close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ehrenamt: Was macht: Bilderseiten: Mehr zu dem Hauptstück der

EinbettenHerunterladen
Ausgabe Nr. 121
Mittwoch, 13. Juli 2011
Ravensburg - Weingarten
✦ ANZEIGEN-SERVICE
0751-366 32 88
✆
Werbung im StadtKurier
bringt Erfolg!
Einfach anrufen. Wir beraten
Sie gerne!
✦ ANZEIGE
Zeit zu Zweit!
Kreta – ***** – Sensimar Royal Blue
Resort & Spa – ab Friedrichshafen am
19.09.2011 für 7 Tage – DZ – Halbpension
ab
840
EUR
✦ IM STADTKURIER
Ehrenamt:
Mehr zu dem Hauptstück der
Klosterfestspiele 2011 auf S. 20
100 Jahre Rutenfestkommission S. 06
Was macht ...:
Kurt Schlachter S. 08
Bilderseiten:
Kunstival in Ravensburg S. 13
Welfenfest Weingarten S. 18/19
CITROËN C3 PICASSO
CITROËN C4
ňňŐ
ň
€
čģ ľġ‹’ŠĐ
oder € 1ʼn.ŎŐŇčģ ľʼn
ŐŐ
ň
€
čģ ľġ‹’ŠĐ
oder € 11.ŏŌŇčģ ľʼn
www.citroen.de
CITROËN C1
ŋŐ
€
čģ ľġ‹’ŠĐň
oder € ō.ŐŐŇčģ ľʼn
UNSERE ANGEBOTE
SPRECHEN FÜR SICH.
TESTEN SIE SELBST.
1
Ein Kilometerleasing-Angebot der CITROËN BANK bei 10.000km/Jahr Laufleistung und 48 Monaten Laufzeit für den CITROËN C4 VTi 95 ATTRACTION bei 2.490,– € Sonderzahlung, für den CITROËN C3
PICASSO VTi 95 ATTRACTION bei 11.850,– € Sonderzahlung und für den CITROËN C1 1.0 ADVANCE 3-Türer bei 1.690,– € Sonderzahlung. 2Aktionspreis. Privatkundenangebote nur für sofort verfügbare
Fahrzeuge bei Vertragsabschluss und Zulassung bis 31.07.2011. Abb. zeigen evtl. Sonderausstattung/höherwertige Ausstattung.
Kraftstoffverbrauch kombiniert von 6,4 bis 4,5 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert von 149 bis 103 g/km (VO EG 715/2007).
Autohaus Knoblauch e.K. (H)
Wangener Straße 161 • 88212 Ravensburg • Telefon 07 51 / 36 33 70 • Fax 07 51 / 3 63 37-77 • info@auto-knoblauch.de • www.auto-knoblauch.de
(H) = Vertragshändler, (A) = Vertragswerkstatt mit Neuwagenagentur, (V) = Verkaufsstelle
Mittwoch, 13. Juli 2011
02
INTRO
Aus- und Einblicke
Von Veränderungen und Tradition
Historische Festzüge und Erinnerungen an die gute, alte Zeit
Am vergangenen Wochenende war ich
gezwungen, den Keller und das Büro zu
entrümpeln. Ich brauche nämlich Platz
für neue Möbel. Änderungen müssen her
und das ist auch gut so.
Doch in alten Kisten zu wühlen ist wie in
längst vergessenen Erinnerungen zu graben.
Da taucht dann dieser alte Füller auf, den einem der Vater zum ersten Schultag geschenkt hatte (ein „Erbstück“ mit krummer
Spitze und einem Riss in der Hülle), der erste
Liebesbrief, den man sich damals doch irgendwie nicht getraut hat, wegzuschicken
und die sechs Disketten, auf denen die gesamte Diplomarbeit abgespeichert ist. Alles
Dinge, die irgendwie nicht mehr zu gebrauchen sind.
und wegzuwerfen. Man hängt einfach an Altem, das einem an vergangene Tage erinnert.
Schön wäre es natürlich gewesen, wenn der
Füller noch top in Schuss gewesen wäre und
ich ihn mal meinem Kind hätte schenken können. Das würde man dann Tradition nennen
und Tradition ist etwas wundervolles, vor allem wenn man es schafft, sie in die nächste
Generation zu retten. So wie die vielen Kinder- und Heimatfeste, die in diesen Tagen
überall in der Region stattfinden.
Rot-weiße Festlichkeit
In Weingarten wurde das Welfenfest im Zeichen der rot-weißen Tradition gefeiert und
dennoch gab es in diesem Jahr eine einschneidende Veränderung: der neue Name.
Unsere Weingartener Kollegin Rosa Laner
Wenn Altes dem Neuen weicht war für Sie vor Ort und hat wunderschöne
vom Welfenfest in Bild und Text
rerhüfMomente
rednaW
tim
Der Füller schreibt nicht mehr, die große eingefangen. Sie hat auch die TheatervorLiebe von damals ist inzwischen dick und stellung der Welfensage besucht und war
kahlköpfig und für die Disketten besitze ich nicht nur von der traumhaften Kulisse benicht einmal mehr ein Laufwerk, in dem ich geistert. Auch die Schauspieler, 40 Kinder,
sie abspielen könnte. Aber dennoch tat es Jugendliche und Studierende der Pädagogiverdammt weh, diese Dinge zu vernichten schen Hochschule, begeisterten die Zu-
erreT euqniC eid ni esierrednaW
schauer. Auf Seite 18 und 19 erfahren Sie
mehr.
Ebenfalls sehr traditionsreich ist das Heimatund Kinderfest Weißenau, das am vergangenen Wochenende seinen 100. Geburtstag feiern durfte. Ein mittelalterlicher Markt, ein Jubiläumsumzug und viele weitere Highlights
erwarteten die Gäste aus Nah und Fern. Ortsvorsteherin Bettina Haller brachte es in ihrer
Begrüßungsrede auf den Punkt: „Ich möchte
allen ausdrücklich Dank sagen, die zum Erhalt der Traditionen beigetragen haben.“
Mehr zu dem Heimat- und Kinderfest Weißenau erfahren Sie auf Seite 16.
Rutelige Zeiten
Wenn in Ravensburg von Tradition die Rede
ist, fällt unweigerlich das Wort „Rutenfest“.
Mit viel Liebe zur Heimat und persönlichem
Engagement organisiert die Rutenfestkommission alljährlich ein Fest, das über die
Stadtgrenzen hinaus bekannt ist.
In diesem Jahr feiert die Rutenfestkommission ihr 100-jähriges Bestehen. Grund genug
für uns, ihr und ihrem ersten Vorsitzenden
Dieter Graf einen Bericht auf unserer belieb-
ten Seite „Ehrenamt“ zu widmen. Lesen Sie
mehr auf Seite 6. Ebenfalls dem traditionsreichen Rutenfest eng verbunden fühlt sich der
„Trommlervater“ der Rutentrommler Kurt
Schlachter. Auf Seite 8 stellt ihn August Schuler in einem Exklusiv-Porträt vor. Wir wünschen Ihnen ein schönes Rutenfest und viele
schöne und rutelige Momente, die in Ihrer Erinnerung bleiben. •
KORREKTUR
In der StadtKurier-Ausgabe vom 29. Juni
2011 haben wir auf Seite 17 auf den Fohlenmarkt in Fronhofen hingewiesen. Dieser ist NICHT wie erwähnt am 2. September, sondern am 12 September.
Darüberhinaus ist uns auf Seite 18 ein
Fehler unterlaufen. Wir haben bei den
Freizeittipps auf den Alpakahof in Bad
Wurzach hingewiesen. Bitte beachten
Sie, dass dieser inzwischen geschlossen
wurde.
Impressum
Wanderreise
in die Cinque Terre
mit Wanderführer
2. bis 7. Oktober 2011
Ein dichtes Netz gut erhaltener Wanderwege
Schüle
Reisen Touristik Gmb
durchzieht eine Landschaft, mit steil
aufragenden
Bergen und Hügeln, dicht bewachsen mit Pinien,
Bahnhofstraße
50 50883
Bahnhofstr.
I 88316 ISNY/Allgäu
Steineichen, blühender Macchia und gelben Ginster.
07 99-0 I Fax 52 91
Dazwischen liegen intensiv bewirtschafteteTel.: 07562 70990
Tel. 0 75Fax:
62/70
Weinbau-Terrassen, Olivenhainewww.schuele-reisen.de
mit Blumenwiesen,
info@sc
www.schuele-reisen.de
senkrecht ins Meer abfallende Klippen, kleine Bergdörfer,
enge Buchten, schöne Strände und natürlich “ Cinque Terre”.
Das sind ca. 15 km Steilküste, darin eingebettet fünf kleine Fischerdörfer, dies sind:
Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore mit engen verwinkelten Gassen, auf Felsvorsprüngen gelegen undmit
kaumWanderführer
für Autos zugänglich.
Die Orte sind durch eine Bahnlinie und Wanderpfade miteinander verbunden.
Dieses Wanderparadies wird nirgendwo durch
Hotelpaläste
oder
timAutolärm
trhaF gestört.
02.10.
-m07.10.2011
Vielmehr ist es geprägt von Ursprünglichkeit, Beschaulichkeit
canrund
ebÜunverfälschter
X5Landschaft. Ihre „Eroberung“ ist durchaus mit gewissen Anstrengungen verbunden.
*3 ein
n
egewisses
nöhcsMaß
Einund
dichtes
gut Treppen
erhaltener
Wanderwege
durc
Zahlreiche AufAbstiege z. Netz
T. über felsige
erfordern
ov kcütshürF an Kondition.Landschaft, mit steil aufragenden
Bergen
und
Hüg
nu lhawüneM
Leistungen:
– Fahrt mit modernem
Reisebus Steineichen, blühender Macch
bewachsen
mit Pinien,
emmiZ ellA – 5 x Übernachtung mit Halbpension
Ginster.
gnußürgebewirtschaftete
Bim schönenDazwischen
3* Hotel „Villa Edera“liegen
in Monegliasintensiv
– Frühstück vom Olivenhaine
Buffet, Abendessen mitmit
Menüwahl
u trhafffihcS Terrassen,
Blumenwiesen,
senkrec
und Salatbuffet
rhüfrednaW -enge Buchte
abfallende
Klippen,
kleine
Bergdörfer,
– alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, TV
– Begrüßungsdrink
Strände
und natürlich “ Cinque Terre”. Das sind ca. 15
– Schifffahrt und Bahnfahrten – Wanderführer
darin
eingebettet fünf kleine Fischerdörfer, dies sind:
Preis:
p. P. im DZ 639,– €, Einzelzimmerzuschlag 129,– €
SCHÜLE REISEN
Wanderreise in die Cinque Terre
Te
Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore m
Das Hotel istverwinkelten
bekannt für seine guteGassen,
Küche mit regionalen
und internationalen
auf Felsvorsprüngen
gelegen u
Spezialitäten. Außerdem wird glutenfreie Kost für Zöliakie-Patienten angeAutos
zugänglich.
boten. – Während den Wanderungen empfiehlt sich, leichte,
jedoch
robuste
Kleidung: feste,
Wanderschuhe
sind wegeneine
der oft Bahnlinie
steinigen Wege unDiehohe
Orte
sind durch
und Wanderpfade
erlässlich. Empfehlenswert sind Wanderstöcke, eine Kopfbedeckung bzw.
verbunden.
Dieses
Wanderparadies
wird nirgend
Sonnenschutz, eine Trinkflasche sowie ein Taschenmesser leisten immer
oder Autolärm
gestört. Vielmehr ist es g
gute Dienste. Hotelpaläste
Die Teilnahme an den Wanderungen
erfolgt auf eigenes
Risiko – esUrsprünglichkeit,
besteht kein Haftungsanspruch
an den (oder die) WanderBeschaulichkeit
und unverfälschter La
führer oder den Veranstalter.
“Eroberung”
ist
durchaus
mit
gewissen
Anstrengungen
Badesachen können mitgenommen werden!
Zahlreiche
Auf - und
Bildquellenangabe:
© Campo Malo/pixelio.de,
© StefanieAbstiege
Winter/pixelio.de
z.T. über felsige Treppen
gewisses Maß an Kondition
Ein Produkt der
INFO Wochenzeitung OHG
Obere Breite Straße 46
88212 Ravensburg
Gesamtverantwortung:
Marc Haselbach
Redaktion:
Linda Weber (we)
Tel. 0751 – 366 32 70
redaktion@stadtkurier-info.de
Rosa Laner (rl)
Tel. 0751 – 366 32 82
redaktion@stadtkurier-info.de
Objekt- und Verkaufsleitung:
Karl J. Bachhofer
Tel. 0751 – 366 32 88
k.bachhofer@stadtkurier-info.de
Anzeigen- und PR-Beratung:
Nadine Asad
Tel. 0751 – 366 32 65
anzeigen@stadtkurier-info.de
Fragen zur Zustellung:
Tel.: 0751 – 56 91-570
Auflage: 42.000 Exemplare
Druck:
Druckhaus Ulm-Oberschwaben GmbH & Co.
Herknerstr. 15
88250 Weingarten
Mittwoch, 13. Juli 2011
Raetselspass
GEWINNSPIEL
Das StadtKurier Bilderrätsel
Raten und 200 Euro gewinnen!
Wer erkennt, was auf diesem Foto zu sehen ist?
(Bitte nicht nur den Ausschnitt beschreiben, sondern das gesamte Foto!)
Ihre Lösung teilen Sie uns bitte bis 19. Juli 2011 mit unter:
Tel.: 0137-82 600 13
(0,50 EUR / Anruf aus dem deutschen Festnetz, abweichender Mobilfunktarif)
Email: gewinnspiel@stadtkurier-info.de
Nennen Sie uns Ihren Lösungsvorschlag, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer. Bitte nur ein Lösungsvorschlag pro Person.
Bei mehreren richtig eingegangenen Antworten entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Sollte die richtige Lösung nicht bei uns eingehen, kommen 100 Euro in den Jackpot und der Ausschnitt des Bildes wird in
der nächsten Ausgabe nochmals vergrößert.
03
Mittwoch, 13. Juli 2011
04
RECHT & RATGEBER
Tipps zur Urlaubszeit
Das gehört in die Reiseapotheke
Vom Heftpflaster bis zum Antihistaminikum – Die Checkliste für einen
gut vorbereiteten Urlaub
Krank in den ersten Urlaubstagen im Hotelbett liegen - keine schöne Vorstellung.
Doch sind viele Menschen genau dann,
wenn der Alltagsstress von ihnen abfällt, besonders anfällig für Krankheitserreger. Fieber, Übelkeit oder Halsweh
können die schönen Wochen ganz
schnell verkürzen. Damit der Urlauber
schnell wieder gesund ist und die restlichen freien Tage genießen kann, sollte
immer eine gut ausgerüstete Reiseapotheke mit im Gepäck sein.
Wohin geht die Reise?
Wen die Reise in ein warmes, sonniges Land
führt, der denkt oft nicht an Mittel gegen Erkältung. Dabei herrscht in vielen Reiseländern wegen klimatisierter Gebäude erhöhte
Gefahr. Der ständige Wechsel zwischen heißer Außentemperatur und kalter Zugluft hat
häufig Erkältungen zur Folge. Auch Wunden
infizieren sich schneller in wärmeren Gefilden, weswegen ein Antiseptikum in keiner
Reiseapotheke fehlen sollte. Manchmal entdecken Urlauber, dass sie gegen exotische
Pflanzen oder Früchte allergisch sind. Ein Antihistaminikum schafft hier Abhilfe. Der Rei-
sende muss vor allem an die Medikamente
denken, die er auch sonst regelmäßig einnimmt und diese in ausreichenden Mengen
einpacken. Wer mit Kindern vereist sollte daran denken, spezielle Medikamente und
auch Sonnencremes und Insektenschutzmittel für die Kleinen einzupacken.
Reiseapotheke mit an Bord
Generell gilt: Bei Flugreisen die Reiseapotheke immer mit an Bord nehmen. Denn
kommt der Koffer einmal nicht gleichzeitig
mit dem Fluggast am Reiseziel an, kann es
sonst zu Engpässe bei der Medikamentenversorgung kommen. Außerdem können bereits gesundheitliche Probleme während des
Fluges auftreten. Wer mit Schmerzmittel gegen Kopf- oder Gliederschmerzen, einem befeuchtenden Nasenspray und Augentropfen
sowie einem Mittel gegen Reisekrankheit
ausgestattet ist, kann beruhigt ins Flugzeug
steigen. Tipp für einen angenehmen Flug:
EarPlanes®. Die patentierten Spezialstöpsel
unterstützen das Ohr beim Druckausgleich
während Start und Landung und verhindern
so schmerzhafte Ohrbeschwerden. Beson-
Wenn jemand
eine Reise tut...
Welche Versicherungen sind
wirklich sinnvoll?
Die Urlaubszeit ist die schönste Zeit des
Jahres. Kein Wunder, dass sich viele Deutsche ihre wohlverdiente Erholung eine
Menge kosten lassen. Umso ärgerlicher,
wenn der lang erwartete Trip nach Kanada oder Mallorca dann ins Wasser fällt.
Wenn der Urlaub vor der
Abreise endet
Eine unerwartete Krankheit oder ein Unfall
mit Verletzungsfolgen sind nur zwei Gründe,
die die Abreise in letzter Sekunde verhindern
können. Glück im Unglück hat dann, wer eine
Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen
hat.
Sie leistet, wenn ein gebuchter Trip gar nicht
erst angetreten werden kann: "So können Urlauber zumindest die Stornokosten für die
geplatzte Reise auffangen. Und diese können
sehr hoch sein: Wer am Abflugtag stornieren
muss, erhält ohne Versicherungsschutz unter Umständen keinen einzigen Cent zurück", wissen die Experten der ERV Europäische Reiseversicherung und raten, die Police
gleich bei der Reisebuchung mit abzuschließen. So gilt der Schutz vom ersten Tag an und
die Vorfreude auf den Urlaub ist ungetrübt.
Eine Reiserücktrittsversicherung leistet übrigens nicht nur dann, wenn eine Krankheit
oder Unfallverletzung den Trip in die Sonne
unzumutbar macht: "Auch bei Impfunverträglichkeit, Schwangerschaft, Wohnungseinbruch oder einer betriebsbedingten Kündigung übernimmt die Versicherung die entstehenden Stornokosten", sagen die ERV Experten.
Nicht nur vor Reiseantritt, sondern auch am
Urlaubsort selbst läuft leider nicht immer alles wie gewünscht. Ein weiterer sinnvoller
Schutz für Urlauber ist daher die Reiseab-
ders hilfreich sind sie bei verstopfter Nase
durch Erkältung oder Allergien. EarPlanes®
gibt es auch speziell für kleinere Kinderohren.
Mit folgenden Medikamenten im Gepäck
kann guten Gewissens in die Ferien gestartet
werden:
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Fieber- und Schmerzmittel
Fieberthermometer
Halsschmerztabletten
Hustensaft
Nasenspray
Kühlendes Gel bei Sonnenbrand
Insektenspray
Antihistaminikum
Medikament gegen Reisekrankheit
EarPlanes® für den Flug
Medikament gegen Durchfall
Elektrolyte
Mittel gegen Übelkeit
Wunddesinfektionsspray ohne Alkohol
Wundsalbe
Pflaster und Verbandsmaterial
bruchversicherung, die oft zusammen mit einer Reiserücktrittsversicherung angeboten
wird. Sie leistet, wenn eine Reise bereits begonnen hat, aber nicht mehr fortgeführt werden kann.
Heimreise statt Rundreise
Sollte bei keinem Urlaub fehlen:
eine gut ausgestattete
Reiseapotheke.
Bild: Andre Bonn
rungsschutz der gesetzlichen Krankenversicherung endet an den Grenzen der Europäischen Union; und auch für Behandlungen im
europäischen Ausland werden längst nicht
alle Kosten übernommen.
Daher rät auch Stiftung Warentest: Nie ohne
Reisekrankenversicherung ins Ausland.
"Eine stationäre Behandlung kann in manchen Urlaubsländern eine hohe fünfstellige
Summe ausmachen. Kommen dann noch
Bergungskosten oder teure Medikamente
dazu und muss der Patient nach Hause geflogen werden, kann das schnell den finanziellen Ruin bedeuten", warnen die ERV Experten
und raten: "Versicherungsnehmer sollten
beim Abschluss einer Reisekrankenversicherung darauf achten, dass ein Rücktransport
in die Heimat auch dann übernommen wird,
wenn er medizinisch nicht notwendig, aber
sinnvoll ist. Das kann etwa dann der Fall sein,
wenn das heimische Umfeld eine schnellere
Genesung verspricht."
"Die versicherten Gründe für einen Abbruch
sind in der Regel dieselben wie bei der Reiserücktrittsversicherung. Die Versicherung
ersetzt dann nicht in Anspruch genommene
Reiseleistungen und bezahlt die Mehrkosten
für die ungeplante Rückreise", erklären die
Experten der ERV.
"Auch wenn ein Reisender unverschuldet länger am Urlaubsort bleiben muss, etwa weil
eine Verletzung den Rückflug unmöglich
macht, werden die zusätzlichen Kosten übernommen."
Zu beachten ist auch bei der Reiseabbruchversicherung, dass diese nur vor Beginn des
Trips abgeschlossen werden kann. Wichtiger
Tipp der ERV Experten: Wer mehrmals jähr- Auf Rücktransport achten
lich beziehungsweise mit der Familie verreist, für den lohnen sich günstige Jahres- Eine gute Reisekrankenversicherung bietet
oder Familientarife.
übrigens nicht nur Schutz vor finanziellen
Folgen: Anbieter wie die ERV stehen BetroffeKrankheit kennt keinen
nen auch mit Rat und Tat zur Seite: "Im Ausland Erkrankte oder Verunfallte sollten zualUrlaub
lererst die Notrufzentrale ihrer Versicherung
Ein Sturz mit dem gemieteten Mofa, eine tro- anrufen. Die medizinisch geschulten Mitarpische Infektion oder plötzlich auftretende beiter kennen nicht nur Ärzte und Kliniken in
Zahnschmerzen: Krankheiten und Unfallver- der ganzen Welt, sie können auch die Beletzungen können die Urlaubslust schnell handlung vor Ort unterstützen und einen
zum Urlaubsfrust werden lassen – und eine eventuellen Rücktransport in die Heimat orMenge Geld kosten. Denn der Versiche- ganisieren."•
Mittwoch, 13. Juli 2011
Nachrichten
ARBEIT & WIRTSCHAFT
05
Johanna Wurm aus Ravensburg:
2. bei Landesjugendmeisterschaften
Großes Talent im Gastgewerbe
die Endrunde qualifiziert hatten, mussten am
zweiten Wettbewerbstag eine komplexe, aus
mehreren Teilen bestehende Fachaufgabe
lösen und ihre Lösungsvorschläge professionell präsentieren.
Johanna Wurm aus Ravensburg belegte
bei den baden-württembergischen Jugendmeisterschaften des Gastgewerbes
im Beruf „Fachmann/ - frau für Systemgastronomie“ den zweiten Platz. Bei den
zweitägigen Meisterschaften am 9. und
10. Juni 2011 setzte sich die 22- jährige
Auszubildende aus der Liebenau Service
GmbH in Liebenau in der Endrunde gegen ein starkes Teilnehmerfeld durch.
Ausbildungsstärkste
Branche in BaWü
Der Vizepräsident des Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA, Dieter Wäschle aus
Konstanz, gratulierte der Zweitplatzierten.
Sein Landesverband richtet diese Jugendmeisterschaft in den gastgewerblichen Berufen jährlich aus.
Zweitägiger Wettbewerb
Herzlichen Glückwunsch, Johanna Wurm: DEHOGA-Vize-Präsident Dieter
Wäschle (rechts) und der Vorsitzende der Prüfungskommission, Erik
Schnauder, gratulierten Johanna Wurm aus Ravensburg zu ihrem Erfolg.
Bild: DEHOGA
Mit rund 9000 jungen Menschen in der Ausbildung zählen Hotellerie und Gastronomie
zu den ausbildungsstärksten Branchen in Baden-Württemberg. Aufgrund der demografischen Entwicklung bleiben viele Stellen jedoch unbesetzt. So ist die Zahl der Ausbildungsverhältnisse 2010 um 7,4 Prozent gesunken. Zugleich ist das Angebot an Lehrstellen gegenüber dem Vorjahr um 5,4 Prozent auf 5523 gestiegen.
www.big-ausbildung.de
An dem zweitägigen Wettkampf an der Johann-Georg-Doertenbach-Schule in Calw
nahmen 110 angehende Köche und KöchinInformationen über die Ausbildungschancen
nen, Restaurant- und Hotelfachleute, Fach- kräfte im Gastgewerbe aus dem ganzen Land gastronomie, die sich am ersten Wettbe- im Gastgewerbe gibt’s unter www.big-ausleute für Systemgastronomie sowie Fach- teil. Die angehenden Fachleute für System- werbstag in einer theoretischen Prüfung für bildung.de.•
Bewerbungsstart
bei Vetter
Bis zum 31. August läuft die
Bewerbungsfrist
Bei Vetter startet Anfang Juli 2011 offiziell die Bewerbungsphase 2012. Über
30 Ausbildungsplätze in 13 verschiedenen Berufen bietet das Ravensburger
Unternehmen im kommenden Jahr an:
von pharmazeutischen über kaufmännische bis hin zu technischen Ausbildungen. Dabei benötigt das Pharma-Unternehmen, das Medikamente in Spritzensysteme abfüllt, nicht nur Pharmakanten oder Chemielaboranten. So werden
zum Beispiel auch Mechatroniker/-innen und Elektroniker/-innen für Automatisierungstechnik sowie Industriekaufleute bei Vetter ausgebildet.
Neben den Ausbildungsberufen gibt es auch
die Möglichkeit, sich bei Vetter um einen Studienplatz im dualen System zu bewerben.
Dabei wechseln sich praktische Phasen im
Unternehmen und das Studium an einer Dualen Hochschule ab. Abschluss ist ein Bachelor
of Arts oder ein Bachelor of Engineering. Ein-
sendeschluss für alle Bewerbungen ist der
31. August 2011.
Im Anschluss erfolgt die Auswahl der neuen
Vetter-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter
durch ein sogenanntes Assessment Center
mit verschiedenen Aufgaben.
Neben einer fachlich fundierten und nach Tarif bezahlten Ausbildung sowie einer Übernahmegarantie für ein halbes Jahr legt Vetter
viel Wert auf die persönliche Weiterentwicklung der Azubis und DHBW-Studenten. Beispielsweise vermittelt das Training „Fit for
your Company“ wichtige Informationen für
den Übergang von der Schule in den Beruf
und zeigt die Anforderungen im neuen Lebensabschnitt auf. In der Seminarreihe „Fit
for your Job“ lernen die Auszubildenden, wie
sie Ziele besser erreichen können und bekommen Tipps zur Kommunikation, Präsentation und zur persönlichen Karriereplanung. Ausbildungsbeauftragte, Azubipatenschaften und verschiedene Schulungen vermitteln zusätzliches Wissen. Darüber hinaus
Auch der Fototermin gehört zur zweitägigen Einführungsveranstaltung
dazu. Dabei lernen die Azubis ihren neuen Arbeitgeber, die pharmazeutische Produktion und wichtige Ansprechpartner wie Jugendausbildungsvertretung und Betriebsrat kennen.
Bild: Vetter
übernehmen die Azubis und DHBW-Studenten bei Vetter eigenständige Projekte. Beispielsweise unterstützen sie die Initiative
„Haus der kleinen Forscher“ oder tragen mit
besonderen Aktionen, zum Beispiel dem Bau
eines Roboters, zu Veranstaltungen wie der
Technologie-Nacht bei. Weitere Informationen
unter: www.vetter-pharma.com/karriere
Über Vetter:
Vetter ist einer der weltweit führenden
Dienstleister für Pharma- und Biotechnologie-Firmen aus Europa, den USA, Kanada und
Japan. Das Unternehmen füllt Medikamente
in sterile Injektionssysteme wie zum Beispiel
Spritzen ab – unter anderem zur Behandlung
von Krankheiten wie Multiple Sklerose, rheumatoide Arthritis, Blutarmut, Thrombose
und Krebs. Vetter unterstützt seine internationalen Kunden bereits während der Entwicklung neuer Präparate. Das Unternehmen
besitzt drei hochmoderne Fertigungsstätten
in und um Ravensburg sowie eine US-Niederlassung in Chicago. Heute arbeiten ca. 2.400
Mitarbeiter bei dem 1953 von Apotheker Helmut Vetter gegründetem Unternehmen. Bereits in den 60er Jahren stieg er in die Fertigung für andere Firmen ein. Er legte damit
den Grundstein für den weltweiten Erfolg des
Unternehmens, welches noch heute in Familienbesitz ist.•
Mittwoch, 13. Juli 2011
06
EHRENAMT
Rutenfestkommission
100 Jahre eine engagierte
Rutenfestkommission
Ehrenamt zur Erhaltung des Rutenfestes
In diesem Jahr feiert die Rutenfestkommission das 100-jährige Bestehen. Dabei können gar nicht all die engagierten
Menschen aufgezählt werden, die sich
ehrenamtlich für dieses Fest einsetzen.
Deshalb veröffentlichen wir an dieser
Stelle einen Auszug aus der Festrede des
1. Vorsitzenden Dieter Graf anlässlich
des Jubiläumsabends im Konzerthaus
Ravensburg.
Festrede von Dieter Graf:
„Wir alle kommen heute hier in unserem ‘Musentempel’ zu einer ganz besonderen Veranstaltung zusammen, es ist der Festakt für das
100-jährige Jubiläum der Rutenfestkommission.
Seit 1911 kümmert sich unsere Bürgergemeinschaft um die Organisation und die Belange rund um das weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Rutenfest. Oft bemerkt
man die Arbeit der Rutenfestkommission
überhaupt nicht, sondern das Rutenfest findet einfach statt. Naja, ganz so einfach ist es
nicht immer! Das wissen alle, die mit der Organisation während des ganzen Jahres beschäftigt sind. 100 Jahre Rutenfestkommission sind eine lange Zeit und auch ein Zeitpunkt, um einmal inne zu halten und nach zu
denken. Was ist denn in den vielen Jahrzehnten alles passiert auf der Welt, hier in Ravensburg, bei uns in der Rutenfestkommission!
Hört sich die Zahl 100 Jahre nicht unheimlich
lange und groß an?! Es ist wahrlich von großem Engagement geprägt, wenn sich eine
solche Organisation über diesen Zeitraum
aufbaut, entwickelt und das Rutenfest voran
bringt und in die Zukunft führt.
Seit 26 Jahren bin ich selbst in unserer Organisation tätig, mehr als ein Vierteljahrhundert – das bedeutet für mich, das halbe Leben
habe ich einen Teil meiner Kraft der Rutenfestkommission und dem Rutenfest gegeben. Unser Ehrenvorsitzender Albrecht
Krauss war 24 Jahre lang 1. Vorsitzender, ich
bin jetzt im zwölften Jahr 1. Vorsitzender, zusammen haben wir 36 Jahre lang die Geschicke der Rutenfestkommission leiten dürfen
samte Bevölkerung steht hinter dem Rutenfest und alljährlich kommen viele „Exil-Ravensburger“ aus aller Herren Länder dieser
Welt wieder gerne in ihre Heimatstadt zurück
und lauschen den Rutenklängen.“
Zur Gestaltung und Durchführung des Rutenfestes haben sich seit 1911 in der Rutenfestkommission Bürger und Bürgerinnen aus allen Schichten der Bevölkerung
zu freiwilliger Mitarbeit zusammengefunden. Als Verein verfolgt die Rutenfestkommission ausschließlich und unmittelbar
den gemeinnützigen Zweck der Durchführung und Erhaltung des historischen Rutenfestes, der Weiterentwicklung und Ausgestaltung des Festes und der Förderung
der Liebe zur Heimatstadt. Dieser Zweck
wird durch die freiwillige und ehrenamtliche Tätigkeit der Mitglieder erfüllt. - So ist
es auf der Homepage der Rutenfestkommission zu lesen.
Festliche Höhepunkte:
Fröhliche Rutenkinder gehören zur Tradition des Festes.
und auch ein Stück Stadtgeschichte geschrieben, immer zum Wohl unserer Jugend,
den Bürgerinnen und Bürgern und unserer
liebenswerten Heimatstadt Ravensburg.
Oft habe ich mich gefragt, wie erklärt man
denn einem Außenstehenden das Rutenfest
oder die Arbeit der Rutenfestkommission –
schlicht und ergreifend: Man kann es nicht erklären, man muss das Rutenfest mit all seinen Facetten erlebt haben. Die Mitglieder der
1. Vorsitzender der Rutenfestkommission Dieter Graf bei seiner Festrede zum 100-jährigen Bestehen
der Rutenfestkommission.
Rutenfestkommission organisieren das gesamte Fest über 5 Tage hinweg, sie wissen
um die Wichtigkeit des Rutenfestes und handeln danach, dass es ein Fest ist, für das es
sich lohnt, Ideen, sehr viel Zeit und Mühen zu
investieren! Hinter allen Festveranstaltungen
stehen viel Heimatliebe, Idealismus, aber
auch persönliches Engagement und unzählige Stunden, Tage, Monate und Jahre an ehrenamtlicher Arbeit.
Die Arbeit der Rutenfestkommission und das
Rutenfest vereinen uns jedes Jahr über wenige Tage hinweg ohne Unterschied nach
Rang und Namen, ob Alt oder Jung, ob Groß
oder Klein, ob hier wohnhaft oder zu Gast.
Unsere vielfältigen Programmpunkte beim
Rutenfest beabsichtigen nichts anderes, als
jedem die Möglichkeit zu geben, sich zu
freuen und einmal seine Sorgen für ein paar
Stunden oder Tage vergessen zu können. Wir
als Rutenfestkommission tragen unseren
Teil zum Gelingen des Festes bei, aber bei aller Organisation ist es doch auch wichtig,
dass die gesamte Bevölkerung und die Jugend hinter dem Fest stehen und dieses mitgestalten und mitfeiern.
In kaum einer anderen Stadt gibt es solch einen Rückhalt in der Bevölkerung, wie hier bei
uns in Ravensburg beim alljährlichen Rutenfest, wie auch in der Vorbereitungszeit während des ganzen Jahres. Dies ist ein schönes
Gefühl und wird durch das Lachen der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen belohnt.
Die Ravensburger leben und lieben das Rutenfest in einer Weise, von der andere Feste
und Städte nur träumen können. Dies muss
uns allen bewusst sein.
Ich darf mich auch bei meinen Vorstandskollegen für die hervorragende Arbeit über die
gesamten Jahre hinweg bedanken.
Festzug: Ist mit den wundervollen Gruppen und Wagen der Höhepunkt des Rutenfestes.
Gabenspringen: Grundschulkinder dürfen sich springend Geschenke ergattern.
Rutentheater: verzaubert alle Jahre mit
schauspielerischen Leistungen und Kulissen das Publikum.
Trommler: Lassen die Herzen bei deren
Klang höher schlagen.
Schießwettbewerbe: Adlerschießen, Bogenschießen und Wappenschießen der Ravensburger Schulen finden auf der Kuppelnau statt. Spannung pur!
Froher Auftakt: Das Bürgertreffen auf
dem Marienplatz ist bei vielen eine der beliebtesten Veranstaltungen.
Festplatz und Biergärten auf der Kuppelnau: Rummelplatz, Essstände, Biergärten und Festzelte spielen alljährlich eine
große Rolle.
Tanzen – Spielen – Musizieren: Dieses
bunte Programm mit sportlichen und musikalischen Teilen ist das Produkt aller Ravensburger Schulen und kann auf eine
jahrzehntelange Tradition zurückblicken.
Hochfeuerwerk: Krönender Abschluss
des Festes ist das große Feuerwerk auf
dem Platz vor der Oberschwabenhalle.
Private Feste: In vielen Häusern und Gärten treffen sich Menschen zum ruteligengeselligen Beisammensein•
(rl)
Die gesamte Bevölkerung
steht hinter dem Rutenfest
Auch die Vorstandschaft erhielt beim Jubiläumsabend großes Lob.
Welche Entwicklungen kommen auf uns zu?
Wie sieht die Zukunft eines Heimatfestes aus?
Ich blicke sehr optimistisch in die Zukunft,
das Rutenfest wird in unserer liebenswerten
Heimatstadt immer einen sehr hohen Stellenwert einnehmen und die Jugend, die Bürgerinnen und Bürger werden das Rutenfest
immer mit einer Begeisterung feiern, wie es
in Deutschland wohl einmalig ist. Die ge-
Die Festwagen werden wunderschön
geschmückt.
Bilder: Laner
Mittwoch, 13. Juli 2011
100 Tage bis zum Rutenfest
Noch 9 Tage - 13.07.
„Liebe Silke Hierholzler - zur bestandenen Abschlußprüfung senden wir Dir die
besten Glückwünsche “
von Mama, Papa und Jan
„Ich wünsch’ Dir eine schöne Reise!“
von ganzem Herzen Dein Sigi
Noch 8 Tage - 14.07.
„Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!“
Du kennst meinen Namen!
„Hallo Freunde, macht auf ! - wir sind’s! Die Buabe vom Saubachtal! - Holladia,
Holladio, Holladiadio!“
Es grüßen: Liger, Timon, Hannfred, Tobert
und Janrich (P.S. Es gibt viel „Reiß“ !!!)
Noch 7 Tage - 15.07.
„Liebe Regina! Die besten Glückwünsche nach Freiburg senden Dir herzlichst!“
Deine Familien Bregs und Diebolds aus
Ravensburg
„Wir gratulieren unserem Sohn Dr.
Markus Müller zum 46. Geburtstag Facharzt der Transfusionsmedizin in
Frankfurt.“
Deine Eltern Willy und Angelita Müller, Ravensburg - Weidenstraße
Noch 6 Tage - 16.07.
„Jubel, Trubel, Heiterkeit - für’s Rutenfest ist Sie bereit, als Oberschützin dieses Jahr - ist Sie ein Star - das ist Euch
wohl klar!“
wünscht Christine Pfeffer aus Ravensburg
„Die Ravensburger MEHLSÄCKE laden
zum RUTEN RAUS am heutigen Samstag ab 14. 00 Uhr herzlich ein! Allen Rutenfest-Freunden ein fröhliches Willkommen auf dem Festplatz in der Höll!
Auf viele Rutenfest-Gäste freut sich
die Dudelsackgruppe Mehlsäcke
Noch 5 Tage - 17.07.
„Christine Bauholzer wünscht allen
Kunden und Freunden schöne und
glückselige Ruata“ “
Eure Christine Bauholzer aus Weingarten
Noch 4 Tage - 18.07.
„Die nächste Gruschd - Kneipentour kommt bestimmt - mit Hi St M,
Wu Qing, DOBRO und S+S+S!“
grüßt herzlichst zum Rutenfest Sabine
Stauber
Noch 3 Tage - 19.07.
„Am Donnerstag 21. 07. um 19.30
bis 20.30 Uhr findet das Ravensburger Rathaus-Konzert mit dem MUSIKVEREIN ST.CHRISTINA auf dem
südlichen Marienplatz statt. Wir
freuen uns auf eine weitere Sternstunde oberschwäbischer Blasmusik!“
Alle Freunde, Gönner und Mitglieder des
Musikvereins St. Christina e.V.
RAVENSBURG
Rutentheater 2011
„Peter Pan“ - ein Rutenfest-Höhepunkt für alle!
Mit großem Engagement studieren alljährlich Ravensburger Schüler ein Theaterstück ein. Dieses wird vor und während dem Rutenfest im Konzerthaus aufgeführt.
2011 wird das Stück „Peter Pan“ gezeigt.
"Peter Pan”, das Märchen des kleinen Jungen,
der fliegen kann und nie erwachsen werden
will, rührte schon die Herzen vieler Leser und
Zuschauer. Peter Pan kämpft mit seinen verlorenen Jungs und dem Indianerstamm der
Rotzgören gegen Käpt’n James Hook und
seine Piraten. Der Käpt’n trägt einen Haken
anstelle seiner Hand, die ihm ein Krokodil abgebissen und dadurch Geschmack an dem
Käpt’n gefunden hat. Hook hat vor nichts
Angst, außer vor dem Krokodil – und auch ein
bisschen vor Peter Pan, der mit seiner kleinen
Fee Glöckchen nun zusätzlich auch noch drei
Kinder beschützen muss, die er aus England
mitgebracht hat.
Rasante & lustige
Abenteuer-Komödie
Eine rasante und lustige Abenteuer-Komödie
für Zuschauer ab 5 Jahren, für das Rutentheater adaptiert und inszeniert von Regisseur
Bodo Klose, verantwortlich geführt von Dieter Kiderlen, gespielt von Ravensburger
Schülerinnen und Schülern, mit Tänzen
der Ballettschule Silvia Schulz und mit Musik des Jugendblasorchesters der Musikschule Ravensburg e.V. unter der Leitung
von Stadtmusikdirektor Harald Hepner.
Hier die Veranstaltungstermine auf einen
Blick:
Samstag, 16. Juli 2011, 17 Uhr Besetzung
Rot
Sonntag 17. Juli 2011, 14 Uhr Besetzung Rot
18 Uhr Besetzung Blau
Montag 18. Juli 2011, 10 Uhr Besetzung Blau
17 Uhr Besetzung Rot
Dienstag, 19. Juli 2011, 10 Uhr Besetzung Rot
17 Uhr Besetzung Blau
Mittwoch, 20. Juli 2011, 17 Uhr Besetzung
Rot
Donnerstag, 21. Juli 2011, 15 Uhr Besetzung
Rot, 19 Uhr Besetzung Blau
Freitag, 22. Juli 2011, 19:30 Uhr Besetzung
Rot
Samstag, 23. Juli 2011, 17 Uhr Besetzung
Blau
Sonntag, 24. Juli 2011, 15 Uhr Besetzung
Blau, 19 Uhr Besetzung Rot
Kartenvorverkauf in der Tourist Information Ravensburg, Kirchstraße 16 in
88212 Ravensburg. Telefon 0751 82-800
Telefonisch können die Karten reserviert
werden, müssen aber persönlich in der Tourist Info abgeholt werden. •
Rutenfestspende
Liebe Freunde und Förderer unseres Rutenfestes, Mitbürger und
Geschäftsleute, wir bitten Sie heute wieder sehr herzlich um einen
finanziellen Beitrag – Ihre Rutenfestspende – zur Durchführung
des Rutenfestes 2011.
Für Ihren guten Bürgersinn und Ihre Rutenfestspende dankt Ihnen ganz herzlich Ihre
Rutenfestkommission Ravensburg e. V.,
ehrenamtlich tätige Bürgergemeinschaft
zur Durchführung des Rutenfestes.
Noch 2 Tage - 20.07.
„Zum Beginn des Anfangs: Ihnen
und Euch allen literarisch wertvolle,
entschleunigte und von geistigem
Austausch geprägte Tage des Rutenfestes! “
wünscht ein Rutenfestfreund und Fahnenschwinger von 1983
Noch 1 Tag - 21.07.
„Die Liebe kann vergehen - unser grandioses Rutenfest bleibt bestehen!“
meint Dr. med. Frank Rudi Kirchner aus
Vogt-Silcherweg - ein ehemaliger Landsknecht und Mitglied der Rutenfestkommission
Rutenfreitag - 22.07.
„Dem Rutenkind Silvia in Tettnang alles Liebe und Gute, sowie viel Glück
und Gesundheit zum Geburtstag wünschen von Herzen mit den besten Grüßen“
Deine Familie Breg mit Oma Ursula
Rutensamstag - 23.07.
„Nun ist es soweit! Jetzt kommt die
höchste Zeit für das passende Geschenk zum Rutenfest aus Edelstahl
von KW-Design! Wir wünschen allen
Freunden und Kunden ein unvergessliches Rutenfest 2011! “
KW-Design, Walter Kink, RavensburgBachstraße 43
Rutensonntag - 24.07.
„Ich freue mich riesig auf den Rutenhock in den BREITENEN - mit der
Dudelsackgruppe Die Mehlsäcke,
dem Fanfarenzug Rauenspurg, der
Neuen Spohngruppe und den
Landsknechten!“
auf ein grandioses Rutenfest im Miteinander, Beieinander und Füreinander freut
sich Joachim Heim
Rutenmontag - 25.07.
„Hallo INES, herzliche Grüße zum Rutenmontag, sowie herzliche Glückwünsche zu Deinem Geburtstag und
zu Deiner Zulassung als Steuerberaterin! Schöne und glückselige Ruata sendet Dir von Herzen!“
Deine OMA aus W.
Spendenkonten:
Kreissparkasse Ravensburg 48 028 044 (650 501 10)
Volksbank Ravensburg 300 464 002 (630 901 00)
®
Ravensburg, 22. bis 26. Juli 2011
07
Rutendienstag - 26.07.
„Happy Birthday Sibylle!! Danke für
die letzten wunderbaren sieben
Jahre - nur noch 365 Tage bis zum
Rutenfest 2012 - ich freue mich auf
ein gemeinsames, großartiges Rutenfest 2011!
Dein Andreas Denda aus Ravensburg
Mittwoch, 13. Juli 2011
08
WAS MACHT DENN..?
Persoenlichkeiten
Kurt
Schlachter
Der ‘Trommlervater’ Zur
der Rutentrommler Person
Im Gespräch mit August Schuler
Exklusiv-Porträt-Serie im StadtKurier
•„Ich bin zusammen mit meinen Geschwistern
Klaus und Angela in der Marktstraße aufgewachsen. Unterhalb des Mehlsackes sind wir
noch Schlitten gefahren. Es gab auch noch einige Pferdegespanne in den Ravensburger
Straßen. Wir Kinder aus der oberen Marktstraße und Burgstraße waren und sind dem Rutenfest in besonderem Maße verbunden.“
•„Bereits 1968 und 1969 war ich als Schüler bei den Rutentrommlern. Der damalige
Trommlerbeauftragte der Rutenfestkommission (RFK) Herr Bott hat mich als seinen
Nachfolger ausgesucht. 1970 und 1971
hat er mich noch im Hintergrund begleitet,
ab 1972 war ich eigenverantwortlicher Beauftragter und bin auch in die RFK eingetreten. Seitdem liegt die gesamte organi- Kurt Schlachter ist seit 40 Jahren als sogenannter Trommlerbeauftragter der
satorische und inhaltliche Verantwortung ‘Rutentrommler der Ravensburger Hauptschulen’ - inzwischen umbenannt in
‘Ravensburger Rutentrommler’ - in ehrenamtlichen Diensten des Rutenfestes.
der Rutentrommler in meinen Händen.“
Sein Arbeitszimmer in der Weingartener Franz-Beer-Straße hat er in ein privates
•„Kurt Schlachter, seit exakt 40 Jahren als
Rutenfest-Museum verwandelt. Teile seiner Sammlungen sind derzeit in der
Trommlerbeauftragter der Ravensburger Jubiläumsausstellung ‘Die Rutenmacher’ im Museum Humpisquartier (MHQ)
Hauptschulen tätig, ist für sein Engagement ge- noch bis 31. Juli zu sehen. Der ‘Trommlervater’ Kurt Schlachter fühlt sich mit der
ehrt worden. In die Mensa der Gymnasien hatte Stadtgeschichte und dem Rutenfest intensiv verbunden. Bilder (5): Siegfried Heiss
Kurt Schlachter 120 Gäste eingeladen, um mit
korps erlebt. Die Umstellung von kurzen auf
ihnen sein 40-jähriges Wirken für die Rutenlange Hosen (1971/1972), neue Uniformen
trommler zu feiern. An ein Aufhören denkt
(1985), Beteiligung der Mädchen (1992), die inSchlachter noch immer nicht. ‘Die nächsten 10
zwischen die Hälfte der Trommler stellen und mit
Jahre will ich noch machen, dann habe ich die
Manuela Kruck (1996) die erste Tambourmajorin;
50 voll - wenn die Gesundheit so bleibt’, meinte
schließlich das Wappenschießen der Hauptschuder Jubilar und schmunzelte.“ Schwäbische
len (2001). Der Trommlervater ist überzeugt,
dass seine Rutentrommler auch die nächste SchulZeitung Ravensburg 21. 09. 2010
reform bestehen werden. Seit 2008 repräsentieren
•„RUTENSAMMLER: Jedes Rutenfest ist reich
sie zudem die Stadt beim Welfenfest in Weingarten.
an Erinnerungsstücken und Fan-Artikeln, die
man sammeln kann. Vier passionierte Samm- Zweimal Kurt Schlachter mit Oberler haben ihre ‘Schatztruhen’ geöffnet und bürgermeister Dr. Daniel Rapp bei der 40 Jahre Rutenfest-Institution
zeigen Teile ihrer ungewöhnlichen Samm- Ausstellungseröffnung im Museum
lungen in der Ausstellung: Siegfried Heiss, Humpisquartier in Ravensburg! ZuKurt Schlachter ist und bleibt eine Rutenfest-Instisammen mit den passionierten SammKurt Schlachter, Herwig Schlotke und Klaus lern Klaus Thommel, Siegfried Heiss tution mit erstaunlich vielseitigem Ehrenamt und
Thommel.“ aus der Broschüre ‘Die Rutenma- und Herwig Schlotke (+) präsentiert Engagement: in der Familie, als Tanzlehrer, als Becher’ -Ausstellung imMHQ 6. 05. - 31. 07.2011 er seine privaten Rutenfest-Schätze.
triebsrat, als Trommlervater; der auch auf die Unterstützung seiner Ehefrau Angelika bauen kann.
„Die Ravensburger Rutentrommler stellen zusammen mit den Oberstfähnrichen und unseres Rutenfestes dar“, davon ist ihr Chef und Und bei dem der Humor, die Rutenfestfreude,
Oberstköniginnen in der Aufmachung und im Rutenvater Kurt Schlachter zutiefst überzeugt. die Lebensbejahung nicht zu kurz kommen!“
Auftritt einer der traditionellen Glanzpunkte Und er wünscht sich für das älteste Trommlerkorps des Rutenfestes wieder mehr Akzeptanz
und Achtung in der Öffentlichkeit, auch “wenn
wir SchülerInnen der Jahrgangsstufen 7 bis 9
sind.“ Der fürsorgliche Trommlerbeauftragte
Ältestes Trommlerkorps
2010: Dem Rutenfest und seinen
Traditionen seit Jahrzehnten aktiv
verbunden sind ‘Trommlervater’
Kurt Schlachter und AltentrommlerTambourmajor Klaus Thommel.
weiß um die jahrhundertelange Tradition ‘seiner
Rutentrommler’, die bereits vor 300 Jahren “ehrenwerten Bürgern der Stadt“ zum Dank und zur
Freude angetrommelt haben. 26 Trommler und
9 Fahnenträger wollen mit Unterstützung des
Tambourmajors im Trommeln und Marschieren
ausgebildet werden. Nach der Fasnet beginnen
die Trommelproben auf Holzbänken, ab Mai das
öffentliche Proben und Marschieren in der “Höll“,
in den Julitagen vor dem Rutenfest bis zu dreimal
wöchentlich. Kurt Schlachter hat in vier Jahrzehnten viele Veränderungen seines Trommler-
Kurt Schlachter: “Meine Ravensburger Rutentrommler sollen mit Freude
am Rutenfest dabei sein“. In dem ältesten Trommlerkorps der Stadt (in
den Ratsprotokollen erwähnt seit ca.
1730) sind bis zu 36 SchülerInnnen
aktiv: ein Tambourmajor, 26 TrommlerInnen und neun Fahnenträger.
Kurt Schlachter wird am 06. 02. 1956 (einem Rosenmontag) in der elterlichen Wohnung in der Markstraße 57 in
Ravensburg geboren. Seine Eltern sind Anton Schlachter
(1927 - 1993), Schreiner bei der Ravensburger Firma EscherWyss und Marta Schlachter (geb. 1928, lebt heute in RVSüdstadt). Kurt wächst zusammen mit zwei Geschwistern
(Klaus: geb. 1950, lebt als EDV-Fachmann in Ravensburg; Angela: geb. 1955, verw., lebt als Gastronomie-Mitarbeiterin in
Grafenhausen/Kreis Waldshut) in der Marktstraße auf und besucht den Kindergarten Hirschgraben. 1962 - 1971 zunächst
Besuch der Grundschule an der Wilhelmstraße, dann der
Hauptschule St.Christina. 1971 Ausbildung zum Werkzeugmechaniker bei der Ravensburger Firma Nothelfer.
2011 40-jähriges Betriebsjubiläum bei der heutigen
Firma EBZ; in vier Jahrzehnten Tätigkeit im Werkzeugbau
(Ziehwerkzeuge) erlebt der Mitarbeiter Kurt Schlachter die
Entwicklung vom Familienbetrieb Nothelfer über die Konzernbesitzer Rheinstahl, Thyssen-Krupp bis zur Firma EBZ
(seit 2009) sowie die technologische Entwicklung bis zu
den CNC-Maschinen. Seit 1986 Betriebsratsmitglied,
seit Juli 2011 stv. Betriebsrats-Vorsitzender. FAMILIE: verheiratet seit 1980 mit Angelika, geb. Rilli aus
Weingarten (geb. 1957, ausgebildete Damenfriseuse),
Die Rutenfest-Institution und das
Ravensburger Urgestein erfährt in
der ganzen Stadt eine hohe Sympathie: “Wenn ich gesund bleibe, will
ich mich auch in den kommenden
Jahren ganz in den Dienst der Schuljugend und des Rutenfestes stellen!“
eine Tochter Sarah (geb. 1980, verh. Wolfer mit Tochter
Laura, lebt in Göttlishofen/Gemeinde Argenbühl). Familienheim-Schlachter seit 1980 in Weingarten-Ravensburger Straße 18, seit 2010 in einer Eigentumswohnung in der
Franz-Beer-Str. 22. EHRENAMT: Seit 1971 engagiert im
Tanzsport (Standard und Lateinamerikanisch), zunächst
im TC Blau-Rot und bei der Tanzschule Desweemèr,
seit 1987 bei der Tanzschule Geiger (engagiert bei den Erwachsenenkursen und im Barbetrieb). Seit 1972 Mitglied
bei der Rutenfestkommission (bei den Vorsitzenden Nabholz, Lang, Krauss, Graf). Rutentrommler der Ravensburger Hauptschulen: seit 1968, 1973 - 1977 als Tambourmajor, seit 1972 als RFK-Trommlerbeauftragter mit den
Aufgabenfeldern: Zusammenstellung der Trommlergruppe in Zusammenarbeit mit den Schulen Neuwiesen,
Kuppelnau, Stefan Rahl, St. Konrad und St.Christina, Trommlerproben ab März, Erstellung des Marschplanes, Betreuung während des Rutenfestes und Rutenvergrabens.
Mittwoch, 13. Juli 2011
Nachrichten
RAVENSBURG
09
Festprogramm Rutenfest 2011
„Willkommen uns, du Tag der Freude!“
„Willkommen uns, du Tag der Freude,
froh kehrst du wieder uns zurück“. So
beginnt das Rutenfestlied und nicht nur
Ravensburger drücken so ihre Glücksgefühle über den Start des beliebten Rutenfestes aus. Vom 23. bis 27. Juli
herrscht in der Stadt der Türme wieder
Ausnahmezustand. Besucher von Nah
und Fern feiern mit und dürfen das
große Festprogramm erleben.
Rutenfreitag, 22. Juli 2011
17.00 Uhr
Insignienübergabe an die Trommler der
Gymnasien im Schwörsaal
18.30 Uhr
Rutenfesteröffnung mit Antrommeln und
Böllerschüssen vom Mehlsack vor dem Lederhaus/Marienplatz
19.30 Uhr
Jugendkonzerte „im Käfig“ auf der Kuppelnau
19.30 Uhr
Rutentheater im Konzerthaus
Rutensonntag, 24. Juli 2011
09.30 Uhr
Ökumenischer Rutenfest-Gottesdienst auf
dem Marienplatz
12:00 Uhr
Schützenzug der ehemaligen Realschüler
durch die Innenstadt
Festakt auf der Kuppelnau, anschl. Beginn
des Bogenschiessens aller ehemaligen Realschüler
Rutensamstag, 23. Juli 2011 14.00 Uhr
Tanzen – Spielen – Musizieren, Tanz-, Musik09.00 Uhr
Froher Auftakt der Schuljugend und Schüler- und Turndarbietungen der Ravensburger
Schülerinnen und Schüler in der Oberschwamarkt auf dem Marienplatz
benhalle
11.00 Uhr
"Abladen beim Humpis" am Rossbach beim
Humpis-Quartier
13.00 Uhr
Antrommeln der Rutentrommler und Fanfarenzüge in der Bachstrasse
14.30 Uhr
Schützenzug und Wappenschießen aller Ravensburger Hauptschulen auf dem Kuppelnauplatz
dem Kuppelnauplatz
14.00 Uhr
Ehrung der Oberstköniginnen und Oberstfähnriche Tanzen – Spielen – Musizieren,
Tanz-, Musik- und Turndarbietungen der Ravensburger Schülerinnen und Schüler in der
Oberschwabenhalle
14.30 Uhr
Platz der Familie im Schulhof der Kuppelnauschule
15.00 Uhr
Schützenzug und Schießen der Ravensburger Realschulen, Bogenschießen auf dem
Kuppelnauplatz
19.30 Uhr
Jugendkonzerte „im Käfig“ auf der Kuppelnau
14.00 Uhr
Platz der Familie im Schulhof der Kuppelnauschule
15.00 Uhr
Rutentheater im Konzerthaus
19.00 Uhr
Rutentheater im Konzerthaus
Bilder: SZ-Archiv Zlomke (2) / SK-Archiv Weber
Rutenmontag, 25. Juli 2011
15.00 Uhr
Platz der Familie im Schulhof der Kuppelnauschule
17.00 Uhr
Rutentheater im Konzerthaus
18.30 Uhr
Bürgertreffen „Froher Auftakt“ auf dem Marienplatz
19.30 Uhr
Jugendkonzerte „im Käfig“ auf der Kuppelnau
Historische Fahnen
“
g
r
u
b
s
n
e
v
a
R
in
e
d
a
„Handm
Rathausstraße 6, mitten im Herzen von Ravensburg
Mittwoch und Freitag, 9.30 bis 12.30 und 14.30 bis 18.00 Uhr
Sie erreichen uns unter:
Telefon 07 51 . 3 52 41 33 I Fax 07 51 . 3 52 41 32
Mobil 0173 . 3 13 86 90 (Uli Specht)
info@fahnen-specht.de I www.fahnen-specht.de
08.15 Uhr
Aufspiel der Rutentrommler in der Innenstadt
09.00 Uhr
Historischer Rutenfestzug von der Innenstadt zur Kuppelnau
10.00 Uhr
Springen der Grundschüler auf dem Kuppelnauplatz
11.30 Uhr
Festakt, Antrommeln und Rutenlieder auf
Rutendienstag, 26. Juli 2011
13.30 Uhr
Schützenzug und Adlerschießen der Gymnasien auf dem Kuppelnauplatz
14.00 Uhr
Platz der Familie im Schulhof der Kuppelnauschule
22.30 Uhr
Großes Hochfeuerwerk auf dem Freigelände
der Oberschwabenhalle•
Mittwoch, 13. Juli 2011
10
DA SOLLTEN SIE HIN
Ausgeh-Tipps / Promotion
Goscha-Marie Igel Open-Air Seehasenfest Oper-Festival
Mofa-Cup in Grünkraut am Bodensee in Isny
Gartenfest vom 12.
bis 14.8. in Taldorf
Am 16. Juli mit Bubbles Friedrichshafen feiert Vom 19. bis 25. Juli am
und Mostrock
vom 14. bis 18. Juli Diebsturm
Taldorf - Bereits zum fünften Mal zeigt
der Musikverein Taldorf, was einen richtigen Mofa-Cup ausmacht. Begleitet
wird der Goscha-Marie-Cup von einem
umfangreichen Programm im Rahmen
des Taldorfer Gartenfestes.
Grünkraut/Liebenhofen - Am 16. Juli ist es Friedrichshafen - Vom 14. bis 18. Juli
wieder soweit. In Grünkraut-Liebenhofen wird das 63. Seehasenfest gefeiert, das
steigt zum 27. Mal das Igel Open-Air.
Kinder- und Heimatfest der Stadt Friedrichshafen am Bodensee.
Auch dieses Jahr hat Berthold Igel wieder Bands
geladen, die ab 18 Uhr von Rock über Oldies bis Das Seehasenfest wurde nach dem 2. Weltaktuelle Charttitel für jeden etwas dabei haben. krieg ins Leben gerufen, um den Kindern in
Den Anfang macht Berthold Igel höchstselbst der Zeit des Wiederaufbaus eine Freude zu
mit seiner Band "Mostrock". "Mostrock" mit Sän- bieten. Seit dieser Zeit hat sich das Seehasengerin und Multi-Instrumentalistin Leni Igel fest stetig weiterentwickelt und bietet heute
bringt Stücke von Brian Adams, Joe Cocker, Su- ein vielseitiges Kultur- und Unterhaltungspertramp u.v.m. Ungetrübte Spielfreude zeich- programm für Jung und Alt. Auch in diesem
net diese Band aus und wird vom Publikum seit Jahr können Sie dieses vielseitige Programm
Jahren mit ausgeprägter Tanzlust belohnt.
genießen.
Danach rockt Ravensburgs Kult-Band “Bub and Am Donnerstagnachmittag, 14. Juli, beginnt
the Bubbles” mit Frontman und Poser "Bub" Ben- der Festauftakt mit dem Antrommeln des
der die Bühne. Authentizität ist der Schlüssel Fanfarenzugs, des Spielmannszugs und den
zum Erfolg der “Bubbles”. Da fast alle Bandmit- Trommlern der Bürgergarde. Danach folgen
glieder in den 70ern, als die Rockmusik Ihre Blü- fünf Tage Spaß mit Sportveranstaltungen,
ten zur vollen Entfaltung brachte, schon erste Theater, Festumzug, großem VergnügungsErfahrungen in diversen Schülerbands machen park am See, Partystimmung in den Biergärdurften, fließt diese Zeit wie ein Jungbrunnen ten an der Uferpromenade, Tretbott- und Endurch Ihre Adern und treibt sie immer wieder zu tenrennen und vielem mehr. Highlight ist
Höchstleistungen an. Das Programm der Band auch indiesem Jahr wieder das große Seehasensetzt sich aus Covern der Rolling Stones, Deep Feuerwerk, das am Samstag, 16. Juli gegen
Purple, Manfred Mann’s Earth Band, Robbie Wil- 22.30 Uhr auf dem Bodensee gezündet wird. Infos unter http://seehas.ragestudios.de•
liams, Status Quo uvm. zusammen. •
Der Musikverein Taldorf präsentiert vom 12. bis
14. August ein großes Fest mit vielen Highlights. Los geht es am Freitag, 12.8. um 18 Uhr
mit einem Feierabendhock, den die Musikkapelle Taldorf musikalisch gestaltet. Der Höhepunkt des Festes ist der am Samstag, 13.8. stattfindende 5. Goscha-Marie Mofa-Cup. Das freie
Training beginnt bereits um 16 Uhr, das Qualifying wird ab 18.30 Uhr durchgeführt und nach
der Team-Vorstellung um 19.30 Uhr wird
schließlich Gas gegeben. Im großen Festzelt
kann derweil mit DJ Michel gerockt werden.
Der Sonntag, 14.8. beginnt um 10.30 Uhr mit
einem Frühschoppenkonzert der Musikkapelle Taldorf. 14 Uhr spielt die Musikkapelle
Pfrungen und um 16 Uhr die Musikkapelle Ettenkirch. Das Fest klingt ab 19 Uhr mit den
Weinbergmusikanten aus. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Weitere Informationen im Internet unter www.mofa-cup.de•
Isny - Leos Janáceks tschechische Oper
"Das Schlaue Füchslein" steht im Mittelpunkt des diesjährigen Isny-Oper Festivals, das vom 19. bis 25. Juli stattfinden
wird. Besucher dürfen sich zudem wieder auf ein interessantes Festivalkonzert freuen.
Im Zentrum der Oper stehen eine Füchsin
und ihre Erlebnisse bei den Menschen und
den Tieren des Waldes. Erzählt wird von der
Gefangennahme der Füchsin durch den Förster und ihrer anschließenden Flucht, ihrer
Liebe zum Fuchs, mit dem sie eine Familie gründet, und schließlich ihrem Tod durch den Wilderer. Doch am Ende der Oper trifft wieder ein junges Füchslein auf den Förster und die Geschichte scheint sich zu wiederholen.
Die Premiere der diesjährigen Opernaufführung findet am 19. Juli statt, weitere Aufführungen sind für den 22., 23. und 25. Juli jeweils um 20 Uhr am Diebsturm geplant. Bei
ungünstiger Witterung wird im Kurhaus am
Park in Isny gespielt.
Informationen zum Kartenvorverkauf erhalten
Sie unter www.isny-oper.de oder bei der Isny
Marketing GmbH, Tel.: 07562 97563-0.•
Mittwoch, 13. Juli 2011
Ausgeh-Tipps / Promotion
Ausstellung
Konni Wigh
Ravensburg - „Vor mich hinmalen, das mach
ich gern." Konni Wighs Augen strahlen, wenn
sie das sagt. Die 50-jährige Künstlerin zeigt
zur Zeit einen Querschnitt ihres Schaffens
im Zentralgebäude des ZfP Südwürttemberg
in Weissenau.
Große und kleine Formate hat die Künstlerin für
ihre Ausstellung zusammengetragen, einfarbige Tuschezeichnungen und Aquarelle auf Airbrush-Hintergund; freche Zeichnungen mit
kühnem Strich. Verspieltes, gerne auch Skurriles, zieht sich motivisch durch Konni Wighs
Werke. Ironisch nimmt sie Alltägliches aus dem
Leben von Frauen aufs Korn.
Die Ausstellung von Konni Wigh ist noch bis
Jahresende im Weissenauer Zentralgebäude zu
sehen, werktags von 9 bis 18 Uhr. •
DA SOLLTEN SIE HIN
11
Theater
Party
„Viel Lärm um nichts“
„Will-Rocken“
Weingarten - Auch in diesem Jahr bringt
die Theater-AG des Gymnasiums Weingarten zum Ende des Schuljahres zur Aufführung, was sie im Laufe der letzten neun Monate Schritt für Schritt erarbeitet hat.
Ravensburg – Am Samstag, 16.Juli findet
die legendäre "Will-Rocken-Party" wieder
in der Galerie Gonzales in Ravensburg
statt. Diesmal in der Deluxe-Version mit
drei Floors.
So hat man sich nach dem „Sommernachtstraum“ im Jahr 2006 erneut einem Werk von
William Shakespeare gewidmet: „Viel Lärm
um nichts“, eine klassische, turbulente Komödie. Zugleich ist sie ein Beitrag zur Frage,
ob wir in der Lage sind, die Dinge so „wahr zu
nehmen“, wie sie wirklich sind, oder ob wir
uns beim „Wahrnehmen“ täuschen lassen.
Besonders brisant wird es dabei, wenn es um
die „wahre“ Liebe und das „wahre“ Geliebtwerden geht. Man könnte sagen „Viel Lärm
um Nichts“ ist eine Komödie der Täuschungen und der Enttäuschungen. Manchmal sind
diese Enttäuschungen sehr schmerzhaft;
aber am Ende sind alle Helden auf der Bühne
dann doch angenehm enttäuscht.
Das Stück wird jeweils um 20 Uhr am 14. und
15. Juli auf der Bühne des Schulzentrums/
neue Mensa, am 16. Juli und am 17. Juli im
Hof am Schlössle gezeigt. Karten gibt es im
Vorverkauf für 3 Euro beziehungsweise 6
Euro im Sekretariat des Gymnasiums und an
der Abendkasse. •
Konzert
Stabat mater
Weingarten - Der Kulturkreis Weingarten präsentiert am 16. Juli um 20 Uhr ein
Konzert der Extraklasse in der Basilika
Weingarten.
Die Württembergische Philharmonie Reutlingen unter der Leitung von Antonio Fogliani
spielt Gioacchino Rossinis „Stabat Mater“ in
der Urfassung von 1832.
Aufführende sind der Camerata Bach Chor
Posen, Majella Cullagh (Sopran), Marianna
Pizzolato (Mezzosopran), José Luis Sola (Tenor) und Mirco Palazzi (Bass). Außerdem wird
die Kantate „A solo voce“ von Giovanna d'Arco (1832) in einer Bearbeitung von Marco
Taralli gespielt. Der Eintritt kostet je nach Kategorie zwischen 18 und 30 Euro. Kartenvorverkauf telefonisch unter 0751/405232.•
Auf dem ersten Floor legen die DJs Markus F.,
Martin Sprissler und Dr. X Musik von Bands
wie Placebo, Billy Talent, Rammstein, Beatsteaks, The Ramones, Linkin Park, Kaiser
Chiefs, Green Day, Disturbed oder Marylin
Manson auf. Der zweite Floor unter dem
Motto „Enjoy-The-Mode“ steht ganz im Zeichen der 80er. Musik von Depeche Mode, Alphaville, Nena, The Cure, Bronski Beat, A-Ha
oder Kim Wilde laden zum feiern ein. Gemixt
von Martin Sprissler und Markus F.
Auf dem dritten Floor gibt es die "ExtremeRevival-Party" mit den DJs Icon und Markus
F. Zu den Klängen von Combichrist, ASP,
And One, Nine Inch Nails, Front 242, Marylin
Manson, The Sisters Of Mercy, The Cure
oder Welle: Erdball darf auch hier fleißig getanzt werden. Neben den drei großen Dancefloors mit exzellentem Sound, steht den Besuchern ein großzügiger Außenbreich zur
Verfügung. Beginn und Einlass ist um 22.00
Uhr. Mitfeiern lohnt sich! Weitere Infos unter:
www.will-rocken.de•
Kino-Highlights
Filme im CineParc Ravensburg
Bad Teacher
Larry Crowne
Manchen Lehrern ist alles sch…egal. Elizabeth
(Cameron Diaz) zum Beispiel. Sie hat ein loses
Mundwerk, kennt keine Skrupel und ist für ihren
Beruf völlig ungeeignet. Sie trinkt, ist meistens high
und kann es kaum erwarten, einen reichen Mann zu
heiraten, damit sie endlich ihren lästigen Tagesjob
hinschmeißen kann, bei dem sie allen ohnehin nur
etwas vorgaukelt. Als ihr Verlobter sie sitzen lässt,
wirft Elizabeth ein Auge auf einen ebenso vermögenden wie attraktiven jungen Vertretungslehrer
(Justin Timberlake). ...Frei ab 12 Jahren
Romantische Komödie von und mit Tom
Hanks und Julia Roberts. Larry Crowne, Manager einer Supermarktkette und mehrfach
Mitarbeiter des Monats, verliert aus heiterem
Himmel seinen Job, weil er kein Studium vorweisen kann. Kurzerhand beschließt er, seinen Abschluss nachzuholen und schreibt
sich beim College ein. Dort findet er nicht nur
viele neue Freunde, sondern in seiner bezaubernden Lehrerin auch die große Liebe. Frei
ab 0 Jahren
Mr. Poppers Pinguine
Gregs Tagebuch 2: Gibt’s Probleme?
Arbeit ist alles für Tom Popper (Jim Carrey). Dafür hat der von Ehrgeiz getriebene New Yorker
Geschäftsmann viel geopfert, lebt getrennt von
seiner Frau Amanda (Carla Gugino) und den beiden gemeinsamen Kindern. Die wichtigen
Dinge im Leben erkennt Mr. Popper nicht – bis er
eine ungewöhnliche Erbschaft macht. Sein Vater, ein Abenteurer, der Frau und Kind früh verließ, hinterlässt ihm einen Pinguin, aus dem
schon bald sechs werden.… Frei ab 0 Jahren
In „Gregs Tagebuch 2 – Gibt’s Probleme?“ dreht sich
wieder alles um Greg Heffley und dessen Bemühungen, den Schul- und Familienalltag unbeschadet und
möglichst cool zu überstehen. Nachdem Greg den Eintritt in die Junior Highschool glücklich hinter sich gebracht hat, droht nun neuer Stress in den eigenen vier
Wänden: Gregs älterer Bruder Rodrick lässt nach den
Sommerferien wieder keine Gelegenheit aus, den jüngeren Bruder in peinliche Situationen zu bringen....Frei
ab 6 Jahren
Infos und Karten-Reservierungen: www.cineparc.de
Wir verlosen
2 x 1 Kinogästekarte*
Beantworten Sie folgende Frage:
Wer sind die Hauptdarsteller der
Komödie "Larry Crowne"?
Die richtige Lösung senden Sie per Post an:
StadtKurier
Stichwort „Kino“
Obere Breite Straße 46
88212 Ravensburg
oder rufen Sie an:
01 37 - 8 26 00 13
0,50 EUR/Anruf aus d. dt. Festnetz, abweichender Mobilfunktarif
per Mail:
gewinnspiel@stadtkurier-info.de
Einsendeschluss ist der
20. Juli 2011
Gewinner des letzten Gewinnspiels sind:
- Helga Sohm aus Ravensburg
- Margit Bauer aus Baienfurt
*Sonderpreis ab 3,50 Euro
Mittwoch, 13. Juli 2011
12
MENSCHEN & MOMENTE
US-Car-Treffen
7. US-CarTreffen
Ebenweiler
200 US-Fahrzeuge haben sich
am Ebenweiler Weiher versammelt.
„No Co2 neutral
Vehicles allowed“
Gut besucht waren die drei Tage am
Ebenweiler Weiher beim 7. US-CarsTreffen vom 1.-3.Juli dieses Jahr.
Fahrzeuge aus Deutschland und
dem angrenzenden Ausland gaben
sich ein Stelldichein, bzw fuhren im
Konvoy über Berg und Tal aus.
Schönes, nur von kurzen Regenschauern unterbrochenes Wetter
und die Leckereien der Ebenweiler
Galgenweibla sorgten ebenso für
gute Stimmung, wie die Rockabillyband „Booze Bombs“.
Überwiegend großvolumige V-Motoren in Autos älterer Bauart versorgten die Atmosphäre um den Ebenweiler Weiher drei
Tage lang mit dem Duft und Sound vergangener Tage auf den Highways Amerikas.
Bilder: Wynrich Zlomke
Ärgern Sie sich nicht zu sehr:
Der Karosserie-Profi
hilft!
...macht wieder Spaß am Auto
Kordeuter GmbH
Karosserie-Instandsetzungen · Autolackiererei
88276 Berg-Kasernen · Ravensburger Straße 1
Telefon (0751) 560350 · Telefax (0751) 5603516
• Bei Schäden an Blech und Lack •
Haube auf, Haube runter. Türenschlagen und Soundtests brachten Leben auf die von liebevoll gepflegten Oldies bevölkerten Wiese.
Familie Natho Maichl vom Tattoos-and-more Studio in
Ebersbach reiste schon am Freitag mit Ihrem Van an und genoss die Stimmung.
Fachsimpeln, gucken, staunen...
Ein gekonnt restaurierter 1964 er Ford Mustang kam aus
Ravensburg von der US-Musclecars GmbH.
Die Narrenzunft Ebenweiler Galgenweibla lud zu Spareribs aus dem Kanonenofen ein, während andernorts glitschige Marshmellows selbst gegrillt wurden.
Mittwoch, 13. Juli 2011
Kunstival
MENSCHEN & MOMENTE
13
Kunstival3 Tage Kunst
in Ravensburg
Viel Zuspruch bei den Besuchern
fand das Kunstival in Ravensburg.
Kirche statt
Hirschgraben
Zur Eröffnung am Freitag füllte der Klankünstler Jochen Fassbender aus Waldbröl die St Jodoks-Kirche mit nicht
alltäglichen Klängen und die aus dem ostpreußischen Königsberg stammende und in Ravensburg lebende Künstlerin Ilsa
Knoll lud zur Vernissage ihrer Ausstellung „Menschenbilder“ ein.
Bilder: Wynrich zlomke
Volker und Freda Haas aus Stuttgart spielten unentwegt mit
ihren besondern Stabmarionetten. Nur am Stabende
gehoben können, sie sitzen, laufen, springen...
Augen zu! - OB Dr.Daniel
Rapps Klangdusche nach
der Eröffnungsrede glich einem Donnerwetter.
Große und kleine Kunst erfreuten Eltern mit Kindern.
Der Hirschgraben wird zur Zeit renoviert, so zog das diesjährige
Kunstival in Ravensburg vom
Hirschgraben in die Unterstadt an
und in die Kirche St.Jodok um.
Das Altstadtambiente um die Kirche
fand viel Freunde unter den Gästen
und Ausstelllern.
Bei Sonnenschein und Regenschauern konnte man das vielfältige Angebot von Künstlern und Handwerkern aus ganz Deutschland bewundern.
Schmuck, Musikinstrumente, Gartenobjekte und Kleider wurden zwischen den historischen Gebäuden
der Unterstadt angeboten und rege
erstanden. Diverse kulinarische Leckerbissen an den Ständen und die
Veranstaltungen zum Mitmachen in
der Kirche rundeten das gelungene
Programm ab.•
Die Ravensburger Heilerin Bettina Franke, Gründerin von
Yogetic, einer Heilkunst basierend auf Yoga und geistigem
Heilen, probiert hier ein Glasröhrenspiel von Jochen
Fassbender in der St.Jodok-Kirche aus.
Überall kam man ins Gespräch, wie hier die Maus mit der
Katz von Goldschmiedin Kerstin Stark aus Gemmrigheim.
Mittwoch, 13. Juli 2011
14
MENSCHEN & MOMENTE
Festwochenende in RV
FestWochenende
Ravensburg
Lobpreiskonzert, Brunnenfest
und Beachparty heizten den Ravensburgern kräftig ein.
Feiern wohin das
Auge reicht.
Fromm und fetzig - "Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren", schallt es über den Marienplatz. Ein breites Repertoire an deutschen und englischen Liedern, darunter traditionelle Kirchenlieder
ebenso wie Rocksongs, bildeten am
Samstagabend in der guten Stube
der Ravensburger Altstadt den Rahmen für das Openair-Konzert der
Immanuel Lobpreiswerkstatt.
Das dreißigjährige Bestehen des
Brunnenfestes wurde ausgiebig gefeiert und die Beachparty am Flappach war nicht weniger fetzig.
Rund 1.000 Besucher auf dem Platz stimmten immer wieder ein und klatschten und tanzten am Ende ausgelassen. Zuhören
und aktives Mitsingen wechselten sich ab. Zwischen den Liedern erklärten die Musiker und Sängerinnen auch, welche Bedeutung die Lieder bzw. die Texte für ihr Alltags- und Glaubensleben haben.
Bilder: Wynrich Zlomke
Jung und Alt schwingten das
Tanzbein auf dem
Marienplatz.
Seinen 30. Geburtstag feierte das Brunnenfest in der Weststadt mit Tombola, Kinderkarussell, Kletterwand und viel
Musik.Veranstaltet wird das Fest jedes Jahr von der katholischen Dreifaltigkeitsgemeinde und der evangelischen Johannesgemeinde. Der Erlös kommt dem Schutzengelprogramm der Organisation Missio zugute.
Zwar war der Weiher dank meterhoher Zäune geschützt und starker Regen hatte den aufgeschütteten Sand hart wie Beton
werden lassen, jedoch hielt das hunderte partylustige Jugendliche nicht vom Feiern ab.
Mittwoch, 13. Juli 2011
Rathauskonzerte
MENSCHEN & MOMENTE
15
RathausKonzert mit
Tanz
Alljährlich im Sommer finden
auf dem Marienplatz in Ravensburg die Rathauskonzerte statt.
Spielte im Rahmen des Rathauskonzertes auf dem
Marienplatz auf: das Akkordeon-Orchester Ravensburg e.V.
Die Tänzer der Tanzschule Desweemèr in rot-schwarzer
Kleidung belebten den Platz.
Bilder: Wynrich Zlomke
TANZSCHULE DESWEEMÈR
Ravensburg/Marienplatz 27 · Weingarten/St.-Longinus-Str. 9 · Aulend./Kolpingstr. 11 · BC/Krummer Weg 19
BLITZKURSE
Tanzkurse für Brautpaare,
Trauzeugen und Gäste
Paare und Singles
Anfänger: So. 31.07. – Do. 04.08. tägl. 20.00 Uhr
in nur 5 Tagen
Salsa-Workshop
Sa. 30.07. 18.00 Uhr und So. 31.07. 18.00 Uhr Mo. 01.08. – Di. 02.08. je 20.00 Uhr
Sa. 06.08. 19.00 Uhr und So. 07.08. 19.00 Uhr Disco-Fox-Workshop
Mi. 03.08. – Do. 04.08. je 20.00 Uhr
Sa. 03.09. 19.00 Uhr und So. 04.09. 19.00 Uhr
Immer donnerstags zeigt ein anderes Orchester aus der Region, was
es zu bieten hat.
Am Donnerstag, 7. Juli hat das Akkordeon-Orchester aus Ravensburg
unter der Leitung von Siegfried
Maier aufgespielt. Doch diesmal
war es ein Konzert mit „Einlage“.
Gelungene Tanzshow
Tänzer der Tanzschule Desweemèr
belebten den Marienplatz zusätzlich mit ihren bunten Kostümen und
atemberaubenden Tanzeinlagen.
Zu heißen Rhythmen fegten sie
nicht über das Parkett, dafür aber
über die Pflastersteine, was beim
Publikum sehr gut ankam.•
– Weitere Kurse auf Anfrage –
Tango inmitten der Ravensburger Innenstadt.
Jetzt anmelden für die neuen Tanzkurse ab 18. September
unter: www.tanz-schule.info · Tel. 0751 - 3 32 80
Freute sich über die gelungene Tanzeinlage ihrer Tanzschüler: Nicole Desweemèr.
Mit Schwung und viel Elan fegten die Tanzschüler der Tanzschule Desweemèr über den Platz.
Sinah Desweemèr, die ab
Herbst als Tanzlehrerin in
die Tanzschule Desweemèr
einsteigen wird, war
sichtlich begeistert von dem
großen Tanzevent.
Warten auf die Musik: Der
kleine Ben, der am
Rutensonntag Geburtstag
hat, übte schon auf seiner
Trommel.
Mittwoch, 13. Juli 2011
16
MENSCHEN & MOMENTE
Fest in Weissenau
Heimat und
Tradition
100 Jahre Heimat- und Kinderfest Weißenau - In Weißenau
wurde am letzten Wochenende
ein Fest mit ganz besonderen
Höhepunkten geboten, denn
heuer feierte das Historische
Heimat- und Kinderfest den 100.
Geburtstag.
Einer der Höhepunkte war der Festzug am Sonntag. Trefflich sagte
Ortsvorsteherin und Schirmherrin
Bettina Haller in der Begrüßungsrede: "Schon seit Wochen ist hier
große Vorfreude. Viele Helfer und
Helferinnen haben in unzähligen
ehrenamtlichen Stunden ein unvergessliches Jubiläumsfest organisiert mit Herzblut und Idealismus."
Unsere Ortschaft lebt von und
durch Ihre Tatkraft. Hier ist eine
deutlich spürbare Liebe zum Heimatfest. Allen möchte ich ausdrücklich Dank sagen, die zum Erhalt der
Traditionen beigetragen haben."
Vor der Tribüne (rechts Dr.
Ulrich Höflacher, 1.
Vorsitzender der Heimatund Kinderfestkommission,
links Bettina Haller sowie
der Moderator mit Sohn).
Fesch: Der Fanfarenzug
Weißenau.
Anlässlich des runden Jubiläums gab es auch einen Mittelalterlichen Markt und Lagerleben mit dem „Seehaufen“ auf
dem Festgelände.
Bilder: Laner
Ein schöner Jubiläumswagen
zum Hundertjährigen.
Herzlich Willkommen
Ebenso hieß Dr. Ulrich Höflacher,
der 1. Vorsitzende der Heimat- und
Kinderfestkommission, alle Besucher herzlich willkommen zum
Festzug im Jubiläumsjahr.•
(rl)
Diese Jäger sehen gefährlicher aus, als sie sind!
Maria Wacker betreut seit vielen Jahren mit Herzblut die
Tribüne und die Einkehr der Ehrengäste, hier Dieter Graf (li)
und Dieter Kiderlen von der Rutenfestkommission.
Ganz flott: Die Schülertrommler Weißenau! Der Festzug war
gegliedert in die drei Teile Märchen und Geschichten, Landwirtschaft und Handwerk und Historisches rund ums Kloster.
Wundervoll geschmückte
Festwagen.
Mittwoch, 13. Juli 2011
Supersamstag
MENSCHEN & MOMENTE
17
Der SuperSamstag
Der zweite Weingartener Supersamstag des Jahres fand statt
unter dem Motto "Varieté auf
der Straße". An diesem Tag
wurde auch die neue Fußgängerzone eingeweiht.
Ein Plausch mit Putzfrau Anneresle.
Auf Stelzen durch die Stadt:
Stefan Jocham und Monika
Kolb.
Architektin Ursula Hochrein
schenkte OB Ewald Straßenkreide, die geht wieder gut
vom neuen Pflaster ab!
„Das Herz einer Stadt schlägt in der Innenstadt. Diese
wurde einer Frischzellenkur unterzogen. Glanzvoller
Schlusspunkt ist die Neugestaltung des Löwenplatzes“,
sagte OB Markus Ewald am Supersamstag.
Bis in die Abendstunden erfreuten
dann Zauberer, Stelzenläufer, Jongleure, Drehorgelspieler und Varieté-Künstler die Besucher, während die Weingartener Geschäftswelt bei der langen Einkaufsnacht
bis 23 Uhr mit vielen attraktiven Angeboten und Aktionen in die Läden
der Innenstadt lockte. Zugleich fand
an diesem Abend die 6. Kunst- und
Museumsnacht statt•
(rl)
Es grüßten und spielten
frohgelaunt die Drehorgler.
„Schmeckt mit jedem Schluck
besser“, meinten Robert Junker, Christa Perone, Albert
Blandfort und August Junker
(v.li) zum Weingartener Martinsberg.
Mit ein Höhepunkt war der Wein aus dem Brunnen. Es war eine Idee, basierend und zurückgehend auf das Jahr 1979. Damals wurde
der Löwenplatz eingeweiht und es floss ebenfalls Wein aus diesem Brunnen, vermutlich ein ‚Simsenkrebsler‘. Am Supersamstag jedoch wurde ‚Martinsberg‘ Jahrgang 2008 ausgeteilt!
Bilder: Laner
Auf dem Münsterplatz
spielte am Abend die Band
California.
Vieles war zu betrachten in der Kunst- und Museumsnacht, wie zum Beispiel in der Volkshochschule Öl- und Acrylmalerei
von Annette Schmucker (oben) oder im Schlössle-Garten Skulpturen aus Holz (Bild rechts).
Mittwoch, 13. Juli 2011
18
MENSCHEN & MOMENTE
Welfentheater
Welfensage
Nach vielen Jahren ließen Weingärtner Schüler die alte Welfensage wieder lebendig werden.
Am Fuße des Martinsberges
konnten die Zuschauer wundervolle Vorstellungen genießen.
Mit so viel Einfühlungsvermögen
und Spaß wurde die Welfensage von
den jungen „Schauspielern“ dargeboten, dass es eine helle Freude
war. Lehrer Klaus Müller hat das Projekt betreut, Regie führte die Regisseurin Jutta Klawuhn, die Textvorlage stammte von Elke Oswald. So
war das szenische Spiel ein sehr gekonntes und harmonisches Erleben
von einst und jetzt. Begleitet wurde
das Projekt von Studierenden der
Pädagogischen Hochschule. Dieser
Applaus war wohlverdient!•
(rl)
Rund 40 Kinder, Jugendliche und Studierende der Pädagogischen Hochschule spielten die Welfensage vor der traumhaften
Kulisse auf dem Münsterplatz. „Eine unglaubliche Leistung in nur vier Monaten Probezeit“, so das große Lob von Rolf Steinhauser, dem 1. Vorsitzenden der Welfenfestkommission. Und damit sprach er garantiert im Namen aller Zuschauer.
Ein Blick hinter die Kulissen
in der Pause .
Welfenpaar gut gelaunt vor
der Aufführung!
Rolf Steinhauser in in der goldenen Mitte von Graf
Isenbart und Bettlerin
Martha.
Bilder: Laner
Tamara und Klaus Bürkle in
Welfenfest-Laune.
Ob Welflein, Bettlerin, Graf und Gräfin oder sonst eine Rolle, alle spielten ihre Rollen mit derselben erfrischenden Hingabe!
Großer Applaus auch für
Jutta Klawuhn, Elke Oswald
und Klaus Müller.
Genuss für die Zuschauer.
Mittwoch, 13. Juli 2011
Welfenfest Weingarten
MENSCHEN & MOMENTE
19
WelfenFest
Das Welfenfest, in diesem Jahr
erstmals unter neuem Namen,
bescherte Weingarten fünf
schöne Tage mit einem sehr unterhaltsamen Festprogramm.
Oberbürgermeister Markus Ewald inmitten ‘Rot-Weiß’!
Die Altentrommler mit Festzugsleiter Horst Wiest
Schon zur Übergabe der Fahnen am
Freitagabend haben sich viele Besucher im Stadtgarten eingefunden.
Bis zum großen Finale am gestrigen
Dienstagabend wurde trotz einiger
Regentropfen gefeiert, getreu dem
Heimatlied "Weingarten mein, du
Stätte meiner Kinderfreude, wo mir
die Welt erstand so reich zum ersten
mal, ich liebe Dich, ob Lust ich trag,
ob Leide, Dich grüße ich viel tausendmal!"
Die verantwortlichen Männer und
Frauen der Welfenfestkommission
haben in unzähligen ehrenamtlichen Stunden für ein rundum gelungenes Welfenfest gesorgt.•
(rl)
Das Herz schlägt fürs
Welfenfest.
Verkaufstalente am Stand
der Welfenfestkommission
Heidi Lantoine und Melanie
Steinhauser (re).
Warten auf die Trommler...
Flotter Aufmarsch der Schülertrommler
Der FZ Welfen aus Weingarten nicht wegzudenken!
Auch Louis (li) 7 Jahre und
Leon, 5 Jahre, finden das Welfenfest schön!
Geselligkeit, Unterhaltung, Folklore und gutes internationales Essen beim Tag der Begegnung!
Bilder: Laner
Mittwoch, 13. Juli 2011
20
WEINGARTEN
Nachrichten
Sommersitzung
und Frühstück
Der Jugendgemeinderat lädt ein
Am Donnerstag, den 14. Juli findet um
15.00 Uhr die öffentliche Sitzung des Jugendgemeinderates im großen Sitzungssaal des Amtshauses in Weingarten statt.
Zur letzen Sitzung vor der Sommerpause
lädt die Stadtverwaltung herzlich ein.
Sommersitzung
Nach den Anfragen und Anregungen aus der
Mitte des jungen Gremiums und den anschließenden Bekanntgaben der Verwaltung wird der
Ausbau der Bike-Anlage in Nessenreben diskutiert werden. Durch die Erweiterung der bei Radfahrern beliebten Strecke könnte Weingarten
sogar die Möglichkeit bekommen, den DemoDay der Euro-Bike-Messe vor Ort auszurichten.
Danach steht der Nachbericht zum JGR-BeachVolleyball-Turnier und zum Wandertag mit den
Senioren des Haus am Mühlbach auf der Tagesordnung. Hinter den diesjährigen Welfenpaaren, die das Welfenfest repräsentierten und
über die gesamte Festzeit präsent waren, steckten Jugendgemeinderäte. Sie werden über ihre
Erfahrungen und Aufgaben während des Wel-
fenfestes berichten. Die neue Homepage des Jugendgemeinderates steckt noch in den Kinderschuhen. Simon Schrade, Felix Metzen, Rainer
Pfeffer und Mario Bauer haben sich bereit erklärt, die Seite neu aufzubauen und mit Informationen zu "füttern". Die ersten Ergebnisse
sollen in der Sitzung vorgestellt werden. Abschließend werden die Lehrer Walter Eß (ehem.
Talschule), Jürgen Sauter (Realschule Bildungszentrum St. Konrad) und Peter Fürst (Förderschule) verabschiedet. Jahrelang haben sie den
Jugendgemeinderat und die Jugendlichen begleitet, an ihren Schulen die Wahlen durchgeführt und die Geschäftsstelle des Jugendgemeinderates unterstützt.
Frühstück im Stadtgarten
Mit einer bunten Decke und prall gefülltem Picknick-Korb geht es am Samstag, den 16. Juli ab
9.00 Uhr in den Weingartener Stadtgarten. Unter dem Motto "Mitbringen und Teilen" treffen
sich dort Familien, Jugendliche und Senioren
zum gemeinsamen Frühstück. Die Mitglieder
des Jugendgemeinderates wollen mit dieser Ak-
Der Jugendgemeinderat machte bereits am Supersamstag Werbung für das
Frühstück im Park. Bei schlechtem Wetter fällt es aus.
Bild: rl
tion "Jung und Alt" in Weingarten näher zusammen bringen.
Mitbringen soll jeder das, was ihm zum Frühstück schmeckt. Von 9.00 – 13.00 Uhr soll dann
zusammen gegessen und sich ausgetauscht
werden. Für die "kleinen" Stadtgartenbesucher
stehen wie immer die vielen Spielgeräte bereit,
die für eine Menge Spaß und Unterhaltung sorgen. Natürlich dürfen auch gerne Bälle, Federballspiele oder Frisbees zum gemeinsamen
Spielen mitgebracht werden. Wer kurzentschlossen mit frühstücken möchte oder morgens keine Möglichkeit hatte sich einen Picknickkorb vorzubereiten, der kann am Stand des
Jugendgemeinderates duftenden Kaffee, gekühlte Getränke, belegte Brötchen, Butterbrezeln oder frisches Obst erstehen. Für die älteren
Picknick-Freunde stehen im Schatten der Bäume
Schadenfreude ist der
Motor der Komödie
Sitzgelegenheiten bereit. Initiiert wurde die Aktion vom Jugendgemeinderat der Stadt. Beim
Arbeitsseminar zu Beginn des Jahres hat der
Jungrat die Idee gemeinsam entwickelt. Die Arbeitsgruppe "Frühstück im Park" mit Lisa-Marie
Brenner, Alexandra König, Lara Tuske, Dennis
Bogenrieder, Mario Bauer, Paul Claßen, Alina
Schreiner und Sabrin Kossentini haben sich bereit erklärt, die Organisation und Durchführung
zu übernehmen. Sogar die Plakate und Flyer haben die Jugendlichen selbst entworfen und fleißig in Weingarten verteilt. Um das "Frühstück im
Park" perfekt zu machen, braucht der Jugendgemeinderat neben strahlendem Sonnenschein
nur noch viele Picknick-Fans, die am Samstagvormittag in den Stadtgarten kommen und sich
zu einem gemütlichen gemeinsamen Frühstück
einfinden.•
(red)
Sommertafel
Anfang Juli verwandelte sich die Innenstadt Weingartens in ein Restaurant unter
freiem Himmel. Auf 150 Metern wurde eine
Tafel gedeckt mit 340 Plätzen.
Gereicht wurden von den fünf Restaurants
Bären, Ochsen, Rössle, Café Schmidt und
Stadtwirtschaft köstliche sommerliche 3thedrale und dazu das abendliche Sommer- Gänge-Menüs mit Aperitif. Eine verführerilicht – das Spiel kann beginnen. Viel Spiel- sche Veranstaltung zum Schlemmen, Plaufreude blitzte bereits auf bei den ersten "Geh- dern und Genießen!
versuchen" im Garten: (v. l. n. r.) Günter
Schoßböck als Malvolio, Michael Rast als Tobias, Johannes Pfeifer als Fabio, Nils Habermacher als Christoph und Theresa Hanich als
Maria erfreuen sich an dem Spiel mit Liebesklischees, spaßigen Streichen und der
schmerzlichen Austauschbarkeit der Geschlechter. Denn immerhin geht es in der
Verwechslungskomödie "Was ihr wollt" um
tragische Figuren, die vor Liebe todessüchtig, vor Eitelkeit blind, von Verrücktheit
weise und vor Langeweile boshaft werden.•
(red)
Klosterfestspiele Weingarten „Was ihr wollt“
Dem intriganten und eitlen Haushofmeister Malvolio wird übel mitgespielt:
Ein vermeintlicher Liebesbrief ist eine
Fälschung, sein Hochgefühl ob der ersehnten Liebe führt bei anderen zur
Schadenfreude – und diese treibt Shakespeares Komödie "Was ihr wollt" bei den
diesjährigen Klosterfestspielen Weingarten voran.
Shakespeares Komödie "Was ihr
wollt" ist das Hauptstück bei den diesjährigen Klosterfestspielen Weingarten.
Bild: Reiner Jakubek
Premiere ist am Mittwoch, 3. August. Nicht
nur das Stück unter der bewährten Regie von
Klaus Wagner wirft seine Schatten voraus
und lässt großes erwarten. Auch das Bühnenbild – ein veritabler Garten – ist dieses
Jahr etwas ganz besonderes. Denn die Häme
über die Täuschung Malvolios genießen der
Junker Tobias von Rülp, der Diener Fabio und
Junker Christoph von Bleichenwang in vollen
Zügen – versteckt in einem Brunnen. Zimmermädchen Maria beobachtet das Geschehen gut verborgen vom Balkon aus. So wird
der Klosterhof zu einem magischen Raum.
Darin ein mächtiger Baum, eine repräsentative Barockfassade, im Hintergrund eine Ka-
Tickets in der Tourist-Info, Münsterplatz 1, Telefon 0751 405-230, online unter www.klosterfestspiele-weingarten.de. Die Tourist-Info
hält auch die Festspiel-Arrangements und Beitrittsformulare für eine kostenlose Mitgliedschaft im Verein der Freunde und Förderer der
Klosterfestspiele sowie das Programmheft
zur Spielzeit 2011 bereit.
In der Karlstraße ging es bei der
Sommertafel verführerisch zu.
Bilder: rl
Mittwoch, 13. Juli 2011
Promotion
SCHÖNER LEBEN
21
Punktgenau abnehmen
30 Teilnehmer gesucht, die in vier Wochen ihren
Bauchspeck verlieren möchten
Im INJOY Ravensburg können nun 30
Personen gesund, natürlich und schnell
Bauchspeck verlieren und dabei die Problemzonen in Lieblingszonen verwandeln.
Wenn der Hosenbund drückt oder der Rock
kneift, sieht das nicht nur unschön aus, sondern ist auch noch gefährlich für die Gesundheit. Eine aktuelle Studie der Ludwig-Maximilian-Universität aus München hat belegt,
dass vor allem Fettpölsterchen am Bauch
Auslöser für eine Vielzahl von Krankheiten
sein können. Sport kann dabei helfen, das
Gesundheitsrisiko zu verringern.
Den Gürtel enger schnallen
Hier setzt das neue Slim Belly®-Trainingskonzept an: Durch leichtes Ausdauertraining
mit einem speziellen Wechseldruck-Gürtel in
Verbindung mit ausgewogener Ernährung
soll der Bauchumfang reduziert werden.
Das INJOY Ravensburg bietet in diesem Zusammenhang das Abnehmprojekt „Punktgenau abnehmen“ an: Hier haben 30 Teilnehmer in vier Wochen (Mindestlaufzeit) die
Möglichkeit, sich von ihren „Rettungsringen“
zu verabschieden.
Johannes Wagner, Sportwissenschaftler und
Inhaber vom INJOY Ravensburg erklärt das
Konzept: „Die sanfte Wechseldruckmassage
des Slim Belly® Gürtels funktioniert in Verbindung mit Ausdauertraining ähnlich wie
eine Lymphmassage. Durch gezielte Wechseldruckbewegungen in der Bauchregion
wird die Durchblutung dieser Körperpartie
angeregt, während Stoffwechsel und Fettabbau durch das
Training auf
einem Cardiogerät
auf
Hochtouren
laufen. Bereits
nach wenigen
Anwendungen ist eine Reduktion des Bauchumfangs sichtbar, was auch die Studienergebnisse des Instituts für medizinische und
sportwissenschaftliche Beratung (IMSB) in
Wien belegen.“
Mittlerweile haben rund 100.000 Probanden, davon 20 Prozent Männer, aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an Slim
Belly® Studien teilgenommen und dabei in-
nerhalb von vier Wochen durchschnittlich
8,8 Zentimeter Bauchumfang verloren. Zusätzlich hilft das Training, das Hautbild zu
verbessern und das Gewebe zu straffen.
Johannes Wagner erläutert das Training: „In
den ersten vier Wochen des Trainings sind
mit Hilfe eines individuellen Trainingsplans
zwei bis drei Einheiten auf einem modernen
Ausdauergerät à 30 bis 40 Minuten vorgesehen. Wer anschließend weiter zweimal pro
Woche aktiv ist, wird den Erfolg auch langfristig spüren.
Der nächste
Kurs beginnt
Ende Juli und
läuft bis 26. August 2011.“
Sie haben nun
Lust bekommen, ebenfalls bei dem Programm „Punktgenau abnehmen“ im INJOY
Ravensburg mitzumachen? Dann sollten Sie
sich möglichst bald anmelden, denn die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt
und Anmeldeschluss ist am 29. Juli 2011.
Die Teilnehmergebühr für den vierwöchigen
Kurs beläuft sich auf 79,60 Euro.
Weitere Informationen zu dem Slim Belly®
Johannes Wagner,
Sportwissenschaftler und Inhaber
vom INJOY Ravensburg empfiehlt
die Airpressure Bodyforming
Methode von Slim Belly® zum
gezielten Fettabbau am Bauch.
Bild: privat
Konzept und dem Abnehmprogramm
„Punktgenau abnehmen“ erhalten Sie direkt
im INJOY Ravensburg, Roßbachstraße 5/7,
Tel. 0751/35505910. Im Internet unter
www.injoy-ravensburg.de.
Sagen Sie dem lästigen Bauchspeck auf Nimmer Wiedersehen!“•
Müdigkeit und Antriebslosigkeit ade
Wie Vitalstoffe den Energiestoffwechsel unterstützen können
Jeder Schritt, jedes Heben der Arme,
selbst das Ein- und Ausatmen kosten den
Körper Energie. Bereitgestellt wird
diese Energie auf molekularer Ebene in
den Mitochondrien. Wie kleine Kraftwerke wandeln sie in den Zellen Kohlenhydrate und Proteine in kleine Moleküleinheiten um, die dem Organismus "einheizen".
Bei der Umwandlung entstehen jedoch auch
sehr viele aggressive Sauerstoffmoleküle sogenannte freie Radikale. Sie können bei
mangelndem Schutz die Mitochondrien empfindlich schädigen. Die Energieeffizienz verschlechtert sich, was wiederum zahlreiche
Stoffwechselvorgänge im Körper negativ beeinflusst. Müdigkeit, Konzentrationsprobleme oder auch ein geschwächtes Immunsystem können ein Zeichen für diese mitochondriale Dysfunktion sein.
es allerdings nicht getan. Allein zur Energieherstellung braucht eine menschliche Zelle
einen fast unüberschaubaren Mix an Vitalstoffen. "Eine optimale Ergänzung sollte aus
einer breiten Palette hochwertiger natürlicher Lebensmittel bestehen", rät deshalb Dr.
Harald Hüther: "Nur dadurch ist es möglich,
alle wichtigen Inhaltsstoffe in ausreichender
Menge zu vereinen."
Der Ernährungsexperte empfiehlt außerdem
die Aufnahme der Vitalstoffe in flüssiger
Form, da der Körper sie dann besonders
leicht verarbeiten kann.
Positive Wirkung bestätigt
Zum gleichen Ergebnis kam ein Vitamintest
auf RTL2. Hier schnitt LaVita, ein Vitalstoffkonzentrat aus 70 verschiedenen Lebensmitteln wie Obst, Kräutern, Gemüse, Ölen et
cetera am besten ab und verwies frisches
Obst, Vitamintabletten und Dosenobst auf
Zusätzliche Vitalstoffe als
die Plätze.
In Obst und Gemüse stecken viele Vitalstoffe, die für eine gesunde
Das Blut der Probanden zeigte nach wenigen
Energieturbo
Ernährung unerlässlich sind.
Bild: djd Wochen einen deutlichen Anstieg von Antioxidantien. Die Teilnehmer fühlten sich daEine ergänzende Versorgung mit natürlichen
fit
und
leistungsfähig
Vitalstoffen kann helfen, diese Negativspi- derem Antioxidantien, die freie Radikale neu- der Mitochondrien fördern. Mit der Zufüh- nach
(djd)
rale zu durchbrechen. Dazu zählen unter an- tralisieren und damit die Leistungsfähigkeit rung einzelner Vitamine und Mineralstoffe ist (www.lavita.de).•
Mittwoch, 13. Juli 2011
www.schuelerhilfe.de
0800-19 4 18 08
RAVENSBURG
GRATIS INFO-HOTLINE, 8–20 Uhr
22
Ferienkurse!
Aufholen, Auffrischen,
Aufbauen!
• Jetzt informieren: Ferienkurse
• Latein-Intensivkurse!
Ferien sinnvoll nutzen – Latein lernen
• Ferienkurse für alle gängigen Fächer
• Anmeldung bis spätestens 20. 7. 11
Weingarten • Bahnhofstr. 12 • 07 51/55 67 99
Standesamtliche Nachrichten
Geburten
Mai/Juni
Nachmeldungen
12.03.: Mohamed Aeman Saad Mohammed. E.: Fairouz Abdulaziz Mousa Abdulla und Aeman Saad Mohammed, Bahnhofstr. 42, Weingarten.
Mai:
02.05.: Ben Kalowski. E.: Elena Andreev und Bartlomiej Kalowski, Kornhausstr. 3, Aulendorf.
10.05.: Jan Ulrich Schwarzkopf. E.. Nadine Schwarzkopf, Laurastr. 36/1, Weingarten und Ulrich Hans-Werner Weiler, Sonnenberg 1, Überlingen.
12.05.: Lennard Philipp Weber. E.: Tanja Bettina Weber geb. Goldbrich und Philipp Martin Weber, Herrenstr. 25, Ravensburg.
12.05.: Philine Cornelia Handschuh. E.: Brigitte Cornelia Handschuh, Schöneckstr. 26/1, Tettnang und Daniel Predel, Drosselweg 11, Weingarten.
13.05.: Olivia Milla Ulbricht. E.: Heike Melanie Ulbricht geb. Baumann und Markus André Ulbricht, Karlsdorfer Str. 29, Tettnang.
14.05.: Charlotte Marie Konrad. E.: Sabrina Monika Konrad geb. Maier und Konstantin Johannes Konrad, Dorfbrunnenstr. 20, Gornhofen.
19.05.: Leo Francesco Pricci. E.: Martina Claudia Pricci geb. Tagmann und Paulus Robert Pricci, Alter Dorfweg 7, Bad Saulgau.
20.05.: Ni Putu Ravenia Dewi Adnyana. E.: Ni Nyoman Rianasari Dewi und I Ketut Adnyana, Zeppelinstr. 12, Ravensburg.
22.05.: Talisa Inessa Stehle. E.: Nadine Sarah Stehle geb. Brugger und Pascal Günther Stehle, Hittisauer Str. 1, Ravensburg.
22.05.: Emil Pecheim. E.: Saskia Christiane Pecheim geb. Pfaff und Christof Franz Pecheim, Roßbachstr. 17, Ravensburg.
23.05.: Lennard Maximilian Büdinger. E.: Simone Dagmar Büdinger, Im Obstgarten 32, Aulendorf und Florian Heitele, Hangelesweg 6, Aulendorf.
24.05.: Lionel Gomes Branco. E.: Stefanie Götzmann und Mikael Gomes Branco, Sonnenbüchelweg 13, Ravensburg.
25.05.: Ben Niklas Paul Oberst. E.: Tanja Oberst geb. Kratzke und Sascha Markus Raimund Oberst, Dorfstr. 2 a, Ingoldingen.
25.05.: Mouris-Maximus Manfred Bräuninger. E.: Tanja Bräuninger geb. Schöllhorn und Achim Alfred Bräuninger, Von-Rüti-Str. 6, Bad Waldsee.
25.05.: Luca Noel Ciosses. E.: Alice Kerstin Ciosses geb. Seifried und Georgios Ciosses, Abt-Mauch-Str. 22, Ravensburg.
26.05.: Jan Schulz. E.: Sofia Schulz geb. Lichoded und Sebastian Schulz, St.-Longinus-Str. 2/2, Weingarten.
26.05.: Ida Ströbele. E.: Sara Maria Ströbele geb. Jehle und Markus Ströbele, Kirchweg 6, Horgenzell.
27.05.: Tim Joshua Hofer. E.: Sarah Hofer und Michael Hofer geb. Völkel, Wolfegger Str. 58, Weingarten.
30.05.: Elias Samuel Kialka. E.: Mihret Kialka geb. Keleta und André Patrick Nicolai Kialka, Breitestr. 7, Ravensburg.
30.05.: Onur Sahin. E.. Sevda Sahin geb. Isler und Önder Sahin, Scheelstr. 21, Bad Wurzach.
Bild: pixelio/Simone Hainz
Juni
01.06.: Marian Volz. E.: Denise Gabriele Volz geb. Roth und David Volz, Mozartstr. 13, Ravensburg.
02.06.: Carla Elisabeth Wiech. E.: Anna Katharina Wiech geb. Rommelspacher und Philipp Joan Wiech, Angerstr. 62, Ravensburg.
06.06.: Noah Neß. E.: Stefanie Hoffmann und Marco Neß, Trauben 12, Weingarten.
07.06.: Lucien Daniel Woitek. E.: Sylvia Erika Woitek geb. Grünke und Daniel Christian Woitek, Beethovenstr. 7, Altshausen.
07.06.: Tim Jan Bodenmüller. E.. Andrea Christine Bodenmüller geb. Sterk und Joachim Bodenmüller, Am Bildstöckle 10, Wolpertswende.
07.06.: Annika Kirschbaum. E.: Marika Elisabeth Kirschbaum geb. Hagg und Stephan Kirschbaum, St.-Nikolaus-Weg 4, Bad Wurzach.
08.06.: Severin Theo Rotte. E.: Bettina Antonia Rotte geb. Hohnjec und Frank Rotte, Schenkenstr. 28, Ravensburg, Schmalegg.
08.06.: Lenya-Marie Notthoff. E.: Ilka Notthoff und Marc Rieß, Fuchstobel 8, Deggenhausertal.
08.06.: Emil Mikula. E.: Petra Mikula geb. Rinderknecht und Jürgen Mikula, Wirtgasse 13, Ravensburg, Oberzell.
09.06.: Lina Ziegler. E.: Lisa Ziegler geb. Noatnick und Thomas Ziegler, Herrenstr. 40, Hoßkirch.
10.06.: Lena-June Hentschel. E.: Melanie Margarete Hentschel, Wolfegger Str. 19, Weingarten und Christian Gernot Zombek, Abt-Hyller-Str. 23, Weingarten.
10.06.: Linus Paul Wachter. E.: Anja Verena Wachter geb. Gresser und Markus Wachter, Egelseestr. 20, Bad Waldsee.
11.06.: Rahel Joana Andler. E.: Hedy Emilie Andler geb. Harr und Ralf Jochen Andler, Eschacher Str. 25/1, Meckenbeuren.
13.06.: Linda Sommer. E.: Yvonne Sommer geb. Scholz und Dirk Sommer, Schulstr. 24, Vogt.
14.06.: Lilo Charlotte Rehm. E.. Mirjam Irina Rehm geb. Demharter und Joachim Christoph Rehm, Kleintoblerhöhe 5, Berg.
14.06.: Janina Krall. E.: Jasmin Ingrid Krall geb. Schwegmann und Jürgen Anton Krall, Heidenweg 6, Ostrach.
und 21 weitere Geburten, deren Veröffentlichung nicht erwünscht ist.
Mittwoch, 13. Juli 2011
Standesamtliche Nachrichten
Ehen
RAVENSBURG
23
Mai/Juni
Mai
27.05.: Julia Magdalena Nußbaum und Sven Carlsen, Mozartstr. 76, Ravensburg.
27.05.: Eva Thaler und Andreas Heiko Jäger, Ziegelstr. 21, Ravensburg.
28.05.: Erika Schorp geb. Kimpfler und Michael Josef Schütterle, Friedrichshafener Str. 99/2, Ravensburg.
Juni
01.06.: Susanne Schauwecker und Norbert Walter, Gartenstr. 41, Ravensburg.
03.06.: Sarah Marie Bühlmaier und Martin Frick, Höllbergweg 5, Ravensburg.
04.06.: Anja Martina Pancherz und Alexander Christian Gnädinger, Marienburger Str. 20/1 Ravensburg.
04.06.: Angelina Müller und Johann Bruch, Hochbergstr. 44, Ravensburg.
04.06.: Tanja Hellmann und Ulli Matthias Duffner, Schmiedsgasse 7/1, Ebenweiler.
04.06.: Isabell Anna Berger und Lutz Jens Beyel, Haus Nr. 123, Horgenzell, Zogenweiler.
11.06.: Valentina Obuchow und Vitalis Kutscher, Schussenstr. 17, Fronreutel.
11.06.: Olga Bergen und Rainer Nuber, Eschenstr. 7, Baindt.
11.06.: Jennifer Michaelis und Benjamin Trapp, Abt-Mauch-Str. 2/1, Ravensburg.
11.06.: Birgit Nadine König, Furter Str. 10, Ravensburg und Luca Fabrizio Pedretti, Anwandstr. 9, Zürich.
11.06.: Andrea Yvonne Uterhardt und Evangelos Kalaitzis, Barbenweg 10, Ravensburg.
11.06.. Caroline Maria Eisele und Christian Thomas Maucher, Obere Breite Str. 29, Ravensburg.
11.06.: Sabrina Weingärtner und Dietmar Reinhard Neubauer, Maria-Anna-Braig-Weg 10, Ravensburg.
11.06.: Simone Eben und Oliver Udo Heiner Richard Hermann Semmelroch, Beethovenstr. 5, Weingarten.
11.06.: Sandra Dell’Anna und Hubert Fuchs, Hüttenberger Weg 2, Ravensburg.
18.06.: Tanja Hepp, Hochbergstr. 30, Ravensburg und Mathias Leißle, David-Mieser-Str. 22, Ravensburg.
18.06.: Julia Marina Pfleghar und Markus Roemer, Haus Nr. 16, Fidazhofen.
18.06.: Viktoria Kistner, Wilhelm-Mayer-Str. 5, Ravensburg und Benjamin Schlaghaufer, Am Mittelgewand 13, Biberach a. d. Riß
18.06.: Nicole Isolde Zirn und Rainer Horn, Haus Nr. 632, Wolketsweiler, Horgenzell.
und 10 weitere Eheschließungen, deren Veröffentlichung nicht erwünscht ist.
Sterbefälle
Mai/Juni
Jetzt anmelden…
Mai
21.05.: Hedwig Franziska Krzikalla geb. Musiol, Fliederstr. 9, Baindt.
24.05.: Harry Eichhorst, Drei-Eichen-Str. 6, Bad Waldsee.
Juni
01.06.: Erika Albertine Rosalie Müller, Galgenhalde 23, Ravensburg.
04.06.: Agatha Rothenhäusler geb. Eggler, Brunnenweg 28, Wolpertswende.
09.06.: Maria Theresia Port geb. Schorpp, Alberskircher Str. 9, Dürnast.
11.06.: Margarete Mathilde Pietsch geb. Kubossek, Keplerstr. 5, Weingarten.
12.06.: Angelo Antonio Zanutta, Möwenweg 48, Weingarten.
und 58 weitere Sterbefälle, deren Veröffentlichung nicht erwünscht ist.
Miss Sixty Morallato und viele neue Markenmodelle und Eheringe
Bis zu
50%
JUWELIER REISE
AGENTUR
Noch kein Ziel
für Ihre
Flitterwochen?
reduziert
Markenschmuck
+ Uhren
BÜLBÜL · JUWELIER | REISE · GESPINSTMARKT 27 · 88212 RAVENSBURG · TELEFON 0751/26133
Weltweite
Reisebuchung bei
Reise Agentur Bülbül
Mittwoch, 13. Juli 2011
24
AUS DER REGION
Nachrichten
Neuer Vorstand
ins Amt gewählt
Brigitte Baier hat den Narrenverein Bavendorf
e.V. gegründet und diesen 23 Jahre als 1. Vorstand geführt. Auf die Frage, wie es ihr nach
der Wahl gehe, antwortete sie: "Wenn es am
schönsten ist, muss man aufhören. Wenn
man einen Nachfolger hat, von dem man
merkt, dass er sein Amt wirklich gerne und
gut macht, dann ist der Zeitpunkt für einen
Wechsel gut. Ich gebe das Amt mit einem weinenden und einem lachenden Auge weiter,
denn es war schon mein fünftes Kind. Auf jeden Fall ist es schön, dass es junge Leute gibt, Neuer 1. VorstandSteffen Henne und bisweg den Verein als 1. Vorsitzende geleitet die solch ein Ehrenamt ausüben. Es ist gar heriger 1. Vorstand Brigitte Baier.
hat. Zum 2. Vorstand gewählt wurde Anja nicht so einfach, solch engagierte Menschen Steffen Henne: "Die Spuren sind gelegt,
Baier. Gewechselt hat auch der Jugendwart, zu finden. In 23 Jahren waren viele schöne, in denen ich weiterlaufen will. Ich werde
nur einige Kleinigkeiten ändern, in denen
ehemals Kathrin Heilig, nun Katja Henne. An- aber auch viele stressige Stunden zu ver- man meine Persönlichkeit findet."
sonsten wurde der Vorstand im Amt bestä- zeichnen. Das schönste aber war, neben viel
Organisation und Planung immer wieder neue, wertvolle Freundschaften zu knüpfen
tigt und wiedergewählt.
und zu pflegen. Vor allen Dingen war und ist
in der heutigen Zeit wichtig, der Jugend die
Brauchtumspflege der Fasnet nahe zu bringen. Es ist immer besser, wenn sie wissen
wohin sie gehören, in erster Linie gehören
Disziplin und Ordnung zur Fasnet und nur so
können sie es lernen. Jetzt bin ich ein normales Mitglied, das hinten links mitspringt."
Ortsvorsteher Vinzenz Höss gab in einer kurzen Ansprache Rück- und Ausblick. Er bedankte sich für die guten Kontakte, die der
Narrenverein Bavendorf in ganz Oberschwaben pflegt. Großes Lob zollte er der guten Jugendarbeit und der bisherigen 1. Vorsitzenden Brigitte Baier für die 23 Jahre EngageDer 12-köpfige Vorstand des Narrenvereins Bavendorf e.V.: Anja Rothenhäusler, ment in ihrem Amt. Er wandte sich mit der
Dirk Stanecker, Monika Hirschle, Andrea Königsberger, Katja Henne, Ortsvor- Bitte an sie, dass sie dem Verein weiterhin mit
steher Vinzenz Höss, Steffen Henne, Gottfried Maucher, Anja Baier, Walter Reb(rl)
holz, Bianca Güldenberg, Wolfgang Baier (von links).
Bilder: privat Rat und Tat zur Seite stehen möge.•
Narrenverein Bavendorf e.V.
Der Narrenverein Bavendorf e.V. hielt
Ende Juni seine Jahreshauptversammlung ab. Einer der Tagesordnungspunkte war die Wahl zur Vorstandschaft. Hier gab es einige Neuerungen.
Nach 23 Jahren wechstelte der 1. Vorstand, Brigitte Baier gab ihr Amt ab an
Steffen Henne.
Rund 70 Personen waren ins Gasthaus Kreuz
Bavendorf gekommen. Begrüßt wurden unter anderem Orstvorsteher Vinzenz Höss sowie die Ehrenmitglieder Philo Schwarz, Martha Baier, Anne Bachhofer, Alfons Stehle und
Gerhard Uhlmann. Als Wahlhelfer stellten
sich Wolfgang Rieger, ehemals Zunftmeister
von Ettenkirch und Thomas Schinn, Narrenpräsident der NZ Mühlhofen, zur Verfügung.
Wahlen zur Vorstandschaft:
Neu gewählt wurde zum 1. Vorstand Steffen
Henne im zweiten Wahlgang mit 100 Prozent
der Stimmen. Somit löst der bisherige 2. Vorstand Brigitte Baier ab, die über 23 Jahre hin-
"Pilotmodell eröffnet neue
Perspektive für Bundesstraßen"
Die Vollversammlung der IHK Bodensee-Oberschwaben in Bad Saulgau
"Die Bundesstraße 30 zwischen Ulm und
Friedrichshafen ist die wichtigste Bundesstraße zwischen Donau und Bodensee im südöstlichen Baden-Württemberg", begann der Vorsitzende des IHKVerkehrsausschusses, Thorsten Heier
(logismo GmbH, Internationale Spedition, Pfullendorf) seinen Bericht vor der
IHK-Vollversammlung und beklagte weiter: "Dennoch gibt es über die Streckenlänge von knapp 94 Kilometern noch immer keine durchgehende Mehrspurigkeit!"
Derzeit seien lediglich 51,2 Kilometer vierspurig, 6,8 Kilometer dreispurig und 35,8 Kilometer zweispurig ausgebaut, so Heier.
Nach der amtlichen Verkehrszählung von
2005 bewege sich die Verkehrsbelastung auf
der B 30 zwischen täglich 40.543 Kraftfahrzeugen (zwischen B28 und Anschlusstelle
Ulm-Wiblingen) und 10.609 Kraftfahrzeugen
(zwischen den Anschlussstellen Bad Waldsee
Nord und Süd). Rund 8 Prozent davon mache
der Schwerlastverkehr aus. "Eine Realisierung des notwendigen Ausbaus zwishen Bad
Waldsee und Enzisreute ist durch die Zuordnung der Maßnahmen in den ‚weiteren Bedarf’ auf absehbare Zeit sehr unwahrscheinlich", so Heier. Für den Ausbau zwischen Ravensburg Süd und Friedrichshafen fehle zudem eine Finanzierungsperspektive. Deshalb müsse über Finanzierungsalternativen
nachgedacht werden, erklärt Heier weiter.
Ein im Bundesverkehrsministerium geprüftes Modell schätze das so genannte "F-Modell" mit Lkw-Maut als einen solchen gangbaren Weg ein. Das Modell erlaube dem privaten Betreiber zum Ausgleich seiner Aufwendungen für Bau, Erhaltung, Betrieb und weiteren Ausbau der jeweiligen Strecke eine
Maut zu erheben. Basis dieses Modells, erläutert Heier, sei das aus dem Jahr 1994
stammende Fernstraßenbauprivatfinanzierungsgesetz (FstrPrivFinG).
Für die private Finanzierung eines weiteren B
30-Ausbaus sei daher keine rechtliche Anpassung erforderlich, ergänzt Dr. Wolfgang
Heine, Leiter des IHK-Geschäftsbereichs
Standortpolitik. "Hier geht es ganz klar um
das Zeitargument. Das Modell wäre sofort
anwendbar." Nach einer ersten groben Ein- Auch der Ausbau der B 31 soll diesbezüglich Beschätzung würde der Konzessionär für 30 Jahre rücksichtigung finden.
die Lkw-Maut für die Strecke zwischen Ulm und
Friedrichshafen erhalten und im Gegenzug de- Aus der Politik
ren Ausbau, Erhalt und Betrieb finanzieren. Die
Planungshoheit verbleibe beim Land.
Der Grün-Rote Koalitionsvertrag nötige Respekt
ab, sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Professor
„Zeichen aus der Region“
Dr. Peter Jany in der Sommersitzung der IHKVollversammlung in Bad Saul-gau. In kurzer Zeit
Die Idee dieses Pilotprojekts sei im Bundesver- sei ein umfassendes Papier entstanden, das
kehrsministerium verankert, so Heine und wei- zahlreiche Maßnahmen enthalte, zu denen die
ter: "Man wartet dort auf ein Zeichen aus der Re- IHK sehr gut stehen könne. So begrüßte Jany
gion." Gehe im September 2011 ein entspre- beispielsweise die Forderung von Grün-Rot
chender offizieller Antrag des Landes für ein pri- nach einer Allianz zur Fachkräftesicherung und
vates Betreibermodell beim Bund ein, könne im den Erhalt der Dualen Ausbildung. Auch die vorOktober 2012 vielleicht bereits der Baubeginn dringlich geplante Realisierung der Ausbauim bestandskräftigen Abschnitt B 30 Ravens- und Elektrifizierungsmaßnahmen der Südbahn
burg-Süd erfolgen. Der IHK-Verkehrsausschuss sei überaus positiv. Stuttgart 21 betreffend forstehe dem Vorhaben durchweg positiv gegen- dere die IHK, die Ergebnisse aus dem Stresstest
über. Auch die Verbandsversammlung des Re- zu akzeptieren. Sollte die abschließende Audigionalverbands Bodensee-Oberschwaben habe tierung durch die von den Grünen gewünschte
hierzu im Mai einen einstimmigen positiven Be- Schweizer Gutachter SMA ergeben, dass die
schluss gefasst. Die IHK-Vollversammlung Vorgaben aus der Schlichtung erfüllt werden,
sprach sich für eine Prüfung des Pilotprojekts müsse der Weg für die Projektrealisierung frei
zur Finanzierung des Ausbaus der B 30 aus. sein, so Jany. •
Mittwoch, 13. Juli 2011
Reisetipps
FREIZEIT & REISEN
25
Sommeraktion: InterSky City
Flight-Pass
Für alle jungen Erwachsenen bis 26 Jahre:
Ein Mal zahlen, fünf Mal fliegen!
genen Destinationen in Deutschland und Österreich zu fliegen", sagt Roger Hohl, Unternehmenssprecher von InterSky.
Der Buchungs- und Reisezeitraum für die InterSky City Flight-Pass Sommeraktion gilt ab
sofort bis zum 11. September 2011.
Ziele sind beispielsweise Wien, Graz, Berlin,
Hamburg, Düsseldorf und Münster/OsnaBis 11. September
brück. Die Reisenden können die Stationen
unabhängig voneinander buchen und auch
Gerade rechtzeitig bevor die Urlaubszeit in ihre Reise unterbrechen.
Deutschland, Österreich und der Schweiz beginnt, hat die Bodensee-Airline InterSky eine Facts
besondere Sommeraktion für junge Erwachsene geschnürt. Mit dem InterSky City Flight- Anmeldung und weitere Informationen gibt’s
Pass können alle jungen Menschen bis ein- unter: www.intersky.biz/cityflightpass
schließlich 26 Jahren vergünstigt fliegen. Das • 5 Oneway-Flüge für 299 Euro inkl. Steuern,
Paket beinhaltet fünf Flüge im deutschen und Gebühren und Abgaben
österreichischen Streckennetz der InterSky • Für alle bis einschließlich 26 Jahren
für einmalig 299 Euro inklusive Steuern, Ge- • Flug- und Reisezeitraum: Ab sofort bis 11.
bühren und Abgaben.
September 2011 (nach Verfügbarkeit)
"Gerade bei jungen Menschen ist das Budget Übrigens:
für Reisen oftmals noch etwas limitiert. Des- Wer älter als 26 ist und eine Universität oder
halb möchten wir diesen Personen in den Fachhochschule besucht, kann sich jederzeit
Sommer Monaten die Möglichkeit geben mit für den InterSky Studententarif anmelden:
dem InterSky City Flight-Pass in alle angeflo- www.intersky.biz/studenten•
Ab sofort lanciert die Bodensee-Airline
InterSky eine neue Sommer-Aktion für
alle jungen Erwachsenen bis 26 Jahre.
Der InterSky City Flight-Pass ist gültig
für fünf Oneway Flüge auf allen Städtedestinationen und kostet lediglich 299
Euro, inklusive Steuern und Gebühren.
S
Kinder Sommer
50
Jahre
Bodensee • Allgäu • Schwaben
Diese Region ist ein Paradies für Familien mit Kindern – bei Sonnenschein und
bei Regen. Das Buch ist ein umfassendes
Nachschlagewerk für den ganzen Sommer, mit dem Urlauber und Einheimische viele attraktive Dinge entdecken
können.
Spanien – Badereise ab 29.07. 9 Tage inkl. HP
ab 499,– 5
Bundesgartenschau Koblenz 22. – 24.07./23. – 25.09. 249,– 5
Lüneburger Heide 11. – 15.08.
449,– 5
Heidelberg 20. – 21.08.
149,– 5
Kroatien – Badreise 06. – 10.09.
389,– 5
Rhein in Flammen 17. – 18.09.
189,– 5
Zermatt mit oder ohne Glacier Express 16. – 18.09.
248,– 5
Fränkische Schweiz 01. – 03.10.
229,– 5
Wanderreise Cinque Terre 02. – 07.10.
639,– 5
Über 450 interessante
Ausflugsziele
In diesem Buch finden Sie über 450 attraktive
Ausflugsziele in der Region, speziell für Familien mit Kindern. Viele Orte sind mit freiem
Eintritt, die meisten pädagogisch wertvoll:
Wildparks, Höhlen und Schluchten, Museen
zum Anfassen, Ritterburgen, Reptilienzoos,
Freizeitparks, und vieles mehr. Sie werden
staunen, was die Region alles zu bieten hat.
Das Buch bietet schöne Beschreibungen mit
über 300 Farbbildern, sowie Informationen
zu Eintrittspreisen, Öffnungszeiten, Telefon
und Internetadressen.
Damit Ihre Kinder die besten Events nicht versäumen: Dieses Buch enthält einen ausführlichen Veranstaltungskalender, speziell für
Kinder, von Mai bis Oktober 2011: Piratenschiff-Fahrten, Kinderworkshops der Museen, Ausgrabungsprojekte, Kids-Forschertage, Ritterfeste, Bauernhaus-Erlebnistage,
üle Reisen
ch
Tagesfahrten:
Mailand 06.08./03.09./01.10.
Cannobio 31.07./28.08./25.09./30.10.
Bozen 20.08./22.10.
Como 23.07./17.09.
Luino 10.08./07.09.
Europapark Rust 02.08./09.08./16.08.
Seifenkistenrennen, und viele mehr. Gut sortiert und aufbereitet, übersichtlich in Kalenderform dargestellt.
Das Buch kostet 12,90 Euro, versandkostenfrei bestellen, direkt beim Verlag in Wangen:
07522 795030
Mehr Informationen gibt es auch bei:
www.kindersommer-online.de•
Fußball:
FCB – Bor.- M’Gladbach 07.08.
FCB – Hamburger SV 20.08.
FCB – SC Freiburg 10.09.
39,– 5
36,– 5
36,– 5
36,– 5
36,– 5
56,– 5
ab 64,– 5
ab 69,– 5
ab 64,– 5
SCHÜLE REISEN Bahnhofstraße 50 · 88316 ISNY/Allgäu
Tel. 0 75 62/70 99-0 · Fax 0 75 62/52 91 · www.schuele-reisen.de
Mittwoch, 13. Juli 2011
26
FREIZEIT & REISEN
Mit Bus, Bahn & Flugzeug
Mit dem ÖPNV zum
Seehasenfest
Attraktive Sondertarife und viele Sonderverkehre
Bilder: bodo
Uhr) in Richtung Markdorf (Baden) sowie ab
Friedrichshafen Hafen (ab 1.04 Uhr) in Richtung Ludwigshafen (Bodensee) ein.
Auf den Buslinien 1 bis 9 und 11 bis 15 bietet
der Stadtverkehr Friedrichshafen zum Seehasenfest stündliche Zusatzfahrten von 20.00
bis 24.00 Uhr. In der Nacht von Samstag auf
Sonntag fahren die Silberpfeile sogar bis 2.00
Die Verkehrsunternehmen im bodo sind für Uhr in der Nacht. Extrafahrten auch am Festdie Festtage gut gerüstet. Viele Zusatzver- sonntag: Ab 10 Uhr fahren die Stadtverkehrkehre und ein günstiger Sondertarif überzeu- Linien im Stundentakt.
gen für die An- und Abreise mit Bus und Bahn.
Auch für Nachtschwärmer stehen Sonderver- Achtung Schüler!
kehre bis in die späten Abendstunden bereit.
Die Anfahrt mit der Bodensee-Oberschwa- Achtung Schüler: Am Seehasenmontag verben Bahn (BOB) lohnt sich vor allem für Besu- kehren die in den Fahrplänen des Stadtvercher aus dem Landkreis Ravensburg. Die kehrs Friedrichshafen mit "Zusatzfahrt an
"Geißbockbahn" fährt von Aulendorf über Ra- Schultagen" aufgelisteten Fahrten nicht!!
vensburg nach Friedrichshafen im Stunden- Die DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodentakt und hält an allen Unterwegsbahnhöfen. see GmbH (RAB) erweitert zum Seehasenfest
Von Samstag, 16. Juli bis Montag, 18. Juli fah- ihr Fahrplanangebot im Regionalbusverkehr
ren Züge der BOB sogar bis nachts stündlich. und bietet Nachtbusse in Richtung MeersLetzte Abfahrt ab Friedrichshafen Stadtbahn- burg, Kressbronn und Tettnang an. Nach
hof ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag Kressbronn fahren die Sonderbusse am Festum 1:25 Uhr, am Sonntag und Montag je- samstag. Nach Meersburg und Tettnang an
weils um 0:04 Uhr.
allen Festtagen.
Am Donnerstag, 14., Freitag, 15., Sonntag,
Viele Sonderfahrten
17. und Montag, 18. Juli verkehren zusätzliche Busse in Richtung Tettnang und MeersFestbesucher aus dem Bodenseekreis fahren burg. Die Busse der Linie 7586 nach Tettnang
auf der Bodenseegürtelbahn von Kressbronn beginnen um 23 Uhr und 0 Uhr am Stadtbzw. Überlingen nach Friedrichshafen. Letzte bahnhof und bedienen neben dem HafenHeimfahrt in Richtung Kressbronn ist um 23:57 bahnhof alle planmäßigen Haltestellen des
Linienverkehrs. Die Sonderbusse Richtung
Uhr. In Richtung Überlingen um 23:17 Uhr.
In den Nächten Freitag auf Samstag sowie Immenstaad, Hagnau und Meersburg (Linie
Samstag auf Sonntag besteht in Richtung Ra- 7395) starten am Hafenbahnhof um 22 Uhr,
vensburg und Aulendorf die letzte Fahrt- 23 Uhr und 0 Uhr. Der neu eingeführte Nachtmöglichkeit mit der Regionalbahn um 0.31 bus der SeeLinie fährt am Freitag, 15. Juli zuUhr. Abfahrt ab Friedrichshafen Stadtbahn- sätzlich um 23.40 Uhr ab Stadtbahnhof nach
Überlingen.
hof mit allen Unterwegshalten.
In der Nacht von Samstag auf Sonntag setzt Zum und vom Feuerwerk am Seehasensamsdie RAB zudem Entlastungszüge mit Unter- tag, 16. Juli, fahren neben Verstärkungsbuswegshalten ab Friedrichshafen Stadt (ab 0.40 sen zahlreiche weitere Zusatzkurse. Ab
Eines der traditionellsten Heimatfeste
am Bodensee öffnet wieder seine Pforten, von Donnerstag, 14. Juli bis Montag
18. Juli. Auch dieses Jahr haben sich die
Veranstalter ein vielseitiges Programm
einfallen lassen, das zahlreiche Besucher von Nah und Fern anlockt.
Kressbronn (Linie 7587) starten die Busse um
19.40 und 20.40 Uhr, ab Langenargen um
19.51 und 20.51 Uhr und ab Eriskirch Irisstraße um 20.08 und 21.08 Uhr.
Besucher aus Meersburg, Hagnau, Immenstaad oder Tettnang können die planmäßig
verkehrenden Busse nutzen. Die SeeLinie
7395 fährt beispielsweise ab Meersburg Kirche von 15.49 Uhr bis 20.49 Uhr mindestens
stündlich, zum Teil sogar halbstündlich. Mit
der MontfortLinie 7586 gelangen die Fahrgäste ab Tettnang Bärenplatz z.B. um 16.57,
17.57, 19.57 und 20.57 Uhr zum Feuerwerk.
Zur Rückfahrt starten die Busse von 23 Uhr
bis 2 Uhr jeweils zur vollen Stunde ab Stadtund Hafenbahnhof in Richtung Tettnang,
Meersburg und Kressbronn. Nach Überlingen fährt um 23.40 Uhr ab Stadtbahnhof der
SeeLinie-Nachtbus.
Sondertarif
Der Anmeldelinienverkehr (ALI) nach Meersburg / Daisendorf und Kressbronn entfällt wegen der Sonderbusse. Besucher aus Richtung
Lindau und Markdorf–Überlingen haben stündliche Verbindungen mit der RegionalBahn "seehänsele" (Bodensee-Gürtelbahn).
Sonderfahrpläne zum Fest auf www.bodo.de
Sämtliche Sonderfahrpläne als auch den Sonderflyer des Stadtverkehr Friedrichshafen
gibt es im Internet unter www.bodo.de im Bereich Aktuelles, Veranstaltungen zum
downloaden.
Zum Seehasenfest bietet der bodo-Verkehrsverbund einen Sondertarif. Von Donnerstag,
14. Juli ab 18 Uhr bis Montag, 18. Juli gelten
Fahrscheine des bodo-Verkehrsverbundes
für "Einfache Fahrt" nach Friedrichshafen am
Geltungstag auch für die Rückfahrt*. Kinder
von 6 – 14 Jahren können den Einzelfahrschein Kind lösen.* Für Einzel- oder GruppenTageskarten sowie auf bodoCard gelöste
Fahrscheine gilt der Sondertarif nicht. Für
Kleingruppen bietet sich die netzweite GruppenTageskarte an. Damit fahren bis zu 5 Personen für nur 14,00 Euro im gesamten Verbundgebiet alle Bus- und Bahnlinien (außer
IC/EC). Von Montag – Freitag gilt die Mitnahmeregelung erst ab 8:30 Uhr. Die kleine Variante der GruppenTageskarte, gültig für bis zu 3
zusammenhängende Zonen beispielsweise von
Kressbronn, Tettnang, Markdorf oder Meersburg nach Friedrichshafen, kostet 8,00 Euro.•
Bild: Flughafen Friedrichshafen
Sicherheit am
Flughafen
Friedrichshafen
In ihrer jährlich veröffentlichen Mängelliste hat die Vereinigung Cockpit (VC) 2011
insgesamt 30 deutsche Verkehrsflughäfen
einem Sicherheitscheck unterzogen. Der
Bodensee-Airport begrüßt die Initiative
der Vereinigung Cockpit, den Luftverkehr
in Deutschland noch sicherer zu machen.
„Der Flughafen Friedrichshafen erfüllt alle gesetzlichen und behördlichen Sicherheitsvorschriften. Investiert wird darüber hinaus kontinuierlich in hohe Sicherheitsstandards, die über
den vom Gesetzgeber geforderten Maßnahmen
liegen“, sagt Hans Weiss, Geschäftsführer der
Flughafen Friedrichshafen GmbH. So sei in den
vergangenen Jahren intensiv in das Sicherheitsniveau in Friedrichshafen investiert worden. Allein für den heute hohen technischen Standard
im Bereich der Start- und Landebahn, des Rollwegsystems oder der Navigationsanlagen (CAT
III) wurden in den letzten Jahren mehr als 20 Millionen Euro aufgewendet.
Konstante Sicherheit
Erst kürzlich wurden am Bodensee-Airport neue
sicherheitsrelevante Schritte gesetzt. Für eine
verbesserte Rollwegausstattung wurden Schilder für die verfügbare Startlaufstrecke (TORA)
angebracht. Der aktuell neu aufgetragene EPAntiskid-Belag verspricht zusätzliche Sicherheitseffekte durch die Vermeidung von gefährlichem Aquaplaning bei Regen sowie Stabilität
bei Querwinden. „Im Zuge der Erneuerung des
Belags werden auch wieder Aufsetzzonenmarkierungen installiert“, beschreibt Hans Weiss
weitere Verbesserungsmaßnahmen. Weiss:
„Unser Ziel ist es, unseren Fluggästen eine konstante Sicherheit zu bieten.“
Die Vereinigung Cockpit unterzieht seit 1978
die deutschen Verkehrsflughäfen einem jährlichen Sicherheitscheck. Dieser dient dazu, mögliche Schwachstellen eines Flughafens aufzuzeigen und auf Verbesserungspotential hinzuweisen. In der Mängelliste 2011 erhielten sechs
der 30 überprüften Flughäfen einen so genannten Mangelstern, darunter die Flughäfen Memmingen, Heringsdorf, Hof, Lübeck, Mannheim
und Zweibrücken. Häufigste Ursache für Kritik waren beispielsweise Instrumentenanflughilfen nur
für eine Landerichtung, fehlende Runway-Centreline-Lights sowie nicht nutzbare bzw. fehlende
Parallel-Rollwege zum jeweiligen Pistenanfang. •
Mittwoch, 13. Juli 2011
Kirschenzeit
KULINARISCHE REGION 27
Sommerzeit ist Kirschenzeit
Nützliche Tipps und köstliche Rezepte rund um das süße Steinobst
Wenn im Sommer die Kirschen reif sind,
kann ihnen keiner widerstehen. Die roten Früchte sind äußerst beliebt: Laut
Bayerischer Landesanstalt für Weinbau
und Gartenbau werden jährlich rund
35.000 Tonnen in Deutschland vermarktet – Tendenz steigend.
Kirschkonfitüre mit Tonkabohne
Zutaten für ca. 2 Gläser à 500 ml:
1 kg frische reife Kirschen
500 g Gelierzucker extra 1:2
2 Vanillestangen/ Mark
1 Tonkabohnen, fein gerieben
Sowohl pur als auch verarbeitet in Kuchen, 1 EL Marzipan
Marmeladen und Desserts sind sie eine
wahre Köstlichkeit. Aber auch bei pikanten Zubereitung:
Speisen ist das Steinobst eine delikate Beilage. Für den vollen Kirschgeschmack auch Kirschen waschen, trockentupfen und entnach der Saison sorgen die praktischen Ein- kernen.
kochhelfer von Leifheit.
Die Kirschen mit dem Gelierzucker und den
Zeitsparend entkernen
Gewürzen in eine Schüssel geben und ca. 1
Stunde ziehen lassen.
So lecker Kirschen sind, so lästig kann das
Entfernen der Steine sein. Doch dafür gibt es Die Kirschmischung in einen Topf geben und
Alternativen: Zeitsparend und hygienisch unter rühren ca. 4 Minuten köcheln lassen.
sauber läuft das Entsteinen mit dem Kirsch- Die heiße Marmelade danach sofort bis zum
entkerner Cherrymat von Leifheit ab (UVP: Rand in die vorbereiteten Gläser füllen und
21,99 EUR). Die Kirschen können bequem in verschließen. Die restliche Konfitüre in ein
eine Schüssel rollen. Für die Kerne gibt es ei- Schälchen geben zum sofortigen Verzehr.
nen eigenen Auffangbehälter. Sowohl frische
als auch konservierte Kirschen werden so
schnell kernlos und sind sofort einsetzbar für
süße und pikante Leckereien.
Die gängigste Konservierungsmethode in
Privataushalten ist das Einkochen. Kühl und
trocken gelagert ist Eingekochtes bis zu einem Jahr haltbar. Das garantiert auch im Winter ein vollmundiges Kirscharoma. Die passende Ausstattung zum Einkochen der Kirschen bietet der Haushaltsspezialist Leifheit.
Die praktischen Einkochgläser sind in den
Größen mit 0,5, 0,75 sowie 1 Liter Fassungsvermögen erhältlich (UVP: ab 2,49 EUR).
Das besondere an den Einmach-Gläsern von
Leifheit: Sie verfügen über spezial beschichtete Deckel, die eine Schimmelbildung verGeflämmte Joghurt-Kirschcreme mit
hindern. Zudem sind die Schraubringe wieTonkabohnenaroma
der verwendbar. Lästige Klammern und
Gummiringe, die schnell alt und spröde wer- Zutaten für 4 Personen:
den, werden also überflüssig. Dank ihrer
platzsparenden Form passen drei Gläser in 1 Glas Kirschkonfitüre mit Tonkabohne
jeden Standard- oder Schnellkochtopf.
150 g Mascarpone
100 g Joghurt
Neue Rezeptideen von
1 EL Zucker
100 ml Sahne
Christian Henze
150 g Biskuits
"Ich liebe das vollmundige Aroma von Kirschen", sagt Starkoch Christian Henze, Mar- Zubereitung:
kenbotschafter von Leifheit. "Kirschen inspirieren mich immer wieder zu neuen Rezep- Mascarpone mit Joghurt und Zucker glatt
ten." Beim Einkochen von Konfitüre lassen rühren. Die Sahne steif schlagen und untersich die heimischen Früchte ausgezeichnet heben. Die Biskuits in Stücke brechen und auf
mit exotischen Gewürzen verbinden. Dies 4 Glasschalen verteilen.
zeigt Henze mit seiner kreativen "Kirschkonfitüre mit Tonkabohne". Die südamerikani- Abwechselnd die Kirschmarmelade (vorher
sche Frucht des Tonkabaumes liefert einen leicht aufrühren) und Mascarpone-Sahneaußergewöhnlichen Geschmack-Mix aus Va- Creme einschichten und servieren.
nille und Bittermandel. Sie unterstützt so die
natürliche Süße der Kirsche und macht die Die Creme mit 1 EL Zucker bestreuen und mit
Konfitüre zum extravaganten Brotaufstrich einem Bunsenbrenner karamellisieren.
für alle Feinschmecker.•
Kirschen in Barolo
Zutaten für 4 Portionen:
500 g Süßkirschen
200 g Zucker
1/2 Zimtstange
1 EL Orangenschale (nicht gespritzt), fein geschnitten und 5 Minuten blanchiert
1 EL VOM FASS Crème de Cassis
1/2 Liter VOM FASS Barolo DOCG Aldo Clerico
Zubereitung:
Die Kirschen mit den übrigen Zutaten in einen Topf geben. Bei schwacher Hitze ca. 20
Minuten köcheln lassen. Die Kirschen in der
Flüssigkeit abkühlen lassen und gut gekühlt
mit Vanilleeis servieren.
Kirsch-Vanille-Dessert
Zutaten für 4 Portionen:
250 g Quark
ca. 50 ml Milch
etwas Zitronensaft
1-2 EL Honig nach Geschmack
Vanillemark aus 1/2 Vanilleschote
500 g Kirschen (frisch oder aus dem Glas)
5 EL Kirschlikör mit Grappa VOM FASS
3 Baisertörtchen
3 EL Kokosraspel
Mascarpone-Kirsch-Creme
Zutaten für 6 Portionen:
1 Vanilleschote
400 g Mascarpone (italienischer Doppelrahm-Frischkäse)
5 EL Zucker
125 ml Milch
400 g Sauerkirschen (frisch oder aus dem
Glas)
150 g Amarettini (ital. Mandelgebäck) oder
Zubereitung:
Löffelbiskuits
50 ml Kirschlikör mit Grappa VOM FASS
Den Quark mit der Milch cremig rühren. Den 1 EL gehackte Pistazien
Zitronensaft, Honig und Vanillemark dazu
rühren. Den Vanillequark dann in 4 Glasscha- Zubereitung:
len verteilen.
Die Vanilleschote mit einem Messer längs
Die Kirschen abspülen, trocken tupfen, ent- aufschneiden und das Mark herausschaben.
steinen (falls aus dem Glas, dann gut abtrop- Mascarpone zusammen mit dem Vanillefen lassen), mit dem Kirschlikör vermischen mark, Zucker und Milch zu einer cremigen
und auf den Vanillequark geben. Einige Kir- Masse verrühren und zugedeckt in den Kühlschen für die Dekoration zurücklassen.
schrank stellen.
Baiser zerbröckeln, mit 1 EL Kokosraspeln
vermischen und auf die Früchte geben. Mit Die Kirschen waschen, abtropfen lassen, entden restlichen Kirschen und Kokosraspeln stielen und entsteinen (falls aus den Glas,
garnieren.
dann gut abtropfen lassen). Die Amarettini
mit dem Kirschlikör beträufeln.
Cocktail: Kirschträumerei
Die Mascarponecreme, die Amarettini und
die Kirschen schichtweise in sechs DessertZutaten für 4 Portionen:
schälchen füllen und mit den Pistazien bestreut servieren.
2 cl Kirschwasser VOM FASS
6 cl Maracujasaft
6 cl Orangensaft
Palmer Champagner Blanc de Blanc VOM FASS
Eiswürfel
Zubereitung:
Kirschwasser, Maracujasaft und Orangensaft
mit Eis im Shaker schütteln und in zwei Sektgläser abseihen. Mit Champagner auffüllen.
Dekoration: Orangenscheibe und Kirsche.
Mittwoch, 13. Juli 2011
28
AUTO AKTUELL
Promotion
Volvo XC60 "Firmenauto des Jahres"
Fahrverhalten, Komfort und Wirtschaftlichkeit im Vordergrund
Der Volvo XC60, seit seiner
Markteinführung im Herbst
2008 weltweit und auch auf
dem deutschen Markt der Bestseller im Programm der schwedischen Premium-Marke Volvo,
überzeugte aktuell auch bei der
Wahl zum "Firmenauto des Jahres 2011" und gewann wie
schon im vergangenen Jahr sicher die Importwertung der
Klasse "Kompakte SUV". Den
Sprung an die Spitze der Gesamtwertung verpasste das
hierbei zweitplatzierte CrossOver-Modell
nur
denkbar
knapp. Insgesamt gaben über
250 Fuhrpark-Manager ihr Votum ab. Im Segment des Volvo
XC60 stellten sich sechs Modelle
dem Wettbewerb.
"Der Volvo XC60 ist auch im Flottengeschäft ein wesentlicher Bestandteil unseres Verkaufserfolgs.
Die Qualitäten des Modells werden
von den Fuhrpark-Managern geschätzt, was auch das aktuelle Ergebnis zeigt", freute sich Rüdiger
Hüttemann, Leiter Vertrieb Großkunden bei Volvo Car Germany am
Donnerstagabend anlässlich der
Preisverleihung im badischen Rust.
Und ergänzte: "Mit dem Cross-Over
haben wir seit Markteinführung
viele Neukunden für unsere Marke
gewonnen. Mit einem modernen
und breit gefächerten Portfolio von
Front- und Allradversionen, mit
gleichermaßen leistungsstarken
und verbrauchsgünstigen Motoren, ausgezeichnetem Komfort und
bester Fahrdynamik, bei gleichzeitig sehr guter Wirtschaftlichkeit,
können wir mit dem Volvo XC60
punkten".
Mehr als 250 Fuhrpark-Manager
waren am Mittwoch und Donnerstag dieser Woche der Einladung der
Fachzeitschrift FIRMENAUTO nach
Rust gefolgt und testeten insgesamt 61 Modelle in neun Kategorien.
Bevor die Gewinner in Europas
größtem Firmenwagen-Praxistest
feststanden, wurden in 122 TestPreisverleihung: Thorsten
Schönfeld, Redakteur bei
FIRMENAUTO (li); Rüdiger
Hüttemann, Leiter Vertrieb
Großkunden Volvo Car Germany (Mitte) und Moderatorin Birgit Fehst.
Der Volvo XC60 siegte in der Importwertung
Bilder: Volvo
wagen mehr als 1.800 Testfahrten
durchgeführt. So kamen in zwei Tagen insgesamt rund 50.000 Kilometer zusammen.
Nach jeder Fahrt benoteten die
Fuhrpark-Manager neben Fahrverhalten und Komfort insbesondere
die Wirtschaftlichkeit der Autos.
Die Titel „Firmenauto des Jahres
2011" verleihen die Fachzeitschrift
FIRMENAUTO und die Sachverständigenorganisation DEKRA.•
Mittwoch, 13. Juli 2011
Promotion
AUTO AKTUELL
Sportlich, sinnlich, luxuriös:
Der Jaguar Sportwagen XK
Dritte Generation des AJ-V8-Motors für souveräne Power
umfassten LED-Rückleuchten mit verchromter Querspange, neu gestylte
Motorabdeckungen und überarbeitete seitliche Lüftungsschlitze in Wagenfarbe. LED-Licht kommt zusätzlich an den in die Außenspiegelgehäuse verlegten Seitenblinkern und
Einstiegsleuchten zum Einsatz.
Zu Ehren des 50. Geburtstages der
britischen Sportwagenlegende Jaguar E-Type bietet Jaguar jetzt ein
attraktives Jubiläumsleasing für
den beliebten XK an.
Mit aufregend sinnlichem Design,
einem luxuriösen Innenraum und
der Kraft von 5,0 Liter-V8-Motoren
setzt der XK die Tradition großer Jaguar Sportwagen fort. Die Modellreihe ist Sinnbild für sportlichen Luxus - geprägt von exzellenter Fahrdynamik und herausragendem
Komfort in typischer Jaguar Manier.
Jaguar und rassige Sportwagen:
Diese Begriffe bilden seit Jahrzehnten eine Einheit. In der Vergangenheit avancierten zahlreiche sportliche Jaguar Modelle zu Legenden
des Automobilbaus. Wie der XK 120
des Jahres 1948 oder der weltberühmte Klassiker E-TYPE von 1961 um nur die Wichtigsten zu nennen.
Mit dem neuen XK läutete Jaguar
Hohe britische
Handwerkskunst
Der Jaguar E-Type (li.) und der neu XK.
Ende 2005 eine neue Ära in seiner
langen Sportwagengeschichte ein.
Die Linienführung verknüpfte die
Tradition der Marke mit dem Jaguar
Design des 21. Jahrhunderts: kühn
und wunderschön, dabei ebenso
muskulös wie elegant.
Hauptmerkmale des XK-Designs sind
glatte, fließende Flächen, eine lange
Motorhaube mit kraftvoll betonter
Wölbung, prominent ausgeformte
Bild: Jaguar
Radhäuser mit großen Rädern, eine
kraftvoll wirkende, hohe Gürtellinie
und minimale Überhänge. Dazu kommen als weitere Stylingdetails Lufteinlässe in den vorderen Kotflügeln
und ein ovaler Kühlergrill.
Die zuletzt 2009 überarbeiteten XKModelle sind an einem noch kraftvolleren Frontstoßfänger mit sichelförmigen seitlichen Luftschlitzen leicht
zu erkennen. Weitere Änderungen
Die besonders hochwertigen und authentischen Materialien und Oberflächen dokumentieren die hohe Handwerkskunst des britischen Luxuswagenherstellers. Besonders ins Auge
fällt der erstmals im XF eingeführte JaguarDrive Selector™ - ein exklusiv
von Jaguar entwickelter Drehregler,
der sich erst beim Einschalten der
Zündung in die Hand des Benutzers
schmiegt und gegenüber herkömmlichen Automatikwählhebeln viele
Komfort- und Platzvorteile bietet.
29
Zu den serienmäßigen Annehmlichkeiten an Bord zählen unter anderem
zehnfach elektrisch verstellbare Ledersitze mit dreistufiger Sitzheizung,
eine Zweizonen-Klimaautomatik, ein
7-Zoll-Touchscreen für die Bedienung
des Audio- und Navigationssystems,
eine Bluetooth®-Schnittstelle sowie
ein MP3-fähiges Audiosystem mit
sechs Lautsprechern und integriertem 6-fach CD-Wechsler. Vordere
und hintere Sensoren dienen als
wertvolle Parkhelfer.
Für Kunden mit Vorliebe für luxuriöse
Details hat Jaguar eine XK PortfolioVersion im Programm. Diese steht auf
19-Zoll-Leichtmetallfelgen
und
glänzt im Interieur unter anderem mit
einem beheizbaren Lederlenkrad,
dem Jaguar Smart Key System™, einem 525-Watt-Premium-Klangsystem von Bowers & Wilkins, Softgrain-Ledersitzen und vier verschiedenen Holz-Paneelen - darunter eine Ausführung in marmoriertem Ebenholz.
Die dritte Generation der legendären Jaguar AJ-V8-Motorenfamilie
hebt das Fahrerlebnis in einem Jaguar XK in eine neue Dimension.
Der komplett neu konstruierte 5,0
Liter V8 Motor mit Direkteinspritzung leistet als Sauger 283 kW (385
PS). Jaguar Deutschland präsentiert
ab sofort ein sehr attraktives Jubiläumsleasing, das den Jaguar XK ab
799,- Euro/Monat ermöglicht. •
Mittwoch, 13. Juli 2011
30
PERSPEKTIVEN
Partner suchen:
Helga, 44 J., vw., Brillenträgerin, treu, ehrlich
u. naturliebend, mitten im Leben stehend,
sucht einen vitalen Mann möglichst mit Kind.
Kathrin, 51 J., blondes Haar, gemütlich, led.,blaue
Augen, frauliche Figur, mag Radeln, gute Gespräche,
Wandern, sucht liebevollen Mann.
Petra, 57 J., geschieden, sehr attraktiv, modern,
schwarzes Haar, schlank, temperamentvoll und lebenslustig, sucht einen patenten Lebenspartner.
Ralph, 45 J., ledig, selbstständig, natürlich,
mag geordnete Verhältnisse, geht gerne ins
Kino, fährt Inliner, mag Ausgehen, sucht eine
fröhliche Frau.
Werner, 58 J., geschieden, dunkelblondes
Haar, schlank, gebildet, aktiv, mag Bergsport
und noch einiges mehr, sucht eine Frau mit
weiblicher Figur.
John, 66 J., blond, eheerfahren, groß,
schlank, sympathisches Auftreten, super Beruf, ist kulturell interessiert, mag die Jagd, Reisen, Tennis ect.!
Telefon 0751 - 41050
Institut Helga Weingarten
Promotion
Traummann und
Traumfrau gesucht
zu finden, der genau zu Ihnen passt. Der Ihre
Gedanken teilt und Ihre Leidenschaften, der
weiss, was Sie lieben und der für Sie da ist,
wenn Sie ihn brauchen. Jemand, der Ihr Leben bereichert und der Sie verzaubert.“
Bruno Oberdorfer vom Institut Helga hat
schon vielen Menschen geholfen, die auf
Partnersuche waren. Menschen, die einfach
nicht länger alleine leben und die ihr SingleDasein beenden wollten. Diese Frauen und
Männer haben sich vertrauensvoll an das Institut Helga gewandt. Mit Kompetenz, Erfahrung, Verlässlichkeit, Diskretion und nicht
ners oder einer Partnerin. Andere bringen es zuletzt dank modernster EDV hilft das Instivon Anfang an nicht fertig, jemanden zu fin- tut Helga, den Traummann oder die Traum(rl)
den. Dabei wünschen Sie sich oftmals sehn- frau zu finden.•
lichst einen Partner oder eine Partnerin.
Gute Gründe für das Institut Helga
Niemand ist normalerweise gerne abgeschieden und getrennt von anderen
Menschen. Gut, manche leben bewusst
als Singles und freiwillig in einem EinPersonen-Haushalt. Doch neben diesen
freiwilligen Singles gibt es auch viele unfreiwillige.
Diese tun sich oft schwer, soziale Kontakte
zu anderen herzustellen. Zu einem unfreiwiligen Single werden Menschen nach Trennungen oder auch durch den Tod eines Part-
So viel Glück ist kein Zufall
„Sie können Ihre Zukunft selbst in die Hand
nehmen. Wir sagen Ihnen, wie“, lautet eine
Botschaft beim Institut Helga in einem Flyer.
Und weiter ist zu lesen: „Der Wunsch ist
schon länger in Ihrem Kopf. Einen Menschen
Wer? Wie? Wo? Was?
Auf einen Blick:
Autohaus Knoblauch
Wangener Str. 161, Ravensburg, Tel. 0751/363370
Autohaus Weishaupt
Friedhofstraße 26, Ravensburg, Tel.
0751/369911
BülBül - Juwelier & Reise
Gespinstmarkt 27, Ravensburg,
Tel. 0751/26133
CineParC
Marienplatz 4, Ravensburg, Tel. 0751/ 3614436
decowerk
Lützelbachweg 2, Freiamt Keppenbach,
Tel. 07645/1037
Fahnen Specht
Rathausstr. 6, Ravensburg, Tel. 0751/3524133
INJOY Fitness
Roßbachstr. 5-7, Ravensburg,
Tel. 0751/3550591
Institut Helga
Abt-Hyller-Str. 1, Weingarten, Tel. 0751/ 41050
Jaguar House Ravensburg
Meersburgerstr. 146, Ravensburg,
Tel. 0751/90981
Kali Sikaran
Sontheimerstr. 4, Weingarten,
Tel. 07529/634315
Kordeuter GmbH
Ravensburgerstraße 1, Berg, Tel. 0751/560350
Pro Optik
Adlerstr. 5, Ravensburg, Tel. 0751/3524891
Schüle Reisen
Bahnhofstr. 50, Isny, Tel. 07562/70990
Schülerhilfe
Bahnhofstr. 12, Weingarten, Tel. 0751/556799
Süma Maier DIGA Bad Schussenried
Bahnhofstr. 101, Rheinfelden,
Tel. 07623/741920
Tanzschule Desweemèr
Marienplatz 27-31, Ravensburg,
Tel. 0751/33280
Tel. 07 51 / 4 10 50
PARTNERVERMITTLUNG
Mitglied u. geprüft
vom Berufsverband GDE
88250 Weingarten · Abt-Hyller-Straße 1
www.institut-helga.de
Kurzmeldungen
„RV macht Sinn“
unterstützt vier neue
Jugendprojekte
Seminar „Existenzgründer“
Lindauerstr. 34, Liebenau, Tel. 07542/40940
Brauerei Max Leibinger
INSTITUT
Ravensburg - "Die Akzeptanz des Projekts
steigt kontinuierlich. Das kommt unseren Förderaktivitäten sehr zugute", freut sich Gerhard Engele, Leiter der Wirtschaftsförderung
der Stadt Ravensburg. Gemeint ist das Stadtmarketingprojekt "Ravensburg macht
Sinn" der Initiative Ravensburg (Stadt und
Wirtschaftsforum Pro Ravensburg, WIFO),
das 2009 vom Einzelhandelsverband mit
dem Stadtmarketingpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet wurde.
Ravensburger gewinnt
Kunstpreis in Rivoli
Ravensburg - Michael Holzhause kam, sah und
siegte: Zum zweiten Mal hat der Ravensburger in
der italienischen Partnerstadt Rivoli am Holzschnitzerwettbewerb "Trucioli d’ Artista" teilgenommen und einen Preis mitgenommen. Diesmal
"Der Beirat hat über unseren bislang höchs- wurde er ausgezeichnet für seine Kunstfertigten Förderbrocken in Höhe von rund 10.000 keit und erhielt für sein Bravourstück die AnerEuro entschieden", berichtet Engele. Vier Ju- kennung "Premio Virtuosismo".
gendprojekte profitieren dieses Mal davon.
So fördert "Ravensburg macht Sinn" gemein- Die Einheit Italiens galt es diesmal künstlerisch
sam mit der Kinderstiftung Ravensburg, der umzusetzen. Gut sechs Wochen hat Michael
Bildungsstiftung der Kreissparkasse und der Holzhause also die Geschichte des Staates stuSonja Reischmann-Stiftung die "aufsuchende diert und sich Gedanken über das zu fertigende
Werkstatt Süd", ein auf drei Jahre angelegtes Kunstwerk gemacht. Mit Motorsäge und Feile
städtisches Jugendprojekt in der Südstadt, bearbeitete er einen Tannenholzblock vor den
das Jugendlichen Freizeitangebote an deren Augen der Zuschauer, die zahlreich zu dem
Treffpunkten bietet.
Spektakel in der nahe Turin gelegenen Stadt
2500 Euro erhält der Frühstücksclub der Re- strömten. Als wehende Fahne gestaltete der 53alschule Ravensburg. Schülern wird damit jährige stellvertretende Kommandant der Freiein gesundes Frühstück angeboten. 1000 willigen Feuerwehr Ravensburg sein Objekt.
Euro gehen an das Hör-Sprachzentrum Wil- Drei Segmente erscheinen in transparent-zarhelmsdorf der Zieglerschen. "Mit dem Geld tem Grün, Weiß und Rot. Sie symbolisieren die
soll Kindern aus bedürftigen Familien die fruchtbare Ebene, die Alpengletscher und das
Teilnahme an den Landestheatertagen in Tü- Blut, das vergossen wurde, bis es zum italienibingen ermöglicht werden", so Engele.
schen Einheitsstaat kommen konnte. Eigentlich
Als viertes Förderprojekt wurde die Neuge- habe er den ersten Preis für sein abstraktes aber
staltung des Pausenhofs beim Welfengymna- eindrucksvolles Werk verdient, sagte Avernino di
sium ausgewählt, für die sich eine vor zwei Jah- Croce, stellvertretender Bürgermeister der Raren gegründete Eltern-, Schüler- und Lehrerini- vensburger Partnerstadt zu Michael Holzhause.
tiative engagiert. "Eine tolle Idee, die Ravens- Aber den hat der Künstler schon im vergangeburg macht Sinn mit 1600 Euro unterstützt", so nen Jahr abgeräumt. Und so entschloss man
Engele. Weitere Infos zu Ravensburg macht Sinn sich im Piemont, den Oberschwaben für seine
unter: www.wifo-ravensburg.de •
besondere Kunstfertigkeit auszuzeichnen.•
Weingarten - Die Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben (IHK) bietet in
Kooperation mit der Handwerkskammer Ulm
und dem Landkreis Ravensburg ein ganztägiges Seminar für Existenzgründerinnen und gründer im Gebäude der IHK Bodensee-Oberschwaben an.
Das Seminar findet am 25. Juli, von 9 bis 17
Uhr in der IHK in Weingarten statt. Die Seminarkosten belaufen sich auf 60 Euro. Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat.
Eine Anmeldung ist bei der IHK unter
glor@weingarten.ihk.de oder Fax 0751 40955154 erforderlich.•
Anmeldung zur
Bürgerreise nach Dresden Coswig
Ravensburg – Eine Bürgerreise nach
Dresden und Coswig bietet der Städtepartnerschaftsverein "Die Brückenbauer" von Mittwoch, 21., bis Sonntag, 25. September, an.
Zu einer Vorbesprechung lädt Hans Georgii,
Leiter des Arbeitskreises Coswig im Partnerschaftsverein, am Dienstag, 19. Juli, 19 Uhr,
ins Nebenzimmer des "Ochsen", Eichelstraße
17, ein. Dort können Reiselustige ihre Wünsche zur Ausgestaltung des Programmes anmelden. Übernachten werden die Reisenden
diesmal in Dresden. Ausflüge in die Region
können organisiert werden. Nähere Informationen erteilt Hans Georgii unter der Telefonnummer 0751 91722. Bei Reiseleiter Georgii
können sich am kulturellen Austausch mit
der sächsischen Partnergemeinde Interessierte auch per E-Mail an hgeorgii@t-online.de anmelden.•
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
172
Dateigröße
9 286 KB
Tags
1/--Seiten
melden