close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Es tut sich was im Alterswohnen - Stiftung VitaTertia

EinbettenHerunterladen
Datum: 04.08.2012
St. Galler Tagblatt Gesamtausgabe
04.08.2012
Seite 1 / 2
er.
Auflage/ Seite Atem
78797 / 39
8812
Medienart: Print
Themen-Nr.: 313.13
Ausgaben
300 / J.
9966062
Medientyp: Tages- und Wochenpresse
Abo-Nr.: 1090741
Ausgabe St. Gallen+Gossau
St. Galler Tagblatt AG
9001 St. Gallen
71 227 69 00
www.tagblatt.ch
Auflage: 28'231
Erscheinungsweise: 6x wöchentlich
Seite: 39
Fläche: 54'149 mm²
Es tut sich was im Alterswohnen
Das Altersheim Abendruh wird erweitert, ebenso die Seniorenresidenz Gerbhof und Weiher. Bei beiden ist ein Bezug der
neuen Wohnungen in diesem November geplant. Und es gibt in Gossau noch weitere Projekte für das Seniorenwohnen.
Bild: Michel Canonica
Heimleiter Lars Sostizzo im Erweiterungsbau des «Abendruh»: In drei Monaten werden die neuen Wohnungen bezogen sein.
GOSSAU. Noch wird gehämmert rungsbau hat er bereits vermieten kon gibt es in keiner Wohnung.
und gebohrt, Leitungen werden können. Einzig das Ehepaarzim- Dafür eine Lodge im obersten
Stock, wo den Bewohnerinnen
verlegt und Wände gestrichen. Im mer sei noch frei, sagt er.
und Bewohnern ein herrlicher
Neubau des Altersheims AbendGemeinsame
Lodge
mit
Ausblick
Blick über das nördliche Gossau
ruh wird fleissig gearbeitet. Die
Der Neubau ist durch einen geboten wird. Treffen können sie
Handwerker kämen gut voran,
Eingangsbereich sich auch in den beiden Begegsagt Heimleiter Lars Sostizzo. Das grosszügigen
müssen sie auch. Denn der Ein- und eine Passerelle mit dem be- nungszonen, die eigens geschafzugstermin naht. In weniger als stehenden Gebäude verbunden. fen wurden. Zusammen mit dem
drei Monaten sollen die Bewohne- Die 24 Einzimmerwohnungen bestehenden Gebäude bietet das
rinnen und Bewohner ihr neues sind auf vier Etagen verteilt. Alle Altersheim Abendruh neu Platz
Zuhause an der Bedastrasse be- Zimmer haben eine Grösse von für 65 betagte und pflegebedürfziehen können. Und das werden 32 Quadratmetern und nebst ei- tige Menschen sowie zehn Desie auch, ist Sostizzo überzeugt. nem Wohn- und Schlafbereich menzpatienten.
Alle 24 Einzelzimmer im Erweite- eine eigene Nasszelle. Einen Bal-
Medienbeobachtung
Medienanalyse
Informationsmanagement
Sprachdienstleistungen
© St. Galler Tagblatt Gesamtausgabe, St. Gallen
ARGUS der Presse AG
Rüdigerstrasse 15, Postfach, 8027 Zürich
Tel. 044 388 82 00, Fax 044 388 82 01
www.argus.ch
Argus Ref.: 46869960
Ausschnitt Seite: 1/2
ZMS Monitoring Services AG ­ Media Monitoring ­ www.zms.ch
Datum: 04.08.2012
St. Galler Tagblatt Gesamtausgabe
04.08.2012
Seite 2 / 2
er.
Auflage/ Seite Atem
78797 / 39
8812
Medienart: Print
Themen-Nr.: 313.13
Ausgaben
300 / J.
9966062
Medientyp: Tages- und Wochenpresse
Abo-Nr.: 1090741
Ausgabe St. Gallen+Gossau
St. Galler Tagblatt AG
9001 St. Gallen
71 227 69 00
www.tagblatt.ch
Auflage: 28'231
Erscheinungsweise: 6x wöchentlich
Seite: 39
Fläche: 54'149 mm²
Diverse Projekte in Planung
AG. Diese muss aber erst noch ge- Etwas Selbständigkeit bewahren
Lange Zeit tat sich wenig im gründet werden. Eine entspreGegenwärtig gibt es in Gossau
Seniorenwohnen in Go ssau. chende Vorlage wird derzeit parla- für Senioren nebst den bekannten
Stadtrat Paul Egger sagte vor zwei mentarisch vorberaten. Frühes- Heimen auch Alterswohnungen
Jahren in unserer Zeitung, dass tens im November wird das ParlaGossau in dieser Hinsicht - vor ment darüber entscheiden. Die
dem Hintergrund der demogra- neue gemeinnützige Aktiengesellphischen Entwicklung - sowohl in schaft kann aber nur gegründet
oder «Betreutes Wohnen». Ein Beispiel ist das «Alterswohnen im City-
park». 15 Wohnungen stehen hier
älteren Menschen zur Verfügung,
der Qualität wie auch in der Quan- werden, wenn ihr die Bürger aller die nicht mehr alleine wohnen
tität Nachholbedarf habe. Mittler- beteiligten Gemeinden - nebst können, sich aber etwas Selbstänweile wird an diesem Nachhol- Gossau sind das Andwil, Gaiser- digkeit bewahren möchten.
bedarf gearbeitet. Und zwar im wald, Niederbüren und Oberbü-
wahrsten Sinne des Wortes. Denn ren - zustimmen. Läuft alles plan- Das Gefühl von Sicherheit
nicht nur das «Abendruh» wird mässig, könnte die SanaFürstenBei Lars Sostizzo im Altersheim
derzeit ausgebaut, sondern auch land AG ab 2014 die beiden heuti- Abendruh hätten sich für die neudie Seniorenresidenz Gerbhof und gen Heime betreiben, bis diese en Wohnungen vor allem Senio-
Weiher der Stiftung VitaTertia. durch einen Neubau mit rund ren gemeldet, die sich alleine zu
Diese erweitert mit einem Neubau hundert Betten ersetzt werden.
Hause nicht mehr sicher fühlten.
43 neue Seniorenwohnungen «Wir können ihnen das Gefühl von
ihr Angebot um 46 auf 82 Seniorenwohnungen. Zudem gibt es und eine Pflegeabteilung mit Sicherheit zurückgeben», sagt
Zimmer für Patienten mit De- 26 Betten soll es auf dem ehemali- Sostizzo. Um die Bewohner wermenz und für Pflegebedürftige. Im
November sollen die ersten Wohnungen bezogen werden.
Noch nicht so weit ist man bei
der städtischen Lösung. Doch die
Pläne konkretisieren sich. Das Altersheim Espel und das regionale
gen Hälg-Areal, in der Ecke Herisauer- /Bedastrasse, geben. Grundeigentümerin ist die GRS Invest AG
aus Wil, der Betreiber ist noch unklar. Auch der Verein «Wohnen im
Alter», der von Heinz Loretini prä-
den sich neu 55 Mitarbeitende zehn mehr als bisher - kümmern.
Unter ihnen sei auch eine Aktivierungsfachfrau. Eine was? Sostizzo
lacht und erklärt: «Sie trainiert mit
den Bewohnern, damit diese ihre
sidiert wird, möchte in naher Zu- Fähigkeiten so lange wie möglich
Pflegheim sollen organisatorisch kunft neuen Wohnraum für ältere nutzen können.»
zusammengeführt werden - unter Menschen schaffen.
dem Dach der SanaFürstenland
Medienbeobachtung
Medienanalyse
Informationsmanagement
Sprachdienstleistungen
© St. Galler Tagblatt Gesamtausgabe, St. Gallen
ARGUS der Presse AG
Rüdigerstrasse 15, Postfach, 8027 Zürich
Tel. 044 388 82 00, Fax 044 388 82 01
www.argus.ch
Argus Ref.: 46869960
Ausschnitt Seite: 2/2
ZMS Monitoring Services AG ­ Media Monitoring ­ www.zms.ch
St. Galler Tagblatt Gesamtausgabe
04.08.2012
Auflage/ Seite
78797 / 39
Ausgaben
300 / J.
8812
9966062
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
731 KB
Tags
1/--Seiten
melden