close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Linke Hand der FDP, weiß nicht was die rechte will - Stadt Nürnberg

EinbettenHerunterladen
FRAKTION B’ 90/DIE GRÜNEN, RATHAUSPLATZ 2, 90403 NÜRNBERG
An die
Nürnberger Medien
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Stadtratsfraktion Nürnberg
Rathausplatz 2
90403 Nürnberg
Tel: (0911) 231-5091
Fax: (0911) 231-2930
gruene@stadt.nuernberg.de
Bus: Linie 36, 46, 47 (Rathaus)
U-Bahn: Linie 1 (Lorenzkirche)
Nürnberg, 09.02.2011
PRESSEMITTEILUNG
Linke Hand der FDP, weiß nicht was die
rechte will
Im Landtagsausschuss für Umwelt und Gesundheit hat sich, wie
bereits vermutet, die CSU gegen die Drogenkonsumräume
ausgesprochen. Dass jedoch nun auch die FDP, neben den
Freien Wählern, gegen das Vorhaben stimmte, ist nicht
nachzuvollziehen.
„Bei zahlreichen Veranstaltungen der Mudra in Nürnberg hat sich
die FDP für die Schaffung der Rechtsgrundlage und Einrichtung
solcher Räume eingesetzt. Auf Landesebene schaut dies nun
ganz anders aus. Die FDP zeigt auf Kommunal- und Landesebene
kein einheitliches Vorgehen, die BürgerInnen werden an der Nase
herumgeführt“, so Elke Leo, gesundheitspolitische Sprecherin.
Dabei sind diese Räume wichtig! Sie retten Leben! Die positiven
Erfahrungen anderer Bundesländer sind ein klares Zeichen für die
Erfolgsaussichten dieses Modells. Es sollte auch in Nürnberg
umgesetzt werden.
Bei Rückfragen erreichen Sie Elke Leo unter 0178 – 6809720.
Mit freundlichen Grüßen
Tessa Kazmeier
Fraktionsgeschäftsführerin
www.gruene.rathaus.nuernberg.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
31 KB
Tags
1/--Seiten
melden