close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

FRÜHSCHICHTEN IN DER FASTENZEIT 2015

EinbettenHerunterladen
Alles für die
Personalverrechnung
Fachseminare | Jahrestagungen | Lehrgänge | JourFixe | Akademien
Personalverrechnung
Arbeitsrecht
Human
Resources
Rechnungswesen
500
300
200
100
50
20
10
0
Steuern
Controlling
Interne Revision
Insolvenz
Mahnwesen
Leadership
Human
Resources
Rechnungswesen
Steuern
Controlling
Alle en
g
erun
Neu tuellen
& ak lungen
ick
Entw n DEN
!
vo
rten
Expe
Programmübersicht
für 2014
Von den Besten lernen.
Alles für die Personalverrechnung
Vorwort
Personalverrechnung in Bewegung
Die Lohnverrechnung ist – wie alljährlich – von zahlreichen Änderungen geprägt. Mehr denn je ist es notwendig, auf dem
aktuellsten Stand zu sein und über Neuerungen im Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht und Steuerrecht Bescheid zu wissen.
Aktualisieren Sie jetzt Ihr Know-how!
Informieren Sie sich über die für die Praxis relevanten Änderungen, die neueste Judikatur und arbeitsrechtliche
Entscheidungen oder erfahren Sie Grundlegendes für die Personalverrechnung von unseren FachexpertInnen.
Neben Fachveranstaltungen zu arbeits- und steuerrechtlichen Themen bieten wir Ihnen auch ein breites Spektrum an
maßgeschneiderten Veranstaltungen zu verschiedensten Fachbereichen bis hin zur Weiterentwicklung der eigenen
Persönlichkeit.
Ich freue mich, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.
Elisabeth Vogl-Pillhofer
Geschäftsführende Gesellschafterin
Jahres-Intensivseminar 2014/2015
Neuerungen Personalverrechnung
DAS jährliche Fachevent auf höchstem Niveau
mit
o. Univ.-Prof. Dr. SCHRANK, RR ADir. HOFBAUER, G. KASPAR
Dr. MAREK, StB Ing. Mag. PATKA + weitere ExpertInnen
Jahr für Jahr gibt es zahlreiche neue gesetzliche Bestimmungen im Arbeitsrecht, in der Lohnsteuer und dem ASVG-Versicherungsund Beitragsrecht sowie aktuelle Rechtsprechung und Erlässe von Behördenseite. – Vor allem für den Bereich der Personalverrechnung bedeutet dies immer wieder nachhaltige Umstellungen.
Neben den zahlreichen Änderungen und Neuerungen stehen in der täglichen Lohnverrechnungs-Praxis auch immer wieder zahllose
knifflige Fragestellungen bzw. Auslegungsfragen auf der Tagesordnung, welche am zweiten Tag umfassend besprochen werden,
und an dem Sie auch die Möglichkeit haben, Ihre Zweifelsfragen zu klären.
Alle Änderungen – inklusive Umsetzungstipps – sowie topaktuelle Praxisthemen erfahren Sie bei unserer LV-Jahrestagung 2014. Präsentiert
von DEN Experten ihres Faches. Bei jedem Tagungs-Termin wird der jeweils aktuellste Gesetzes- & Rechtsprechungsstand dargestellt!
Sie haben auch die Möglichkeit, die Tage getrennt zu buchen.
1. Tag: Alle Neuerungen im Arbeits-, Lohnsteuer- & SV-Recht +
personalverrechnungsrelevantes Rechtsprechungs-Update
15.–16.01.14, Innsbruck
12.–13.11.14, Wien
02.–03.12.14, Graz
08.–09.01.15, Wien
15.–16.01.15, Innsbruck
780,– exkl. USt. (2-tägig) bzw.
420,– exkl. USt. (bei Einzelbuchung); Preisstaffelung
2
Marek
|
|
|
|
|
Kaspar
09.–10.01.14, Wien
14.–15.01.14, Salzburg
27.–28.01.14, Linz
13.–14.11.14, Linz
10.–11.12.14, Wien
14.–15.01.15, Salzburg
Hofbauer
von
Schrank
2. Tag: Brandaktuelle Praxisthemen +
Tipps & Hinweise für Ihre tägliche Praxis
Neuerungen & Aktuelles
Aktuelle Änderungen & Neuerungen für die Personalverrechnung
Ihr topaktuelles Wissens-Update im Arbeits-, SV- und Lohnsteuerrecht
mit
W. KURZBÖCK und/oder Mag. R. KRAFT*
*13.01.14, Eisenstadt
21.01.14, Graz
27.01.14, Feldkirch
*30.01.14, Klagenfurt
*06.03.14, Graz
15.10.14, Wien
06.11.14, Salzburg
18.11.14, Innsbruck
15.12.14, Graz
|
|
|
|
|
|
|
|
|
16.01.14, Wien
22.01.14, Linz
28.01.14, Innsbruck
06.02.14, Linz
*11.03.14, Linz
22.10.14, Linz
10.11.14, Wien
27.11.14, Linz
17.12.14, Linz
|
|
|
|
|
|
|
|
*20.01.14, St. Pölten
24.01.14, Wien
29.01.14, Salzburg
*21.02.14, Wien
*12.03.14, Wien
05.11.14, Graz
17.11.14, Feldkirch
09.12.14, Wien
Kurzböck
am
Kraft
Stetige Neuerungen im Bereich des Arbeits-, Lohnsteuer- und SV-Rechts, Entscheidungen von Behörden sowie eine immer komplexer
werdende Materie machen Wissens-Updates unerlässlich. Bleiben Sie mit diesem Seminar hinsichtlich der rechtlichen Entwicklungen
in Bezug auf gesetzliche Änderungen, Rechtsprechung und Rechtsansichten der Behörden (Erlässe) immer auf dem Laufenden.
Es wird bei jedem Termin die jeweils aktuelle Gesetzeslage dargestellt und diskutiert!
330,– exkl. USt. (Preisstaffelung)
Neuerungen & aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht
Das im Jahr 2014 & später geltende Pensionsrecht
2-tägiges Update-Seminar
Umfassende Gesamtdarstellung inkl. aller Neuerungen
mit
o. Univ.-Prof. Dr. SCHRANK
von
21.–22.01.14, Wien
29.–30.01.14, Graz
01.–02.07.14, Wien
|
|
mit
Holen Sie sich in diesem Seminar den Durchblick durch
den aktuellen Rechtsstand und profitieren Sie von der
langjährigen Erfahrung unserer Expertin!
03.–04.02.14, Linz
23.–24.09.14, Wien
920,– exkl. USt.
von
Altersteilzeit aktuell
mit Berechnungsbeispielen
mit
Dr. MAREK
am
18.02.14, Wien
23.04.14, Feldkirch
23.06.14, Salzburg
16.09.14, Innsbruck
18.11.14, Graz
|
|
|
|
|
Mit der neuesten Rechtsprechung am Laufenden
mit
Univ.-Prof. Dr. MAZAL
|
|
o. Univ.-Prof. Dr. SCHRANK
Zur Vermeidung von Fehlern, unnötigen Kosten & Konflikten, aber auch für die Nutzung neuer Chancen und das
Erkennen neuer Trends ist es unerlässlich, immer auf dem
letzten Stand zu sein.
Berücksichtigt werden jeweils alle Judikate bis zum
Seminartermin – taggenau!
Schwerpunkt: AÜG-Novelle 2012 & ihre Umsetzung
30.01.14, Wien
18.11.14, Wien
07.–08.05.14, Wien
17.–18.09.14, Feldkirch
19.–20.11.14, Linz
Judikatur-Update: Arbeits- & Sozialrecht
24.03.14, Linz
13.05.14, Graz
14.07.14, Wien
23.09.14, Linz
24.11.14, Wien
Arbeitskräfteüberlassung
am
18.–19.03.14, Salzburg
15.–16.04.14, Graz
|
21.–22.05.14, Innsbruck |
23.–24.10.14, Wien
|
840,– exkl. USt.
480,– exkl. USt.
mit
Dr. MAREK
am
26.06.14, Wien
11.12.14, Linz
28.05.14, Graz
20.11.14, Graz
|
|
04.06.14, Wien
01.12.14, Wien
540,– exkl. USt. (bei Einzelbuchung) bzw.
980,– exkl. USt. (2 Termine im Abo)
480,– exkl. USt. (Preisstaffelung)
mit
Univ.-Prof. Dr. MAZAL, o. Univ.-Prof. Dr. SCHRANK, Dr. JÖST, HR Dr. KURAS
+ weitere ExpertInnen
von
26.–27.06.14, Wien
|
25.–26.11.14, Wien
|
Mazal
Kuras
Alle Neuerungen & topaktuelle Praxis-Themen
Jöst
JAHRESTAGUNG Arbeitsrecht 2014
03.–04.12.14, Wien
980,– exkl. USt. (2-tägig)
Von den Besten lernen @ ars.at
Alles für die Personalverrechnung
Immer up to date – mit Ihrem SeminarAbo!
Personalverrechnungs-JOURFIXE
Seminarabo für Wien, Linz, Salzburg & Leoben
mit
W. KURZBÖCK
Wien
24.03.14
|
04.06.14
|
24.09.14
|
10.12.14
Leoben
25.03.14
|
18.06.14
|
17.09.14
|
16.12.14
Salzb.
26.03.14
|
16.06.14
|
23.09.14
|
04.12.14
Linz
27.03.14
|
13.06.14
|
22.09.14
|
05.12.14
Kurzböck
100 % Praxisbezug und direkt umsetzbare Antworten & Lösungen sind somit garantiert. Nutzen Sie die Chance dieses einmaligen
Veranstaltungsformats und holen Sie sich 4x jährlich Neuerungen & Aktuelles im Lohnsteuer-, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht,
kombiniert mit einem moderierten Erfahrungsaustausch & Fachdiskussion unter Praktikern (die Termine sind nur im Abo buchbar und
werden nach Ablauf automatisch verlängert, eine firmeninterne Übertragung ist möglich).
1020,– exkl. USt. (4 Termine im Abo)
Personalverrechnungs-JOURFIXE
Seminarabo für Wien, Graz, Innsbruck, Feldkirch & Wels
mit
StB Ing. Mag. PATKA, M. HAAS
12.02.14
|
02.06.14
|
04.09.14
|
02.12.14
Graz
13.02.14
|
12.06.14
|
05.09.14
|
04.12.14
Wels
14.02.14
|
13.06.14
|
03.09.14
|
10.12.14
Wien II
17.02.14
|
11.06.14
|
08.09.14
|
15.12.14
Innsb.
18.02.14
|
03.06.14
|
09.09.14
|
16.12.14
Feldk.
19.02.14
|
04.06.14
|
11.09.14
|
17.12.14
Haas
Wien I
Patka
DER Top JourFixe für Praktiker, die aktuelle Informationen und praxisbewährte Gestaltungsideen wollen. Gesetzliche Änderungen,
Erlässe oder Rechtsprechung machen ein regelmäßiges Update unerlässlich. Warum für Personalisten dieser JourFixe die richtige
Wahl ist, verdeutlicht ein Teilnehmerfeedback: „Ich buche bei ARS den JourFixe bei diesen Vortragenden, weil die Beiträge in der
Unterlage mit eigenen Worten aufbereitet und gemeinsam mit praxisorientierten Schlussfolgerungen kommentiert werden.”
1020,– exkl. USt. (4 Termine im Abo)
Arbeitsrechts-JOURFIXE
Seminarabo für Wien & Linz
mit
o. Univ.-Prof. Dr. SCHRANK
Gerade das Arbeitsrecht ist eine Materie, in der es kontinuierlich Änderungen vonseiten der Gesetzgebung gibt bzw. zu dem laufend
Judikate ergehen. Deshalb ist ein regelmäßiges Update unerlässlich, um immer auf dem Laufenden zu bleiben. Dazu kommt auch
noch, dass man in der täglichen Praxis häufig mit äußerst kniffligen Sachverhalten und Auslegungsfragen konfrontiert wird.
Wien I
14.03.14
|
13.06.14
|
12.09.14
|
12.12.14
Wien II
13.03.14
|
12.06.14
|
11.09.14
|
11.12.14
Linz
18.03.14
|
16.06.14
|
15.09.14
|
15.12.14
1160,– exkl. USt. (4 Termine im Abo)
4
Schrank
Nutzen Sie die Chance dieses einmaligen Veranstaltungsformates und holen Sie sich 4 x jährlich Neuerungen & Aktuelles zum Arbeitsund dem betriebswichtigen Sozialversicherungsrecht, kombiniert mit einem moderierten Erfahrungsaustausch & Fachdiskussionen.
Arbeitsverträge
Werkverträge, freie Dienstverträge
inkl. Formulierungsvorschlägen & Mustertexten
Vermeiden Sie Fehlerquellen!
Univ.-Prof. Dr. REISSNER
mit
Im Seminar werden kritische Vertragsklauseln vorgestellt
und anhand höchstgerichtlicher Entscheidungen (auch
im Hinblick auf ihre Wirksamkeit) diskutiert.
G. KASPAR
HR FRAGNER, MPA
am
17.03.14, Wien
12.09.14, Linz
Darauf aufbauend werden Ihnen konkrete
Formulierungsvorschläge – Musterbausteine
für den Arbeitsvertrag – präsentiert.
am
22.05.14, Innsbruck
05.06.14, Wien
|
Reissner
mit
05.12.14, Wien
Geschäftsführer- & Vorstandsverträge
Inkl. Musterklauseln & -verträgen sowie Gestaltungstipps!
10.07.14, Wien
30.10.14, Wien
480,– exkl. USt.
Anlassbezogene Vereinbarungen & wichtige
Arbeitgeberschreiben im aufrechten Arbeitsverhältnis
mit
o. Univ.-Prof. Dr. SCHRANK
am
01.04.14, Wien
17.09.14, Wien
|
20.10.14, Graz
480,– exkl. USt.
RA Dr. TINHOFER, LL.M., StB Ing. Mag. PATKA
Tinhofer
Holen Sie sich eine Anleitung für die optimale Gestaltung
von Verträgen für Geschäft sführer & Vorstände.
Sie erfahren u. a. welche Rahmenbedingungen zu berücksichtigen sind und bekommen
arbeits- und versicherungsrechtliche Tipps
von den Experten.
am
|
|
Rechtsgründe & Mustertexte
480,– exkl. USt.
mit
Kaspar
Kritische Arbeitsklauseln in Arbeitsverträgen
07.05.14, Wien
Vertragsgestaltung
Vom Dienstzettel zum Arbeitsvertrag
mit
Dr. JÖST
am
01.04.14, Wien
480,– exkl. USt.
|
16.09.14, Wien
320,– exkl. USt. (Abendmodul)
Dienstzeugnisse richtig formulieren & analysieren
Teure & schmerzhafte Fehler vermeiden!
inklusive Rechtsfragen
mit
o. Univ.-Prof. Dr. SCHRANK, M. HAAS, StB Ing. Mag. PATKA
am
23.07.14, Wien
|
05.12.14, Wien
|
02.10.14, Wien
mit
Selten bietet ein Thema im Zusammenhang
mit dem Arbeitsverhältnis so viel Zündstoff
wie das Dienstzeugnis. Holen Sie sich von
unseren Spezialisten einen Leitfaden für das
Verfassen von perfekten Dienstzeugnissen
– untermauert mit Textbausteinen und Beispielen aus der täglichen Praxis.
540,– exkl. USt.
mit
Dr. JÖST
am
17.04.14, Wien
Jöst
Beendigung
RA Mag. ANGERMAIR
Univ.-Lekt. Mag. Dr. CERWINKA, MSc
am
320,– exkl. USt. (Abendmodul)
20.03.14, Wien
|
Cerwinka
Beenden von Arbeitsverhältnissen
Angermair
Beendigungsfragen
09.09.14, Wien
360,– exkl. USt. (Halbtag)
Kuras
JAHRESTAGUNG Beenden von Arbeitsverhältnissen
Arbeitsrecht & HR-Praxis
mit
o. Univ.-Prof. Dr. SCHRANK, HR Dr. KURAS, StB Ing. Mag. PATKA, Dr. JÖST + weitere ExpertInnen
am
27.–28.02.14, Wien
980,– exkl. USt. (2-tägig)
Von den Besten lernen @ ars.at
Alles für die Personalverrechnung
Spezialgebiete in der Personalverrechnung
Krankenstände & sonstige Dienstverhinderungen
Häufi ge Fragen & Problemstellungen
in der Abrechnung
20.03.14, Salzburg
03.04.14, Graz
10.10.14, Linz
23.10.14, Innsbruck
|
|
|
Dieses Seminar geht auf wichtige und aktuelle Fragen zu
Krankenstand & sonstigen Dienstverhinderungen ein und
beleuchtet sowohl die arbeitsrechtlichen Probleme als
auch die abgabenrechtlichen Folgen.
11.07.14, Wien
14.10.14, Klagenf.
16.12.14, Wien
395,– exkl. USt. (Preisstaffelung)
am
am
09.04.14, Salzburg
19.05.14, Linz
|
|
06.05.14, Wien
17.06.14, Graz
Kurzböck
Intensivtraining & Workshop
W. KURZBÖCK
mit
RR ADir. HOFBAUER
StB Ing. Mag. PATKA bzw. *Mag. WINKLER
am
10.02.14, Wien
14.03.14, Saalfelden
23.09.14, Linz
16.10.14, Wien
20.11.14, Salzburg
Erfolgreiche Entsendung – konkret & praxisnah
StB Ing. Mag. PATKA
26.02.14, Wien
25.03.14, Linz
10.09.14, Feldkirch
08.10.14, Graz
|
|
|
inkl. Privatinsolvenz des Arbeitnehmers
mit
Mag. R. KRAFT
am
|
|
|
09.09.14, Wien
15.10.14, Graz
07.11.14, Salzburg
|
|
|
21.05.14, Graz
25.06.14, Wien
03.11.14, Wien
450,– exkl. USt. (Preisstaffelung)
Weniger Lohnsteuer – mehr Netto
mit
StB Ing. Mag. PATKA
Details auf Seite 11
6
mit
StB Ing. Mag. PATKA
am
23.04.14, Wien
19.08.14, Pörtschach
23.10.14, Graz
Haas
27.03.14, Wien
09.04.14, Innsbruck
17.06.14, Salzburg
16.09.14, Linz
11.11.14, Wien
Lohnabgabenprüfung schnell & problemlos abwickeln
nach der SoWieSo-Praktiker-Methode
am
|
Wenn der Prüfer kommt
Der Payroll-Check
StB Ing. Mag. PATKA
M. HAAS
25.03.14, Wien
08.07.14, Wien
420,– exkl. USt. (Preisstaffelung)
395,– exkl. USt. (Preisstaffelung)
mit
Dr. MOHR
In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick
über die Aufgaben des Drittschuldners (Arbeitgeber) bei der Lohnpfändung, mit Hinweisen
auf oft schwer zugängliche Entscheidungen
der Gerichte sowie Lösungen zu Detailfragen.
anhand von Beispielen & Praxisfällen
02.04.14, Graz
09.05.14, Wien
09.10.14, Linz
22.10.14, Feldkirch
*17.07.14, Wien
09.10.14, Graz
06.11.14, Klagenf.
12.12.14, Wien
Lohnpfändung
20.08.14, Pörtschach
24.09.14, Wien
21.11.14, Salzburg
Lohnpfändung
am
|
|
|
|
480,– exkl. USt.
420,– exkl. USt. (Preisstaffelung)
mit
08.05.14, Salzburg
08.10.14, Wien
Vermeiden Sie Abrechnungsfehler!
Basiswissen zur Mitarbeiterentsendung
am
|
|
Dienstreise aktuell
420,– exkl. USt. (Preisstaffelung)
mit
24.04.14, Wien
15.05.14, Graz
395,– exkl. USt. (Preisstaffelung)
Dienstreise in Beispielen
mit
R. GRUBER, Mag. R. KRAFT
Winkler
am
mit
Mohr
Mag. R. KRAFT
|
|
|
15.05.14, Linz
02.10.14, Wien
30.10.14, Salzburg
420,– exkl. USt. (Preisstaffelung)
Lohnnebenkosten intensiv
Kommunalsteuer | Dienstgeberbeitrag | Betriebliche Vorsorge
mit
Mag. (FH) KRAMMER
RR ADir. HOFBAUER
am
21.05.14, Wien
Krammer
mit
Kraft
Mutterschutz, Karenz & Eltern(teil)zeit
|
27.10.14, Wien
395,– exkl. USt. (Preisstaffelung)
Spezialgebiete in der Personalverrechnung
o. Univ.-Prof. Dr. SCHRANK
am
27.05.14, Wien
14.10.14, Wien
|
Häufige arbeitsrechtliche Fallen & Fehler
Vermeiden Sie kostspielige Fehler!
mit
24.11.14, Graz
In diesem Seminar werden Sie auf praxisbezogene Weise in
das rechtlich & praktisch Wesentliche eingeführt, mit dem
Ziel, nicht in die bei den einzelnen Sachbereichen bestehenden Fallen zu tappen und kostspielige Fehler zu vermeiden.
480,– exkl. USt.
Berufsrecht der Bilanzbuchhalter,
Buchhalter und Personalverrechner
mit
WT Mag. HÖBAUS
am
19.02.14, Wien
|
Höbaus
am
Grundlage für die mündliche Prüfung
25.11.14, Wien
mit
|
06.–07.11.14, Wien
Mag. R. KRAFT, R. GRUBER
In der Praxis herrscht oft Unsicherheit über
Grenzen und Voraussetzungen bei der
Beschäftigung von geringfügig Beschäftigten & Aushilfen. Holen Sie sich von den Experten einen Überblick und Tipps zur Vermeidung häufiger Fehler.
Kraft
22.–23.04.14, Wien
21.–22.05.14, Linz
11.04.14, Wien
05.11.14, Linz
Geringfügig Beschäftige & Aushilfen
Inkl. Neuerungen & Aktuelles
am
|
|
480,– exkl. USt.
Lehrlinge von A–Z
Mag. L. KRAFT
Mag. (FH) BIRI
11.03.14, Graz
21.10.14, Wien
Vermeiden Sie häufi ge Fehler!
420,– exkl. USt.
mit
o. Univ.-Prof. Dr. SCHRANK
am
450,– exkl. USt. (1-tägig; Preisstaffelung) bzw.
810,– exkl. USt. (2-tägig; Preisstaffelung)
09.04.14, Wien
07.05.14, Salzburg
18.09.14, Wien
|
|
Gruber
mit
Schrank
Mitarbeiter-Fehlverhalten
14.05.14, Graz
06.11.14, Linz
395,– exkl. USt. (Preisstaffelung)
FACHTAGUNG Reisekosten & Travel-Management
Inkl. der aktuellen Entwicklungen in Abrechnung & Praxis!
mit
StB Ing. Mag. PATKA, RR ADir. HOFBAUER
Patka
Am 2. Tag haben Sie die Möglichkeit, sich Informationen und Umsetzungstipps rund um
„Professionelles Travel-Management“ zu holen – von den Aufgaben des Business-TravelManagements, der Organisation und des Controllings bis hin zur Frage der Sicherheit auf
Reisen.
Hofbauer
Am 1. Tag, der den Schwerpunkt „Abrechnung“ hat, erhalten Sie neben strukturierten und kompakten Informationen (einschließlich
zu jener Rechtsprechung, die derzeit Arbeitgebern die Abrechnung enorm erschwert) Orientierungsübersichten, Vereinbarungsmuster, Textvorschläge und zahlreiche Beispiele aus der Praxis.
Holen Sie sich praxisrelevante Informationen rund um die Abrechnung sowie das Travel-Management
bzw. ein Wissens-Update aus erster Hand von DEN Experten!
von
16.–17.10.14, Wien
895,– exkl. USt. (2-tägig) bzw.
480,– exkl. USt. (bei Einzelbuchung)
Tipp
ipp
Fachtagung Lehrlinge
Informieren Sie sich in dieser Fachtagung über alle Besonderheiten (Berufsausbildungsgesetz, „Recruiting” usw.),
die Sie bei der Einstellung und Ausbildung von Lehrlingen beachten müssen.
Termin: 09.–10. September 2014, Wien
Unser Gesamtprogramm finden Sie unter www.ars.at
Von den Besten lernen @ ars.at
Alles für die Personalverrechnung
Branchenspezifische Veranstaltungen
Personalverrechnung im Handel
Personalverrechnung für Bauarbeiter
Angestellten- & Arbeiter-KVs
Mit zahlreichen Beispielen
13.02.14, Wien
|
Klären Sie Zweifelsfragen und verhindern Sie Missverständnisse, welche durch die oftmals schwer verständlichen
kollektivvertraglichen Regelungen entstehen.
Dieses Seminar hilft Ihnen, Sicherheit bei der
Behandlung der einzelnen kollektivvertraglichen Auslegungsfragen zu erlangen.
17.09.14, Wien
395,– exkl. USt. (Preisstaffelung)
am
Personalverrechnung in der Arbeitskräfteüberlassung
W. KURZBÖCK
am
18.03.14, Wien
10.04.14, Linz
|
16.09.14, Linz
Weiterbildungsfonds DGA per 01.01.2013
mit
Richtig anwenden und umsetzen
o. Univ.-Prof. Dr. SCHRANK
am
Der KV Sozialwirtschaft gilt für fast alle Anbieter sozialer
oder gesundheitlicher Dienstleistungen. Durch die zahlreichen Bestimmungen stellt er eine besondere Herausforderung dar. Der Experte informiert Sie über die Anwendung vor dem Hintergrund des Arbeitsrechts und klärt
Zweifelsfragen aus der Praxis.
12.03.14, Wien
|
30.09.14, Wien
Metallindustrie-KVs
inkl. der Neuerungen durch die KV-Verhandlungen
mit
mit
Univ.-Prof. Dr. MAZAL
Details auf Seite 3
8
o. Univ.-Prof. Dr. SCHRANK
Das Seminar vermittelt Ihnen auf fundierte,
praxisbezogene und verständliche Weise
jenes Wissen und Auslegungsverständnis,
das Sie zur optimalen und richtigen Umsetzung der Neuerungen und bestehenden
Bestimmungen der KVs benötigen.
Mazal
Schwerpunkt: AÜG-Novelle 2012 & Ihre Umsetzung
17.03.14, Wien
320,– exkl. USt. (Halbtag; Preisstaffelung)
480,– exkl. USt.
Arbeitskräfteüberlassung
J. BÖSZE, MBA
Gewinnen Sie umfassendes Know-how zur
individuellen Kalkulation/Gestaltung von
Preisen, zur Überprüfung bestehender
Margen anhand der aktuellen Daten 2013,
zu den wesentlichsten Faktoren der Ertragsberechnung sowie zu den Rückstellungen zur
Erfolgskontrolle pro Überlassung.
Kollektivvertrag Sozialwirtschaft & seine Satzung
am
03.06.14, Graz
Inkl. AÜG-Novelle, Auflösungsabgabe, Sozial-
420,– exkl. USt. (Preisstaffelung)
mit
|
Kalkulation & Kostenrechnung für die AKÜ
Kurzböck
Ziel der Veranstaltung ist es, die wichtigsten
und häufigsten Fehlerquellen in der Lohnverrechnung der Arbeitskräfteü berlassung zu
erkennen und zu vermeiden.
10.02.14, Wien
27.05.14, Linz
395,– exkl. USt. (Preisstaffelung)
Unter Berücksichtigung der AÜG-Novelle 2012
mit
T. NEUHAUSER
Bösze
am
mit
am
19.11.14, Wien
480,– exkl. USt.
Schrank
Erfahren Sie mehr über die wichtigsten
Sonderbestimmungen für Arbeitnehmer im
Handel sowie deren Auswirkungen & die konkrete Umsetzung anhand zahlreicher Beispiele.
Neuhauser
Mag. R. KRAFT, M. HAAS
Kraft
mit
Branchenspezifische Veranstaltungen
Lohnverrechnung von Hausbesorgern & -betreuern
richtig ab- und weiterrechnen
Lohnverrechnung von Hausbesorgern & -betreuern –
Neuerungen 2013 inkl. Arbeitsrecht
Einsteiger-Seminar
Fortgeschrittenen-Seminar
mit
am
12.02.14, Wien
|
Hasenauer
Für nach dem 30.09.2005 eingestellte HausbetreuerInnen gilt jedoch der neue, bundesweit einheitliche Mindestlohntarif!
21.03.14, Wien
|
13.10.14, Wien
320,– exkl. USt. (Halbtag; Preisstaffelung)
Medienarbeitsrecht
Vertragsbedienstetenrecht
Häufige branchenspezifische Probleme & passende Lösungen
Von der Anstellung bis zur Beendigung
mit
RA Dr. KÜHTEUBL
HR Dr. ZIEHENSACK
10.03.14, Wien
Univ.-Lekt. RA Dr. REIS
Die Schwerpunkte des Seminars liegen sowohl
auf den Besonderheiten der medienrechtlichen Arbeitsverhältnisse generell als auch
auf den jeweils in den Betrieben der Teilnehmer anzuwendenden Kollektivverträgen.
Kühteubl
In diesem Seminar werden Ihnen die richtigen
und rechtswirksamen Vorgehensweisen rund
um das Thema Personal aufgezeigt.
am
am
18.11.14, Wien
320,– exkl. USt. (Halbtag; Preisstaffelung)
mit
Dkfm. Mag. HASENAUER, Dkfm. HIRSCHLER
In vorliegendem Seminar erfahren Sie die
Neuerungen, die sich mit 2013/14 v. a. bei der
Abrechnung von laufenden Bezügen und
Sonderzahlungen sowie in der Lohnsteuer
ergeben und was der OGH zu freien Dienstnehmern als Hausbetreuungspersonal entschieden hat.
Hirschler
Dkfm. Mag. HASENAUER
Die Entgeltberechnung von HausbetreuerInnen und HausbesorgerInnen richtet sich – wie
schon bisher – nach Art und Umfang der
Tätigkeit sowie nach dem Stichtag des
Beschäftigungsbeginns.
am
450,– exkl. USt.
Reis
mit
04.04.14, Wien
480,– exkl. USt.
JAHRESTAGUNG Arbeitskräfteüberlassung
Top-News für die AKÜ-Branche! – Auswirkungen der Novellierung auf die Praxis
mit
RA Dr. WINTER, Univ.-Prof. Dr. MAZAL, J. BÖSZE, MBA
von
06.–07.05.14, Wien
|
Hofbauer
Bringen Sie sich auf den aktuellsten Stand, klären Sie Fragen direkt mit Spezialisten und
tauschen Sie sich mit KollegInnen aus.
Andraschko
Neben umfassenden Informationen zu den wichtigsten Knackpunkten der AÜG-Novellierung erhalten Sie zudem die aktuellsten
Informationen über relevante Änderungen und Neuerungen aus der Personalverrechnung.
Traditionell steht wieder die „Abgabenrechtliche Beurteilung des Kollektivvertrages“ im Fokus
des 2. Tages.
09.–10.10.14, Wien
760,– exkl. USt. (1½-tägig) bzw.
480,– exkl. USt. (1. Tag) bzw. 320,– exkl. USt. (2. Tag); Preisstaffelung
Weiterbildungs-Tipp
Arbeitsrecht – immer am Puls der Zeit
Arbeitsrecht ist in stetiger Entwicklung begriffen – durch Gesetze ebenso wie durch die Rechtsprechung des OGH.
Diese laufenden Veränderungen sorgen teils für sprunghafte und in ihrer praktischen Bedeutung nicht zu unterschätzende Auswirkungen. Ein laufendes Update ist daher unerlässlich – das umfangreiche ARS-Programm zum
Thema Arbeitsrecht bietet Ihnen eine Vielzahl an Veranstaltungen zu dieser Materie!
Unser Gesamtprogramm finden Sie auf www.ars.at
Von den Besten lernen @ ars.at
Alles für die Personalverrechnung
Arbeitszeit
Arbeitszeit-Modelle
Arbeitszeitrecht aktuell
Grundlagen / Rahmenbedingungen
Die betrieblichen Top-Themen!
In diesem Seminar werden die arbeitszeitrechtlichen Grundlagen für die wichtigsten
Arbeitszeitmodelle – unter Berücksichtigung
der aktuellen Gesetzeslage – vermittelt.
am
mit
o. Univ.-Prof. Dr. SCHRANK
Mag. BAUMGARTNER, Univ.-Doz. Dr. GÄRTNER
14.05.14, Wien
|
Das Seminar geht einen neuen Weg, es geht
direkt auf die betrieblich relevanten Themen
ein – also jene, bei denen es in der Praxis
häufi g zu Zweifelsfragen & Gestaltungsproblemen und daraus resultierend zu
unnötigen Kosten kommt.
11.11.14, Wien
480,– exkl. USt.
+ + + Gemeinsam buchbar mit dem Workshop
„Arbeitszeit-Werkstatt” am Folgetag + + +
am
Gleitzeit richtig gestalten
|
|
|
17.03.14, Linz
04.07.14, Wien
17.12.14, Wien
Arbeitszeitrecht
Dr. JÖST, ao. Univ.-Prof. Dr. RISAK
11.06.14, Wien
Alles von starrer bis hin zu flexibler Arbeitszeitgestaltung
Risak
Die Spezialisten vermitteln Ihnen umfassendes, praxisbezogenes Wissen zu den Gestaltungsmöglichkeiten und zeigen Ihnen einfallsreiche Wege in der konkreten Umsetzung auf
– inkl. Gleitzeit für Teilzeitbeschäftigte.
am
05.03.14, Wien
03.06.14, Salzburg
25.09.14, Graz
480,– exkl. USt.
Rechtssicher agieren & unnötige Fehler vermeiden
mit
o. Univ.-Prof. Dr. SCHRANK
Das Arbeitszeitrecht ist wohl eines der wichtigsten und
oft mals schwierigsten Themen für Personalisten und
Entscheidungsträger in Unternehmen.
Gärtner
mit
Schrank
& Tipps für eine erfolgreiche Gestaltung
mit
Informieren Sie sich von der flexiblen Arbeitszeitgestaltung bis
zum Thema Überstunden bei einem Experten aus der Praxis!
am
480,– exkl. USt.
Dr. JÖST
03.04.14, Wien
|
18.09.14, Wien
320,– exkl. USt. (Abendmodul)
FACHTAGUNG Arbeitszeit
Umsetzung in der Praxis & Strafbestimmungen – die wichtigsten Knackpunkte
mit
o. Univ.-Prof. Dr. SCHRANK, Mag. BAUMGARNTER, Dr. JÖST, Mag. BINDER
ao. Univ.-Prof. Dr. RISAK, Dr. TRITREMMEL, Mag. HAUBENWALLNER, Prok. WÜRZELBERGER, MAS
von
08.–09.04.14, Wien
|
WÜrzelberger
Tritremmel
Gerade in wirtschaftlich etwas instabilen Zeiten können kreative Maßnahmen
mit dazu beitragen, qualifizierte Mitarbeiter im Unternehmen zu halten. Nicht
zuletzt dient die Arbeitszeit auch dazu, die Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter
zu steigern.
Binder
Die aktuell geltende Gesetzeslage bietet flexiblere Gestaltungsmöglichkeiten als noch in der Vergangenheit, jedoch sind vor allem
die Strafbestimmungen zu beachten, die durchaus existenzbedrohende Konsequenzen nach sich ziehen können.
02.–03.10.14, Wien
980,– exkl. USt. (2-tägig)
Tipp
ipp
Professionelles HR-Management als Wettbewerbsfaktor
HR-Management nimmt für immer mehr Unternehmen eine zentrale Stellung ein. Nur mit bestmöglichen Methoden
und Verfahren lassen sich die Herausforderungen erfolgreich meistern. Recruiting, Aus- und Weiterbildung, leistungsgerechte Bezahlung, Performance Management und eine auf die langfristige Strategie des Unternehmens
ausgerichtete strategische Personalentwicklung sind dabei unverzichtbar.
Unser Gesamtprogramm finden Sie auf www.ars.at
10
Alles rund um die Entlohnung
Pauschalentlohnung & „All-in”-Vereinbarung gestalten
Gestaltungstipps, die Sie in keinem Lehrbuch fi nden
Korrekte Abgeltung von Mehrdienstleistungen
StB Ing. Mag. PATKA
am
13.03.14, Wien
08.04.14, Innsbruck
15.09.14, Linz
22.10.14, Wien
|
|
|
11.09.14, Feldk.
07.10.14, Graz
19.11.14, Salzb.
mit
Pauschalierte Abgeltungsformen sind aus der Praxis kaum
mehr wegzudenken. Bei der Wahl der passenden Variante
(Einzelverrechnung, Zeitausgleich, Stundenpauschale,
All-in) sind die Grenzen des Machbaren eng gesteckt –
nicht nur Gesetz und Kollektivvertrag beschränken die
Möglichkeiten, auch die Rechtsprechung gibt zahlreiche
Rahmenbedingungen vor.
280,– exkl. USt. (Halbtag; Preisstaffelung)
Entgeltfortzahlung & Freistellung in der Praxis
Unser Experte vermittelt Ihnen ein umfassendes praxisbezogenes Wissen zu den einzelnen Gestaltungsformen und den Möglichkeiten und Grenzen.
insb. Pflegefreistellung/-karenz/-teilzeit & Bildungskarenz
mit
ao. Univ.-Prof. Dr. RISAK
am
16.06.14, Wien
Dr. JÖST
am
480,– exkl. USt.
Jöst
mit
Patka
Weniger Lohnsteuer – mehr Netto
12.06.14, Wien
360,– exkl. USt. (Halbtag)
Pensionsrecht
Pensionsrecht für ASVG-Versicherte & Bundesbeamte
Invaliditäts- & Berufsunfähigkeitspension
Gemeinsamkeiten & Unterschiede
Schwerpunkt: Rechtsprechung des OGH
07.–08.04.14, Wien
Informieren Sie sich, welche Änderungen bei der Berufsunfähigkeitspension geplant sind und welche Tatsachen
nach der Judikatur des OGH für die Zuerkennung einer
solchen relevant und welche irrelevant sind.
am
840,– exkl. USt. (2-tägig) bzw.
450,– exkl. USt. (pro Tag)
Das im Jahr 2014 & später geltende Pensionsrecht
Umfassende Gesamtdarstellung inkl. aller Neuerungen
mit
Dr. MAREK
Details auf Seite 3
Dr. MAREK
14.04.14, Wien
20.05.14, Linz
22.09.14, Wien
|
|
15.09.14, Innsbruck
14.10.14, Graz
480,– exkl. USt.
Altersteilzeit aktuell
Marek
Informieren Sie sich eingehend über die
Gemeinsamkeiten & Unterschiede sowie die
sensiblen Themen beider Materien – inkl. der
jeweils relevanten Neuerungen.
von
mit
Dr. MAREK, Dr. FEINDERT
Feindert
mit
mit Berechnungsbeispielen
mit
Dr. MAREK
Details auf Seite 3
Von den Besten lernen @ ars.at
Alles für die Personalverrechnung
Lehrgänge & Akademien
LEHRGANG Personalverrechnung von A–Z
4-tägiger Intensiv-Lehrgang & Auff rischungstraining
mit
W. KURZBÖCK, Mag. R. KRAFT*, R. GRUBER**
Personalverrechnung ist ein äußerst vielfältiges und spannendes Aufgabengebiet – und hat sich in den letzten Jahren vermehrt zu
einer internen Beratungsfunktion entwickelt. Dabei werden die Aufgabenstellungen immer komplexer, bei gleichzeitig schlechter
werdender Gesetzesqualität sowie wackeliger Judikatur. Stetige Neuerungen im Bereich des Arbeits-, Lohnsteuer- und SV-Rechts,
Entscheidungen von Behörden sowie eine immer komplexer werdende Materie machen grundlegende Kenntnisse unerlässlich. Immer
mehr „vernetzte Situationen“ (d. h. Situationen, in denen übergreifend verschiedene Rechtsgebiete geklärt werden müssen) machen es
zunehmend schwieriger, kompetente Auskünfte zu erhalten.
von
10.03.–08.04.14, Wien
23.04.–21.05.14, Graz
**11.–29.08.14, Wien
|
|
12.05.–12.06.14, Linz |
10.09.–14.10.14, Wien |
Gruber
Kraft
Themenschwerpunkte
– Der Job der Personalverrechnung | Von brutto zu netto
– Arbeitszeit, Zulagen und Zuschläge
– Lehrlinge in der Personalverrechnung
– Sonderzahlungen – sonstige Bezüge | Sachbezüge
– Gebrochene Lohnperiode
– Urlaub – Pflegefreistellung – sonstige Dienstverhinderungen
– Entgeltfortzahlung im Krankheitsfalle
– Beendigung von Dienstverhältnissen
– Reisekosten
Kurzböck
Dieser zertifizierte Lehrgang ermöglicht es Ihnen – kompakt in 4 Tagen –, ein umfassendes Wissen in der Thematik zu erlangen, von
A wie Abfertigung NEU bis Z wie Zulagen. Als maßgeschneiderter Einstieg in die Personalverrechnung oder ideale Auffrischungs- und
Trainingsmöglichkeit ist dieser Lehrgang sowohl für Einsteiger als auch für Praktiker in der Lohnverrechnung optimal aufbereitet.
*14.–31.07.14, Salzburg
08.10.–04.11.14, Graz
1280,– exkl. USt. (4-tägig)
Grundlagen Arbeitsrecht
Inkl. aller Neuerungen! – Umfassende Kenntnisse in 3 Tagen
mit
Univ.-Prof. Dr. MAZAL
Themenschwerpunkte
– Durchblick durch arbeitsrechtliche Rechtsquellen
– Rechte & Pflichten im Arbeitsverhältnis | Arbeitnehmerschutz
– Vertragsgestaltung | Betriebsratswesen | Beendigung des Arbeitsverhältnisses
– Arbeitsverhältnis im Betriebsübergang | Gesetzliche Neuerungen
von
26.–28.02.14, Wien
|
1220,– exkl. USt. (3-tägig)
12
30.06.–02.07.14, Wien
Mazal
Für Mitarbeiter und Führungskräfte aller Ebenen im Unternehmen bedeutet Arbeitsrecht oft ein „spanisches Dorf”: Unsicherheiten
über die Regelungen und über die Handhabung sowie über organisatorische Konsequenzen aus arbeitsrechtlichen Regelungen
prägen den Umgang mit dieser – oft ungeliebten – Materie. Das Seminar möchte hier Abhilfe schaffen. Sie werden kompakt und
umfassend über die Grundlagen des Arbeitsrechts informiert.
Lehrgänge & Akademien
LEHRGANG Arbeitsrecht intensiv
Rechtssicherheit für Einsteiger & Fortgeschrittene
mit
HR Dr. KURAS, RA Dr. ENGELBRECHT, Univ.-Prof. Dr. REISSNER
Das Arbeitsrecht ist in den letzten Jahren immer umfangreicher und komplizierter geworden.
Jeweils auf dem aktuellsten Stand, wird auf die einzelnen Schwerpunkte des Arbeitsrechts eingegangen sowie ein Konnex zur betrieblichen
Praxis hergestellt, um Ihnen u. a. eine Hilfestellung für (oftmals schwierige) Entscheidungssituationen zu geben.
Die einmalige Kombination des Experten-Teams – aus Rechtsprechung, Wissenschaft & Praxis – ist ein weiterer Erfolgsgarant der
Ausbildung.
Ziel der beiden Lehrgänge ist es, Ihnen grundlegende Kenntnisse der für die Praxis wichtigsten Bereiche des österreichischen Arbeitsrechts („Einführungs-Lehrgang“) sowie in Folge einen Einblick in Spezialbereiche („Lehrgang für Fortgeschrittene“) zu vermitteln.
Die Lehrgänge können auch separat gebucht werden!
Einführung in das Arbeitsrecht
Themenschwerpunkte
– Rechtsquellen & Rahmenbedingungen für den Arbeitsvertrag
– Gestaltungsmöglichkeiten während des Arbeitsverhältnisses
– Rechtsfragen der Beendigung des Arbeitsverhältnisses
von
15.–17.01.14, Wien
14.–16.05.14, Wien
24.–26.09.14, Linz
|
|
|
02.–04.04.14, Wien
25.–27.06.14, Innsb.
12.–14.11.14, Wien
|
|
23.–25.04.14, Graz
27.–29.08.14, Wien
von
12.–14.02.14, Wien
17.–19.09.14, Wien
|
|
19.–21.03.14, Linz
22.–24.10.14, Graz
|
|
04.–06.06.14, Wien
02.–04.12.14, Wien
Reissner
Engelbrecht
Themenschwerpunkte
– Arbeitszeit, Karenz & Betriebspensionen
– Kollektives Arbeitsrecht, Datenschutz- & Gleichbehandlungsrecht
– Kritische Vertragsklauseln, Betriebsübergang & Beendigungsfragen
Kuras
Arbeitsrecht für Fortgeschrittene
2280,– exkl. USt. (gesamt; 6-tägig) bzw.
1280,– exkl. USt. (pro Lehrgang; 3-tägig)
ABENDLEHRGANG Arbeitsrecht
6 Abende INTENSIV – Rechtsgrundlagen & praktische Anwendung
mit
Dr. JÖST
Arbeitsrecht ist ein Thema, das auf allen Ebenen eines Unternehmens eine bedeutende Rolle spielt – von strategischen Personalentscheidungen bis hin zu organisatorischen Gestaltungsfragen vor Ort, Arbeitsrecht ist dabei immer ein Thema!
Der Lehrgang vermittelt das arbeitsrechtliche Wissen kompakt an sechs Abenden, damit Sie mit dieser Materie sicher umgehen
können und Sie immer auf mögliche Konfliktsituationen vorbereitet sind. Behandelt werden nicht nur die rechtlichen Grundlagen,
sondern auch praxisbezogene Anwendungen und Gestaltungsfragen anhand von Mustervereinbarungen.
Laufende arbeitsrechtliche Wissens-Updates sind wichtig, um auf dem neuesten Stand der Rechtsprechung zu bleiben.
Themenschwerpunkte
– Vertragsgestaltung – Vom Dienstzettel zum Arbeitsvertrag
– Arbeitszeitrecht – Alles von starrer bis hin zu flexibler Arbeitszeitgestaltung
– Krankenstand, Urlaub & andere Abwesenheitszeiten –
Elternkarenz & Eltern(teil)zeit
– Betriebsrat, Betriebsvereinbarungen, freie Betriebsvereinbarungen
– Schadenshaftung – Verwaltungsstrafrechtliche Verantwortlichkeit & Haftung
– Beendigung
von
01.–17.04.14, Wien
|
Jöst
Zur individuellen Gestaltung Ihres Wissens-Updates haben Sie die Möglichkeit, auch nur einen einzelnen Abend zu buchen oder
durch die Auswahl mehrerer Abende ein auf ihren Bedarf zugeschnittenes Programm zu gestalten.
16.09.–02.10.14, Wien
1.490,– exkl. USt. (6 Abende) bzw.
320,– exkl. USt. (pro Abend)
Von den Besten lernen @ ars.at
Alles für die Personalverrechnung
Ausbildung zum geprüften Personalverrechner
Personalverrechnungs-AKADEMIE
Umfassendes Basiswissen – in nur 16 Tagen zum geprüften Personalverrechner
Die Ausbildung bietet in kompakter und praxisbezogener Form das gesamte Basiswissen, welches Sie als PersonalverrechnerIn benötigen – egal, ob Sie
in der Personalverrechnung eingesetzt werden sollen, bereits dort tätig sind, wieder einsteigen oder in diesem Bereich selbstständig tätig werden wollen.
Nutzen Sie die Vorteile der Effizienz – „in nur 16 Tagen, innerhalb von 6 Wochen, zum geprüften Personalverrechner“ –, das Expertenwissen unserer
Referenten und die Möglichkeit der praktischen Umsetzung sowie die Anwendung des Erlernten in Beispielen.
Investieren Sie zweimal eine Woche Ihrer Zeit und Sie sind sofort nach Abschluss in der Personalverrechnung einsetzbar!
StB Ing.
Mag. Patka
Themen, Timings & Experten im Überblick
LohnsteuerExperte
Die Kernbereiche der Lohnverrechnung
Arbeitsrecht | Sozialversicherungsrecht | Steuerrecht
Steuer & Service
GmbH
 Die Begründung von Dienstverhältnissen
 Dauer der Dienstverhältnisse
 Senkung bzw. Entfall der Arbeitslosenversicherungsbeiträge
RR ADir.
Hofbauer
 Das Wichtigste zum Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz
LohnsteuerExperte
 Arbeitszeit / Überstunden
ehem. BMF
 SEG-Zulagen – SFN-Zuschläge
 Abrechnung von Lehrlingen, Sonderzahlungen und Sachbezügen
 Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall / im Urlaub / für den Feiertag
R. Gruber
 Beendigung von Dienstverhältnissen
Personalverrechnungsleiterin
 Abfertigung ALT und NEU
BOS GmbH
 Besonders geschützte Dienstnehmer
 Teilzeitbeschäftigte
G. Kaspar
SozialversicherungsExperte
OÖ GKK
 Lohnpfändung
 Freie Dienstverträge – Werkverträge
 Gebrochene Abrechnungsperiode im Zusammenhang mit Ein- & Austritten
 Reisekosten
 Außerbetriebliche Abrechnung
Mag. Kraft
Konsulent für
Lohnsteuerrecht
Steuer & Service
GmbH
M. Hörzi
Selbstständiger
Bilanzbuchhalter
Berater im
Bereich Personalverrechnung
14
Kurswochen
Übungstermine
Uhrzeit
Prüfungen
24.02.–01.03. + 10.–15.03.14
21. + 22.03.14
9.00–18.00
29.03. + 05.04.14
Investition exkl. USt.
2.240,–
07.–12.07. + 21.–26.07.14
01. + 02.08.14
9.00–18.00
09.08. + 18.08.14
2.240,–
29.09.–04.10. + 13.–18.10.14
24. + 25.10.14
9.00–18.00
31.10. + 08.11.14
2.240,–
Prüfung & Zertifikat
Sie schließen die Akademie (auf freiwilliger Basis) mit einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung ab
und erhalten ein von der Wirtschaft anerkanntes „ARS-Akademie-Zertifikat“!
Für Personalverrechnungs-Profis
Personalverrechnung Professionell AKADEMIE
m!
rogram
P
m
i
u
Ne
Die ARS-PV-Akademie II bringt sie weiter!
mit StB Ing. Mag. Patka, M. Hörzi, E. Sonnberger, RR ADir. Hofbauer, R. Gruber,
Mag. R. Kraft, G. Kaspar, M. Haas, Dr. Marek, HR Fragner, MPA, RA Dr. Tinhofer, LL.M.
Holen Sie sich wertvolle Inputs – Spezialfragen von Abrechnungen der Dienstreise bis hin zur Beendigung von Arbeitsverhältnissen – und profitieren Sie
dabei vom Expertenwissen unserer Referenten.
14 Grundmodule
 Dienstreise aktuell
 Dienstverhinderungen aus Sicht der PV
 Personalverrechnung & Bilanzierung
 Geschäftsführer- & Vorstandsverträge
 Weniger Lohnsteuer – mehr Netto
 Lohnpfändung intensiv
 Sonderzahlungen & sonstige Bezüge
 Werkverträge, freie Dienstverträge
 Arbeitszeit / Überstunden in der Abrechnung
 Mutterschutz, Karenz & Eltern(teil)zeit
 Besondere Beschäftigungsformen
 Altersteilzeit
 Wenn der Prüfer kommt
 Beendigung von Arbeitsverhältnissen
M. Haas
Payroll-Expertin
Dr. Marek
Expertin für
Pensionsberechnung
Fachreferentin
& Autorin
Wählen Sie 2 Seminartage aus 10 Wahlmodulen
 Personalverrechnung für Bauarbeiter
 Metallindustrie-KVs
 Personalverrechnung im Handel
 Basiswissen zur Mitarbeiterentsendung
 Personalverrechnung in der Arbeitskräfteüberlassung
 Pensionsrecht
 Personalverrechnung im Gastgewerbe
 Konkurs & Ausgleich
in der Personalverrechnung
 BAGS-KV
Steuer & Service
GmbH
E. Sonnberger
BilanzierungsExpertin
Selbstständige
Bilanzbuchhalterin
HR Fragner,
MPA
Start im Frühjahr 2014
Investition exkl. USt.
10.02.–10.09.14 (14 Grundmodule + 1 oder 2 Wahlmodule)
2.980,–
Steuer- & Zollkoordination
Fachbereich
Lohnsteuer
Zahlreiche Alternativ-Termine und das Gesamtprogramm finden Sie auf www.ars.at
Weiterbildungs-Tipp
Bilanzbuchhalter-Akademie
Investieren Sie mit der ARS Bilanzbuchhalter-Akademie als BuchhalterIn in Ihre berufliche Zukunft und starten Sie jetzt
Ihre Ausbildung zum Bilanzbuchhalter!
Ihr Weg zum/zur BilanzbuchhalterIn auch auf www.ars.at
Von den Besten lernen @ ars.at
.
n
e
n
r
le
n
e
t
Bes
n
e
d
n
o
V
uelle
d
i
v
i
Ind
nings
trai
n
e
Firm
Maß!
nach
zielte
e
g
r
e
bei d
ierung
z
fi
i
l
a
n Qu
ing s.
tra in
men ra n sta lir
F
r
e
g Ih r ider te Ve
hrun
e
rc h f ü ß g e s c h n
u
D
m s.
ma
und
a
ir
n
e
w
T
io
r
e pt
keln iter ode
Ko nz
nt wic
e
ir d ie
ten e re Mitarb
s
w
li
n
ia
e
z
Ih
e
m
,
p
h
n
en
S
e r n e n s e re n
hme
na hm
u
e üb
terne
ma ß
s
g
n
Gern men m it für Ihr Un
bildu
ll
m
eiter
e
Zu sa n, s pezie
ne W bereich alte fest
e
e
t
g
it
n
n
n
h
h
e
tu
c
in
m
s
s
e
e
zu g
er Th
ulung
fnis se s pezifi sch l und Sch r
e
r
il
ü
e
t
d
r
Be
Vo
g
ite
ah
Ihre
f Ihre handlun nehmer z r Mitarbe tpreis
e
s
k t au
il
e
– Exa ührliche B in, Or t, Te aller Ihr bar ten Fe it tlung,
n g.
g
rm
fügu
sf
– Au gen Term iterbildun rch verein ationsve
r Ver ie und
u
z
n
le
e
u
m
keite stronom
– S ie leiche W herheit d elle Infor
m lich
Ga
g
u
a rrä u , eigene
– Zeit lations s ic – topak t ool
in
m
u
e
p
g
w
S
lk
n
n
o
a
e
e
u
h
r
t
–K
er t
wu n se ) Au s stat
S Kno tiger Exp
uch
– AR
en a chnische
arä
k
n
h
Ih
c
ho
n wir ende (te
stelle
ss
ien
n sch en umfa or Or t.
u
W
10 W
v
n
g
Ih
Au f
n
n
u
- 4 , 10
e
2
u
t
e
e
r
ie
t
ß
t
rstra
Wir b liche Be
a rs.a
tails
n
a u t ze
/ k r@
re D e
4 -74
cha ll
persö
Ih n e n .
n
e
f
l
r
e
Wir h Mitarbeite
Ih r e r
e
80 2
aft, S
r weit
1 713
ir t sch
ns fü
, +43
nd W
S ie u
a
u
n
c
n
e
a
r
r
e
a jkov
aktie
, S te u
Kont a Kristina R
e c ht
für R
.
ie
m
Mag
kade
S–A
AR
ARS – AKADEMIE FÜR RECHT, STEUERN & WIRTSCHAFT
Gleich anmelden! per E-Mail
+43 1 713 80 24-0
office@ars.at oder
+43 1 713 80 24–14
□ Ja, ich melde mich an für:
Termin:
KonzipientIn/Berufsanw.
2. TEILNEHMER/IN
KonzipientIn/Berufsanw.
3. TEILNEHMER/IN
Name / Vorname / Titel
Name / Vorname / Titel
Name / Vorname / Titel
Aufgabenbereich / Abteilung
Aufgabenbereich / Abteilung
Aufgabenbereich / Abteilung
E-Mail / Tel. / Mobil
E-Mail / Tel. / Mobil
FIRMA
E-Mail / Tel. / Mobil
BESCHÄFTIGTE
Adresse
Datum
Unterschrift
bis 100
100–200
über 200
Tel. / Fax / Mobil
Ich bin einverstanden, dass meine Daten elektronisch gespeichert werden und ich per Fax/ E-Mail über weitere Veranstaltungen informiert werde. Als Gerichtsstand wird Wien vereinbart.
DVR Nr.: 0927571
Branche/ Firma
KonzipientIn/Berufsanw.
DVR Nr. 0927571
1. TEILNEHMER/IN
www.ars.at
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
56
Dateigröße
2 647 KB
Tags
1/--Seiten
melden