close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Broschüre herunterladen.

EinbettenHerunterladen
Naturheilpraxis
Dr. phil. Karen Laß
Ausbildung in Phytotherapie,
Chinesischer Medizin
Ausbildung in schamanisch inspirierter
Heilkunde bei H. Fuhrberg 2003-2006
Dr. phil. Karen Laß
Heilpraktikerin
Hansaring 80, 50670 Köln
Tel.: 0221-45 35 90 50
E-Mail: praxis@karen-lass.de
Internet: www.karen-lass.de
Einführung in den
Schamanismus
16.-19. Oktober 2014
Ausbildung in Hypnose
Ritualleiterin seit 2007
Anmeldung
bis spätestens 02.10.2014
Hiermit melde ich mich verbindlich für die Einführung in den Schmanismus vom 16.-19.
Oktober 2014 bei der Naturheilpraxis Dr. phil. Karen Laß in Köln an
Name, Vorname:__________________________ E-Mail:___________________________
Adresse:_________________________________ Tel.:_____________________________
Mit der Überweisung der Anzahlung von 100,-- Euro wird die Anmeldung gültig, die restlichen 320,-- Euro überweise ich bis spätestens 09.10.14 auf das Konto IBAN: DE 89 120
300 00 1001 37 47 33, BIC: BYLADEM 1001
Ort, Datum:______________________________ Unterschrift:_______________________
Mit schamanischen Techniken die eigenen Potentiale
nutzen
Spiritualität entdecken und ins Leben integrieren
Einführung in den Schamanismus
Organisatorisches/Kosten:
16.-19. Oktober 2014
Voraussetzungen: körperliche und geistige Gesundheit, keine
Medikamente, keine Drogen
Die schamanische Trance ist eine sehr kreative, sinnliche Möglichkeit, spirituelle Erfahrungen zu sammeln. Auf diese Weise können
wir Informationen bekommen, die uns sonst nicht so leicht zugänglich sind, die uns helfen, unsere Potentiale voll zu aktivieren oder
auch helfen können, Gesundheit zu erlangen. Dabei werden wir
von Krafttieren und anderen Helferwesen unterstützt.
Was bei einer Trance im Gehirn
passiert können wir heute messen
und beschreiben; auch diese wissenschaftliche Seite der Trance schauen
wir uns an.
Wie wir in den Wald rufen, so schallt es
zurück - die Energie, die wir ausstrahlen, hat einen Einfluss auf das,
was uns im Leben begegnet. Eine Möglichkeit, diese Energie zu
harmonisieren, ist das Räuchern mit Kräutern, Harzen, Hölzern und
anderen Pflanzensubstanzen.
Wir werden erfahren, dass alles mit allem verbunden ist. Das ist die
Grundlage einer schamanischen Sicht auf die Welt. Dieser nähern
wir uns sowohl theoretisch als auch praktisch, indem wir draußen
in der Natur Erfahrungen mit den vier Elementen sammeln und uns
eigene Kraftgegenstände herstellen.
In einem Ritual (draußen) erfahren wir, welche Kraft Rituale uns für
unser Leben geben können.
Fragen beantworte ich gerne: 0221-45 35 90 50
mindestens 5, maximal 10 TeilnehmerInnen, der Eingang der
Anzahlung entscheidet über die Aufnahme
Mitbringen:
• je ein Symbol für Luft, Feuer, Wasser, Erde
• Trommel oder Rassel (z.B. zwei Joghurtbecher, in einen etwas
Reis füllen, dann an den Deckelkanten zusammenkleben)
• ein Stück Stoff oder Leder um ein Beutelchen draus zu machen,
Lederband oder Schnur zum Zuziehen
• ein Messer zum Schnitzen
• eine Feder (mindestens 20 cm lang)
• Schreibzeug
• regenfeste Kleidung und feste Schuhe, da wir bei jedem Wetter
rausgehen
Kosten: 420,-- Euro, zzgl. Fahrtkosten in die Eifel
Ort: EINZIG, Siebachstr. 43, Köln; am Freitag Fahrt in die Eifel.
Zeit: Do.: 10-18 h, Fr.: ca. 9-21 h, Sa.: 10 h, abends Ritual mit
offenem Ende, So.: 10-16 h.
Einführung in den Schamanismus Oktober 2014
Naturheilpraxis Dr. phil. Karen Laß
Hansaring 80, 50670 Köln
E-Mail: praxis@karen-lass.de
www.karen-lass.de
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
2
Dateigröße
1 415 KB
Tags
1/--Seiten
melden