close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger! Amtliche

EinbettenHerunterladen
Politischer Bezirk: Spittal an der Drau, Obervellach 21, 9821 Obervellach
Tel: 04782/2211, Fax: 04782/2211-24, e-Mail: obervellach@ktn.gde.at
h o m e p a g e : www.obervellach.gv.at
Amtliche Mitteilung
Nr.: 26/2013
–
An einen Haushalt
–
zugestellt durch post.at
10. Dezember 2013
Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger!
Amtliche Mitteilungen
Aktuelle Müllabfuhrtermine
Restmüll: MITTWOCH, 18. Dezember 2013 bzw.
DONNERSTAG, 19. Dezember 2013
Altpapier: TOUR 1: FREITAG, 13. Dezember 2013 /
TOUR 2: SAMSTAG, 28. Dezember 2013
Es wird daraufhin hingewiesen, dass der Gelbe Sack nur
an den vorgesehen Terminen zur Abholung bereitzustellen ist. Eine Abgabe bzw. Ablagerung im Altstoffsammelzentrum außerhalb der Öffnungszeiten ist nicht möglich!
Sprechtag
SVA der Bauern: Mittwoch, 18. Dezember 2013, von
13.30 bis 15.30 Uhr im Gemeindeamt.
Fundgegenstände
Im Gemeindeamt wurde ein Schlüsselbund mit blauem
Anhänger abgegeben.
Öffentliche Gemeinderatssitzung
Am Mittwoch, 18. Dezember 2013 findet um 18.00 Uhr
eine öffentliche Gemeinderatssitzung im Sitzungsraum
der Marktgemeinde Obervellach statt. Die Tagesordnung wird an der Amtstafel angeschlagen.
Kriegsgräberfürsorge – Sammlung
Das Österreichische Schwarze Kreuz ersucht auch in
diesem Jahr wieder um eine Spende zur Erhaltung und
Pflege der Kriegsgräber in Kärnten. Im Gemeindeamt
liegen die diesbezüglichen Spendenlisten auf.
Was ist los in Obervellach?
Einladung zum Weihnachtsmarkt
Zur Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit
laden wir Sie zum Weihnachtsmarkt in das ehemalige
Tourismusbüro im Gemeindeamt (Erdgeschoß) ein.
Schöne Geschenkideen warten auf Sie!
Samstag, 14.12.2013, 10.00 – 19.00 Uhr
Samstag, 21.12.2013, 10.00 – 19.00 Uhr
In einer gemütlichen und weihnachtlichen Atmosphäre
heißen wir Sie willkommen! Wir freuen uns auf Ihren
Besuch! Anita Hinz und Andrea Fortschegger
Christbaumfest in Lassach
Am Samstag, 14. Dezember 2013 findet ein Christbaumfest beim Zechner in Lassach statt. Ich lade
herzlich dazu ein! Christbäume, Fichten- u. Tannenäste
abzugeben. Einfach vorbeikommen oder anrufen unter
0680/5553831. Josef Ladinig, vulgo Zechner
Weihnachtlicher Bauernmarkt …
… im Lagerhaus am Samstag, 14. Dezember 2013,
von 9.00 bis 12.00 Uhr. Angeboten werden verschie-
dene Köstlichkeiten von Bauern aus der Region, Christbäume, Gewinnspiel usw.. Lagerhaus Obervellach
marktZeit im Advent
Am Samstag, 14. Dezember 2013, ab 17.00 Uhr, findet
am Hauptplatz die marktZeit im Advent statt. Am Sonntag, 22. Dezember 2013 findet die marktZeit ab 16.00
Uhr mit der großen Weihnachtsverlosung statt. Für Kulinarisches und Unterhaltung ist bestens gesorgt. Alle
Obervellacher/innen und Gäste sind zur „marktZeit“ recht
herzlich eingeladen! Leistungsgemeinschaft Obervellach
Weihnachten im Dorf
Am Montag, 23. Dezember 2013, um 20.00 Uhr, findet in
der Söbriacher Kirche die alljährliche Veranstaltung
„Weihnachten im Dorf“ mit musikalischer Umrahmung
statt. Der Reinerlös kommt einem Jugendlichen aus der
Region für Therapiezwecke zugute. Wir laden recht herzlich dazu ein! (Siehe auch Beilage) Söbriacher Sänger
Mitteilungen – kurz und bündig
Evangelische Kirche Obervellach
Am Heiligen Abend, 24. Dezember 2013 feiern wir um
15.00 Uhr den Weihnachtsgottesdienst, zu dem wir
sehr herzlich einladen. Waltraut Kleinwächter
Tauernfenster – Dezember Öffnungszeiten
Neben den üblichen Öffnungszeiten, Mittwoch bis
Samstag von 9.00 bis 12.30 Uhr und Freitag von 15.00
bis 18.00 Uhr, haben wir folgende zusätzliche Öffnungszeiten: Montag, 23. Dez., Dienstag, 24. Dez.,
Europagemeinde
sowie Montag, 30. Dez., Dienstag, 31. Dezember 2013,
jeweils von 9.00 bis 12.30 Uhr. Neuigkeiten im Tauernfenster: Neben frischen Kochwürsten, Sauerkraut,
Erdäpfeln, Dinkelbrot und verschiedenen Käsesorten
haben wir auch wieder nette Keramik, Filzpatschen,
Zirbenpolster,
Bienenwachskerzen,
handgefertigte
Krippen usw. aus der Region anzubieten. Ebenso bietet
unsere Weltladenecke immer wieder fair gehandelte
Produkte. Für Ihre jahrzehntelange Treue bedanken wir
uns recht herzlich. Verein Tauernfenster, Helga Huber
Launsberghütte - Öffnungszeiten
Liebe Gäste, für Weihnachten und Silvester haben
wir folgende Öffnungszeiten: 23., 24. u. 25. Dezember 2013 geschlossen. Ab 26. Dezember 2013 bis 5.
Jänner 2014, jeweils von 12.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Immer freitags (20. Dez., 27. Dez. und 3. Jänner), ab 20.00 Uhr - Hüttengaudi mit Birgit Egger &
ihrer Steirischen! Silvestermenü zum Jahreswechsel.
Anfragen und Reservierung unter 0680/55 55 384.
Wir freuen uns auf euch! Kerstin und Christian
Stellenangebote
Wir suchen ein/e Verkäufer/in auf Teilzeitbasis (ca.
25 Wochenstunden) für sofortigen Eintritt. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Zusteller
(ca. 20 Wochenstunden) mit Führerschein C. Praxis
mit Sattelschlepper erforderlich. Dienstort: Obervellach; Eintritt: ab Jänner 2014. Schriftliche Bewerbungen bitte an Naturbäckerei Schaider GmbH, 9821
Obervellach 30 oder schaider@schaider.at. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Adventbasar der Trachtenfrauen – Dank
Die Trachtenfrauen bedanken sich sehr herzlich für
den zahlreichen Besuch und die rege Kauftätigkeit
bei ihrem Adventbasar, der dadurch wieder ein voller
Erfolg wurde. Wir wünschen allen Obervellachern
eine besinnliche Adventzeit und ein gesegnetes
Weihnachtfest! Obfrau Burgi Puskas
Tanzschule Pichler
Neu! Frauen Dance ab 13. Jänner 2014, um 19.00
Uhr, in der VS-Obervellach. Frauen Dance wird in
Linien nebeneinander getanzt. Die Tänze bestehen
aus verschieden Schrittfolgen, die sich wiederholen.
Im Mittelpunkt steht immer Freude an der Musik und
der Bewegung, mit viel Schwung und guter Laune!
Kindertanzkurs: Mix dance/Hip Hop ab 9. Jänner
2014, um 16.00 Uhr. Info und Anmeldung unter
www.tanzschule-pichler.com oder 0680-3180962.
Olena Svetlana Pichler
Mölltaler Adventforelle frisch geräuchert
Gönnen Sie sich wieder einen Gaumenschmaus der
besonderen Art! Räuchertermin: 23. Dezember 2013.
Vorbestellungen bis Mittwoch, 18. Dezember 2013
unter 0664/1238118. Bitte den Abholtermin am 23.
Dezember 2013 bis längstens 16.00 Uhr beachten.
Folker Krall
Weltwoche - Danke
Wir möchten uns bei allen bedanken, die während der
Weltwoche bei uns im Tauernfenster vorbeigekommen
sind. Durch ihren Einkauf im Weltladen tragen sie dazu
bei, dass die Menschen in den sogenannten Dritt-WeltLändern bessere Lebensbedingungen und Schulbildung
bekommen. Auf diesem Wege möchten wir uns auch
bei Frau Helga Huber bedanken, die uns für diese Woche das Tauernfenster unentgeltlich zur Verfügung
gestellt hat. Ab sofort gibt es im Tauernfenster jedes
Monat „Neues aus dem Weltladen“. Sie können somit
weiterhin zu den Öffnungszeiten (Mittwoch – Freitag
von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr und Freitag auch von 15.00
bis 18.00 Uhr) Produkte (Brieftaschen, Taschen, Kaffee, Tee, Gewürze, Körbe, Fußabstreifer, Räucherwerk
usw.) erwerben. Herzlichen Dank! Elisabeth Pacher und
Roswitha Simoner
Mangoprojekt aus den Philippinen
Sowohl im Bauernladen Walter als auch im Tauernfenster können Sie die verschiedensten Mangoprodukte
(Saft, getrocknete Mangos, Smoothies, Mangokompott,
Mangofruchtgummi usw.) erwerben. Durch den Kauf
dieser Produkte unterstützen Sie missbrauchte Kinder
und Straßenkinder auf den Philippinen. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.dwpeg.de.
Elisabeth Pacher
Rotes Kreuz – Friedenslicht 2013
Das Friedenslicht aus Bethlehem wird auch in diesem
Jahr wieder am 24. Dezember 2013, in der Zeit von
8.00 bis 12:00 Uhr, beim Spar Markt Obermann sowie
beim Billa Markt in Obervellach von unseren Rot-Kreuz
Mitarbeitern verteilt. Außerdem haben sie die Möglichkeit, am 24. und 25. Dezember 2013, in der Zeit von
6.00 bis 18.00 Uhr, das Friedenslicht im Foyer der Ortsrettungsstelle Obervellach abzuholen. Ein gesegnetes
Weihnachtsfest sowie Prosit 2014 wünschen die Mitarbeiter vom Roten Kreuz Obervellach!
Danksagung
Anlässlich des Todes unserer lieben Tante, Frau
Hermine Gazoli, möchten wir allen, die unsere Tante
auf ihrem letzten Weg begleitet haben und allen, die
an der feierlichen Umrahmung der Verabschiedung
mitgewirkt haben, ein herzliches Dankeschön aussprechen. Vielen Dank auch für die zahlreichen Blumen- und Kerzenspenden!
Nichte Anita Waltersdorfer mit Familie
Danksagung
Anlässlich des Ablebens unserer lieben Mutter, Frau
Gertrud Angermann, möchten wir uns für die vielen
Blumen-, Kerzenspenden und tröstenden Worte recht
herzlich bedanken. Die Trauerfamilie
Weihnachtsfeier der älteren Generation
Die Weihnachtsfeier für die älteren Frauen und Männer unserer Gemeinde fand auch heuer
wieder im Kultursaal der Marktgemeinde Obervellach statt. Bürgermeister. Dr. Wilhelm Pacher
eröffnete diesen besinnlichen und unterhaltsamen Nachmittag. Er dankte allen Mitwirkenden
und Helfern, die zum guten Gelingen dieser Feier beigetragen
haben. Mit vorweihnachtlichen Darbietungen begeisterten die
Volksschulkinder die Anwesenden. Frau Hilde Merle gestaltete mit
dem Kirchenchor eine einfühlende Messe. Anschließend spielte
Frau Birgit Egger mit ihrer Harmonika auf. Die Trachtenfrauen, der
Sozialausschuss der Pfarre und der Gemeinde, Frau Roswitha Simoner, Frau Lisi
Pacher und Herr Hans Simoner trugen zum guten Gelingen der Feier bei. Gedankt sei
auch all jenen, welche die restlichen Weihnachtpackerln austragen. Anita Gössnitzer,
Obfrau Sozialausschuss
Nationalpark-Volksschulen – Verlängerung eines erfolgreichen Projektes
Kürzlich fand in der Nationalpark-Volksschule Obervellach die Partnerschaftsverlängerung des Nationalparks Hohe
Tauern mit den Volksschulen der Region statt. Die Volksschulen der Nationalparkgemeinden Heiligenblut, Großkirchheim, Mörtschach, Winklern, Obervellach, Mallnitz und Malta sind seit 2004 Nationalpark-Volksschulen. Bei
einem Festakt fand die Unterzeichnung der Verlängerung dieser Partnerschaft um weitere vier Jahre statt. Im
Rahmen dieser Vereinbarung werden die Schüler/innen während ihrer gesamten Volksschulzeit von NationalparkRangern begleitet und nach dem „Nationalpark-Lehrplan“, der in dem regulären Lehrplan fest verankert ist, unterrichtet. Dabei steht jedes Unterrichtsjahr im Zeichen eines speziellen Themas: Ist es in der ersten Schulstufe der
Nationalpark mit seinen Besonderheiten, so steht in der zweiten Klasse die bergbäuerliche Kulturlandschaft im
Mittelpunkt. Die dritte Klasse beschäftigt sich verstärkt mit dem Thema Wasser, wo
auch Exkursionen zum Gebirgsbach stattfinden. Den Abschluss bildet schließlich
die Klimaschule mit zahlreichen Experimenten zum Staunen und Ausprobieren.
Die Schüler/innen dokumentieren diesen speziellen Unterricht in ihrer Nationalpark-Mappe und nützen auch sehr fleißig die vom Nationalpark zur Verfügung
gestellten Bücher, Lupen und das Mikroskop. Ziel dieser Partnerschaft ist die
Sensibilisierung der Schüler/innen für die Belange und Zielsetzungen des Nationalparks Hohe Tauern. Denn die Nationalpark-Idee lebt davon, dass sich die
Bewohner/innen der Region mit ihr identifizieren können. Elfriede Oberdorfer,
Nationalpark Hohe Tauern
Gesunde Gemeinde Obervellach - Jahresrückblick
In der Gesunden Gemeinde soll das Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung angesprochen werden, mit dem
Ziel, solange als möglich bis ins hohe Alter gesund und fit zu bleiben. Heuer gab es in Zusammenarbeit mit dem
Gesundheitsland Kärnten und anderen Einrichtungen eine Reihe von Vorträgen und Aktivitäten. Insgesamt fanden
21 Veranstaltungen statt, welche von 1028 Personen besucht wurden. Kurzer Rückblick:
Frauengesundheit: Was ist sie, und was belastet sie? Von welchen Faktoren wird sie beeinflusst? Ein Abend mit
dem Frauengesundheitszentrum Kärnten.
Gäste aus Tansania: Wir bekamen einen Einblick in die problematische Nahrungssituation in Tansania. Es wurde
aber auch die Frage aufgeworfen, welche Folge hat unser Verlangen nach uneingeschränkter Mobilität.
Älterwerden in Bewegung: Viele Tipps gab es bei diesem informativen Vortrag, um der Bewegungseinschränkung,
die mit dem Älterwerden einherkommt, vorzubeugen.
Bewegung für die ältere Generation: Im Frühjahr und Herbst fanden Gymnastikkurse für ältere Menschen mit Frau
Roswitha Frohnwieser statt. Dadurch verbessert sich die Beweglichkeit, das Wohlbefinden und die Lebensqualität.
Mitten im Leben: Ein längerfristiges Trainingsprogramm, ebenfalls mit Frau Frohnwieser, das die Selbständigkeit im
Alter fördert.
Kinderyoga: Ein Ferienangebot von Frau Verena Schall. Mit viel Freude und Begeisterung konnten die Kinder
dabei ihren Körper und sich selber wahrnehmen.
IVV Wandertag: Wurde gemeinsam mit dem Mölltaler Radwandertag veranstaltet und zog bei strahlendem
Sonnenschein viele Wanderer und Radfahrer aus nah und fern an.
10. Obervellacher Gesundheitstage: Eine sehr erfolgreiche Veranstaltung, wie immer von Herrn Dr. Peter Huber
organisiert. Einen herzlichen Dank dafür.
Auf der Suche nach dem geglückten Leben: Ein gelungener Abend, der mit Familija und der Gesunden Gemeinde
veranstaltet wurde. Die Erkenntnis war, das Glück ist nicht im Äußeren zu finden, sondern nur in uns.
Sehr wohltuend für Körper, Geist und Seele war der Kräutervortrag von Frau Annette Wallner aus Irschen. Zahlreiche Frauen interessierten sich dafür, welche Kräuter unterstützend und heilend bei Krankheiten wirken.
Das ganze Jahr fanden verschiedene Kurse, wie Yoga, Wirbelsäulengymnastik, Aqua Jogging, Walken usw. statt.
Auch diese Aktivitäten werden gern angenommen. Danke an alle, die diese gesundheitsfördernden Angebote
nutzen und diese besuchen. Anregungen und Bedürfnisse zur Gesundheitsvorsorge aus der Bevölkerung nehmen
wir gerne wahr und setzen sie nach Möglichkeit um. Danke an Herrn Bürgermeister Dr. Wilhelm Pacher für die
Befürwortung und Unterstützung der Gesunden Gemeinde Veranstaltungen. Erwähnen darf ich auch
das wertschätzende Miteinander mit Frau Elisabeth Sagerschnig. Sie begleitet die Gesunden Gemeinden im
Mölltal. Ebenso gilt mein Dank Frau Carolin Franyi als Sachbearbeiterin der Gesunden Gemeinde.
Anita Gössnitzer, Gesunde Gemeinde
Über Ersuchen von Pro mente geben wir bekannt:
Pro mente – Psychologische Außenstellen in Dellach, Gmünd und Winklern
Seit bereits über 10 Jahren bietet das Sozialpsychiatrische Zentrum von pro mente kärnten GmbH in Spittal/Drau
psychosoziale, psychologische und psychiatrische Unterstützung für Menschen bei psychischen und/oder sozialen
Belastungssituationen an. Für viele BewohnerInnen in entlegeneren Regionen ist die Inanspruchnahme der
Leistungen des Sozialpsychiatrischen Zentrums aufgrund der Entfernung nicht möglich, eine Fahrt nach Spittal
wäre mit großem Aufwand verbunden bzw. wäre aufgrund fehlender öffentlicher Verkehrsanbindung schwierig. Aus
diesem Grund hat pro mente kärnten Außenstellen in den Gemeinden Dellach, Gmünd und Winklern errichtet,
welche die Möglichkeit eröffnen, professionelle Unterstützung und Betreuung vor Ort anzunehmen. Des Weiteren
können, im Sinne einer gemeinde- und lebensweltnahen Versorgung, Beratungs- Betreuungs- und Unterstützungsleistungen seitens der MitarbeiterInnen des Sozialpsychiatrischen Zentrums in Form von HomeCare (Hausbesuche) in Anspruch genommen werden. Die Schwerpunkte der Unterstützungsleistungen richten sich an Menschen
mit psychischen Problematiken (Depression, Angst- und Panikattacken, Schizophrenie usw.), ebenso an Menschen mit psychosozialen Schwierigkeiten (Probleme in Partnerschaft und Ehe, Trennung und Scheidung, Überforderung und Burn-out, verschiedene Schicksalsschläge, usw.). Die Inanspruchnahme der Leistungen ist kostenlos, eine ärztliche Überweisung ist nicht notwendig. Termine können über das Sekretariat des Sozialpsychiatrischen Zentrums Spittal/Drau vereinbart werden. Kontakt: Sozialpsychiatrisches Zentrum Spittal/Drau, Gartenstraße 1 (gegenüber Krankenhaus), 9800 Spittal/Drau, Tel.: 04762 / 3 777 3
Gottesdienste der Pfarre Obervellach vom 16. bis 31. Dezember 2013
Montag, 16.12.2013: Obervellach: 06,00 Rorate f. Robert u. Lorenz Schachner, Gugganigeltern u. Erich Fischer
Dienstag, 17.12.2013: Obervellach: 06,00 Rorate f. d. Fam. Jößnig (77)
Donnerstag, 19.12.2013: Obervellach: 06,00 Rorate f. d. Fam. Merlin (106)
Freitag, 20.12.2013: Obervellach: 06,00 Rorate f. Alois u. Manfred Reichhold (113)
Samstag, 21.12.2013: Obervellach: 18,30 Vorabendmesse, Krypta f. Herlinde Thorer (158), Nächtliche Anbetung!
Sonntag, 22.12.2013: 4. Adventsonntag: Obervellach: 06,00 Ende der Anbetung;
08,30 Amt f. d. Pfarrgemeinden
Montag, 23.12.2013: Obervellach: 06,00 Rorate f. Eltern Kronreif-Kofler (66)
Dienstag, 24.12.2013: Heiliger Abend: Obervellach: 15,00 Kinderkrippenandacht; 22,00 Christmette
Mittwoch, 25.12.2013: Hochfest der Geburt unseres Herrn – Weihnachten:
Obervellach: 08,30 Amt f. d. Pfarrgemeinden
Donnerstag, 26.12.2013: Hl: Stephanus: Obervellach: 08,30 Hl. Messe
Freitag, 27.12.2013: Haus Michael: 10,00 Hl. Messe mit Pfr. Nzonzi
Obervellach: 18,30 Abendmesse
Samstag, 28.12.2013: Obervellach: 15,00 Kindersegen
18,30 Vorabendmesse f. Josefine Zraunig, Schwester u. Eltern (194)
Sonntag, 29.12.2013: Sonntag in der Weihnachtsoktav: Obervellach: 08,30 Amt f. d. Pfarrgemeinden
Montag, 30.12.2013: Obervellach: 18,30 Ab. M. f. Vater u. Verw.
Dienstag, 31.12.2013: Silvester: Obervellach: 17,00 Jahresschlussgottesdienst f. Konrad Buchholzer (55)
Dechant Mag. Herbert Zwischenberger
Musik im Advent
Besondere Gottesdienste an den Adventsonntagen helfen, uns auf das Weihnachtsfest einstimmen. Die Heilige
Messe beginnt jeweils um 08.30 Uhr:
3. Adventsonntag mit Musik von Orgel mit Begleitung, Leitung: Christoph Volker
4. Adventsonntag gestaltet von der Harmonikagruppe der Musikschule, Leitung: Angelika Gruber
Wir laden herzlich dazu ein. Pfarrgemeinderatsobmann, Fritz Auernig
Basteln für Weihnachten
Liebe Kinder, wir möchten euch zum Weihnachts-Basteln einladen und zwar am 21. Dezember 2013,
um 15.00 Uhr im Pfarrsaal. Anmeldung bitte bis Dienstag, 17. Dezember 2013 bei Frau Daniela Salbrechter
unter 0650/2512091 (begrenzte Teilnehmerzahl). Pfarrgemeinderat Obervellach
Weihnachtsmessen
Der Gemischte Chor Obervellach gestaltet die Christmette am 24. Dezember 2013, um 22.00 Uhr. Gesungen
wird die Kärntner Weihnachtsmesse von Günther Antesberger. Am Mittwoch, 25. Dezember 2013, um 8.30 Uhr,
gestaltet der Kirchenchor Obervellach die Christmesse. Dargeboten wird die Pastoralmesse von Karl Kempter,
begleitet von Orchestermusik. Wir laden herzlich dazu ein. Kirchenchor und Gemischter Chor Obervellach
FamiliJa - ein Netzwerk mit Menschen für Menschen!
Das Mölltal ist durch soziale, tragfähige Beziehungsnetzwerke attraktiv und lebenswert. Menschen brauchen Menschen um sich l(i)ebenswert zu fühlen. Uns in FamiliJa
geht es nicht darum, die demografische Entwicklung zu bejammern, sondern ihr Zukunftsfreude entgegenzusetzen. Wir legen Wert darauf, dass unsere vielfältigen Angebote - von den Eltern-Kind-Gruppen bis zu den Besuchsnetzwerken - Begegnungsräume für ein neues Miteinander der Generationen sind. Kommen Sie zu uns, wir laden Sie herzlich ein, zum Adventtee am Donnerstag, 19. Dezember 2013 von 09.00
bis 16.00 Uhr im Eltern-Kind-Zentrum in Obervellach. Wir freuen uns auf einen gemütlichen Austausch! Ihre FamiliJa Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Redaktionsschluss für das nächste Gemeinderundschreiben ist am Freitag, 20. Dezember 2013, um 12.00 Uhr.
Gemeinsam mit den MitarbeiterInnen wünsche ich allen
ObervellacherInnen frohe Weihnachten und schöne Feiertage!
Mit besten Grüßen
Bürgermeister Dr. Wilhelm Pacher
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
18
Dateigröße
3 643 KB
Tags
1/--Seiten
melden