close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gottesdienste vom 15.03.-29.03.2015

EinbettenHerunterladen
Programm 2014/2015
Bildung für alle …
… durch allgemein verständliche Wissenschaft.
Aula der Karl-Franzens-Universität Graz
Live-Übertragungen in die Regionen
http://montagsakademie.uni-graz.at
Programm 2014/2015
Leitthema „Der Alltag: Sensationen des Gewöhnlichen“
Was macht den Alltag sensationell? Das Gewohnte und Alltägliche ist normalerweise nicht
der Rede wert, wir schenken ihm keine besondere Beachtung. Schaut man jedoch genauer
hin, offenbaren sich auf den ersten Blick verborgene Besonderheiten und Bedeutsamkeiten, ja sogar Spektakuläres. Das Vortragsprogramm der Montagsakademie lädt Sie zu
einer Reise durch die unterschiedlichsten Bereiche des Alltags ein. Renommierte WissenschaftlerInnen gewähren überraschende Einblicke in ihre aktuellen Forschungsbereiche.
Das Werden und Vergehen allen Lebens wird dabei ebenso in den Blick genommen wie
Beruf und Schule, das Thema Menschenrechte im Alltag oder verborgene Mechanismen in
der Pflanzen- und Tierwelt.
20.10.2014 Die Normalität des Alltags:
Vom Verschwinden des Gewöhnlichen
Univ.-Prof. Mag. Dr. Manfred Prisching,
Institut für Soziologie, Universität Graz
FÜR WEN? Die Montagsakademie bietet Ihnen allgemein
verständliche Vorträge aus der Welt der Wissenschaft:
frei zugänglich und kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht
erforderlich.
WANN? jeweils montags um 19 Uhr
WO? AULA der Karl-Franzens-Universität Graz,
Universitätsplatz 3/1. Stock, 8010 Graz
·· Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Buslinien 30, 31, 39, 41, 58 und 63
Parkmöglichkeit auf den Universitäts-Parkplätzen
··
von 18.00–22.00 Uhr (Einfahrtsschranken ResowiZentrum, gegenüber Heinrichstraße 39, Benutzung auf
eigene Gefahr!)
Live-Übertragungen in folgende Regionen:
Steiermark
·· Bruck an der Mur, Rathaus
·· Hartberg, oekopark/Maxoom Kino
·· Knittelfeld, Stadtbibliothek
·· Leibnitz, Galerie Marenzi
·· Leoben, Neues Rathaus
3.11.2014 Warum verunsichert uns das Sterben?
Medizinische und moralische Aspekte
Univ.-Prof. DDr. Walter Schaupp,
Institut für Moraltheologie, Universität Graz
17.11.2014 Die Mikrowelt von Pflanzen – eine Sensation?
Univ.-Prof. Dr. Gabriele Berg,
Institut für Umweltbiotechnologie, Technische Universität Graz
Burgenland
·· Oberpullendorf, BHAK & BHAS
Menschenrechte.
Worauf kommt es im Alltag an?
Univ.-Prof. Mag. Dr. Wolfgang Benedek,
Institut für Völkerrecht und Internationale Beziehungen, Universität Graz
Niederösterreich
·· Baden, Volksschule Pfarrplatz (Mehrzwecksaal)
1.12.2014
12.1.2015 Unser tägliches Brot –
wie die Ernährung Gesundheit und Altern beeinflusst
Univ.-Prof. Dr. Frank Madeo,
Institut für Molekulare Biowissenschaften, Universität Graz
26.1.2015 Nachkriegszeiten.
Gewalt als Teil des Alltags 1918 – 1920
O.Univ.-Prof. Dr. Dr.h.c. Helmut Konrad,
Institut für Geschichte, Universität Graz
2.3.2015
Die Welt der Pflanzen und ihre geheimnisvollen Strategien
Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr. Helmut Guttenberger,
Institut für Pflanzenwissenschaften, Universität Graz
16.3.2015 Gott, die Mühen, das Leiden.
Betrachtungen über den Segen des Alltags
Univ.-Prof. Dipl.theol. Dr. Rainer-Maria Bucher,
Institut für Pastoraltheologie und Pastoralpsychologie, Universität Graz
20.4.2015
Routinen, Intuition und unbewusstes Denken:
Autopiloten für den Alltag
Univ.-Prof. Dipl.-Psych. Dr. Katja Corcoran,
Institut für Psychologie, Universität Graz
4.5.2015 Soziale Cyborgs:
Maschinen und Lebewesen verschmelzen zu Super-Gesellschaften
Assoz. Prof. Mag. Dr. Thomas Schmickl,
Institut für Zoologie, Universität Graz
Salzburg
·· Tamsweg, Lungauer Bildungsverbund
Die Montagsakademie im Internet
Informieren Sie sich online unter
http://montagsakademie.uni-graz.at
über das Bildungsangebot der Montagsakademie, um
vertiefende Informationen zu den Vorträgen zu erhalten
und in der „Montagsakademie Onlinevideothek“ Videos
vergangener Vorträge anzuschauen.
Wissenschaftliche Leitung
18.5.2015 ‚Gefühle in Zeiten der Professionalisierung‘
Über blinde Flecken der Pädagogik und ihre Folgen für die Schule
Univ.-Prof. Mag. Dr. Agnieszka Czejkowska,
Institut für Pädagogische Professionalisierung, Universität Graz
8.6.2015
Geschlechterkampf im Arbeitsalltag
Univ.-Prof. Dr. Renate Ortlieb,
Institut für Personalpolitik, Universität Graz
Kärnten
·· Villach, Alpe-Adria-Mediathek
Änderungen vorbehalten!
··
··
··
··
··
Univ.-Prof. Dr. Johanna Rolshoven (Sprecherin)
Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr. Maria Elisabeth Aigner
Ass.-Prof. Mag. Dr. Ing. Rudolf Dujmovits
Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr. Helmut Guttenberger
Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr. Alfred Posch
Entwicklung/Organisation
Zentrum für Weiterbildung
Karl-Franzens-Universität Graz
Büroadresse: Harrachgasse 23, 8010 Graz
Postadresse: Universitätsplatz 3, 8010 Graz
Tel.: +43/(0)316/380-1104
Fax: +43/(0)316/380-9035
montagsakademie@uni-graz.at | http://zfw.uni-graz.at
http://montagsakademie.uni-graz.at
KooperationspartnerInnen in den Regionen:
Für den Inhalt verantwortlich: Zentrum für Weiterbildung der Universität Graz, Center for Continuing Education at the University of Graz © 2014
Büro/Office: Harrachgasse 23, Post: 8010 Graz, Universitätsplatz 3 | Tel: +43/(0)316/380-1104, Fax: +43/(0)316/380-9035 | zfw.uni-graz.at | Design, Satz & Layout: Roman Klug, Karl-Franzens-Universität Graz
VHS Badener Urania
www.badener-urania.at
Stadtgemeinde
Bruck an der Mur
www.bruckmur.at
oekopark Hartberg
www.oekopark.at
Bitte sammeln Sie Altpapier für das Recycling.
Stadtgemeinde Knittelfeld
www.knittelfeld.at
Verein LeibnitzKULT.
Galerie Marenzi
www.leibnitz-kult.at
Stadtgemeinde Leoben
www.leoben.at
LEADER Aktionsgruppe Mittelburgenland
www.mittelburgenlandplus.at
Tamsweg, Lungauer Bildungsverbund
www.lungauerbildungsverbund.at
Die Kärntner Volkshochschulen/Stadt Villach/AK Kärnten
www.vhsktn.at
www.villach.at
www.kaernten.arbeiterkammer.at
Für die Unterstützung zur Bewerbung danken wir:
Technische Aufbereitung:
http://it.uni-graz.at
Gefördert aus Mitteln des Sozialministeriums.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
369 KB
Tags
1/--Seiten
melden