close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- EG-Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken. Was wird aus

EinbettenHerunterladen
-
-
-
-
-
EG-Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken. Was wird aus dem „neuen“
UWG?, WRP 2005, 1311 (zusammen mit J. Glöckner);
Die Richtlinie 2005/29/EG über unlautere Geschäftspraktiken, GRUR 2005, 629;
New Act Against Unfair Competition in Germany, IIC 2005, 421;
Das Herkunftslandprinzip: Erste Anwendungsfälle, GRUR 2004, Heft 10;
Das neue Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG) vom 3.8.2004, GRUR
2004, Heft 9;
Kommentar zum UWG (Unlauterer Wettbewerb) (zusammen mit HarteBavendamm), Beck Verlag 2004;
Recht der Werbung in Deutschland, in: Recht der Werbung in Europa, Nomos
Verlag 2004 (zusammen mit G. Schricker);
Richtlinienvorschlag über unlautere Geschäftspraktiken und UWG-Reform,
GRUR Int. 2004, 183-193;
New Initiatives for the Harmonisation of Unfair Competition Law in Europe. 24
EIPR 271-276 (2002) (zus. mit G. Schricker);
Stellungnahme des Max-Planck-Instituts zum Grünbuch Verbraucherschutz.
GRUR Int. 2002, 316-333 (zus. mit G. Schricker);
Vorschlag für eine Richtlinie zum Lauterkeitsrecht und eine UWG-Reform. WRP
2002,1317-1328 (zus. mit J. Bornkamm und H. Köhler);
Europäisches Wettbewerbsrecht - Eine Zwischenbilanz. GRUR Int. 2002,389399;
Elemente einer Harmonisierung des Rechts des unlauteren Wettbewerbs in der
Europäischen Union. WRP 2001,1367-1407 (zus. mit G. Schricker);
Globalisierung und Europäisierung des gewerblichen Rechtsschutzes. In:
Geistiges Eigentum im Dienst der Innovation, (Eds.) G. Schricker, Th. Dreier
and A. Kur, Nomos, Baden-Baden, 125-139;
Comparative Overview of Alternative Legislation Solutions. In: Towards a
Harmonised View .on Fair Trading in Europe, (Ed.) U. Bernitz, Universität,
Stockholm 2001, 37-42;
Stellungnahme des Max-Planck-Instituts zum Referentenentwurf für ein Gesetz
zur vergleichenden Werbung und zu wettbewerbsrechtlichen Vorschriften vom
5. November 1999. GRUR lnt. 2000, 265-266 (zus. mit A. Ohly);
Rabatte und Zugaben in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union. WRP
2000,1341-1366 (zus. mit Th. Bodewig);
Zur Abschaffung von Rabattgesetz und Zugabeverordnung. WRP 2000, 886889;
Der internationale Schutz gegen unlauteren Wettbewerb, die EGFernsehrichtlinie von 1989 und Das Grünbuch der EU-Kommission über die
kommerziellen Kommunikationen. In: Neuordnung des Wettbewerbsrechts. 11.
Ringberg-Symposium des Max-Planck-Instituts für ausländisches und
internationales Patent-, Urheber- und Wettbewerbsrecht, (Eds.) G. Schricker, F.
Henning-Bodewig, Nomos, Baden-Baden 1998/99, 21-46, 81-93, 231-253;
International Protection Against Unfair Competition - Art. 10bis Paris Convention,
TRIPS and WIPO Model Provisions. 30 IIC 166-190 (1999);
Das Folgedokument zum Grünbuch über die kommerziellen Kommunikationen
im Binnenmarkt: Ein neuer Ansatz der Kommission?, GRUR Int. 1999, 233-241;
Vergleichende Werbung in Deutschland: Die Situation nach der Richtlinie. BIE
1999, 198-202;
Vergleichende Werbung - Liberalisierung des deutschen Rechts?, GRUR Int.
1999, 385-395;
-
-
-
-
-
-
-
Neuordnung des Wettbewerbsrechts, Hrsg. G. Schricker/F. Henning-Bodewig.
Nomos Verlag, Baden-Baden 1998/99;
Schutzvoraussetzungen der Marke und - Marke und Verbraucher. In: Die
Neuordnung des Markenrechts in Europa. 10. Ringberg-Symposium des MaxPlanck-Instituts für ausländisches und internationales Patent-, Urheber- und
Wettbewerbsrecht 16. bis 21. September 1996, Schloß Ringberg/Tegernsee,
Hrsg. G. Schricker/F. K. Beier. Nomos Verlag, Baden-Baden 1997,104-122 und
176-189;
Neuere Entwicklungen zum Sponsoring. ZUM 1997, 633-643;
Das
Grünbuch
der
EU-Kommission
über
die
"Kommerziellen
Kommunikationen". GRUR Int. 1997, 524-567;
Werbung im Kinospielfilm. Die Situation nach "Feuer, Eis und Dynamit". GRUR
1996, 321-330;
Die Regelung der zivilrechtlichen Sanktionen im UWG - Ein Irrgarten. In:
Aktuelle Herausforderungen des geistigen Eigentums. Festgabe von Freunden
und Mitarbeitern für Friedrich- Karl Beier zum 70. Geburtstag, Hrsg. J. Straus.
Heymanns, Köln/Berlin/Bonn/München 1996, 521-535;
Länderbericht Niederlande. In: Recht der Werbung in Europa, Hrsg. G.
Schricker,
Nomos
Verlagsgesellschaft,
Baden-Baden
1995ff.
(Loseblattsammlung), 249 S. (zus. mit D. W. F. Verkade/ A. Quaedvlieg);
Urhebervertragsrecht auf dem Gebiet der Filmherstellung und -verwertung. In:
Urhebervertragsrecht, Festgabe für Gerhard Schricker zum 60. Geburtstag,
Hrsg. F. K. Beier/H.-P. Götting/M. Lehmann/R. Moufang. C. H. Beck'sche
Verlagsbuchhandlung, München 1995, 389-425;
Belgien. In: Recht der Werbung in Europa, Hrsg. G. Schricker, Nomos
Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 1995 (Loseblattsammlung), 306 S.;
Die Kurzberichterstattung über Sportveranstaltungen im französischen Recht.
ZUM 1994, 454-461;
Die Regelung der Werbung im belgischen Handelspraktikengesetz vom 14. Juli
1991. GRUR Int. 1994, 455-465;
Wirksamer Schutz gegen den unlauteren Wettbewerb nach Art. 10bis der Pariser
Verbandsübereinkunft. GRUR Int. 1994, 151-156;
Das Wettbewerbsrecht in Luxemburg. GRUR Int. 1994, 809-819;
"Werbung mit der Realität" oder wettbewerbswidrige Schockwerbung?, GRUR
1993, 950-953;
Das neue (alte) Recht des unlauteren Wettbewerbs der Niederlande, GRUR Int.
1993, 126-133;
Alternative Protection for Product Design - A Comparative View of German,
Benelux and US-Law, 5 IIC 643-669 (1992) = 83 TMR 1993, 439-464 (zus. mit
H. Ruijsenaars);
Product Placement under German Law, 1 IIC 1-15 (1992);
Schockierende Werbung, WRP 1992, 533-540;
Sponsoring, Archiv für Presserecht 1991, 487-494;
Celebrity Endorsement Under German Law, 22 IIC 194-203 (1991);
Die Tarnung von Werbung, GRUR Int. 1991, 858-870;
Designschutz qua Markenrecht? - Das "Burberrys"-Urteil des BeneluxGerechtshof im Rechtsvergleich, GRUR Int. 1990, 821-831 (zus. mit H. E.
Ruijsenaars);
"Celebrity endorsement": Die Haftung von Prominenten für Werbung nach
deutschem und amerikanischem Recht, WRP 1990, 664-669;
-
-
-
-
-
-
-
-
Marke und Verbraucher - Bericht über ein Projekt und seine Ergebnisse, WRP
1990, 453-459 (zus. mit A. Kur);
"Product Placement" - Die Gesetze sagen nein - Verstoß gegen Wettbewerbs
und Medienrecht, Blick durch die Wirtschaft vom 19.5.1989, S. 7 - Recht der
Werbung in Europa: Belgien, edition ZAW 1990, 170 S. - Marke und
Verbraucher - Funktionen der Marke in der Marktwirtschaft, MA 1990, 357-360
(zus. mit A. Kur);
La concurrence déloyale, Loseblattsammlung Frankreich "Droit des Affaires
Marche Commun", Verlag Jupiter, Paris 1989, 150 S. ;
Product Placement im Kino, ZUM 1988, 263-273;
Product Placement und Sponsoring, GRUR 1988, 867-873;
Marke und Verbraucher - Funktionen der Marke in der Marktwirtschaft, VCH
Verlagsgesellschaft mbH, Weinheim 1988 und 1989, Band I Grundlagen, XIX +
37- Die Trennung von Werbung und Programm im deutschen und
europäischen Rundfunk- und Wettbewerbsrecht, GRUR Int. 1987, 538-5500 S.;
Band II Einzelprobleme, XXXVI + 585 S. (zus. mit A. Kur);
Product Placement und andere Arten der "absatzfördernden Kommunikation":
Die neuen Formen der Schleichwerbung?, BB 1986, Beilage 19/86 zu Heft
33/1986,1-12;
Vereinheitlichung des gewerblichen Rechtsschutzes und Urheberrechts in der
Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft - Bericht über ein Symposium des MaxPlanck-Instituts für ausländisches und internationales Patent-, Urheber- und
Wettbewerbsrecht auf Schloß Ringberg/Tegernsee: IV. Marken, Handelsnamen
und
geographische
Herkunftsangabe,
V.
Wettbewerbsrecht
und
Verbraucherschutz, GRUR Int. 1986, 163-166;
Länderbericht Benelux-Staaten, in: Schricker/Stauder (Hrsg.), "Handbuch des
Ausstattungsrechts", Festgabe für Friedrich-Karl Beier zum 60. Geburtstag,
VCH Verlagsgesellschaft Weinheim etc. 1986, 105-176 (zus. mit E.-M. Bastian);
Can Regulation Promote Fair Competition: The Approach to Regulation in the
Continental EC-States, 54 Antitrust L. J. 551-562 (1985);
Annual Meeting der American Bar Association 1985 in London (Bericht), GRUR
Int.1985, 672/673;
Die Qualitätsfunktion der Marke im amerikanischen Recht, GRUR Int. 1985,
445-453;
Bericht über die öffentliche Arbeitssitzung des Fachausschusses für Urheberund Verlagsrecht anläßlich der Jahrestagung 1985 der Deutschen Vereinigung
für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht, GRUR 1985, 918/919;
Markenrecht
und
Verbraucherschutz
Erste
Ergebnisse
eines
Forschungsprojekts, GRUR 1985, 493-503 (zus. mit A. Kur);
Das "Presseprivileg" in § 13 Abs. 2 Nr. 1 UWG, GRUR 1985, 258-268;
Wettbewerbsrechtliche Probleme der Werbung mit Prominenten, BB 1983, 605610- Fernsehwerbung und unlauterer Wettbewerb, UFITA Bd. 94 (1982), 197226;
Die Beurteilung des parasitären Wettbewerbs, insbesondere der unmittelbaren
Leistungsübernahme in den Benelux-Staaten, GRUR Int. 1982, 667-673;
Leitbildwerbung - haftet der "Star" für Wettbewerbsverstöße?, GRUR 1982,
202-207;
The Liability of Advertising Agencies Under German Unfair Competition Law, 12
HC 755-772 (1981);
Die wettbewerbsrechtliche Haftung von Massenmedien, GRUR 1981, 867-878;
-
Die wettbewerbsrechtliche Haftung von Werbeagenturen, GRUR 1981, 164173;
Die Reform des Rechts zur Bekämpfung der irreführenden Werbung in den
Niederlanden, GRUR Int. 1981,429-438 (zus. mit K. Limperg).
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
8
Dateigröße
23 KB
Tags
1/--Seiten
melden