close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Angebot - Ski-Club Remagen

EinbettenHerunterladen
Anzeigen-Preisliste II/2014
Handelswerbung – Online
Gültig ab 15. Oktober 2014 | Nr. 70
2
Inhaltsverzeichnis
boersenblatt.net
Hier trifft sich die Branche
Userstruktur .............................................................................................................. 4
Werbeformate .......................................................................................................... 5
Bannerformate und Preise .......................................................................... 6
Mobile Formate ........................................................................................................ 9
Newsletter ................................................................................................. 10
Morning Newsletter ............................................................................................... 11
Vorschauservice ..................................................................................................... 12
Jobs und Karriere .................................................................................................. 14
Sponsored Post ..................................................................................................... 15
Expertenmarkt ....................................................................................................... 16
AGB .......................................................................................................... 18
Kontaktdaten .......................................................................................................... 20
Fundierte Marktanalysen, Nachrichten, Hintergründe, Unternehmensmeldungen und Buchübersichten sowie Berichte zu digitalen Trends, Bestsellerlisten und Bildergalerien machen das Portal zum digitalen Leitmedium für
Buchhändler, Verlagsmitarbeiter und Dienstleister.
boersenblatt.net hat sich als Drehscheibe für die Branchendiskussion
etabliert. Mehr als 500 Leserkommentare erweitern Monat für Monat
das Meinungsspektrum. Wöchentliche Umfragen zu aktuellen Themen
spiegeln Trends wider.
Service wird auf boersenblatt.net großgeschrieben. Der größte Online-Stellen­
markt der Buchbranche vermittelt Stellenangebote und -gesuche sowie
Aus- und Weiterbildungsangebote, die schnell und gezielt den Richtigen
erreichen. Der Vorschauservice bietet eine komfortable Verbreitung Ihres
Verlagsprogramms. Der von Montag bis Freitag und am Sonntag erscheinende Newsletter sowie der werktäglich erscheinende Morning Newsletter erreicht mehr als 14.500 bzw. 13.000 Abonnenten. Die Services zur
Recherche innerhalb unserer Titelschutzanzeigen und zur Recherche
in den Brancheninfos sowie der neu gestaltete Expertenmarkt runden
dieses Angebot ab.
Mit der responsiven mobilen Site boersenblatt.net ist man auch unterwegs immer aktuell informiert – Nutzung stark steigend. Hier stehen Ihnen
aufmerksamkeitsstarke Werbemöglichkeiten offen.
boersenblatt.net ist das meistbesuchte Branchenportal mit 515.986
Seitenaufrufen und 239.314 Besuchern im August 2014 (IVW-geprüft).
Das Portal der Buchbranche
boersenblatt.net
3
4
Userstruktur
Userumfrage 2013
Ergebnisse
Das Portal der Branche – 81 % Fachbesucher*
Informiert die Entscheider im Buchhandel
Entscheidungsträger im Buchhandel
Buchhandel
n = 168
Einkäufer
88 %
kaufen im Team ein
30 %
58 %
geben Tipps zum Einkauf
37 %
nicht an Einkaufsentscheidungen beteiligt
22 %
Gesamt
n = 515
mehrmals täglich
14 %
täglich
40 %
mehrmals wöchentlich
ein paar Mal im Monat
seltener
Buchhandel
n = 174
16 %
31 %
66 % 44 %
27 %
22 %
32 %
11 %
14 %
8%
8%
20 %
0%
37 %: Buchhandel
7 %: Studium / Ausbildung
4 %: Autoren / Übersetzer / Freiberufler
Verlag
n = 129
13 %
81 %
6 %:
Sonstige
6 %: Agentur / Beratung
2 / 3 aller Buchhändler informieren sich
mehrmals wöchentlich auf boersenblatt.net
Wie oft besuchen Sie
boersenblatt.net?
6 %: Privatpersonen
1 %: Presse
92 %
2 %:
Bibliotheken
2 %: Zwischenbuchhandel
* Im Befragungszeitraum (Februar 2013) von 4 Wochen haben ca. 51.600 Buchhändler und knapp 40.500 Verlagsmitarbeiter boersenblatt.net besucht.
Online-Umfrage Februar 2013, n=464; Mehrfachnennung möglich
29 %: Verlag
Formate und Preise
buchjournal
Medium
Rectangle
• Medium Rectangle erscheint unübersehbar und mit großzügigen
Abmessungen im First Screen.
• Titelfeld kann für eine Titelvorstellung mit der Produktabbildung
und einem Text genutzt werden und direkt zu einer gewünschten
Website verlinken.
Präsentation von
Präsentation
Autoren und
von
Neuerscheinungen.
Autoren und Neuerscheinungen.
Und das direkt Und
am Point
das direkt am Point
of Sale: Kundenoferhalten
Sale: Kunden
das Magazin
erhaltenkostenlos
das Magazin
in mehr
kostenlos
als 2.000
in mehr als 2.000
Buchhandlungen
Buchhandlungen
in Deutschland,inÖsterreich
Deutschland,
und Österreich
der Schweiz.
undDas
derBuchSchweiz. Das Buchjournal erscheint
journal
6-malerscheint
im Jahr in
6-mal
einerim
Druckaufl
Jahr in einer
age von
Druckaufl
280.000
age von 280.000
Exemplaren. Vier
Exemplaren.
neu gestaltete
Vier Sonderausgaben
neu gestaltete Sonderausgaben
– zwei Hefte Kids
– zwei
& Teens,
Hefte Kids & Teens,
ein 2014 erstmals
ein erscheinender
2014 erstmals erscheinender
Frühlings- / Sommerkatalog
Frühlings- / Sommerkatalog
sowie der
sowie der
bewährte Weihnachtskatalog
bewährte Weihnachtskatalog
– runden das Angebot
– rundenab.
das Angebot ab.
Mehr als eine Million
Mehr als
literaturbegeisterte
eine Million literaturbegeisterte
Leserinnen undLeserinnen
Leser machen
und das
Leser machen das
Buchjournal zum
Buchjournal
führendenzum
Kundenmagazin
führenden Kundenmagazin
im deutschsprachigen
im deutschsprachigen
Buchhandel – und
Buchhandel
damit zum
– und
Kundenbindungsinstrument
damit zum Kundenbindungsinstrument
Nr. 1. Mit seinem
Nr. 1. Mit seinem
breiten Themenspektrum
breiten Themenspektrum
ist das Buchjournal
ist das
dieBuchjournal
ideale Plattform
die ideale
zur Plattform zur
DAS BUCHJOURNAL
DAS BUCHJOURNAL
MODERN.
MODERN.
HOCHWERTIG.
HOCHWERTIG.
ERFOLGREICH.
ERFOLGREICH.
Maximale Aufmerksamkeit – nutzen Sie unsere reichweitenstarken Online-Werbeformate in optimaler Ergänzung zu Ihrer Printkampagne:
buchjournal
buchjournal
Hockeystick
DAS NEUE
DAS
BUCHJOURNAL
NEUE BUCHJOURNAL
MEHR EMOTION
MEHR EMOTION
– MEHR –PRÄSENZ
MEHR PRÄSENZ
• Buchbanner als Blickfang direkt in der Redaktion und im First Screen.
und Leser des und
Buchjournals.
Leser des Mit
Buchjournals.
seinem neuen
Mit Layout
seinemund
neuen
neuen
Layout
Möglichund neuen Möglichkeiten journalistischer
keiten journalistischer
Produktpräsentation
Produktpräsentation
rückt das Buchjournal
rückt das Buchjournal
Bücher und Büchermenschen
Bücher und Büchermenschen
noch stärker in noch
den Mittelpunkt.
stärker in den
Emotional,
Mittelpunkt. Emotional,
Sie sind gebildet
Sieund
sind
etabliert.
gebildetIhre
undInteressen:
etabliert. Ihre
breit
Interessen:
gefächert.breit
Ihr Lebensgefächert. Ihr Lebensstil: modern. Sie
stil:
stehen
modern.
in der
SieMitte
stehen
derinGesellschaft:
der Mitte derdie
Gesellschaft:
Leserinnen die Leserinnen
• Moving Skyscraper steht am rechten Rand der Website, folgt dem
Scroll-Verlauf des Users.
Lust aufs Lust
Lesen
aufs
wecken
Lesen–wecken
mit einer– modernen,
mit einer modernen,
zielgruppengenauen
zielgruppengenauen
Ausrichtung,
Ausrichtung,
starken Magazinlayouts
starken Magazinlayouts
und hochwertigen
und hochwertigen
Advertorials.
Advertorials.
Hot Job
lustvoll und orientierend
lustvoll und
spricht
orientierend
das Buchjournal
spricht das
dieBuchjournal
Kernzielgruppen
die Kernzielgruppen
von Verlagen und
vonBuchhandlungen
Verlagen und Buchhandlungen
an. Die neue Optik:
an. Die
großzügig
neue Optik:
und großzügig
found fokussiert – mit kreativen
kussiert –Layouts,
mit kreativen
starken
Layouts,
Bildern,starken
reduzierter
Bildern,
Formenreduzierter Formensprache, klarersprache,
Typografiklarer
e, ordnendem
TypografiWeißraum
e, ordnendem
und Weißraum
auf hochwertigem
und auf hochwertigem
Footer Ad
Papier. Transparenz
Papier.
istTransparenz
charakteristisch
ist cha
fürrakteristisch
das neue Buchjournal.
für das neue
Das
Buchjournal. Das
zeigt sich im Design
zeigt sich
und in
imden
Design
Inhalten:
und inDas
denBuchjournal
Inhalten: Das
gibt
Buchjournal
Einblicke –gibt Einblicke –
und schafft Durchblick.
und schafft
Nach
Durchblick.
Ihren Wünschen
Nach Ihren
undWünschen
für Ihre Titel.
und für Ihre Titel.
• Hockeystick umrahmt den redaktionellen Inhalt.
• Superbanner nutzt den Kopf der Website.
Buchbanner
Hot Job
3
Titelfeld
Moving
Skyscraper
Formate
buchjournal
und Preise
Formate und Preise
3
Superbanner
• Footer Ad aufmerksamkeitsstark am Fuß der Seite durch
kreatives Format.
• Hot Job prominent im Stellenmarkt und auf der Startseite (siehe Seite 14).
5
Werbeformate
boersenblatt.net
6
Bannerformate und Preise
boersenblatt.net
Größe
Preis
1 Woche
Preis für weitere
Woche***
140 x 200 Pixel
590 €
340 €
Hockeystick*
965 x 90 Pixel
160 x 600 Pixel
690 €
390 €
Superbanner*
728 x 90 Pixel
490 €
290 €
Moving Skyscraper*
160 x 600 Pixel
200 x 600 Pixel
490 €
290 €
Medium Rectangle*
300 x 250 Pixel
490 €
290 €
Buchbanner*
180 x 250 Pixel
290 €
160 €
400 Zeichen,
Cover** max. 140 x 160 Pixel
240 €
130 €
Banner auf Start- und Unterseiten
Footer Ad
immer am Fuß der Seite, ragt in den redaktionellen Teil; Störer: max. zweizeilig, max. 25 Zeichen
(Top-Banner, rechts an­schließend Wide Skyscraper)
Titelfeld
* Als .jpg, .gif, Flash (hardcoded Link, mit Click-Tag und target blank)
** Als .jpg, .gif, Auflösung 72 dpi
*** Gleiches Motiv
Maximale Dateigröße: 50 KB, Auflösung: 72 dpi. Bitte gewünschte Verlinkung angeben.
Start donnerstags, Anlieferung bis Dienstag, 10 Uhr.
Die Auslieferung der Formate erfolgt rotierend nach dem Zufallsgenerator.
(Drehung erfolgt automatisch)
Bannerformate und Preise
boersenblatt.net
Footer Ad
• Immer am Fuß der Seite, ragt in den
redaktionellen Teil
• Neben der Abbildung eines Covers sind
auch freigestellte Grafiken möglich
• 60 Zeichen Haupttext, 30 Zeichen Untertitel
• Bitte gewünschte Verlinkung angeben
• Format Grafik: 140 × 200 px (mind. 72 dpi;
Drehung erfolgt automatisch)
• Störer: max. zweizeilig, max. 25 Zeichen
590 € / Woche
7
8
Bannerformate und Preise
boersenblatt.net
Interactive Video Skyscraper
• Am Rande der Website, mitlaufend, liefert dem User bei Roll-Over mittels Overlayer weitere Inhalte
• 160 x 600 px Banner mit call-to-action in der Gestaltung
• Beschreibungstext im geöffneten Zustand:
Max. 35 Zeichen Überschrift, max. 600 Zeichen Fließtext (inkl. Leerzeichen)
Button im geöffneten Zustand: max. 40 Zeichen (Bitte gewünschte Verlinkung angeben)
• Videospezifikationen finden Sie unter www.mvb-online.de/videospezifikationen
690 € / Woche
Roll-
Roll-Over
Over
Mobile Formate
boersenblatt.net
Mobile Footer Ad
• Exklusiver mobiler Banner, der statisch am
unteren Bildrand haftet
Mehr als 20.000 Besucher auf boersenblatt.net kommen bereits von mobilen
Endgeräten (23.890 Visits, 38.731 PIs, IVW-geprüft 08/2014). Mit unseren
neuen mobilen Werbeformaten erreichen Sie die Zielgruppe auch unterwegs.
• Durch einen Klick wird die URL einer
Webseite aufgerufen
• Headline klein: Max. 40 Zeichen (inklusive
Leerzeichen), Headline Groß: Max. 40 Zeichen
(inklusive Leerzeichen)
• Button Text: Max. 25 Zeichen (inklusive
Leerzeichen)
• Cover-Format: 80 x 127 px
Einführungspreis: 290 € / Woche
Mobile Footer Ad mit Buchvorschau
• Statischer Banner mit Spezifikationen wie
Mobile Footer Ad
• Durch einen Klick erscheint ein Fullscreen
Overlayer mit Textinhalt
• Leseprobe: Headline Groß wird übernommen:
Max. 40 Zeichen (inklusive Leerzeichen)
• Fließtext / Leseprobe: 2000 Zeichen
(inklusive Leerzeichen)
• Call-to-action „Jetzt reinlesen“:
Max. 25 Zeichen (inklusive Leerzeichen)
9
Einführungspreis: 490 € / Woche
Klick
auf
Roll-
Anzeige
Over
10
Newsletter
Top-Banner
Börsenblatt Newsletter
Die Nachrichten des Tages
Der Newsletter liefert Mo.–Fr. und So. die wichtigsten Branchennews auf einen
Blick – ein Angebot, das inzwischen mehr als 14.500 Abonnenten schätzen (Stand:
09/2014). Er ist ein unverzichtbarer, täglicher Begleiter von Buchhändlern,
Journalisten und Ver­lags­mitarbeitern.
Text-Anzeige
mit Abbildung
1. Position
Top-Banner
728 x 90 Pixel, statisch, als .jpg, .gif, max. Dateigröße: 30 KB,
Auflösung: 72 dpi, bitte gewünschte Verlinkung angeben,
6 Ausgaben in einer Woche, Start donnerstags
Preis
750 € / Woche
Text-Anzeige mit Abbildung
Überschrift + Fließtext + Link (500 Zeichen inkl. Leerzeichen),
Bild (Breite: max. 100 Pixel, .jpg, .gif, 72 dpi), 6 Ausgaben in einer Woche,
Start donnerstags
1. Position
690 € / Woche
2. Position 590 € / Woche
weitere Positionen
490 € / Woche
Text-Anzeige
mit Abbildung
2. Position
Top-Banner
Börsenblatt Morning Newsletter
Die besten Links aus dem Netz
Der neue Börsenblatt Morning Newsletter präsentiert wochentags gleich zu Tagesanfang
einen Online-Medienspiegel, der zeigt, welche Themen die Buchbranche am Tag bewegen.
Vorsortiert nach den Gebieten Verlage, Buchhandel, Autoren & Selfpublishing, Rechtliches &
Politik, Auszeichnungen & Preise, Buchmessen & Konferenzen sowie Internet sorgt der
Newsletter für einen topinformativen Tagesstart. Die Darstellung ist für alle gängigen Empfangsgeräte optimiert und wird an mehr als 13.000 Abonnenten verschickt.
Text-Anzeige
mit Abbildung
1. Position
Text-Anzeige
mit Abbildung
2. Position
11
Top-Banner
600 x 90 Pixel, statisch, als .jpg, .gif, max. Dateigröße: 30 KB,
Auflösung: 72 dpi, bitte gewünschte Verlinkung angeben
Top-Banner
550 € / Woche
Text-Anzeige mit Abbildung
Überschrift + Fließtext (500 Zeichen inkl. Leerzeichen) + Link,
Bild (Breite: max. 100 Pixel, .jpg, .gif, 72 dpi)
1. Position
450 € / Woche
2. Position 350 € / Woche
weitere Positionen
250 € / Woche
(5 Ausgaben in einer Woche)
Versand: ab 9 Uhr morgens
Anzeigenstart donnerstags, Buchung und Anlieferung bis Dienstag 10 Uhr.
12
Vorschauservice
Vorschauservice
Unser Vorschauservice zeigt Ihre Verlagsvorschau digital als durchblätterbares LiveBook auf boersenblatt.net. Zusätzlich sind weitere Extras
wie Lesezeichen, verlinkte Cover und Hörproben sowie Social-MediaVerlinkungen für Buchempfehlungen möglich. Die ISBN-Verlinkung aller
Titel ins VLB wird automatisch erzeugt.
Die LiveBook-Software erstellt einen von Google durchsuchbaren Volltextindex
aller Inhalte – auch im HTML5-Format, das von Apple-Usern problemlos
aufgerufen werden kann. Die Ansicht ist für mobile Geräte optimiert.
Der User kann in Ihrem LiveBook auf die gewünschte Größe zoomen, gezielt
zu einzelnen Seiten springen, die Vorschau downloaden und speichern oder
einfach nur durch die Seiten blättern. Durch die Verlinkung einzelner Titel
auf die von Ihnen gewünschte Website holen Sie den Buchhändler direkt
dorthin.
Mit direktem Link von der ISBN zum Bestellen im VLB
Zusätzlich wird der User durch einen Teaser auf Ihre Vorschau aufmerksam.
Der von uns erstellte Teaser zeigt auf der Startseite und Unterseiten von
boersenblatt.net die Titelseiten der Vorschau.
Vorschauservice
6 Monate: 690 €
12 Monate: 990 €*
12 Monate (Abopreis): 790 €**
* Preis je Vorschau, inkl. Aktualisierung Herbst- bzw. Frühjahrsprogramm
** Kündigung bis 6 Wochen vor Ablauf des Buchungsjahrs möglich
Für Ihre Präsenz im Vorschauservice senden Sie uns
folgende Elemente:
• Ihre Verlagsvorschau als PDF (bildschirmoptimierte Auflösung: 144 dpi)
• eine Word- oder Excel-Datei mit den gewünschten externen Verlinkungen
(max. 25 Stk., E-Mail, Web), dem Inhaltsverzeichnis und den Verlinkungen
zu den jeweiligen Inhaltsseiten und den Lesezeichen (bei Querformat: max. 3,
bei Hochformat: max. 9 bei DIN A4)
• T itelseite der Vorschau zur Platzierung auf einem Teaser-Feld
(.jpg, .gif, Auflösung: mind. 72 dpi)
• Verlagslogo (.jpg, .gif, Auflösung: mind. 72 dpi)
Datenanlieferung mindestens 1 Woche vor Online-Schaltung
Übersichtsseite Verlagsvorschau mit Top-Vorschau
13
14
Jobs und Karriere
Karriere
Mit einer Anzeige im Stellenmarkt auf boersenblatt.net werben Sie in der größten
und bekanntesten Jobbörse der Buchbranche im deutsch­sprachigen Raum.
Noch mehr Präsenz erreichen Sie mit unserem Hot Job, der auf der Startseite prominent angeteasert wird.
Online Only Anzeige im Stellenmarkt
Innerhalb eines Arbeitstages online. Einseitiges, bildschirmoptimiertes PDF
(DIN A4) für 4 Wochen: Stellenangebote 390 €, Gesuche 50 €.
Azubi-, Praktikanten- und Volontariatsausschreibungen
Bei Nutzung unserer Formatvorlage unter www.boersenblatt.net/anzeigentool
kostenlose Veröffentlichung im Stellen­markt auf boersenblatt.net.
Bei Anlieferung eines bildschirmoptimierten PDFs (max. bis A4): 100 €.
Hot Job
Ankündigung mit Ihrem Logo prominent im Stellenmarkt und
auf der Startseite, Auslieferung rotierend.
Logo: .jpg, .gif, 2 Wochen, Aufpreis: 140 €.
Hot Job
Hot Job
Stellenanzeigen im Newsletter*
Überschrift + Fließtext + Link (500 Zeichen inkl. Leerzeichen), Bild (Breite:
100 Pixel, .jpg, .gif), 6 Ausgaben in 1 Woche, Start donnerstags 390 €.
Hot Job
Falls Sie Ihr Stellenangebot in Print und Online buchen möchten, erhalten
Sie weitere Informationen auf www.boersenblatt.net/stellenmarkt.
*Datenanlieferung bis Dienstag, 10 Uhr
Sponsored Post
Sponsored Post
Ihre aufmerksamkeitsstarke Vermarktungsform
Schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie stellen sicher, dass Ihre
Botschaft bei Ihrer Zielgruppe ankommt – und zwar genau dann, wann sie
es soll – so, wie Ihr Kommunikationsplan es optimaler Weise vorsieht.
Erstellung von „Sponsored Posts“
• „Sponsored Posts“ werden zusammen mit Ihnen individuell und auf der
Basis Ihrer Unterlagen (Text, Bilder etc.) durch unsere Redaktion erstellt
und in das typische Nachrichten-Layout gebracht
• Zwischen 1.000 und 3.000 Zeichen, die Länge des Textes und die Anzahl
der Bilder sind aufeinander abzustimmen
• Bilder, die einen Bezug zum Text haben, z.B. ein Logo, Screenshots,
Porträtfotos von Interviewpartnern, Produktabbildungen, Covern etc.
(Auflösung mind. 72 dpi)
• Sie müssen Inhaber der Bildrechte sein und die Veröffentlichung für
boersenblatt.net freigeben
• Die Börsenblatt-Advertorial-Redaktion behält sich vor, inhaltliche Anpassungen vorzunehmen
• Nach Ihrer Freigabe veröffentlichen wir den Artikel auf boersenblatt.net,
gerne zu Ihrem Wunschtermin
• Weitere Detail-Informationen: www.boersenblatt.net/sponsoredpost
15
Sichtbarkeit und Reichweite Ihres „Sponsored Post“
• Erstellung als eigener Artikel
• Meldung auf der Startseite
• Auslieferung im Newsletter
• Mehr als 14.400 Newsletter-Abonnenten
Kosten
Preis: 390 €
Sprechen Sie uns auf Kombinationsmöglichkeiten mit weiteren Online-Angeboten an
Sponsored Post, Beispiel 1
Sponsored Post, Beispiel 2
16
Expertenmarkt
Expertenmarkt
Damit Ihre Dienstleistung gefunden wird
Die Vorteile Ihres Eintrags auf einen Blick:
•P
räsentation Ihre Dienstleistung auf dem meistbesuchten Branchenportal
der Buchhändler und Verlagsmitarbeiter
• Glaubwürdiges Werbeumfeld und relevante Zielgruppe
• Auffindbarkeit Ihres Unternehmens im Dienstleisterlabyrinth
• Geringer Aufwand, lange Laufzeit, attraktiver Preis
• Aktualisierung durch eigenen Zugang jederzeit möglich
•E
rhöhte Aufmerksamkeit durch redaktionelle und werbliche Querverweise
auf den Expertenmarkt
• Direkte Kontaktmöglichkeit zu Ihrem Unternehmen
•N
EU: Für Premiumeinträge Anzeigenplatz im Printheft
Börsenblatt Magazin in den Messeausgaben
Standardeintrag
Preis:
6 Monate: 190 €
12 Monate: 290 €
12 Monate: 190 €* (Abopreis)
Ihr Standardeintrag umfasst:
•F
irmenname
•L
ogo
•A
dresse
•A
nsprechpartner
•V
erlinkte URL zu Ihrer Firmenwebsite
•P
ortfolio-/Leistungsbeschreibung (max. 600 Zeichen)
•D
okument (Whitepaper) hochladbar (PDF, bildschirmoptimiert)
•T
easer-Banner unter redaktionellen Nachrichten verweist auf Ihren
Standardeintrag
*Buchen Sie einmal und seien Sie bis auf Widerruf dabei. Kündigung bis 6 Wochen vor Ablauf des Buchungsjahres möglich.
Ihr Premiumeintrag umfasst:
Zusätzlich zum Standardeintrag
• Ansprechpartner mit Bild (im Kopf platziert)
• Logo in der Ergebnisliste bei Nutzung der
Suchfunktion
• Platzierung des Logos im Karussell auf der
Startseite des Expertenmarkts
• Eine umfangreiche Portfolio-/Leistungsbeschreibung (ohne Zeichenbeschränkung)
• „Über uns“ (Unternehmensbeschreibung)
• Weitere Kategorien zubuchbar
• Marktplatz-Eintrag im gedruckten Heft
(Börsenblatt Magazin) zu den beiden
Buchmessen (Frankfurt/Leipzig), Format
ca. 1/8-Seite, Hinweise auf den Messe­stand möglich.
Preis:
6 Monate: 460 €
12 Monate: 590 €
12 Monate: 460 €* (Abopreis)
*Buchen Sie einmal und seien Sie bis auf Widerruf dabei. Kündigung bis 6 Wochen vor Ablauf des Buchungsjahres möglich.
Logo-Karusell auf der Startseite des
Expertenmarktes
17
Expertenmarkt-Teaser-Banner unter
jeder Nachricht
Premiumeintrag
18
AGB
Unsere Geschäftsbedingungen
Geschäftsbedingungen für Anzeigen in den Print- und Online-Produkten der MVB Marketing und
Verlagsservicedes Buchhandels GmbH, Frankfurt am Main (nachfolgend: MVB). Abweichende
Bedingungen erkennen wir nicht an, es sei denn, wir stimmen diesen ausdrücklich und schriftlich im
Einzelfall zu.
(Stand: 26. September 2013)
1.Preise: Alle Preise sind freibleibend. Die MVB behält sich Preisänderungen ausdrücklich vor.
2.Auftrag; Gültigkeit von Preisen; Preisänderungen: „Auftrag” im Sinn der nachfolgenden allgemeinen
Geschäftsbedingungen ist der Vertrag über die Veröffentlichung einer oder mehrerer Anzeigen oder eines
Advertorials eines Auftraggebers (nachfolgend: "Auftraggeber") in einer Druckschrift zum Zweck der
Verbreitung bzw. der Vertrag über die öffentliche Zugänglichmachung einer oder mehrerer Anzeigen oder
Advertorials in einem Online-Auftritt der MVB entsprechend den von MVB angebotenen Formaten, Platzierungen und Zeiträumen sowie der etwaigen Verlinkung einer Anzeige zu der vom Auftraggeber benannten
Ziel-Website. Dem Auftrag liegt der jeweils zum Zeitpunkt der Auftragserteilung gültige Preis zugrunde. Bei
nach der Auftragserteilung geänderten Preisen treten die neuen Bedingungen auch bei laufenden Aufträgen
in Kraft. Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer. Die Preise sind gültig bei Anlieferung von
digitalen Daten. Bei festen Platzierungszusagen (z. B. auf aufeinanderfolgenden rechten Seiten) erheben wir
einen Platzierungszuschlag von 25 %.
3.Abruf von Anzeigen: Anzeigen sind im Zweifel zur Veröffentlichung innerhalb eines Jahres nach Vertragsschluss abzurufen. Ist im Rahmen eines Abschlusses das Recht zum Abruf einzelner Anzeigen eingeräumt,
so ist der Auftrag innerhalb eines Jahres ab Erscheinen der ersten Anzeige abzuwickeln. Bei von MVB nicht
zu vertretender Nichterfüllung des Auftrags hat der Auftraggeber, unbeschadet weiterer Rechtspflichten,
den Unterschied zwischen gewährtem und dem der tatsächlichen Abnahme entsprechenden Nachlass
zurückzuvergüten.
4.Aufnahme von Anzeigen/Advertorials in bestimmten Nummern oder an bestimmten Plätzen: Die
Aufnahme von Anzeigen, Advertorials und Fremdbeilagen in bestimmten Nummern oder an bestimmten
Plätzen in Druckschriften erfolgt dann, wenn der Auftraggeber erklärt hat, dass die Anzeige, das Advertorial
oder die Fremdbeilage in bestimmten Nummern, Ausgaben oder Plätzen erscheinen soll, und dies von MVB
ausdrücklich bestätigt worden ist. Dies gilt entsprechend für die Aufnahme und Platzierung eines Auftrags in
einem Online-Auftritt der MVB.
5. G
rundsätze der Veröffentlichung: Veröffentlicht (Druckschriften) oder öffentlich zugänglich gemacht
(Online-Produkte) werden können grundsätzlich alle Anzeigen oder Advertorials, die im weitesten Sinne
Bezug zum Buchhandel haben. Anzeigen müssen die eindeutige Firmenbezeichnung des Inserenten
enthalten, möglichst auch die Verlagsadressen sowie die üblichen bibliografischen Angaben. Anzeigentexte
werden nicht auf inhaltliche Richtigkeit überprüft. Für Rechtsmängel wird keine Haftung übernommen. MVB
behält sich vor, Aufträge – auch einzelne Abrufe im Rahmen eines Abschlusses – und Beilagenaufträge
abzulehnen, wenn gegen das mit dem Auftrag zu bewerbende Werk ein der Anzeigenabteilung zur Kenntnis
gekommener Rechtstitel vorliegt, die Anzeige oder das Advertorial offensichtlich wettbewerbswidrig ist
oder deren Inhalt sonst gegen Gesetze, behördliche Bestimmungen oder die guten Sitten verstößt oder
deren Veröffentlichung für MVB unzumutbar ist. Aufträge können auch zurückgewiesen werden, wenn die
begründete Annahme besteht, dass durch sie die Gefühle eines nicht unerheblichen Teils der Leser verletzt
werden. Beilagenaufträge sind für MVB erst nach Vorlage eines Musters und dessen Billigung bindend.
Beilagen, die durch Format oder Aufmachung beim Leser den Eindruck eines Bestandteils der Zeitschrift /
des Online-Produktes erwecken oder Fremdanzeigen enthalten, werden nicht angenommen. Die Ablehnung
eines Auftrags wird dem Auftraggeber unverzüglich mitgeteilt. MVB hat das Recht, die Schaltung einer
Anzeige oder eines Advertorials in einem Online-Produkt sofort zu unterbrechen, wenn Anhaltspunkte
dafür bekannt werden, dass die Anzeige, das Advertorial und/oder die hiermit etwaig verlinkte Ziel-Website
rechtswidrig sind und/oder Rechte Dritter verletzen. Anhaltspunkte für eine Rechtswidrigkeit und/oder
Rechtsverletzung liegen insbesondere dann vor, wenn Behörden und/oder Dritte Maßnahmen – gleich
welcher Art – gegen MVB ergreifen und diese Maßnahmen auf den Vorwurf einer Rechtswidrigkeit und/
oder Rechtsverletzung stützen. Die Unterbrechung der Schaltung ist aufzuheben, sobald der Verdacht der
Rechtswidrigkeit bzw. der Rechtsverletzung ausgeräumt ist. Der Auftraggeber ist über die Unterbrechung
der Schaltung unverzüglich zu unterrichten und unter Bestimmung einer Frist zur Ausräumung des
Verdachts aufzufordern. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist steht MVB ein fristloses Kündigungsrecht zu.
Der Auftraggeber ist berechtigt, innerhalb der Frist die Schaltung einer anderen Anzeige und – sofern die
Verlinkung im Anzeigenauftrag ausdrücklich vereinbart war – die Verlinkung mit einer anderen Ziel-Website
zu verlangen. Die hierdurch entstehenden Mehrkosten trägt der Auftraggeber. Der Auftraggeber wird MVB
von Ansprüchen Dritter – gleich welcher Art – freistellen, die aus der Rechtswidrigkeit der Anzeige, des
Advertorials und/oder der Verletzung von Rechten Dritter resultieren, sowie ihr die angemessenen Kosten
der Rechtsverteidigung ersetzen. Soweit Ladenpreise angegeben werden, wird davon ausgegangen, dass
es sich um gebundene Preise im Sinne des Buchpreisbindungsgesetzes handelt. Bei gebundenen Preisen
hat die Preisangabe in den Währungen Euro (D) und Euro (A) zu erfolgen. Nicht gebundene Ladenpreise
müssen entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gekennzeichnet werden. Die Anzeigenabteilung kann
vom Auftraggeber entsprechende Nachweise verlangen. Für die Richtigkeit der Preisangaben haftet der
Auftraggeber und stellt MVB von jeglichen Ansprüchen frei. Nettopreise von einzelnen Verlagserzeugnissen
dürfen nicht enthalten sein. Mindestnettowarenwerte für Mengenbestellungen können jedoch genannt
werden – z. B. im Rahmen von Werbeaktionen. Stellenanzeigen dürfen keine bezifferten Angaben über das
Gehalt oder über sonstige bezifferte Zahlungen enthalten. „Überdurchschnittliche“ Gehälter dürfen angeboten werden, nicht „übertarifliche“.
6.Print-Ausgaben zugleich E-Paper/Blätterkatalog; Nutzung von Advertorials; Einholung von Rechten durch den Auftraggeber: Anzeigen in der gedruckten Ausgabe des Börsenblatts und im Buchjournal
werden als E-Paper und Blätterkatalog auf den Webseiten der MVB auch in elektronischer Form öffentlich
zugänglich gemacht. Buchjournal-Advertorials werden Dritten (insbesondere Händlern) auch dergestalt
zur Verfügung gestellt, dass diese Dritten die Advertorials öffentlich zugänglich machen können (etwa im
eigenen Internetauftritt oder anderen elektronischen Medien) und/oder das Advertorial in eigene Werbemaßnahmen (insbesondere eigene Kunden-Newsletter) einbinden können. Es fällt in den Verantwortungsbereich
des Auftraggebers, die entsprechenden Rechte an etwaig in dessen Anzeige/Advertorial verwendetem Bildoder Textmaterial einzuholen und er setzt MVB in den Stand, die vorgenannten Nutzungen vornehmen zu
können. Der Auftraggeber stellt MVB insofern von sämtlichen Ansprüchen Dritter einschließlich der Kosten
der Rechtsverteidigung und/oder Rechtsverfolgung vollumfänglich frei.
7.Kennzeichnung von Anzeigen/Advertorials: Anzeigen bzw. Advertorials, die aufgrund ihrer redaktionellen Gestaltung nicht als Anzeigen bzw. bezahlter Inhalt erkennbar sind, werden als solche von MVB mit
dem Wort „Anzeige“ oder nach Wahl von MVB ggf. in anderer rechtlich zulässiger Weise deutlich kenntlich
gemacht.
8.Lieferung von Inhalten: Für die rechtzeitige Lieferung eines lesbaren Anzeigentextes, einwandfreier
Druckunterlagen oder Beilagen ist der Auftraggeber verantwortlich. MVB gewährleistet für den belegten
Titel übliche Druckqualität im Rahmen der durch die Druckunterlagen gegebenen Möglichkeiten. Für die
rechtzeitige Lieferung eines Anzeigentextes, Werbebanners und/oder sonstiger vereinbarter Bestandteile
der Anzeige in einem Online-Produkt ist der Auftraggeber verantwortlich. Die Lieferung des Auftraggebers
hat den im Anzeigenauftrag vereinbarten technischen Spezifikationen zu entsprechen. Die durch Nichteinhaltung der technischen Spezifikationen anfallenden Mehrkosten werden dem Auftraggeber in Rechnung
gestellt. Der Auftraggeber wird den Online-Auftritt, in dem die Anzeige platziert ist, unverzüglich nach der
ersten Schaltung untersuchen und etwaige Mängel spätestens innerhalb von einer Woche nach der ersten
Schaltung rügen. Nach Ablauf dieser Zeit gilt die Anzeige als genehmigt.
9.Lieferung von Inhalten bei Advertorials; Freistellung: Bei Advertorials liefert der Auftraggeber rechtzeitig die entsprechenden Inhalte (wie etwa Bild- und/oder Textvorlagen), auf denen das Advertorial aufgebaut
werden soll. Der Auftraggeber gewährleistet, dass durch die von ihm gelieferten Inhalte die Rechte Dritter
nicht verletzt werden und dass er berechtigt ist, über diese Inhalte uneingeschränkt und frei von Rechten
Dritter zu verfügen. Der Auftraggeber stellt MVB insofern von sämtlichen Ansprüchen Dritter einschließlich
der Kosten der Rechtsverteidigung und/oder Rechtsverfolgung vollumfänglich frei.
10.Gewährleistung: Der Auftraggeber hat bei ganz oder teilweise unleserlichem, unrichtigem oder unvollständigem Abdruck bzw. öffentlicher Zugänglichmachung der Anzeige oder des Advertorials Anspruch auf
Zahlungsminderung oder eine einwandfreie Ersatzanzeige, aber nur in dem Ausmaß, in dem der Zweck
der Anzeige oder des Advertorials beeinträchtigt wurde. Lässt MVB eine hierfür gestellte angemessene
Nachfrist verstreichen oder ist die Ersatzanzeige erneut nicht einwandfrei, so hat der Auftraggeber ein
Rücktrittsrecht. Für Mängel bei der Abrufbarkeit der Anzeige oder des Advertorials aus dem Internet, auf
die MVB keinen Einfluss hat, wie Mängel der Funktionsfähigkeit der Leitungen zu den von MVB genutzten
Servern, Stromausfälle oder Angriffe Dritter auf den genutzten Server, mit dem Ziel, diesen arbeitsunfähig zu
machen (z. B. Denialof Service Attacks), hat MVB nicht einzustehen. MVB erbringt ihre Online-Leistungen
mit einer Verfügbarkeit über das Internet von 98 % im Monat (30 Tage). MVB wird sich darum bemühen,
ihre Online-Produkte in diesem Rahmen zum Abruf für Internetnutzer bereitzuhalten; sie schuldet jedoch
nicht den erfolgreichen Datenabruf im Einzelfall. Schadensersatzansprüche sind – auch bei telefonischer
Auftragserteilung – ausgeschlossen. Der Haftungsausschluss erstreckt sich nicht auf Körperschäden.
Der Haftungsausschluss erstreckt sich ferner nicht auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit der MVB, ihres
gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen. Im kaufmännischen Geschäftsverkehr haftet MVB
darüber hinaus auch nicht für grobe Fahrlässigkeit von einfachen Erfüllungsgehilfen; in den übrigen Fällen
ist gegenüber Kaufleuten die Haftung für grobe Fahrlässigkeit dem Umfang nach auf den vorhersehbaren
Schaden bis zur Höhe des betreffenden Anzeigenentgelts beschränkt. Eine Haftung aus Garantieübernahme bleibt unberührt. Reklamationen müssen – außer bei nicht offensichtlichen Mängeln – innerhalb von vier
Wochen nach Eingang von Rechnung und Beleg geltend gemacht werden.
11. Probeabzüge: Probeabzüge werden nur auf ausdrücklichen Wunsch geliefert. Der Auftraggeber trägt die
Verantwortung für die Richtigkeit der zurückgesandten Probeabzüge. MVB berücksichtigt alle Fehlerkorrekturen, die ihr bei der Rücksendung des Probeabzugs mitgeteilt werden.
12. Rechnungsstellung: Der Auftragsrechnung wird ein Seitenbeleg beigefügt. Die Zahlung des Rechnungsbetrags hat innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug in Euro zu erfolgen. Bei Zahlung
innerhalb von acht Tagen nach Rechnungsdatum können 2 % Skonto abgezogen werden. Bei Zahlungsverzug oder Stundung können Zinsen in Höhe von 2 % über LZB-Diskont ohne vorherige nochmalige
19
Inverzugsetzung berechnet werden. Die Aufnahme weiterer Anzeigen oder Advertorials kann von der
Bezahlung fällig gewordener Rechnungen und von Vorauszahlungen abhängig gemacht werden. Letzteres gilt auch für Auftraggeber, mit denen MVB nicht im laufenden Geschäftsverkehr steht. Bei Vorliegen
begründeter Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Auftraggebers ist MVB berechtigt, auch während der
Laufzeit eines Anzeigenabschlusses das Erscheinen weiterer Anzeigen ohne Rücksicht auf ein ursprünglich
vereinbartes Zahlungsziel von der Vorauszahlung des Betrags und von dem Ausgleich offenstehender
Rechnungsbeträge abhängig zu machen.
13. Anzeigengestaltungsaufträge: Bei Anzeigengestaltungsaufträgen tritt MVB lediglich als Mittler zwischen
dem Auftraggeber und der einzuschaltenden Litho-Anstalt auf.
14. Kosten bei notwendiger Bearbeitung von Druckdaten: Anfallende Kosten für die notwendig gewordene Bearbeitung von Druckdaten (z. B. Korrekturarbeiten, Umwandlung nichtdigitaler Daten oder bei
fehlerhaften Daten) hat der Auftraggeber zu bezahlen. Gelieferte Datenträger werden nur auf Wunsch und
mit Berechnung des Aufwands und der Portokosten zurückgesandt. Die Pflicht zur Aufbewahrung endet
drei Monate nach Ablauf des Auftrags.
15. Chiffreanzeigen: Bei Chiffreanzeigen ist der Auftraggeber verpflichtet, die den Angeboten beigefügten
Unterlagen an den Interessenten unmittelbar zurückzusenden.
16. Höhere Gewalt: Im Falle höherer Gewalt kann MVB vom Vertrag zurücktreten. Die von ihr bis dahin
gemachten Aufwendungen sind ihr in voller Höhe zu erstatten.
17. Stornierungen: Stornierungen von Anzeigenschaltungen können nur bis zum jeweiligen Anzeigenschluss
angenommen werden. Stornierungen von Vorzugsplatzierungen können nur bis zu 14 Tage vor Anzeigen­
schluss angenommen werden. Bei einer nach dem jeweiligen Anzeigenschluss bei MVB eingehenden
Stornierung bleibt der Anspruch auf Zahlung des vereinbarten Anzeigenentgelts sowie anderer etwaiger
Entgelte oder Kosten in voller Höhe bestehen. Die Geltendmachung eines darüber hinausgehenden
Schadens wird dadurch nicht ausgeschlossen. Stornierungen von Advertorials sind möglich, sofern die
Stornierung spätestens 14 Tage vor Redaktionsschluss bei der Anzeigenabteilung eingeht.
18. Vorzugstarife: Wenn eine Firma Anspruch auf den Vorzugstarif hat, jedoch Anzeigen oder Advertorials im
Interesse von ihr gehörenden Unternehmen oder Unternehmenszweigen aufgibt, die nicht Mitglieder des
Börsenvereins oder nicht buchhändlerischer Art sind, ist der Tarif für Nichtmitglieder anzuwenden.
19.Erfüllungsort; Gerichtsstand: Erfüllungsort ist Frankfurt am Main, Gerichtsstand ist, soweit das Gesetz
zwingend nichts anderes vorschreibt, nach Wahl der MVB Frankfurt am Main oder Hamburg.
Sitz der Gesellschaft: Frankfurt am Main.
Eingetragen unter der Nr. B 9240 beim Registergericht Frankfurt am Main.
Geschäftsführer: Ronald Schild, Frankfurt am Main.
Frankfurter Sparkasse:
BLZ 500 502 01, Kto.-Nr. 360 163, BIC: HELADEF1822, IBAN: DE 67 5005 0201 0000 360163
Österreichische Postsparkasse Wien:
BLZ 600 00, Kto.-Nr. 108 87 77, BIC: OPSKATWW, IBAN: AT 38 60 000 0000 1088777
Credit Suisse
BLZ 4835, Kto.-Nr. 536034-32, BIC: CRESCHZZ80A, IBAN: CH29 0483 5053 6034 3200 0
Ansprechpartner/-innen
Ihr direkter Kontakt:
Marketing- und Verlags­service
des Buchhandels GmbH
Braubachstraße 16
60311 Frankfurt am Main
Telefon +49 69 1306-220
Fax: +49 69 1306-209
www.boersenblatt.net/mediadaten
anzeigen@mvb-online.de
www.twitter.com/mvb_anzeigen
Katrin Willwater
Anzeigenleitung
Telefon: +49 69 1306-456
k.willwater@mvb-online.de
Stefanie Fries
Key Account Managerin Verlage
Telefon: +49 69 1306-213
s.fries@mvb-online.de
Florian Böhler
stellv. Anzeigenleitung
Telefon: +49 69 1306-219
f.boehler@mvb-online.de
Marisa Hofmann-Wirth
Key Account Managerin Verlage
Telefon: +49 69 1306-612
m.wirth@mvb-online.de
Jessica Klein
Key Account Managerin Verlage
Telefon: +49 69 1306-218
j.klein@mvb-online.de
Wilfried Kulpe-Kirschner
Key Account Manager Verlage/
Rubriken, Disposition
Rubrikanzeigen
Telefon: +49 69 1306-298
w.kulpe-kirschner@mvb-online.de
Sven Lange
Disposition boersenblatt.net, Online
Telefon: +49 69 1306-224
s.lange@mvb-online.de
Carola France
Disposition Börsenblatt Buchanzeigen
Telefon: +49 69 1306-214
c.france@mvb-online.de
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
15
Dateigröße
746 KB
Tags
1/--Seiten
melden