close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

INFORMATION: I-EBK 13-063 WARUM EIN GREEN MEETING

EinbettenHerunterladen
Klagenfurt, 03.06.2013
Bearbeiter: Morak
ZVR-Zahl: 143217488
INFORMATION: I-EBK 13-063
Green meetings – Teilnehmerinformationen
WARUM EIN GREEN MEETING?
Als Green Meeting Veranstalter setzen wir uns für eine lebenswerte Umwelt ein
und machen uns Gedanken über innovative Tagungskonzepte ohne Qualitätsverlust. Mit der Organisation eines Green Meetings nehmen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr. Wir kommunizieren damit auch das Thema Umwelt
an die TeilnehmerInnen und positionieren uns als nachhaltig denkender Veranstalter.
WAS IST ANDERS?
Ein Green Meeting legt Wert auf







Tagungsorte und Unterkünfte mit Umweltbewusstsein
Ressourcenschonung in Planung und Ablauf
Abfallvermeidung und –trennung statt Müllberge
Regionale Speisen und Getränke mit hoher Qualität oder Bioqualität
Verringerung der CO2 Emissionen
Soziale Verantwortung für MitarbeiterInnen und TeilnehmerInnen
Stärkung der regionalen Wirtschaft und Kultur
energie:bewusst Kärnten
Koschutastraße 4, 9020 Klagenfurt
Tel. 050 536 30897, Fax. -30888
e-mail: christina.morak@ktn.gv.at
www.energiebewusst.at
Information Nr.:
I-EBK 13-063
03.06.2013
Seite 2 von 2
IHR BEITRAG ALS TEILNEHMER/IN AN DER VERANSTALTUNG











Entscheiden Sie sich wenn möglich für eine umweltschonende Anreise mit
Öffentlichen Verkehrsmitteln oder bilden Sie Fahrgemeinschaften
Wen Sie nicht auf das Auto verzichten können oder wollen, oder wenn Sie mit
dem Flugzeug anreisen, können Sie den dadurch entstandenen CO2 Ausstoß
durch Kompensationszahlungen ausgleichen
Entscheiden Sie sich wenn möglich für ein umweltzertifiziertes Hotel (Österreichisches Umweltzeichen, Europäisches Ecolabel, EMAS, u.a.)
Nutzen Sie die umweltschonenden Angebote ihres Hotels (Wechsel von Handtüchern und Bettlaken nur bei Bedarf u.a.)
Schalten Sie alle Lichter, elektronischen Geräte (TV, Klimaanlage, Heizung,
Computer, u.a.) aus, wenn sie das Hotelzimmer vorübergehend verlassen
Mehrweg = Umweltschutz: Bevorzugen Sie offen ausgeschenkte Getränke,
Speisen auf Geschirr, Milch und Zucker ohne Portionsverpackung, etc.
Entsorgen Sie Ihren Abfall (PET, Glas, Papier, Metall, Batterien u.a.) über die
getrennte Sammlung, die im Hotel und im Veranstaltungsort angeboten wird.
Nutzen Sie den öffentlichen Verkehr oder gehen Sie zu Fuß
Verwenden Sie wenn möglich online Registrierungen bzw. digitale Materialien
anstelle von Papierausdrucken/ Handouts
Verwenden Sie Ihre eigenen Schreibutensilien
Geben Sie Ihre Badgets / Namenschilder nach Ende der Veranstaltung am
Infoschalter ab.
WARUM EIN ZERTIFIKAT?
Das Österreichische Umweltzeichen des Lebensministeriums ist seit über 20
Jahren ein Garant für Umweltfreundlichkeit und Qualität. Unabhängige GutachterInnen bestätigen die Kompetenz des Veranstalters, das Österreichische Umweltzeichen besiegelt die Glaubwürdigkeit eines Green Meetings.
Hier gibt es kein Greenwashing!
Christina MORAK
Projektmanagement
energie:bewusst Kärnten
Koschutastraße 4, 9020 Klagenfurt
Tel. 050 536 30897, Fax. -30888
e-mail: christina.morak@ktn.gv.at
www.energiebewusst.at
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
100 KB
Tags
1/--Seiten
melden