close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Den Neuenkirchener Pfarrblick herunterladen

EinbettenHerunterladen
Kontakt
Pfarrbüro Neuenkirchen
Kitzerostraße 1 I 49586 Neuenkirchen
Fon 05465 - 552 | Fax 05465 - 209451
E-Mail st.laurentius-neuenkirchen@
bistum-osnabrueck.de
www.pfarrblick.de
Ansprechpartnerinnen
Brigitte Düsing
Birgitt Kamper
Öffnungszeiten Pfarrbüro
Mo - Mi
9.00 - 11.00 Uhr
Do
8.00 - 12.00 Uhr
15.00 - 18.00 Uhr
Küsterin
Margret Eßlage
Fon 05465 – 633
Friedhofsangelegenheiten
Karin Wilke
Fon 05465 -2271
St. Elisabeth-Stift Neuenkirchen
Fon 05465 – 92090
Pfarrer
Stephan Höne
Fon 05466 – 326
Fax 05466 – 932080
E-Mail stephan-hoene@t-online.de
Pfarrblick Neuenkirchen #188
33. Sonntag im Jahreskreis, 16. November 2014
Pastor
Frank Neubauer
Fon 05465 – 2030413
E-Mail frankkarlneubauer@t-online.de
Gemeindereferentinnen
Christin Brümmer
Fon 05467 - 932095
E-Mail christin1086@web.de
Kerstin Dobelmann
Fon 05466 - 932079
E-Mail k-dobelmann@gmx.de
Cornelia Elm
Fon 05465 - 2030412
E-Mail elm-gr@t-online.de
Caritas Pflegestation
Fürstenau-Neuenkirchen
Fon 05465 - 91133
© 2010 Pfarreiengemeinschaft Merzen Neuenkirchen Voltlage
Entdecke, was du kannst!
Eine schöne Woche wünscht
die Kirchengemeinde.
Mitteilung
Neuer Kurs für Interessierte an der Hospizarbeit
Dienstplan
Sa. 15.11.
17.30 Uhr
Messdiener
J. Wilke, V. Pielage,J. Theismann, N. Albers-Hackmann
Weise tun das diejenigen, die sich dafür entschieden haben, andere Menschen und oft auch
Lektor
M. Scheper
die Angehörigen in diesem letzten Lebensabschnitt zu begleiten. Die Zeit des Sterbens ist ja
Kommunionhelfer
Ch. Tepe-Rühlander, K. Wilke*, K.-H. Schnerre
für die meisten Menschen eine Zeit der Krise, der Angst und Unsicherheit. Das sind
So. 16.11.
10.30 Uhr
Messdiener
E. Eßlage, E. Schulz, T. Lammerding, Ph. Lammerding
Lektor
Familienmesse
Kommunionhelfer
AH M. Meyer zu Bergsten, F.-J. Volk, M. Eßlage*, F. von der Haar
Kapellendienst
A. Borgmann, U. klecker, F. Wessendorf
sich zu Hospizhelfern/innen ausbilden zu lassen. Der Kurs beginnt am Mittwoch 28.01.2015
Di. 18.11.
19.30 Uhr
und wird im September 2015 enden. Es geht in den Kursteilen darum, sich mit den eigenen
Messdiener
L. Schmidt, S. Abing
Lektor
M. Brinkmann
Sa. 22.11.
17.30 Uhr
Messdiener
J. Höger, D. Lambers, Ch. Mitgös, P. Höger
Lektor
Exodusmesse
Kommunionhelfer
M. Klekamp, M. Brackmann*, M. Mohs
Die Begegnung mit dem Thema „Sterben und Tod“ ist wohl für jeden Menschen unumgänglich. Jeder setzt sich auf seine Weise mit dieser Thematik auseinander. In besonderer
Augenblicke, die an die Grenze führen können: Sagen oder Hören zu müssen, das ein Mensch
bald sterben wird. Augenblicke, die sich tief einprägen – und manchmal verändern. Sterbende
und Angehörige in dieser Zeit zu begleiten – das ist eine bereichernde Aufgabe: schwer zu
tragen manchmal, aber doch besonders kostbare „Perlen“ der eigenen Lebenskette.
Der Malteser Hospizdienst St. Johannes bietet Interessierten im Jahr 2015 die Gelegenheit,
Erfahrungen und Fragen zum Leben und zum Sterben auseinanderzusetzen, sich
auszutauschen und sich dem Thema „Sterbebegleitung“ auf diese Weise anzunähern.
Es geht letztlich immer um das, was in der Begleitung Sterbender als das Wesentliche
erscheint: die Zuwendung zu einem Menschen, der bald eine Grenze überschreiten wird.
Ein Informationsabend findet am Montag 01.12.2014
um 19:00 Uhr im „Haus Kirchburg“ in Ankum statt.
Seien Sie dazu herzlich eingeladen.
Für Fragen steht Ihnen die Koordinatorin des
Hospizdienstes St. Johannes, Jutta Rönker,
unter der Telefonnummer 0171 8302381
oder per E-Mail Jutta.Roenker@malteser.org
gerne zur Verfügung.
Aktuelles
Wahlen zum Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat
am Samstag, 15. November von 17:00 bis 19:00 Uhr und
am Sonntag, 16. November von 10:00 bis 12:00 und 15:00 bis 18:00 Uhr
im Wahllokal Haarmeyer-Senger.
Aktuelles
Kinderbibeltag in der Pfarreiengemeinschaft
Am Samstag, den 15. November 2014 findet der Kinderbibeltag für alle Kinder der 1. und 2.
Klasse aus Merzen, Neuenkirchen, Ueffeln und Voltlage statt. Alle Kinder konnten sich
bereits anmelden und wir freuen uns, dass viele von euch dabei sind! Bitte denkt daran ein
Etui mit Schere, Klebestift und Malstiften sowie eine Tragetasche mitzubringen.
Ganz herzlich möchten wir noch einmal alle Eltern und Geschwisterkinder zum Abschlussgottesdienst um circa 12:45 Uhr in die Kirche nach Neuenkirchen einladen.
Das Vorbereitungsteam
Dankgottesdienst am 21. November im Osnabrücker Dom
Bischof Franz-Josef Bode lädt alle Gläubigen zu einem Dankgottesdienst am Freitag, den 21.
November, um 19 Uhr in den Osnabrücker Dom ein, mit dem daran erinnert wird, dass vor
genau 50 Jahren das Zweite Vatikanische Konzil das Dekret über den Ökumenismus
verkündet hat. „Ich möchte dieses Jubiläum zum Anlass nehmen, mit vielen Gästen aus der
Ökumene das in den vergangenen Jahrzehnten hoffnungsfroh gewachsene Miteinander
dankbar zu feiern“, betont der Bischof. Zu dem Gottesdienst kommen auch zahlreiche
Vertreter der evangelischen Kirchen aus Niedersachsen und Bremen. Die Predigt hält der
Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, Ralf Meister.
Katechten zur Erstkommunion
Nachlese Wallfahrt Telgte 2014
Am 8. November 2014 fand die diesjährige Wallfahrt der Pfarrgemeinde Voltlage nach Telgte
statt. Es waren auch Pilger aus der Pfarreiengemeinschaft Neuenkirchen und Merzen mit
dabei. Ebenfalls auch die Pilger aus Hollenstede und Fürstenau. Die Andacht wurde von
Schwester Gerburg gehalten. An dieser Wallfahrt nahmen zur Freude aller 57 Pilger teil. Auch
wieder viele Erstgänger aus Neuenkirchen, Merzen,Voltlage und Hollenstede. Es war
wunderbares Herbstwetter. Der Abschlussgottesdienst in Telgte wurde von Pastor Neubauer
gehalten. Wir hoffen weiterhin auf so eine gute Beteiligung, damit diese Wallfahrt auch
weiterhin bestehen kann. Ein Artikel über die Voltlager Wallfahrt soll demnächst im
Kirchenboten erscheinen. Ein Reporter vom Kirchenboten war in Ladbergen vor Ort
Das erste Katechetentreffen der Kommunionvorbereitung ist am Donnerstag, den
20. November um 19:30 Uhr im Pfarrheim. Dabei wollen wir uns kennenlernen, uns mit dem
Material vertraut machen und die ersten beiden Gruppentreffen vorbereiten.
Ich freue mich auf Sie, Cornelia Elm
Segnungsgottesdienst der Kommunionfamilien
Bald beginnen wir die Kommunionvorbereitung. Unser Motto lautet in diesem Jahr
"Unser Weg des Glaubens". Unseren gemeinsamen Weg der Vorbereitungszeit beginnen wir
mit einem Segnungsgottesdienst. Am Sonntag, den 23. November wollen wir in der Messe
um 10:30 Uhr die Familien der Erstkommunionkinder besonders unter Gottes Segen stellen.
Dazu sind alle ganz herzlich eingeladen.
Aktuelles
Bestellte Messen
„Entdecke deine Talente“
Kreis pflegender Angehöriger –
Familienmesse am Sonntag,
Treffen am Dienstag, den 18. November
um 20:00 Uhr im Pfarrheim.
den 16. November um 10:30 Uhr.
Alle sind herzlich willkommen.
KAB
Die KAB besucht am Dienstag,
den 18. November eine Synagoge in
Osnabrück. Hierzu sind auch Nichtmitglieder
willkommen. Abfahrt ist um 17:00 Uhr ab
Pfarrheim. Anschließend ist eine Einkehr zum
Imbiss geplant.
Kirchenbesucherzählung
Am Samstag, den 8. November haben 165
und am Sonntag, den 9. November 183
Besucher den Gottesdienst in der Kirche
gefeiert. Das sind 8,62 % aller Gemeindemitglieder, im letzten Jahr waren es 9,27%.
Im St. Elisabeth-Stift feierten 23
Gottesdienstbesucher.
Krankensalbung
im St. Elisabeth-Stift am Donnerstag,
den 20. November um 10:00 Uhr.
Alle sind herzlich willkommen.
Sonntag, 16. November 2014 > ++ Ehel. Kenning u. Sohn Reinhold / + Josefa Schmidt u.
Leb. u. ++ d. F. Schmidt / + Heinrich Hagedorn / ++ Geschw. Ameling / Leb. u. ++ d. F.
Pöttker – Thölenjohann / Leb. u. ++ d. F. Hackmann, Lbg. / + Heinrich Ameling / JM + Maria
Dopheide u. Leb. u. ++ d. F. Dopheide / ++ Ehel. Heinrich u. Maria Kenski, geb. Hüls / Leb. u.
++ d. Schützenvereins Vinte / ++ Gisela u. August Kornhage
Montag, 17. November 2014 > JM + Gregor Kempe
Dienstag, 18. November 2014 > + Clemens Vennemeyer / + Erich Berling u. Leb. u. ++ d. F.
Berling – von dem Brinke / + Elisabeth Mertens / JM + Hugo Oeker, Vt. / JM + Maria
Rolfes u. Leb. u. ++ d. F. Rolfes – Dyckhoff / Leb. u. ++ d. F. Gohmann – Wernke / + Erwin
Elbers
Donnerstag, 20. November 2014 > JM + Josef Geers
Samstag, 22. November 2014 > JM + Hans-Günther Dirkes u. Leb. u. ++ d. F. Dirkes –
Rumpker / + Hilde Schröder / + August Placke u. Leb. u. ++ d. F. Placke, Große-Berg u.
Hatke / + Heinz Soppe / ++ Hildegard u. Ludger Pinke / ++ Ehel. Franz u. Rosa Marquart
Verstorben und auferweckt zum ewigen Leben ist Erwin Elbers im Alter von 71 Jahren.
Er möge ruhen in Frieden!
Seniorengymnastik am Donnerstag, den
Nehmt aufs Neue
20. November um 10:00 Uhr im Pfarrheim.
den Rosenkranz mit Vertrauen
in eure Hände!
Blutspenden KFD
Jede Blutspende hilft!
Der nächste Blutspendetermin findet am Donnerstag, den 20. November in der Mensa des
Schulzentrums in der Zeit von 16:00 bis 20:00 Uhr statt. Alle gesunden Bürgerinnen und Bürger
ab 18 Jahren sind aufgerufen sich an diesem Blutspendetermin zu beteiligen, denn laut DRK
herrscht ein erheblicher Mangel an Blutkonserven. Es werden vor allem Erstspender und jüngere
Spender in den einzelnen Blutgruppen gesucht und gebeten, die Aktion zu unterstützen.
Blutspenden werden nicht nur bei Operationen oder Unfällen dringend benötigt, sondern seien
zum Beispiel in der Krebstherapie unersetzlich, so das DRK. Regelmäßige Blutspender können
auch über das 68. Lebensjahr hinaus spenden. Erstspender mögen bitte ihren Personalausweis
mitbringen. Als Dank wird ein reichhaltiger Imbiss in Buffetform gereicht.
Wir gratulieren
20. November
20. November
Hildegard Suer, Am Campingplatz 16
August Vorndieke, Konrad-Adenauer-Straße
80 Jahre
84 Jahre
Gottesdienstplan
Datum
Samstag, 15.11.2014
Sonntag, 16.11.2014
Montag, 17.11.2014
Neuenkirchen St. Laurentius
12:45 Uhr Abschlussgottesdienst zum
Kinderbibeltag
17:30 Uhr Hl. Messe
Merzen St. Lambertus
Voltlage St. Katharina
16:15 Uhr Beichtgelegenheit
17:00 Uhr Hl. Messe
6 WM + Frau Hildegard Kremer, Lechtrup
19:00 Uhr Hl. Messe
10:30 Uhr Familienmesse
es singt der KiCo
15:30 Uhr Andacht zum Ehrengedenken in Vinte
anschließend Kranzniederlegung am Ehrenmal
09:00 Uhr Hl. Messe
10:00 Uhr Hl. Messe in Schlichthorst
16:00 Uhr Andacht zum Ehrengedenken anschl.
Kranzniederlegung am Ehrenmal
Kollekte: Diaspora-Opfertag
10:30 Uhr Ökumene: Beten und Singen
im St. Elisabeth-Stift
08:40 Uhr Rosenkranzgebet
09:00 Uhr Wortgottesfeier
Dienstag, 18.11.2014
19:00 Uhr Rosenkranzgebet
19:30 Uhr Hl. Messe
19:30 Uhr Hl. Messe in Schlichthorst
Mittwoch, 19.11.2014
08:30 Uhr Reformationsgottesdienst
In der Pausenhalle Klasse 3 und 4
19:00 Uhr Rosenkranzgebet
19:30 Uhr Hl. Messe in Rothertshausen
08:15 Uhr Schulgottesdienst
Klasse 3
Donnerstag, 20.11.2014
10:00 Uhr Hl. Messe im St. Elisabeth-Stift
mit Krankensalbung
19:30 Uhr Hl. Messe
Freitag, 21.11.2014
18:00 Uhr Rosenkranzgebet
im St. Elisabeth-Stift
Samstag, 22.11.2014
17:30 Uhr Hl. Messe
es singt Exodus
Sonntag, 23.11.2014
Christkönigssonntag
10:30 Uhr Hl. Messe mit Segnung aller
Erstkommunionkinder und deren Familien
Kollekte f. d. Aufgaben unserer Pfarrgemeinde
17:00 Uhr Hl. Messe mit Segnung aller Erstkommunionkinder und deren Familien
es singt der Kiddy-Chor
1. JM + Frau Klara Krümberg, Südmerzen
1. JM + Frau Johanna Nichting, Plaggenschale
10:00 Uhr Hl. Messe in Schlichthorst
Kollekte f. d. Aufgaben unserer Pfarrgemeinde
08:15 Uhr Schulgottesdienst
Klasse 1 und 2
19:30 Uhr Hl. Messe mit
Silberhochzeitssegen Eheleute
Angelika und Heinz Hallermann
08:40 Uhr Rosenkranzgebet
09:00 Uhr Wortgottesfeier
19:00 Uhr Hl. Messe mit Segnung aller
Erstkommunionkinder und deren
Familien, es singt der Kirchenchor
09:00 Uhr Hl. Messe
11:30 Uhr Tauffeier
Florian Ahrens
Kollekte für die Bücherei
Weihnachten, Silvester und Neujahr
im
49586 Neuenkirchen bei Bramsche
Lindenstr. 8-10, Tel.-Nr.: 05465/ 9209-19
2. Weihnachtstag
Öffnungszeiten 14.30 – 18.00 Uhr
Kaffee und Kuchen
Silvester
Geschlossen
Neujahr
Öffnungszeiten 14.30 Uhr – 18.00 Uhr
Kaffee und Kuchen
Heilig Abend
Geschlossen
1. Weihnachtstag
Öffnungszeiten 09.00 – 18.00 Uhr
Frühstücksbuffet
10,90 €
Wir bitten um Anmeldung
Mittagsbuffet
17,95 €
Vorspeise:
Suppe
Hauptgericht: Rinderroulade, Entenbrust a la Orange,
Schweineschnitzel, Apfelrotkohl,
Salatplatte, Salzkartoffeln, MiniKnödel,Kroketten
Dessert:
Vanillecreme mit Waldbeeren,
Herrencreme
Wir bitten um Anmeldung bis zum 15.12.2014!
Selbstverständlich sind wir nach telefonischer Rücksprache für größere
Gruppen oder Veranstaltungen, auch außerhalb unserer Öffnungszeiten für
Sie da.
Sie möchten z. B. eine Goldene Hochzeit oder einen Geburtstag in unserem
schönen Saal (bis zu 80 Personen) feiern und individuell gestalten?
Rufen Sie uns einfach an, wir informieren Sie gerne!
Aber auch für die Trauergesellschaft nach einer Beerdigung steht der Saal
jederzeit zur Verfügung.
Schauen Sie doch mal vorbei! Wir freuen uns auf Sie!
Kaffee und Kuchen
bitte wenden
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
21
Dateigröße
556 KB
Tags
1/--Seiten
melden