close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Heilende Hände „sehen“, was im Körper vor sich - Claire La Belle

EinbettenHerunterladen
Erweiterte Neuauflage:
Heilung von der Seele
her, Band 1
Heilende Hände „sehen“, was im Körper vor sich
geht. Durch die einströmende Heilkraft fließt
viel heilendes Licht in die Zellen und läßt den
Körper aufleuchten wie ein Dia, oder genauer gesagt, wie ein Videofilm. Der Therapeut sieht dadurch genau, was für eine Ursache ein Schmerz
oder eine Krankheit hat.
In der Durchlichtungsanalyse - so heißt die Heilstrahlungssitzung medizinisch - kommen die karmischen Verbindungen und die physischen und seelischen Ursachen, die in den Organen gespeichert sind, zum Vorschein.
Sie leuchten in Bildern im Körper auf und werden von dem Therapeuten, manchmal auch von dem Patienten
gleichzeitig gesehen. Nach der Durchlichtung erfolgt das Erkennen des zugrundeliegenden Bildes und die darin
enthaltene Aufgabe: "Mit wem habe ich noch etwas auszuhandeln? Was habe ich noch zu verzeihen? Was
muss ich in meinem Leben ändern? Was hilft mir?"
Nach Erkennen dieser Aufgabe bleiben die Schmerzen oft automatisch weg, denn sie sind ja nur so lange notwendig, bis dass der Patient erkennt, warum er sie hat. So werden Wege zur seelischen Lösung aufgezeigt und mit
dem Patienten erarbeitet, so dass der Patient den aktiven Teil an seiner Gesundung erkennt und angeht.
Sonst nützt auch die beste Medizin nichts – sie wird immer nur Symptome bewältigen. Aber solange der Grundkonflikt besteht, wird irgendetwas an irgendeiner Stelle immer wieder aufbrechen, da jede Krankheit ja eigentlich
eine Signalwirkung hat, die nur aufzeigen soll, wo im Leben irgendetwas „schiefläuft“ oder unbewältigt geblieben
ist. Ist der Konflikt behoben, so kann die Krankheit definitiv heilen oder zum Stillstand gebracht werden.
Heilstrahlungen (Durchlichtungsanalysen) dauern in der Regel 3-4 Stunden:.
• Die erste Stunde ist dem Vorgespräch gewidmet, in dem der Patient alles erfragt, was ihn belastet, seelischer oder körperlicher Art. Selbst der beste Therapeut darf nur die Bilder zu den Themen schauen, die
der Patient angesprochen hat.
• Die zweite Stunde ist die Energieübertragung: In dieser Stunde werden durch die verstärkt in den Körper
einfließende Lebensenergie die Zellen angeleuchtet und dadurch die in ihnen gespeicherten Bilder sichtbar
gemacht. Diese werden vom Therapeuten aufnotiert. Die zweite Stunde ist eine ruhige Stunde, in der der
Patient auf der Liege ruht.
• Die dritte Stunde ist dem Nachgespräch gewidmet. Hier erzählt zuerst der Patient, was er an Bildern und
auch Gedanken erlebt hat, dann ergänzt der Therapeut, was er in den Bildern der Zellen sah, und zusammen ergibt es ein Gesamtbild, welches den zugrundeliegenden Konflikt in aller Klarheit darstellt. Das
Nachgespräch wird auf Audiokassette aufgenommen, die der Patient erhält.
• Die vierte Stunde ist die Innenschau. Hier liegt der Patient und wird noch einmal den Personen gegenübergestellt, die an dem zugrundeliegenden Konflikt beteiligt waren. Jetzt geht es darum, einander zu vergeben. Nach der Vergebungsarbeit wird der Körper wieder durchstrahlt und kann gesunden – der Konflikt
ist behoben.
Terminvergabe: Tel.: 0162 – 62 75 700 E-Mail: clairelabelle@gmx.de, Internetseite: http://clairelabelle.de
Claire La Belle befindet sich von Zeit zu Zeit in Paraguay, wo sie verschiedene Projekte betreut.
Wenn sie unter der Telefonnummer nicht zu erreichen ist, bitte per E-Mail anschreiben.
Erweiterte Neuauflage: Claire La Belle, „Heilung von der Seele her, Band 1:
Was unseren Körper wirklich krank gemacht hat und nun auch wieder gesunden lässt. Vom Zeh
bis zur Haarspitze durch den ganzen Körper.“
Die Autorin gibt in ihrem Buch die tieferen seelischen Ursachen von Krankheiten an, welche sie in der Innenschau ihrer Durchlichtungsanalysen sah. In ihrem Buch beschreibt sie, dass viele Ursachen von Krankheiten aus diesem Leben resultieren, aber nicht alle seelischen Ursachen sich aus diesem Leben erklären lassen. Sie sagt: Viele resultieren auch aus vorherigen Leben, wenn nach dem Lebensgesetz von
Ursache und Wirkung einmal gesetzte Ursachen zum Ausfließen kommen. Auf einmal entsteht eine Krankheit, deren Ursache man sich aus
dem Verhalten, den Eßgewohnheiten usw. dieses Lebens gar nicht erklären kann - und doch ist sie da und heilt nicht - bis die seelische
Ursache gefunden und bearbeitet wurde.
In diesem Buch werden viele seelische Ursachen von Krankheiten aufgezeigt, die allesamt Ergebnisse von Durchlichtungsanalysen sind, das
heißt, in den Organen der Menschen als ihre eigenen Programme gesehen wurden. So wurde eine generalisierte Aufschlüsselung gegeben,
welchem Organ welches Thema zugrunde liegt, so wie die Autorin diese Themen immer wieder in den selben Organen gesehen hat. Hieran
ISBN 978-3-00-024651-7
kann der Mensch in etwa erkennen, warum ein Organ erkrankt ist.
Paperback DIN A5
Erst nach dem Verstehen, warum ich diese Krankheit habe, kann sie mit Hilfe von Heilpraktikern und ganzheitlich arbeitenden Ärzten heilen.
584 Seiten, € 34,Dieses Buch stellt also den Erfahrungsschatz der Autorin aus ihrer hellsichtigen Schau in die Organe dar und beinhaltet somit kein angelesenes Wissen oder hineininterpretierte Auslegungen, was dieses Buch so wertvoll macht.
Erweiterte Neuauflage: Claire La Belle, „Heilung von der Seele her, Band 2:
Themen: Alterskrankheiten, Tod, Übergang, Kinderkrankheiten,
Die Bedeutung der 7 x 7 Jahre“
Was Du säst, wirst Du ernten: Dieses Wort wurde uns von Christus vor rund 2000 Jahren gegeben... und es stimmt. Es stimmt mehr als je
zuvor, weil die Krankheiten der Erde immer mehr zunehmen und jeder sich fragt: Warum habe ich das? Was ist los mit mir? Warum muss ich
so viel leiden?
Wer die Arbeit in der Altenpflege kennt, der weiß, warum viele Krankheiten so entstehen, wie sie entstehen, denn das Leben und der Lebensverlauf zeigen es ihnen deutlich auf.
Jede Krankheit hat einen Bezug zu dem Leben, was man geführt hat. Hat man die ersten 7 x 7 Jahre seines Lebens, die Phase, in der man
durch Einsicht und Erfahrung lernt, hinter sich gebracht, so kommen die „Zipperlein“ in genau den Bereichen, die man noch nicht bearbeitet
hat oder nicht bearbeiten wollte – aus Stolz, aus Herrschsucht, aus traditionellen Verhaltensweisen, aus Nicht-Loslassen-Wollen von lieben
Gewohnheiten etc. Dort, ziemlich genau mit 50 Jahren, beginnen die Alterskrankheiten. Hat sich schon einmal jemand gefragt, warum ausgeISBN 978-3-00-023092-9
rechnet mit 50 so viele Krankheiten ihren Anfang nehmen?
Paperback DIN A5
Im ersten Band „Heilung von der Seele her – Vom Zeh bis zur Haarspitze durch den gesamten Körper“ haben wir die Stellen der Reihe nach
Seiten, 21,- €
besprochen, an denen sich gewisse Themen niederschlagen, auch bereits in der Alterstufe zwischen 0 und 49 Jahren. In diesem Buch sollen
jetzt die unbearbeiteten Themen des Lebens angeschaut werden, die sich in Alterskrankheiten niederschlagen. Diesem Thema sei der erste
große Abschnitt gewidmet.
Claire La Belle, „Heilung von der Seele her – Band 3: Über allem steht die Liebe“
„Der Liebe Gott ist ungerecht - den einen erschafft er reich und gesund, den anderen arm und krank“ - stimmt das ? Oh nein, denn wenn man
in die Schicksale von Ursache und Wirkung einmal hereinschaut, erkennt man, dass jede Seele sich genau ihre Krankheit, ihre Behinderung,
ihre Ängste und Phobien ausgesucht hat, um auf Erden möglichst schnell das abzutragen, was in den Seelenreichen Tausende von Jahren
an Abtragungszeit gebraucht hätte.
Jede Behinderung ist also sehr wohl ausgesucht und hat nichts mit Sauerstoffmangel bei der Geburt oder ähnlichen Theorien zu tun. Auch
brauchen die Eltern sich keine Sorge zu machen: Sie haben meist mit der Behinderung des Kindes am wenigsten zu tun, sondern haben sich
nur vorinkarnatorisch bereit erklärt, einer hochbelasteten Seele ihr Schicksal möglichst zu erleichtern.
Spannende Schicksale stehen hinter Behinderungen und Ganzkörperkrankheiten, und wir erfahren alles, was uns die Geschichte der Erde
schon gezeigt hat – nur in umgekehrter Sichtweise: jetzt sind die Helden von einst die „Opfer“ von heute, die durch Behinderungen das
abtragen, was sie einst ihren Opfern angetan haben. Doch: Über allem steht die Liebe, wie der Titel des Buches auch heißt, denn wenn
man sieht, was der Herrscher oder Heerführer wirklich alles angerichtet hat, dann ist selbst die schlimmste Behinderung nur ein Prozentsatz
ISBN 978-3-00-024652-4 von dem, was unser Behinderter austragen müsste, wenn er 100 % austragen müsste. So weit reicht die Gnade Gottes, dass zum Beispiel
Paperback DIN A5
jeder Todesstoß durch einen epileptischen Anfall ausgeglichen werden kann...Wenn wir unserem Schöpfer auch nur einen Schritt entgegen380 Seiten, 27,- €
gehen, so kommt er uns 9 Schritte entgegen...oft sind es sogar noch mehr! Lesen Sie die spannenden Geschichten rund um Behinderungen,
Ganzkörperkrankheiten, Ängste und Phobien – Sie werden eine völlig neue Weltsicht erhalten!
Neuerscheinung: Claire La Belle, „Seelenebenen“
Wie ist der Tod? Wo kommt man dann hin? Stellen Sie sich vor, Sie fahren Ihr Auto. Sie suchen sich die Zielorte aus, an die Sie fahren
möchten. Sind es schöne Orte, an denen Sie Erbauung finden und es Ihnen gut geht? Sind es Lustorte, an denen Sie am liebsten Ihren
Lastern frönen? Oder ist es immer nur der Weg zur Arbeit, der Sie nie über den Arbeitsplatz hinausführt? Stellen Sie sich nun vor, Ihr Auto
gibt auf einmal den Geist auf und fährt nicht mehr. Wo steigen Sie dann aus? Sie steigen genau da aus, wo Sie jetzt stehen.
Und genau so ist es auch mit dem Tod. Der Tod ist nichts anderes als ein Ausstieg aus unserem „Auto Körper". Also steigen wir aus unserem
Körper genau an dem Ort aus, wo unser Bewusstsein gerade steht. Steht es in der Hölle, in den Lasterhöhlen, in Alkohol und Rauch, so
werden wir genau dort auch in den Seelenebenen landen: In Lasterhöhlen, wo pantomimisch noch den gleichen Sachen gefrönt wird, wie wir
sie auf der Erde erleben wollten, wo die Süchte noch aktiv sind und sich in verzehrende Leidenschaften umwandeln.
Oder sind wir weitergefahren und haben unsere Süchte und Laster überwunden und sind bereits in hellen, schönen Ebenen zu Hause? Dann
ISBN 978-3-00-036460-0, werden wir auch nach dem Aussteigen aus unserem „Auto Körper" in solchen Ebenen sein, denn da, wo wir aussteigen, sind wir.
Paperback DIN A5,
397 Seiten, 27,- €
Claire La Belle beschreibt die verschiedenen Seelenebenen, in denen sie und ihre Bekannten waren und nimmt auch Berichte von anderen
Nahtoderlebnissen oder von Menschen, die bereits ihren Körper verlassen haben und ihren Freunden auf der Erde ihre Erlebnisse telepathisch übermitteln, dazu. Viel Freude beim Lesen dieses Buches.
Buchauslieferung: Ramona Meybohm, Tel.: 0421-8061923,
E-Mail: ramona.meybohm@nord-com.net Internet: http://clairelabelle.de
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
9
Dateigröße
135 KB
Tags
1/--Seiten
melden