close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

(Satzungsänderung 27.03.15).pdf - Reit

EinbettenHerunterladen
Wir laden herzlich ein zum
Workshop: Traditionelle Chinesische Medizin
Vorbeugung gegen Verdauungsbeschwerden
durch Moxibustion, Akupunkturpunkte und
Ernährung
Freitag, 17. Oktober 2014, 19:00 Uhr
Die Traditionelle Chinesische Medizin beinhaltet Jahrtausende
Erfahrung in der Behandlung und Gesunderhaltung von Menschen.
Sie behandelt nicht primär ein Symptom sondern den ganzen
Menschen,
mit
ganzheitlichen
Methoden
und
traditionelle
Heilweisen.
Moxibustion wird zur Zerstreuung von Blut- oder Qi-Anstauungen
angewendet. Mit Hilfe so genannter Moxazigarren (getrockneter
Beifuss), welche zum Glimmen gebracht werden, werden
ausgewählte
Akupunkturpunkte
durch
Wärme
stimuliert.
Moxibustion eignet sich besonders bei chronischen Krankheiten.
Auch in der Geburtsvorbereitung wird diese Methode angewendet,
z.B. um die Drehung des Kindes in die Kopflage zu bewirken.
Vortragende:
Dr.(TCM) Hongying Li-Reisek, MPH
Dr.(TCM) Hongli LI
Kostenbeitrag:
€ 20,- pro Person (€ 10,- für Studierende)
SprachkursteilnehmerInnen am Konfuzius-Institut erhalten eine
50%-Ermäßigung auf den regulären Preis.
Zeit:
Beginn 19:00 Uhr
Ort:
Konfuzius-Institut / Seminarraum
Universitätscampus
Alserstraße 4, Hof 1, Eing. 1.3
1090 Wien
Um Anmeldung wird gebeten unter:
01 4277 241-51, Mo-Fr. 9:30-12:30 Uhr, 13:00-16:30 Uhr
oder konfuzius-institut@univie.ac.at
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
19
Dateigröße
325 KB
Tags
1/--Seiten
melden