close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Arbeitsblatt: Verlobung/Heirat Freitextaufgabe 1 Was - WebQuests

EinbettenHerunterladen
Thema
Fach
Webquest
ABU
Zusammen leben, Familie
gründen
Arbeitsblatt: Verlobung/Heirat
Freitextaufgabe 1
Was versteht das ZGB unter dem Begriff Verlöbnis und welche Auswirkungen hat dessen
Auflösung? (Die Frage kann in moodle beantwortet werden)
Lösung:
Freitextaufgabe 2
Welches sind die gesetzlichen Voraussetzungen, um eine Ehe eingehen zu können?
Darf eine Frau ihren Onkel heiraten?
Lösung:
.
Fallbeispiel 1
Trudi ist 14 als ihre Mutter Peter heiratet. Somit wird dieser Trudis Stiefvater.
Während die drei so als Familie zusammenleben, verlieben sich Trudi und Peter.
Als Trudi 21 Jahre alt ist, lässt sich Peter von Trudis Mutter wieder scheiden. Nun
möchten Peter und Trudi heiraten.
Ist die Eheschliessung von Peter und Trudi möglich? Begründen Sie mit Hilfe des ZGB.
Lösung:
Fallbeispiel 2
Herr L. S. Holderio heiratet Frau Ernst. Während der Trauung, von welcher er eigentlich nicht
wirklich überzeugt ist, steht er unter dem Einfluss einer halluzinogenen Droge. Im Nachhinein
Thema
Fach
Webquest
ABU
Zusammen leben, Familie
gründen
bereut er den Schritt. Was raten Sie ihm? Muss er sich scheiden lassen? Begründen Sie.
ZGB-Artikel
Lösung:
Fallbeispiel 3
Herr L.S. Holderio heiratet Frau Ernst. Während der Trauung, von welcher er eigentlich nicht
wirklich überzeugt ist, steht er unter dem Einfluss einer halluzinogenen Droge. Leider kommt
er nicht mehr von diesem Trip herunter und leidet unter einer dauerhaften Hirnschädigung.
Frau Hengst möchte so nicht mehr verheiratet sein. Muss Sie sich jetzt scheiden lassen?
Begründen Sie.
Lösung:
Fallbeispei 4 (Eheschliessung)
Özlem Cecen lebt seit ihrer Geburt in der Schweiz. Bereits als sie 5 Jahre alt war, wurde sie
ihrem Cousin in der Türkei als zukünftige Ehefrau versprochen. Ihr Cousin war damals 10
Jahre alt. Als Özlem 18 ist, lässt ihr Vater den Cousin in die Schweiz kommen, um die
Trauung zu vollziehen. Zuerst weigert sich Özlem, doch ihr Vater sagt ihr, dass, falls sie der
Heirat nicht zustimmen würde, die Ehre der gesamten Familie in der Türkei zerstört wäre und
es gut sein könne, dass die Familie beschliesse Rache zu nehmen und sie deshalb getötet
werden könnte. Daher willigt Özlem schliesslich ein. Kurz nach der Trauung erfährt Özlem,
dass eine Absage der Hochzeit überhaupt kein Problem gewesen wäre, weil sich ihre
Verwandten in der Türkei inzwischen auch an westliche Standards gewöhnt hätten und mit
der Absage deshalb einverstanden gewesen wären. Özlem möchte daher nicht mehr mit
ihrem Cousin verheiratet sein.
a) Hat Özlem eine andere rechtliche Möglichkeit, als sich scheiden zu lassen? W enn ja,
warum?
b) Was sollte Özlem als nächsten rechtlichen Schritt unternehmen?
Thema
Fach
Webquest
ABU
Zusammen leben, Familie
gründen
c) Geben Sie den passenden ZGB-Artikel zu diesem Fall an. (Genaue Fundstelle)
Lösung
a)
b)
c)
Fallbeispiel 5
Herr Bruderli arbeitet Vollzeit als Arzt. Seine Frau führt den Haushalt. Er überweist ihr
monatlich 200.- Fr. zur freien Verfügung auf ihr Konto. Ist das fair? Was kann Frau Bruderli
dagegen tun?
Lösung
Fallbeispiel 6
Der alte Mixer von Frau Bürkli ist defekt und eine Reparatur lohnt sich nicht. Nun sieht sie an
einer Ausstellung für Elektrogeräte einen passenden Mixer für CHF 250.– und lässt sich
diesen Typ gegen Rechnung nach Hause liefern. Herr Bürkli, kaufmännischer Angestellter,
der in diesem Haushalt für die Finanzen sorgt, will nicht, dass er für diese Rechnung mit
seinem Vermögen haftet. Er meint, seine Frau hätte den Kauf mit ihm vorher besprechen
und seine Einwilligung dazu einholen müssen.Haftet Herr Bürkli mit seinem Vermögen für die
Vertragserfüllung?
Lösung
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
5
Dateigröße
184 KB
Tags
1/--Seiten
melden