close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

"Was die Lehrperson sagt... und was der 'Lehr-Körper' spricht

EinbettenHerunterladen
"Was die Lehrperson sagt... und was der 'Lehr-Körper' spricht..." –
Sicheres Auftreten in Konflikten
Kinder und Jugendliche brauchen Grenzen und Regeln. Doch vor allem brauchen sie
Pädagogen, die diese Grenzen und Regeln auch selbstsicher vertreten können.
Das bedeutet: Angesichts immer wieder kehrender Regelverstöße im Laufe eines
Unterrichtstages ist ein Konfliktverhalten notwendig, dass nicht nur auf die Techniken der
Gesprächsführung setzt, sondern den Akzent vielmehr auf eine feste innere wie äußere
Haltung legt. Durchsetzungsfähigkeit im schulischen Alltag benötigt Klarheit und Präsenz!
Ziel des Seminars ist es, das Bewusstsein für den eigenen körpersprachlichen Ausdruck zu
erweitern und Hilfestellungen zu geben, wie das Amt des Lehr-Körpers nicht nur bekleidet,
sondern tatsächlich auch verkörpert werden kann.
Mögliche Themen im Kurs sind:
o
o
o
o
o
o
Selbstwahrnehmung / Fremdwahrnehmung
Umgang mit aggressiven Gesprächspartnern
Verdeutlichung eigner Positionen
Präsenztraining
„Management“ eigener Emotionen in Konfliktsituationen.
u.ä.m.
Im Seminar wird gearbeitet mit:
o Übungen zur Körperwahrnehmung
o Simulation verschiedener Konfliktsituationen
o Übungen zur Präsenz in schulischen Alltagssituationen
Die Teilnahme setzt die Bereitschaft voraus, sich auch auf erfahrungsorientierte
Arbeitsformen einzulassen.
Die Leitung des Seminars hat
Rudi Rhode, Sozialwissenschaftler, Schauspieler und Pantomime, Trainer für
Kommunikation und Körpersprache.
Zum Kurs:
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
12
Dateigröße
18 KB
Tags
1/--Seiten
melden