close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kinder, hier ist was los! - Jugendtreff Brühl-Beurbarung

EinbettenHerunterladen
Regie: Sven Methling
Der elfjährige Matz Krümelborg,
genannt Krümel, lebt mit seinen
Eltern und zwei Geschwistern in
einer kleinen Mietwohnung. Weil
es bei den Krümelborgs meist
»etwas« laut und chaotisch zugeht,
wird die Geduld der Nachbarn in
dem hellhörigen Haus ordentlich
strapaziert. Eines Tages belauscht
Krümel zufällig zwei Gangster
und erfährt, dass sie einen Überfall planen. Krümel erzählt aufgeregt davon, doch keiner will ihm
glauben. Ausgerechnet als Vater
Krümelborg bei der Bank einen
Kredit für ein eigenes Haus beantragt, schlagen die Gangster zu
und entkommen mit der Beute.
Es dauert nicht lange, da findet
Krümel das Geld – und eine wilde
Verfolgungsjagd beginnt...
Eine herrlich turbulente Verbrecherjagd, die ohne Schießereien
und Blutvergießen auskommt. Bei
den Krümelborgs ist immer etwas
los! Spannende und humorvolle
Familiengeschichte nach einem
Roman Thoger Birkeland.
➜ Di. 21.09., 16.00 Uhr
EBW Weingarten –
Mehrgenerationenhaus Freiburg
➜ Mi. 22.09., 15.30 Uhr
Stadtteiltreff Brühl-Beurbarung,
Am Tennenbacher Platz
➜ Fr. 24.09., 16.00 Uhr
Kinderkino Stadtteilverein
Vauban e. V., in der Kita
»Wilde Mathilde«, Haus 037
➜ So. 26.09., 15.30 Uhr
Kommunales Kino,
Im Alten Wiehrebahnhof
➜ Mo.27.09., 15.00 Uhr
Jugendforum Herdern,
Schlüsselstraße 5
➜ Di. 28.09., 15.00 Uhr
Kinder- und Teenietreff Tiengen,
Tuniberghaus
➜ Mi. 29.09., 15.00 Uhr
Kinder- und Jugendhaus Opfingen
➜ Mo.11.10., 15.00 Uhr
Jugendforum Herdern,
Schlüsselstraße 5
Zum LirumLarum
Lesefest 2010
im Freiburger
Kinderfilmring:
Gritta vom
Rattenschloss
➜ Do. 30.09., 15.00 Uhr
Kinder- und Jugendtreff
Waltershofen
DDR 1984 | 84 Min.
empfohlen ab 8 Jahren
Spielfilm, Märchenkommödie
➜ Do. 30.09., 16.00 Uhr
RiKiKi – Rieselfelder Kinderkino,
Glashaus im Rieselfeld
Regie: Jürgen Brauer
Drehbuch: Christa Koˇzik nach Gisela und
Bettina von Arnims Märchenroman »Das Leben
der Hochgräfin von Rattenzuhausbeiuns«
➜ Fr. 01.10., 15.00 Uhr
Jugendclub Munzingen,
Schloßbuckhalle
Friedrich und
der verzauberte
Einbrecher
Deutschland 1996 | 78 Min.
empfohlen ab 6 Jahren
Spielfilm
Regie: Rolf Losansky
Drehbuch: Christa Koˇzik und Rolf Losansky
nach dem Roman von Christa Koˇzik
Lirum Larum Lesefest 2010:
Sonderveranstaltung im Theater
Freiburg.
➜ So. 17.10., 14.30 Uhr
Theater Freiburg, Kammerbühne,
in Anwesenheit von Christa Koˇzik und Rolf Losansky
Sondervorstellungen aller Filme für
Gruppen (Schule, Hort, Kindergarten)
möglich.
Die 13-jährige Gritta lebt mit ihrem
Vater, einem verarmten König
und Erfinder, auf dem verfallenen
Familiensitz. Während der Vater
unermüdlich an der Thronrettungsmaschine Modell 18-48 arbeitet, streift Gritta durchs Land
und genießt ein Leben in Freiheit.
Da beschließt der Vater, wieder zu
heiraten, und zwar ausgerechnet
die unerträgliche und hochnäsige
Gräfin Nesselkrautia. Gritta ist
ihrer Stiefmutter im Wege und
wird in eine Klosterschule verbannt. Mit ein paar Freundinnen
entflieht sie der grauen Klosterwelt
und begegnet im Wald einem
Prinzen. Gemeinsam und unter
vielen Abenteuern gelingt es ihnen
auf dem Rattenschloss wieder
Gerechtigkeit herzustellen.
Eine phantasievolle Geschichte,
die Christa Kozik nach einem
Märchen von 1840 in ein Drehbuch
umsetzte, vergnüglich-ironisch
inszeniert.
Die Leistungen und die Teilnahme
am Freiburger Kinderfilmring stehen
auch anderen Einrichtungen stadtteilbezogener, soziokultureller Kinderund Jugend-Freizeitarbeit offen.
➜ Di. 12.10., 15.00 Uhr
Kinder- und Teenietreff Tiengen,
Tuniberghaus
➜ Mi. 13.10., 15.00 Uhr
Kinder- und Jugendhaus
Opfingen
➜ Do. 14.10., 15.00 Uhr
Kinder- und Jugendtreff
Waltershofen
über die jeweiligen Einrichtungen
oder Freiburger Kinderfilmring
c/o Reiner Hoff
Basler Straße 6a
79100 Freiburg
Tel.: 0761. 7 69 63 84
E-Mail: KFR-Freiburg@email.de
Kinder,
hier ist was los!
Kinder,
hier ist was los!
➜ Do. 14.10., 16.00 Uhr
RiKiKi – Rieselfelder Kinderkino,
Glashaus im Rieselfeld
➜ Fr. 15.10., 15.00 Uhr
Jugendclub Munzingen,
Schloßbuckhalle
Programm, Auskunft, Kontakt:
www.qu-int.com
Dänemark 1991 | 90 Min.
empfohlen ab 5 Jahren
Spielfilm
Gritta vom
Rattenschloss
www.qu-int.com
Frech wie Krümel
Friedrich und der
verzauberte Einbrecher
Wo ihr auch hin wollt – mit www.zittysoerfer.de
seid ihr immer lässig unterwegs.
Die Fahrplanauskunft der VAG zeigt euch
Wo ihr auch hin wollt – mit www.zittysoerfer.de
eure Ziele in den
Freiburger
Stadtteilen
➜ Mo.18.10., 15.30 Uhr
seid ihr
immer lässig
unterwegs.
Kommunales Kino,
und wie ihr am schnellsten mit Bus und
Im Alten Wiehrebahnhof,
Die Fahrplanauskunft der VAG zeigt euch
Bahn hinkommt.
➜ in Anwesenheit der Kinderbuch-
autorin Christa Koˇzik eure Ziele in den Freiburger Stadtteilen
und wie ihr am schnellsten mit Bus und
Im Veranstaltungskalender
findet ihr
Bahn hinkommt.
➜ Di. 19.10., 16.00 Uhr
EBW Weingarten –
Mehrgenerationenhaus Freiburg
➜ in Anwesenheit der Kinderbuch-
autorin Christa Koˇzik
Kino, Theater, Musik, Sport und Spiel
Im Veranstaltungskalender
findet
ihr
und vieles mehr,
was für euch geboten
wird.
Kino, Theater, Musik, Sport und Spiel
und vieles mehr, was für euch geboten wird.
Bei der Zittysörfer- Rallye gibt’s
der ZittysörferRallye gibt’s !
immer wiederBei
tolle
Preise zu gewinnen
➜ Mi. 20.10., 15.30 Uhr
Stadtteiltreff Brühl-Beurbarung,
Am Tennenbacher Platz
➜ Do. 21.10., 09.45 Uhr
(Schulveranstaltung)
Lortzingschule,
Brühl-Beurbarung
ie
G
s A Lin
hr gseArG Linie
e
rhr r
rk
Ve ibrkue rge
er FerreVe reibu
g
Am besten gleich lossörfen! eibur z idbuiergz die F
Fr GanFre Gan
www.zittysoerfer.de
immer wieder tolle Preise zu gewinnen !
Am besten gleich lossörfen!
www.zittysoerfer.de
➜ Fr. 22.10., 15.30 Uhr
Kinderkino Stadtteilverein
Vauban e. V. auf dem
Kinderabenteuerhof (Spielhaus)
Der Freiburger Kinderfilmring wird unterstützt vom Kulturamt
der Stadt Freiburg im Wege der Projektförderung Stadtteilkultur.
VAG_ZS_Anz_allg_95x110.indd 1
03.02.2010 8:28:0
Wir danken der Freiburger Verkehrs AG (VAG) für die Partnerschaft.
www.gestaltung-tup.de
Frech wie Krümel
➜ So. 24.10., 15.30 Uhr
VAG_ZS_Anz_allg_95x110.indd
1
Kommunales
Kino,
Im Alten Wiehrebahnhof
03.02.2010 8:28:0
Lauras Stern
Hexe Lilli – Der Drache und das magische Buch
Kleiner Dodo
Lauras Stern und
2008 | 75 Min.
der geheimnisvolle Deutschland
empfohlen ab 5 Jahren
Animationsfilm
Drache Nian
Drehbuch und Regie:
15.00
Hexe
Lilli
– Uhr
➜ Mo. 25.01.,
Jugendforum Herdern e. V.,
Der
Drache
Schlüsselstraße
5 und das
Di.
26.01.,
15.00
Uhr
➜
magische
Buch
Kinder- und Teenietreff Tiengen, Deutschland 2009 | 75 Min.
empfohlen ab 5 Jahren
Animationsfilm
Regie: Piet de Rycker, Thilo Graf Rothkirch
Laura darf mit ihren Eltern nach
China fliegen, denn ihre Mutter
soll zum Neujahrsfest zusammen
mit chinesischen Musikern ein
Konzert geben. Laura ist ganz
schön aufgeregt – da ist es beruhigend, dass ihr bester Freund, der
kleine Stern, sie begleitet. Unglücklicherweise geht er jedoch auf dem
Flug verloren. Ein chinesisches
Mädchen findet ihn und mit Hilfe
des Sterns lernen die beiden Kinder
sich kennen und freunden sich
an. Aber nicht nur das: Der kleine
Stern macht mit seinem Sternenstaub ein Wesen lebendig, das sich
rasch mit den Kindern anfreundet
– der geheimnisvolle Drache Nian.
Während Lauras Mutter auf der
Bühne steht, erleben die Mädchen
gemeinsam mit Nian ein aufregendes Abenteuer...
Internet-Tipp:
www.laurasstern.de
➜ Mi. 10.11., 15.30 Uhr
Stadtteiltreff Brühl-Beurbarung,
Am Tennenbacher Platz
➜ Do. 11.11., 16.00 Uhr
RiKiKi – Rieselfelder Kinderkino,
Glashaus im Rieselfeld
➜ Fr. 12.11., 15.30 Uhr
Kinderkino Stadtteilverein
Vauban e. V., im ESV-Vereinsheim,
Kufsteiner Straße 2
Thilo Graf Rothkirch, Ute von
Münchow-Pohl nach einem Bilderbuch
von Hans de Beer und Serena Romanelli
Wie im Fall des berühmten kleinen
Eisbären Lars hat der holländische
Autor Hans de Beer auch die Buch15.30 Uhr
➜ So. 14.11.,
vorlagen
zu »Kleiner
Dodo« ge Kommunales
Kino,stammen von
zeichnet
– die Texte
Beers
Im Alten
Wiehrebahnhof
de
Frau
Serena Romanelli.
Im
grünen Regenwald
wohnt der
15.00 Uhr
➜ Mo.15.11.,
kleine
Orang Utan-Junge
Jugendforum
Herdern, Dodo.
Er
Töne und Geräusche
und
liebt
Schlüsselstraße
5
kann fast alle – vom fallenden
UhrGrillenzir➜ Di. 16.11., 15.00
Wassertropfen
bis zum
Kinderund Teenietreff
pen
– nachmachen.
Eines Tiengen,
Tages
Tuniberghaus
findet
er ein rätselhaftes »Dingsbums«,
das der15.00
liebenswert
tollUhr
➜ Mi. 17.11.,
patschige
Utan Opfingen
Darwin
Kinder- alte
und Orang
Jugendhaus
als Geige bezeichnet. Mit den nie
Uhrund mal
➜ Do. 18.11.,
gehörten,
mal 15.00
schrillen
wunderschönen
Kinder- und Jugendtreff
Tönen des »Dings Waltershofen
bums«
kann der gelehrige Dodo
nicht
seine15.00
besteUhr
Freundin,
19.11.,
➜ Fr. nur
das
kleine Nashorn
Patna, zum
Jugendclub
Munzingen,
Lachen
bringen, sondern auch eine
Schloßbuckhalle
gefürchtete Tigerin verjagen. Als
21.11.,
15.30 Uhr
➜ So.
der
Fluss
austrocknet
und die Tiere
Kommunales
unter
der großenKino,
Dürre leiden,
Im Alten
Wiehrebahnhof
entdeckt
Dodo
das größte Geheimnis
seiner
Musik.
Di.
23.11.,
16.00 Uhr
➜
EBW Weingarten –
20.01., 15.30 Uhr Freiburg
➜
Mi.
Mehrgenerationenhaus
Jugendtreff Brühl-Beurbarung,
am Tennenbacher Platz
➜ Do. 21.01., 16.00 Uhr
RiKiKi – Rieselfelder Kinderkino, Glashaus im Rieselfeld
➜ Fr. 22.01., 15.30 Uhr
Kinderkino Stadtteilverein
Vauban e. V., Haus 037
➜ So. 24.01., 15.30 Uhr
Kommunales Kino,
Im Alten Wiehrebahnhof
Tuniberghaus
Deutschland,
Österreich, Italien 2008 | 89 Min.
empfohlen
ab 7 Jahren
15.00 Uhr
➜ Mi. 27.01.,
Spielfilm
Kinder- und Jugendhaus Opfingen
Regie:
Ruzowitzky
28.01.,
15.00 Uhr
➜ Do.Stefan
Kinder- und Jugendtreff
Waltershofen
Nachdem
der 15.00
böse Zauberer
Uhr
➜ Fr. 29.01.,
Hieronymus
wieder versucht
Jugendclubmal
Munzingen,
hat,
ihr Hexenbuch zu stehlen,
Schloßbuckhalle
wird
alten,15.30
gütigen
31.01.,
UhrHexe
➜ So.der
Surulunda
klar, Kino,
dass sie dringend
Kommunales
eine
finden muss,
ImNachfolgerin
Alten Wiehrebahnhof
die ihre magischen Geheimnisse
beschützt. Auf der Suche nach
einer talentierten Kandidatin
landet Surulundas Drache Hektor
im Haus der kleinen Lilli. Die ist
zwar hellauf begeistert, als sie das
Hexenbuch, das
Hektor bei sich
Frankreich 2007 | 97 Min.
hatte,
findet
allerdings stellt sie
empfohlen
ab 8 –Jahren
mit den Zaubersprüchen vor allem
Spielfilm
Unsinn
So setzt sie ihr KlassenRegie:
Lucan:
Jacquet
zimmer unter Wasser und hext
ihren
zickigen Schulkameradinnen
Eines Morgens
im Spätsommer
Schwänze
an den Po.
Hektor
hat
trifft das Mädchen
Lila
auf einen
also
eine Menge
zu tun, umfolgt
Lilli
jagenden
Fuchs. Neugierig
zu
»echten«Tier,
undnichts
gutenmöchHexe
sie einer
dem scheuen
zu
machen,
dem
bösen
te sie
lieber, die
als es
mitmit
ihm
durch
die
Hieronymus
aufnehmen kann.
Welt zu streifen.
Tatsächlich: Behutsam und trickInternet-Tipps:
reich gewinnt sie sein Vertrauen.
www.hexelilli-der-film.de
Damit beginnt eine ebenso fabelwww.kinofenster.de/
hafte wie erstaunliche Freundfilmeundthemen/filmarchiv
schaft. An der Seite des Fuchses
entdeckt das Kind eine wilde und
geheimnisvolle Natur und erlebt
Mi.
08.12., 15.30
Uhr
ein
Abenteuer,
das ihr
Leben und
➜
Stadtteiltreff
ihr
Verständnis Brühl-Beurbarung,
der Tiere verän Amwird.
Tennenbacher Platz
dern
Nach dem Erfolg seiner poetischen
➜ Do. 09.12., 16.00 Uhr
Dokumentation »Die Reise der Pin RiKiKi – Rieselfelder Kinderkino,
guine« hat Regisseur Luc Jacquet
Glashaus im Rieselfeld
einen Spielfilm gedreht. »Der Fuchs
Der Fuchs und das
Mädchen
➜ Fr. 10.12., 15.30 Uhr
Kinderkino Stadtteilverein
Vauban e. V., im ESV-Vereinsheim,
Kufsteiner Straße 2
➜ So. 12.12., 15.30 Uhr
Kommunales Kino,
Im Alten Wiehrebahnhof
➜ Mo.13.12., 15.00 Uhr
Jugendforum Herdern,
Schlüsselstraße 5
➜ Di. 14.12., 15.00 Uhr
Kinder- und Teenietreff Tiengen,
Tuniberghaus
➜ Mi. 15.12., 15.00 Uhr
Kinder- und Jugendhaus Opfingen
Programm
Kinderkino
r 2010
Herbst, Winte
➜ Do. 16.12., 15.00 Uhr
Kinder- und Jugendtreff
Waltershofen
➜ Fr. 17.12., 15.00 Uhr
Jugendclub Munzingen,
Schloßbuckhalle
➜ So. 19.12., 15.30 Uhr
Kommunales Kino,
Im Alten Wiehrebahnhof
➜ Di. 21.12., 16.00 Uhr
EBW Weingarten –
Mehrgenerationenhaus Freiburg
ntiert
g präse
filmrin
r
e
d
n
i
rK
iburge
Der Fre
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
399 KB
Tags
1/--Seiten
melden