close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Den etwas anderen Kindergeburtstag erleben Angebote in den

EinbettenHerunterladen
Babysitterkurs
Angebote in den Herbstferien
für Jugendliche von 14 bis 16 Jahren
Hast Du Lust, die Ferien mit anderen Kindern zu
verbringen? Viele unterschiedliche Angebote
findest Du für die Herbstferien in diesem Prospekt:
Zirkusworkshop, Sportcamp, Theater, Kochen,
Werken oder Naturerfahrung. Vielleicht ist auch
etwas für Dich dabei. Alle Angebote im Innenteil.
Wie verhalte ich mich, wenn das Baby aufwacht
und weint? Soll ich dem Wunsch des Schulkindes
nach Fernsehen nachgeben? Diese und andere
Fragen, Situationen und mögliche Probleme werden
in diesem Kurs mit den Jugendlichen reflektiert.
Näheres erfahrt Ihr auf Seite 14 in diesem Prospekt.
Mädchenprojektwoche
Auch in diesem Jahr findet im Herbst die Mädchenprojektwoche in Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen und Gruppen in der Stadt Neuwied
statt. Die Angebote der Kath. Familienbildungsstätte
mit Theaterworkshop, Schmuckwerkstatt und
T-Shirt-Design sind in diesem Prospekt näher
beschrieben.
Was machst Du denn da?
Berufserkundung für Grundschulkinder
In dieser Reihe werden unterschiedliche Betriebe
besucht, vom Winzer, Bäcker, Steinmetz bis hin zum
Goldschmied, um das jeweilige Berufsbild kennenzulernen. Bei einer Führung werden Informationen
und Aufgaben vorgestellt. Im Anschluss steht die
Praxiserprobung auf dem Programm. In diesem
Prospekt erfährst Du Näheres zu den verschiedenen Angeboten.
Den etwas anderen
Kindergeburtstag erleben ...
... bei uns in der Familienbildungsstätte.
Mit verschiedenen Angeboten wollen wir Eltern und
ihren Kindern die Möglichkeit geben, den Kindergeburtstag einmal in einem anderen Rahmen zu
erleben. Dazu haben wir unterschiedliche Aktivitäten für verschiedene Altersgruppen ausgewählt.
Jedes Angebot ist für eine Gruppe von bis zu 10
Kindern ausgerichtet.
Näheres auf der Rückseite dieses Programmheftes.
Bitte berücksichtigen Sie eine möglichst frühzeitige
Planungszeit. Vier bis sechs Wochen Vorlauf sind
mindestens notwendig.
Berufserkundung im Weinberg
Musikalische Früherziehung
Blockflöte für Kinder
für Vorschulkinder von 4 bis 6 Jahren
Anfängerkurs
In diesem Kurs werden die Kinder spielerisch an
verschiedene Rhythmen herangeführt und erleben
so intensiv ihren Körper und den Raum. Sie lernen
die Orffinstrumente kennen und begleiten Kreisund Spiellieder. In Klanggeschichten hören und
gestalten die Kinder selbst Geräusche und Klänge.
Kurs 3.1.03.01
In Zusammenarbeit mit dem
Kinderhaus St. Matthias Neuwied
Anfängerkurse
Mittwoch, 25.08.2010, 16:15 Uhr
Kurs 3.1.01.02
Donnerstag, 09.09.2010, 09:00 Uhr
Kurs 3.1.01.03
Donnerstag, 09.09.2010, 10:00 Uhr
In Zusammenarbeit mit dem
Ev. Kindergarten Feldkirchen
Anfängerkurs
Kurs 3.1.01.04
Dienstag, 07.09.2010, 16:30 Uhr
Aufbaukurs
Kurs 3.1.01.05
Dienstag, 07.09.2010, 15:30 Uhr
Informationen in der Familienbildungsstätte
Aufbaukurse
Kurs 3.1.03.02
Mittwoch, 25.08.2010, 15:30 Uhr
Kurs 3.1.03.03
Kurs 3.1.03.04
Donnerstag, 26.08.2010, 15:15 Uhr
Kurs 3.1.03.05
Freitag, 27.08.2010, 15:45 Uhr
Kurs 3.1.03.06
Freitag, 27.08.2010, 16:30Uhr
Leitung:
Katerina Dobrikova
In Zusammenarbeit mit der
Grundschule „Heddesdorfer Berg“
Anfängerkurs
Kurs 3.1.03.07
Mittwoch, 01.09.2010, 15:30 Uhr
Aufbaukurs
Kurs 3.1.03.08
Beitrag je Kurs:
Mittwoch, 01.09.2010, 16:25 Uhr
26,00 EUR für 10 x 45 Minuten inkl. Materialkosten
Leitung:
Leitung:
Gisela Bierhals
Ulrike Rademacher
Ort:
Mitzubringen:
Grundschule „Heddesdorfer Berg“, Neuwied
1 DIN A 4 Ringbuch, Buntstifte, Schere, Klebestift
Beitrag für alle Flötenkurse:
Gitarrenkurse
Anfänger
Kurs 3.2.03.01
Gruppen ab 4 Schülern 40,00 EUR
Gruppen ab 3 Schülern 50,00 EUR
Gruppen ab 2 Schülern 70,00 EUR
für 10 x 45 Minuten
Information in der Familienbildungsstätte
Zu den Musikkursen bitte
- wenn vorhanden Notenständer mitbringen.
Aufbaukurse
Kurs 3.2.03.02
Montag, 23.08.2010, 14:30 Uhr
Kurs 3.2.03.03
Montag, 23.08.2010, 15:15 Uhr
Geigenkurse
Kurs 3.2.03.04
für Kinder im Grundschulalter
Mittwoch, 25.08.2010, 14:30 Uhr
Kurs 3.2.03.05
Freitag, 27.08.2010, 14:15 Uhr
Kurs 3.2.03.06
Freitag, 27.08.2010, 15:00 Uhr
Kurs 3.2.03.07
Freitag, 27.08.2010, 15:50 Uhr
Möchtest Du gerne ein Instrument lernen, das feine,
zarte, aber auch dunkle, kräftige Töne erklingen
lässt und das Du überall mitnehmen kannst? In einer
kleinen Gruppe von maximal 3 Schülern wirst Du
langsam an das Instrument herangeführt, lernst
einzelne Töne und später ganze Melodien kennen.
Kurs 3.2.03.08
Anfänger
Freitag, 27.08.2010, 16:40 Uhr
Kurs 3.1.17.01
Kurs 3.2.03.09
Information in der Familienbildungsstätte
Freitag, 27.08.2010, 17:30 Uhr
Aufbaukurse
Kurs 3.2.03.10
Kurs 3.1.17.02
Freitag, 27.08.2010, 18:20 Uhr
Montag, 23.08.2010, 17:00 Uhr
Leitung aller Kurse:
Kurs 3.1.17.03
Rudolf Stein
Donnerstag, 26.08.2010, 15:00 Uhr
Beitrag:
Leitung:
Staffelung wie bei Flötenkursen, zzgl. 3,00 EUR
Kopiergeld. Für den Kurs ist ein Begleitbuch zum
Selbstkostenbeitrag notwendig.
Beitrag:
Andreas Christen
Staffelung wie bei Flötenkursen
In Zusammenarbeit mit dem Museum für
Archäologie des Eiszeitalters Schloss
Monrepos
Kopfputz der Steinzeit
für Kinder ab 8 Jahre
Schon die Steinzeitmenschen schmückten sich
gerne. Wir stellen aus verschiedenen Naturmaterialien ein kunstvoll verziertes Lederstirnband oder
einen Gürtel her. Jedes Teil ist garantiert ein Unikat!
Kurs 3.1.06.01
Mittwoch, 10.11.2010, 15:00 - 16:30 Uhr
Leitung:
Sabine Gayck, M.A., Ann-Katrin Ackermann, M.A.,
Kristina Boldt, Familienbildungsstätte
Beitrag:
8,00 EUR
Einmal auf die Pauke hauen
Trommelworkshop
für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahre
Unter professioneller Anleitung eines Schlagzeugers und Perkussionisten lernen die Teilnehmer
Congas, Djembe, Cajon, Bongo und Quattro-Drums
kennen. Ziel des Workshops ist das Vermitteln von
Spieltechnik der verschiedenen Instrumente und
Erlernen von leichten Spielstücken aus dem
afrikanischen, brasilianischen und dem indianischen Kulturkreis. Wer sich für das Trommeln
begeistern konnte, kann sich nach dem Schnupperkurs für einen weiterführenden Kurs anmelden.
Kurs 3.1.02.01
Samstag, 25.09.2010, 10:00 - 16:00 Uhr
Sonntag, 26.09.2010, 11:00 - 16:00 Uhr
Leitung:
Formen mit Gips
Manfred Schmidt, Musiker, Musiklehrer
Figuren aus Draht und Gips
für Kinder von 7 bis 11 Jahren
Beitrag:
Gemeinsam erarbeiten wir zunächst aus Euren
kreativen Ideen die Figuren, die Ihr gerne gestalten
möchtet. Vielleicht wird es Euer Lieblingstier, eine
Prinzessin, ein Gruselmonster oder etwas frei
Erfundenes. Aus einem feinen Maschendraht
entstehen fantasievolle Figuren, die mit Gips
überarbeitet werden. Anschließend könnt Ihr sie
bunt bemalen und gestalten.
Kurs 3.1.05.01
Freitag, 24.09.2010, 16:00 - 19:00 Uhr,
und Samstag, 25.09.2010., 11:00 - 14:00 Uhr
Leitung:
Karin Nemes
Beitrag:
15,00 EUR zzgl. 10,00 EUR Materialkosten
Mitzubringen:
ältere Kleidung, einen Snack und ein Getränk
Formen mit Ton
für Kinder im Grundschulalter
Kurs 3.1.11.01
Donnerstag, 26.08.2010, 14:45 Uhr
Kurs 3.1.11.02
Donnerstag, 26.08.2010, 16:00 Uhr
Leitung:
Marianne Hallerbach, Telefon 49746
Ort:
Margarethenschule, Schulstr. 10 a,
Heimbach-Weis
Beitrag:
25,00 EUR für je 10 x 75 Minuten
zzgl. Materialkosten
Formen mit Ton für Kinder
28,00 EUR inkl. Instrumentenversicherung und
Bereitstellung der Instrumente
Schmuckwerkstatt
Schmuckstücke selber entwerfen für
Kinder und Jugendliche ab 8 Jahre
Im Workshop werden aus verschiedenen Materialien eigene Schmuckstücke entworfen: Perlen
formen aus Fimo und Speckstein, Freundschaftsoder Lederarmbänder knüpfen. Seid gespannt, was
man so alles selbst machen kann.
Kurs 3.1.07.01
Donnerstag, 09.12.2010, 16:30 - 18:30 Uhr
Freitag, 10.12.2010, 15:00 - 17:00 Uhr
Leitung:
Kathrin Eggers-Helbach
Beitrag:
12,00 EUR zzgl. 5,00 EUR Materialkosten
Malerei mit Neonfarben unter UV-Licht
für Kinder und Jugendliche
von 10 bis 15 Jahren
Neonfarben sind Farben, die unter Neonlicht eine
ganz besondere Leuchtkraft entwickeln. In diesem
Kurs werdet Ihr erleben, welche besonderen
Effekte Ihr damit beim freien Arbeiten mit verschiedenen Techniken auf Leinwand erzielen könnt. Es
sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.
Kurs 3.1.08.01
Freitag, 19.11.2010, 16:00 - 18:00 Uhr,
Samstag, 20.11. und Sonntag, 21.11.2010,
jeweils 15:00 - 17:00 Uhr
Leitung:
Wolf Martini, Künstler
Kurs 3.1.04.01
Beitrag:
Donnerstag, 04.11.2010, 16:30 Uhr
Leitung:
20,00 EUR für 3 x 120 Minuten zzgl. ca. 10,00 EUR
Materialkosten
Kathrin Eggers-Helbach
Mitzubringen:
Beitrag:
Leinwand (max. 50 x 70 cm), verschieden breite
flache Borstenpinsel, alter Lappen, ältere Kleidung
oder Malkittel
17,00 EUR für 5 x 90 Minuten zzgl.
10,00 EUR vorläufige Materialkosten
Sticken - Kreative Handarbeit
Workshop für Kinder von 6 bis 9 Jahren
Hier lernt Ihr den Umgang mit Nadel und Faden.
Zuerst werden einfache Motive auf Pappe gestickt
und danach auf Stoff. Es können Lesezeichen, Karten, Bilder gefertigt werden - tolle Geschenkideen!
Wir experimentieren selbst mit Spaß und Spannung
Experimentierkurs für Grundschulkinder
Freitag, 08.10.2010, 15:30 - 17.30 Uhr
Samstag, 09.10. und Sonntag, 10.10.2010
jeweils 14:00 - 16:00 Uhr
Kinder experimentieren für ihr Leben gern und erforschen - ganz nebenbei - physikalische, chemische und biologische Grundlagen ihrer Lebenswelt. Mit den eigenen Sinnen und leichten Experimenten begreifen die Kinder Naturphänomene. Für
so manches Kind wird hier sogar der Grundstein
für das Interesse an Naturwissenschaften gelegt.
Beitrag:
Kurs 3.1.10.01
17,00 EUR zzgl. 3,00 EUR Materialkosten
Samstag, 20.11.2010, 10:00 - 13:00 Uhr
Leitung:
Leitung:
Sonja Mertesacker
Renate Adams, Dipl. Biologin
Kurs 3.1.15.01
Beitrag:
Mit Nadel und Wolle - Häkeln
10,00 EUR zzgl. 2,50 EUR Materialkosten
Workshop für Kinder von 6 bis 9 Jahren
In diesem Kurs lernt Ihr in kurzer Zeit die Handarbeit
des Häkelns, zuerst mit den Fingern, dann mit der
Häkelnadel. Es können u.a. Untersetzer, Topflappen und Schals hergestellt werden.
Kurs 3.1.16.01
Freitag, 22.10.2010, 15:30 - 17:30 Uhr
Samstag, 23.10. und Sonntag, 24.10.2010
jeweils 14:00 - 16:00 Uhr
Leitung:
Sonja Mertesacker
Beitrag:
17,00 EUR zzgl. 3,00 EUR Materialkosten
Mitzubringen:
Wollreste
Ordnung auf dem Schreibtisch
In Zusammenarbeit mit
der Kräuter AG Horhausen
Blätterfeen, Lampionwichtel,
Maiskobolde und Co.
für Kinder von 6 bis 10 Jahren
Habt Ihr Lust auszuprobieren, was man alles aus
Naturmaterial basteln kann? Alles, was Ihr draußen
auf Euren Streifzügen im Herbst findet, könnt Ihr
verwenden: Blätter, Blüten, Federn, Moos, Zweige,
Feld,- Wald- und Wiesenfrüchte. Dazu ein bisschen
Fantasie, und schon kann‘s losgehen. Ihr könnt
Spielzeug, kleine Geschenke oder schöne Sachen
fürs Kinderzimmer basteln.
Stiftbehälter aus Bierdeckeln selbstgemacht
für Kinder von 8 bis 12 Jahren
Kurs 3.1.30.01
In diesem Kurs wird ein Stiftbehälter mit oder ohne
Einteilungen gebastelt. Die Bierdeckelbox kann auch
als Geschenkklappschachtel verarbeitet werden.
Karin Krautkrämer
Kurs 3.1.20.01
Mittwoch, 27.10.2010, 16:00 - 18:00 Uhr
Leitung:
Beitrag:
8,00 EUR
Samstag, 06.11.2010, 12:00 - 15:00 Uhr
Leitung:
Claudia Manderla
Beitrag:
7,00 EUR zzgl. 3,00 EUR Materialkosten
Stempeln, Stanzen, Kleben
Geschenkschachtel selbstgemacht
für Jugendliche von 10 bis 15 Jahren
Spurensuche im Wald
Waldwanderung für Kinder von 7 bis 12 Jahren
Im Wald und am Bach auf der Suche nach Spuren,
Waldgeistern, Pilzen und Beeren. Wir machen Gipsabdrücke von Spuren wilder Tiere und finden bei
unserem Streifzug durch den Herbstwald evtl. auch
etwas, aus dem sich ein Waldgeist basteln lässt.
Nicht nur an Weihnachten freut man sich über ein
liebevoll verpacktes Geschenk. Hier könnt Ihr
Schachteln in drei verschiedenen Modellen basteln,
um Kleinigkeiten nett zu verpacken. Es wird dabei
gestempelt, gestanzt und geklebt und mit Schleifen
und selbstgemachten Dekorationsteilen verziert.
Kurs 3.1.13.01
Kurs 3.1.21.01
Beitrag:
Samstag, 04.12.2010, 12:00 - 15:00 Uhr
8,00 EUR zzgl. 2,00 EUR Materialkosten
Leitung:
Mitzubringen:
Claudia Manderla
wetterfeste Kleidung, etwas Verpflegung, feste
Schuhe oder Stiefel, Beobachtungsglas und, wenn
vorhanden, ein kleiner Kescher für kleine Forscher
Beitrag:
7,00 EUR zzgl. ca. 5,00 EUR Materialkosten
Samstag, 09.10.2010, 12:00 - 15:00 Uhr
Leitung:
Karin Nemes
Ort:
Parkplatz Haus am Pilz
“Kinderkochclub“
Beitrag:
für Schulkinder von 6 bis 14 Jahren
6,00 EUR zzgl. 4,00 EUR Backumlage inkl. Getränk
Wir bereiten köstliche Gerichte zu, einfach und
lecker. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene!
Wenn Eure Eltern Euch abholen, ist bestimmt noch
ein Versucherli da. Probiert es einfach mal aus!
Leitung:
Chantal Schäfer
Mitzubringen:
Gebäckdose für die „Schätze“ und Schürze
Kurs 3.1.09.01
Dienstag, 07.09., 21.09. und 05.10.2010,
jeweils 15:00 - 18:00 Uhr
Beitrag:
18,00 EUR für 3 Treffen,
zzgl. 12,00 EUR Kochumlage inkl. Getränk
Mögliche Folgetermine:
1. Folge:
Kurs 3.1.09.02
Dienstag, 02.11. und 16.11.2010, 15:00 - 18:00 Uhr
2. Folge:
Kurs 3.1.09.03
Dienstag, 30.11. und 14.12.2010, 15:00 - 18:00 Uhr
Beitrag je Kursfolge:
12,00 EUR für 2 Treffen,
zzgl. 8,00 EUR Kochumlage inkl. Getränk
Leitung:
Plätzchenbacken zur Weihnachtszeit
für Grundschulkinder
Mitzubringen:
Plätzchen zur Weihnachtszeit: selbstverständlich
selbstgebacken.
Schürze und Behälter für Reste
Kurs 3.1.28.01
Kochen und Schmausen wie die Italiener
Leitung:
Chantal Schäfer
für Grundschulkinder
Pizza, Pasta! Na klar! ....
Kurs 3.1.22.01
Samstag, 28.08.2010, 10:00 - 13:00 Uhr
Leitung:
Samstag, 27.11.2010, 10:00 - 13:00 Uhr
Dorothee Koch
Beitrag:
6,00 EUR zzgl. 4,00 EUR Umlage inkl. Getränk
Mitzubringen:
Gebäckdose, Schürze
Dorothee Koch
Beitrag:
6,00 EUR zzgl. 4,00 EUR Umlage inkl. Getränk
Mitzubringen:
„Restedose“, Schürze
Teenies Partykitchen
für Teenies ab 10 Jahre
Wie wäre es zur Abwechslung mal mit Dips, Wraps,
Salsa oder anderen Leckereien, Fastfood und Salaten,
alles bestens geeignet für ein Party-Buffet.
Kurs 3.2.10.01
Samstag, 30.10.2010, 10:30 - 13:30 Uhr
Leitung:
Patrizia Woocker
Beitrag:
6,00 EUR zzgl. ca. 5,00 EUR Umlage inkl. Getränk
Weihnachtbäckerei
für Grundschulkinder
Wir bereiten köstliches Gebäck zu und stimmen uns
auf das schöne Weihnachtsfest ein.
Kurs 3.1.23.01
Freitag, 03.12.2010, 15:00 - 18:00 Uhr
Kurs 3.1.23.02
Freitag, 17.12.2010, 15:00 - 18:00 Uhr
Mit Unterstützung der
SÜWAG Energie AG Niederlasssung Nord
Gesund und Fit in der Schule
Angebot für Grundschulklassen im Fach
"Sachkunde"
Die Familienbildungsstätte Neuwied unterstützt mit
diesem Angebot Grundschulen im Fach Sachunterricht. Angeleitet von einer Hauswirtschaftsmeisterin planen und bereiten die Schüler selbstständig ein komplettes Menü zu. Die Lehrküche der
Familienbildungsstätte bietet die Möglichkeit, dass
die Schüler in Kleingruppen arbeiten können.
Während der Nahrungszubereitung werden
folgende Themen angesprochen:
- gesunde, ausgewogene und ballaststoffreiche
Ernährung
- energie- und umweltbewusstes Handeln
Jedes Gericht erfordert eine Zeit von dreieinhalb
Stunden. Dazu zählen die Zubereitung der Speisen,
das gemeinsame Essen, das Spülen und Aufräumen der Küche.
Für das gemeinsame Essen, Rezepte usw. wird je
Kind ein Beitrag von 2,50 EUR erhoben.
Bitte rechtzeitig den Termin mit der
Familienbildungsstätte Neuwied, WilhelmLeuschner-Str. 5 in Neuwied,
Telefon 02631 39070 abstimmen.
Was machst Du denn da?
Berufserkundung für Grundschulkinder
In dieser Reihe werden unterschiedliche Betriebe besucht, um das jeweilige Berufsbild kennenzulernen. Bei
einer Führung werden Informationen und Aufgaben vorgestellt. Im Anschluss erproben wir uns in der Praxis.
Hinter den Kulissen
Wir besuchen das Schlosstheater
Wer hat sich nicht schon mal gefragt, was im
Theater während der Vorstellung hinter den
Kulissen passiert? Heute können wir Antworten
auf diese Fragen finden. Wir dürfen uns anschauen,
wie ein Theater „von oben“ und „dahinter“ ausschaut. Wir werden den Kulissenbauern über die
Schulter schauen, erfahren, wo die Technik
untergebracht ist und wo die Schauspieler sich
umziehen. Ein Besuch in der Kostüm- und Requisitenkammer gehört auch dazu. Zu guter Letzt dürfen
wir uns selbst in der „Maske“ schminken.
Kurs 3.1.34.01.
Donnerstag, 25.11.2010, 15:00 - 17:00 Uhr
auszuprobieren. Die Eltern sind zu dem spannenden Erlebnis herzlich eingeladen.
Kurs 3.1.29.01
Dienstag, 05.10.2010, 14.:30 - 16:30 Uhr
Leitung:
Carina Reuter (Förder- u. Wohnstätten GmbH),
Kristina Boldt
Treffpunkt und Abholung:
Parkplatz der Förder- und Wohnstätten GmbH,
Anne-Frank-Str. 1, Kettig
Beitrag:
5,00 EUR
Besuch beim Winzer
Leitung:
Von der Traube zum Saft
Herr Josef, Schlosstheater Neuwied
Kristina Boldt
Treffpunkt: Platz vor dem Schlosstheater
Abholung: Familienbildungsstätte
Wie kommt die Weintraube in die Flasche? Wir
werden den Weg der Traube von der Weinrebe in
die Flasche praktisch kennenlernen. Die Trauben
müssen gelesen, d.h. mit der Schere von der Rebe
geschnitten werden, bevor wir sie pressen und
den fertigen Traubensaft genießen können. Herr
Zwick wird uns auch sein Weingut und den
Weinkeller zeigen.
Beitrag:
5,00 EUR
Mitzubringen:
Snack und Getränk
Kurs 3.1.37.01
In Kooperation mit dem DRK-Krankenhaus
Mittwoch, 22.09.2010, 15:00 - 17:00 Uhr
Eine Reise durch das Krankenhaus
Leitung:
Angst vor dem Krankenhaus? Was geschieht da mit
mir? Mit Thermi und Tabbi erlebt Ihr eine kleine Reise
durch das DRK-Krankenhaus und seine verschiedenen Abteilungen und Stationen. Thermi ist für die
Ambulanz zuständig, und Tabbi findet Ihr auf den
Stationen des Krankenhauses. Jeder von Euch
erhält ein Buch und ein Erste-Hilfe-Päckchen.
Elmar Zwick (Weingut Zwick),
Kristina Boldt
Treffpunkt:
Weingut Zwick an der B 42, Hammerstein
Beitrag:
3,00 EUR
Kurs 3.1.36.01
Montag, 12.10.2010, 09:00 - 11:30 Uhr
Der Goldschmied
Kurs 3.1.36.02
Wir dürfen an diesem Nachmittag die Goldschmiede
der Schönstätter Marienbrüder erkunden und den
Mitarbeitern bei der Arbeit über die Schulter blicken.
Dabei lernen wir den Unterschied zwischen Silberund Goldschmied kennen. Wir können zuschauen,
wie aus Edelmetallen schöne feine Schmuckstücke,
Schalen aber auch imposante Kelche oder andere
sakrale Gegenstände entstehen. Wir werden
erleben, dass beim Goldschmied Feuer eine
wichtige Rolle spielt und dass ganz besonderes
Werkzeug nötig ist. Schließlich wollen wir auch
selbst für uns einen kleinen Schmuckanhänger
erarbeiten.
Montag, 05.07.2010, 09:00 - 11:30 Uhr
Leitung:
Herr Dott (DRK), Kristina Boldt
Treffpunkt:
Familienbildungsstätte Neuwied
Beitrag:
je 3,00 EUR
Altes Handwerk erleben - Das Weben
für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Eines der ältesten Handwerke der Menschheit ist
das Weben. Dabei entstehen z.B. Teppiche, Schals
und Stoffe. Neben dem ursprünglichen Webstuhl
kann man heute ganz viele Techniken zum Weben
verwenden. In den Räumlichkeiten der Förder- und
Wohnstätten in Kettig habt Ihr nicht nur die Gelegenheit, das Handwerk kennenzulernen und den
Menschen mit Behinderungen über die Schulter zu
schauen, sondern auch das Weben einmal selbst
Kurs 3.1.35.01
Mittwoch, 15.09.2010, 15:30 - 17:00 Uhr
Leitung:
Herr van Ooyen, Kristina Boldt
Treffpunkt:
Goldschmiede Schönstatt Vallendar, Höhrer Str. 80
Beitrag:
4,00 EUR
Mopsi Mammut und Sammy Säbelzahn
Die Tiere der Eiszeit
für Kinder von 7 bis 12 Jahren
Nach dem Aussterben der Dinosaurier lebten immer noch riesige Tiere auf der Erde. Wer waren
diese Urzeitgiganten der frühen Erdneuzeit? Sicher
kennst Du schon einige von ihnen, wie die Säbelzahnkatze und das Mammut. Wie sahen diese urtümlichen Tiere aus und wie lebten sie? Mopsi und
Sammy laden Euch zu einer spannenden Zeitreise
in die Vergangenheit ein, bei der auch gebastelt
und geforscht wird.
Kurs 3.1.32.01
Die Dinos, die keine Dinos waren!
für Kinder von 7 bis 12 Jahren
Dinosaurier kennt Ihr ja sicherlich alle. Aber was
ist eigentlich mit den Tieren, die aussehen wie
Dinosaurier und auch als Saurier bezeichnet
werden, aber eigentlich gar keine sind. Häh? Wie
soll das denn gehen. Wisst Ihr was, wir versuchen einfach mal zusammen herauszufinden,
welche dieser Urzeittiere damit gemeint sind. Ich
bin sicher, wir werden dabei einige interessante
Dinge erforschen und erkunden.
Kurs 3.1.19.01
Samstag, 27.11.2010, 10:00 - 13:00 Uhr
Samstag, 04.09.2010, 10:00 - 13:00 Uhr
Die Indianer Mittel- und Südamerikas
Sonja Sapiens und Nino Neandertal
Die Menschen in der Steinzeit
für Kinder von 7 bis 12 Jahren
Das Leben der Azteken, Mayas und Inkas
für Kinder von 7 bis 12 Jahren
Hallo, wir sind Sonja Sapiens und Nino Neandertal.
Habt Ihr Lust, uns als Steinzeitdetektive in die Vergangenheit zu begleiten und die Entstehungsgeschichte der Menschen näher zu erforschen? Wie
haben unsere Vorfahren in der Steinzeit eigentlich
Feuer gemacht? Hatten sie vielleicht ein Feuerzeug
oder besaßen sie sogar schon Lampen, um das
Feuer aufzubewahren? Was war das wichtigste
Werkzeug der Neandertaler? Na, seid Ihr neugierig
geworden? Es warten viele spannende und interessante Dinge auf Euch. Kommt einfach vorbei
und macht mit!
Hallo, ich heiße Tlaloc und bin ein Azteke. Ich
möchte Euch von unserem Leben, aber auch von
dem meiner Verwandten, den Inkas und Mayas,
erzählen. Wusstet Ihr eigentlich, dass mein Volk
schon begeistert Ulama spielte, welches Eurem
Basketball sehr ähnlich ist? Wir haben aber auch
noch viele andere tolle Dinge erfunden, wie den
Kalender und „chocolatl“. Ja, Ihr habt schon ganz
richtig gelesen. Schokolade haben wir damals
allerdings nicht süß getrunken sondern mit viel Chili
und Pfeffer. Mmh, lecker. Aber glaubt mir, es gibt
noch vieles mehr über uns zu entdecken und zu
erforschen. Ich freue mich schon auf Euch.
Kurs 3.1.31.01
Kurs 3.1.33.01
Freitag, 01.10.2010, 15:00 - 18:00 Uhr
Samstag, 11.12.2010, 10:00 - 13:00 Uhr
Die Welt der Urzeitriesen!
für Kinder von 7 bis 12 Jahren
Leitung aller Workshops auf dieser Seite:
Vor sehr langer Zeit lebten die Dinosaurier auf unserer Erde. Sicherlich hast Du Dich schon einmal
gefragt, wo diese Urzeitriesen plötzlich herkamen
und wie sie wohl gelebt haben. Einige Forscher
behaupten, dass es auch heute noch Dinosaurier
auf der Erde gibt. Glaubt Ihr das? Wir möchten mit
Euch zusammen einige Geheimnisse dieser Giganten
lüften. Natürlich werden hier auch wieder tolle
Dinge gebastelt und gespielt.
Antje Kohl, Susanne Graichen, Dipl. Geologinnen
Beitrag je Angebot auf dieser Seite:
12,50 EUR zzgl. 2,50 EUR Materialkosten
Kurs 3.1.18.01
Samstag, 06.11.2010, 14:00 - 17:00 Uhr
Sprachförderung Deutsch
für Kinder im Vorschulalter
Hausaufgabenhilfe mit
Kommunikationstraining
für Kinder im 1. und 2. Schuljahr
Berufserkundung beim Goldschmied
Die Familienbildungsstätte führt in Zusammenarbeit
mit 42 Kindertagesstätten und drei Grundschulen
Sprachförderkurse Deutsch bzw. Hausaufgabenhilfen mit spielerischem Kommunikationstraining
durch.
In Zusammenarbeit mit der Deichwelle Neuwied
Kinderschwimmen
für Kinder ab 5 Jahre
Hier erlernen die Kinder die Grundfertigkeiten des Schwimmens. Sie entwickeln Vertrauen in sich und ihre
Fähigkeiten. Kindgerecht entdecken sie dabei auch soziale Fähigkeiten. Die Kurse können mit der Abnahme
eines Schwimmabzeichens erfolgen, das dem Lernfortschritt des Kindes entspricht. Je nachdem welches
Schwimmabzeichen erworben wird, können die Kinder dann am entsprechenden Fortgeschrittenenkurs
teilnehmen
Die Delphine
Zeit:
Dieser Kurs bildet den Einstieg ins Schwimmen lernen. Schwerpunkte sind hier die Wassergewöhnung
und die Wasserbewältigung. Spielerisch sammeln
die Kinder erste Erfahrungen zum Atmen, Tauchen,
Schweben und Gleiten. Darüber hinaus probieren
sie sich hier in ersten Schwimmbewegungen.
alle Kurse jeweils 15:00 - 15:45 Uhr
Kurs 3.1.14.01
75,00 EUR für 10 x 45 Minuten, 2 x wöchentl.
Leitung:
N.N.
Ort:
Deichwelle Neuwied
Beitrag:
Mo. und Mi., 16.08. - 15.09.2010
Kurs 3.1.14.11
Mo. und Mi., 20.09. - 20.10.2010
Kurs 3.1.14.21
Die Frösche
Mo. und Mi., 25.10. - 29.11.2010
Di. und Do., 21.09. - 21.10.2010
Wenn im Einstiegskurs das Froschabzeichen erworben wurde, geht es in diesem FortgeschrittenenKurs weiter. Voraussetzung hierfür ist es, die
ersten Schwimmbewegungen ohne Schwimmhilfe
ausführen zu können.
Kurs 3.1.14.22
Kurs 3.1.14.03
Di. und Do., 26.10. - 25.11.2010
Mo. und Mi., 16.08. - 15.09.2010
Kurs 3.1.14.02
Di. und Do., 17.08. - 16.09.2010
Kurs 3.1.14.12
Kurs 3.1.14.13
Sicher und stark durchs Leben
Mo. und Mi., 20.09. - 20.10.2010
Selbstbehauptungskurs
für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Kurs 3.1.14.23
Mo. und Mi., 25.10. - 29.11.2010
Kurs 3.1.14.04
Di. und Do, 17.08. - 16.09.2010
Kurs 3.1.14.14
Di. und Do., 21.09. - 21.10.2010
Kurs 3.1.14.24
Di. und Do., 26.10. - 25.11.2010
Zeit:
alle Kurse jeweils 16:00 - 16:45 Uhr
Leitung:
N.N.
Ort:
Deichwelle Neuwied
Beitrag:
75,00 EUR für 10 x 45 Minuten, 2 x wöchentl.
In diesem 2-tägigen Kurs lernen die Kinder, selbstbestimmt zu handeln und in brenzligen Situationen
selbstbewusst aufzutreten und sich zu behaupten.
Die Kinder sollen stark gemacht werden, gleichzeitig aber lernen, sich nicht zu überschätzen. Gewaltprävention und eine gewaltfreie Konfliktlösung ist
immer das oberste Ziel. Kindgerechte Methoden,
wie z. B. das Rollenspiel tragen zu einer positiven
Vermittlung der Lernziele bei:
- Ich kann über meine Gefühle reden.
- Ich kann und darf NEIN sagen.
- Ich vertraue meinem Gefühl.
- Ich weiß, wie ich Hilfe holen kann.
- Ich kann mich nach einem Streit vertragen.
Das Vermitteln der entsprechenden Inhalte des
Kurses ist kindgerecht und baut keine zusätzlichen
Ängste auf. Für die Eltern wird am 02.11.2010 um
16.30 Uhr zur Vertiefung und Information des
Kurses ein Elterninfoabend in der Familienbildungsstätte stattfinden. Im Anschluss an den
Kurs wird eine kurze Nachbereitung für die Eltern
erfolgen.
Kurs 3.1.12.01
Mittwoch,10.11. und Donnerstag, 11.11.2010,
jeweils 16:00 - 17:30 Uhr
Beitrag:
32,00 EUR
Die Seepferdchen
Dieser Fortgeschrittenenkurs ist für die Kinder
gedacht, die bereits ihr Seepferdchen erreicht
haben. Ziel des Kurses ist es, die Technik zu
stabilisieren oder auch das „Jugendschwimmabzeichen Bronze“ zu erwerben.
Leitung:
Frank Schreier, Polizist und zertifizierter
Selbstbehauptungstrainer
Mitzubringen:
bequeme Kleidung, etwas zu trinken
Kurs 3.1.14.05
Montag, 16.08.2010
Kurs 3.1.14.06
Mittwoch, 18.08.2010
Kurs 3.1.14.07
Donnerstag, 19.08.2010
Kurs 3.1.14.15
Montag, 20.09.2010
Kurs 3.1.14.16
Mittwoch, 22.09.2010
Die Pustebärchen
Asthma-Sportgruppe für
Jungen und Mädchen von 5 bis 12 Jahren
Donnerstag, 28.10.2010
Wir sind die Kinder der Asthma-Sportgruppe „Die
Pustebärchen“ aus Neuwied. Wir lernen kinderleicht
und spielerisch „coole“ Atemtechniken und die Handhabung von Peakflow-Meter und Dosier-Aerosol.
Außerdem steigern wir unsere körperliche Fitness
und Koordination und kräftigen ganz nebenbei
unsere Atem- und Atemhilfsmuskulatur. Wenn Du
Lust hast, dann komme doch einfach vorbei und
mach mit. Wir freuen uns auf Dich!
Zeit:
Kurs 3.1.24.01
alle Kurse jeweils 17:00 - 17:45 Uhr
Montag, 16.08.2010, 16:00 - 17:00 Uhr
Leitung:
Leitung:
N.N.
Mario Mantei
Ort:
Ort:
Deichwelle Neuwied
Turnhalle der Raiffeisenschule, Neuwied
Beitrag:
Beitrag:
40,00 EUR für 5 x 45 Minuten
42,00 EUR für 15 x 60 Minuten
Kurs 3.1.14.17
Donnerstag, 23.09.2010
Kurs 3.1.14.25
Montag, 25.10.2010
Kurs 3.1.14.26
Mittwoch, 27.10.2010
Kurs 3.1.14.27
Herbstferienangebote
Tierisch was los!
Ferienaktion im Neuwieder Zoo
für Kinder von 7 bis 11 Jahren
Flamingos, Affen, Seelöwen, Schlangen und viele
andere Tiere erwarten Euch in dieser Ferienwoche
im Zoo. Ihr könnt dabei beobachten, wie die Tiere
hier leben, welches Futter sie gerne mögen und
vieles Interessante mehr. Nach einer fachkundigen
Führung werdet Ihr in Kleingruppen den Ziegen im
Streichelzoo begegnen, "Euer Lieblingstier" besuchen und beim gemeinsamen Spielen und Singen
jede Menge Spaß haben.
Kurs 3.3.01.01
Montag, 11.10. bis Freitag, 15.10.2010,
jeweils 09:30 - 16:00 Uhr
Kurs 3.3.01.02
Montag, 18.10. bis Freitag, 22.10.2010
jeweils 09:30 - 16:00 Uhr
Leitung:
In Zusammenarbeit mit der
Familienbildungsstätte Andernach
„Kunterbunt im Manegenrund"
Zirkusworkshop für Kinder ab 8 Jahre
Eine Spur Nervenkitzel, eine spannende Herausforderung, ein kalkulierbares Risiko, Lampenfieber
vor der Aufführung - das alles gehört zum Alltag
eines Zirkusartisten. In unserem 4-tägigen Workshop kannst auch Du Zirkusluft schnuppern und
dabei - allein und in der Gruppe - über Dich hinauswachsen. Als Teil der großen Menschenpyramide
wirst Du z. B. den anderen Halt geben und gleichzeitig in der Gruppe Zusammenhalt finden. Beim
Balancieren und Einrad fahren bist Du ganz bei Dir
selbst und erlebst die Magie des "Abenteuer
Zirkus" hautnah. Also dann: Manege frei für alle
Nachwuchsartisten.
Kurs 3.3.10.01
N.N.
Montag, 11.10. bis Donnerstag, 14.10.2010,
jeweils 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ort:
Leitung:
Zoo, Neuwied
Oliver Gläve
Beitrag:
Ort:
78,00 EUR inkl. Eintritt und Verpflegung;
Geschwisterkinder zahlen 5,00 EUR weniger
Turnhalle Raiffeisenschule, Neuwied
Beitrag:
75,00 EUR
Mitzubringen:
In Zusammenarbeit von Offenem Kanal
Neuwied, Bildungszentrum Bürgermedien
und Medien-Kompetenz-Netzwerk Koblenz
Kleine Filme von kleinen Leuten!
Dreh eines Videoclips
Workshop für Kinder von 11 bis 14 Jahren
Eine Idee haben, daraus ein Drehbuch schreiben,
anschließend drehen und schneiden und das
Ganze auch noch senden, ist die Chance, die
dieser Kurs bietet. Die Kinder bekommen die Möglichkeit, sich mit der Arbeit vor und hinter der
Kamera zu beschäftigen, wichtige Aufgaben im
Rahmen der Filmproduktion kennenzulernen und die
Verantwortung für ihre selbst ausgesuchten Rollen
zu übernehmen. Der fertige Clip wird im Offenen
Kanal Neuwied zu sehen sein und kann als DVD
mitgenommen werden.
bequeme Kleidung und Verpflegung
Verbindliche Anmeldung bis 10.09.2010!
Als Walddetektive
unterwegs
Mit Freude Natur erleben
Naturerfahrungskurs
für Kinder
von 6 bis 11 Jahren
Oktober - nass und kalt? Na und! Mit wetterfester
Kleidung und guter Laune trotzen wir Wind und
Wetter und freuen uns auf einen herbstlichen, vielleicht sogar sonnigen Wald. Wer kann mit Händen
sehen, wer schichtet das weicheste Laubbett auf
und gewinnt beim Kastanienzielwerfen? Am letzten
Tag stärken wir uns am Lagerfeuer mit Stockbrot
und selbstgesammelten Bucheckern.
Kurs 3.3.13.01
3.3.08.01
Montag, 18.10. bis Mittwoch 20.10.2010,
jeweils 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag, 14.10. und Freitag, 15.10.2010,
jeweils 09:30 - 14:00 Uhr
Leitung:
Leitung:
N.N.
Christiane Guth
Ort:
Beitrag:
Offener Kanal Neuwied, Heddesdorfer Str. 35,
Neuwied
35,00 EUR
Beitrag:
Donnerstag: Haus am Pilz
Freitag: Kirchberghütte
40,00 EUR
Treffpunkt:
Herbstferienangebote
Kinder kochen und backen
in den Herbstferien
Jugendliche kochen und backen
in den Herbstferien
für Schulkinder von 6 bis 10 Jahren
für Teens von 10 bis 14 Jahren
Wir kochen leckere Halloween-Gerichte in einer
schaurig-schönen Kulisse. Wenn Ihr wollt, verkleidet
Euch auch ein bisschen dazu. Habt Ihr tolle CD‘s zu
Hause, dann bringt Eure Musik doch einfach mit.
Wir kochen leckere Halloween-Gerichte in einer
schaurig-schönen Kulisse. Wenn Ihr wollt, verkleidet Euch doch ein bisschen dazu. Habt Ihr tolle
CD‘s zu Hause, dann bringt Eure Musik doch
einfach mit.
Kurs 3.3.02.01
Montag, 18.10. bis Mittwoch, 20.10.2010,
jeweils 15:00 - 18:00 Uhr
Kurs 3.3.03.01
Leitung:
Donnerstag, 21.10. und Freitag, 22.10.2010,
jeweils 15:00 - 18:00 Uhr
Chantal Schäfer
Leitung:
Beitrag:
Chantal Schäfer
18,00 EUR zzgl. 12,00 EUR Kochumlage inkl.
Getränke
Beitrag:
Mitzubringen:
Mitzubringen:
Schürze und ein Behälter für Reste
Schürze und Behälter für Reste
12,00 EUR zzgl. 8,00 EUR Kochumlage inkl. Getränk
Die Welt der feuerspuckenden
Vulkane, kunterbunten Gesteine
und Minerale
Trickfilme selber machen ist eigentlich ganz leicht.
Man braucht nur eine digitale Kamera, ein Stativ und
natürlich eine pfiffige Idee. Noch leichter geht das
Ganze mit der TRICK-BOXX vom Kinderkanal KIKA.
Die Teilnehmer werden im Workshop kleine
Trickfilme selber machen. Dabei steht die Kreativität
im Vordergrund. Puppentrick, Legetrick, Zeichentrick – alles ist möglich.
Die fertigen Trickfilme werden im Fernsehsender
Offener Kanal Neuwied ausgestrahlt.
Hallo Ihr Forscher der Urzeit! Wir laden Euch zu
einer spannenden Zeitreise in die Vergangenheit
unserer Erde ein. Vergesst dabei aber nicht,
Proviant und Euer Forschungsmaterial von zu
Hause mitzubringen.
Auf unserem Ausflug zum Inneren der Erde
möchten wir Dir zeigen, wie die „rauchenden“
Berge entstehen und wie viele verschiedene Arten
es davon, nicht nur auf der Erde, gibt. Wusstest
Du, dass man auch heute noch in Deutschland die
Spuren von vulkanischer Aktivität finden kann?
Warum glaubst Du, sehen manche Gesteine, die Du
findest, schön bunt und andere nur grau aus?
Meinst Du, dass ein kleiner Gesteinsgeist sie alle
einzeln anmalt? Hat er vielleicht auch die Löcher
hineingepustet, die Du in einigen Steinen sehen
kannst? Mit ein paar Experimenten zeigen wir Dir
einige kleine Vulkanausbrüche, und wir versuchen,
ganz ohne Zauberei, Steine auf dem Wasser
schwimmen zu lassen. Möchtest Du hier Deinen
eigenen Vulkan formen oder eine tolle Vulkanlandschaft gestalten, dann komm vorbei und mach
einfach mit.
Kurs: 3.3.05.01
Kurs 3.3.04.01
Montag, 11.10. bis Mittwoch, 13.10.2010
jeweils 10:00 - 16:30 Uhr
Montag, 11.10. bis Freitag, 15.10.2010,
jeweils 09:00 - 14:00 Uhr
Leitung:
Leitung:
Herr Moog, Stadtbildstelle Koblenz,
(N.N.) Freie Referentin des MKN Koblenz
Antje Kohl, Dipl.-Geologin,
Susanne Graichen, Dipl.-Geologin
Beitrag:
Beitrag:
37,00 EUR
60,00 EUR inkl. 5,00 EUR Material
In Zusammenarbeit mit dem
Medien-Kompetenz-Netzwerk Koblenz und
medien+bildung.com
Trickfilme selber machen
Trickboxx-Workshop für Kinder
und Jugendliche von 9 bis 12 Jahren
Herbstferienangebote
Profi am Computer
Mit Spiel und Spaß fit in die Ferien
Kreativer Computerkurs
für Kinder ab 8 Jahre
Sportcamp
für Kinder von 10 bis 14 Jahren
In diesem Computerkurs bekommt Ihr die wichtigsten
Grundlagen von Word vermittelt und könnt danach
Eure ersten eigenen Briefe schreiben. Wie wäre es
zum Beispiel mit einer eigen gestalteten Geburtstagseinladung für Deine Freunde? Auch kreatives
Gestalten in Form von Zeichnen und Malen am Bildschirm gehört zu einem solchen Kurs dazu. Gerne
zeigen wir Euch auch, wie Ihr im Internet auf richtig
tollen kindgerechten und pädagogisch sinnvollen
Seiten surfen könnt.
Lust auf Sport und Bewegung, Abenteuerparcours
und Gemeinschaft in einer tollen Gruppe? Dann
geht mit uns auf Erlebnistour und lernt viele neue
Sportarten und -geräte kennen. Von Bewegungsspielen bis hin zu Badminton oder Fußball reicht die
Angebotspalette unserer fitten Betreuer. Ihr habt
auch die Möglichkeit, Eure eigenen Ideen einzubringen und Wünsche zu äußern, was Ihr in dieser
Woche gerne machen möchtet. Mittags wird es ein
ausgewogenes Mittagessen geben, das Euch für
den Rest des Tages stärkt. Auch für genügend
Getränke während des Tages ist gesorgt!
Kurs 3.3.08.01
Montag, 11.10. bis Mittwoch 13.10.2010,
jeweils 09:00 bis 12:30 Uhr
Kurs 3.3.06.01
N.N.
Montag 11.10. bis Freitag, 15.10.2010,
jeweils 09:00 - 15:30 Uhr
Beitrag:
Ort:
35,00 EUR
Mitzubringen:
Sporthallen Sonnenlandschule und
Heinrich-Heine Realschule
kleines Frühstück und etwas zu trinken
Leitung:
Leitung:
Nadine Grünewald u.a.
Beitrag:
50,00 EUR inkl. Mittagessen und Getränke
Mitzubringen:
bequeme Turnkleidung, Sportschuhe
Frühbetreuung
in den Herbstferien
Künstlerische Experimente
Kreativangebot für Kinder
von 6 bis 12 Jahren
Drei Tage lang habt Ihr die Gelegenheit, mit verschiedenen Materialien künstlerische Ideen
umzusetzen.
Jeden Tag werdet Ihr in unserem „Atelier“ ein anderes Material ausprobieren. Lasst Eurer Fantasie
freien Lauf und wagt Euch an neue, kreative Gestaltungsmöglichkeiten.
3.3.07.01
Mittwoch, 20.10. bis Freitag 22.10.2010,
jeweils 09:00 - 14:00 Uhr
Beitrag:
35,00 EUR
Leitung:
Kathrin Eggers-Helbach, Karin Nemes u.a.
Mitzubringen:
Verpflegung für den Tag, alte Kleidung oder
Malerkittel
Für Kinder, die Ferienangebote in der FBS
wahrnehmen möchten und deren Eltern
berufstätig sind, besteht die Möglichkeit, vor
Beginn der Freizeit mit anderen Kindern
gemeinsam ein vollwertiges Frühstück vorzubereiten und einzunehmen. Die Kinder werden
betreut, gut verpflegt und können danach in ihre
jeweilige Ferienfreizeit gehen.
Das Angebot findet statt von
07:30 - 08:45 Uhr.
Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihres Kindes zu
einer Freizeit gleichzeitig an, ob Sie auch die
Frühbetreuung in Anspruch nehmen möchten.
Dafür werden Ihnen entsprechende Anmeldezettel mitgeschickt, das Geld dafür überweisen
Sie bitte mit dem Teilnehmerbeitrag.
Dieses Angebot kann nur von Kindern
wahrgenommen werden, deren
Freizeiten in der Familienbildungsstätte
stattfinden.
Wir können die Kinder leider nicht in die verschiedenen Freizeiten außerhalb fahren. Kosten
pro Tag für Betreuung und gesundes Frühstück:
2,50 EUR
Kurse und Ferienaktionen
im Rahmen der Mädchen-Projekt-Wochen
Schick und Schön
Schmuckstücke selbst entwerfen
An zwei Tagen habt Ihr die Gelegenheit, aus
verschiedenen Materialien eigene Schmuckstücke
zu designen: Perlen formen aus Fimo und Speckstein, Freundschaftsbänder oder Lederarmbänder
knüpfen. Seid gespannt, was man so alles selbst
machen kann. Diese kleinen Kunstwerke gibt es
nirgends zu kaufen und jedes ist ganz speziell und
von Euch selbst gemacht!
Kurs 3.3.14.01
Montag, 18.10. und Dienstag, 19.10.2010
jeweils 14:00 - 17:00 Uhr
Leitung:
“Eins, Zwei, Drei,
Schluss mit der Spinnerei“
Kathrin Eggers-Helbach, Buchbinderin
Theaterworkshop für Mädchen
15,00 EUR zzgl. 5,00 EUR
Materialkosten
Es war einmal ein armes Mädchen, das im Schloss
Arbeit fand, weil sie so gut und schnell spinnen,
weben und nähen konnte. Da wurden die anderen
Mägde neidisch und dachten sich deshalb gemeine
Intrigen gegen sie aus. Doch durch die zauberhafte Hilfe einiger alter Frauen fand das Mädchen sein
Glück und musste sogar fortan keine lästige Hausmädchenarbeit mehr erledigen... In dieser Theaterfreizeit spielen, improvisieren, tanzen und diskutieren die Mädchen zu dem norwegischen Märchen
„Eins zwei drei, Schluss mit der Spinnerei“.
Es werden täglich ein frisches Mittagessen sowie
Nachmittagssnack und Getränke für die Gruppe
gestellt, so dass die Kinder über den Tag gut
gestärkt und versorgt sind.
Beitrag:
„Pimp your Shirt“
T-Shirt-Design
für Mädchen ab 10 Jahre
Bring ein altes oder langweilig
aussehendes T-Shirt mit und
gestaltet es in diesem Kurs einfach um. Bemalen,
bekleben, Pailletten annähen, drucken, … Alles,
was gefällt, ist möglich und am Ende hast Du eine
neues cooles Teil, das sonst keiner hat.
Kurs 3.3.11.01
Donnerstag, 21.10.2010, 15:00 - 17:00 Uhr
Leitung:
Karin Nemes
Kurs 3.3.09.01
Beitrag:
Montag, 11.10. bis Freitag, 15.10.2010,
jeweils 09:00 bis 15:30 Uhr
6,00 EUR zzgl. 5,00 EUR Materialkosten
Beitrag:
T-Shirt, wenn möglich eigene Aufbügelmuster,
Knöpfe, Borten, Stoffreste und was Ihr sonst noch
in Euer T-Shirt einarbeiten wollt.
85,00 EUR inkl. Mittagessen, Nachmittagssnack
und Getränke
Mitzubringen:
Leitung:
Petra Newiger, Theaterpädagogin
Mitzubringen:
bequeme Kleidung, Turnschläppchen, Frühstück
Familienbildungsstätte
im Internet
Wer sich über das Programm und die
Arbeit der Kath. Familienbildungsstätte in
Neuwied und Linz weiter informieren will,
kann das auch im Internet tun. Unter
www.fbs-neuwied.de
sind die verschiedenen Programmbereiche und weitere Hinweise und
Informationen abrufbar.
In Zusammenarbeit mit der Kräuter AG
Horhausen
In Zusammenarbeit mit dem
Deutschen Kinderschutzbund Neuwied
Naturkosmetik mit Kräutern
Babysitterkurs
.
Naturkosmetik selbst herstellen und anwenden für Jugendliche
ab 14 Jahre und Erwachsene
Die Wirkstoffe aus Blüten und Kräutern, Blättern und
Wurzeln sind keine geheimnisumwitternden exotischen Schönheitsmittel. Die Pflanzen, die sie uns
liefern, wachsen vor unserer Haustür - in der freien
Natur oder im eigenen Garten. Auf der Grundlage
von Kräutern und Kräuterauszügen stellen wir z.B.
einen Lippenbalsam mit Rosenduft, Körperbutter mit
Scharfgarbe oder eine Peelingcreme mit Rosmarin her.
Kurs 5.2.15.01
für Jugendliche von 14 bis 16 Jahren
Wie verhalte ich mich, wenn das Baby aufwacht
und weint? Soll ich dem Wunsch des Schulkindes
nach Fernsehen nachgeben?
Diese und andere Fragen, Situationen und mögliche
Probleme werden in diesem Kurs mit den Jugendlichen reflektiert. Weitere Themen sind die Erste
Hilfe, Kinderpflege, Aufsichtspflicht und Unfallvermeidung. Am Ende des Kurses erhalten die Jugendlichen ein Babysitter-Zertifikat und haben die Möglichkeit, in die Kartei des Kinderschutzbundes
aufgenommen und vermittelt zu werden.
Kurs 3.2.07.01
Freitag, 17.09.2010,
18:00 - 21:00 Uhr
Freitag, 17.09.2010, 16:00 - 19:00 Uhr und
Samstag, 18.09.2010, 10:00 - 13:30 Uhr
Leitung:
Leitung:
Karin Krautkrämer
Beitrag:
13,00 EUR zzgl. 9,50 EUR
Materialkosten
Marion Hagemeister, Rita Hein,
Manfred Wertgen
Beitrag:
19,00 EUR
Räuchern mit Kräutern Die ganze Welt der Wohlgerüche
Kreatives Arbeiten mit Speckstein
Dufterlebnis für Jugendliche
ab 14 Jahre und Erwachsene
Workshop für Jugendliche ab 12 Jahre
und Erwachsene
Wie gut das riecht... Räuchern ist eine der ältesten
und einfachsten Duft-Anwendungsarten. Lange,
bevor man die Möglichkeit hatte, ätherische Öle zu
gewinnen, war das Räuchern in allen Kulturen
bekannt. Lernen Sie die verschiedenen Räuchermethoden kennen. Stellen Sie sich Ihre eigene
„Dufträuchermischung“ zusammen - in Form von
Räucherstäbchen oder -kegeln, ohne künstliche
Aromen.
Du möchtest gerne kreativ arbeiten, aber wie...?
Speckstein ist ein tolles Material und leicht zu
bearbeiten. Du kannst daraus wunderschöne kleine
Dinge erarbeiten, kleine Figuren, Schmucksteine,
Handschmeichler,.. ganz nach Deiner Fantasie.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Einfach
ausprobieren und entdecken.
Kurs: 5.2.16.01
Leitung:
Freitag, 01.10.2010, 18:00 - 21:00 Uhr
Leitung:
Kurs 3.2.08.01
Donnerstag, 28.10.2010, 17:00 - 20:00 Uhr
Karin Nemes
Beitrag:
Karin Krautkrämer
8,00 EUR zzgl. 2,00 EUR Materialkosten
Beitrag:
10,00 EUR zzgl. 6,00 EUR Materialkosten
Mitzubringen:
Schneidebrett, Dessertschälchen und, wenn
vorhanden, einen Mörser
Die Geschenkidee
zu Geburtstag,Namenstag,
Weihnachten und ......
Ein
Kursgutschein
der Familienbildungsstätte.
Wir stellen Ihnen gerne einen
entsprechenden
Geschenkgutschein aus.
Mitzubringen:
Begeisterung, Neugier, etwas Geduld, eine
Schürze und ein Getränk
Besondere Karten gestalten
Kreativkurs für Erwachsene und
Jugendliche ab 12 Jahre
Viele wünschen sich zum Geburtstag, zur Hochzeit
oder anderen Anlässen Geld. Einfach nur so in die
Hand geben ist doch irgendwie unpersönlich.
Warum nicht einen Gutschein oder eine Geldscheinkarte selbst machen? In diesem Kurs gestalten Sie
zwei Gutscheinkarten oder Geldscheinkarten.
Natürlich stehen eine Auswahl an Stempelmotiven
und Texten im Kurs zur Verfügung!
Kurs 5.2.13.01
Samstag, 25.09.2010, 14:00 - 16:15 Uhr
Leitung:
Claudia Manderla
Beitrag:
8,00 EUR inkl. 4,50 EUR Materialkosten
Hinweise für Teilnehmer
Wenn nichts anderes vermerkt ist, finden alle
Kurse in der Familienbildungsstätte Neuwied,
Wilhelm-Leuschner-Str. 5, Friedrich-Spee-Haus in
Neuwied statt und werden im Rhythmus von 7
Tagen fortgesetzt.
Der Kostenbeitrag ist vor Beginn eines Kurses zu
entrichten.
Abmeldungen zu Kursen sind bis spätestens 3
Tage vor Beginn, bei Tages- oder WochenendSeminaren oder Kompaktkursen nur bis 7 Tage
vor Beginn möglich. Bei später eingehenden
Abmeldungen bleibt die Zahlungspflicht bestehen
bzw. ist eine Rückzahlung der bereits überwiesenen Teilnehmergebühren nicht möglich.
Die Teilnahme an Kursen und Arbeitskreisen ist nur
nach vorheriger verbindlicher schriftlicher,
persönlicher oder telefonischer Anmeldung
möglich. Sie erhalten von uns nur dann eine
Nachricht, wenn der Kurs nicht zustande kommen
sollte oder ausgebucht ist. Erhalten Sie von uns
keine Nachricht, dürfen Sie sicher davon ausgehen, dass Sie am Kurs, für den Sie sich angemeldet haben, teilnehmen können.
Durch Versäumnis oder Abbrechen der Teilnahme
entsteht kein Anspruch auf Erstattung bezahlter
Gebühren oder auf Nachlass rückständiger Beiträge.
Die Durchführung kann in der Regel nur erfolgen,
wenn sich mindestens 10 Teilnehmer verbindlich
angemeldet haben. Bei weniger als 10 Teilnehmern
ist eine Durchführung möglich, wenn die Interessenten bereit sind, einen entsprechend höheren
Kursbeitrag zu entrichten.
www
.was
Arbeitslose Familienangehörige können nach
Rücksprache Ermäßigung der Kursgebühren
erhalten, ebenso Familien mit mehreren teilnehmenden Kindern bei bestimmten Kursangeboten.
Die Familienbildungsstätte haftet für während ihrer
Veranstaltungen eintretende Unfälle nur im Rahmen
der bestehenden Haftpflichtversicherung. Für
Beschädigungen oder Verlust von persönlichem
Eigentum kann keine Haftung übernommen werden.
Änderungen und Ergänzungen des Programms
bleiben vorbehalten und werden - soweit möglich rechtzeitig in der örtlichen Presse bekanntgegeben.
serp
ark-f
eldk
irche
n.de
Den etwas anderen
KINDERGEBURTSTAG
Ein Fest wie im Mittelalter
kann Ihr Kind mit seinen Geburtstagsgästen jetzt bei uns erleben
Kosten:
Mit dieser Angebotsreihe wollen wir Eltern und
ihren Kindern die Möglichkeit geben, den
Kindergeburtstag einmal in einem anderen Rahmen
zu erleben. Dazu haben wir unterschiedliche
Aktivitäten für verschiedene Altersgruppen
ausgewählt. Jedes Angebot ist für eine Gruppe
von bis zu 10 Kindern ausgerichtet.
Ein Kindergeburtstag wie zu Zeiten der
Azteken, Mayas und Inkas
für Kinder von 7 bis 12 Jahren
Alle Termine umfassen 3 Zeitstunden und
können für Nachmittage oder Samstage
vereinbart werden.
Kasperle und das verschwundene
Geburtstagsgeschenk
Bastelgeburtstag mit Kasperletheater für
Kinder von 5 bis 7 Jahren
Kosten:
80,00 EUR
für Kinder von 7 bis 11 Jahren
80,00 EUR
Indianertanz am Marterpfahl
Kosten:
85,00 EUR
Backparty für Teens
Geburtstagskuchen selber backen
für Kinder bis 14 Jahre
Kosten:
110,00 EUR
„Pimp your Shirt“
T-Shirt-Design
für Kinder von 10 bis 14 Jahren
Kosten:
85,00 EUR
Kochparty für Teens
Geburtstag mit Dino und Co.
Schlemmerreise quer durch Europa
für Kinder von 10 bis 15 Jahren
für Kinder von 5 bis 7 Jahren
Kosten:
Kosten:
85,00 EUR
Mit Stoff und Garn
durch die Welt der Märchen
Kreativer Märchengeburtstag
für Kinder von 5 bis 8 Jahren
Kosten:
80,00 EUR
Rund um den Fußball
für Kinder von 6 bis 11 Jahren
Kosten:
80,00 EUR
Spannende Experimente zum
Geburtstag
für Kinder von 6 bis 11 Jahren
Kosten:
90,00 EUR
Piratenparty
für Kinder von 7 bis 8 Jahren
Kosten:
80,00 EUR
Geburtstagsfest für Sternenkinder
für Kinder von 7 bis 9 Jahren
Kosten:
80,00 EUR
Geburtstag in der Töpferwerkstatt
für Kinder von 7 bis 10 Jahren
Kosten:
80,00 EUR
120,00 EUR
Geburtstag der besonderen Art
für Kinder von 12 bis 15 Jahren
Kosten:
80,00 EUR
Eine ausführliche Beschreibung zu allen
genannten Möglichkeiten können einem
Sonderprospekt entnommen werden,
der bei der Familienbildungsstätte
angefordert werden kann.
Bitte berücksichtigen Sie eine möglichst
frühzeitige Planungszeit. 4 bis 6 Wochen
Vorlauf sind mindestens notwendig.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
20
Dateigröße
287 KB
Tags
1/--Seiten
melden