close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Jahreslosung 2009 Was bei den Menschen unmöglich ist, das ist

EinbettenHerunterladen
November
Monatsspruch Oktober:
Du machst fröhlich, was da lebet
im Osten wie im Westen.
Psalm 65,9
06.11. Die
Reformation
und die
Reformierten. Calvin und Zwingli.
Dekan i.R. Christoph Hahn
13.11. Was ist Glück ? (Hans im Glück)
Frau Lotte Klett
20.11. Die Ruhe Gottes für sein Volk.
Hebr. 4, 9-11
Pfarrer Siegfried Fischer
Oktober
2.10. Herr, mach uns still und rede du.
Frau Lotte Klett
9.10. Viele Glieder – ein Leib.
1. Kor. 12, 12-14, 26+27
Pfarrer Siegfried Fischer
16.10. Gedanken zum letzten Buch der
Bibel.
Pfarrer i.R. Otto Wössner
23.10. Frauenleben in der Fremde.
Frau Gertrud Hahn
30.10. Tragen und getragen werden.
Wurzeln und Flügel.
Frau Ingeborg Rahn
Jahreslosung 2009
Was bei den Menschen
unmöglich ist,
das ist bei Gott möglich.
Lukas 18,27
27.11. Bereitet doch fein tüchtig, den Weg
dem großen Gast.
Frau Lotte Klett
Januar 2009
Dezember
8.01. Gedanken zur Jahreslosung.
Pfarrer Siegfried Fischer
04.12. Erlösung am Ende
der Zeit.
Lukas 21, 25-33
Pfarrer Siegfried Fischer
15.01. Eine wundersame Brautwerbung.
Frau Lotte Klett
11.12. Warum feiern wir die Geburt Christi?
Gemeindediakonin
Frau Claudia Babenschneider
22.01. „Briefwechsel mit biblischen Senioren“
Frau Lotte Klett
18.12. Weihnachten – ein Fest der Freude!
Wir feiern ein Fest.
Frau Lotte Klett
29.01. Wege, die du gehen kannst.
Gedanken und Gedichte.
Pfarrer i.R. Otto Wössner
Das ist die Nacht, in der der Himmel zur
Welt kommt!
Das muss gefeiert werden!
Jürgen Werth
Februar
April
05.02. Ich bin…Ja, was denn?
Frau Lotte Klett
02.04. Passionsbilder.
Pfarrer Siegfried Fischer
12.02. Das Gleichnis vom Sämann.
Lukas 8, 4-8
Pfarrer Siegfried Fischer
19.02. Begegnung mit Konfirmanden.
Pfarrer S. Fischer u. Lotte Klett
26.02. Masuren und Nord-Polen. Dia-Schau
mit
Susi und Adolf Nill
Frauenkreis
Evangelische
Kirchengemeinde
Nehren
16.04. „Denksport mit biblischen Motiven“
Frau Lotte Klett
23.04. Nun will der Lenz uns grüßen…
Mit Liedern und Texten.
Frau Gertrud Hahn
30.04. Der wahre Weinstock.
Johannes 15, 1-8.
Wir feiern gemeinsam
Abendmahl
Pfarrer Fischer
März
05.03. Einstimmung auf den Weltgebetstag.
Frau Gertrud Hahn
Jesus stellt unsere Füße
auf weiten Raum.
Unter den grenzenlosen Himmel
der Liebe Gottes.
Jürgen Werth
Freitag
06.03., 19.30 Uhr
Wir feiern WeltgebetstagsGottesdienst im Gemeindehaus
12.03. Wie bewältigen wir unsere täglichen
Belastungen?
Pfarrer i.R. Reiner Dauner
19.03. Das Weizenkorn.
Johannes 12, 20-26
Pfarrer Siegfried Fischer
26.03. Wie spricht ein Kind mit Gott?
Frau Lotte Klett
Frau Hildegard Temmel aus Gomaringen wird
auch in diesem Winterhalbjahr, jeweils um 14 Uhr, etwa 30 Minuten
lang, wieder Gymnastik mit uns
machen.
Frauenkreis
der Evang. Kirchengemeinde Nehren
Kontaktadresse:
Frau Emma Keller, Tel. 7217
Frau Lotte Klett, Tel. 3489
Wir treffen uns donnerstags um
14 Uhr im Evang. Gemeindehaus
W
as bei
den Menschen
unmöglich ist, das
ist bei Gott möglich.
Lukas 16, 27
Programm
Oktober 2008
bis April 2009
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
2
Dateigröße
635 KB
Tags
1/--Seiten
melden