close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1 FDO®: Fluoreszenz-Gelöst-Sauerstoff- Messung – Was bedeutet

EinbettenHerunterladen
?
F D O ®: F l u o r e s z e n z - G e l ö s t - S a u e r s t o f f Messung – Was bedeutet dies?
Das optische Prinzip:
Folgende Technologien kommen zum Einsatz:
Bei der optischen Methode wird ein Fluoreszenz-Farbstoff in
der Membrane des FDO® 700 IQ durch kurzwelliges Licht
angeregt. Bei Übergang in den Ruhezustand strahlt längerwelliges Licht ab, welches als Signal erfasst wird. Wenn
Sauerstoff durch Diffusion in die Membrankappe des
Sensors in Kontakt mit dem Farbstoff kommt, verkürzt sich
die Dauer der Rückstrahlung des Lichtes in Abhängigkeit
vom Sauerstoffgehalt der Probe. Es handelt sich bei der
Messung von Fluoreszenssignalen also um eine hochpräzise
Zeitmessung.
1IQMC-Technologie:
Jede Kappe ist individuell vom Werk aus kalibriert. Die Kali­
brierdaten sind auf einem in die Membrankappe integrierten
Chip dauerhaft hinterlegt.
Sauerstoffsensoren der ersten Generation hatten unter einigen Kinderkrankheiten zu leiden.
• Anfangsdrift des Sensors durch Quellen der Membrane
• Verschleiß der Farbschicht im Sensor durch energiereiches blaues Licht
• Empfindlichkeit des Sensors gegenüber Luftblasen
Durch konsequente Entwicklungsarbeit konnten diese
Schwierigkeiten der ersten Generation überwunden
­werden.
1
10
Wissenschaftlich-Technische Werkstätten GmbH · Dr.-Karl-Slevogt-Straße 1 · D-82362 Weilheim · Tel: +49 881 183-0 · Fax: +49 881 183-420
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
10
Dateigröße
89 KB
Tags
1/--Seiten
melden