close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

eine Personalsachbearbeiterin oder einen Personalsachbearbeiter

EinbettenHerunterladen
Elektrische Rückschlagklappe für solare Luftheizsysteme
Die bisher verwendeten mechanischen Rückschlagklappen öffnen sich erst bei einem
bestimmten Gegendruck, der durch den Lüfter aufgebaut werden muss und somit das
Fördervolumen herabsetzt. Je nach Widerstandskraft der Klappe können das 5-20 m³/h an
Fördervolumen sein die eingebüßt werden. Aus diesem Grund habe ich nach einer
elektronischen Variante gesucht. Die hier vorgestellte Variante arbeitet mit einem Belimo
Stellmotor der über ebay vielfach verfügbar und zwischen 2 und 30 € zu ersteigern ist. Die
manuellen Absperrklappen gibt es in den Größen 100 mm bis 250 mm. In dieser Anleitung
wird beschrieben, wie relativ einfach aus diesen beiden Komponenten eine elektronische
Absperrklappe gebaut wird.
Diese zeichnet sich durch einen geringen Druckverlust und einer hohen Dichtheit im
geschlossenen Zustand aus. Der Nachbau nimmt in etwa eine Stunde in Anspruch. Je nach
Bezugsquelle der Materialien betragen die Kosten zwischen 20 und 60 €.
Viel Spaß beim Nachbauen.
Sonnige Grüße - Ihr Stefan Brandt
Bitte beachten Sie auch meine anderen Projekte !
Materialübersicht elektronische Rückschlagklappe
Materialübersicht elektronische Rückschlagklappe
Belimo Stellmotoren kommen eigentlich aus dem
Klimabereich. Es gibt sie in verschiedenen
Ausführungen mit 12, 24 und 220 Volt. Sie führen
eine Drehung um 90 Grad durch, hiermit lässt sich
eine geschlossene Luftklappe komplett öffnen und
schließen. Die Funktion ist relativ einfach, wenn
Spannung anliegt, schließt die Klappe, wird ein
dritter Kontakt mit dem spannungsführenden Leiter
verbunden öffnet die Klappe - sobald dieser Kontakt
wieder unterbrochen wird schließt die Klappe. Eine
Ansteuerung ist über meine Full Gauge
Differenzregler problemlos möglich. Bei den 12V
Differenzregler aus dem S-Line Bausatz muss noch
ein Relais zwischengeschaltet werden. Der
Solarregler AIR TDC von Sorel besitzt einen
separaten Steuerausgang für eine
Rückschlagklappe.
Bezugsquelle für die Absperrklappen
Materialübersicht elektronische Rückschlagklappe
Belimo Stellmotoren finden Sie bei ebay in vielfacher Ausführung ab 2 EUR
Bau der elektronischen Rückschlagklappe
Im ersten Schritt wird aus der Absperrklappe die kleine
Schraube aus dem Vierkant entfernt.
Bau der elektronischen Rückschlagklappe
Der kurze Vierkant wird durch einen längeren ersetzt, es handelt sich hierbei um die typischen Vierkante, die
für Türklinken verbaut werden und in jedem Baumarkt für 1-3 € erhältlich sind.
Bau der elektronischen Rückschlagklappe
Ist der Vierkant getauscht wird die Rohrmuffe auf die Absperrklappe gesteckt.
Hier muss eine
Bohrung erfolgen
und eine
Gewinde
geschnitten
werden.
Bau der elektronischen Rückschlagklappe
Nun wird der Vierkant an der Schraubenbohrung markiert und mittels Gewindeschneider ein
neues Gewinde geschnitten.
Bau der elektronischen Rückschlagklappe
Der Vierkant wird wieder eingesteckt und verschraubt.
Bau der elektronischen Rückschlagklappe
Nun wird der Belimo Motor aufgesetzt.
Bau der elektronischen Rückschlagklappe
Im letzten Schritt muss ein
Gegenlager für den Belimomotor
geschaffen werden, sonst dreht
sich der Motor und nicht die
eigentliche Klappe. Hierzu wir in
die Absperrklappe ein 6 mm Loch
gebohrt und eine Schraube mit
einer Abstandsmutter gesetzt. Der
Motor wird wieder montiert und
mittels zusätzlicher Mutter
verschraubt.
Bau der elektronischen Rückschlagklappe
Die fertige Absperrklappe.
Diese Variante arbeitet bei unserem System seit
diesem Herbst in Kombination mit dem elektronischen
Luftkollektorregler AIR TDC von Sorel.
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
10
Dateigröße
1 846 KB
Tags
1/--Seiten
melden