close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Interview: Was Kunden über neos art sagen - Firmenpresse.de

EinbettenHerunterladen
firmenpresse.de | 09.08.2007 - 09:26 | ID: 33754
Interview: Was Kunden über neos art sagen
neos art. Neue Kunst - individuell und erschwinglich. Im Dezember 2005 kaufte das Tagungshotel
..dbb Forum Siebengebirge.. in Königswinter bei Bonn für mehrere Zimmer in einem neu gebauten
Teil des Hotels handgemalte Ölgemälde von der Firma neos art. Petra Brück, die Hotel-Direktorin
erzählt in einem Interview, weshalb sie sich für Ölbilder entschieden hat und wie die Zusammenarbeit
mit neos art verlaufen ist. Das Interview ist im Original-Wortlaut abgedruckt.
Frau Brück, Sie haben in anderen Räumen in Ihrem Hotel Kunstdrucke hängen. Fällt Ihren Gästen denn
überhaupt der Unterschied auf zwischen einem Kunstdruck und einem handgemalten Gemälde?
Petra Brück:
--Ja, durchaus. Unseren Gästen auf jeden Fall, denn wir haben viele Gäste, die mit Kunst selbst zu tun
haben. Wir haben hier auch oft Ausstellungen von jungen Künstlern. Gerade deshalb wollten wir unseren
Gästen auch etwas Besonderes bieten. Einige Kunden haben mich auch schon auf die Bilder angesprochen.
Was war für Sie denn der ausschlaggebende Grund, keine Kunstdrucke sondern handgemalte Gemälde in
die Räume zu hängen?
--Die Ölbilder bringen im Gegensatz zu Kunstdrucken meiner Ansicht nach mehr Wärme, Gemütlichkeit und
Ruhe in die Zimmer. Vor allem weil wir in unseren Räumen einen sehr klaren und geradlinigen Stil haben.
Ohne Bilder haben die Zimmer etwas kalt und ungemütlich gewirkt. Außerdem wollten wir auch etwas
Repräsentatives aufhängen, das zu unsrem Haus passt.
Sind handgemalte Bilder aber nicht viel teurer als Kunstdrucke?
--Ja, normalerweise schon. In diesem Fall aber nicht. Die Bilder von neos art sind ja keine Unikate, das heißt
sie existieren mehr als einmal. Deshalb sind sie auch viel billiger. Die Firma hat den Künstlern das Recht
abgekauft, das Motiv vervielfältigen zu lassen. Und das wurde dann eben nicht gedruckt, sondern per Hand
von Nachwuchskünstlern in Öl gemalt. Wir haben uns natürlich auch in Galerien umgesehen nach Unikaten
von Künstlern, aber die Bilder waren uns einfach viel zu teuer. Außerdem wollten wir in allen Zimmern die
gleichen Bilder haben. Das hätten wir in einer Galerie nicht bekommen. Für uns war das so optimal.
Aber trotzdem sieht man auf den Bildern kleine Unterschiede in der Maltechnik und in den Farben..
--..ja genau, das ist aber gerade das Schöne daran. Jedes Bild unterscheidet sich leicht vom anderen, weil
die Gemälde nicht mit der Maschine in Massen produziert werden sondern von Hand gezeichnet werden.
Wie sind Sie denn auf neos art gekommen?
--Das war eine Empfehlung von der Firma Objektform, die in unserem Hotel in Zusammenarbeit mit dem
Architekt die Inneneinrichtung gemacht hat. Objektform arbeitet wiederum mit neos art zusammen. Uns
wurden dann in einem persönlichen Gespräch verschiedene Bilder gezeigt.
Wie lief das Ganze dann ab? Wer hat sich darum gekümmert, dass die Bilder aufgehängt werden?
--Es gab verschiedene Termine, das heißt, wir mussten uns nicht an einem Tag unter Zeitdruck für die
Gemälde entscheiden. Uns hat gefallen, dass die Berater von neos art die Bilder im Raum probeweise
1/2
aufgehängt haben, so dass wir uns die Gemälde im Zimmer anschauen konnten. Wir konnten in Ruhe
entscheiden und es gab keinen ..typischen.. Verkaufsdruck, man hat uns Zeit gelassen. Zum Schluss hat
neos art die Bilder dann auch selbst aufgehängt. Darum mussten wir uns gar nicht kümmern.
Gab es denn auch etwas Negatives bei der Abwicklung des auftrags?
--Ja, es war aber nur eine Kleinigkeit und hat dann auch noch alles zu unserer Zufriedenheit geklappt. Als die
Bilder kamen, haben sie sich von der Farbe her leicht von unserem Ansichtsexemplar unterschieden. Der
Rot-Ton war nicht ganz so wie wir uns das vorgestellt hatten. neos art hat dann aber sofort reagiert und einen
Umtausch veranlasst. Innerhalb von zwei Wochen waren die neuen Bilder mit der uns passenden Farbe
dann da. So konnten die Gemälde noch rechtzeitig aufgehängt werden und für uns sind keine zusätzlichen
Kosten entstanden.
Frau Brück, wir danken Ihnen für das Gespräch.
Unternehmensinformation / Kurzprofil:
Portrait neos art
Unter dem Motto "Neue Kunst - individuell und erschwinglich" entwickelt das Team von neos art individuelle
Kunstkonzepte für Hotels, Geschäftsräume und Altenheime. Basierend auf den Vorstellungen der Kunden für
Farben, Themen und Motive bietet die junge Firma eigens dafür gestaltete Gemälde oder Fotografien.
Alternativ dazu bietet das umfangreiche Repertoire an Kunstwerken verschiedener Stilrichtungen die
Möglichkeit, entsprechende Bilder oder Fotografien auszuwählen oder im Onlineshop zu bestellen.
Talentierte Künstler verwenden für die Gemälde und für den beidseitig handbemalten Raumteiler Öl- oder
Acrylfarben auf Leinwand. Fotografien werden auf Aluminiumplatten angebracht und mit Schutzfolie (artbond)
oder Acrylglas (artcryl) fixiert. Auch Skulpturen, Wandmalerei oder Wasserkunst gehören zu dem
Produktangebot von neos art. Nach der Gründung im Januar 2006 gewann die neos art GmbH im selben
Jahr den mit 3000 Euro dotierten Existenzgründerpreis der Kölner Wirtschaftsjunioren. Für die Kölner Firma
arbeiten junge Talentsucher, Designer und Projektmanager.
Ziel von neos art ist, die Lücke zwischen unerschwinglicher Kunst aus Galerien und industriell gefertigter
Massenware zu schließen.
Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.neos-art.com
Diese Seite kommt von
http://www.firmenpresse.de
Die URL für diese Seite ist:
http://www.firmenpresse.de/pressinfo33754.html
2/2
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
1
Dateigröße
6 KB
Tags
1/--Seiten
melden