close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

24103 Kiel

EinbettenHerunterladen
Kehl-Sundheim
19.10.2014
nur mit WB
Veranstalter : RV Kehl-Sundheim
Nennungsschluss: 06.10.2014
Nennungen an:
Melanie Barth
Offostr. 11, 77948 Friesenheim
Vorläufige ZE
So.vorm.: 4,1,3 ;nachm.: 5,2,6
Turnierleitung: Brunhilde Raabe. Richter: Harald Meisinger, Claudia Uecker, Parcourschef:
Konrad Schindler
Platzverhältnisse:
Prüfung: Halle 20 x 40 m, Vorbereitungsplätze: Halle: 20 x 40 m, Sand 100 x 100 m,
Dressurviereck 20 x 60 m
Besondere Bestimmungen
-Veranstaltungsort: Rustfeldstraße 23, 77694 Kehl-Sundheim
- Meldeschluss ist 60 Minuten vor Wettbewerbsbeginn, wenn in der Zeiteinteilung nichts
anderes festgelegt ist.
-Nennungen mit Nennungsformular der WBO. Einsätze sind per Scheck beizufügen.
-Für Nachnennungen am Turniertag wird eine Bearbeitungsgebühr von 5,-- € je Wettbewerb
erhoben.
- Zugelassen sind nur Reiter der LK0 und 6, die nicht bereits in Kl. A* und/oder höher geritten
sind.
- Die Zeiteinteilung wird spätestens eine Woche vorher auf der Hompage des Vereins:
http://www.reitverein-kehl-sundheim.de bereitgestellt. Es erfolgt kein Postversand.
-Das Pferd / Pony muss Haftpflichtversichert sein
-Der Equidenpass ist mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen..
-Grundsätzlich darf ein Pferd/Pony am Tag max. 5 Starts haben, in den WB kann ein Pferd mit
max. 3 Reitern gestartet werden. In Führzügelklassen, Reiterwettbewerben und
Springreiter-WB sind je Reiter 1 Pferd erlaubt, in allen anderen WB je Reiter 2 Pferde.
-Auf dem gesamten Gelände ist Reithelmpflicht, die Pferde dürfen nur von den Teilnehmern
geritten werden.
-Hunde sind an der Leine zu führen, bei Nichtbeachtung haftet der Besitzer für evtl. Schäden.
-Bei
Rückfragen:
Elke
Urbat-Heck,
Jugendbeauftragte
ORR,
eMail:
eurbat123@googlemail.com o. Mobil 0171 /17 60 363
- Es gelten die Bestimmungen der WBO und die Bes. Bestimmungen der LK
Baden-Württemberg in der neusten Fassung sowie die Bes. Bestimmungen des Veranstalters.
Teilnahmeberechtigung:
Stammmitglieder von Vereinen des Ortenauer Reiterrings und des Reiterrings Mittelbaden
sowie Nichtmitglieder aus diesem Bereich mit entsprechendem Versicherungsschutz und 30
persönlich eingeladene Teilnehmer.
1. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp
(E)
Pferde: 5j.+ält. Jun./J.R., Jahrg.93+jün.; , Junge Reiter LK: 0-6; Ausr.: WB 234; Richtv: WB
234; Einsatz: 6,00 € ; VN: 10 ; MN: 60, der Eingang der Nennung entscheidet; ; SF: V
2. Springreiter-WB
(E)
Pferde: 5j.+ält. Jun./J.R., Jahrg.93+jün.; , Junge Reiter LK: 0-6; Ausr.: WB 261; Richtv: WB
261; Aufg. P1; Einsatz: 6,00 € ; VN: 10 ; MN: 30, der Eingang der Nennung entscheidet.; SF:
H
3. Führzügel-WB
(E)
Pferde: 4j.+ält. Junioren, Jahrg.10-04 LK: 0, , die an keinem anderen WB dieser BV
teilnehmen; Altersangabe erforderlich. Der Führer muss im laufenden Kalenderjahr mind. 14
Jahre alt werden.; Ausr.: WB 221; Richtv: WB 221; , zusätzl. Slalom und über Stangen
reiten.Einsatz: 6,00 € ; VN: 10 ; MN: 20, der Eingang der Nennung entscheidet.; SF: R
4. Dressur-WB (E 5/2)
(E)
Pferde: 5j.+ält. Jun./J.R., Jahrg.93+jün.; , junge Reiter LK: 0-6; Ausr.: WB 246; Richtv: WB
246; Dreiecks- oder Ausbindezügel erlaubt; Aufg. E5/2; Einsatz: 6,00 € ; VN: 10 , MN: 35, der
Eingang der Nennung entscheidet.; SF: D
5. Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ)
(E)
Pferde: 5j.+ält. Jun./J.R., Jahrg.93+jün.; , junge Reiter LK: 0-6; Ausr.: WB 265; Richtv: WB
265; Aufg. E1 (20x40m); Einsatz: 6,00 € ; VN: 10 , MN: 35, der Eingang der Nennung
entscheidet.; SF: N
6. Kombinierter Wettbewerb
(E)
Pferde: 5j.+ält. Jun./J.R., Jahrg.93+jün.; , junge Reiter; Ausr.: WBO; Richtv:WBO; Der
Wettbewerb setzt sich zusammen aus dem WB Nr. 4 und dem WB Nr. 5. Es dürfen 2
unterschiedliche Pferde geritten werden. Der kombinierte Wettbewerb muss vor Beginn des
WB Nr. 4 gemeldet werden.Einsatz: 6,00 € ; VN: 10; SF: X
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
12
Dateigröße
85 KB
Tags
1/--Seiten
melden