close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

22. April 2009 Was ist Literatur? Was ist Literaturwissenschaft

EinbettenHerunterladen
Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft I
Sommersemester 2009
SEMESTERPLAN
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________
22. April 2009
Was ist Literatur? Was ist Literaturwissenschaft?
Organisatorisches
29. April 2009
Seminar entfällt, Tutorien finden statt.
Wissenschaftlichkeit und wissenschaftliches Arbeiten (3 Online-Paper)
(Jeßing/Köhnen, S. 374-377)
6. Mai 2009
Literaturgeschichte und Literaturgeschichtsschreibung
Fachgeschichte
Robert Gerhardt: Die Bronzen von Riace
(Jeßing/Köhnen, S. 1-9, 11-12; Aufgabenkatalog B; F 1-5)
13. Mai 2009
Theorien und Methoden I: Positivismus (Online-Paper zu Theorien und Methoden)
Editionsphilologie (Online-Paper)
(Jeßing/Köhnen, S. 271-276, 379-385; Aufgabenkatalog C; D 1-4; F 6, 7)
20. Mai 2009
Zwischentest I
(Wissenschaftliches Arbeiten inkl. Bibliographieren, Editionsphilologie; Barock; Aufklärung; Sturm und Drang; Textkenntnis: Die Bronzen von Riace)
Theorien und Methoden II: Hermeneutik, Geistesgeschichtliche Literaturwissenschaft,
Werkimmanente Interpretation (Online-Paper zu Theorien und Methoden)
(Jeßing/Köhnen, S. 278-288, 291-294; Aufgabenkatalog D 5-10; F 8)
27. Mai 2009
Theorien und Methoden III: Strukturalismus, Poststrukturalismus, Dekonstruktivismus,
Intertextualitätstheorien (Online-Paper zu Theorien und Methoden)
(Jeßing/Köhnen, S. 307-317; Aufgabenkatalog D 11-18; F 9)
3. Juni 2009
Theorien und Methoden IV: Psychoanalytische Literaturwissenschaft, kulturwissenschaftliche Perspektiven, Rezeptionsästhetik, Rezeptionsforschung (Online-Paper zu
Theorien und Methoden)
(Jeßing/Köhnen, S. 296-300, 302-305, 325, 357-363; Aufgabenkatalog D19-27; F 10)
10. Juni 2009
Zwischentest II
(Theorien und Methoden; Klassiker und Autoren zwischen Klassik
und Romantik; Romantik; Biedermeier, Junges Deutschland, Vormärz)
Rhetorik, Poetik, Stilistik (Online-Paper)
Gattungstheorie (Online-Paper)
Lyrikanalyse (Online-Paper)
(Jeßing/Köhnen, S. 135-155, 215-233; Aufgabenkatalog E I-III 11; F 11, 12)
1
Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft I
Sommersemester 2009
17. Juni 2009
Fortsetzung Lyrikanalyse
- Andreas Gryphius: Es ist alles eitell; Rainer Maria Rilke: Archaïscher Torso
Apollos; Robert Gernhardt: Materialien zu einer Kritik der bekanntesten Gedichtform italienischen Ursprungs; Karl Krolow: Herbstsonett mit Rilke;
F.W. Bernstein: Ein Winternachtstraum
- Gottfried August Bürger: Lenore; Johann Wolfgang von Goethe: Die Braut von
Corinth; Friedrich Schiller: Die Bürgschaft; Frank Wedekind: Der Tantenmörder
(Aufgabenkatalog E III 12; F 13)
24. Juni 2009
Zwischentest III (Lyrikanalyse; Realismus; Naturalismus; Impressionismus und Symbolismus; Textkenntnis Lenz, Leutnant Gustl, Gehirne, Der Leseteufel)
Erzähltheorie und Erzähltextanalyse (Online-Paper)
- Georg Büchner: Lenz
- Arthur Schnitzler: Leutnant Gustl
- Gottfried Benn: Gehirne
- Siegfried Lenz: Der Leseteufel
(Jeßing/Köhnen, S. 183-202; Aufgabenkatalog E IV 1-9; F 14)
1. Juli 2009
Fortsetzung Erzähltextanalyse
- Theodor Storm: Der Schimmelreiter
- Adalbert von Chamisso: Peter Schlemihls wundersame Geschichte
(Petersen, S. 53-93 [im Semesterapparat]; Aufgabenkatalog E IV 10-17; F 15, 16)
8. Juli 2009
Zwischentest IV (Erzähltextanalyse; Expressionismus; Weimarer Republik und Drittes
Reich; Von 1945 bis zur Gegenwart; Textkenntnis Der Schimmelreiter; Peter Schlemihls wundersame Geschichte; Sterbender Cato; Emilia Galotti)
Geschichte, Theorie und Analyse des Dramas (Online-Paper)
- Johann Christoph Gottsched: Sterbender Cato
- Gotthold Ephraim Lessing: Emilia Galotti
(Jeßing/Köhnen, S. 158-181; Aufgabenkatalog E V 1-14; F 17, 18)
15. Juli 2009
Fortsetzung Dramenanalyse
- Georg Büchner: Woyzeck
- Bertolt Brecht: Die Dreigroschenoper
(Aufgabenkatalog E V 15-17)
22. Juli 2009
Klausur
2
Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft I
Sommersemester 2009
LITERATURLISTE
a) Primärliteratur (zur Anschaffung empfohlen)
Brecht, Bertolt: Die Dreigroschenoper. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 2006 (= edition
suhrkamp 229).
Büchner, Georg: Woyzeck. Studienausgabe. Stuttgart: Reclam 1999 (= RUB 18007).
Gottsched, Johann Christoph: Sterbender Cato. Stuttgart: Reclam 1986 (= RUB 2097).
Lessing, Gotthold Ephraim: Emilia Galotti. Stuttgart: Reclam 2005 (= RUB 45).
Storm, Theodor: Der Schimmelreiter Stuttgart: Reclam 2001 (= RUB 6015).
Deutschland erzählt. Hg. v. Albert Meier. Frankfurt a.M.: Fischer 2006.
Bd. 1: Klassik und Romantik.
Bd. 2: Realismus.
Bd. 3: Fin de siècle. Avantgarden. Exil.
Bd. 4: Vom Kriegsende bis zur Wiedervereinigung.
b) Lehrbücher (zur Anschaffung empfohlen)
Jeßing, Benedikt u. Ralph Köhnen: Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft. 2., aktualis. u. erw. Aufl. Stuttgart/Weimar: Metzler 2007. (im Semesterapparat verfügbar)
Rothmann, Kurt: Kleine Geschichte der deutschen Literatur. 18., erw. Aufl. Stuttgart:
Reclam 2003 (= RUB 9906). (im Semesterapparat verfügbar)
Metzler Lexikon Literatur: Begriffe und Definitionen. Hg. v. Dieter Burdorf u.a. 3.,
völlig neu bearb. Aufl. Stuttgart: Metzler 2008. (im Semesterapparat verfügbar)
Die Online-Materialien zu einzelnen Themen finden Sie auf der Homepage der Professur für Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Literaturvermittlung (Prof. Ecker).
Bitte beachten Sie auch den Semesterapparat in der Teilbibliothek 4.
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________
DER WEG ZUM LEISTUNGSSCHEIN
1. Regelmäßiger Besuch des Seminars
2. Eigenständige Vorbereitung (Lektüre der im Semesterplan angegebenen OnlinePaper, Kapitel aus Jeßing/Köhnen und Texte) und Nachbereitung des Seminarstoffs
3. Regelmäßige Teilnahme am Tutorium (Vorbereitung: eigenständige Bearbeitung der
für die jeweilige Woche im Semesterplan angegebenen Übungen aus dem Aufgabenkatalog; die Aufgaben des Teils A werden im Tutorium auf die einzelnen Sitzungen verteilt)
4. Teilnahme an einem der von der Teilbibliothek 4 angebotenen Bibliothekseinführungskurse
5. Teilnahme an mindestens zwei der vier Zwischentests
6. Bestehen der 90-minütigen Abschlussklausur; Erasmus-Studierende können anstelle
der Klausur eine 20-minütige mündliche Prüfung ablegen
3
Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft I
Sommersemester 2009
TUTORIEN
Patrick Galke
Daniela Roth
Anja Hassel
Oda Riehmer
Julia Eckert
Katharina Achatz
Montag, 12:00-14:00, M 6/002
Montag, 14:00-16:00, MS 12/014
Dienstag, 14:00-16:00, K 25/016
Dienstag, 16:00-8:00, MS 12/009
Donnerstag, 8:00-10:00, MS 12/014
Donnerstag, 14:00-16:00, MS 12/014
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________
EINFÜHRUNGSKURSE DER BIBLIOTHEK FÜR GERMANISTINNEN
Die Einführungskurse bestehen aus einer Vorlesung und einer Übung.
Veranstaltungsort
Die Vorlesung findet im Hörsaal U2/133 statt.
Die Übung beginnt im PC-Pool U5/223 (2. OG); im Anschluss folgt eine Führung durch
die Teilbibliothek 4.
Termine Vorlesung
Montag, 27.04.2009, 09.15-10.00 Uhr
Dienstag, 05.05.2009, 16.15-17.00 Uhr
Freitag, 08.05.2009, 12.15-13.00 Uhr
Termine Übung mit fachlichem Schwerpunkt Germanistik
Montag, 27.04.2009, 12.15-13.45 Uhr
Mittwoch, 13.05.2009, 14.15-15.45 Uhr
Donnerstag, 28.05.2009, 10.15-11.45 Uhr
Anmeldungen für die Kurse erfolgen über den Virtuellen Campus.
Alternativ zu den Bibliothekseinführungskursen zur Germanistik können Sie auch die
Kurse zur Anglistik, Romanistik, Slavistik oder Kommunikationswissenschaft besuchen.
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________
BEI FRAGEN UND PROBLEMEN
Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte zunächst an Ihre Tutorinnen und Tutoren.
Zur Klärung spezifischer Fragen können Sie gern in die Sprechstunde – jeweils am
Mittwoch, 18.30 – 19.30 Uhr, U5/104 – kommen. Melden Sie sich dafür bitte durch
Eintrag in die Liste vor Raum U5/104 an.
Martin Rehfeldt, M.A.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Professur für NdL/Literaturvermittlung
An der Universität 5, 96047 Bamberg •0951-863-2251 •martin.rehfeldt@uni-bamberg.de
4
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
6
Dateigröße
20 KB
Tags
1/--Seiten
melden