close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der Mensch ist das, was ihn umg

EinbettenHerunterladen
Der Mensch ist das, was ihn umgibt
Ausstellungseröffnung Anton Fuchs im Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad Oeynhausen
Stimmungsvoll begrüßte Thomas Cüpper (li.) die Gäste mit nostalgischen
Weihnachtslieder aus Köln. Rechts im Bild Anton Fuchs.
FOTOS: ARMIN KÜHN
Bad Oeynhausen (EVZ).
und Skulpturen, spiegeln die verVor 70 Gästen und vorweihnacht- schiedenen Phasen seiner künstlich musikalisch begleitet wurde lerischen Entwicklung während
die Ausstellung „Anton Fuchs – der letzten 20 Jahre wider. Vor
Retrospektive“ im Herz- und Dia- seinem Schaffen an der Kunstbeteszentrum NRW (HDZ NRW) akademie Düsseldorf und der
durch Günther Wyppler, den stell- Fachhochschule für Kunst und
vertretenden Geschäftsführer des Design hat Fuchs unter anderem
HDZ NRW, eröffnet. Die Werke des als Stuckateur und Schreiner geKölner Künstlers, darunter Colla- arbeitet. „Wachs, Papier, Stahl,
gen, Zeichnungen und Spachtel- aber auch Erdöl und Gold sind
arbeiten ebenso wie Objektkunst wichtige Werkstoffe für Anton
Zur Ausstellungseröffnung begrüßten Günther Wyppler (2. v. re.), stellv. Geschäftsführer des HDZ NRW, und Bernhard Sprute (re.) den Künstler Anton
Fuchs (2. v. li.) und Hans-Werner Bartsch, Bürgermeister der Stadt Köln.
Fuchs“, erläuter te Bernhard goldenen Verläufe, Flecken und
Sprute, der mit viel Einfühlungs- Strukturen einlasse: „Sie werden
vermögen in die Ausstellung ein- sehen: Rätselhaftes entsteht.“
führte und den respektvollen Um- Die Ausstellung ist noch bis zum
gang mit Lebewesen und Res- 31. März 2012 im Herz- und Diasourcen als die Leitmotive des beteszentrum NRW, Bad OeynKünstlers vorstellte. Sprute riet hausen, Georgstr. 11, in der Zeit
dazu, sich Zeit zu lassen beim Be- von 9-19 Uhr zu sehen. Der Eintrachten der Werke, die es wie der tritt ist frei. Kataloge und InforZyklus „Schwarzes Gold“ verlang- mationsmaterial sind kostenlos
ten, dass man sich bei der Be- am Empfang erhältlich, solange
trachtung auf die Wirkung der der Vorrat reicht.
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
5
Dateigröße
1 854 KB
Tags
1/--Seiten
melden