close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Jo Eckardt Kinder und Trauma Was Kinder brauchen, die einen

EinbettenHerunterladen
Vandenhoeck & Ruprecht
Theaterstraße 13
37073 Göttingen
Tel. 0551/5084-40
Fax -454
E-Mail info@v-r.de
www.v-r.de
Jo Eckardt
Kinder und Trauma
Was Kinder brauchen, die einen Unfall, einen
Todesfall, eine Katastrophe, Trennung, Missbrauch
oder Mobbing erlebt haben
2., durchgesehene Auflage 2013
161 Seiten, mit 2 Tab., kartoniert
€ 19,99 D / € 20,60 A / SFr 27,50
ISBN 978-3-525-46225-6
»»Die Autorin schreibt in einer
eindrucksvollen, bildhaften und klaren
Sprache und vermittelt den Lesenden
wirkliche Tipps mit treffenden,
lebensnahen und einleuchtenden
Beispielen.««
Lernchancen (Detlef Rüsch)
»»Jo Eckardt hat ein sehr gutes, leicht
lesbares Buch für Eltern, Laien,
geschrieben. Es ist spürbar, dass sie
nicht nur weiß, was traumatisierte
Kinder brauchen, sondern sich auch
höchst empathisch in deren Eltern, ihre
Not, Hilflosigkeit und Helfenwollen
hineinversetzt. Durch ihre vielfältigen
Anregungen, konkrete Vorschläge und
praktischen Tipps gibt sie Hilfe zur
Selbsthilfe, ermöglicht sie Eltern
sichere, vertrauenswürdige und
unterstützende Begleiter ihres Kindes
zu sein. Ich habe lange nicht mehr
einen fachlich so fundierten und
zugleich einfühlsamen,
Wie Kinder lernen können,
traumatische Erfahrungen zu
verarbeiten und neuen Lebensmut zu
entwickeln, und wie Eltern und
Erzieher ihnen dabei helfen können.
Kinder, die ein traumatisches Erlebnis
hatten, sind in ihrem Grundvertrauen
in sich und in die Welt erschüttert. Ob
Kinder einen Unfall erlebt oder einen
Elternteil verloren haben, ob sie sexuell
missbraucht oder in der Schule gemobbt
werden, ob sie mit Gewalt oder einer
Naturkatastrophe konfrontiert wurden
– sie werden dieses Erlebnis nicht so
einfach wegstecken können. Doch
Eltern sind oft ratlos, wie sie ihren
Kindern helfen können.
Dieses Buch klärt Eltern darüber auf,
was Trauma bedeutet, mit welchen
Symptomen zu rechnen ist und wie
man traumatisierte Kinder bei der
Heilung unterstützen kann. Nicht jedes
Kind reagiert gleich. Manche Kinder
entwickeln Ängste, andere reagieren
mit Rückzug und Verleugnung, wieder
andere werden aggressiv oder verletzen
sich selbst. Eltern und Erzieher müssen
lernen, die Bedürfnisse der Kinder zu
erkennen und auf sie einzugehen. Viele
praktische Tipps zeigen, wie eine
individuell abgestimmte Begleitung des
traumatisierten Kindes aussehen und
wie das Selbstvertrauen der Kinder
gestärkt werden kann. Einige spezielle
Situationen wie Verlust, sexuelle
Gewalt, Mobbing, Trennung und Umzug
werden gesondert behandelt.
Buch und eBook sind über www.v-r.de sowie über www.vr-unipress.de bestellbar.
ressourcenorientierten »Ratgeber« für
Eltern gelesen. Es ist ein wunderbares
Buch trotz oder gerade wegen des
schweren Themas.««
socialnet.de (Dr. Michaela Schumacher)
Dr. phil. Jo-Jacqueline Eckardt arbeitet als Erziehungs- und Mobbingberaterin sowie als Erzieherin in der
Kinderschutzstelle »Nachbarschaft hilft Wohngemeinschaft e.V.« und ist Publizistin in Berlin.
Buch und eBook sind über www.v-r.de sowie über www.vr-unipress.de bestellbar.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
199 KB
Tags
1/--Seiten
melden