close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Alles, was ein Dach braucht: Das große Markenprogramm für

EinbettenHerunterladen
Alles, was ein Dach braucht:
Das große Markenprogramm für
Qualitäts-Dachziegel.
Edle Marken-Dachziegel, mit denen
Dachlandschaften gestaltet werden.
Für eine neue Dachkultur sorgt
ein Programm, das den
Gestaltungsspielraum in Qualität,
Form und Farbe entscheidend
erweitert.
CREATON – Die Dachmarke der creativen Art
Durch Spitzentechnologie zur Qualitätsspitze:
CREATON – Markenziegel für die Dächer
der Welt.
Begeisterung. Faszination. Zustimmung. Mit diesen kurzen
creativen Art. In insgesamt 11 Werken in Thüringen,
Worten lässt sich beschreiben, was die Anmutung der
Hessen und Bayern werden mit modernsten Produk-
CREATON-Tondachziegel auslöst. Das „Äußere zeugt vom In-
tionsmethoden und mit den besten Rohstoffen Europas
neren“. Tondachziegel, nach dem „CREATON-Reinheitsgebot“
heute ca. 160 Millionen Tondachziegel pro Jahr produziert.
produziert, sind überaus umweltfreundlich und bestechen
Damit hat CREATON die Spitzenposition in Europa er-
durch Maßgenauigkeit und dauerhafte Schönheit. Durch
reicht. Ob Biberschwanz- oder Pfannenziegel, man sieht
Produktvorteile, welche den Anspruch „exclusive Perfek-
es unseren Tondachziegeln an, dass sie Botschafter unse-
tion fürs Dach“ rechtfertigen. Zwei Traditionsunter-
rer Qualitätsidee sind: Markenprodukte, die höchsten
nehmen, die Firmen Berchtold und Ott, vereinigten sich
Ansprüchen gerecht werden.
1992 zur Marke CREATON. Ein Name, der mehr ist als eine
Mit der Übernahme der früheren STRÖHER-Dachkeramik-
Unternehmensbezeichnung: der den Auftrag und vor
Aktivitäten sicherte CREATON weitere, überaus wertvolle
allem die Markenkompetenz ausdrückt. Der Zusammen-
Rohstoffquellen in Hessen und Sachsen.
fluss von so viel Know-how und einem dynamischen
Sowohl „KERA-BIBER“ als auch „KERA-PFANNEN“ wurden
Management sorgten fortan für ein Feuerwerk an
in das weltweit breiteste Tondachziegelsortiment mit
Innovationen. Die Vision, Deutschlands Dachkultur zu
ca. 1.000 verschiedenen Biberschwanz- und Pfannenziegel-
verändern, führte zu einer Produkt-
produkten eingegliedert. Auch zu-
palette, die den Ideenreichtum der
künftig wird CREATON den Markt
Marke belegt. So wurde CREATON
durch Ideen und Dynamik prägen,
zur viel bestaunten Marke der
gestalten und vorantreiben.
Der Standort Großengottern/Thüringen
im Herzen Deutschlands: Die europaweit
modernste Fertigungsstätte für qualitativ
höchstwertige Großpfannenziegel.
Die 10 Marken-Gebote
von CREATON.
1. Hervorragende
Markenqualität
6. Begeisternd
schönes
Design
Jeder Tondachziegel von CREATON belegt unsere
Qualitätsphilosophie durch optimale Maßgenauigkeit
und die begeisternd feine, glatte Oberfläche.
Vertrauen Sie der „CREATON-Garantie“,
die jedem Bauherrn Haltbarkeit und dauerhafte
Schönheit seines Daches gewährleistet.
2. Große
Programmbreite
Mit fast 1.000 Biberschwanz- und Pfannenziegelprodukten erweitert CREATON bahnbrechend den
individuellen Gestaltungsspielraum von Dachdeckern,
Architekten und Bauherren. Die Vielzahl der Farben
und Formen bietet nahezu grenzenlose Möglichkeiten.
3. Neue Produktideen
CREATON erweist sich immer wieder als Trendsetter
für die gesamte Branche: Produkte mit einmalig
schöner Optik, Form und Farbe und wirtschaftlicher
Verlegetechnik. Weltweit einzigartige Produkte
belegen die Innovationsstärke der Dachmarke der
creativen Art.
4. Hohe
Wirtschaftlichkeit
Das Preis-/Leistungsverhältnis von CREATON zahlt
sich mit Sicherheit aus: durch die Qualität für
Generationen. Durch Produktvorteile, die den
Anspruch „exclusive Perfektion fürs Dach“
rechtfertigen.
5. Einzigartige
Farbpalette
CREATON brachte die Farbe aufs Dach zurück. So
rühmt man nicht nur unser „Naturrot“ als eines der
schönsten unter dem Himmel. Gerade auch unsere
hochwertigen Engobentöne und vor allem die einzigartige Farbpalette unserer Glasuren begründen
unseren Ruf als die Dachmarke der creativen Art.
Unsere Kunden sollen stolz auf ihr CREATON-Dach
sein. In Form und Farbton sind unsere Tondachziegel kleine „Kunstwerke“. Nur vergleichbar mit
dem qualitativen Niveau von Feinkeramik, wie z.B.
Fliesen und hochwertiges Porzellan.
7.
Beste Materialien
CREATON verwertet nur beste Tonrohstoffe.
Materialien, die aus den besten Abbaugebieten
Deutschlands kommen, ergänzt um hochwertige
Oberflächenveredelungen nach dem „CREATONReinheitsgebot“.
8. Große
Verlegefreundlichkeit
Durch große Verschiebebereiche wurde bei unseren
Großpfannen die Flexibilität bahnbrechend erhöht.
Durch Großformate bei unseren Pfannenziegeln
kann die Verlegearbeit wesentlich beschleunigt
werden.
9. Sicherheit
durch
High-Tech-Produktion
Hydrocasing-Technik und Flachbrandkassetten für
den völlig berührungslosen Brand sowie die Weiterentwicklung neuer Technologien sind die Voraussetzungen für die hohe Präzision der Fertigung und
für neue, bahnbrechende Entwicklungen, insbesondere bei Großpfannen. Zertifiziertes Qualitätsmanagement vom Design bis zum Kundendienst
nach DIN ISO 9001/ EN 29 000.
10.Umweltfreundlichkeit
Beispielhafte
Unserem Leitmotiv „natürlich tonangebend“ folgend
hat der Umweltschutz hohe Priorität bei allen
Unternehmensentscheidungen. Unser Umweltkonzept der Müllvermeidung gilt als beispielhaft
zur Reduzierung von Umweltbelastungen.
3
„KLASSIK“
„AMBIENTE®“
Der klassische Rundschnittbiber
Die Biber mit attraktiven Sonderschnittformen
Der Tondachziegel in seiner beliebtesten Form für schlichte,
unaufdringliche, aber gleichzeitig
außergewöhnliche Dachflächen von geradezu klassischer Schönheit.
Eine edle Produktlinie, die durch die Vielfalt der Formen überzeugt und der
Phantasie bei der individuellen Dachgestaltung volle Freiheit lässt. Die
Sonderschnittformen dieser Produktlinie sind so individuell wie die Dächer, für
die sie bestimmt sind.
Rundschnitt
Segmentschnitt
naturrot
rot
engobiert
naturrot
kupferrot engobiert braun engobiert dunkel engobiert gebürstet/aufgeraut
Geradschnitt
kupferrot
engobiert
braun
engobiert
naturrot
kupferrot
engobiert
braun
engobiert
dunkel
engobiert
aufgeraut
gebürstet
Sechseckschnitt
dunkel
engobiert
anthrazit
engobiert
naturrot
braun engobiert
dunkel engobiert
Kirchenmäuschen
gefleckt
engobiert
geflammt
engobiert
naturrot
gefleckt engobiert
Gotikschnitt
aufgeraut
4
gebürstet/
gekämmt
naturrot
Korbbogenschnitt
braun engobiert
dunkel engobiert
naturrot
„PROFIL“
„ANTIK“
„SAKRAL“
„NUANCE
Die Biber mit profilierter Oberfläche
Die historischen Denkmalbiber
Die robusten Kirchenbiber
mit Tradition
Die exklusive
Durch ihre betont profilierte Struktur und
differenzierte Farbgebung bieten sie einzigartige Kombinations- und Gestaltungsmöglichkeiten und fügen sich harmonisch in bestehende Dachlandschaften ein.
Ideal für die denkmalgerechte
Sanierung. Sie sind historischen
Bibern nachempfunden und erreichen durch ihre handgestrichenen bzw.
gebürsteten Oberflächen eine schnelle Patinierung.
Unsere Kirchenbiber präsentieren
sich der Tradition entsprechend
im Rund-, Segment-, Gerad- und
Korbbogenschnitt und mit einer Materialstärke von 18 mm.
„NU
Colle
Biber
Collection „NO
Collection ermö
schaftsbezogene D
Farbskala.
Sächsischer Biber
Erhabene Oberfläche mit Rillen
Rundschnitt
Segmentschnitt 15,5/38/1,2
naturrot, kupferrot, braun, dunkel, anthrazit engobiert
Geradschnitt
Korbbogenschnitt
naturrot gebürstet naturrot gebürstet
naturrot
Berliner Kulturbiber
Handstrich erh. Oberfl. mit Rillen
Segmentschnitt
Segmentschnitt 16/38/1,8
naturrot
Geradschnitt
Korbbogenschnitt
naturrot gebürstet naturrot gebürstet
naturrot
Rillenbiber
Rundschnitt
naturrot
naturrot aufgeraut
naturrot aufgeraut
Geradschnitt
Rundschnitt
erdfarben engobiert
Strangfalzziegel
Segmentschnitt
naturrot
hell
naturrot
naturrot aufgeraut
Korbbogenschnitt
Segmentschnitt
braun engobiert
naturrot
naturrot aufgeraut
“
ngoben-Collection
NCE“ ist die neue
on farbig engobierter
hwanzziegel analog zur
LESSE“. Die Engobenicht zum Beispiel landchgestaltung in „warmer“
„KERA-BIBER“
Die attraktive Farb-Collection glasierter Biber
Die wirtschaftlichen Spaltbiber
„NOBLESSE“ ist die einmalige Designer-Collection
farbig glasierter Biber, die von F. E. von Garnier exklusiv für CREATON entwickelt wurde. Ein SuperFarbprogramm für exklusive Neubauten und stilgerechte
Renovierung mit sorgfältig aufeinander abgestimmten Farbtönen.
Die Form ist perfekt – sie hat auf deutschen
Dächern Kulturgeschichte geschrieben. Verbessern
konnten wir nur die inneren Qualitäten:
Feinkeramik-Rohstoffe und der „HOCHBRANDFAKTOR“
ermöglichen einen gesinterten Biberschwanzziegel, der in
Zukunft Geschichte schreiben wird.
1
Ziegelton
dunkel
2
3
4
5
„KLASSIK“ Rundschnitt 18/38/1,2
Jan.
Erdton
Feb.
naturrot rotbunt blaubunt braun
mangan anthrazit
gesintert geflammt geflammt gesintert gesintert gesintert
und
engobiert
Sächsischer Biber 18/38/1,2
Lehmton
März
April
Steinton
Mooston
naturrot
gesintert
rotbunt
geflammt
Sächsischer Biber 15,5/38/1,2
Mai
Juni
naturrot
gesintert
Juli
Schieferton
mittel
„NOBLESSE®“
rotbunt
geflammt
braun
gesintert
mangan
gesintert
„AMBIENTE“
Segmentschnitt 15,5/38/1,2
„AMBIENTE“
Segmentschnitt 18/38/1,2
glatte Oberfläche,
naturrot gesintert
glatte Oberfläche,
naturrot gesintert
Aug.
Sept.
Berliner Biber 15,5/38/1,4
Okt.
naturrot gesintert
Nov.
„KERA-BIBER“ „PROFIL“
Wellenbiber Rundschnitt
Dez.
rotbunt geflammt
6
„MANUFAKTUR“
„FINESSE®“
Die Sonderprodukte und das Keramikzubehör
Das Großserien-Glasur-Programm mit dem „DACHSCHUTZFAKTOR“. Ein Meilenstein in der Entwicklung des Dachziegels.
Mit diesen künstlerisch gestalteten Elementen erhalten Dächer
Individualität. Vollkeramische Zubehörteile, Firstschmuck sowie
Turmbiber und gebogene Biber zählen zu dieser Produktlinie.
Mit „FINESSE“ beginnt ein neues Dachzeitalter. Gegen schnelle Alterung
und Moosbefall hilft jetzt die Glasur, die sich wie ein Schutzpanzer auswirkt.
Durch Großserienfertigung wurde ein einzigartiges Preis-/Leistungsverhältnis möglich. Nun sind edelste Tondachziegel für jeden erschwinglich.
Turmbiber
naturrot
14/28/1,4
kupferrot
engobiert
14/28/1,4
braun
engobiert
14/28/1,4
dunkelbraun
engobiert
14/28/1,4
anthrazit
engobiert
14/28/1,4
Firstgockel
45 cm
Löwe
30 cm
Fuchs
25 cm
Eule
50 cm
Artischocke
25 cm/40 cm
Firstkreuz
50 cm
Kleine Katze
25 cm
Grosse Katze
50 cm
Taubenpaar
30 cm
Adler
65 cm
„KLASSIK“
Rundschnitt
rot/braun/schwarz/dunkelblau glasiert
„KERA-BIBER”
braun glasiert
„MANUFAKTUR“
Turmbiber
rot glasiert
„FUTURA“
rot glasiert
„RATIO“
rot glasiert
„BALANCE“
rot glasiert
„SINFONIE“
rot glasiert
„FUTURA“
braun glasiert
„RATIO“
braun glasiert
„BALANCE“
braun glasiert
„SINFONIE“
braun glasiert
Firstkugel
30 cm
„FINESSE-ANTIK“
Firstspitze
45 cm
Firstdorn
45 cm
First-/Gratanfänger
mit Blüten- bzw.
Muschelform
7
Firstdorn
40 cm, 60 cm
Endscheiben mit
Verzierung und Jahreszahl bzw. Löwenkopf
First-/Gratanfänger mit
Verzierung
102 bzw. 101
Keramische
Funktionsanfangsund -endscheibe
Serienmäßig glasurversiegelt mit „DACHSCHUTZFAKTOR“
„FUTURA“
geflammt
glasiert
„RATIO“
geflammt
glasiert
„FUTURA®“
„RATIO®“
Die Großpfanne der Zukunft
Der wirtschaftliche Großfalzziegel
Dieser gemeinsam mit M. C. Ludowici entwickelte Flachdachziegel im
Großformat mit einem m2-Bedarf von nur ca. 10,8 Stück berücksichtigt neueste Erkenntnisse hinsichtlich Statik, Wasserführung und
Strömungsverhalten. Zahlreiche patentierte Besonderheiten und die harmonische
Flächenwirkung machen dieses Modell zum idealen Tondachziegel für Dächer von
heute und morgen.
Gemeinsam mit M. C. Ludowici entwickelt. Die optischen und konstruktiven Merkmale des legendären „Z1“-Falzziegels wurden erhalten und technisch verfeinert. Das neue Format vergrößert die
Deckfläche um ca. 20 %, reduziert den Verlegeaufwand (12,2 Stück/m2) und
schafft dadurch größere Effektivität.
naturrot
kupferrot
engobiert
weinrot
engobiert
dunkelbraun
engobiert
anthrazit
engobiert
naturrot
kupferrot
engobiert
weinrot
engobiert
dunkelbraun
engobiert
anthrazit
engobiert
grau
engobiert
„NOBLESSE“
braun glasiert
„FUTURA®“
„SINFONIE®“
Jetzt auch in den „NOBLESSE“-Glasuren
Der Hohlfalzziegel in prägnanter Optik
Seit der sensationellen Einführung der Designer-Collection „NOBLESSE“ für
Biberschwanzziegel von F. E. von Garnier beginnt sich die Dachkultur zu verändern.
Auch die Großpfanne „FUTURA“ eröffnet mit edlen Glasuren ausdrucksstarke
Gestaltungsmöglichkeiten.
Neu und einmalig in Form und Funktion ist dieser neue Hohlfalzziegel im Großformat. M. C. Ludowici ist es dabei gelungen, die
im Norden beliebte Optik der „S-Pfannendeckung“ beizubehalten.
Nach dem Vorbild der „FUTURA“ wurde ein Format mit 10,9 Stück/m2 (ca. 30 %
weniger m2-Bedarf ) verwirklicht, das in Verbindung mit einer neuen Verfalzung
einmalige Vorteile bietet.
blau
glasiert
naturrot
dunkelblau
glasiert
grün
glasiert
braun
glasiert
schwarz
glasiert
kupferrot
engobiert
dunkelbraun
engobiert
anthrazit
engobiert
„NOBLESSE“
schwarz
glasiert
„DOMINO®“
Der geradlinige Glattziegel
Die revolutionäre Verbindung von Form und Funktion. Dieser Ziegel
reflektiert den Anspruch unserer Zeit: markant und doch zurückhaltend, elegant und dabei klar und sachlich. Gerade durch die
strenge formale Reduktion erzielt dieser Ziegel eine einzigartige Ästhetik.
naturrot
8
kupferrot
engobiert
anthrazit
engobiert
grau
engobiert
„BALANCE®“
„HARMONIE®“
Der elegante Reformziegel im Großformat
Der zeitlos schöne Flachdachziegel
Die seit Jahrzehnten beliebten und bewährten Reformziegel haben wir
mit M.C. Ludowici optimiert: ca. 20% weniger Bedarf pro m2 (ca. 12,3
Stück/m2) bieten ein völlig neues vorteilhaftes Preis-/Leistungsverhältnis. Klassische Merkmale, wie klare Linienführung, elegante Mulde, hochwertige Verfalzung wurden beibehalten.
Der klassische Flachdachziegel von CREATON – ideal für fast
jede Dachform und Dachneigung. Durch den ausgewogenen
Deckwulst „mit weichem Schwung“ ergibt sich ein angenehmer
Flächeneindruck mit lebendiger Licht- und Schattenwirkung.
naturrot
kupferrot
engobiert
naturrot
rot
engobiert
kupferrot
engobiert
anthrazit
engobiert
grau
engobiert
naturrot
geflammt
erdfarben
engobiert
mooston
engobiert
dunkelbraun
engobiert
braun matt
engobiert
dunkelbraun
engobiert
„MAGNUM®“
„RUSTICO®“
Die wirtschaftliche XXL-Pfanne
Der rustikale Falzziegel
Die Zeit ist reif für eine neue Dimension der Dachkultur:
„MAGNUM“. Noch nie gab es eine so großartige Synthese von
Wirtschaftlichkeit und Design. Durch das neue Großformat
von 485 x 350 mm wird ein sensationell günstiges Preis-/Leistungsverhältnis
erzielt: ca. 8,5 Stück/m2 und damit ca. 50 % weniger Ziegelbedarf gegenüber
bisherigen Alternativen.
Der typisch rustikale Ausdruck dieses bekannten Falzziegels entsteht durch seine zwei symmetrisch angeordneten Mulden. Seine
ausgewogenen Proportionen ergeben eine angenehme Flächenwirkung auch bei kleineren Dächern.
naturrot
naturrot
kupferrot
engobiert
anthrazit
engobiert
kupferrot
engobiert
naturrot
geflammt
„KERA-PFANNE“
„ELEGANZ“
Die durchgefärbte Flachdachpfanne
Der Reformziegel mit Stil
Der „HOCHBRANDFAKTOR“ macht den Unterschied. „KERAPFANNEN“ werden bei über 1.100°C gebrannt. Die Pfanne wird
bei diesen Temperaturen voll gesintert und erhält dadurch eine
extrem dichte, glatte Oberfläche.
Diese „Reformpfanne“ ist bestechend durch ihre klare
Linienführung, die sich aus einer konkaven Mulde ergibt. Mit
„ELEGANZ“ eingedeckte Dächer sind im Stil weitgehend neutral
und meist zurückhaltend: auch große Dachflächen wirken ruhig und dezent.
naturrot
naturrot
kupferrot
kupferrot
geflammt
braun
anthrazit
kupferrot
engobiert
dunkelbraun
engobiert
naturrot
geflammt
9
Der legendäre CREATON-Biberschwanzziegel:
in der Qualität vortrefflich – in der
Schönheit unübertroffen.
„KLASSIK“ – Der klassische
Rundschnittbiber
„AMBIENTE“ – Die Biber mit
attraktiven Sonderschnittformen
Für hohe Ansprüche.
werden von Kennern gerühmt. Optisch löst
Unter diesem Motto steht das gesamte
er die Dachlandschaften auf und lässt den
CREATON-Biberschwanzziegel-Programm.
Baukörper harmonisch vollendet wirken.
Hier zeigt sich die Qualitätsanforderung von
„AMBIENTE®“ – Das Königsprogramm für den Gestalter.
Europas größtem Biberschwanzhersteller.
Eine creative Vielfalt, die dem Gestalter
neue Möglichkeiten erschließt. Hier kann er individuelle
Die über Jahrhunderte gewachsene Vielfalt der Biberfor-
Ansprüche auf schönste Weise erfüllen.
men findet in der Produktlinie „AMBIENTE“ ihren schönsten
Ausdruck. Eine Vielzahl unterschiedlicher Schnittformen
„KLASSIK“ – Inbegriff des klassischen
Rundschnittbibers.
ermöglicht die phantasievolle Dachgestaltung auf höchs-
Der Ziegel mit der größten Anwendungsbreite. Für Dach-
Wünsche nach stilgerechter, landschaftstypischer oder
flächen von geradezu klassischer Schönheit. Die schlanke,
zukunftsweisender, moderner Dachgestaltung erfüllt wer-
unaufdringliche, aber gleichzeitig außergewöhnlich elegan-
den. Dieses Programm erlaubt die eindrucksvolle Ver-
te Form und die naturrote Farbe oder die edlen Engoben
knüpfung von „Tradition“ und „Moderne“.
naturrot
10
rot
engobiert
kupferrot
engobiert
braun
engobiert
anthrazit
engobiert
tem Niveau. Mit dieser Auswahl können nahezu alle
Segmentschnitt
gebürstet
Geradschnitt
aufgeraut
Sechseckschnitt
naturrot
Kirchenmäuschenschnitt
Ein Programm der unbegrenzten
Möglichkeiten:
„PROFIL“ – „ANTIK“ – „SAKRAL“.
„ANTIK“ – Die historischen
Denkmalbiber
„PROFIL“ – Die Biber mit
profilierter Oberfläche
Form, Struktur und Profil den früheren
„PROFIL“ – Die Biber mit
profilierter Oberfläche.
Vorbildern, z.B. dem Handstrichbiber.
Diese Biber zeigen „Profil“ und Charakter.
Durch die vielen unterschiedlichen Ober-
„SAKRAL“ – Die robusten
Kirchenbiber mit Tradition.
flächenprofilierungen haben Architekten
und Bauherren die Möglichkeit, individuelle
Eindeckungen den jeweiligen regional unterschiedlichen
Ein einzigartiges Programm für denkmalgerechte Sanie-
Dachlandschaften anzupassen.
rungen und zeitlos schönes Aussehen. Die 18 mm dicken
Kirchenbiber präsentieren sich in klassisch rustikalem Stil,
„ANTIK“ – Die historischen Denkmalbiber.
und das Dach erhält eine reizvoll anmutende Berg- und
Für schöne und repräsentative Dächer unter dem Himmel.
Talstruktur. Ob Dächer von Kirchen, Schlössern oder
Unsere Denkmalbiber mit erhabener Oberfläche sind gera-
Burgen, die Produktlinie ermöglicht z.B. durch ihre aufge-
dezu prädestiniert, wertvolle historische Bausubstanz
raute Oberfläche frühzeitig die natürliche Patina und damit
optisch und funktionell aufzuwerten. Sie entsprechen in
die erwünschte typisch historische Optik.
„PROFIL“
Segmentschnitt
engobiert
„ANTIK“
Korbbogenschnitt
gebürstet
„SAKRAL“
Segmentschnitt
aufgeraut
11
„KERA-BIBER“ – Feinkeramik-Rohstoffe
und der „HOCHBRANDFAKTOR®“ bieten
glasklare Vorteile.
„KERA-BIBER“ –
Die wirtschaftlichen Spaltbiber
„KERA-BIBER“ werden bei über 1.100°C
tiven High-Tech-Fertigung. Sie ermöglicht
gebrannt. Der Ziegel wird bei diesen
ein bisher unerreichtes Preis-/Leistungs-
Temperaturen voll gesintert: Alle Kompo-
verhältnis – und damit ebenso kosten-
nenten verschmelzen zu einem homoge-
günstige wie aufsehenerregende Dächer.
nen Körper mit einer dichten, glatten
Auch unsere Umwelt profitiert:
Oberfläche. So erhält der Ziegel für alle
Der besondere Brennvorgang mit dem
Zeiten Form und Farbe.
CREATON-Spaltbiber-Verfahren sichert jedem „KERA-BIBER“
Mit dieser Sortimentserweiterung bieten wir Architekten,
eine überragende Energiebilanz. Denn unsere hochmo-
Planern und Bauherren ein Ziegel-Programm, das seines-
dernen Tunnelöfen verkürzen die notwendige Durch-
gleichen sucht: in der breiten Farbpalette, in der praxis-
laufzeit und steigern dank „HOCHBRANDFAKTOR“ gleich-
gerechten Formenvielfalt und nicht zuletzt durch die
zeitig die ausgebrachte Qualität. Alles gute Gründe,
schon sprichwörtliche CREATON-Qualität. Dazu kommt
warum dem „KERA-BIBER“ die Zukunft gehört – und die
die beispielhafte Wirtschaftlichkeit dank unserer innova-
schönsten Dächer unseres Landes.
naturrot
gesintert
12
rotbunt
geflammt
blaubunt
geflammt
braun
gesintert
mangan
gesintert
anthrazit
gesintert
und
engobiert
Sächsischer
Biber
18/38/1,2
15,5/38/1,2
„AMBIENTE“
Biber
18/38/1,2
15,5/38/1,2
glatt
Berliner „PROFIL“
Biber
Biber
15,5/38/1,4 18/38/1,2
„KERA-ROTBUNT/BLAUBUNT“ –
läßt die Renaissance historisch anmutender
Dachlandschaften auf einzigartig lebendige
Art aufleben.
„KERA-ROTBUNT“
„KERA-BLAUBUNT“
Architektur und Dachkultur in perfekter
Sanierungen wie auch Neubauten lassen
Harmonie: „KERA-ROTBUNT/BLAUBUNT” lässt
sich günstig und gut unter Dach und Fach
die hohe Kunst der Dachgestaltung mit
bringen. Die samtene, glatte Oberfläche
natürlich gemischten Farbtönen wieder auf-
gibt darüber hinaus Moos oder Algen
erstehen. So entstehen ausdrucksstarke,
keine Chance: Ein Regenguss und das Dach
lebendige Dachlandschaften. Und so ver-
ist so schön wie neu. Und die robuste
knüpft sich Tradition auf schönste Weise mit Innovation.
Widerstandsfähigkeit gegen Frost, Schadstoffe und UV-
Die High-Tech-Fertigung im CREATON Werk I in Guttau/
Strahlung trotzt darüber hinaus viele Jahrzehnte lang
Sachsen ermöglicht die Produktion historisch schöner
allen aggressiven Umwelteinflüssen. Jetzt können Sie tra-
Ziegel in zukunftsweisender Qualität. Dazu kommen alle
ditionelle Schönheit mit innovativen Vorteilen kombinie-
Vorzüge eines modernen Markenziegels: zum Beispiel die
ren: mit „KERA-ROTBUNT“ oder „KERA-BLAUBUNT”.
Wirtschaftlichkeit eines in Großserie gefertigten QualitätsProduktes.
Jeder Ziegel
ein Unikat
13
Für den Siegeszug der Phantasie:
Collectionen, die den Dächern die Farbigkeit
zurückbrachten.
„NOBLESSE“
Die farbig glasierte
Designer-Collection.
Mit Tatkraft und
Creativität perfekt
verwirklicht – das
Farbspiel für menschlichere, umweltfreundlichere
Dachlandschaften.
„NUANCE“
Die farbige EngobenCollection für landschaftsbezogene Dachgestaltungen. Hochwertige Dachziegel mit
einem leisen, natürlichen Farbklang ermöglichen dem Könner
jedes Farbspiel auf
feine, zurückhaltende
Art.
Friedrich Ernst v. Garnier
14
Creativität in Farbe:
von Friedrich Ernst v. Garnier, dem
schöpferischen „Vater“ einer farbigeren
Dachlandschaft.
„NOBLESSE“ – Die attraktive
Farb-Collection glasierter Biber
„NUANCE“ – Die exclusive
Engoben-Collection
Die Einführung dieses Programms war
„In eine immer härter werdende Umwelt die
eine Sensation. Seit der Vorstellung dieser
Farbe zurückbringen“. Mit dieser Idee
Designer-Collection beginnt sich die Dach-
begeistert und fasziniert Friedrich Ernst v.
kultur zu verändern. Hier wurde dem Ge-
Garnier. Wir von CREATON wollen seine Ge-
stalter Edles in die Hände gegeben, das seine
danken mit unseren Produkten aktiv unter-
Gestaltungsmöglichkeiten erweitert. Die In-
stützen. Die Creativität des Farbgestalters
novationskraft von CREATON wurde durch „NOBLESSE“
ging mit der Kompetenz des Tondachziegelherstellers
deutlich unterstrichen. Für diese Collection wurden
eine fruchtbare Verbindung ein. Das Ergebnis überrasch-
exclusive Farbpigmente ohne die sonst üblichen
te erneut die Fachwelt: Mit 18 Farbtönen, die zur
Cadmium- und Selenbestandteile entwickelt. Damit
Collection „NUANCE“ entwickelt wurden, bietet die
haben wir auch dem Umweltgedanken im außerge-
Engoben-Collection Bauherren, Planern und Architekten
wöhnlichen Maße Rechnung getragen.
besondere Möglichkeiten, landschaftsbezogene, „warme“ Dachgestaltungen vorzunehmen. So eröffnet
„NUANCE“ den anspruchsvollen Gestaltern feine
Farbchancen, die sich ohne wesentliche Mehrkosten im funktionellen Baualltag zur Bereicherung der Landschaft nutzen lassen.
Für die hohe Schule der
Dachkultur: farbig
glasierte Biber
15
Nicht nur wenn Farbe ins Spiel kommt:
Unsere Großpfannen überzeugen in der Form
und begeistern in der Farbe.
„FUTURA“
„RATIO“
„BALANCE“
Für eine neue Dachepoche zur Jahrtausendwende
wird Farbe den Spielraum der Dachgestaltung
wesentlich erweitern. Unsere breite Produktpalette, eine Vielzahl an Farbvarianten durch
höchstwertige Glasuren und Engoben,
ermöglichen Ihnen Dachlandschaften, die ganz
nach Ihren Farb- und Formwünschen realisiert
werden können. Damit gewährleisten unsere
Grosspfannen nicht nur in der Form,
sondern auch in der Farbe ausdrucksstarke
Gestaltungsvarianten.
16
„DOMINO“
„SINFONIE“
„MAGNUM“
Das breiteste Großpfannen-Programm, das
keine Wünsche offen läßt. Mit CREATONKnow-how in eine neue Dachepoche.
„RATIO“ –
Der wirtschaftliche Großfalzziegel
„BALANCE“ –
Der elegante Reformziegel im Großformat
Über 100 Jahre alt und doch ganz jung. Die
Mit diesem neuen Reformziegel im Groß-
revolutionäre Idee des Wilhelm Ludowici,
format eröffnen sich neue Dimensionen.
dem Erfinder des legendären „Z1“, haben
Die neue, zeitgemäße Dachziegelgene-
wir mit dem Enkel M. C. Ludowici weiter-
ration entstand in Zusammenarbeit mit
entwickelt. Das Ergebnis: Die bewährten
M. C. Ludowici. In einer Zeit, in der
optischen und konstruktiven Merkmale des
Wirtschaftlichkeit an Bedeutung gewinnt,
legendären „Z1“-Doppelmulden-Falzziegels wurden erhal-
wurde eine Antwort gefunden, die eine neue Dach-
ten und durch eine Vielzahl von Detailverbesserungen den
ziegelepoche einleiten wird. Eine Vielzahl von Qualitäts-
heutigen Qualitätsansprüchen angepasst. Durch das neue
merkmalen machen den Vorteil eines Markenqualitäts-
Format von 430 x 260 mm wird die Deckfläche mit ca.
ziegels sichtbar. Zum Ersten die Wirtschaftlichkeit: Durch
12,2 Stück/m2 gegenüber dem bisherigen „Z1“-Falzziegel
das Format von 430 x 260 mm wird ein hervorragendes
um ca. 20 % reduziert und damit der Verlege-
Preis-/Leistungsverhältnis für einen Qualitätsziegel erreicht:
aufwand verringert sowie ein Höchstmaß an
20 % weniger Bedarf pro m2 (ca. 12,3 Stück) gegenüber den
Wirtschaftlichkeit erreicht. Die Verbindung
bisherigen Modellen (15 Stück/m2). Zum Zweiten der Ver-
von Tradition und Fortschritt
schiebebereich: Die im Kopf- und Fußfalzbereich integrierte
zeigt sich in Form, Farbe
Verschiebemöglichkeit von ca. 19 mm bietet hohe
und Funktion.
Flexibilität und vereinfacht das Eindecken. Zum Dritten die
Optik: Die harmonische Ausstrahlung ist das Ergebnis sorgfältiger und durchdachter Entwicklungsarbeit.
17
„FUTURA®“ – Die Grosspfanne der Zukunft
für eine neue Dachepoche.
„FUTURA®“ – Die ideale Pfanne
für Dächer von heute und morgen.
Das neue Format bietet optisch, technisch und wirtschaftlich neue Perspektiven. „FUTURA“ erzielt durch neue Proportionen in der rhythmischen Wellenwirkung harmonische
Konturen: großartig in der Flächendeckung im Wechselspiel
weicher Übergänge von Licht und Schatten. Eine Pfanne
von besonderem Format: Pro m2 werden 10,8 - 11,9 Ziegel
benötigt – ein besonders wirtschaftliches Preis-/Leistungsverhältnis, das aufhorchen lässt. Kenner rühmen besonders
den Schiebebereich: Im Kopffalzteil sind ca. 28 mm pro
Ziegel möglich – für eine optimale Anpassung an die Lattweiten-Einteilung. Weitere Qualitätsmerkmale liegen in der
Verfalzung und im außergewöhnlichen Cw-Wert, der auch
bei flachen Dächern bis zu 10 0 Dachneigung den Einsatz
von „FUTURA“ erlaubt. Mit Recht wurde „FUTURA“ ein viel
naturrot
kupferrot
engobiert
„FINESSE“ „FINESSE“ „FINESSErot glasiert braun glasiert ANTIK“
grau
engobiert
blau
glasiert
weinrot dunkelbraun anthrazit
engobiert engobiert engobiert
dunkelblau
glasiert
grün
glasiert
„FUTURA“ –
Die Großpfanne der Zukunft
18
braun
glasiert
schwarz
glasiert
gerühmter Verkaufshit.
Im Kopffalzteil sind ca. 28 mm
Verschieben pro Ziegel
möglich – für eine optimale
Anpassung bei der LattweitenEinteilung. In gezogenem Zustand bleibt die Überdeckung
zuverlässig erhalten, weil die
untere Falzrippe weit über den
Deckfalz geführt wird.
Für die vertikale
Verfalzung wurde eine neuartige Labyrinth-Technik
entwickelt, die mit fünf speziell geformten und besonders ausgeprägten
Seitenrippen das Eindringen
von Wasser auch bei hohem
Winddruck verhindert.
„SINFONIE®“ – Der Gleichklang in Optik und
Wirtschaftlichkeit.
„SINFONIE®“ – Wenn man dem Stil
unserer Zeit prägnant Ausdruck geben will.
Qualität in markanter Optik. In Zusammenarbeit mit
M. C. Ludowici gelang es, die seit Jahrzehnten, insbesondere im Norden Deutschlands und Europas, beliebte
Optik der „S-Pfannendeckung“ beizubehalten und dennoch
optisch und technisch einen qualitativen Sprung zu tun.
Folgende Qualitätsmerkmale zeichnen den neuen Markenbegriff für Hohlfalzziegel aus:
Qualitätsmerkmal Wirtschaftlichkeit:
Durch das neue Großformat von 490 x 310 mm wird ein
erstaunlich günstiges Preis-/Leistungsverhältnis erzielt: ca.
10,9 Stück pro m2 und dadurch 30 % weniger Ziegelbedarf
gegenüber den bisherigen Kleinpfannen mit 15 Stück pro m2.
Qualitätsmerkmal Verfalzung:
naturrot
Für die vertikale Verfalzung wurde eine neuartige
kupferrot dunkelbraun anthrazit
engobiert
engobiert
engobiert
„Labyrinth-Technik“ entwickelt, die mit fünf speziell geformten und besonders ausgeprägten Seitenrippen das Eindringen von Wasser auch bei hohem Winddruck verhindert.
Qualitätsmerkmal Verschiebebereich:
Die fast einmalige Kopf- und
„FINESSE“ „FINESSE“
rot glasiert braun glasiert
„NOBLESSE“
schwarz
glasiert
Fußverfalzung ermöglicht ca.
28 mm Verschiebemöglichkeit für die optimale Anpassung bei der Lattweiten-Einteilung. Auch in gezogenem
Zustand
bleibt
die
Über-
Der große Verschiebebereich
von 28 mm bringt hohe Flexibilität und vereinfacht
damit das wirtschaftliche Eindecken von Alt- und Neubauten.
deckung zuverlässig erhalten.
Fazit:
Von der Oberfläche bis zur
Aufhängung in Form und
Funktion im wahrsten Sinne
des Wortes ein „Riese“ unter
den Hohlfalzziegeln.
„SINFONIE“ –
Der Hohlfalzziegel in prägnanter Optik
19
„DOMINO®“ – setzt für die Ästhetik unserer
Zeit geradlinige Akzente: klar, sachlich und
mit Ecken und Kanten.
„DOMINO®“ – Die revolutionäre
Verbindung von Form und Funktion.
Weniger ist mehr. Dieser Ziegel reflektiert den Anspruch
unserer Zeit: markant und doch zurückhaltend, elegant und
dabei klar und sachlich. Gerade durch die strenge formale
Reduktion erzielt dieser Ziegel eine einzigartige Ästhetik.
Ein Maximum an formaler Ausdruckskraft bei völligem
Verzicht auf überflüssige Stilmittel prägt das Design des
„DOMINO“. So kommt perfekte Funktion zur perfekten
Form. Gleichzeitig kombiniert er äußere Schönheit mit inneren Werten:
Qualitätsmerkmal Wirtschaftlichkeit:
Durch das Format von 437 x 257 mm wird ein optimales
Preis-/Leistungsverhältnis möglich: Mit ca. 12,4 Stück/m2
bietet er konsequente Wirtschaftlichkeit.
Qualitätsmerkmal Verfalzung:
naturrot
kupferrot
engobiert
anthrazit
engobiert
grau
engobiert
Für „DOMINO“ schuf M. C. Ludowici eine spezielle horizontale Verfalzung, die optimales Strömungsverhalten,
sichere Wasserführung und – trotz großem Verschiebebereich – höchste Dichtigkeit sichert.
Qualitätsmerkmal Verschiebebereich:
Die im Kopf- und Fußfalzbereich integrierte Verschiebemöglichkeit von ca. 11 mm
bietet bei allen Neubau- und
Renovierungsprojekten hohe
Flexibilität und vereinfacht
max. 11 mm
max. 11 mm
somit das Eindecken.
„DOMINO“ –
Der Glattziegel unserer Zeit
20
„MAGNUM®“ –
Die Sternstunden des Fortschritts
sind wieder neu definiert.
„MAGNUM®“ – Der XXL-Großpfannenziegel mit höchster Wirtschaftlichkeit.
Die Zeit ist reif für eine neue Dimension der Dachkultur:
„MAGNUM“. Noch nie gab es eine so großartige Synthese
von Wirtschaftlichkeit und Design. Als Innovator und
Vorreiter
der
ganzen
Branche
setzt
CREATON
für
„MAGNUM“ die europaweit modernste Produktionsstraße
für XXL-Großpfannen ein.
Qualitätsmerkmal Wirtschaftlichkeit:
Durch das neue Großformat von 485 x 350 mm wird ein
sensationell günstiges Preis-/Leistungsverhältnis erzielt:
ca. 8,4 Stück/m2 und damit ca. 20 % weniger Ziegelbedarf
gegenüber anderen Großpfannen belegen den wirtschaftlichen Riesenvorteil von „MAGNUM“.
Qualitätsmerkmal Überdeckung:
Durch eine völlig neu entwickelte Kopf- und Fußverfalzung
naturrot
kupferrot
engobiert
anthrazit
engobiert
erreichen wir höchste Regeneintragssicherheit bei gleichzeitig gelungener Optik. Optimales Strömungsverhalten,
sichere Wasserführung und, trotz großem Spiel, hohe
Dichtigkeit in diesem Bereich bestätigen die Überlegenheit des Konstruktionsprinzips.
Hier sehen Sie die optische
Überlegenheit:
Harmonische Flächenwirkung
- kein sichtbarer Falz
- weiche, fließende Linien
- gelungene Proportionen
Qualitätsmerkmal Verschiebebereich:
Die Kopf- und Fußverfalzung
ermöglicht > 10 mm Verschiebemöglichkeit für die Anpassung bei der Lattweiten-Ein-
max. 18 mm
max. 18 mm
teilung. Die Besonderheit dabei: Auch in gezogenem Zustand bleibt die Überdeckung
zuverlässig erhalten, weil die
untere Falzrippe weit über
den Deckfalz geführt wird.
„MAGNUM“ –
Der XXL-Großpfannenziegel
21
„KERA-PFANNE“ – Außen perfekte Ästhetik.
Innen Qualität durch und durch.
Der „HOCHBRANDFAKTOR“ macht den Unterschied.
„KERA-PFANNEN“ werden bei über 1.100°C gebrannt. Die
Pfanne wird bei diesen Temperaturen voll gesintert: Alle
Komponenten verschmelzen zu einem homogenen Körper
mit einer extrem dichten, glatten Oberfläche. So behält der
Ziegel für alle Zeiten Form und Farbe.
Qualitätsmerkmal physikalische Sicherheit:
Weil „KERA-PFANNEN“ im Sinterbrandverfahren bei Temperaturen von über 1.100°C hergestellt werden, können sie
viel mehr ertragen als Andere. Mit einer Bruchfestigkeit
von 4,33 kN sind sie dreimal besser als von der DIN EN 1304
gefordert.
Qualitätsmerkmal feinste Rohstoffe:
„KERA-PFANNEN“ bestehen natürlich nur aus reinstem Ton.
Für einen besonders hochwertigen Ziegel vermahlen wir
diese edlen Westerwälder und Oberlausitzer Tone hochfein
naturrot kupferrot
engobiert engobiert
kuperrot
braun
anthrazit
geflammt engobiert engobiert
zu Mehl und feuchten sie danach wieder nach exakten Rezepturen an. So entsteht die einzigartig homogene Tonmasse –
und nach dem Brand die edel schimmernde Oberfläche.
Qualitätsmerkmal hohe Tondichte:
Die beim Sinterbrandverfahren entstehende hohe Tondichte bietet einzigartige Vorteile: zum Beispiel eine sehr
geringe Wasseraufnahme, eine geschlossene Oberfläche und
eine sehr hohe Tragfähigkeit bei geringem Gewicht.
Fazit:
Jede „KERA-PFANNE“ ist so
exquisit und perfekt wie die
nächste. Worauf Sie sich verlassen können.
„KERA-PFANNE“ –
Die durchgefärbte Flachdachpfanne
22
Die Alternative für individuelle Ansprüche
finden Sie im CREATON-Programm:
Kleinpfannenziegel in Markenqualität.
naturrot
rot
engobiert
kupferrot
engobiert
„HARMONIE“ –
Der zeitlos schöne Flachdachziegel
Ein Flachdachziegel mit klassischen Eigenschaften. Ideal
für fast jede Dachform und Dachneigung. „HARMONIE“Tondachziegel zeichnen sich durch eine ausgereifte
Verfalzung und ausgewogene Deckweise (Ziegelbedarf
beträgt ca. 15 Stück/m2) aus. Dies ergibt den „weichen
Schwung“, also einen angenehmen Flächeneindruck mit
lebendiger Licht- und Schattenwirkung.
dunkelbraun naturrot
engobiert geflammt
naturrot
erdfarben
engobiert
mooston
engobiert
kupferrot dunkelbraun naturrot
engobiert engobiert geflammt
„ELEGANZ“ –
Der Reformziegel mit Stil
Die klare Linienführung, die sich aus der konkaven Mulde
ergibt, begeistert immer wieder aufs Neue. Verfalzung und
Deckwulst sind harmonisch aufeinander abgestimmt.
Die ausgewogenen Proportionen vermitteln einen ästhetisch anmutenden Dachverlauf. Mit „ELEGANZ“ eingedeckte
Dächer sind im Stil weitgehend neutral und meist zurückhaltend. Auch große Flächen wirken ruhig und neutral.
Der Ziegelbedarf beträgt ca. 15 Stück/m2.
naturrot
kupferrot
engobiert
naturrot
geflammt
„RUSTICO“ –
Der rustikale Falzziegel
Eine Legende und doch ewig jung. Seit über 100 Jahren ist
der Falzziegel „Z1“ bekannt und entsprechend verbreitet.
Sein rustikal anmutender Charme ist nach wie vor beliebt.
Der typische Charakter dieses Falzziegels entsteht durch
seine symmetrisch angeordneten Mulden mit sanften Rillen. Seine ausgewogene Verfalzung schafft sympathische
Proportionen (Ziegelbedarf beträgt ca. 15 Stück/m2) und
ermöglicht durch die feine Gliederung auch bei kleinen
Dächern eine angenehme Flächenwirkung.
23
„FINESSE®“ – mit dem „DACHSCHUTZFAKTOR®“:
der Meilenstein in der Entwicklung des
Dachziegels.
„KLASSIK“
Rundschnitt
rot glasiert
24
„KLASSIK“
Rundschnitt
braun glasiert
„KLASSIK“
Rundschnitt
schwarz glasiert
„KLASSIK“
Rundschnitt
dunkelblau glasiert
„KERA-BIBER“
„FINESSE“
braun glasiert
„MANUFAKTUR“
Turmbiber
rot glasiert
„FUTURA“
„FINESSE“
rot glasiert
„RATIO“
„FINESSE“
rot glasiert
„BALANCE“
„FINESSE“
rot glasiert
„SINFONIE“
„FINESSE“
rot glasiert
„FUTURA“
„FINESSE“
braun glasiert
„RATIO“
„FINESSE“
braun glasiert
„BALANCE“
„FINESSE“
braun glasiert
„SINFONIE“
„FINESSE“
braun glasiert
„FUTURA“
„FINESSE-ANTIK“
rot glasiert
„RATIO“
„FINESSE-ANTIK“
rot glasiert
Ein Programm von außergewöhnlicher
Bedeutung für den Schutz gegen
Umwelteinflüsse.
Mit „FINESSE“ in eine neue Dachepoche. Eine Innovation, die
sonstige Witterungseinflüsse. Durch Großserienfertigung
begeistert und Dachlandschaften dauerhaft verschönern
wurde ein einzigartiges Preis-/Leistungsverhältnis möglich.
wird. Die Glasur, die sich wie ein Schutz-
Gegen Moosbefall:
Nun ist der edelste Tondachziegel für
panzer auswirkt, ist das Geheimnis für die
jeden erschwinglich: als Biberschwanz-
Widerstandsfähigkeit unseres Großserien-
ziegel oder als Großpfanne.
Glasur-Programms gegen Moosbefall und
Gegen
Umweltbelastungen:
Gegen
Extrembelastungen:
Solche Bilder gehören der Vergangenheit an.
Der glasierte Tondachziegel bietet
einen optimalen Bemoosungsschutz.
Die Versiegelung verhindert, daß sich das
Moos in die Poren frißt. Die Optik des
Daches bleibt makellos und „jung“.
Umweltbelastungen
lassen Dächer schneller
altern. Der „versiegelte“
Tondachziegel verhindert dies. Noch nach
Jahrzehnten bleibt die
Optik attraktiv.
Auch bei Häusern im Wald
oder bei Dächern unter
Baumbestand verhindert
der „DACHSCHUTZFAKTOR“
des Groß-Serien-GlasurProgramms Ärger
und Kosten.
Gegen
extreme Temperaturen:
Auch bei starker
Sonneneinstrahlung über
Jahrzehnte hinweg behält
das Dach sein „frisches“
Aussehen.
Attraktiv und wirtschaftlich zugleich sind die Großpfannen unseres Groß-Serien-Glasur-Programms.
Gegen
hohe Luftfeuchtigkeit:
Ob rauhes Meerklima oder
hohe Luftfeuchtigkeit in
tropischem Klima – es gibt
keinen besseren Schutz zur
Werterhaltung des Daches
oder Hauses als den glasierten Tondachziegel.
Unser legendär schöner Biberschwanzziegel „KLASSIK“
im Groß-Serien-Glasur-Programm.
25
Mit CREATON-Originalzubehör wird
das Dach schön und sicher.
Alles, was das Dach
Für die Begehung des
wirklich
und
Daches, z.B. für Schorn-
schön macht, finden Sie
steinfegerarbeiten, ent-
im CREATON-Original-
wickelte CREATON Steig-
Zubehörprogramm. So-
trittsysteme, die sich
wohl Schneefang- und
konstruktiv durch siche-
sicher
Steigtrittsysteme
als
re, rutschfeste Stand-
auch Dachausstiegsfenster sowie vollkeramische Dunst-
flächen auszeichnen und sich optisch ideal dem Dach
rohre, Solar- und Antennen-Durchgangziegel. Für schnee-
anpassen. Auch die CREATON-Dachausstiegsfenster haben
reiche Gegenden hat CREATON für Biberschwanz- und
Markenqualitätseigenschaften. Zu erkennen an der absolut
Pfannenziegel Schneestoppsysteme für besonders kritische
dichten Gummi-Profil-Abdichtung des Fensterflügels und
Dachbereiche entwickelt, die sich technisch und optisch
der Metallverzinkung, die ein Durchrosten verhindert. Eben
nahtlos in das jeweilige Dach einfügen.
auch in Sachen Zubehör Markenqualität bis ins Detail.
„MANUFAKTUR“ – Alles was ein Dach
schmückt. Die Sonderprodukte und das
Keramikzubehör.
In dieser Produktlinie sind die edlen, vollkeramischen
Zubehörteile und unser Firstschmuckprogramm zusammengefasst. Wer charaktervoll seinem individuellen Anspruch Ausdruck geben will, findet hier
besonders schöne Beispiele des keramischen Kunsthandwerks. „Adler“, „Hahn“
oder „Artischocke“ gehören genauso zu diesem Programm wie unsere Turmbiber und
gebogenen Biber. Optik und Qualitätsvorteile werden seit Jahrzehnten gerühmt.
„SIGNUM®“ – einbaufertige Dunstrohrsysteme aus edler Keramik, für
die Krönung des Daches.
Ein weiterer Beweis für creativen Fortschritt ist das neue
CREATON-Dunstrohrsystem in feinkeramischer Qualität. Es
löst die vorgeschriebene Sanitärbelüftung und Raumentlüftung auf ästhetisch einzigartige Weise. Praktisch ist jede
gewünschte Ziegelform und -farbe als einbaufertige Entlüftungseinheit erhältlich. Durchgangziegel und Dunstrohr sind homogen miteinander verbunden. Das passt und
sitzt auf der Stelle, kein langwieriges Ausrichten und
Nachdichten.
Dunstrohr-Element
„FUTURA“
Dunstrohr-Element
„RATIO“
Dunstrohr-Element
„DOMINO“
Dunstrohr-Element
„BALANCE“
Dunstrohr-Element
„SINFONIE“
Dunstrohr-Element
„MAGNUM“
Dunstrohr-Element
„KERA-PFANNE“
Dunstrohr-Element
„KLASSIK“
27
Durch Spitzentechnologie zur
Qualitätsspitze: Hier wird das breiteste
Marken-Ziegelprogramm Europas gefertigt.
CREATON AG
Zentrale Verwaltung
und Geschäftsbereich Technik
Dillinger Straße 60
D-86637 Wertingen
Geschäftsbereich
Marketing und Vertrieb
Ziegeleistraße 1
D-89335 Ichenhausen
Telefon: + 49 (0)8223 959- 0
Telefax: + 49 (0)8223 959-139
e-mail: vertrieb@creaton.de
www.creaton.de
CREATON GmbH
Bösendorferstraße 1/14
A-1010 Wien
Werksstandorte:
D-02694 Guttau-Kleinsaubernitz
Barutherstraße 18
D-86637 Wertingen
Dillinger Straße 60
D-86637 Wertingen-Roggden
Römerstraße 3
D-89335 Ichenhausen/Autenried
Ziegeleistraße 1
D-99991 Großengottern
Wertinger Weg 1
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
16
Dateigröße
2 417 KB
Tags
1/--Seiten
melden