close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1 Allgemein • Was ist Crowdfunding? • Was unterscheidet diese

EinbettenHerunterladen
FAQs
Allgemein
•
•
•
Was ist Crowdfunding?
Was unterscheidet diese Crowdfunding-Plattform von anderen?
Auf welche Projekte ist die Plattform spezialisiert?
Projektinitiatoren
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Wann ist eine Registrierung erforderlich und kostet sie etwas?
Wie registriere ich mich auf der Plattform?
Wo kann ich mein Projekt einreichen?
Welche Kriterien muss mein Projekt erfüllen?
Welche Infos werden bei meiner Projekteinreichung benötigt?
Was sind die wichtigsten Unterlagen, die beim Einreichen meines Projekts
benötigt werden?
Ich habe schon Sponsoren – kann ich mich trotzdem bewerben?
Kann ich mehrere Projekte auf einmal starten?
Kann ich mein Projekt mehrmals einreichen?
Besteht die Möglichkeit, das Projekt vor dem Abschicken zu ändern?
Was passiert, nachdem ich meine Projektunterlagen endgültig abgeschickt
habe?
Warum wurde mein Projekt nicht für die Plattform zugelassen?
Wie kann ich Unterstützer für mein Projekt gewinnen?
Kann ich aktuelle Informationen/Updates zu meinem Projekt veröffentlichen?
Wo kann ich mich über den Projektstatus informieren?
Wann bekomme ich das Geld, das in mein Projekt investiert wurde?
Wie hoch ist der Betrag, den ich nach einer erfolgreichen Finanzierung
überwiesen bekomme?
Was passiert, wenn die Fundingsumme nicht erreicht wird?
Mein Projekt war nicht erfolgreich, was passiert jetzt?
Kann ich meinen Account löschen?
1
Unterstützer/Spender
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Muss ich mich auf der Plattform registrieren, wenn ich Projekte unterstützen
will?
Wie registriere ich mich auf der Plattform?
Gibt es eine Unter- und Obergrenze für den Betrag, mit dem ich ein Projekt
unterstütze?
Welche Zahlungsmöglichkeiten stehen mir zur Auswahl, wenn ich ein Projekt
unterstützen möchte?
Kann ich den Fundingbeitrag nach der Zuweisung ändern?
Habe ich als Unterstützer ein Rücktrittsrecht?
Was bekomme ich für die Unterstützung eines Projektes?
Wird im Laufe der Zeit überprüft, wie sich das Projekt entwickelt?
Was passiert, wenn die Fundingsumme nicht erreicht wird?
Habe ich die Möglichkeit, Kommentare zu Projekten abzugeben?
Sieht der Projektinitiator, dass ich sein Projekt unterstützt habe?
Kann ich meinen Account löschen?
2
ALLGEMEIN
Was ist Crowdfunding?
Crowdfunding ist eine moderne alternative Finanzierungsform, durch die aus vielen
kleineren Beträgen finanzielle Mittel für die Umsetzung eines Projektes/einer
innovativen Idee gesammelt werden können. Im deutschsprachigen Raum ist auch
der Begriff der Schwarmfinanzierung bekannt.
Was unterscheidet die Crowdfunding-Plattform der BAWAG P.S.K. von
anderen?
Die BAWAG P.S.K. ist die erste Bank in Österreich, die eine Crowdfunding-Plattform
dieser Art betreibt. Dank der langjährigen Finanzexpertise und des Know-hows der
Bankangestellten ist es uns möglich, qualitativ hochwertige Projekte auszuwählen
und so die Projektdurchführungsquote zu erhöhen.
Auf welche Projekte ist die Plattform spezialisiert?
Es gibt drei Projektkategorien, die Sie über unsere Crowdfunding-Plattform
unterstützen können. Die Kategorie „Start-Up-Projekte“ beinhaltet innovative
Projekte/Ideen der Start-Up-Unternehmen. In der Kategorie „Soziale Projekte“ sind
Projekte, durch die Sie verschiedene regionale Vereine/Institutionen fördern können.
3
PROJEKTINITIATOREN
Wann ist eine Registrierung erforderlich und kostet sie etwas?
Wenn Sie selbst ein Projekt einreichen wollen, ist eine Registrierung erforderlich.
Registrierung und Projekteinreichung sind kostenlos.
Natürlich können Sie, auch wenn Sie selbst ein Projekt einreichen, zusätzlich andere
Projekte unterstützen. Wenn Sie Projekte der Kategorien „Start-Up Projekte“ bzw.
„Soziale Projekte“ unterstützen möchten, ist eine Registrierung erforderlich.
Wie registriere ich mich auf der Plattform?
Die Registrierung erfolgt direkt über die BAWAG P.S.K. Crowdfunding-Plattform. Um
Ihren eigenen Account zu erstellen, sind die mit einem Stern (*) gekennzeichneten
Daten (Vor- und Nachname, E-Mail Adresse, Passwort usw.) verpflichtend
anzugeben.
Bei der Registrierung verpflichten Sie sich, wahrheitsgemäße Informationen über
Ihre Person zu liefern und den allgemeinen Geschäftsbedingungen der BAWAG
P.S.K. Crowdfunding-Plattform zuzustimmen. Wir empfehlen Ihnen, unsere AGBs
auf der Plattform zu lesen. Außerdem müssen Sie bestätigen, dass Sie keine
Doppelregistrierungen vornehmen.
Nach erfolgreicher Registrierung bekommen Sie von der BAWAG P.S.K. ein
Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink an die von Ihnen angegebene E-Mail
Adresse geschickt. Durch das Anklicken des Links ist die Registrierung
abgeschlossen.
Nach dem Abschluss der Registrierung besitzen Sie ein eigenes Nutzerprofil
("Account") und können sich über den Login-Bereich durch die Angabe eines
persönlichen Passworts problemlos auf der Plattform anmelden.
Mit dem Besitz eines eigenen Accounts haben Sie die Möglichkeit Projekte
einzureichen, Projekte zu unterstützen, Kommentare abzugeben usw. In der
Übersicht im oberen Balken sehen Sie alle Ihre Projekte (sowohl unterstützte als
auch eigene), Favoriten und Entwürfe.
Wo kann ich mein Projekt einreichen?
Das Einreichen eines Projekts funktioniert direkt über die Plattform, indem Sie auf
den Button „Gründe noch heute ein Projekt“ klicken. Bevor Sie ein Projekt anlegen
und damit einreichen können, müssen Sie sich auf unserer Plattform registrieren.
4
Welche Kriterien muss mein Projekt erfüllen?
Damit Sie ein Projekt anlegen können, gibt es verschiedene Kriterien, die das Projekt
erfüllen muss. Werden diese nicht eingehalten, kann das Projekt nicht in die
Finanzierungsphase gelangen.
•
•
•
•
•
•
•
Sie müssen es einer der Kategorien zuordnen können (sozial oder unternehmerisch)
Sie müssen ein konkretes Ziel/ Idee haben
Ihre Idee muss realisierbar sein
Das Projekt muss nachhaltig sein
Sie müssen einen Business-Plan erstellen
Das Ergebnis Ihres Projektes muss in absehbarer Zeit sichtbar sein
Ihr Finanzierungsbedarf liegt zwischen EUR 1.000,- (soziales Projekt) bzw. EUR
2.500,- (unternehmerisches Projekt) und max. EUR 250.000,-
Realisierbarkeit: Bedeutet Machbarkeit, das heißt, dass der Durchführung Ihres
Projektes keine technischen, wirtschaftlichen, gesetzlichen oder sonstigen
Hindernisse entgegenstehen
Nachhaltigkeit: Das Projekt hat gute Überlebenschancen und stiftet auch nach der
erfolgreichen Projektfinanzierung weiterhin Nutzen.
Konkretes Ziel: Das Projekt muss ein konkretes Ziel bzw. eine konkrete Idee
haben.) (Es werden jedoch keine Privatangelegenheiten wie z.B. Studium oder
Wohnung und auch keine Erweiterungen des Betriebs wie die Anschaffung neuer
Maschinen finanziert)
Ergebnis des Projektes: Sie haben Ihr Ziel erreicht; das Resultat des Projektes ist
sichtbar und kann Ihren Unterstützern präsentiert werden
Absehbare Zeit: Bedeutet, dass Sie ungefähr voraussagen oder schätzen können,
zu welchem Zeitpunkt Ihr Projekt zu Ende ist. (Das Ende darf nicht zu weit in der
Zukunft liegen.)
Welche Infos werden bei meiner Projekteinreichung benötigt?
Das Anlegen eines Projektes ist nur nach einer erfolgreichen Registrierung möglich.
Bei der Anmeldung Ihres Projektes sind folgende Punkte anzugeben:
Projektname: Überlegen Sie sich einen Namen, der sich mit Ihrem Projekt
identifiziert, originell ist und die Crowd anspricht.
Projektinitiator/Team: Wer steht hinter dem Projekt?
Zitat/Motto: Finden Sie ein Zitat/Motto, das zu Ihrem Projekt am besten passt bzw.
das Sie durch das Projekt begleiten wird.
Finanzierungslaufzeit (von/bis): Sie bestimmen selbst, wie lange die
Finanzierungslaufzeit dauert (minimale Laufzeit einen Monat, maximale Laufzeit drei
Monate).
5
Projektbeschreibung kurz: Beschreiben Sie Ihre Projektidee mit 2-3 Sätzen und
identifizieren Sie das Ziel Ihres Projektes.
Projektbeschreibung lang: Eine detailliertere Beschreibung, worum es in Ihrem
Projekt genau geht, wie Sie das Ziel erreichen wollen und Gründe, warum die Crowd
genau Ihr Projekt unterstützen soll. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und
geben Sie Ihr Bestes, sodass die Crowd eine möglichst genaue Vorstellung Ihres
Projektes bekommt. Je genauer Sie Ihre Idee beschreiben, desto leichter werden Sie
potenzielle Projektunterstützer davon überzeugen können.
Fundingschwelle: Definieren Sie einen Betrag, den Sie für eine erfolgreiche
Umsetzung Ihrer Projektidee benötigen (max. € 250.000,-).
Fundinglimit: Definieren Sie den Betrag, den Sie glauben, realistisch einsammeln zu
können.
Rewards/Gegenleistung:
Durch Anklicken des Buttons „Reward Optionen“ können Sie Rewards definieren, die
die Projektunterstützer als Gegenleistung für ihren Fundingbeitrag bekommen. Die
Definition der Rewards ist optional.
•
•
•
Mindestbetrag: kleinster Fundingbeitrag für eine Gegenleistung
Anzahl der verfügbaren Rewards: Wie viele Rewards sind Sie bereit anzubieten?
Beschreibung: kurzer Text (max. 150 Zeichen), was Sie den Projektunterstützern für
ihren Fundingbeitrag anbieten möchtest
Die Rewards werden an die Unterstützer im Falle einer erfolgreichen Finanzierung
verschickt. Wir empfehlen, dass Sie sich verschiedene Rewards überlegen, die Sie
Ihren Unterstützern anbieten können (abhängig vom Fundingbeitrag mit
verschiedenen Gegenwerten).
Zusätzlich müssen Sie auch folgende Unterlagen hochladen und, falls Sie noch kein
Kunde sind, ein Girokonto bei der BAWAG P.S.K. als Projektkonto zur Abwicklung
der Funding-Zahlungen eröffnen.
Was sind die wichtigsten Unterlagen, die beim Einreichen meines Projekts
benötigen werden?
Möchtest Sie ein Projekt in der Kategorie „Start-Up“ anmelden, sind folgende
Unterlagen hochzuladen:
•
•
•
•
•
•
Fotos/Videos im Zusammenhang mit dem Projekt
Businessplan (nur Start-Ups)
Vom Projektinitiator unterfertigte Fassung des Vertrags über die Nutzung der
Crowdfunding-Plattform mit BAWAG P.S.K.
Kostenschätzung (inkl. Projektausfinanzierung)
Identitätsnachweis mittels amtlichen Lichtbildausweises (Kopie Reisepass,
Personalausweis etc.)
Nachweis über den Projektfortschritt (nicht bei der Einreichung, sondern nachfolgend)
6
Optional kann der Projektinitiator Folgendes einreichen:
•
•
•
•
Gewerbeschein/Firmenbuch-Eintrag (nur Start-Ups)
Bilanz/Geschäftszahlen (nur Start-Ups)
Referenzen
URL
Ich habe schon Sponsoren – kann ich mich trotzdem bewerben?
Sie können Ihr Projekt anmelden, auch wenn Sie bereits Sponsoren haben. Es
besteht die Möglichkeit, nur einen Teil des Projektes über Crowdfunding finanzieren
zu lassen. Beachten Sie bitte, dass Sie offenlegen müssen, wofür genau Sie das
Geld benötigen (eine konkrete Idee muss vorhanden sein).
Kann ich mehrere Projekte auf einmal starten?
Es spricht nichts dagegen, mehrere Projekte auf einmal anzumelden. Bitte beachten
Sie aber, dass Sie alle notwendigen Unterlagen einreichen und die Einreichkriterien
erfüllt sind.
Kann ich mein Projekt mehrmals einreichen?
Hat es Ihr Projekt gar nicht auf die Plattform geschafft oder wurde es nicht erfolgreich
finanziert, können Sie es nochmals einreichen. Überlegen Sie sich, was Sie
verbessern können und reichen es nochmals ein. Konnte die Fundingsumme nicht
eingesammelt werden, überlegen Sie Strategien, wie Sie die Crowd mehr begeistern
können (eigener Blog, Vorstellung deines Projektes auf Facebook usw.).
Voraussetzung für die erneute Einreichung Ihres Projekts sind konkrete
Verbesserungsmaßnahmen gegenüber der Ersteinreichung Ihres Projekts.
Besteht die Möglichkeit, das Projekt vor dem Abschicken zu ändern?
Wenn Sie Ihre Projektunterlagen noch nicht endgültig speichern möchten, haben Sie
die Möglichkeit, Ihr Projekt als Entwurf zwischenzuspeichern (über den Button
„Entwurf speichern“). Projekte im „Entwurf“-Status befinden sich auf Ihrem Account
im neuen Tab „Entwürfe“ und können jederzeit aufgerufen und bearbeitet werden.
Solange sie sich im Status „Entwurf“ befinden, sind sie auf der Plattform nicht
sichtbar.
7
Möchten Sie das Projekt endgültig abschicken, klicken Sie auf den Button „Projekt
einreichen“. Danach befindet sich das Projekt im Status „Pending“ und kann nicht
mehr abgeändert werden.
Reichen Sie Ihr Projekt erst dann ein, wenn Sie sich sicher sind, dass Sie alle
verpflichtenden Unterlagen hochgeladen und alle Pflichtfelder ausgefüllt haben.
Was passiert, nachdem ich meine Projektunterlagen endgültig abgeschickt
habe?
Überprüfen Sie bitte sorgfältig, ob Sie alle verpflichtenden Unterlagen eingereicht,
alle Pflichtfelder ausgefüllt und die Einreichkriterien erfüllt haben. Wir weisen darauf
hin, dass nicht alle Projekte finanziert werden können. Das Erfüllen der
Einreichkriterien alleine ist daher keine Garantie, auch auf der CrowdfundingPlattform veröffentlicht zu werden.
Nachdem Sie das Projekt angelegt haben, dauert es maximal 4 Wochen, bis Sie von
uns eine Antwort bekommen. Die Antwort, ob es Ihr Projekt auf die Plattform
geschafft hat oder nicht, wird Ihnen per E-Mail zugeschickt.
Wurde Ihr Projekt ausgewählt,
Finanzierungsphase kann beginnen.
kommt
es
auf
die
Plattform
und
die
Das Projekt gilt als erfolgreich finanziert, sobald die Fundingschwelle innerhalb der
von Ihnen bestimmten Finanzierungslaufzeit erreicht wurde.
Das Projekt kann überfinanziert werden. Das bedeutet, dass die Unterstützer Ihr
Projekt weiter finanzieren können, auch wenn die Fundingschwelle bereits erreicht
wurde. Wird das Fundinglimit vor dem Ablauf der Finanzierungslaufzeit erreicht, wird
das Projekt vorzeitig abgeschlossen.
Warum wurde mein Projekt nicht für die Plattform zugelassen?
Ein Grund hierfür kann sein, dass Sie die Einreichkriterien nicht erfüllt haben. Es ist
auch möglich, dass andere Gründe bestehen, die gegen die Zulassung Ihres
Projektes sprechen (zum Beispiel keine Nachhaltigkeit des Projektes).
Wie kann ich Unterstützer für mein Projekt gewinnen?
Eines der entscheidenden Dinge ist es, die Crowd von Ihrem Projekt überzeugen zu
können. Starten Sie am besten gleich in Ihrer Umgebung und bauen Sie sich eine
eigene Community auf (Freunde, Familie, Kollegen etc.). Stellen Sie Ihr Projekt
möglichst vielen Menschen vor – posten Sie es auf Facebook und Twitter,
veröffentlichen Sie es auf einer eigenen Website oder in Ihrem Blog. Versuchen Sie,
Ihr Projekt über soziale Netzwerke so gut wie möglich der Crowd vorzustellen.
8
Kann ich aktuelle Informationen/Updates zu meinem Projekt veröffentlichen?
Wenn Sie auf die detaillierte Projektansicht klicken, haben Sie die Möglichkeit, im
Tab "Timeline" ein Projektupdate zu erfassen. Diese Updates können aus Text, Bild
oder Video bestehen. Sie können beliebig viele Projektupdates erstellen. Ihre
Unterstützer sind bestimmt neugierig und freuen sich über zahlreiche Informationen
und News zum Ablauf deines Projektes.
Wo kann ich mich über den Projektstatus informieren?
In der detaillierten Projektansicht können Sie in der rechten Spalte sehen, wie viel
Prozent der Fundingsumme bereits erreicht wurden, wie viele Personen Ihr Projekt
bisher unterstützt haben, wie viel Zeit noch verbleibt etc.
Für die %-Berechnung des Projektfortschritts wird die Fundingschwelle
herangezogen. Wurde die Fundingschwelle erreicht, wird "100%" angezeigt. Die %Zahl kann auch größer als 100% sein, zum Beispiel:
Fundingschwelle: EUR 10.000,Fundinglimit: EUR 20.000,Bisher eingesammelt: EUR 15.000,Der aktuelle %-Projektfortschritt: 150%
Wann bekomme ich das Geld, das in mein Projekt investiert wurde?
Wurde die von Ihnen festgelegte Fundingsumme innerhalb der Fundinglaufzeit
erreicht, gilt das Projekt als erfolgreich finanziert. Im diesem Fall wird Ihnen der
eingesammelte Betrag (abzüglich eines Kostenbeitrages) auf das BAWAG P.S.K.
Projektkonto überwiesen.
Wie hoch ist der Betrag, den ich nach einer erfolgreichen Finanzierung
überwiesen bekomme?
Der Betrag, der Ihnen im Erfolgsfall ausbezahlt wird, ist verringert um einen
Kostenbeitrag, den Sie für die erfolgreiche Finanzierung tragen müssen.
Bitte kalkulieren Sie den Kostenbeitrag bereits in Ihren Fundingbedarf mit ein.
So wird der Kostenbeitrag berechnet:
Der Kostenbeitrag berechnet sich anhand eines 3-Stufenmodells mit einer
degressiven Vergebührung.
Die Kostensätze für die unternehmerischen Projekte betragen:
•
•
•
Bis EUR 10.000,- 8%
Von EUR 10.000,- bis EUR 100.000,- 6%
Über EUR 100.000,- 4%
9
Beispiel:
Fundingsumme: EUR 15.000,Kostenbeitrag: (10.000*8%) + (5.000*6%) = 800 + 300 = 1.100,Der Kostenbeitrag für die Fundingsumme in Höhe von 15.000,- , den Sie im Fall einer
erfolgreichen Finanzierung tragen müssen, beträgt EUR 1.100,-. Dieser Betrag
zuzüglich des Disagios wird von der Fundingsumme abgezogen und der Restbetrag
auf Ihr Konto überwiesen.
Die eingesammelte Summe ist ausschließlich für das jeweils vorgestellte Projekt zu
verwenden.
Was passiert, wenn die Fundingsumme nicht erreicht wird?
Gibt es keinen Projekterfolg, erhalten die Unterstützer ihr Geld zurück. Für Sie fallen
keine Kosten an.
Mein Projekt war nicht erfolgreich, was passiert jetzt?
Wurde die Fundingsumme innerhalb der Fundinglaufzeit nicht eingesammelt, gilt das
Projekt als nicht erfolgreich finanziert. In diesem Fall tragen Sie natürlich keine
Kosten und Ihre Unterstützer bekommen ihr Geld zurück.
Kann ich meinen Account löschen?
Möchten Sie als registrierter Nutzer die Plattform nicht mehr länger nutzen, können
Sie den Nutzungsvertrag ohne Angabe von Gründen per Mail an
socialmedia@bawagpsk.com unter Angabe der zuletzt für die Nutzung der Plattform
verwendeten Mailadresse kündigen.
10
UNTERSTÜTZER/SPENDER
Muss ich mich auf der Plattform registrieren, wenn ich Projekte unterstützen
will?
Wenn Sie Projekte der Kategorien "Start-Up Projekte" bzw. "Soziale Projekte"
unterstützen möchten, ist eine Registrierung erforderlich.
Wie registriere ich mich auf der Plattform?
Die Registrierung erfolgt direkt über die BAWAG P.S.K. Crowdfunding-Plattform. Um
Ihren eigenen Account zu erstellen, sind die mit einem Stern (*) gekennzeichnete
Daten (Vor- und Nachname, E-Mail Adresse, Passwort usw.) verpflichtend
anzugeben.
Bei der Registrierung verpflichten Sie sich, wahrheitsgemäße Informationen über Ihre
Person zu liefern als auch den allgemeinen Geschäftsbedingungen der BAWAG
P.S.K. Crowdfunding-Plattform zuzustimmen. Wir empfehlen Ihnen, unsere AGBs auf
der Plattform zu lesen. Außerdem müssen Sie bestätigen, dass Sie keine
Doppelregistrierungen vornehmen.
Nach erfolgreicher Registrierung bekommen Sie von der BAWAG P.S.K. ein
Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink an die von Ihnen angegebene E-MailAdresse geschickt. Durch das Anklicken des Links ist die Registrierung
abgeschlossen.
Nach dem Abschluss der Registrierung besitzen Sie ein eigenes Nutzerprofil
("Account") und Sie können sich über den Login-Bereich durch die Angabe eines
persönlichen Passworts problemlos auf der Plattform anmelden.
Mit dem Besitz eines eigenen Accounts haben Sie die Möglichkeit, Projekte
anzulegen, Projekte zu unterstützen, Kommentare abzugeben usw. In der Übersicht
im oberen Balken sehen Sie alle Ihre Projekte (sowohl unterstützte als auch eigene),
Favoriten und Entwürfe.
Gibt es eine Unter- und Obergrenze für den Betrag, mit dem ich ein Projekt
unterstütze?
Der Mindestfundingbeitrag beträgt EUR 15,- in der Kategorie "Soziale Projekte" und
EUR 50,- in der Kategorie "Start-Up Projekte" und darf den Maximalbetrag von EUR
3.000,- pro Projekt und Jahr nicht übersteigen.
11
Welche Zahlungsmöglichkeiten stehen mir zur Auswahl, wenn ich ein Projekt
unterstützen möchte?
Folgende drei Zahlungsarten werden Ihnen von uns angeboten:
1. eps – Überweisung
2. Überweisung zu Lasten eines Zahlungskontos
3. Kreditkarte
Die Zahlung mit eps und Kreditkarte wird direkt auf der BAWAG P.S.K.
Crowdfunding-Plattform angeboten und wird von Ihnen durch das Anklicken des
betreffenden Buttons ("Per Kreditkarte" oder "Sofortüberweisung") ausgewählt.
Bei der Zahlung mit eps und eBanking wird der Fundingbeitrag, den Sie auf ein
Projektkonto überweisen, sofort von Ihrem Konto abgezogen. Erfolgt die Zahlung
über Kreditkarte, wird Ihnen der Fundingbeitrag erst nach der erfolgten Freigabe
durch die BAWAG PSK abgebucht.
Bitte beachten Sie, dass keine baren Einzahlungen (z.B. Zahlung per Erlagschein)
möglich sind!
Kann ich den Fundingbeitrag nach der Zuweisung ändern?
Überlegen Sie sich genau, mit welchem Betrag Sie das gewählte Projekt
unterstützen möchten. Durch die Eingabe des Betrags und Klick auf den Button
"Unterstützen/Projekt funden" ist der Fundingbeitrag bindend und wird dem
konkreten Projekt zugewiesen. Nach der Zuweisung des Betrags besteht keine
Möglichkeit diesen zu ändern.
Habe ich als Unterstützer ein Rücktrittsrecht?
Durch die Eingabe des Betrags und Klick auf den Button "Unterstützen" ist der
Fundingbeitrag bindend und wird dem konkreten Projekt zugewiesen. Nach der
Zuweisung des Betrags besteht weder die Möglichkeit diesen zu ändern, noch die
Möglichkeit eines Rücktritts.
Was bekomme ich für die Unterstützung eines Projektes?
Für die Unterstützung des Projektes kann Ihnen der Projektinitiator eine
entsprechende Gegenleistung/einen Reward anbieten. In der rechten Spalte der
detaillierten Projektansicht sehen Sie die Rewards zum konkreten Projekt mit einer
kurzen Beschreibung. Welcher Reward Ihnen zugeordnet wird hängt davon ab, mit
welchem Betrag Sie das konkrete Projekt unterstützen.
12
Wird im Laufe der Zeit überprüft, wie sich das Projekt entwickelt?
Der Projektinitiator hat im Laufe der Zeit einen Nachweis über den Projektfortschritt
zu liefern, welcher von uns genau überprüft wird.
Der Projektinitiator kann laufend Updates zum Verlauf des Projektes erstellen,
welche auf der Timeline angezeigt werden. So können Sie sehen, wie sich das
Projekt entwickelt bzw. was sich gerade tut.
Was passiert, wenn die Fundingsumme nicht erreicht wird?
Wird die Fundingsumme während der Finanzierungslaufzeit nicht erreicht, erhalten
Sie den Fundingbeitrag nach Ablauf von 14 Tagen ohne Abzüge auf Ihr Konto
zurück. Im Fall einer Kreditkartenzahlung erfolgt die Rückbuchung zugunsten Ihres
Kreditkartenkontos.
Habe ich die Möglichkeit, Kommentare zu Projekten abzugeben?
Wenn Sie dem Projektinitiator Ihre Meinung mitteilen möchten oder ihm einen Tipp
geben wollen, können Sie auf der Timeline Ihren Kommentar abgeben. Fügen Sie
Ihren Kommentar einfach ins leere Kästchen hinzu und klicken Sie auf den Button
"Kommentieren".
Sieht der Projektinitiator, dass ich sein Projekt unterstützt habe?
In der Projektdetailansicht wird dem Projektinitiator durchs Klicken auf den rechten
Button "Unterstützer" eine Liste aller Unterstützer mit Namen und Profilbild
angezeigt. Die Unterstützer werden nach Datum der Zahlung absteigend sortiert.
Kann ich meinen Account löschen?
Möchten Sie als registrierter Nutzer die Plattform nicht mehr länger nutzen, können
Sie den Nutzungsvertrag ohne Angabe von Gründen per Mail an
socialmedia@bawagpsk.com unter Angabe der zuletzt für die Nutzung der Plattform
verwendeten Mailadresse kündigen.
13
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
6
Dateigröße
80 KB
Tags
1/--Seiten
melden