close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der UnternehmensCheck - was ist das - IHK Wirtschaft und Familie

EinbettenHerunterladen
UnternehmensCheck
„Erfolgsfaktor Familie“
Der UnternehmensCheck – was ist das?
Der UnternehmensCheck „Erfolgsfaktor Familie“ hilft Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern, ihre
familienbewusste Personalpolitik zu überprüfen und weiterzuentwickeln. Dazu werden
diejenigen einbezogen, um die es geht: die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Denn sie sind
nicht nur Nutznießer, sondern auch Mitgestaltende einer familienbewussten Personalpolitik.
Kern des UnternehmensChecks ist eine Beschäftigtenbefragung, die mit Unterstützung des
Netzwerkbüros vor- und nachbereitet wird. Dabei erhalten die teilnehmenden Unternehmen
auch Zugang zu Orientierungswissen, das ihnen hilft, ihre individuellen Befragungsergebnisse
einzuschätzen und nächste Schritte zu formulieren.
Wozu? Der UnternehmensCheck …
⎮ hilft Ihnen, Familienbewusstsein zum Thema zu machen
⎮ bezieht die Beschäftigten bei der Gestaltung einer familienbewussten
Unternehmenskultur ein
⎮ hilft dabei, Unternehmenskultur und Klima besser einschätzen zu können
⎮ zeigt Ansatzpunkte, wo Sie etwas (mehr) tun können, um intern und extern als
familienbewusster Arbeitgeber wahrgenommen zu werden
Wie läuft der UnternehmensCheck im Unternehmen ab?
Die vom Netzwerkbüro begleitete Realisierung des UnternehmensChecks dauert in der Regel
8-10 Wochen und gliedert sich in mehrere Schritte:
Ablauf
1.
Vorbesprechung
2.
Vorbereitungsworkshop mit Beteiligung der Geschäftsführung: Ziele festlegen und
Hypothesen bilden
3.
Vorbereitung der technischen Durchführung und der Kommunikation des Checks im
Unternehmen
4.
Bekanntmachen des Checks bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
5.
Befragung mittels Online-Fragebogen (insgesamt 3-5 Wochen, Erinnerung nach 2 Wochen)
6.
Auswertungs- und Interpretationsworkshop mit Beteiligung der Geschäftsführung
7.
Abschlussbericht
8.
Bestätigung und ggf. interne Ausarbeitung der nächsten Schritte
9.
Veröffentlichung des UnternehmensCheck-Porträts auf der Website von „Erfolgsfaktor
Familie“
10. Austausch und Vertiefungstreffen mit anderen Unternehmen, die den UnternehmensCheck
realisiert haben
UnternehmensCheck
„Erfolgsfaktor Familie“
Das Serviceangebot des Netzwerkbüros „Erfolgsfaktor Familie“
⎮ Vorbereitung und Auswertung in gemeinsamen Workshops
⎮ Individuelle Anpassung der Beschäftigtenbefragung
⎮ Unterstützung bei der internen Kommunikation vor und während der Befragung
⎮ Durchführung und Auswertung der Befragung
⎮ Impulse für die nächsten Schritte
⎮ Öffentlichkeitsarbeit im Netzwerk
⎮ Kontakt und Vergleichsgrößen zu anderen Unternehmen
Der Beitrag der teilnehmenden Unternehmen
Die Kosten für die Teilnahme am UnternehmensCheck „Erfolgsfaktor Familie“ werden
weitestgehend durch Projektmittel des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und
Jugend und dem Europäischen Sozialfonds übernommen. Die teilnehmenden Unternehmen
sind gebeten, sich mit einem Teilkostenbeitrag zu beteiligen, der sich wie folgt staffelt:
⎮ Unternehmen bis 150 Beschäftigte beteiligen sich mit 500 EUR
⎮ Unternehmen bis 500 Beschäftigte mit 1.000 EUR
⎮ Unternehmen bis 1.000 Beschäftigte mit 2.000 EUR
⎮ Unternehmen bis 2.000 Beschäftigte mit 4.000 EUR
Haben Sie Interesse?
Sie können sich beim Netzwerkbüro „Erfolgsfaktor Familie“ für den UnternehmensCheck
bewerben. Die Auswahl findet in drei Phasen statt.
Weitere Informationen und das Bewerbungsformular finden Sie unter:
www.erfolgsfaktor-familie.de/unternehmenscheck
Haben Sie Fragen?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! netzwerkbuero@dihk.de
Bitte beachten Sie: Der UnternehmensCheck „Erfolgsfaktor Familie“, vormals
„FamilienfreundlichkeitsCheck“, ist ein Produkt des Netzwerkbüros „Erfolgsfaktor Familie“ und wird
aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert. Deshalb muss bei jeder Verwendung von
Elementen aus dem Instrument ein Hinweis auf das Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor
Familie“und ESF erfolgen.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
128 KB
Tags
1/--Seiten
melden