechelt, Harpen: Tel.0151-54908403, Andrea Liedmann, Gemeindereferentin
Harpen: Tel. 0170-3899771
Öffnungszeiten der Gemeindebüros:
St. Maria Magdalena: Montag und Dienstag von 9 – 12 Uhr und von 14 – 17 Uhr
( 02327-53450
St. Theresia:
Donnerstag von 9 – 12 Uhr, ( 02327-72369.
W enn schon falsch, dann richtig!“
Theaterabend mit der Kolpingspielschar Höntrop:
Freitag, 17. Oktober: 20.00 Uhr – Samstag: 18. Oktober, 20.00 Uhr und
Sonntag, 19. Oktober: 17.00 Uhr in der Aula der Widar-Schule, Höntroper
Str. 95. Am Sonntag werden zusätzlich ab 15.00 Uhr Kaffee und Kuchen
angeboten. Eintritt: 8 € - Vorverkauf: Provinzial-Vers., Watt.-Hellweg 69 und
Spielwaren Kleine Raupe, Westenfelder Str. 3.
__________________________________________________
Bald ist wieder Zeit für
„Kurzweiliges zur Kaffeezeit“
Sonntag, 26. Oktober 2014, 15.00 Uhr
im Gemeindezentrum „maGma“
Bei Kaffee und Kuchen unterhalten Sie unbekannte und/oder bekannte
Talente aus unserer Gemeinde mit musikalischen Beiträgen, die so vielseitig
und bunt wie unser Gemeindeleben sind.
___________________________________________________
Die RuhrKultShow in Eppendorf „NachtSchnittchen“ mit Moderator &
Entertainer Helmut Sanftenschneider: Samstag, 8. November 2014, 19.30
Uhr (Einlass 18.30 Uhr) im Heinrich-Peters-Haus, Holzstraße 16,
Eintrittskarten erhältlich: Schreibwaren Schröer, Ruhrstraße 137, Eintrittspreise: Abendkasse (soweit vorhanden): 16 € - im Vorverkauf: 12 €. Mit
Getränken und Imbiss. Der Reinerlös des Abends wird gespendet.
Veranstalter: Kolpingsfamilie Eppendorf.
„Hast du eigentlich Angst im Dunkeln?“ – „Nur
wenn keiner da ist“
Bibel-NACHT - Finsternis & Licht
Herzliche Einladung zur 10. Ökumenischen Bibelnacht in St. Maria
Magdalena am 31. Oktober 2014. Beginn ist um 19.30 Uhr. Ein
Gemeinschaftsprojekt evangelischer und katholischer Christenin in Höntrop.
Mit Sonja Lenneke und ihrem Figurentheater „hand und raum“. Eintritt ist frei.
Um eine Spende wird gebeten.
„Engel – Boten Gottes“, so lautet das Thema der diesjährigen
Adventfenster-Aktion, die unsere Gemeinde mit der ev. Gemeinde
Eppendorf-Goldhamme in Eppendorf durchführt. Wenn Sie ein Fenster
gestalten möchten, melden Sie sich bitte bei Rita Kordt unter der Tel.-Nr.
WAT 78 05 21 oder per Mail an ritaKordt@web.de.
Rosenkranzandachten im Oktober in St. Theresia:
Herzlich laden wir zur Teilnahme an den Rosenkranzandachten ein:
jeden Dienstag um 17.00 Uhr in der Kirche St. Theresia.
GEMEINDE AKTUELL
St. Theresia: Herzlich laden wir am Sonntag nach der Eucharistiefeier zum
Gemeindetreff ins Heinrich-Peters-Haus ein.
St. Maria Magdalena: Der Treff-l macht Ferien. Wir sehen uns am 26.10.14
wieder.
Ø kfd Höntrop – FrauenTREFF: Am Montag, den 13. Oktober wollen wir
Erntedank feiern. Wir treffen uns dazu um 17.00 Uhr im maGma. Jede
Teilnehmerin möchte bitte ihr eigenes Getränk mitbringen.
Ø Kolpingfrauen Höntrop: Am Dienstag, den 14. Oktober 2014 treffen sich
die Kolpingfrauen um 19.00 Uhr im Kolpinghaus zum Thema: "Märchen aus
aller Welt und ihre Bedeutung in unserem Leben“. Märchenerzähler K.H.
Fremdt wird uns mit Geschichten und Musik in eine Märchenwelt entführen.
Kolpingbrüder und Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen.
Ø KAB Eppendorf: Am Dienstag, d. 14.10. sind alle KAB–Mitglieder herzlich
zur Rosenkranzandacht um 17.00 Uhr eingeladen. Alle, die sich zum
Theaterbesuch gemeldet haben, treffen sich am Freitag, d. 17.10. um 19.00
Uhr an der Museumsscheune in Eppendorf. Die gemeldeten Mitglieder für
die Bildungswoche in Rietberg (Institut Vita) vom 20. – 24.10.2014 werden
über die Abfahrtszeit noch informiert.
Ø kfd Höntrop: Monatstreff im maGma am 15.10.14 zum Thema: "Berühmte
Bochumer Frauen". Es kommt eine Referentin des Frauenarchivs Bochum
zu uns.
Ø Kolpingsfamilie Höntrop: Am 23. Oktober laden wir die Kolpingschwestern
und – brüder wieder zum Frühstück ins maGma ein. l Am Montag, den 27.
Oktober findet der Kolping-Weltgebetstag aller Wattenscheider
Kolpingsfamilien statt. Beginn ist um 19.00 Uhr mit der Eucharistiefeier in St.
Johannes, Leithe. Anschließend laden wir zur Begegnung mit Imbiss ins
Pfarrheim Leithe ein.
Die Bücherei St. Theresia ist mittwochs von 17 – 18 Uhr und sonntags von
10 – 11 Uhr geöffnet.. Zahlreiche aktuelle Neuanschaffungen liegen uns vor.
Schauen Sie doch mal herein! In den Herbstferien ist die Bücherei vom 13.
bis einschl. 19. Oktober geschlossen
Wohnungsangebot in Höntrop: 2 ½ Zimmer-Wohnung, 1. Etage, 49 m²,
Gas-Etagen-Heizung, Bad mit Fenster u. Wanne, ohne Balkon, KM 240 € .
Interessenten melden sich bitte unter: WAT 5 27 11
Gottesdienste und Messintentionen in St. Maria Magdalena
Eingeladen
zu dieser Fortbildung sind alle
Interessierten,
die in Katechese
und Pastoral,
Schulen und
Kindergärten bzw.
einer KiTa tätig
sind – sowie
diejenigen,
die gern mit
diesem Kalender
den Advent
gestalten möchten.
Anmeldung bis
zum 28.10.2014
schriftlich an
liturgie@bistumessen.de,
0201-2204-383
Den Teilnehmerbeitrag von 15 €
bitte im voraus
entrichten.
Nähere Infos
zum Ablauf
finden Sie
in den Flyern,
die in der Kirche
ausliegen.
28. Sonntag im Jahreskreis
12.10.14
11.00 Uhr Eucharistiefeier – f. +Marianne Hirschfelder z.
30-täg. Ged.; +Anna Terfehr; ++Ehel. Paul u.
Gertrud Brandhoff u. ++Reinhold u. Käthi
Brandhoff; +Hans Haase, ++Ehel. Max Haase u.
Brigitte Haase; Leb. u. ++d. Fam. Thomas u.
Rosemann; +Mia Becker u. ++d. Fam.; +Rosa
Juretko z. 4. JG u. +Paul Juretko; +Wolfgang
Schlott; +Wanda Kattner; ++Manfred Köhler u.
Ingrid Wehenkel; +Heinz Hötger; +Christa-Maria
Krone
15.00 Uhr Tauffeier der Kinder
Nele Luisa Kasprzak und Lilly Marie Pesch
Dienstag
14.10.14
8.15 Uhr
8.30 Uhr
Rosenkranzgebet
Eucharistiefeier zum Begräbnis von +Richard
Dachner; anschließend Beisetzung auf unserem
Friedhof
Mittwoch
15.10.14
Hl. Teresa v. Jesus (von Avila)
10.15 Uhr Trauerfeier für +Anneliese Gathmann; anschl.
Beisetzung auf unserem Friedhof
Freitag
17.10.14
99. Weihetag unserer Kirche – Hl. Ignatius v. Antiochien
14.45 Uhr Rosenkranzgebet
15.00 Uhr Eucharistiefeier der Senioren – f. +Reinhold
Tschöke; +Hans Budny, ++Brüder Edward u.
Erwin, Eltern/Schwiegerelt. u. f.d. armen Seelen
29. Sonntag im Jahreskreis
19.10.14
11.00 Uhr Eucharistiefeier zum Kirchweihfest – mit der
Chorgemeinschaft St. Maria Magdalena/St.
Marien – f. +Hildegard Ciecior z. 6-wöch. Ged.;
++Johann u. Valeska Sadzik, ++Viktor u. Berta
Sadzik, ++Alois Darenrecht u. Heinrich Sadzik;
+Marianne Dambrowske; +Joachim Ogorek z. 1.
JG; +Jan van Faassen z. JG; +Walter Betken;
+Kurt Smuda z. 1. JG; +Marianne Sievering u.
Karlheinz Bartel i.A. d. Chorgemeinschaft St.
M.M.M.; +Marianne Hirschfelder; +Horst Tarach
z. JG; ++Helmut Grunert u. Helmut Kampmann;
+Alfons Kolodziej
Der nächste Minigottesdienst für die Kleinen unserer Gemeinde
ist am 26. Oktober in St. Maria Magdalena.
Gottesdienste und Messintentionen in St. Theresia
28. Sonntag im Jahreskreis
12.10.14
9.30 Uhr Eucharistiefeier f. verst. Christian Herrmann;
f. verst. Josef Schade u. Angeh.
Dienstag
14.10.14
Mittwoch
15.10.14
Donnerstag
16.10.14
8.30 Uhr Wortgottesfeier
17.00 Uhr Rosenkranzandacht (gestaltet v. d. KAB)
Hl. Teresa v. Jesus (von Avila)
8.30 Uhr Morgenlob
8.00 Uhr Rosenkranzgebet
8.30 Uhr Eucharistiefeier
29. Sonntag im Jahreskreis
19.10.14
9.30 Uhr Eucharistiefeier - mit dem Kirchenchor St.
Theresia - f. d. Leb. u. Verst. d. Fam.
Strote/Maneke; f. verst. Siegbert u. verst. Anna
Pukropp z. JG; f. verst. Gerhard Lehmann
18.00 Uhr Vesper
In seine Ewigkeit rief Gott, der Herr,
- am 1. Oktober 2014 Herrn Richard D a c h n e r , Höntrop, im Alter von
91 Jahren. Die Eucharistiefeier ist am Dienstag um 8.30 Uhr in St. Maria
Magdalena; anschließend erfolgt die Beisetzung auf dem Kath. Friedhof
Höntrop;
- am 4. Oktober 2014 Frau Anneliese G a t h m a n n , Wattenscheid, im Alter
von 96 Jahren. Die Trauerfeier ist am Mittwoch um 10.15 Uhr in St. Maria
Magdalena; anschließend erfolgt die Beisetzung auf dem Kath. Friedhof
Höntrop.
Bleibe bei uns, Herr, denn es will Abend werden,
und der Tag hat sich geneigt.
Bleibe bei uns und bei allen Menschen.
Bleibe bei uns am Abend des Tages,
am Abend des Lebens, am Abend der Welt.
Bleibe bei uns mit deiner Gnade und Güte,
mit deinem heiligen Wort und Sakrament,
mit deinem Trost und Segen.
Bleibe bei uns, wenn über uns kommt
die Nacht der Trübsal und der Angst,
die Nacht des Zweifels und der Anfechtung,
die Nacht des bitteren Todes.
Bleibe bei uns und bei allen deinen Gläubigen
In Zeit und Ewigkeit.
Amen.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
21
Dateigröße
691 KB
Tags
1/--Seiten
melden