close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Licht Dezember Januar Was spricht für eine Kindertaufe?

EinbettenHerunterladen
Kinder und Teens
präsentierten das
Musical „Johannes der
Täufer“ in der Stadthalle
CVJM-Kreativgruppe
präsentiert ein umfangreiches weihnachtliches Sortiment
Konzert mit dem
Collegium musicum
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Montag
Dezember
Dienstag
Dezember
Mittwoch
Dezember
Donnerstag
Dezember
Freitag
Dezember
Nikolaus
Samstag
Dezember
2. Advent
Sonntag
Dezember
Montag
Dezember
Dienstag
Dezember
Mittwoch
Dezember
Donnerstag
Dezember
Freitag
Dezember
Samstag
Dezember
3. Advent
Sonntag
Dezember
Montag
Dezember
Dienstag
Dezember
Mittwoch
Dezember
Donnerstag
Dezember
Freitag
Dezember
Samstag
Dezember
4. Advent
Sonntag
Dezember
Montag
Dezember
Dienstag
Dezember
Heiligabend
Mittwoch
Dezember
1. Weihnachtstag
Donnerstag
Dezember
2. Weihnachtstag
Freitag
Dezember
Ökumenische Hirtenweihnacht am
zweiten Weihnachtsfeiertag
Großes QUEMPASSingen am vierten
Advent
Die Krippe in der
Stadt
Theaterstück beim
ersten tankBarGottesdienst
Samstag
Dezember
Sonntag
Dezember
Montag
Dezember
Dienstag
Dezember
Silvester
Mittwoch
Dezember
Neujahr
Donnerstag
Januar
Freitag
Januar
Samstag
Januar
Sonntag
Januar
Montag
Januar
Dienstag
Januar
Mittwoch
Januar
Donnerstag
Januar
Freitag
Januar
Samstag
Januar
Sonntag
Januar
Montag
Januar
Dienstag
Januar
Mittwoch
Januar
Donnerstag
Januar
Freitag
Januar
Samstag
Januar
Sonntag
Januar
Montag
Januar
Dienstag
Januar
Mittwoch
Januar
Donnerstag
Januar
Freitag
Januar
Samstag
Januar
Sonntag
Januar
Montag
Januar
Dienstag
Januar
Mittwoch
Januar
Donnerstag
Januar
Freitag
Januar
Samstag
Januar
Licht
Licht, das sind Mond und Sterne in der Nacht, Sonne, die durch die Wolken bricht.
Das ist das Ende eines Tunnels und der Ausgang aus der Höhle.
Licht, das sind Zeiten und Zeichen, Tage und Nächte, Erleuchtung und Klarheit. Licht
ist das Leben.
Licht, das ist die flackernde Kerze und das lodernde Feuer, die Glühbirne und das
Blinksignal, die Fackel und die Funzel, der Scheinwerfer und die Laterne, der Laserstrahl und die Grubenlampe. Der Mensch lebt vom Licht.
Es gibt Lichtbilder und Lichtspiele, Lichthupen und Lichtstrahlen, Lichtgeschwindigkeit und Lichtjahre, Lichtstärken und Lichtschranken, Lichtsignale und Lichtblicke.
Es gibt viele Formen und Farben, Worte und Weisen des Lichtes. Aber es gibt nur einen, der von sich sagen kann: „Ich bin das Licht der Welt!“ (Johannes 8, 12)
Dezember
Die Wüste und Einöde wird frohlocken, und die Steppe wird jubeln und
wird blühen wie die Lilien.
Jesaja 35,1
31. Dezember
29. November/ 30. November
Gottesdienst mit Abendmahl
18.00 Uhr Stadtkirche
Adventsmarkt
rund um die Stadtkirche
Samstags, ab 17.00 Uhr
Los geht’s mit einer Familienandacht
in der Stadtkirche. Kreative Holz- und
Bastelarbeiten, eine große Tombola
mit Erlös für Kinder- und Jugendarbeit der eigenen Gemeinde, sowie ein
Projekt der Flüchtlingsarbeit, Bratwurst und Glühwein, Stille in der
Kirche …
Sonntags, im Anschluss an den
Gottesdienst bis gegen 16.00 Uhr.
Herzlich willkommen!
Jahreswechsel
(Silvester)
mit Pfarrer Thomas Peters
Kollekte für Förderung des Bläsernachwuchses
Monatskollekte Dezember
Die Monatskollekte im Dezember ist bestimmt für ein Hilfsprojekt von „Brot für
die Welt“
30. November
1. Advent
Gottesdienst plus
11.00 Uhr Stadtkirche
mit Dekan Hermann Köhler,
sowie einem eigenen Kindergottesdienstangebot
Kollekte für „Brot für die Welt“
Januar
Solange die Erde besteht, sollen nicht
aufhören, Aussaat und Ernte, Kälte
und Hitze, Sommer und Winter, Tag
und Nacht.
1. Mose 8, 22
30. November
33. Stadtallendorfer
Adventskonzerte
1. Januar
19.30 Uhr Stadtkirche
Orchesterkonzert mit dem Collegium
musicum
Eintritt frei! Um eine Spende wird
gebeten!
Gottesdienst
18.00 Uhr Stadtkirche
7. Dezember
7. Dezember
Gottesdienst mit Taufen
9.30 Uhr Stadtkirche
mit Pfarrer Michael Fenner
Kollekte für ein Projekt im Sprengel
7. Dezember
33. Stadtallendorfer
Adventskonzerte
19.30 Uhr Stadtkirche
Konzert mit Cantassia
Leitung: Kantor i.R. Hans Christian
Malzahn
Eintritt frei! Um eine Spende wird
gebeten!
14. Dezember
3. Advent
Gottesdienst
9.30 Uhr Stadtkirche
mit Pfarrer Thomas Peters
Kollekte für Projekt „Zeig was du
kannst“
14. Dezember
33. Stadtallendorfer
Adventskonzerte
19.30 Uhr Stadtkirche
Konzert
Um eine Spende wird gebeten!
21. Dezember
4. Advent
Gottesdienst
9.30 Uhr Stadtkirche
mit Militärpfarrer Ralf Eckert
Kollekte für die künstlerische Ausgestaltung der Kirchen
21. Dezember
33. Stadtallendorfer
Adventskonzerte
19.30 Uhr Stadtkirche
Das große QUEMPAS- SINGEN mit
allen Stadtallendorfer Chor- und
Instrumentalgemeinschaften. Bitte
Kerze mitbringen.
Eintritt frei. Um eine Spende am Ausgang wird gebeten.
Im Anschluss herzliche Einladung
zum Verweilen auf dem Kirchplatz
bei Glühwein und Bratwurst.
24. Dezember
Heiligabend
Familiengottesdienst mit Weihnachtssingspiel
16.00 Uhr Stadtkirche
Neujahr
mit Pfarrer Michael Fenner
Kollekte für Besuchsdienst der
eigenen Gemeinde
4. Januar
2. Sonntag nach
Weihnachten
Gottesdienst
9.30 Uhr Stadtkirche
mit Lektor Herbert Landmesser
Kollekte für ein Ausbildungszentrum
11. Januar
1. Sonntag nach
Epiphanias
Gottesdienst mit Taufen
9.30 Uhr Stadtkirche
mit Pfarrer Thomas Peters
Kollekte für den Kirchenkreis
12. Januar
Vorbereitungsveranstaltung für
den Weltgebetstag 2015
18.00 - 22.00 Uhr Ev. Gemeindezentrum, Niederweimar.
Anmeldung im Gemeindebüro,
Tel. 14 58
12. bis 17. Januar
Gebetswoche
jeweils um 18.00 Uhr, Gemeindehaus
Liebigstr. 4
Jesus lehrt beten …
Montag
Vater unser im Himmel
Dienstag
Geheiligt werde dein Name
Mittwoch
Dein Reich komme
Donnerstag Dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden
Freitag
Vergib uns unsere
Schuld,wie wir verge-
ben unseren Schuldi-
gern
Samstag
Führe uns nicht in Ver-
suchung, sondern erlöse uns von den Bösen
Sonntag
Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewig-
keit. AMEN
18. Januar
2. Sonntag nach
Epiphanias
Gottesdienst mit Abschluss Allianzgebetswoche
9.30 Uhr Stadtkirche
mit Pfarrer Michael Fenner
Kollekte für die „Deutsche Ev. Allianz“
25. Januar
mit Pfarrer Thomas Peters
Kollekte für „Brot für die Welt“
Letzter Sonntag nach
Epiphanias
mit Pfarrer Thomas Peters
Kollekte für „Brot für die Welt“
mit Pfarrer Thomas Peters
EKD-Kollekte für die Weltbibelhilfe
Christ-Vesper
18.00 Uhr Stadtkirche
25. Dezember
1. Weihnachtsfeiertag
Gottesdienst
9.30 Uhr Stadtkirche
mit Pfarrer Thomas Peters und
Egmond Prill
Kollekte für Förderung von Projekten
der Kinder- und Jugendarbeit
26. Dezember
2. Weihnachtsfeiertag
Weihnachtslieder-Gottesdienst
9.30 Uhr Stadtkirche
mit Lektorin Bärbel Elmshäuser
Kollekte für die ökumenische Arbeit
in Stadtallendorf
Hirtenweihnacht
15.00 Uhr vor der Stadtkirche
u.a. mit Pfarrer Thomas Peters
Kollekte für die ökumenische Arbeit
in Stadtallendorf
Gottesdienst
9.30 Uhr Stadtkirche
1. Februar
Septuagesimae
Gottesdienst
9.30 Uhr Stadtkirche
mit Pfarrer Thomas Peters
Kollekte für den Kirchentag
8. Februar
Sexagesimae
Gottesdienst
9.30 Uhr Stadtkirche
mit Lektor Peter Neufeld
Kollekte für ein Projekt im Sprengel
Monatskollekte Januar
Ihre Spende erbitten wir für die Öffentlichkeitsarbeit der eigenen Kirchengemeinde: insbesondere der Kirchenkalender, aber auch die Werbung durch
Plakate für besondere Veranstaltungen
oder die aktuelle Präsentation im Internet sind mit zu finanzieren.
28. Dezember
1. Sonntag nach
Weihnachten
Gottesdienst
9.30 Uhr Stadtkirche
mit Lektor Peter Neufeld
Kollekte für Förderung der pädagogischen Arbeit in Evangelischen
Kindertagesstätten
Was spricht für eine Kindertaufe?
Die Geburt eines Kindes ist ein Geschenk Gottes. Eltern antworten darauf, indem sie
ihr Kind taufen lassen. Gott spricht in der Taufe den kleinen Kindern seine Liebe zu,
unabhängig davon, wie sie sich verhalten. Eltern und Paten haben dann die Aufgabe,
stellvertretend für die Kinder den Glauben zu bezeugen und den Kindern von ihrem
christlichen Glauben, aber auch von ihren Zweifeln zu erzählen. Später in der Konfirmation bekräftigen die Jugendlichen selbst ihr Ja zum Glauben an Jesus Christus
Tauftermine 2015
11. Januar – 15. Februar – 15. März – 6. April Tauferinnerungsgottesdienst 11.00 Uhr –
25. Mai – 28. Juni – 19. Juli
Die Taufen finden in der Regel im Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Stadtkirche statt.
Eine Anmeldung zur Taufe ist entweder zu den Öffnungszeiten im Gemeindebüro
oder direkt bei Pfarrer Michael Fenner (Tel. 0 66 92 – 15 67) oder Pfarrer Thomas
Peters (Tel. 448 703) möglich.
Mit der Evangelischen Kirchengemeinde
Stadtallendorf unterwegs
Osterfreizeit für Kinder
Vom 7. – 12. April 2015 sind Kinder im Alter von 9 –12 zu einer Musicalfreizeit eingeladen! Gemeinsam wollen wir das Adonia-Musical „Der Stein ist weg“ einstudieren und am Ende aufführen. Für 135 € gibt es die Möglichkeit, Teil eines tollen
Musicalprojektes zu sein, an dem nicht nur musikbegeisterte Kinder großen Spaß
haben werden! Außerdem gibt es Action, Zeit zum Entspannen und eine coole Gemeinschaft! Das Team um Jugendreferent Samuel Müller und FSJ´ler Flo Schmidt
freuen sich schon riesig auf dich!
Weitere Informationen, sowie die Anmeldung bei Samuel Müller, s.mueller@ejkk.de,
oder unter www.ejkk.de
29. April bis 11. Mai 2015 – Israel-Reise
Zum dritten Mal plant die Evangelische Kirchengemeinde Stadtallendorf eine besondere Reise nach Israel durch das Land der Bibel mit Tagen in Jerusalem, am Toten
Meer und am See Genezareth. Die Kosten betragen pro Person 1.995 € (incl. Flüge mit
EL AL, Unterbringung bei Halbpension in Hotels der Mittelklasse, alle Eintrittsgelder
laut Programm, israelischer Reiseführer u.v.m.) Ausführliche Prospekte liegen im Gemeindebüro aus. Weitere Informationen gibt gerne Pfarrer Thomas Peters, Tel. 448703.
18. bis 21. Juni – Busfahrt nach Münster
Die russlanddeutsche Gemeinschaft der Kirchengemeinde lädt herzlich ein zu einer mehrtägigen Fahrt nach Münster. Die Kosten für die Busfahrt, Übernachtung mit
Frühstück und Abendessen, das Kennenlernen zahlreicher Sehenswürdigkeiten in
und rund um Münster betragen 280 €. Weitere Informationen und Anmeldung Peter
Neufeld, Tel. 0 64 25 – 29 51.
24. Juli bis 2. August - Münchhausen-Camp 2015
Alle Kinder zwischen 8 und 12 Jahre sind von der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis eine Woche lang in das CVJM-Camp, das auf einem Berg am Rande von Münchhausen liegt, eingeladen. Dort können sie viel Spaß haben und eine gute Gemeinschaft
erfahren. Außerdem begleitet diese Freizeit immer eine biblische Geschichte - 2015
wird es die von Mose sein. Die Kosten betragen 205 €. Weitere Informationen und
Anmeldungen bei Dirk Kohlhepp, d.kohlhepp@ejjkk.de, oder unter www.ejkk.de
13. bis 26. August – Jugendfreizeit in die Toskana / Italien (13 – 15 Jahre)
24. August bis 5. September – Jugendfreizeit in die Toskana / Italien (ab 16 Jahre)
In wunderschöner Lage zwischen dem blauen Meer und den Hügeln der Toskana bietet das ChurchCamp „Toskana II“ gute Freizeitvorraussetzungen für unsere geplanten Camps. Der schöne breite Sandstrand ist schnell zu Fuß erreicht
und bietet neben dem Campgelände viel Platz für Gruppenaktivitäten. In der weiteren Umgebung gibt es jede Menge Möglichkeiten für attraktive Ausflüge: Siena und Pisa liegen in einem Radius von ca. 50 km, Florenz ist ca. 1 1/2 Stunden entfernt. Die erste Jugendfreizeit wird geleitet durch Jugendreferent Samuel Müller und die zweite durch den Jugendreferenten Sebastian Donuth.
Die Kosten betragen 450 € und weitere Informationen, sowie die Anmeldung bei
Samuel Müller, s.mueller@ejkk.de oder unter www.ejkk.de
Dachdeckerei
Jens
Kaminverkleidung . Wandverkleidung . Abdichtung . Bauklempnerei
Energieberatung . Energieausweis . Reparaturarbeiten
Dachdeckermeister und Wohngebäude-Energieberater (HWK)
Stadtallendorf . Kirchhainer Weg 29
0 64 28 / 44 61 335 . www.dachdeckerei-sehon.de
Freud und Leid in der Gemeinde
„Eure Traurigkeit soll in Freude verwandelt werden.“
Johannes 16,20
Getauft wurden ...
Getraut wurden ...
Alexander Knape-Littig
Manuel Littig
Silas-Alexander Ebinger
Denis Ohm
Konstantin Nikelaus
Richard Höhle
Romy Helfenritter
Thorsten Berg und Bianca Berg geb.
Matzke
Alexander Bauer und Annette Bayer
geb. Lepp
Jens Littig und Katrin Knape-Littig
Zur letzten irdischen Ruhe geleitet wurden ...
Bruno Baumgärtel
Ottilie Kling
Ruth Tschorn
Grete Greilich
Ruth Schuchnelski
Charlotte Beitzel
Karl Rückert
94 Jahre
88 Jahre
80 Jahre
91 Jahre
84 Jahre
88 Jahre
86 Jahre
Impressum
Herausgeber: Evangelische Kirchengemeinde Stadtallendorf, Liebigstraße 4, 35260 Stadtallendorf, Tel. 0 64 28 - 14 58, Auflage: 6.000,
Redaktionsteam: Michael Freiberger, Kantor Hans Christian Malzahn, Pfr. Thomas Peters (v.i.S.d.P.), Leif-Erik Zaschke, Sören Helge-Zaschke.
Bildnachweis: Leif-Erik Zaschke, Sören Helge-Zaschke, Fotolia 4x, Thomas Peters, Lothar Nahler
Kontakte und Adressen
Liebigstraße 4, 35260 Stadtallendorf
Tel. 0 64 28 / 14 58, Fax 0 64 28 / 44 87 04
gemeindebuero@kirche-stadtallendorf.de
Öffnungszeiten Gemeindebüro:
Dienstag 9.00 – 12.00 Uhr, Mittwoch 15.00 – 18.00 Uhr,
Donnerstag 9.00 – 12.00 Uhr, Freitag 9.00 – 12.00 Uhr
Kirchenvorstand
Vorsitzende Sabine Glöde
Rheinstr. 18a
Tel. 0 64 28 / 42 42
vorsitzende@kirche-stadtallendorf.de
Kindertagesstätte
Liebigstraße 1
Leitung: Tanja Lenz
Tel. 0 64 28 /18 80
kita@kirche-stadtallendorf.de
Pfarramt I / Bezirk Stadtkirche
Liebigstraße 4
Pfarrer Thomas Peters
Tel. 0 64 28 / 448 703
pfarramt1@kirche-stadtallendorf.de
Gesprächstermine nach Vereinbarung
Pfarramt II / Bezirk Herrenwald
Liebigstr. 4
Vakanzvertretung Pfr. Michael Fenner
Tel. 0 66 92 – 15 67
Pfarramt.speckswinkel@ekkw.de
Gesprächstermine nach Vereinbarung
Jugendreferent Frederick Müller
Liebigstr. 4
Tel. 0157 – 527 490 76
Integrativer Hort
Iglauer Weg 8
Leitung:Evelin Plog
Tel. 0 64 28 / 38 06
hort@kirche-stadtallendorf.de
Evangelische Militärseelsorger
Pfarrer Ralf Eckert
Herrenwaldkaserne, Moltkestraße 10
Tel. 0 64 28 / 938 49 10
Mobil 0173 / 87 97 477
EvMilPfarramtStadtallendorf@
bundeswehr.org
Ökumenische Diakoniestation
Leitung: Frank Thiedemann
Am Markt 2
Tel. 0 64 28 /18 82
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von
12 bis 13 Uhr
ww.abcdiakonie.de
CVJM Stadtallendorf e.V.
Vorsitzender Frank Reimuth
Tel. 0162 / 41 01 123
Sing- und Musikschule
Liebigstr. 4
Tel. 0 64 28 – 14 58
musikschule@kirche-stadtallendorf.de
Russlanddeutsche Brüdergemeinde
Peter Neufeld, Tel. 0 64 25 – 29 51
Evangelischer Gebetsverein
Franz Lang
Tel. 0 64 28 / 448 07 76
Sucht- u. Drogenberatung
Am Bahnhof 10
Offene Sprechstunde jeden
Montag 9.00 bis 10.00 Uhr
Tel. 0 64 28 – 73 33
Telefonseelsorge
offen für alle Sorgen (kostenlos)
Tel. 0 800 / 111 0 111 oder
0 800 / 111 0 222
Evangelischer Kirchenkalender
Stadtallendorf 2014 / 2015
Dezember/
Januar
Februar
März
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
15
Dateigröße
835 KB
Tags
1/--Seiten
melden