close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Evangelische Studentengemeinde Wintersemester - ESG Jena

EinbettenHerunterladen
1
Evangelische Studentengemeinde
Wintersemester 2013/2014
Was Gastfreundschaft wert ist, weiß nur,
wer von draußen kommt, aus der Fremde. (Romano Guardini)
ESG ...
- gibt geistig & geistlich Halt & Weite
- bildet
- schafft Begegnung
- stiftet Freundschaften
- mischt sich ein
- ist Ort gelebten Glaubens
- ist ein Geschenk
- ist gastfreundlich
- ist ökumenisch
-ist international, interkulturell & interreligiös
- ist offen für alle, die die Würde der anderen respektieren
- steht ein für Frieden, Gerechtigkeit & Bewahrung der Schöpfung
- ist Teil der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland
ESG bietet
- einen Ort, an dem man Menschen mit unterschiedlichen Ansichten und Erfahrungen
begegnen und mit ihnen ins Gespräch kommen kann, unabhängig davon, ob sie
Christen, Muslime, Atheisten sind oder einer anderen Religion angehören.
- allgemeine und religiöse Selbstbildung, geistige und geistliche Vergewisserung und
seelsorgerliche Begleitung.
- barrierefreie Räume; es gibt keine Hindernisse für Menschen mit Rollstuhl. Wer gern
in die ESG kommen möchte, dafür aber weitere spezielle Unterstützung braucht, sollte
sich vorher an die Studentenpfarrerin wenden, die sich darum kümmern wird.
Herzlich willkommen in der ESG!
1
2
Kontakt
Evangelische Studentengemeinde (ESG), August-Bebel-Str. 17a, 07743 Jena, Tel.
03641/449790,
kontakt@esg-jena.de ; www.esg-jena.de
Mitarbeiterinnen:
Hochschul- und Studierendenpfarrerin Dr. Sabine Nagel,
sabine.nagel@uni-jena.de,
Sprechzeiten:
Die 16.00 Uhr – 18.00 Uhr (in der ESG),
Do 13.00 –14.00 Uhr (Haus auf der Mauer) und nach Vereinbarung
Ilka Meier (Öffentlichkeitsarbeit und Büro)
Die 8.00-11.00 Uhr im Büro der ESG
esg.jena@yahoo.de
Vertrauensstudentinnen und -studenten
Lorenz Opitz (Theologie, Uni)
Marie-Therese Ott (Medizin, Uni)
Sebastian Frank (Theologie, Uni)
Franziskus Kuhnt (Soziologie, Uni)
Seelsorge & Beratung durch die Pfarrerin
•
Ich höre zu, nehme wahr, denke mit, berate bei praktischen Problemen und unterliege
der Schweigepflicht.
•
Speziell über religiöse Fragen und Probleme oder Sinnsuche kann man offen sprechen.
Wir haben in der ESG zudem etwas zu bieten, was dabei weiterführen kann
(Taufvorbereitung & Taufe, Bibelgespräche, Andachten, Gottesdienste, Traugespräche
& Trauungen ….).
•
Internationale Studierende sind bei unseren Veranstaltungen herzlich willkommen. Sie
können außerdem über uns finanziell unterstützt, von uns speziell beraten und an
STUBE (Studienbegleitprogramm des Diakonischen Werkes) vermittelt werden.
2
3
Wochenablauf:
Di
18.30 Uhr Abendessen
19.30 Uhr Abendandacht
20.00 Uhr Themenabende mit Vortrag, Gespräch ….
Mi (einmal im Monat)
20.00 Uhr Internationaler Treff (Begegnungsabend für aus- und inländische Studierende)
Do (nur im Dezember)
6.00 Uhr Ökumenische Rorateandacht in der KSG & Frühstück
Do
20.00 Uhr Abendgebet / geistlicher Impuls
20.15 Uhr Abende mit Gespräch, Workshop, Länderabend, Bibelarbeit, Gottesdienst,
Geselligkeit ….
So Stadtkirche
10.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst / Akademischer Gottesdienst
18.00 Uhr Stadtkirche, Gottesdienst
Zusatzangebote in der ESG:
1. Gesprächskreis für Medizinstudierende und Interessierte: Zu den Grenzen des
Lebens: Organtransplantation, Sterben, Demenz… mit Pfarrerin Christine AlderBächer (Klinikseelsorgerin und stud. Med.); Start am 05.11. um 19 Uhr in der ESG,
weitere Termine nach Vereinbarung)
2. Seminarreihe „Leben ist Gespräch. Lernen mit Selbsterfahrungsanteilen zum
Gebrauch im täglichen Leben“; Preis: 50 € für Studierende; 100 € für Erwerbstätige;
maximal 20 Personen; Mo, 21. Oktober 2013: 18:30-20:30 Uhr “Schnupperabend“ in
der ESG. Zum Kennenlernen laden herzlich ein: Uschi Mlynski (Moderatorin), Bettina
Berbig (Supervisorin DGSv), Dr. Gerd Wagner (Moderator und Personalleiter);
3
4
Ansprechpartnerin für Fragen vorab: Bettina Berbig, e-mail: typsign@web.de. Weitere
Termine des Seminars werden beim Schnupperabend bzw. rechtzeitig zu
Semesterbeginn bekannt gegeben. Der Schnupperabend ist kostenfrei.
Oktober
Di 1.10.
20.00 Uhr Willkommen in der ESG!
Begrüßungsabend; Beginn des Wintersemesters an der Ernst-Abbe-Fachhochschule
Di 08.10.
20.00 Uhr Neu in Jena? Wieder in Jena?
Offener Abend zum Ankommen in der ESG
Di 15.10. Stadtkirche St. Michael
19.30 Uhr Ökumenischer Semestereröffnungsgottesdienst
Prediger: Bischof Nick Baines
Liturgie: Prof. Dr. Corinna Dahlgrün
(Theol. Fakultät, KSG und ESG; anschließend Treff mit Imbiss in ???)
Do 17.10.
20.00 Uhr Jena von oben & auf einen Blick
Treffen in der ESG, Aufstieg zum Turm der Stadtkirche zur Andacht mit Aussicht
So 20.10. ESG Halle, Puschkinstrasse 27
13.00 Uhr-18.00 Uhr Treffen von ESGn aus dem Gebiet der EKM (mit Blick in die
Hallenser Kunstszene & Wahlen von Vertretungen in Gremien; Informationen in der ESG)
Mo 21.10.
18.30 Uhr Schnupperkurs für das Seminar: „Leben ist Gespräch. Lernen mit
Selbsterfahrungsanteilen zum Gebrauch im täglichen Leben“
4
5
Di 22.10.
18.30 Abendessen
19.30 Uhr Abendandacht
20.00 Uhr Zwischen Verständnis und Wut. Als ökumenische Begleiterin an Check Points
in Israel / Palästina
mit Ulrike Voigt, Referendarin & ESG
(Dies Academicus der Uni)
Do 24.10.
20.00 Uhr Abendgebet / geistlicher Impuls
20.15 Uhr Wir wollen doch alle dasselbe? Basis und Ziele christlicher Gruppen
Workshop mit Dr. Uwe-Karsten Plisch, Bundes-ESG Hannover
Mo 28.10. Kathol. Kirche St. Johann Baptist
19.00 Uhr Taizé-Abend
Ökumenischer Semesterbeginn von KSG & ESG
Mi 30.10.
20.00 Uhr Internationaler Treff: Gespräch über das Projekt „Cinema Jenin“
Do 31.10. (Reformationstag)
Wanderung um Ilmenau herum mit evangelischen und katholischen Studierendengemeinden
aus Thüringen
(Information über KSG & ESG)
So 03.11. Stadtkirche St. Michael
10.00 Uhr Akademischer Gottesdienst
Prediger: Prof. Dr. Karl-Wilhelm Niebuhr
Mo 04.11. Rosensäle, Fürstengraben 27
5
6
Der Ökumenische Hochschulbeirat lädt ein zu Vorträgen - Austausch - Wein & Jazz
19.00 Uhr "Ich falle Euch gern zur Last.“ Pflege im Alter zwischen Idealen und
Zwängen
mit Prof. Dr. Stephan Dorschner (Pflegewissenschaftler, Ernst-Abbe-Hochschule)
und PD Dr. Hans-Martin Rieger (Theologe, Friedrich-Schiller-Universität)
Die 05.11.
19.00 Uhr Informationsabend zum Gesprächskreis: Zu den Grenzen des Lebens:
Organtransplantation, Sterben, Demenz
Mit Pfarrerin Christine Alder-Bächer (Klinikseelsorgerin und stud. Med.)
Do 07.11.
20.00 Uhr Abendgebet
20.15 Uhr Partnersuche: Wie emanzipiert bin ich wirklich?
Mit Dr. Manfred Ziepert (Psychiater und Psychotherapeut, Jena)
10.-20.11. Ökumenische Friedensdekade 2012: solidarisch?
Di 12.11. Ökumenischer Abend in der ESG
18.30 Uhr Abendessen
Das Geheimnis von Taizé
19.15 Uhr Singen üben für die Nacht der Lichter
(Sängerinnen und Sänger für einen Spontanchor für die Nacht der Lichter gesucht –
bitte vorab bei Lorenz Opitz melden: lorenz@esg-jena.de)
20.15 Gebet nach Taizé mit anschließendem Gespräch über die Communauté
Mi 13.11.
20.00 Uhr Internationaler Treff
Do 14.11. Stadtkirche St. Michael
18.30 Uhr Singen üben für die Nacht der Lichter
20.00 Uhr Nacht der Lichter
6
7
Die 19.11.
18.30 Uhr Abendbrot
19.30 Uhr Abendandacht
20.00 Uhr Gesprächsabend zu Zivilcourage, Mut, Empörung, Aufklärung, Widerstand
Mit Lothar König (Pfarrer der JG Stadtmitte)
Do 21.11.
20.00 Uhr Andacht / Geistlicher Impuls
20.15 Uhr Fragen an die Mormonen
Mit Sebastian Frank und Ralph Tandetzky
Die 26.11.
18.30 Uhr Abendessen
19.30 Uhr Abendgebet
20.00 Uhr Gespräch über unsere Religionen: Was wir voneinander halten und was wir
voneinander wissen
Mit Hanadi Al-Kebsi und weiteren internationalen Studierenden
Do 28.11.
20.00 Uhr Abendgebet / geistlicher Impuls
20.15 Uhr Die Hölle - was ist das?
Mit Prof. em. Dr. Michael Trowitzsch, Weimar und Jena
Dezember
So 01.12. Stadtkirche St. Michael
10.00 Uhr Akademischer Gottesdienst
Prediger: Prof. Dr. Chrstopher Spehr
Di 03.12.
18.30 Abendessen
7
8
19.30 Uhr Abendandacht
20.00 Uhr Gott zur Welt bringen: Maria. Möglichkeiten und Grenzen protestantischer
Marienverehrung
Mit Dr. Christiane Eilrich, Lübeck
Do 05.12.
6.00 Uhr Rorate-Andacht in der KSG
20.00 Uhr Friedenskirche
„… er hat große Dinge an mir getan“
Abendmahlsgottesdienst der ESG im Advent
Sa 07.12.
Ein Tag im Advent in der ESG
10.00 Uhr Beginn mit dem Frühstück
Basteln, Singen, Plätzchenbacken, Literatur, Versteigerung von Überbleibseln, Finnland: Iida
stellt ihr Heimatland vor (einen Tag nach dem finnischen Nationalfeiertag)
Mo 09.12. Katholisches Gemeindehaus, Wagnergasse 30
20.00 Uhr Ökumenischer Hausmusikabend
Do 12.12.
06.00 Uhr Rorate-Andacht in der KSG
20.00 Uhr gemeinsam kochen, Abendmahl feiern, essen: cook & pray
Die 17.12.
18.30 Uhr Abendessen
19.30 Uhr Abendandacht
20.00 Uhr Kreisau: Gutshof, Gesprächskreis, Europäische Jugendbegegnungsstätte
8
9
mit Ulrike Kind, Mitglied des Stiftungsrates der Stiftung Kreisau für Europäische
Verständigung
Do 19.12.
6.00 Uhr Ökumenische Morgenandacht in der KSG
20.00 Uhr Abendgebet / geistlicher Impuls
20.15 Uhr Internationaler Abend mit Feuerzangenbowle (mit und ohne Alkohol)
Januar 2014
So 05.01. Stadtkirche St. Michael
10.00 Uhr Akademischer Gottesdienst (Theol. Fakultät)
Prediger: Prof. em. Dr. Dr. Klaus Petzold
Die 07.01.
18.30 Abendessen
19.30 Uhr Abendandacht
20.00 Uhr Menschenhandel & Zwangsprostitution
mit Sr. Margit Forster, Beratungsstelle der Menschenrechts- und Hilfsorganisation Solwodi
(Solidarity with Women in Distress) in Berlin
Do 09.01.
18.30 Abendessen
19.30 Uhr Abendandacht
20.00 Uhr Was ich glaube
Vorbereitung auf das Braunsdorf-Wochenende
Fr 10.01. - 12.01. ESG-Wochenende in Braunsdorf.
Glaube konkret: was verbindet uns & was bekennen wir?
(Lebenswenden – Lebenserfahrungen im Gespräch)
(Anmeldung bis zum 19.12.2013 bei sabine.nagel@uni-jena.de
9
1
Kosten des Wochenendes pro Person € 50,-)
Die 14.01. Ökumenischer Abend in der ESG
18.00 Einsingen
18.30 Uhr Abendessen
19.00 Uhr Taizé-Gebet
Mi 15.01.
20.00 Uhr Internationaler Treff
Do 16.01.
20.00 Uhr Abendgebet / geistlicher Impuls
20.15 Uhr Wann ist der Mensch tot? Und wenn ja, wie lange? Ethische und theologische
Aspekte in Zusammenhang mit Organtransplantation
Mit Pfarrer Heinz Bächer (Klinikseelsorger, Jena)
Die 21.01.
18.30 Uhr Abendessen
19.30 Uhr Abendandacht
20.00 Uhr Von der 9. Sinfonie zur Hospizarbeit oder wie der Dirigent zur
Sterbebegleitung kam
mit Prof. Georges Alexander Albrecht (Dirigent, Weimar) (angefragt)
Do 23.01.
20.00 Uhr Abendgebet / geistlicher Impuls
20.15 Uhr Toleranz: Bibelarbeit
Die 28.01.
18.30 Uhr Abendessen
19.30 Uhr Abendandacht
20.00 Uhr Gemeindeversammlung
1
1
Do 30.01.
20.00 Uhr Abendgebet / geistlicher Impuls
20.15 Uhr Was wir einander schon immer einmal fragen wollten.
Rundgespräch über prägende Begegnungen und Erfahrungen, über Entscheidungen und
Umwege.
Februar
So 02.02. Stadtkirche St. Michael
10.00 Uhr Akademischer Gottesdienst
Predigerin: Prof. Dr. Corinna Dahlgrün
Mo 03.02.
19.30 Uhr Katholische Kirche
Ökumenischer Semesterabschlussgottesdienst
(vorbereitet von KSG und ESG, anschließend Treffen in der KSG)
Do 06.02.
20.00 Uhr Abendgebet / geistlicher Impuls
20.15 Uhr Planung des Sommersemesters 2014
Fr 14.02. Katholische Kirche St. Johann Baptist
18.00 Uhr Ökumenische Segnungsfeier zum Valentinstag für Verliebte und Paare
Während der vorlesungsfreien Zeit an der Uni:
Montag bzw. Dienstag 20.00 Uhr Offener Abend in KSG oder ESG
1
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
9
Dateigröße
143 KB
Tags
1/--Seiten
melden