close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einzelkaufleute (Muster) - IHK Südlicher Oberrhein

EinbettenHerunterladen
Auf in die Natur
Veranstaltungen
nd
e
g
u
j
u tz e n
h
c
s
r
g
N at u T h ü r i n
Ku rs e , F re i ze i te n , Cam p s u n d P ro j e kte
fü r Ki n d e r, J u g e n d l i ch e & E rwach s e n e
2014
V o r w o r t
Hallo,
WI L D L I F E
du hältst gerade das Aktions-Programm der Naturschutzjugend Thüringen in den Händen. Wir engagieren uns für den
Schutz der Natur und laden dich ein, bei uns mitzumachen.
KI N DER
Du kannst zum Beispiel bei unseren Ornicamps die heimische Vogelwelt entdecken oder bei Kursen unseres Projekts
„Wildlife – Waldleben“ das einfache Leben in der Natur genießen. In den Sommerferien bieten wir drei Ferienlager und
ein Waldcamp für Familien an.
J UGEND
ORN I CAM P
SEMINAR
PROJ EKT
1
Auf unseren Internetseiten unter www.naju-thueringen.de
findest du weitere Termine zu Mitmachaktionen sowie Informationen zu den Veranstaltungen und kannst dich gleich online anmelden. Ein Anmeldeformular gibt es aber auch am
Ende des Hefts. Wenn du Mitglied in der NAJU oder im NABU bist, zahlst du einen geringeren Teilnehmerbeitrag bei allen Veranstaltungen. Teilnehmen darf aber jeder!
Wir freuen uns auf dich!
I n h a l t
Programmübersicht
07.-09.02. Winter-Wildlife im Thüringer Wald
Iglubau, Schneeschuhwanderung und Co.
15.-16.02. Snow Match auf dem Großen Inselsberg
Schneespaß und Jugendversammlung
07.-09.03. Wintertreffen des Arbeitskreises Wildlife
Draußen sein, Outdoortechniken, Vernetzung/Planung
14.-16.03. Gruppenleiterschulung im NaturErlebnisHaus
28.-30. 03. für Jugendliche und Erwachsene – 2-teiliges Seminar
04.-06.04. Fortbildung Pimp up your FREIZEIT
für Jugendliche und Erwachsene
11.-13.04. Ornicamp Familie im Plothener Teichgebiet
Die Welt der heimischen Vögel für die ganze Familie
09.-11.05. Wildlife-Kurs Feuer & Flamme
Feuer bohren und schlagen, Holzkunde und Co.
16.-18.05. Essbare Natur Camp auf dem Bio-Bauernhof
Brennnessel-Chips, Bärlauch-Pesto und Grüne Smoothies
20.-22.06. Ornicamp Nestflüchter im Herbslebener Teichgebiet
Vogelbeobachtung und Naturentdeckung für Kinder
27.-29.06. Erlebnis Bergwiese – Insekten und Lurche
Entdeckungstour im Thüringer Wald
04.-06.07. Detektivcamp – Akte WALD
Dem Wald auf der Spur
20.-27.07. Kinderzeltlager Saaletal
Naturerfahrungsspiele, Baden, Wandern u. v. m.
28.7.-1.8. Jugendzeltlager Erlebnis – Umwelt – Sport
Kooperationssport Jugger, Wandern, Wasseraktionen
15.-17.08. Erlebniscamp Fledermaus
Alles rund um unsere heimischen Flattermänner
18.-22.08. Wildlife-Kurs Waldfamilie
Intensives Naturerleben für junge Familien
24.-29.08. Wildlife-Ferienlager – Abenteuer in der Natur
Survival-Techniken, Lagerfeuer & Zeltplanen-Biwak
12.-14.09. Ornicamp Adlerschrei im Haselbacher Teichgebiet
Vogelbeobachtung und Abenteuer für Jugendliche
24.-26.10. Ornicamp Kranich am Stausee Kelbra
Vogelbeobachtung zur Zugzeit für Jung und Alt
07.-09.11. Herbsttreffen des Arbeitskreises Wildlife
Draußen sein, Outdoortechniken, Projektplanung
Seite 4
Seite 9
Seite 3
Seite 13
Seite 13
Seite 11
Seite 4
Seite 9
Seite 11
Seite 7
Seite 10
Seite 6
Seite 10
Seite 6
Seite 5
Seite 5
Seite 12
Seite 12
Seite 3
2
W i l d l i f e
Projekt Wildlife – Waldleben
Den Sonnenaufgang am Morgen erleben, eine Gras-Isomatte bauen, Brot backen am Lagerfeuer, den Spuren der Rehe folgen, ein Nachtbiwak im Wald – das elementare Erfahren der Natur steht im Mittelpunkt unseres Projekts „Wildlife – Waldleben”. In unseren
Wochenendkursen und Ferienfreizeiten leben wir mit einfachen Mitteln im Wald und versuchen, ihn möglichst naturverträglich zu nutzen. Das Abenteuer Natur wartet auf dich!
Wildlife ist anerkanntes Projekt der UN-Dekade „Nachhaltigkeit lernen”.
Arbeitskreis Wildlife
Der Arbeitskreis ist so etwas wie der
Freundeskreis im Projekt Wildlife.
Hier können Jugendliche ab 16 Jahren und junge Erwachsene mitmachen, die sich für das einfache
Waldleben interessieren, Kurse mitleiten und sich fortbilden wollen. Wir
treffen uns mehrmals im Jahr, um
Ideen zu sammeln, die Kurse weiterzuentwickeln und natürlich selbst
das Leben im Wald zu erfahren. Da
wird schon mal eine Laubhütte gebaut und darin übernachtet. Wir testen häufig Spiel- und Aktionsideen
für unsere Veranstaltungen und haben viel Spaß dabei. Interessierte
sind bei unseren Treffen herzlich
willkommen!
3
Teilnehmer: 15 Jugendliche ab 16 Jahren
und junge Erwachsene
Winter: 7. bis 9. März 2014
Herbst: 7. bis 9. November 2014
Beitrag: 10 €/15 €* pro Treffen
W i l d l i f e
Winter-Wildlife im Thüringer Wald
Hast du schon mal ein Winterwochenende lang komplett draußen gelebt, eine
Schneeschuhwanderung unternommen
oder ein Iglu gebaut und darin geschlafen? Tierspuren verfolgt und das Leben
der Tiere im Winter erkundet? Der einzigartigen Stille des verschneiten Winterwaldes gelauscht? Dieser Kurs richtet sich an
Wildlifeerfahrene Teilnehmer, die gerne
lernen und ausprobieren wollen, wie wir
Menschen mit etwas Anpassung auch im
Winter ohne Heizung und Dach in der
Natur auskommen können. Als Stützpunkt
dient uns die Oberhofer Bergwachthütte,
warm Eingepackte können aber auch versuchen, ohne diese Zivilisationsstütze
auszukommen.
Zeit: 7. bis 9. Februar 2014
Ort: Bergwachthütte Oberhof
Teilnehmer: 10 Jugendliche ab 14 Jahren
Beitrag: 45 €/65 €*
Waldinsel Feuer & Flamme
Eine Waldinsel komplett zum Thema Feuer. Wie mache ich überhaupt ein Feuer? Welches Holz? Gibt es unterschiedliche Arten von Lagerfeuern? Wir funktioniert das ohne
Feuerzeug? Kann ich im Feuer auch Brot backen? Für welche anderen Zwecke kann
man ein Feuer noch nutzen? Um diese Fragen zu beantworten und die Techniken dazu
auszuprobieren, werden wir ein ganzes Wochenende lang zündeln, hacken, sägen, brennen, backen, kochen und ausglühen. Ein Kurs für alle, die mit Wildlife gerne tiefer in die
Techniken rund ums Feuer einsteigen wollen.
Zeit: 9. bis 11. Mai 2014
Ort: Thüringer Holzland
Teilnehmer: 15 Jugendliche ab 12 Jahren
Beitrag: 30 €/50 €*
4
W i l d l i f e
Als Waldfamilie in der Natur
Zeit: 18. bis 22. August 2014
Ort: Waldhaus Lichtenau
Teilnehmer: 8 Familien mit Kindern bis 8
Beitrag: 75 €/100 €* Erwachsene
35 €/50 €* Kinder ab 4 Jahre
Outdoor-Angebote für kleine Kinder bzw.
junge Familien sind rar. Dass es dafür eigentlich keinen Grund gibt, werden wir
sehen, wenn wir gemeinsam raus in den
Wald gehen. Wir denken, gerade die Zeit,
wenn die Kinder noch jung und neugierig
sind, gern im Matsch spielen und sich viel
bewegen wollen, ist die beste, um sie gemeinsam fern der Stadt unter freiem Himmel zu verbringen. Gemeinsame
Familienabenteuer draußen in der Natur
stehen im Mittelpunkt. Wir wollen unser
Lager im Wald aufschlagen, über dem
Lagerfeuer kochen, Praktisches für das
Leben draußen ausprobieren oder einfach nur spielen und den Freiraum genießen. Einfache Biwakzelte können auf
Anfrage von uns gestellt werden.
Wildlife-Ferienlager Sommer
Nur mit dem Nötigsten ausgerüstet, wollen wir eine Woche in der Natur leben. Wir richten
unser Lager im Wald ein und werden vieles, was wir brauchen, aus Naturmaterialien
selbst bauen: Essschalen und Löffel, Isomatte aus Gras, Laubbett, Natur-Unterkünfte
usw. Selbst gesammelte Pflanzen ergänzen unseren Speiseplan. Wir kochen Wildkräutertees und backen unser Brot am wärmenden Lagerfeuer. Nachts schlafen wir in unseren
Natur-Unterkünften bzw. in einfachen Zeltplanen-Biwaks. Du lernst viele wichtige SurvivalTechniken für das Leben in der Natur. Auch Spiel und Spaß kommen nicht zu kurz.
Zeit: 24. bis 29. August 2014
Ort: Waldhaus Lichtenau
Teilnehmer: 16 Jugendliche ab 12 Jahren
Beitrag: 120 €/140 €*
5
K i n d e r
Kinderzeltlager Saaletal
In diesem Jahr bauen wir unsere Zelte auf dem Campingplatz Porstendorf nördlich von
Jena auf. Neben einem Badesee bietet er viele wilde Ecken zum Entdecken. Wir werden
eine Woche lang mit Freunden, die du mitbringst oder neu kennenlernst, die Natur im
Saaletal erkunden und entdecken. Und natürlich viele Abenteuer bestehen. Begeisterte
Teamer bieten ein flexibles Programm an. Wir haben ganz viele Ideen zum Wandern,
Basteln, Spielen, Singen, Lauschen, Fühlen, Forschen, Trommeln, Lernen und Erfahren.
Baden, Lagerfeuer und Nachtwanderung sind natürlich auch geplant.
Zeit: 20. bis 27. Juli 2014
Ort: Campingplatz Porstendorf
Teilnehmer: 25 Kinder von 8 bis 12 Jahren
Beitrag: 180 €/200 €* Euro
Nachtkobolden auf der Spur!
Nachts rauschen die kleinen Flattermänner über uns hinweg. Wir sehen sie
kaum, hören können wir sie gar nicht ...
oder doch? Mit Fledermausforschern
machen wir uns auf die Spur der kleinen
Nachtkobolde. Doch warum brauchen
Fledermäuse unseren Schutz? Wie leben Fledermäuse? Was essen Fledermäuse eigentlich? Diese und viele
weitere Fragen werden von uns beantwortet. Jeder kann hier aktiv werden! Wir
bauen Fledermauskästen, erkunden als
Fledermaus Wald und Höhlen und
nachts gehen wir auf die Pirsch. Direkt in
der Nähe des Schullandheims befindet
sich ein Fledermausquartier.
Zeit: 15. bis 17. August 2014
Ort: Schullandheim Ershausen
Teilnehmer: 20 Kinder von 7 bis 11 Jahren
Beitrag: 30 €/50 €*
6
K i n d e r
&
J u g e n d
Erlebnis Bergwiese
Was krabbelt denn da?
Auch in diesem Jahr wollen wir wieder
zusammen in und um Zella-Mehlis auf
Insekten- und Lurchsuche gehen. Wir
ziehen mit Becherlupe, Kescher und viel
Entdeckungsdrang los. Samstagabend
wollen wir einen Lichtfang machen – also
nachtaktive Insekten beobachten. Am
Sonntag gibt es einen Ausflug ins Exotarium Oberhof. Außerdem erwarten dich
ein kleines Wissensquiz, jede Menge
Spaß und eine schöne Unterkunft mit
vielen Spielmöglichkeiten. Wir freuen
uns auf Kinder, die Spaß am Insektenund Lurche-Beobachten haben.
Zeit: 27. bis 29. Juni 2014
Ort: Bildungscamp Zella-Mehlis
Teilnehmer: 20 Kinder von 8 bis 14 Jahren
Beitrag: 30 €/40 €*
TeamerIn sein bei der NAJU
Bei der NAJU gibt es viele Möglichkeiten, als TeamerIn praktische Erfahrungen in Naturpädagogik zu machen oder eigene Erfahrungen einzusetzen. Hast du Lust, eine Veranstaltung zu leiten? Dann melde dich einfach bei uns! Wir suchen jedes Jahr engagierte
TeamerInnen, die Spaß daran haben, mit jungen Menschen die Natur zu entdecken.
Die Natur ruft – du bist die Antwort!
Mach mit bei der NAJU und erlebe gemeinsam mit uns bei zahlreichen Aktionen sowie
auf spannenden Touren, Camps und Freizeiten die Natur immer wieder aufs Neue. Unterstütze uns bei der Erhaltung der Natur als
unserer wichtigsten Lebensgrundlage. Durch
Naturerleben, praktischen Naturschutz sowie
umweltpolitisches Engagement bereiten wir
für unsere und zukünftige Generationen den
Weg zu einer weltweit nachhaltigen Gesellschaft. Mach uns stark und werde Mitglied! Infos und ein Online-Formular zur Mitgliedschaft
findest du unter www.naju-thueringen.de.
7
K i n d e r
&
J u g e n d
NAJU-Gruppen in Thüringen
Die NAJU lebt von all den aktiven und tatkräftigen Kinder- und Jugendgruppen im ganzen
Land. Unsere Gruppen treffen sich in regel- oder unregelmäßigen Abständen und haben
ein breites und attraktives Angebot.
Wir freuen uns immer über Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene oder Eltern, die in den
Gruppen mitmachen wollen. Zusammen entdecken wir die Natur in unserer Umgebung!
Dabei werden wir zu Forschern und untersuchen zum Beispiel das Leben in einem Teich,
auf einer Wiese oder die Verbreitung von Vögeln. Manchmal springen wir aber auch einfach wild durch die Natur. Die Aktionen unserer Kindergruppen sind vielfältig: Wiese und
Wald entdecken, Holunderkuchen zubereiten, Wolle färben und Vogelhäuschen bauen.
Arten- und Biotopschutzmaßnahmen, wie Krötenzäune aufstellen, Orchideenwiesen pflegen und Fledermausquartiere betreuen, sind beliebte Aktivitäten der Jugendgruppen .
Auch Ausflüge werden gern unternommen.
Vielleicht gibt es in deiner Nähe eine
Gruppe, in der du Spaß haben kannst,
viele andere Naturfreunde und die Natur
kennenlernst! Schau einfach auf unsere
Internetseite: www.naju-thueringen.de.
Hier findest du eine aktuelle Liste der
bestehenden Ortsgruppen und Ansprechpartner! Ist dein Ort nicht dabei,
dann melde dich bei uns. Vielleicht können wir gemeinsam mit dir und deinen
Freunden eine neue Gruppe gründen!
8
J u g e n d
Snow Match – Winterspaß
Zeit: 15. bis 16. Februar 2014
Ort: Herberge Großer Inselsberg
Teilnehmer: 20 Jugendliche ab 14 Jahren
Beitrag: 10 €/20 €*
Schneeballschlacht, Schlitten fahren,
Entdeckungstour durch den Winterwald
– der Berg ruft. Spiel, Spaß und Bewegung werden uns zeigen, dass man
auch im Schnee ordentlich schwitzen
kann. Neben dem Schneespaß wollen
wir in gemütlicher Runde unsere Aktionen für 2014 planen. Wer will, kann
gleich beim Aktiventreff mitmachen. Dieser findet am Sonntag im Rahmen unserer jährlichen Jugendversammlung statt,
wo es um die Zukunft der NAJU in Thüringen geht. Veranstaltungen werden
geplant, spannende Projekte vorgestellt
und ein neuer Vorstand gewählt. Hier
kann jeder seine eigenen Ideen einbringen.
Camp Essbare Natur
Brennnessel-Chips, Bärlauch-Pesto und Grüne Smoothies – „Grünzeug“ ist gesund und
lecker. Aber was kannst du mit Giersch, Brennnessel, Breitwegerich und Co. alles machen? Welche Pflanzen sind essbar, welche sollten lieber nicht im Kochtopf landen? Welche Blätter helfen bei Insektenstichen? Wenn du dich für verschiedene
Verwendungsarten von Wildkräutern interessiert und lernen möchtest, was du aus „Unkraut“ so zaubern kannst, dann bist du bei unserem Camp genau richtig!
Zeit: 16. bis 18. Mai 2014
Ort: NaturErlebnisHof Hausen
Teilnehmer: 10 Jugendliche ab 12
Beitrag: 30 €/50 €* Euro
9
J u g e n d
Detektivcamp – Akte WALD
Zeit: 4. bis 6. Juli 2014
Ort: NaturErlebnisHaus Leutratal / Jena
Teilnehmer: 12 Jugendliche von 11 bis 14
Beitrag: 30 €/40 €*
Wir wollen den Wald und die dort lebenden Tiere und Pflanzen mit viel Spürsinn und Neugierde entdecken. Mit Lupe, Notizblock, Taschenlampe und Co. geht es auf Spurensuche.
Weiterhin erwarten dich spannende Aufgaben und lustige Spiele im Thüringer Holzland.
Eine Nachtwanderung wird zeigen, wie gut du dich im Dunkeln orientieren kannst, und ein
Ausflug zur Jagdanlage Rieseneck ist geplant. Unsere Unterkunft beziehen wir im NaturErlebnisHaus Leutratal, wo es auch so einiges zu erkunden gibt.
Zeltlager Erlebnis – Umwelt – Sport
Aktiv seine Freizeit in der Natur zu verbringen, ist das Motto unseres Jugendzeltlagers im Saaletal nördlich von Jena.
Wir wollen gemeinsam Kanu fahren,
Wandern und Schwimmen. Ein Hauptelement der Freizeit ist der Erlebnissport
Jugger, welcher Kooperation, Bewegung
und Teamgeist vereint. Aber auch Lagerfeuer, Nachtwanderung und Naturerlebnisspiele stehen auf dem vielseitigen
Programm. In eurem Alter denkt man
häufig über vieles nach, so wollen wir
uns auch über Begriffe wie Individuum,
Gruppe und Gesellschaft Gedanken machen und diskutieren. Unser Camp
schlagen wir am Porstendorfer See auf.
Zeit: 28. Juli bis 1. August 2014
Ort: Campingplatz Porstendorf
Teilnehmer: 16 Jugendliche von 13 bis 16
Beitrag: 160 €/180 €*
10
O r n i c a m p
Ornicamp Familie
Zeit: 11. bis 13. April 2014
Ort: Plothener Teichgebiet
Teilnehmer: 10 Familien von 6 bis 66 Jahren
Beitrag: 30 €/50 €* pro Kind bis 26 Jahren
50 €/70 €* pro Erwachsener
Im Land der Tausend Teiche südlich von Neustadt an der Orla gibt es im Frühjahr viel zu
entdecken: Zugvögel rasten auf dem Weg in ihre Brutgebiete an den vielen kleinen und
großen Teichen, Singvögel lassen ihren melodischen Gesang hören und die ersten
Brutvögel ziehen bereits ihre Jungen auf. All dies können große und kleine Naturforscher
beim Ornicamp im Plothener Teichgebiet beobachten und hautnah erleben. Von der
Jugendherberge „Am Hausteich“ starten wir zu spannenden Exkursionen in die Natur. Ein
Lichtbildvortrag, ein Vogelquiz und eine Nachtwanderung sind außerdem geplant.
Ornicamp Nestflüchter
Zeit: 20. bis 22. Juni 2014
Ort: Herbslebener Teichgebiet
Teilnehmer: 20 Kinder von 7 bis 12 Jahren
Beitrag: 30 €/40 €*
11
Kinder aufgepasst! Wir tauchen in die
faszinierende Welt unserer heimischen
Brutvögel ein. Gibt es wirklich Meisen mit
Beuteln und Grasmücken mit Schnäbeln?
Dieser und vielen weiteren Fragen wollen
wir in unserem Camp auf den Grund gehen. Dabei wirst du selbst zum kleinen
Forscher und kannst Greifvögel, Enten
und Singvögel ganz nah erleben. Mit
Spiel und Spaß lernen wir etwas über unsere gefiederten Freunde, wie man diese
schützen und erforschen kann. Mitten im
Teichgebiet schlagen wir unser Lager auf.
Uns stehen eine Hütte mit Aufenthaltsraum und Küche und zur Übernachtung
Gruppenzelte zur Verfügung. Wer mag,
kann auch sein eigenes Zelt mitbringen.
O r n i c a m p
Ornicamp Adlerschrei
Das Haselbacher Teichgebiet bei Altenburg hat sich zum Vogelparadies entwickelt. Hier kannst du bei Exkursionen mit
etwas Glück Eisvogel, Zwergtaucher und
Fischadler beobachten. An den extensiv
genutzten Teichen, dem umliegenden
Feuchtgrünland und den Streuobstwiesen
rasten viele Zugvögel. Unsere Vogelexperten zeigen dir Brutplätze, erklären dir
verschiedene Vogelstimmen und führen
dich zu einer Entdeckungstour durch die
Nacht. Aber es wird nicht nur geschaut
und gehört, auch ein Naturschutzeinsatz
ist geplant. Übernachtet wird in unserem
Camp aus Großzelten mitten im Teichgebiet — du kannst gerne auch dein eigenes Zelt mitbringen.
Zeit: 12. bis 14. September 2014
Ort: Haselbacher Teichgebiet
Teilnehmer: 15 Jugendliche ab 14 Jahren
Beitrag: 30 €/40 €*
Ornicamp Kranich
Auf in den Naturpark Kyffhäuser in Nordthüringen zu unserem Ornicamp rund um das
Thema Vogelzug! Im Mittelpunkt stehen der Kranich und sein Rastplatz in der „Goldenen
Aue“, wo sich die majestätischen Vögel auf ihrem Weg nach Süden zu Tausenden
sammeln. Neben den Kranichen gibt es hier natürlich noch einige andere Tiere zu sehen,
zum Beispiel schwang sich der Seeadler schon oft über unsere Köpfe hinweg. Untergebracht sind wir in der Jugendherberge Kelbra, in der die Veranstaltung mit einem
Lichtbildvortrag startet. Lagerfeuer, Vogelquiz und der Besuch von Barbarossahöhle oder
Kyffhäuserdenkmal sind weitere Programmpunkte.
Zeit: 24. bis 26. Oktober 2014
Ort: Goldene Aue am Kyffhäuser
Teilnehmer: 25 Jugendliche ab 13
Jahren und junge Erwachsene
Beitrag: 30 €/50 €*
12
S e m i n a r
Gruppenleiterschulung
Für alle, die als TeamerIn eine Veranstaltung oder als LeiterIn eine Gruppe mit Kindern
oder Jugendlichen betreuen möchten, bieten wir eine Schulung mit dem Schwerpunkt
Naturpädagogik an. An zwei Wochenenden im März kannst du dich im NaturErlebnisHaus
bei Jena weiterbilden. Hier erfährst du vieles über Gruppendynamik, Leitungsstile, Teamarbeit und Feedback, den Umgang mit Konflikten, Rechtsfragen, Öffentlichkeitsarbeit und
Naturerleben. Viele Handlungsanregungen für die Praxis werden aufgezeigt und ausprobiert. Die Schulung ist Voraussetzung für die Beantragung einer JugendleiterCard.
Zeit: 11. bis 13. und 28. bis 30. März 2014
Ort: NaturErlebnisHaus Leutratal / Jena
Teilnehmer: 20 Jugendliche ab 15 Jahren
Beitrag: 40 €/60 €* Euro
Pimp up your FREIZEIT
Zeit: 4. bis 6. April 2014
Ort: NaturErlebnisHaus Leutratal / Jena
Teilnehmer: 15 Jugendliche ab 15 Jahren
und Erwachsene
Beitrag: 30/40 €*
13
Du hast schon Erfahrungen bei der Umsetzung von Freizeiten und Gruppenstunden gesammelt und würdest gerne
noch mehr Ideen austauschen, wie man
seine Angebote zu etwas für die Teilnehmer Besonderem machen kann? Dann
ist die Fortbildung genau das Richtige für
dich. Es werden ebenso pädagogische
und didaktische Grundlagen aufgefrischt,
wie neue Aktions-Tipps und Spielideen
gegeben. Vieles wird aktiv erprobt und
Erfahrungen der Teilnehmer werden aufgenommen. Der Kurs gilt als Nachschulung, für alle, die ihre JugendleiterCard
verlängern möchten.
S e m i n a r
Die NAJU-Akademie!
Die NAJU-Akademie öffnet auch dieses Jahr wieder ihre Pforten und du
kannst dabei sein! In verschiedenen
Workshops lernst du praxisnah alles
zum Thema „Mitmischen“. Wie mache ich gute Pressearbeit und PR?
Wie plane ich erfolgreich mein Projekt? Melde dich jetzt an, denn die
Anzahl der Plätze ist begrenzt! Die
Seminare sind kostenlos.
21.-23.03.2014 in Niederkaufungen – Werde ProjektmanagerIn!
Die Idee steht – und jetzt? Wie bekomme ich Überblick, setze die richtigen Schwerpunkte
und kontrolliere sie zum richtigen Zeitpunkt? In diesem Seminar lernst du die wichtigsten
Werkzeuge und Methoden des professionellen Projektmanagements kennen und probierst sie aus. Das Thema Finanzierung wird dabei nicht vergessen!
11.-13.04.2014 in Berlin – Werde LautsprecherIn!
Erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist kein Geheimnis! In drei Tagen lernst du
die Grundlagen kennen: Wie entsteht ein Konzept für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit?
Was sind Grundlagen, Strategien und Beispiele für eine erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit?
Wer sind meine Zielgruppen und wie erreiche ich sie? Wie setze ich Medien sinnvoll ein?
Und natürlich arbeiten wir an euren Beispielen und üben, was das Zeug hält.
Jugend-Umwelt-Festival
Ein Festival mit tollen Menschen, spannenden Workshops, entspannter Atmosphäre, Platz für deine Ideen und ganz
viel Input zum Thema Energiewende:
Das bekommst du beim NAJU-Bundescamp. Neben Aktionen zum Thema erneuerbare Energien erwarten dich tolle
Bands, Silent Disco, Lagerfeuer, aktiver
Umweltschutz und für deine innere Balance Yoga und jede Menge leckeres
Essen. Vernetze dich mit anderen und
mach dich startklar für die Energiewende. Alle Infos zu deinem Ticket findest
du hier: www.energiewende-und-du.de
Zeit: 29. Mai bis 1. Juni 2014
Ort: Immenhausen bei Kassel
Was: NAJU-Bundescamp – Energiewende
Beitrag: ~ 50 €
14
P r o j e k t
NaturErlebnisHaus Leutratal
Umgeben von Naturschutzgebieten im Leutratal liegt unser Haus mitten im Wald bei Jena. In diesem Jahr geht die Autobahn A4 noch direkt an der Hütte vorbei, was sich nächstes Jahr aber ändern wird. Schon jetzt ist das Haus ideal für Gruppen und Vereine, die
eine einfache Unterkunft ohne Dusche und mit Außentoiletten bevorzugen.
Der Wald, die Wiesen und der Bach, der direkt am Haus vorbeifließt, bieten viele Möglichkeiten zum Erleben, Entdecken und Spielen. Direkt am Haus geht der berühmte 100Kilometer-Rundwanderweg um Jena vorbei. Weitere Wanderwege sind gut zu erreichen
und die Orchideenwiesen sind auch nicht weit. Am Haus können Tiere wie zum Beispiel
Singvögel, Fledermäuse und Bienen beobachtet werden. Durch weitere Artenschutzmaßnahmen wollen wir noch mehr solche Mitbewohner anlocken.
Im Schlafsaal können 20 Personen übernachten. Weiterhin gibt es ein Betreuerzimmer
mit Doppelbett. Die Küche ist entsprechend ausgestattet und der Aufenthaltsraum bietet
genug Platz für große Gruppen. Das Haus kann auch gut für Versammlungen genutzt
werden. Gemütlich warm wird es durch den großen Kachelofen.
Für 5 € pro Person und Tag kann das NaturErlebnisHaus von Gruppen gemietet
werden. NAJU- und NABU-Mitglieder erhalten einen Rabatt.
Im März und Oktober treffen wir uns am NaturErlebnisHaus,
um anfallende Arbeiten zu erledigen wie Holz machen, kleine Schäden ausbessern, aufräumen und eventuell auch ein
Zimmer renovieren. Abends wird die gemachte Arbeit kräftig
gefeiert! Wir freuen uns auf jede/n HelferIn.
Das Haus wurde vom NABU Thüringen im Jahr 2013 mit
einer Plakette als schwalbenfreundlich ausgezeichnet.
15
P r o j e k t
Erlebter Frühling
Wettbewerb für kleine Naturforscher
Warum hat der Grünspecht eine so lange Zunge? Haben Igelbabys auch schon Stacheln und warum ‚fliegt’
die Biene auf die Apfelblüte? Die NAJU lädt alle Kinder
bis zwölf Jahre ein, beim Kinderwettbewerb „Erlebter
Frühling“ mitzumachen und den Igel, den Apfelbaum, die
Honigbiene und den Grünspecht vor der eigenen Haustür zu suchen und zu erforschen. Ihre Forscherergebnisse können die Kinder kreativ verpacken zum Beispiel
als Film, Tagebuch, Geschichte oder Bild. Die Jury freut
sich bis zum 13. Juni 2014 auf die Wettbewerbsbeiträge.
Den Gewinnern winken tolle Preise, alle anderen Teilnehmenden erhalten einen Trostpreis.
Für UmweltbildnerInnen, ErzieherInnen, LehrerInnen und Eltern hat die NAJU ein Aktionspaket mit zahlreichen Spiel-, Bastel- und Forscherideen zu den vier Boten zusammengestellt. Mehr Infos: www.erlebter-fruehling.de
Jugendkampagne Trashbusters
Aktionswoche 2014 zur Abfallvermeidung
Im September 2014 findet die zweite Aktionswoche der NAJU-Jugendkampagne Trashbusters statt. Dann sind alle Jugendgruppen
aufgerufen, ihre kreative Aktion zum Thema
Abfallvermeidung zu starten. Mit Teller und
Besteck zur Imbissbude, ein Flashmob im Supermarkt oder Straßentheater in der Innenstadt? Die Aktionen werden witzig, bunt und
laut. Dafür stellt die NAJU 500 Gruppen ein
Aktionspaket mit Infos und Tipps zur Abfallvermeidung kostenlos zur Verfügung und die engagiertesten Gruppen können für ihre
Aktionen Sachpreise im Gesamtwert von 5.000 Euro gewinnen.
Werde auch du Mülljäger! Mit der Trashbusters-App kannst du auf
die Abfallberge in deiner Umgebung aufmerksam machen und dich
mit anderen Menschen vernetzen. So könnt ihr euch gemeinsam zum
Aufräumen treffen und die Welt ein bisschen besser machen.
Alle Infos gibt's auf www.trashbusters.de
16
K l e i n g e d r u c k t e s
Teilnehmerkreis: An unseren Veranstaltungen kann jeder teilnehmen, der sich für die
Natur interessiert. Du musst nicht Mitglied der Naturschutzjugend sein.
Teilnehmerbeitrag*: Im Beitrag sind die Kosten für Übernachtung, Verpflegung und Programm enthalten. Für Mitglieder von NABU/NAJU gilt der günstigere Preis, Nichtmitglieder müssen etwas mehr bezahlen. Wer Mitglied wird, kann also bares Geld sparen.
Anmeldung: Du solltest dich spätestens einen Monat vor der Veranstaltung schriftlich bei
uns anmelden. Deine Anmeldung ist verbindlich. Du erhältst eine Anmeldebestätigung.
Rücktritt: Die Nichtzahlung des Teilnehmerbeitrages gilt nicht als Rücktritt. Bei einem
Rücktritt später als 14 Tage vor der Veranstaltung wird eine Bearbeitungsgebühr von 10
Euro erhoben. Bei Rücktritt ab 2 Tagen vor dem Veranstaltungstermin erfolgt keine Erstattung des Beitrags. Ausnahme: Es sei denn, es wird ein Ersatz gefunden bzw. es rückt
ein Teilnehmer von der Warteliste nach.
An- und Abreise: Zu den Veranstaltungsorten muss die An- und Abreise selbst organisiert und finanziert werden.
Verpflegung: In der Regel bereiten wir die Mahlzeiten selber zu. Wir bemühen uns, viele
Produkte aus der ökologischen Landwirtschaft zu verwenden.
Unterbringung: Für die Übernachtungen haben wir meist einfache Quartiere ausgesucht:
Selbstverpflegerhäuser, Jugendherbergen, Zeltplätze oder die freie Natur.
Ausrüstung: Zu jeder Veranstaltung erhältst du von uns spätestens drei Wochen vorher
einen Infozettel mit einer ausführlichen Ausrüstungsliste und weiteren Infos.
Impressum: Veranstaltungsprogramm der Naturschutzjugend des NABU Thüringen e.V.,
Leutra 15, 07751 Jena, Telefon: 03641-215410, Fax: 03641-215411, E-Mail: mail@najuthueringen.de, Web: www.naju-thueringen.de Gestaltung: Daniel Werner Bildautoren:
Titelfoto: Daniel Werner / NAJU Thüringen, Rückseite: Anja Zimmermann, weitere Fotos:
Anja Zimmermann (S. 1, 7, 8, 9, 10, 11), Markus Merk (S. 4, 10, 15, 17), NAJUBundesverband (S. 14, 16), K.-H. Bickmeier (S. 6), Daniel Werner (S. 7), Guido
Rottmann (S. 12), Rolf Jürgens (S. 12), Sandy Halle (S. 13) Korrektorat: Claudia Kanz
Erstellt mit Scribus – Open Source Desktop Publishing www.scribus.net
·
·
·
Spende: Gerne kann st du unsere Umweltbildungsarbeit mit einer Spende unterstützen!
Volksbank Saaletal eG | IBAN: DE62 8309 4454 0310 2647 09 | BIC: GEN0DEF1RUJ
17
A n m e l d u n g
Ich melde mich an!
Veranstaltung(en)
Name, Vorname & Geburtsdatum
Straße & Hausnummer
PLZ & Wohnort
Telefonnummer
E-Mail-Adresse
Allergien, Essgewohnheiten & Sonstiges
Ich bin NAJU/NABU-Mitglied
Unterschrift (unter 18 Jahren eines Erziehungsberechtigten)
Mit der Unterschrift akzeptiere ich die Buchungsbedingungen – siehe Seite 17.
Ich möchte NAJU-Mitglied werden, schickt mir bitte Infos!
(Jahresbeitrag: 14 bis 18 Jahre, Azubis und Studenten bis 27 Jahre 24 € |
Kinder bis 13 Jahre 18 € | Erwachsene 48 € | Familien 55 €)
Schicke diesen Zettel bitte an:
Naturschutzjugend (NAJU) Thüringen · Leutra 15 · 07751 Jena
Fax: 03641-215411 · E-Mail: mail@naju-thueringen.de
Die NAJU erhebt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für Vereinszwecke. Dabei werden Ihre Daten auch für NAJU-eigene Informations- und Werbezwecke verarbeitet
und genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken können Sie jederzeit schriftlich oder per E-Mail an mail@naju-thueringen.de widersprechen.
18
QR-Code mit Smartphone scannen und Film über die NAJU anschauen.
Naturschutzjugend Thüringen
Leutra 15 · 07751 Jena
Tel.: 03641-215410 · Fax: -215411
E-Mail: mail@naju-thueringen.de
www.naju-th u eringen.de
Der Druck wurde gefördert vom Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
15
Dateigröße
2 435 KB
Tags
1/--Seiten
melden