close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Alles Gold was glänzt?

EinbettenHerunterladen
Alles Gold was glänzt?
Klare Antworten auf praxisrelevante Fragen zu den
neuen, oralen Antikoagulantien (NOAK/DOAK‘s)
Die neuen oralen Antikoagulantien, kurz NOAK‘s oder DOAK‘s genannt, haben Einzug in die klinische Praxis gehalten.
Auch wenn die Indikation für die Anwendung der Substanzen klar definiert ist, besteht in der klinischen Praxis die Schwierigkeit, dass Patienten ein anderes Risiko aufweisen als die Patienten aus den Zulassungsstudien. So sind Patienten in der
klinischen Praxis oftmals älter und gebrechlicher, weisen mehr Ko-Morbiditäten oder nicht-getestete Risikofaktoren auf und
haben eine schlechtere Compliance.
Auch das praktische Management mit den Substanzen ist durch den Zulassungstext nicht immer eindeutig vorgegeben.
Es ist daher das Ziel des Vortragsabend, die Patientengruppen zu definieren, bei denen der Einsatz der neuen Antikoagulantien sinnvoll erscheint und diejenigen Patientengruppen abzugrenzen, bei denen der Einsatz weniger gut etabliert oder
nicht sinnvoll erscheint.
Zudem werden auch praxisnahe Empfehlungen zum perioperativen Vorgehen vermittelt. Es ist das Ziel des Vortragsabends, dass die TeilnehmerInnen eine größere Sicherheit in der klinischen Anwendung der neuen Antikoagulantien
erhalten.
Zielgruppe: Alle interessierten Ärztinnen und Ärzte
 Perioperatives Management der neuen, oralen Antikoagulantien (NOAK/DOAK’s)
OA Dr. Georg Pfanner (Landeskrankenhaus Feldkirch, Anästhesie und Intensivmedizin)
Moderation: Prim. Univ.-Doz. Dr. Ansgar Weltermann
Methode:
kurze Fallberichte zur Thematik, Fragen an die Teilnehmer und Abstimmung mittels Digivote, Diskussion
alle Ärztinnen und Ärzte
Themen
 Akutes Koronarsyndrom mit und ohne VHF. Welche Rolle spielen die neuen Antikoagulantien?
und Prim.Priv.-Doz. Dr. Clemens Steinwender (Allgemeines Krankenhaus Linz, Interne I, Kardiologie)
Referenten  Venöse Thromboembolie – Ein Antikoagulans für alle Patienten?
Prim. Univ.-Doz. Dr. Ansgar Weltermann (Krankenhaus der Elisabethinen, Interne I, Hämatologie
und Onkologie)
Mittwoch, 12. November 2014
ab 18:30 lädt Bayer Austria zu einem Imbiss mit Brötchen und Getränken ein
um19.00 Uhr beginnen die Vorträge
Ort:
Ärztekammer f. OÖ, Dinghoferstraße 4, 4010 Linz
Kosten:
keine - Bayer Austria lädt ein
Approbiert: 2 fachspezifische Punkte
Datum:
Zeit:
#----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------anrufen/schicken/faxen/mailen: MedAk, Dinghoferstraße 4, 4010 Linz
Tel 0732 / 77 83 71 – 315, Fax 0732 / 78 36 60 – 315, e-mail: haller@medak.at
verbindliche ANMELDUNG
Alles Gold was glänzt? Die neuen, oralen Antikoagulantien (NOAK/DOAK‘s)
12. November 2014
Name:__________________________________________________________________________________
Adresse: ________________________________________________________________________________
E-mail: __________________________________________________
Tel.: ________________________
sponsored by
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
6
Dateigröße
344 KB
Tags
1/--Seiten
melden