close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

19. ABRAFAXE- Kinderschachturnier

EinbettenHerunterladen
Die nächste Ausgabe erscheint am: 23. Oktober 2014
47. Jahrgang
ISERNHAGEN
Anzeigen- und Redaktionsschluss:
zeitung
r
e
g
r
ü
B
e
Di
agen!
für Isernhrnhagen.de
k-ise
www.blic
,, D ER B LICK
,,
in unsere Gemeinde
17. Oktober 2014
21
09. Oktober 2014
//
Nachrichten, Informationen und Bekanntmachungen der Gemeinde Isernhagen und der Ortschaften
Altwarmbüchen - Kirchhorst - Neuwarmbüchen
Isernhagen F.B. - Isernhagen H.B. - Isernhagen K.B. - Isernhagen N.B.
14-täglich · e-mail: redaktion@blick-isernhagen.de · Tel. 05139-30 38 · Fax. 05139-30 30
10 Jahre The Reel Step
Irish Folk und Pub-Atmosphäre im Isernhagenhof
Step an diesem Abend spielen. Das
Publikum darf nicht nur zuhören,
sondern auch mitsingen und
mittanzen. Leitet sich der Bandname doch vom einfachen Schritt
(Step) des irischen Tanzes Reel ab.
Nicht nur beim Reel, sondern auch
beim Jig und beim Hornpipe sind
die Tanzschritte von besonderer
Bedeutung, denn die Arme und
der Oberkörper werden bei
diesen Tänzen, die auf irischen
Festivals als Wettbewerbstänze
Milchkühe sind eine selten gewordene Spezies hier in Isernhagen. Wir haben uns in einem Spezial und in der
getanzt werden, nicht bewegt.
„Augenblicke“ -Rubrik damit beschäftigt. Mehr dazu auf den Seiten 4/5 in dieser Ausgabe.
//
Am Samstag, 18. Oktober 2014, 20.00 Uhr kommen alle Fans
des Irish Folk im Isernhagenhof voll auf ihre Kosten.
Der Faszination der zweitgrößten britischen Insel und ihrer Musik
sind auch die sechs Musiker der Irish Folk Band The Reel Step schon
vor langer Zeit erlegen. Seit nunmehr zehn Jahren spielen sie zusammen
und geben Konzerte in Hannover und Umgebung. Auch im
Isernhagenhof war The Reel Step bereits mehrfach zu Gast.
Für einige der Musiker ist ein Auftritt in der Scheune wie ein Heimspiel,
denn vier der sechs Künstler sind oder waren Lehrkräfte an der
Musikschule Isernhagen & Burgwedel.
Christian Arndt, seit 1984 an der Musikschule beschäftigt, unterrichtet
dort Keyboard und Akkordeon und betreut Folk-und Rock-Bands.
Seit seinem achten Lebensjahr spielt er Akkordeon und studierte dieses
Instrument als Hauptfach in Hannover. Seine Kollegin Sigrid Schraps,
seit 1991 in Isernhagen Lehrerin für Gitarre, spielt in diversen
Ensembles und ist seit 2008 bei The Reel Step, wo sie neben der
Gitarre auch Banjo spielt. Auch Joke Malecki ist an der Musikschule
als Violinpädagogin tätig. Die gebürtige Niederländerin ist Mitglied
Einlass zu diesem besonderen
Irischen Abend ist um 19.00 Uhr
mit der Möglichkeit, sich bei
Irish Folk Band The Reel Step
der Kammersinfonie Hannover. Folkmusik begeisterte Malecki schon
immer. Ebenso wie ihren Mann Jürgen Malecki (George Macleggi),
der nicht nur bei The Reel Step Kontrabass spielt, sondern auch im
Niedersächsischen Staatsorchester der Oper Hannover und in
diversen Kammermusik-Formationen. Christiane Koch, ehemalige
Blockflötenpädagogin an der Musikschule und seit mehreren Jahren
an der Integrierten Gesamtschule Garbsen tätig, ist seit 2013 Mitglied
in der Folk-Formation. Gemeinsam mit ihrem Bandkollegen Johannes
Dutschke, der Akkordeon und die irische Rahmentrommel Bodhrán
spielt, übernimmt sie neben dem Flötenspiel den Gesang.
Dutschke, der lange Jahre Schüler an der Musikschule war, entdeckte
seine Liebe zum Irish Folk während mehrerer Irlandaufenthalte.
Irische Musik in ihrer kompletten Bandbreite, von gefühlvollen Balladen
bis zu schnellen stimmungsvollen Reels und Jigs werden The Reel
landestypischen Speisen und Getränken bereits kulinarisch einzustimmen.
Karten für The Reel Step sind zum
Preis von 15 Euro, ermäßigt 10
Euro, im Büro des Isernhagenhof
Kulturvereins, Hauptstraße 68,
Isernhagen FB, bei C. Böhnert in
Burgwedel und Isernhagen HB und
an der Abendkasse erhältlich. Sie
können auch unter 05139-894986
oder unter info@isernhagenhof.de
vorbestellt werden.
Liebe Hegeringmitglieder,
Liebe Waidgesellinnen und Waidgesellen,
der Hegering lädt Sie zu den
folgenden Veranstaltungen recht
herzlich ein.
Am Donnerstag, den 23. Oktober um 19:00 Uhr führt der
Hegering im Gasthaus Dehne,
Am Ortfelde 59, 30916 Isernhagen NB wieder einen Klönabend durch.
Das Thema des Abends ist „Afrikanische Schweinepest – sind wir
vorbereitet“.
Zu diesem hochaktuellen Thema
haben wir Frau Dr. Katja Brase
als Referentin bei uns zu Gast.
Frau Dr. Brase hat in Budapest
und Hannover Tiermedizin studiert, ist seit 2009 im Schweinegesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Nds. tätig
und seit 10 Jahren als Fachtierärztin tätig. Sie ist Mitglied im
Gremium der Afrikanischen
Schweinepest des Landesministeriums. Seit 2012 ist Frau Dr.
Brase Jäger – und stolze Führerin
einer Deutsch- Langhaarhündin.
Die Referentin steht anschließend für Fragen zur Verfügung
Am Samstag, den 01. November
um 18:00h Uhr wollen wir in der
St. Marienkirche in Isernhagen
KB gemeinsam eine Hubertusmesse feiern.
Der musikalische Teil der Messe
Kunstverein-Burgwedel-Isernhagen
UNI-Unternehmerinnen Netzwerk Isernhagen
Veröffentlichung am: (nächste Ausgabe)
Titel:4.Themenabend des UNI-Netzwerk
Stil und Etikette in der Berufspraxis
Nach der Sommerpause findet am Donnerstag, den 09.10.2014 um
19:00 der 4. Themenabend des Unternehmerinnen Netzwerkes
Isernhagen mit dem Titel „Stil und Etikette in der Berufspraxis“ statt
Benimm ist wieder in ! Und dies Insbesondere im Business.
Nicht nur die fachliche Qualifikation, auch das sichere und stilvolle
Auftreten ist in der heutigen Geschäftswelt gefragt. Purer Formalismus
ist nicht mehr gewünscht, sondern Ehrlichkeit, soziale Einstellung und
ethisch einwandfreies Verhalten.
Dachte man früher, es komme nur auf Fleiß, Intelligenz und Fachwissen
an, so spielt auch heutzutage die Außenwirkung eine wichtige Rolle.
Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance.
Dass die Knigge-Regeln nicht verstaubt und antiquiert sind, möchte
uns an diesem Abend Herr Adrian Marius Grandt, zertifizierter KniggeTrainer und Vorstandsmitglied der Deutschen Knigge-Gesellschaft,
näherbringen.
Die Veranstaltung findet in der Viktor’s Residenz Margarethenhof,
Mergenthaler Str. 3 in 30880 Laatzen statt. Interessierte – auch Gäste
– sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.
„Schnapp-Schuss-das fotografierte
fotografieren“
03.Oktober – 20.Nov. 2014, Mo – Do und So 14 – 18 Uhr u. n. Vereinb.
Vernissage Freitag 03. Oktober 2014 17 Uhr, Eintritt frei
Galerie KulturKaffee Rautenkranz, Hauptstr. 68 30916 Isernhagen FB
Der kunstverein-burgwedel-isernhagen präsentiert in der Ausstellungsreihe „maennerwelten 2014“ den hannoverschen Fotografen und
Bildermacher Joachim Giesel in einer Ausstellung, die sich dem Thema
Fotografie als Massenphänomen des Handyzeitalters beschäftigt.
Mit der Serie „Schnapp-Schuss“ möchte der bekannte Fotograf
dokumentieren, wie durch die digitale Technik das „Bilder-Machen“
stark vereinfacht wurde - jeder kann alles zu jeder Zeit fotografieren
und per Internet veröffentlichen.
Joachim Giesel
wird von dem Parforcehorn Bläsercorps „Betzendorfer Jagdhornbläsern“ gestaltet, die Predigt hält Pastor Henkmann. Vor der Kirche
werden Sie begrüßt von den Jagdhornbläsern des Hegeringes, die Sie
auf diesen feierlichen Abend einstimmen werden. Im Anschluss lädt
der Hegering Teilnehmer und Gäste zu Brot und Wein im Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Isernhagen KB ein.
Wir hoffen darauf, Sie zahlreich begrüßen zu dürfen. Gäste sind
selbstverständlich herzlich willkommen.
Mit besten Grüßen und Waidmannsheil
Detlef Pausch
Hegeringleiter
Sprengel-Museum integriert wurde und dort den Grundstock der
Sammlung von Fotografie und
Medien bildete.
Zwei Bereiche nehmen in Giesels
Arbeit einen besonderen Raum
ein: das Portrait und das Theater.
In der Serie mit der Tänzerin Sonia
Santiago hat er getanzte Szenen
und die sinnliche Präsenz der jungen
Frau zu Formen verdichtet, die vom
Fotografischen ins Malerische
übergehen. Die Übertragung dieser
Bilder auf das Medium Leinwand
trägt dieser Tendenz Rechnung und
bringt sie zur Geltung.
kunstverein burgwedel-isernhagen
artclub e.v.
Giesel wurde 1940 in Breslau geboren. Nach der Flucht seiner Familie
aus Schlesien wurde er seit 1951 in Hannover heimisch, wo er eine
Ausbildung als Fotograf absolvierte und 1966 seine Meister„Der Blick” vergibt Zusteller-Job
prüfung ablegte. 1972 gründete er
z.B. für Schüler oder Rentner.
mit Peter Gauditz und Heinrich
KonzeptArt Werbe- und Verlagsgesellschaft mbH
Riebesehl die Galerie spectrum,
Tel. 05139/3038
die 1979 in das neu eröffnete
Kostenlose Beratungsangebote für private
Haushalte zur Energieeinsparung
Bericht über die diesjährige Informationsveranstaltung der Gemeinde Isernhagen
zum Schutz gegen Fluglärm am 25.09.2014
Auf Grundlage eines Ratsbeschlusses aus dem Jahr 2010 bietet die
Gemeinde Isernhagen einmal jährlich eine öffentliche Informationsveranstaltung zum Schutz gegen Fluglärm an.
In diesem Jahr hielt der Referent Herr Dr. Vogelsang vom Niedersächsischen Ministerium für Umwelt und Klimaschutz einen Vortrag mit dem
Titel „Selbst über den Wolken darf der Fluglärm nicht grenzenlos sein“.
Der Vortrag umfasste die Grundlagen der Akustik, die Berechnung und
Messung der Fluglärmbelastung, die gesetzlichen Regelungen und die
Möglichkeiten der Fluglärmminderung.
In seiner Einleitung erklärt Herr Dr. Vogelsang wie unterschiedlich
Flugverkehrsgeräusche in Abhängigkeit der Tageszeit und Rahmenbedingungen wahrgenommen werden können und welche verschiedenen
gesetzlichen Regelungen Festlegungen für den Fluglärm treffen. Ein Recht
auf Ruhe sieht der Gesetzgeber allerdings nicht vor und die tatsächlich
wahrgenommenen Beeinträchtigungen durch Fluglärm stehen häufig im
Widerspruch zu den gesetzlichen Grenzwerten
Desweiteren wurde auf die akustischen Grundbegriffe wie Emission,
Transmission und Immission eingegangen. Zu den Hauptgeräuschquellen
erklärte der Referent, dass bei einem Jet besonders die Antriebe und das
Fahrwerk und bei einem Propellerflugzeug hauptsächlich der Motor und
der Propeller Geräusche emittieren. Zu der Fluglärmbelastung wurden
die entsprechenden Regelwerke vorgestellt und gezeigt, welche Eingangsgrößen für die Fluglärmberechnung erforderlich sind. Für die Berechnung
werden Flugplatzdaten, Flugbewegungsangaben und die Flugstreckenbeschreibung erfasst. Über die Radarortung können relativ genau die
tatsächlichen An- und Abflugrouten ermittelt und dargestellt werden.
Anschließend wurde die Messung der Fluglärmbelastung erörtert. Dabei
ging Herr Dr. Vogelsang auf die Kriterien zur Erkennung und zur
Identifizierung von Schallereignissen
ein. In dem Zusammenhang wurden
die Anforderungen an den Standort
und Messergebnisse in Isernhagen
vorgestellt. Zum Thema Überwachung wurde auf das Flug-Visualierungs-System (FluVI) verwiesen:
http://www.hannover-airport.de/travis/
travis.php
Dieses ist ein Internet-Tool, welches
der Verfolgung der am Flughafen
Langenhagen abgewickelten Flugbewegungen inkl. Lärmmesswerte darstellt. Dazu wurden noch weitere
Möglichkeiten und Kriterien der
Flugüberwachung vorgestellt.
Im Anschluss an den Fachvortrag
entwickelte sich neben der Beantwortung von Fragen der Zuhörer
eine engagierte fachliche Diskussion.
Eine Kurzfassung der Präsentation
von Herrn Dr. Vogelsang/Umweltministerium ist auf der Homepage
www.isernhagen.de eingestellt.
Gemeinde Isernhagen, Bau- und
Planungsamt
Neues EWI Förderprogramm Elektromobilität
startet im Oktober 2014
Steigende Ölpreise und der Klimawandel – all das führt zu einem
Umdenken weiter Teile der Bevölkerung beim Thema Antriebstechniken
für Automobile. Doch leider noch nicht in dem gewünschten Umfang.
Der Absatz von Elektrofahrzeugen nimmt in Deutschland noch nicht so
recht Fahrt auf. Zwar gab es 2013 doppelt so viele Neuzulassungen, wie
im Vorjahr – die Zahl stieg von knapp 3.000 auf gut 6.000 Neuzulassungen,
aber das Ziel von einer Million Elektroautos bis 2020, welches sich die
Bundesregierung gesetzt hat, ist schwer zu erreichen.
Eine staatliche Förderung existiert in Deutschland nicht, lediglich eine
Befreiung von der Kraftfahrzeugsteuer für 5 Jahre.
Im September 2014 beschloss die Bundesregierung Kaufanreize wie GratisParkplätze und freie Fahrt auf Busspuren. Doch wird das wirklich den
Kauf von Elektroautos ankurbeln?
„Ein Elektroauto, das mit Ökostrom geladen wird fährt schon heute CO+frei und trägt so dazu bei, unsere Ressourcen zu schonen, dies möchte
auch die EWI künftig noch mehr unterstützen“ betont Frank Schubath,
Geschäftsführer der Energiewerke Isernhagen.
Mit einem Zuschuss von 1.000 EUR fördern die Energiewerke privat und
gewerbliche genutzte Elektroautos, die in der Gemeinde Isernhagen neu
zugelassen werden.
Damit sind die Energiewerke Isernhagen der Bundesregierung schon einen
Schritt voraus und leisten durch die Förderung einen Beitrag zum
Klimaschutz durch die Reduzierung des CO2 - Ausstoß beim Autofahren.
„Denn die Bürger wollen in Isernhagen möglichst umweltschonend leben.
In den vergangenen Jahren konnten wir mit unserer Energie viel bewegen,
z.B. mit unserem umfangreichen Förderprogramm für Energiesparmaßnahmen in Wohngebäuden“, erzählt Schubath. Aktuelles Beispiel: Die
Stromladesäule hinter dem Rathaus. Dort können die Isernhagener mit
ihren Elektromobilen Ökostrom laden und mit dem reinen Ökostrom
fährt ein Elektroauto garantiert klimaneutral.
Vorrausetzung für die Teilnahme am Förderprogramm ist das Bestehen
oder der Abschluss eines Ökostrom-Vertrages mit der EWI, damit das
Elektroauto in der Gemeinde Isernhagen auch wirklich klimafreundlich
unterwegs ist, wenn es zu Hause aufgeladen wird.
Das neue Förderprogramm startet im Oktober 2014 und ist auf 10
Fahrzeuge bis Ende 2015 begrenzt.
Gefördert werden neue Elektroautos der EG-Fahrzeugklasse M1, die mit
einem Elektromotor ohne Hilfsantrieb ausgestattet sind (keine Hybrid-
fahrzeuge) und die zur Fort-bewegung notwendige elektrische Energie
in einer Batterie speichern. Das
Elektroauto muss außerdem ein Serienfahrzeug eines Automobilherstellers sein, kein Eigenbau, keine
Umrüstung und kein Testfahrzeug.
Mit dem Antrag geht es los
Zwischen Zulassung des Neufahrzeuges und der Antragstellung
dürfen 3 Monate nicht überschritten
werden. Im Rahmen des Förderprogramms Elektromobilität werden
die ersten 10 bei EWI eingegangenen
Förderanträge berücksichtigt, bei
denen die Voraussetzungen für die
Teilnahme vorliegen.
EWI teilt den Kunden nach Prüfung
des Förderantrages mit, ob ihr Antrag
berücksichtigt wird.
Mehr zu den Förderbedingungen und
den Förderantrag gibt es bei der EWI
unter www.ewi-isernhagen.de in der
Rubrik Energieeffizienz. Oder direkt
im Kundenbüro, immer donnerstags
von 13 bis 18 Uhr. Wir beraten Sie
gern. Weil Nähe einfach besser ist.
EWI
Das Unternehmen Energiewerke Isernhagen
Die Energiewerke Isernhagen sind Ihr
Partner für die Lieferung von Strom
und Gas in der Gemeinde Isernhagen.
Weitere Informationen zu den Energiewerken sind im Internet unter
www.ewi-isernhagen.de abrufbar.
Politik braucht Frauen
und wir suchen SIE!
Sehr geehrte Frauen,
gemeinsam mit dem Verein Politik
zum Anfassen e.V. möchten wir Sie
gerne zu einer Informationsveranstaltung der „anderen Art“ einladen!
Wie wird Isernhagen „regiert“? Wie
kommen Frauen in die Politik? Wo
kann ich mitgestalten? Wie kann ich
mich engagieren? Welchen Einfluss
hat die Politik „vor Ort“? Lohnt sich
das überhaupt?
Wir bieten Ihnen einen bunten
Strauß an Informationen zur Kommunalpolitik, ganz viel Wissen in
einer spannenden und spaßigen Form
und eine interaktive Diskussionsrunde. Auch wenn Sie bislang nicht
im Traum daran gedacht haben: 2016
ist Kommunalwahl und damit Ihre
Chance, mitzugestalten!
Zu folgenden Terminen können Sie
kommen und sich informieren:
14.10.2014 um 19:00 Uhr
in den Schulungsraum der Feuerwehr
NB
17.10.2014 um 19.00 Uhr
In die Begegnungsstätte Awb
24.10.2014 um 19:00 Uhr
in den Mehrzweckraum des TUS in
Awb
Mit der Teilnahme an der Veranstaltung verpflichten Sie sich zu nichts!
Für die Veranstaltung haben wir 2
Std. angedacht. Kaltgetränke und
Knabbereien stehen zur Zwischenstärkung bereit.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Bringen Sie auch gerne weitere interessierte Frauen mit!
Bei Fragen können Sie sich gerne an
Frau Weinrich-Kroll wenden:
gleichstellungsbeauftragte
@isernhagen.de oder 0511 6153-111
Ortsrat
Isernhagen N.B.
Liebe Seniorinnen und Senioren:
im Namen des Ortsrates N. B. möchte ich Sie sehr herzlich zu unserem
gemeinsamen Essen am Mittwoch,
15. Oktober 2014 ins Gasthaus
Dehne um 18:00 Uhr einladen.
Sie können sich entscheiden für
Rinderrouladen mit Rotkohl und
Salzkartoffeln oder für ein vegetarisches Gericht. Das Essen und das
erste Getränk ist für Sie kostenlos.
Gern nehme ich Ihre Anmeldung
unter folgender Telefonnummer
entgegen: 0511/736566 oder Mobil:
0171/9599207.
Der Ortsrat freut sich auf Sie.
Herzlichst
Ihre Ortsbürgermeisterin, Renate
Matz-Schröder
Alle Jahre wieder … ADVENTSFENSTER
2014 - VORANKÜNDIGUNG
Können Sie sich die Vorweihnachtszeit ohne Adventsfenster
vorstellen? Wir auch nicht, daher möchten wir Sie und Euch
auch in diesem Jahr einladen, in Kirchhorst, Neuwarmbüchen
oder Lohne IHR Fenster weihnachtlich zu gestalten.
Wie bereits in den vergangenen Jahren sind „traditionelle Fenstermacher“,
aber auch „neue Gesichter“ gern gesehen.
Merken Sie sich bitte schon jetzt den Termin für das Vorbereitungstreffen
vor: Mittwoch, den 15. Oktober 2014 um 20.00 Uhr im Gemeindehaus
Kirchhorst.
Wir freuen uns auf Sie und Ihre/Eure Ideen!
Falls Sie an diesem Termin verhindert sind, können Sie Ihren Wunschtermin
gern schon jetzt bei uns reservieren… (siehe unter www.jukiev.de )
Wir freuen uns auf Sie und Euch
Haushaltsgeräte
Seydlitzstraße 12
Ecke Vahrenwalder Straße
30165 Hannover · Tel. 0511-66 22 68
www.ruiz-hausgeraete.de
Öffnungszeiten:
9.30 - 13.00 Uhr · 14.30 - 18.00 Uhr
Sa. 10.00 - 13.00 Uhr
Rundum-Service für
Ihre Hausgeräte vom
Allerfeinsten!
Das JuKi Kartoffelfeuer
Lagerfeuerstimmung im Pfarrgarten.
Wie könnte ein toller Nachmittag im Herbst aussehen? Genau: Viele
Besucher, gute Stimmung, eine Hüpfburg und Kartoffeldruck für die Kids,
Waffeln und Kartoffelpuffer für alle. Auch die Feuerschale mit den
knisternden Holzscheiten durfte nicht fehlen. Mit dem Stockbrot in der
Hand und den gemeinsam gesungenen Liedern kam richtig Lagerfeuerstimmung auf. Die Besucher und Helfer des JuKi Kartoffelfeuers verbrachten
einen fröhlichen Nachmittag im Pfarrgarten. Wir freuen uns schon auf das
nächste Jahr, wenn es wieder heißt: Alles rund um die Knolle. Wir sagen
Danke. Das Juki-Team (www.jukiev.de)
30
Kinder-Kino in N.B.
Ein alter Mann, glücklich, aber manchmal einsam, bekommt einen Kater
geschenkt. Als dieser zu sprechen beginnt, ist das der Beginn einer
wunderbaren Freundschaft…
Seid ihr noch nicht auf den richtigen Titel gekommen, dann kommt in
den Treff und findet das Plakat!
FSK 0 J. 87 min.
Wann: Dienstag, den 21. Oktober 2014 um 16.00 Uhr
Wer: Kinder ab 6 Jahre
Wo: Jugendtreff Isernhagen N.B./ Nedden‘sche Stiftung Hartmut
Nedden, Am Ortfelde 74c, hinter dem Standesamt
Der Eintritt ist frei! Getränke und Snack dürfen gern mitgebracht
werden!
Infos beim Veranstalter: Gemeinde Isernhagen, Jugendpflege, Lars
Brinkmann, 0511 56369630
Herbstfest im Jugendtreff ”Alte Schule”
Am Sonntag, den 19. Oktober 2014 lädt der Jugendtreff ”Alte Schule”,
Schulweg 3 in Kirchhorst Jung und Alt zu einem großen Herbstfest
ein. Von 14:00 – 17:00 Uhr gibt es wieder jede Menge Aktionen für
Kinder. Wir basteln Gespenster und süße Vogelhäuschen und bemalen
Gipsfiguren. Außerdem wird es wieder viele verschiedene Spielaktionen, wie z.B. Schafe treiben und Laub fangen geben. Im Toberaum
werden den ganzen Nachmittag verschiedene Ballspiele angeboten.
Wer es etwas ruhiger möchte, kann sich mit Kaffee und Kuchen in
der Begegnungsstätte stärken. Einer der Höhepunkte ist sicherlich
auch wieder die große Tombola, bei der es wie immer tolle Preise zu
gewinnen gibt und garantiert jedes Los gewinnt. Der Erlös der Tombola
soll dem Lionsclub Hannover zur Errichtung eines Kinderhospizes in
Hannover zugute kommen. Der Eintritt kostet für Kinder 3,- € inklusive
aller Bastel- und Spielaktionen, für Erwachsene ist er frei. Die
Eintrittskarte beinhaltet ein Los für die Tombola.
Informationen: Gemeinde Isernhagen, Jugendpflege, Inga Otto, Tel.:
0511 6137457
Jahre
M Tischlermeister
K Michael Kahlke
Unser besonderer Service für Sie:
✗
✗
✗
✗
Mit Gutscheinen für Beratungen in den Bereichen Solarenergie, Gebäudemodernisierung und Stromsparen erhalten Bürgerinnen und Bürger in
Isernhagen die Möglichkeit sich durch Experten der Klimaschutzagentur
der Region Hannover beraten zu lassen. Die Beratungen sind kostenlos,
unabhängig und neutral.
Solar-Checks (Gutscheine Gültig bis 30.11.2014)
Die Energieexperten der gemeinnützigen Klimaschutzagentur informieren
Hauseigentümer bei einem Solar-Check qualifiziert, neutral und kostenlos,
ob ihr Gebäude für die Installation einer Solaranlage geeignet ist.
Es werden sowohl die Möglichkeiten für die solare Warmwasserbereitung
und Heizungsunterstützung (Solarthermie) als auch für die solare Stromerzeugung (Photovoltaik) angesprochen.
Der Berater nimmt bei einem Hausbesuch die Eignungskriterien für
Solarenergienutzung in Augenschein, z.B. Dachtyp, -zustand und -schräge,
Verschattung, vorhandener Heizungstyp sowie Anschlussmöglichkeiten.
In den Solar-Check einbezogen wird auch der individuelle Strom- und
Wärmeverbrauch. Außerdem werden die Hausbesitzer über mögliche
Fördermittel informiert und sie erhalten eine umfangreiche Beratungsmappe, in der sie noch weitere Informationen und Ansprechpartner
finden.
Ziel der Solar-Checks ist es, Hausbesitzer
in der Region Hannover zu motivieren, in
Solarwärme- und Photovoltaik-Anlagen zu
investieren und somit den Ausbau der
Solarenergie zu fördern. So kann der
Energieverbrauch auf Basis fossiler Energieträger und damit einhergehende CO2Emissionen gesenkt werden, als ein Beitrag
für den Klimaschutz aber auch für größere
Energieunabhängigkeit.
Modernisierungsberatung
(Gutscheine Gültig bis 31.12.2014)
Eine energetische Modernisierung lohnt
sich: Die Energiekosten sinken, während
der Wohnkomfort und der Wert des Gebäudes erheblich steigen.
Kommenden Energiepreiserhöhungen können Sie dann in einem behaglichen Zuhause gelassen entgegensehen. Außerdem leisten Sie damit einen
Beitrag zum Klimaschutz.
Eine kompetente und unabhängige Beratung hilft Ihnen, den für Sie
optimalen Modernisierungsfahrplan zu entwickeln, Kosten zu sparen und
mögliche Bauschäden im Vorfeld zu vermeiden.
Die Berater der Klimaschutzagentur kommen zu Ihnen und beraten Sie
unabhängig und neutral, welche Maßnahmen für Ihr Haus in Frage
kommen. In dem ca. einstündigen Termin geht es um
· Wärmedämmung für Dach, Keller und Fassade
· Heizungssanierung
· Einbau einer Solaranlage
· Erneuerung der Fenster
· Lüftungstechnik
Außerdem geben die Energieberater – meist Architekten oder Bauingenieure – Tipps zu Förderprogrammen und Anregungen zur Umsetzung
von Modernisierungsvorhaben und gehen auf Ihre Fragen ein. Eine
umfangreiche Mappe liefert weitere Informationen und hilfreiche Adressen
für die nächsten Schritte.
Stromsparberatung (Gutscheine Gültig bis 31.12.2014)
Der erste und meist auch einfachste Weg zur Energieeinsparung ist das
Stromsparen. In fast jedem Haushalt schlummert ein Einsparpotenzial,
das es aufzudecken und auszuschöpfen gilt. Dabei helfen Stromsparberater,
die direkt in die Haushalte kommen und individuelle Tipps und Hinweise
geben, wie etliche Kilowattstunden eingespart werden können, ohne
abends im Dunklen zu sitzen. Gleich los sparen können Sie mit der
Sammlung allgemeiner Ratschläge zum Stromsparen. Es lohnt sich
mehrfach: Wer Energie spart, gibt nicht nur weniger Geld aus, sondern
verringert auch seinen CO2-Ausstoß.
Gutscheine erhalten Sie in der Gemeinde Isernhagen, solange der Vorrat
reicht bei Herrn Schneemann, Bau- und Planungsamt, Bothfelder Straße
33, Rathaus – Nebengebäude in Altwarmbüchen, 30916 Isernhagen.
Gemeinde Isernhagen, Bau- und Planungsamt
- Autorisierter Miele-Kundendienst
- Bis 12.00 Uhr gekauft, spätestens bis 18.00 Uhr geliefert!
- Lieferung, Einbau, Altgeräte-Entsorgung - kostenlos
- 0% Finanzierung möglich.
Unsere Top-Marken:
• Küchen/ -renovierungen
• Einbaumöbel
• Arbeitsplattenaustausch
• Fenster + Türen
• Badezimmerschränke
• und vieles mehr…
Lassen Sie sich von uns beraten.
Großhorst 33 a · 30916 Isernhagen-Kirchhorst
Tel. 05136/41 62, Fax 0 51 36/41 63, www.tischlerei-kahlke.de
2
„Der Blick”
Was ist los in Isernhagen
SoVD-Kreisverband HannoverAnlässlich des 15. Geburtstags luden die Energiewerke Isernhagen (EWI) Land stellt sich neu auf:
Matthias Möhle aus
zum großen Gewinnspiel ein. Seit 15 Jahren ist die EWI ein Gewinn für
die Gemeinde Isernhagen und die Menschen vor Ort. Mit dem Gewinnspiel
Isernhagen in den
bedankten sich die
Kreisvorstand gewählt
Energiewerke bei ihren
Region Hannover. Der Sozialverband
Kunden für ihre Treue
Deutschland (SoVD) hat gewählt:
und ihr Vertrauen.
Jürgen Mroz aus Laatzen bleibt
Aus den zahlreichen
Vorsitzender des SoVD-KreisverEinsendungen haben
bandes Hannover-Land. Einstimmig
wir jetzt die Gewinner
votierten im Copthorne-Hotel in
ausgelost und inforLaatzen am vergangenen Sonnabend
miert.
die über einhundert anwesenden
Die Gewinner:
Delegierten für Mroz, der sich bei
Den Hauptpreis, das
den Delegierten für das große
Elektrofahrrad im Wert
Vertrauen bedankte.
von ca. 2.000 EUR,
Aus Isernhagen wurde Matthias
gewinnt Renate MauMöhle in den geschäftsführenden
ersberger. (Foto)
Kreisvorstand gewählt. Möhle wird
Die Gewinnübergabe erfolgte bei unserem Partner e-motion Technologies künftig den Organisationsausschuss
Am Markte 13 in Hannover.
des SoVD-Kreisverbandes leiten. Er
Die drei Jahreskarten für das Hallenbad in Isernhagen gehen an Lothar ist auch Vorsitzender des SoVDSchierwater, Klaus Klünker, und Gerd Jaeger.
Ortsverband Isernhagen. „Wir
Über die fünf Zehnerkarten für das Hallenbad freuen sich Hannelore
möchten zukünftig unsere fast 60
Nickelmann, Herbert Lange, Ewa Hushmand, Dieter Barth und Elisabeth Ortsverbände in der Region noch
Simon.
Diese wurden übergeben am Hallenbad in Isernhagen.
20 abschaltbare Steckdosenleisten erhalten Diethilde Murach, Jürgen
SOLDATENModrow, Bernd Grote, Simone u. Achim Jantsch, Fritz Badstübner, Peter
Meimberg, Herbert-G. Pohl, Andreas Schreiber, Jürgen Schönherr, ErnstKAMERADAdolf Franz , Sara Poppe, Elisabeth Berndt, Ingrid Kleiner, Erika Nachtigall,
SCHAFT
Angela Meinel, Ines Staesche, Christina Roeder, Renate Funke, DieterIsernhagen H.B.
Hardo Priebe und Peter Stratmann.
von 1882 e.V.
Die Steckdosenleisten können seit dem 11. September 2014 im
Kundenbüro der EWI im Rathaus Isernhagen immer donnerstags von 13
Tagesfahrt
nach
Glückstadt
bis 18 Uhr abgeholt werden.
Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern und viel Spaß mit ihrem Gewinn! Am 21.09. fuhren wir in einem voll
besetzten
Artal-Bus
nach
Glückstadt.
Bei allen, die dieses mal nicht dabei waren, bedanken sich die Energiewerke
Dort ohne Stau auf der Autobahn
für die Teilnahme.
angekommen erklärte uns ein Mitarbeiter der Firma Plotz die Verarbeitung von Matjesheringen. Als
Matjes werden Heringe bezeichnet,
die im Frühjahr gefangen werden und
ca. 3 bis 5 Jahre alt sind. Die Heringe
werden direkt nach dem Fang
tiefgefroren und können so das ganze
9. BENEFIZ GOLF-TURNIER der
Jahr weiter verarbeitet werden. Wir
Bürgerstiftung Isernhagen
durften verschiedene Sorten Matjes
Am 28.9.2014 fand auf dem Gelände des Golfclubs Isernhagen das 9. probieren. Nach dem Vortrag
Benefiz-Golfturnier der Bürgerstiftung Isernhagen statt. Bei herrlichstem bestand die Möglichkeit Matjes
Kaiserwetter starteten insgesamt 84 Teilnehmer zur etwa vier Stunden einzukaufen. Dieses wurde von den
dauernden Runde auf dem 18-Loch-Platz. Gespielt wurde in der Variante meisten Kameraden auch genutzt.
„Vierer mit Auswahldrive“ im Zweier-Team. Am Ende des Turniers Die Heringspakete wurden in einer
wurden insgesamt 26 Preise vergeben; die Sieger konnten sich u. a. über großen Kühlkiste verstaut, damit die
hochkarätige Gutscheine und Mietwagen freuen. Diesjähriger Haupt- Kühlkette nicht unterbrochen wird.
sponsor war die Isernhagener Firma Heinz von Heiden GmbH Massiv- Anschließend ging es ins Restaurant
häuser. Das Team um Andreas Witte hatte auch seine „Chip‘n Win“- Kandelaber am Glückstädter MarktWand mitgebracht, die im Rahmenprogram des Turniers regen Zuspruch platz. Hier wartete schon ein großes
genoss.
Matjesbufett auf uns.
Gut gestärkt ging es anschließend
weiter über die Elbe ins Alte Land.
An der Elbfähre nach Wischhafen
hatten wir leider etwas Wartezeit.
Dadurch wurde unser Zeitplan
etwas durcheinander gebracht. Im
Fährhaus Kirschenland in Jork war
für uns schon die Kaffeetafel eingedeckt. Es gab ein riesiges Stück Torte
und zwei Stück Blechkuchen. Anschließend fuhren wir einen Obsthof
an. Dort konnten wir uns noch etwas
umschauen und Obst oder Gemüse
einkaufen. Auf der Rückfahrt machten wir auf einer Raststätte eine
kleine Erfrischungspause und vernichteten einige Flaschen Sekt.
Gruppenbild aller Sieger des 9. Benefiz-Golfturniers der Bürgerstiftung
Wieder in Isernhagen angekommen,
Isernhagen. Foto: Steffen Jahn.
wurden die Heringe verteilt und alle
Das alljährlich stattfindende Golfturnier ist für die Bürgerstiftung machten sich zufrieden auf den
Isernhagen eine der wichtigsten Möglichkeiten zur Einwerbung von Heimweg.
Gesundheit kompetent zur Seite,
vertritt sie gegenüber Politik,
Behörden und vor den Sozialgerichten. Das SoVD-Beratungszentrum in Hannovers Innenstadt
(Herschelstraße 31, Tel. 0511 /
70148-0) ist montags bis donnerstags von 9.00 bis 16.00 Uhr und
freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr
geöffnet (mittwochs Beratung nur
nach vorheriger Terminvereinbarung).
EWI-Geburtstag mit großem Gewinnspiel
stärker unterstützen, besonders im Bereich der öffentlichen Darstellung”,
umriss Möhle seine Vorstellungen.
Als Beisitzerin wiedergewählt wurde Ruth Stöwer, Ortsvorsitzende des
SoVD Vinnhorst-Godshorn. Sie ist auch Mitglied im Frauenausschuss,
der die 25 Frauengruppen im Kreisverband betreut.
Brigitte Meier aus Barsinghausen ist weiterhin 2. Vorsitzende und
Frauensprecherin. Neu als zweite Vertreterin von Jürgen Mroz wurde
Heidemarie Köster (Springe) gewählt. Neue Schatzmeisterin ist Brigitte
Kleen aus Laatzen, die Schriftführung obliegt weiterhin Petra Nünemann
(Hemmingen).
Beauftragter für den Internetauftritt ist nach wie vor Ulrich Opel aus
Laatzen. Außerdem soll die inhaltliche Arbeit in den Ausschüssen
intensiviert werden. Sprecher des Sozialpolitischen Ausschusses bleibt
Hans-Friedrich Wulkopf aus Pattensen.
Der SoVD hat in der Region Hannover rund 32.000 Mitglieder und ist
gemeinnützig, überparteilich und konfessionell unabhängig. Er steht seinen
Mitgliedern bei Themen wie Rente, Pflege, Hartz IV, Behinderung und
/
Was im „Blick” steht
ist amtlich!
Werben Sie hier!
/
Geldern, die für die vielfältigen von
der Stiftung unterstützten Projekte
dringend benötigt werden. Bereits
vor dem diesjährigen Turnier war
vereinbart worden, den Reinerlös
den Isernhagener Schulen zur Verfügung zu stellen. Auf diese Weise wird
in den kommenden Monaten die
stolze Summe von ca. 4500 Euro in
die Förderung einer gesunden
Ernährung bei Kindern und Jugendlichen in der Gemeinde Isernhagen
investiert werden. Aus den Mitteln
findet u. a. das Projekt „Gemeinsames Frühstück“, das in regelmäßigen Abständen an der HeinrichHeller-Schule durchgeführt wird,
Unterstützung. Auch das Projekt
„Pausenapfel“, das trotz Förderung
durch die Landesregierung im
Programm der Bürgerstiftung verbleibt, wird bei Bedarf seitens der
Schulen weiter umgesetzt. Wir
werden auch weitere Projekte mit
dem Ziel der Förderung der gesunden Ernährung bei Kindern und
Jugendlichen mit den Schulen diskutieren.
Andere an den Schulen angesiedelte
Projekte der Bürgerstiftung Isernhagen zur Förderung junger Mitbürger der Gemeinde Isernhagen sind
die Vergabe von Leseausweisen,
Förderung der Musikschule, Hausaufgabenhilfe, das Projekt „Hand in
Hand“ und die Vergabe des „Bodo
Herwig Stipendiums“ an begabte und
sozial engagierte junge Mitbürger.
Im Spätsommer des nächsten Jahres
wird als Jubiläum das 10. BenefizGolfturnier anstehen – und wir
hoffen auf noch mehr Teilnehmer als
in diesem Jahr und viele neue Sponsoren …
Steffen Jahn, Pressesprecher BSI
„Der Blick”
3
Die letzten Milchkühe in Isernhagen
Wer zu Fuß oder mit dem Fahrrad die Landschaft rund um Isernhagen erkundet, genießt sicherlich die
schöne Feldmark mit Äckern, Wiesen und gelegentlich kleineren Tümpeln oder Gewässern. Zahlreiche
Pferde grasen auf den ausgedehnten Wiesen aber ganz selten sieht man noch Rinder oder gar Milchkühe.
Das hat einen ganz einfachen Grund: Es gibt nur noch zwei Bauern in ganz Isernhagen, die noch Milchkühe
haben und auch die planen, diesen Wirtschaftszweig aufzugeben.
Einer davon ist Reinhard Hemme in Kirchhorst/Stelle. Seit 1983 führt er seinen Familienbetrieb und hat in
dieser Zeit den Strukturwandel in der Landwirtschaft hautnah miterlebt. Allein in Kirchhorst gab es damals
8 Betriebe, die Milchkühe hatten sowie weitere acht mit Schweinehaltung und zwei Betriebe mit umfangreicher
Hühnerhaltung. Das ist heute Vergangenheit und auch R. Hemme hat sich entschlossen, die Milchkühe zum
Frühjahr des nächsten Jahres abzuschaffen. Derzeit hat er ca. 40 Kühe der Rasse „Deutsches schwarzbuntes
Niederungsrind“ auf den Wiesen rund um die Hofstelle in Kirchhorst. Dort genießen die Tiere den großzügigen
„Freigang“ im Sommer. Zusätzlich zu den „aktiven“ Milchkühen sind noch ca. 70 weitere Rinder im Bestand,
Nachwuchs, Trockensteher und ein Bulle, der für den künftigen Nachwuchs zuständig ist.
Deutsches schwarzbuntes Niederungsrind
Die Rasse „Deutsches Schwarzbuntes Niederungsrind“ ist inzwischen selten geworden und
seit 1989 kümmert sich ein Verein um diese
Tiere. Auf dessen Website ist die Rasse beschrieben: Das Schwarzbunte Niederungsrind
entwickelte sich in den Küstenländern von den
Niederlanden über die deutsche Nordseeküste bis
Dänemark.
Waren die Tiere in den ersten Jahrhunderten meist
einfarbig rot oder rotbunt, setzte sich mit der Zeit
die schwarzbunte Farbe immer mehr durch.
Bereits Ende des 19. Jahrhunderts war die
vorherrschende Farbe auf den niederländischen
und norddeutschen Marschweiden schwarz-bunt.
Im 19. Jahrhundert wurden vor allem aus Holland
aber auch in kleineren Stückzahlen aus Ostfriesland schwarz-buntes Zuchtvieh nach Nordamerika exportiert. In Amerika wurde mit diesen Tieren
nur auf Milchleistung gezüchtet, wodurch das Holstein-Friesian-Rind entstand.
In Europa wurde dagegen ein milchbetontes Zweinutzungsrind angestrebt. Von Ostfriesland
und Ostpreußen, einem weiteren wichtigen Zuchtgebiet, breiteten sich die Schwarzbunten
in Deutschland immer weiter aus und waren bald die wichtigste Rasse.
Aufgrund seiner Jahrhunderte langen Haltung in der norddeutschen Tiefebene bis an die
Mittelgebirge hat es sich sehr gut angepasst an:
- das Klima,
- die pflanzliche Substanz; auch geringwertige Pflanzen werden optimal verwertet.
- Durch seine ruhige Art ist es umgänglicher als HF und es gibt nur geringe Trittschäden.
Dadurch ist es sowohl für die Mutterkuhhaltung als auch für die Landschaftspflege
hervorragend geeignet.
Es wird daher gern von Betrieben des ökologischen Landbaus wegen sehr vielen Vorzügen
Der andere Betrieb in Isernhagen mit Milchkuhhaltung ist der von Friedel
Koenecke in Isernhagen F.B. . Der Bestand ist inzwischen auf 13 Milchkühe
zusammengeschrumpft und auch hier stehen die Milchkühe vor dem Aus.
Im Frühjahr 2015 will auch F. Koenecke mit der Milchkuhhaltung aufhören.
Die Weiden werden dann evtl. für eine Mutterkuhhaltung oder für die
Aufzucht von Mastvieh genutzt. Die arbeitsintensive Michwirtschaft wird
jedoch damit beendet.
Lange zurück liegen die Ursprünge der alten Molkerei an der Ecke „Am
Ortfelde/Püßentrift”. Diese war von 1910 bis 1938 aktiv.
Im Bauernhausmuseum kann man
heute noch die alten Milchkannen
und eine elektrische Melkmaschine
bewundern.
Isernhagen ist Kulturlandschaft
Kennen Sie diesen Spruch? Eigentlich keine so schlechte Idee oder? Was
heute mitunter als Nahrung bezeichnet wird, ist mitunter ziemlich gruselig.
Regelmäßig berichten die Medien über Lebensmittelskandale und jeder
Fernsehkoch predigt eine gesunde Ernährung. Aber nicht nur gesunde
Ernährung sondern vor allem eine bewußte Ernährung wird immer
aktueller. Wer hat sich nicht schon mal gewundert wie viele Bio-Produkte
in den Regalen der Discounter und Supermärkte landen. Ist so viel Bio
noch Bio? Bio-Fleisch zum Schnäppchenpreis? Und vor allem, wie ist die
Bio-Milch aus Bayern einzuschätzen?
Bio heißt für viele, dass die Produkte auf Bauernhöfen entstehen, die eine
perfekte Kulisse für Werbung und TV-Romanze sind. Aber ist das wirklich
so? Wer Bio-Produkte zum Sparpreis erwartet, muss nur einmal
nachdenken. Eine kostenintensivere Produktion und dennoch der gleiche
Preis wie die konventionellen Produkte, das kann eigentlich nicht stimmen.
In kaum einem EU-Land sind Lebensmittel so günstig wie in Deutschland.
Haben Sie sich nicht auch schon einmal erschrocken, wenn im Urlaub ein
Beutel Äpfel das dreifache kostet wie in Deutschland? Langsam wird es
immer mehr Menschen klar: Nicht nur biologisch und ökologisch in
Ordnung sondern auch nachhaltig und fair gegenüber Mensch und Tier
sollen Lebensmittel sein.
Der Käufer hat eine enorme Macht! Wenn die Nachfrage nach regionalen
und nachhaltigen Produkten steigt, steigt auch das Angebot. In unserer
ländlichen Region haben wir einen großen Vorteil: Viele Produzenten sind
tatsächlich direkt vor Ort! In fast jedem Dorf gibt es Landwirte die
Marktplatz:
geschätzt. Die Eigenschaften des DSN sind
vor allem das ruhige Verhalten, die Genügsamkeit, Langlebigkeit, gute Fruchtbarkeit und das sehr gute Milch-Fleisch
Verhältnis. Das DSN-Rind kann auch
weniger gehaltvolles Futter aufschließen und
daraus eine gute Milchmenge erzeugen. So
sind die Tiere auf Naturschutzflächen gut
aufgehoben und können auch hier noch gute
Leistungen vorzeigen.
Gemeindebücherei
Isernhagen
Helleweg 4
30916 Isernhagen
Tel.: 0511-61 51 237
Öffnungszeiten:
Montag:
15.00 – 18.00 Uhr
Dienstag: 15.00 – 19.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 – 18.00 Uhr
Lebensmittel aus eigener Produktion
anbieten. Kartoffeln und Eier von
freilaufenden Hühnern gehören zum
Standartsortiment. Die regionalen
Wochenmärkte bieten eine breite
Auswahl von Gemüse und Obst.
Einen besonderen Service gibt es
gratis: Sie können sich ausgiebig
beraten lassen und die Produkte
auswählen! Kostproben und Tipps
zur Zubereitung sind auch dabei.
Wer schon einmal freilaufenden
Hühnern einen Moment zugesehen
hat, wird schnell erkennen, welch
einem Stress die Tiere in der Käfighaltung ausgesetzt sind. Wenn scharren und picken nicht möglich sind,
wird aus Stress schnell Aggression
und diese wird an den Artgenossen
ausgelassen. Können Sie ihren
Fleischgenuss etwas einschränken?
Bringen Sie einfach etwas Abwechslung auf den Speiseplan und
Sie werden merken das es leichter
ist als gedacht.
Aber jeder kann auch selber aktiv
werden! Sie brauchen gar keinen
großen Garten. Kartoffeln wachsen
auch gut in einem großen Eimer und
Tomaten fühlen sich auch auf einem
sonnigen Balkon wohl. Vielleicht
haben SIe auch etwas Platz im Garten und gar nicht zu viel Zeit? Fragen
Sie doch einmal ihre Nachbarn und
Freunde! Ein Gemeinschaftsgarten
bringt nicht nur frisches Obst und
Gemüse sondern bringt auch die
Menschen näher zusammen. Vielleicht liegen Ihnen Tiere mehr am
Herzen, in dörflichen Gebieten
benötigen Sie keine Genehmigung,
nur einen Stall mit Auslauf und die
Anmeldung bei der Tierseuchenkasse.
Es liegt an uns etwas zu ändern!
Schon mit kleinen Schritten läßt sich
eine Menge ändern. Wenn nicht wir,
wer dann? Wenn nicht jetzt, wann
dann?
Bücherei
Isernhagen N.B.
Auf dem
Windmühlenberge 4
Tel. 724 54 48
Öffnungszeiten:
Neu im Programm
Montag: 15.00 – 17.30 Uhr
Kishwar Desai: Das geliehene Kind
In Delhi kommt ein Mädchen zur Welt, ausgetragen von einer indischen Donnerstag: 15.00 – 17.30 Uhr
Leihmutter und sehnsüchtig erwartet von den Londoner Eltern. Doch Nächstes Bilderbuchkino am
das Wunschkind ist mit HIV infiziert. Die Eltern der Kleinen sterben kurz 9.Oktober 2014
nach der Geburt unter mysteriösen Umständen bei einem Unfall. Simran Dauer der Veranstaltung: 15:15 Uhr
Singh, engagierte Sozialarbeiterin, wird zu Hilfe gerufen und stößt auf bis 15:45 Uhr.
eine Baby-Industrie, die aus dem Kinderwunsch verzweifelter Paare Profit Altersempfehlung:ab 4 Jahren
macht und dafür, wenn es sein muss, auch über Leichen geht.
Eintrittt: frei
Mascha Vassena: Das Schattenhaus
Kinderbücher
Anna ist nach Vignano im Tessin gekommen, um die alte Villa zu verkaufen, Der kleine Angstdrache
Früher stellten die Bauern morgens
die sie von ihrer Mutter geerbt hat. Doch bei ihrer Ankunft stellt sie Ritter Rost im Fabelwesenwald
und abends die Milchkannen auf die
überrascht fest, dass in dem Haus eine ältere Dame lebt, die den Das neue große Elmar-Buch
Milchbank vor dem Hoftor, von wo
Dachboden bewohnt. Wer ist sie? Und warum verlässt sie nie ihr Zimmer? Die Olchis
sie abgeholt und zur Molkerei geLangsam begreift Anna, dass ihre Mutter ein düsteres Geheimnis mit ins Bücher für Erwachsene
bracht wurden.
Grab nahm.
Mikael Bergstrand: Der 50jährige,
Bis Ende 2008 gab es in Isernhagen
Dora Heldt: Wind aus West mit starken Böen
der nach Indien fuhr und über den
auch einmal eine ziemlich große
Viele Jahre hat Katharina die Insel ihrer Kindheit und Jugend gemieden. Sinn des Lebens stolperte
Molkerei, die dann aber den BeDoch jetzt führt der Rechercheauftrag des holländischen Bestsellerautors Heidi Rehn: Der Sommer der Freitrieb einstellte. Bis Mai 2008 arbeide Jong sie in die alte Heimat zurück. Alles ist sofort wieder da: Ihre heit
teten noch mehr als 180 Mitarchaotische Schwester Inken mit ihrer Segelschule, Bilder und Erinnerungen Hüskamp/Neubauer: Tod am Strand
beiter in den Hallen an der Milchan früher, alte Klassenkameraden, Lehrer und Hannes, ihre erste große Ann Granger: Ein guter Blick fürs
straße 10, produzierten frische
Liebe, kreuzen Katharinas Weg
Böse
Milch, Schlagsahne und Käse.
Ulla Hahn: Spiel der Zeit
Kate Morton: Secret Keeper
Hilla Palm, Arbeiterkind vom Dorf, ist als Studentin in Köln angekommen. Ken Follett: Kinder der Freiheit
Im turbulenten Jahr 1968 sucht sie hier heimisch zu werden, erkundet die Charlotte Link: Sechs Jahre
Welt der Sprache, genießt die Freiheit des Denkens, sehnt sich nach Klüpfel Kobr: Grimmbart, KluftinOrientierung im Leben. Erst als sie ihrer Liebe begegnet, findet sie die gers neuer Fall
Kraft für einen neuen Blick auf alte Verletzungen.
Dora Heldt: Wind aus West mit
Volker Klüpfel und Michael Kobr: Grimmbart
starken Böen
Kluftingers neunter Fall. Kluftingers neuer Fall führt ihn ins Schloss in Bad Besuchen Sie uns auch gerne auf
Grönenbach, wo ihn allerlei Merkwürdiges erwartet: Die Frau des Barons unserer Internetseite!
wurde nicht nur ermordet, sondern auch noch wie auf einem uralten www.Buecherei-Isernhagen-NB.de
Familienporträt ausgestellt. Auf diesem Gemälde ist auch ein rätselhafter
Babette Holzapfel
Mann mit seltsam gelben Augen zu sehen und der Herr Baron, schließlich,
Schulelternrat & Förderverschwindet immer wieder im schlosseigenen Märchenwald.
verein der Grundschule
Amy Hatvany: Ein Platz in deinem Herzen
Als die fünfunddreißigjährige Kelli unter ungeklärten Umständen ums Leben Altwarmbüchen laden ein
kommt, hinterlässt sie zwei Kinder – und ein lang gehütetes Geheimnis.
zum 1. Herbstfest
zur Pflege von Naturschutzflächen Der kleine Max und die dreizehnjährige Ava ziehen zu ihrem Vater Victor,
eingesetzt werden können, sofern der sich gerade mit seiner neuen Freundin Grace verlobt hat. Ava ist am 18. Oktober 2014, 20,00 Uhr
Ort:
Aula
der Grundschule AWB
das erforderliche Management außer sich vor Trauer; und Grace, die selbst nie Kinder wollte, kann ihr,
trotz allen Mitgefühls, die Mutter nicht ersetzen. Gemeinsam finden die Karten: 7,50 € im Vorverkauf
(Der
Erlös
kommt den Projekten
beiden heraus, dass die Liebe vielleicht nicht alle Wunden heilt, man das
größte Glück aber manchmal dort findet, wo man es am wenigsten der Grundschule zugute.)
inkl.
1
Freigetränk
und von den
erwartet
Eltern selbst gestaltetes FingerErik Axl Sund: Narbenkind
foodbuffet.
Jeanette Kihlbergs Ermittlungen in einer Mordserie an Jungen in Stockholm
werden vorübergehend auf Eis gelegt, als ein ranghoher Geschäftsmann Wir freuen uns auf einen geselligen
auf bestialische Weise getötet wird. Man geht von einem Racheakt aus – Abend bei Musik mit DJ Empire
doch Rache wofür? Psychologin Sofia Zetterlund soll ein Täterprofil Hannover, Tanz und Tombola und
viel Zeit zum gemeinsamen Auserstellen, aber dann geschehen weitere Morde.
Viel Vergnügen! tausch zwischen Eltern und LehGemeinde Isernhagen, Amt für Jugend, Bildung und Sport rern.
Vorverkauf: Sekretariat der Grundschule und LeseNest
Die Flächen in unserer Gemeinde sind durch jahrhundertelange Landwirtschaft geprägt. Auch die hat sich hier bei uns wie überall stark gewandelt. Die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe ist radikal geschrumpft.
Wenige Bauern, die dafür größere
Flächen bewirtschaften sind überall
die Realität. Realität ist auch ein
verändertes Landschaftsbild durch
anderen Anbau und größere Schläge.
Statt Rindern und Schafen bevölkern
inzwischen viele Pferde die Landschaft.
Durch die Weidehaltung und Heugewinnung für Pferde bleibt die Landschaft offen und das durch Jahrhunderte hindurch gewachsene Landschaftsprofil wird erhalten.
Daran ist auch die Region Hannover
als zuständige Naturschutzbehörde
interessiert.
Pferde zur Pflege der Landschaft sind
auch in Isernhagen unersetzbar. Man
stelle sich nur die Alternative vor:
Schafe auch als Landschaftspfleger in F.B.
Verbuschung und Verwilderung oder
maschinelles Mähen der Weideflächen um das Gras/Heu anschließend zu gewährleistet werden kann. Da
vernichten – ökologisch Unfug, vollkommen unwirtschaftlich und Weidesysteme grundsätzlich weniger planbar sind als die Landschaftsunbezahlbar.
Bis vor enige Jahren waren Wissenschaftler der Meinung, dass Pferde pflege durch mechanische Verfahren
ungeeignet sind zur Landschaftspflege da sie sehr selektiv grasen, mit ihren wie die Mahd, ist allerdings eine
Hufen die Grasnarbe verletzen und meist lokal konzentriert den Kot gewisse Flexibilität in den Pflegeabsetzen. Das ist inzwischen wissenschaftlich überholt und es stellt sich zielen notwendig.
auch hier die Frage nach der Alternative. Wenn die Menschen Pferde Je nach Lebensraumtyp und Zielen
wollen und keine Rinder oder Schafe wird man sie nicht vom Gegenteil empfiehlt sich außerdem eine Kombination mit anderen Weidetieren
überzeugen können.
Die Erfahrungen der Beweidungsprojekte aus ganz Deutschland können bzw. eine mechanische Nachpflege
in der Erkenntnis zusammengefasst werden, dass auch Pferde erfolgreich der Flächen.
4
Iss nichts, was deine Großmutter nicht
als Essen erkannt hätte!
Internationaler
Frauentreff
Isernhagen liest vor in der Gemeindebücherei
Es gibt ja so viele schöne, spannende, lustige, auch nachdenkliche
Kinderbücher! Einige davon möchten wir euch gern vorlesen und zeigen.
Deshalb geht es auch weiter mit unserem Bilderbuchkino. Dazu laden
wir alle Kinder ab 4 Jahren ein in die Gemeindebücherei Altwarmbüchen
zu kommen. Wir lesen an jedem 2. und 4. Montag im Monat von 16:00 bis
17:00 Uhr.
Wir lesen wieder am Montag, den 13. Oktober 2014 in der Gemeindebücherei in Altwarmbüchen ab 16.00 und freuen uns auf euch! Thema
diesmal: „Die Olchis - Drachenfest „. Natürlich wie immer kostenlos und
ohne Anmeldung!
Fleischmann
„Der Blick”
Der Internationale Frauentreff
lässt sich im Oktober entschuldigen. Die Frauen nehmen an einer
Schulung teil und werden daher ihr
gewohntes Treffen in der Begegnungsstätte ausfallen lassen. Im
November findet dieses wieder
regulär statt: am 10.11.2014 um
19:00 Uhr in der Begegnungsstätte
in Altwarmbüchen, An der Riehe
32.
Bei Interesse, kommen Sie dazu,
Sie sind herzlich willkommen!
Telefonische Anmeldung unter
Isernhagen 0511/2208222 oder
Lehrte 05132/5000-0, per Fax unter
05132/5000-33 oder im Internet
unter www.vhs-ostkreis-hannover.de
Öffnungszeiten der Geschäftsstelle der Volkshochschule, Hann,
Str. 23, Altwarmbüchen:
Montag, Mittwoch, Freitag: von 9:00
bis 12:00 Uhr.
Volkshochschule
Ostkreis Hannover
In folgenden Kursen sind noch einige Plätze frei:
Herbstzeit - Pilzzeit
Weder Fisch noch Fleisch, noch nicht mal Pflanze!
Wir verarbeiten in diesem Kurs Kulturpilze aus dem Lebensmittelgeschäft!
Wir fertigen eine Steinpilzsuppe, gefüllte Champignons und verarbeiten
Shiitake-Pilze in einem vegetarischen Inari-Zushi. Eine leckere Pilzlasagne
wird auch nicht fehlen. Weitere leckere Zubereitungen folgen, lassen Sie
sich überraschen! Eine glutenfreie Zubereitung ist möglich, bitte bei der
Anmeldung angeben. Überwiegend vegetarisch!
Bitte bringen Sie eine Schürze, 2 Geschirrhandtücher sowie Dosen für
eventuelle Essensreste mit! Die Lebensmittel und Kopierkosten in Höhe
von 11,- € sind in der Kursgebühr enthalten!
Leitung: Barbara Meiser
Termin: Mo, 13.10.14, 18:15 - 21:45 Uhr, 1 Abend, 5 UStd
Ort: Altwarmbüchen, Realschule, Helleweg 1, Schulküche
Preis: 36,- €, Kursnr.: F 307 032
W
as wäre das Landleben ohne Tiere? Hunde, Katzen und Pferde gehören ebenso wie zahlreiche Kleintiere zum
Leben in Isernhagen. Vor einigen Jahren war das dörfliche Leben noch sehr stark von den zahlreichen Nutztieren geprägt. Ziegen und Schafe sind heute fast verschwunden und werden nur noch auf wenigen Grundstücken
als vierbeinige Rasenmäher eingesetzt.
EINE KUH MACHT MUH - VIEL KÜHE MACHEN MÜHE
Kalligrafie - (Weihnachts-)Post einmal anders!
Mit dem Computer kann heute fast jede/r einen Text drucken - aber die
persönliche Note fehlt häufig. Wir wollen mit schöner Schrift und weiteren
Techniken (Collage, Stempeln, Prägen) unsere Briefe, Karten, Umschläge
und Faltobjekte künstlerisch-dekorativ gestalten und beschriften.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bitte mitbringen: kariertes Papier (Block/Heft DIN A4) und Ziechen- oder
Skizzenblock DIN A3, Tonpapier, Federhalter/Bandzugfedern, farbiges
Tinten oder Holzbeizen zum Anmischen; Bleistift, Lineal, Schere,
Cuttermesser, Klebstoff, Küchenrolle, Wasserglas. Federn/Halter sind auch
bei der Dozentin erhältlich (ca. 3,- Euro). Die Kosten für Fotokopien
betragen 1,- Euro pro Teilnehmer/in.
Leitung: Sabine Pfeiffer
Termin:So, 12.10.14, 10:00 - 16:30 Uhr
Ort: Altwarmbüchen, VHS-Gebäude, Hann. Str. 23, Seminarraum 1
Preis: 29,- €, Kursnr.: F 205 402
Zeichnerische Grundlagen: Perspektivisches Zeichnen und
plastische Darstellung
Die plastische Darstellung und das perspektivische Zeichnen sind
Hauptinhalte dieses Kurses. Dass Zeichnen eine unerlässliche Grundlage
jeglichen Gestaltens ist, wird spätestens dann bewusst, wenn man einmal
wieder zeitraubend nachbessern muss. Ob es darum geht, ein Motiv schnell
zu skizzieren, einen Gegenstand seinen Proportionen gemäß auf das Papier
oder die Leinwand zu übertragen, das Format (den Bildträger) sinnvoll zu
nutzen, planvoll vorzugehen hinsichtlich der Ein- und Aufteilung bei der
Erarbeitung eines aufwendigeren Bildes: auch hier bietet der Kurs
praktische Hilfen. Darüber hinaus werden verschiedene Zeichenmaterialien
und -techniken vorgestellt als Anregung für spätere Anwendungsmöglichkeiten.
Leitung: Petra Matthaei
Termin:Fr, 17.10.14, 18:30 - 21:30 und Sa, 18.10.14, 10:00 - 18:00
Ort: Altwarmbüchen, VHS-Gebäude, Hann. Str. 23, Seminarraum 1
Preis: 47,- €, Kursnr.: F 205 602
A
uch die Anzahl der Rinder ist in Isernhagen deutlich geschrumpft. Einen der
letzten Milchviehbetriebe haben wir
besucht. In Kirchhorst hält Landwirt
Reinhard Hemme ca. 40 Milchkühe. Die
„Deutschen Schwarzbunten Niederungsrinder“ genießen den Sommer auf der
Weide und kommen nur zum Melken
in den Stall. Nicht nur die Aussicht
auf einen leckeren Snack, sondern
auch ein pralles Euter lockt die Damen
in den Stall.
GROSSE AUGEN
UND EIN SANFTER
BLICK IN DIE WELT
E
twas Kraftfutter und Heu beschäftigen die Kühe während die
Melkmaschine an die Arbeit geht. Das Melken durch die Maschine macht die Arbeit leichter für Mensch und Tier. Die
Maschine arbeitet gleichmäßiger und schneller als es dem
Menschen möglich wäre. Die Kühe müssen somit nur kurze
Zeit im Stall verweilen.
Landschaften in Acryl
Ein Wochenendseminar für Anfänger/innen und Fortgeschrittene
Landschaftsmotive sind ungeheuer vielfältig und verlieren daher nie ihren
Reiz.
Sie sind für Anfänger/innen eine gute Möglichkeit, in die Besonderheiten
der Acrylmalerei einzusteigen. So erlaubt beispielsweise die Darstellung
von Himmel-, Meer- und Strand eine farbliche Gestaltung mit einfachen
Mitteln und eine großzügige Behandlung von Flächen. Fortgeschrittene
können ihre Kenntnisse vertiefen und ihre Fähigkeiten verbessern, u. a. in
der Raumdarstellung durch Linar-, Farb- und Luftperspektive oder in der
gezielten Wiedergabe des Lichts, die einer Landschaft erst ihre besondere
Atmosphäre verleiht.
Mitzubringen sind Acrylfarben, Leinwand, Borstenpinsel, Bleistift,
Wassergläser und Küchenpapier.
Leitung: Petra Matthaei
Termin: Fr, 14.11.14, 18:30 - 21:30 und Sa, 15.11.14, 10:00 - 18:00
Ort: Altwarmbüchen, VHS-Gebäude, Hanno. Str. 23, Seminarraum 1
Preis: 47,- €, Kursnr.: F 205 512
Rheumatische Beschwerden natürlich lindern
Auch wenn die Erkrankung „Rheumatoide Arthritis“ nicht heilbar ist,
können Sie mit Hilfe der Ernährung das Fortschreiten der Erkrankung
verlangsamen bzw. teilweise aufhalten. Sie erhalten Informationen, welche
Möglichkeiten Sie bei rheumatoider Arthritis mit einer knochenfreundlichen und entzündungsverringernden Ernährung haben und erfahren,
welche Nahrungsmittel zu bevorzugen und welche zu meiden sind. Auch
der Sinn von Nahrungsergänzungsmitteln wird behandelt.
Leitung: Dr. Ursula Dreikhausen, Carola Nazir-Kinast
Termin: Di, 21.10.14, 18:45 - 20:45
Ort: Altwarmbüchen, VHS-Gebäude, Hann. Str. 23, Seminarraum 2
Preis: 14,- €, Kursnr.: F 304 102
Tastschreiben heute - Schnelleinstieg ab Klasse 6
Kinderleicht! - 10 Finger „blind“ schreiben in kurzer Zeit
Die Kinder/Jugendlichen lernen über Farben, Bilder, Kartenspiele und
Rätselübungen die Computertastatur „spielend“ und mit viel Spaß kennen.
In der neuen Trainingsmethode für Kinder/Jugendliche werden Sprache,
Musik, Entspannungs- und Visualisierungstechniken miteinander verknüpft.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Leitung: Anahita Haeber
Termin(e): Mo, 03.11.14, Di, 04.11.14, Mi, 05.11.14, Do, 06.11.14, Fr,
07.11.14, jeweils 14:00 - 16:30 Uhr,
Ort:Altwarmbüchen, VHS-Gebäude, Hannoversche Str. 23, EDV-Raum
Preis: 85,- €, Kursnr.: F 500 202
I
n einem anderen Teil des Stalls stehen die abgesetzten Kälber. Mit großen Augen gucken sie
interessiert dem Treiben im Stall zu. Einige Zeit
können sie noch in kleinen Herden ihre Jugend
genießen.
SONNENSCHEIN
UND FRISCHES
GRAS SORGEN FÜR
GLÜCKLICHE KÜHE
Internet und E-mail für die Generation 55plus
Mit Sicherheit im Internet für die Generation 55plus
Sie kennen sich schon aus mit dem Computer. Maus und Tastatur sind
Ihnen nicht mehr fremd. Sie können einen Text auf dem PC schreiben,
speichern und ausdrucken. Aber jetzt wollen Sie endlich wissen, was es
mit dem Internet auf sich hat. In diesem Kurs lernen Sie in entspannter
Atmosphäre und mit viel Zeit zum Üben
- wie man im Internet surft und Informationen findet
- wie man eine persönliche E-Mail-Adresse einrichtet
- wie man E-Mails schreibt, versendet und empfängt
- wie man digitale Fotos an eine E-Mail anhängt oder herunterlädt
- wie man Dateien (Texte, Fotos) und Programme aus dem Internet
herunterlädt
- wie man im Internet einkauft und was man dabei beachten muss
- wie man mit Risiken und Nebenwirkungen im Internet umgeht
Teilnahmevoraussetzungen: Teilnahme am Grundkurs Computer oder
vergleichbare Kenntnisse
Leitung: Paul Sunder
Termin(e): Mi, 12.11.14, 4 Mittwochvormittage jeweils 9:00 - 12:15
Ort: Altwarmbüchen, VHS-Gebäude, Hannoversche Str. 23, EDV-Raum
Preis: 93,- €, Kursnr.: F 500 632 Z
„Der Blick”
5
Was ist los in Isernhagen
.....Termine
für Isernhagen.....
Di. 07.10. 18.00 Ausschuss für Soziales, Familie, Jugend und Senioren:
öffentl. Sitzung im RH in Awb.
Di. 07.10. 18.30 OR Isernhagen F.B.: Sitzung in der Bgst. Isernh. FB
Mi. 08.10. 18.30 Umweltschutz-, Planungs- und Bauausschuss: öffentl.
Sitzung im RH in Awb.
Do. 09.10. 8.40 Senioren Union CDU: Tagesfahrt zum Vogelpark Walsrode
Do. 09.10. 15.15-15.45 Bücherei Isernh. N.B.: Bilderbuchkino
Do. 09.10. 18.00 Schul-, Kultur- und Sportausschuss: öffentl. Sitzung im RH
in Awb.
Do. 09.10. 18.00 Frauen Union CDU: Stammtisch im Restaurant Heinrichs
Fr. 10.10. 10.00-11.30 EKT e.V.: Treffen in der Bgst. in Awb.
Sa. 11.10.
SSV Turnen: Tagesausflug nach Braunschweig
Sa. 11.10. 14.30 Schützenverein Nwb. e.V.: Bayrischer Tag im Gasthaus Lange
Sa. 11.10. 19.30 Vokal Ensemble: Benefizkonzert für UNICEF „ Zeit für
Träume“ in der St. Michaeliskirche in Bissendorf
So. 12.10. 14.30-17.00 Flohmarkt rund um‘ s Kind der Praxis Weber,
Burgwedeler Str. 141 c, EKZ HB
Mo. 13.10. 16.00-17.00 Isernhagen liest vor; Gemeindebücherei Awb.
Di. 14.10. 15.30 Tanztee in der Bgst. Altwarmbüchen
Di. 14.10.
Herren Gesprächskreis Nwb.: Vortrag „Ostanatolien“
Mi. 15.10. 18.00 OR Isernh. N.B.: gemeinsames Essen im GH Dehne
Mi. 15.10. 18.39 Wirtschafts-, Finanz- u. Feuerschutzausschuss: öffentl.
Sitzung im RH in Awb.
Mi. 15.10. 20.00 JuKi: Vorbereitungstreffen für die Adventsfenster im
Gemeindehaus in Kirchhorst
Fr. 17.10. 18.00 Jäger- und Jagdgenossenschaft K.B.: Zusammenkunft in der
Dorfstraße 41
Fr. 17.10. 18.30 OFW Isernh. F.B.: Laternenumzug, Treffpunkt:
Dannhornweg 2, Isernhagen F.B.
Sa. 18.10. 17.00 Förderverein freiw. FW Kirchhorst e.V.: MV in Schapers
Scheune, Kiho.
Sa. 18.10. 20.00 Schulelternrat & Förderverein der Grundschule Awb.: 1.
Herbstfest in der Aula der GS
Sa. 18.10. 20.00 Irish Folk und Pub-Atmosphäre im Isernhagenhof
So. 19.10. 14.00-17.00 Herbstmarkt in Kirchhorst „Alte Schule“
So. 19.10. 14.00-17.00 Jugendpflege Isernh.: Herbstfest im Jugendtreff „Alte
Schule“ in Kirchhorst
So. 19.10. 17.00 Musikschule Isernhagen & Burgwedel E.V.: Kammermusikkonzert im Isernhagenhof
Mo. 20.10. 18.30 Öffentl. Sitzung des Rates im RH in Awb.
Di. 21.10. 16.00 Jugendpflege Isernh.: Kinderkino im Jugendtreff N.B.
Di. 21.10. 19.00 HBer Bürgerstammtisch: Treffen in Voltmers Hof
Di. 21.10.
Senioren Union CDU: Bericht aus der Politik der
Gemeinde und der Region
Di. 21.10. 19.00 Schwerpunkt-FW Awb.: MV im Feuerwehrhaus Awb.
Do. 23.10. 19.00 Hegering Isernhagen: Klönabend (Thema: Afrikanische
Schweinepest – sind wir vorbereitet) im GH Dehne
So. 26.10. 17.00 CANTAMUS e.V.: Konzert i. d. St. Marcus-Kirche in Wettmar
Bürgermeister-Sprechstunde jeden Donnerstag von 15.00 bis 16.00 Uhr,
Bothfelder Str. 29, 4. Stock, Rathaus Altwarmbüchen, Telefon Büro des
Bürgermeisters 0511/6153-103
Wochenmarkt jeden Donnerstag 08.00 - 12.00 Uhr in Neuwarmbüchen,
14.00 - 18.00 Uhr in Altwarmbüchen
Wohnungsflohmarkt/-Auflösung, alles muss raus.
19.10.14, 11.00 - 17.00 Uhr, Dorfstraße 39, Isernhagen K.B.
Richtigstellung:
Die im letzte Blick angekündigte Senioren-Herbstfahrt den Senioren
aus K.B. und F.B. wird vom Ortsrat
durchgeführt. Irrtümlich war diese Fahrt unter dem Logo der
Senioren Union angekündigt.
Herbstmarkt „Alte Schule“ Kirchhorst
Die Initiativgruppe Begegnungsstätte „Alte Schule“ Kirchhorst lädt
herzlich zum Herbstmarkt ein: Sonntag, 19. Oktober 2014 ab 14 Uhr
Ort: Begegnungsstätte Kirchhorst, Schulweg 3, 30916 Isernhagen-Kirchhorst Kontakt für Aussteller: Initiativgruppe Begegnungsstätte „Alte Schule“
c/o Carola Schmidt, Telefon: 05136 / 8 4711 Viele schöne handgearbeitete
Dinge, Dekoratives und Nützliches erwartet die Besucher. Für Verpflegung
mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen und Torten, einer kleinen Sektbar
und Grill-Bratwürstchen - lecker, wie immer - ist auch gesorgt. Die Begegnungsstätte „Alte Schule“ in Kirchhorst ist barrierefrei. ÖPNV-Anbindung:
Bushaltestelle „Neuwarmbüchener Straße“, Fußweg 2 Minuten. Parkplätze
sind ausreichend direkt an der Steller Straße gegenüber der Kirche
vorhanden.
Zeitgleich findet im benachbarten Jugendtreff Kirchhorst ein „Herbstfest“
mit Spiel- und Bastelaktionen statt.
Carola Schmidt
„Hommage an Francis Poulenc“ beim
Kammermusikkonzert im Isernhagenhof
Die Musikschule Isernhagen & Burgwedel schließt die diesjährige
Kammermusikreihe am Sonntag, 19. Oktober um 17.00 Uhr im
Foyer des Isernhagenhofes mit einem vielfältigen Programm aus wenig
bekannten Werken des französischen Komponisten ab.
Lehrkräfte der Musikschule und einige Gäste haben sich in verschiedenen
Kammermusikformationen vom Duo bis zum Sextett zusammengefunden
und musizieren ganz im Geiste von Francis Poulenc: „Musik für Freunde
von Freunden“. Poulenc hat viele seiner Kammermusikwerke befreundeten
Musikern gewidmet. Er nahm bewusst Abstand von Etiketten und den
allgemein üblichen Geschmackvorstellungen seiner Zeit. Er gehörte zu der
„Groupe de Six“ um Eric Satie, die das tiefe, romantische Gefühl des
Impressionismus zugunsten einer charmanten Vulgarität und einfachen,
klaren Strukturen ablehnte. Poulenc stach aus dieser Gruppe als besonderer
Individualist heraus, er schrieb die Musik so, wie sie ihm gefiel und er sie
selber mit anderen zusammen spielen wollte, er war selbst ein
hervorragender Pianist. Das Ergebnis ist spannende und kurzweilige
Kammermusik mit vielen Facetten: Rhythmisch und virtuos geprägte
Passagen, aber auch wunderschöne Melodien und Klangfarben; all das macht
die Musik dieses Komponisten aus. Eröffnet wird das Konzert mit der
Sonate für Klarinette und Fagott, einem jugendlichen, dem musikalischen
Instinkt entspringenden Werk. Außerdem erklingen Lieder aus dem Zyklus
„La Courte Paille“, melancholisch-schelmische Skizzen, die Poulenc einer
befreundeten Sängerin gewidmet hat, damit sie sie ihrem sechsjährigen
Sohn vorsingen kann und die das Herz eines Kindes zu erobern sollten. Es
folgt die Suite „Napoli“, ein Ohrenschmaus für Klavier mit der berühmten
„Caprice italien“. Gerade 19 Jahre alt war der Komponist, als er die „Trois
Mouvements Perpétuels“ für Klavier schrieb, beeinflusst von der Musik
Ravels und Strawinskys. Zum Abschluss wird das Sextett für Bläserquintett
und Klavier zu Gehör gebracht, bei dem Poulencs chamäleonartiger
Charakter deutlich hervorkommt: Furioses Temperament, aber auch
melancholische Stimmungen machen diese Stück sehr abwechslungsreich.
Olga Graser (Gesang), Claudia Rinaldi-Mykytka (Klavier), Nicola
Bodenstein-Polito (Flöte), Margje Imandt (Horn) und Giovanni Polito
(Klarinette) sind der Musikschule als Lehrkräfte verbunden und darüber
hinaus regelmäßig in unterschiedlichen Konzertaktivitäten zu hören. Die
Hornistin Margje Imandt ist Mitglied der NDR Radiophilharmonie
Hannover. Als Gäste sind Patricia Senghaas (Oboe), Witold Furmanowicz
(Fagott), beide Mitglieder des Uniorchesters „Collegium Musicum“ mit
dabei, ebenso wie der bekannte Konzertpianist Gintaras Janu+evièius, der
auch künstlerischer Leiter und Gründer verschiedener Initiativen in
Hannover ist (Konzertreihe „Plathners Eleven“ der Musikhochschule, „Die
Hannoversche Börse der Musiktalente“, „Tangobrücke“, „Klassik in der
Klinik“).
Eintrittskarten mit nummerierten Plätzen sind zum Preis von 10 € /
erm. 5 € ab sofort im Büro der Musikschule, Hauptstr. 68, 30916 Isernhagen
montags bis donnerstags von 9.00 - 15.00 Uhr erhältlich oder können
telefonisch unter 05139-4088 vorbestellt werden.
Singen macht Spaß !
f
Fehrmann
Glas & Design
Glasduschen
Glasdächer
Glastüren
Colorglas
Spiegel
Glasgeländer
Reparaturverglasungen
Für den Kirchhorster Männerchor
Ist Singen das Schönste.
Der wunderbare Sanges-Klang des Chores begeistert das Publikum
Immer wieder! Viele gute Chorleiter –es waren alles
Persönlichkeiten- haben diesen Leistung Vollbracht.
Werdet Mitglied und singt mit !
Tanztee in Altwarmbüchen
Am Dienstag, den 14.10.2014 um 15:30 Uhr kann in der Begegnungsstätte
Altwarmbüchen, An der Riehe 32, das Tanzbein geschwungen werden.
Karl Zimmermann bringt beliebte Melodien und allseits bekannte Schlager
aus der guten alten Zeit zu Gehör und bietet Gelegenheit zum singen,
schunkeln und tanzen. Hier können Sie in netter Gesellschaft längst
vergangene Erinnerungen wieder aufleben lassen.
Lise-Meitner-Str. 1 Im Rahmen einer Kooperationsveranstaltung laden das DRK – Ortsverein
30916 Isernhagen/OT Altwarmbüchen Isernhagen e.V., meravis Wohnungsbau- und Immobilien GmbH sowie die
Telefon 0511 / 235 23 23 Gemeinde Isernhagen zu einem geselligen Nachmittag bei Kaffee und
Kuchen ein.
Auf Grund der durchweg positiven Resonanz bei den letzten Veranstaltungen folgen die Organisatoren dem großen Wunsch nach einer regelmäßigen Fortsetzung.
Der Eintritt ist frei, der Zutritt ist barrierefrei.
Bitte melden Sie sich unbedingt bei Herrn Henneberg unter der Rufnummer
0511 6153-213 an und bringen Sie Spaß und gute Laune mit! Wir freuen
uns auf Sie!
Gemeinde Isernhagen, Ordnungs- und Sozialamt
Computer-Service
für Privathaushalte und Kleinbetriebe
• Planung vom IT-Umfeld (Hard- und Software, Netz)
• Hilfe beim Computerkauf
• Installation von Computern
• Netzwerkunterstützung
• Fehlfunktionen ermitteln und beheben
• Virenentfernung
• Individuelle Schulungen (besonders für Senioren)
- Umgang mit dem Internet - Umgang mit Windows- oder Linux-System
- Einführung in Windows-Office oder Open-Office
(Textverarbeitung, Präsentationen, Tabellen…)
IT-Service Wolfgang Dechamps Linux- und IHK Windows-Zertifiziert
Neisser Weg 14 · 30916 Isernhagen · Telefon (0511) 459 78 04 · Mobil (0171) 697 11 26
E-Mail: wolfgang.dechamps@web.de
6
„Der Blick”
Leben retten mit
Strom!
Deutsches
Rotes
Kreuz
Ortsverein Kirchhorst
Die Energiewerken Isernhagen
(EWI) haben uns € 500,00 für ein neues AED-Gerät (automatisierter
externer Defibrillator) im Zuge einer Sponsoring-Ausschreibung
gespendet! Herzlichen DANK dafür auch noch einmal von dieser Stelle!
Sicher haben Sie, liebe Leser/-innen, bereits in öffentlichen Gebäuden
ein solches Gerät gesehen
und sich gefragt, wie es
funktioniert und welchen
Nutzen es letztendlich
hat. Während Veranstaltungen, die ja vorwiegend
an Wochenenden stattfinden, kann unsere Sanitätsgruppe nicht an ein
solches Gerät gelangen, da
die öffentlichen Gebäude
geschlossen sind. Daher
haben wir uns dazu entschieden, unsere finanziellen Reserven zu mobilisieren, um auch auf Veranstaltungen, auf denen wir Sanitätsdienst machen,
ein solches Gerät für den Ernstfall vorzuhalten.
Im Falle einer Reanimationssituation wird die normale Reanimation, wie
sie in EH-Kursen gelehrt wird, durchgeführt. Zusätzlich kommt das AEDGerät zum Einsatz - es soll durch Schocks das Herz vom Kammerflimmern
in einen normalen Rhythmus bringen. Das Gerät ist sprachgesteuert und
gibt den Arbeitsrhythmus für die Hand-Reanimation im Zusammenspiel
mit den Tätigkeiten des AED-Gerätes genau vor. Die Überlebenschancen mit AED-Gerät steigen um 50 % auf 75 % - eine
wirklich lohnenswerte Anschaffung, wenn es um Menschenleben
geht!
Das Gerät unterliegt einer turnusmäßigen, kostenpflichtigen Überprüfung.
Unsere Sanitätsgruppe ist auf dieses Gerät vom Hersteller geschult
worden. Der Anschaffungspreis liegt bei € 1.700,00, d.h.,€ 1.200,00
mußten wir aus unserer Reserve nehmen. Für unseren kleinen Ortsverein,
dessen SAN-Gruppe nicht aus dem Topf der DRK-Bereitschaften genährt
sondern allein vom Ortsverein unterhalten wird, ist das selbstverständlich
eine große Kraftanstrengung. Wenn Sie uns den Kraftakt mit einer Spende
erleichtern möchten, würden wir uns sehr darüber freuen. Für
zweckgebundene Spenden bis € 200,00 können Sie Ihren Kontoauszug
bei Ihrer Steuererklärung einreichen, für höhere Beträge stellen wir
eine Spendenbescheinigung aus. Unsere Kontoverbindung lautet:
DRK OV Kirchhorst, IBAN: DE28 25190001 00 83344400, BIC:
VOHADE2HXXX
Spendenzweck (unbedingt angeben!): „Spende SAN-Gruppe, AED-Gerät“
Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns an dieser Stelle bereits ganz
herzlich!
Ihr Team des DRK OV Kirchhorst
Konzert in der St. Marcus-Kirche in Wettmar
Der gemischte Chor Cantamus e.V. aus Kirchhorst ist am Sonntag,
den 26.10. mit seinem Programm zu Gast in Wettmar. Konzertbeginn
ist 17 Uhr.
Das Konzert in Wettmar bildet den diesjährigen Abschluss der kleinen
Tournee des Chores. Bei Konzerten in Ehlershausen, Altwarmbüchen
und Arnum konnten die 45 Sängerinnen und Sänger mit ihrem Programm
„Von Mendelssohn bis Night fever” immer wieder erleben, wie die eigene Begeisterung und Freude am Singen und der Musik auf das Publikum
übersprang — der Lohn für die intensive Probenarbeit!
Gäste können sich auf eine typische CANTAMUS-Mischung freuen: Neben
geistlichen a-cappella- Werken etwa von Felix Mendelssohn Bartholdy
gibt es Hits aus der West Side Story , ironische Volksliedbearbeitungen
oder auch wunderschöne Kunstlied-Sätze, die mit ihrer Schlichtheit einen
wirkungsvollen Kontrast zu den begleiteten Chorwerken bieten werden.
Am Klavier begleitet den Chor der hannoversche Jazzpianist Markus Horn.
Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Abend CANTMUS freut
sich auf Sie!
Der Vorverkauf beginnt am 11.10. Karten zu Preis von 8 € sind
erhältlich bei Buchhandlung Böhnert in Burgwedel, Schreibwaren
Tintenkleks in Wettmar, Buchhandlung Wegener in Burgdorf
Weitere Informationen finden Interessierte unter www.cantamus-chor.de
Das Volkslied – Sextett
Unser Frühjahrs- und Sommerprogramm haben wir am 19. September
2014 im Seniorenwohnheim RENAFAN mit einem Liedernachmittag
beendet. Unser Vortrag wurde einfühlsam von Nelly Wilhelm mit ihrem
Akkordeon begleitet.
Am 31. Oktober 2014 beginnen wir mit unserem Herbst- und Winterprogramm in der Christophorus Kirche, Altwarmbüchen. Mit herbstlichen
Volksliedern wie: „Bunt sind schon die Wälder; Wohlan, die Zeit ist
kommen; ´S ist Feierabend u.v.a.m.“ wollen wir Sie zum Mitsingen animieren.
Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher. Der Eintritt ist frei!!!. Wir
bitten aber um Spenden, die der Christophorus – Gemeinde zur Verfügung
gestellt werden.
B. M.
Was ist los in Isernhagen
FDP
Freiwillige Feuerwehr
Isernhagen
Ortsfeuerwehr
Altwarmbüchen
Mitgliederversammlung
Schwerpunkfeuerwehr
Altwarmbüchen
am 21.10.2014 um 19:00 Uhr im
Feuerwehrhaus
Hiermit möchten wir alle Mitglieder
der Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Altwarmbüchen zur Mitgliederversammlung am Dienstag den
21.10.2014 um 19:00 Uhr in das
Feuerwehrhaus Altwarmbüchen einladen.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Neuaufnahmen/Austritte/Übertritte
3. Bericht Ortsbrandmeister
4. Grußworte der Gäste
5. Wahl über den dem Rat der Gemeinde gemäß § 20 Abs. 6 NBrandSchG abzugebenden Vorschlag der
in das Ehrenbeamtenverhältnis zu
berufenden
a. Ortsbrandmeisterin/Ortsbrandmeister
b. Stellvertreterin/Stellvertreter
Ortsbrandmeister/-in
6. Schlusswort
An der Mitgliederversammlung soll
jedes aktive Mitglied der Ortsfeuerwehr Altwarmbüchen teilnehmen.
Andere Mitglieder der Ortsfeuerwehr können teilnehmen.
i. A. Philipp Suppan
Förderverein e. V. der
Freiwillige Feuerwehr
Kirchhorst
Einladung zur Mitgliederversammlung 2014
Der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Kirchhorst e. V. lädt alle
Mitglieder recht herzlich ein zur
diesjährigen Mitgliederversammlung
Termin : Samstag, den 18. Okt 2014
Beginn : 17.00 Uhr
Ort :Schaper‘s Scheune, Kirchhorst
Die Tagesordnung haben bereits alle
Vereinsmitglieder zusammen mit der
Einladung erhalten. Schriftliche
Anträge dazu nimmt der Vorsitzende
noch bis zum 14. Oktober 2014 an.
Nach einem Kurzbericht über das
laufende Jahr sind wesentliche
Themen die Unterbringung der
„EMMA“ in Zukunft, die Lagerung
der vereinseigenen Ausrüstung, die
Vorbereitungen zum „Kirchhorster
Weihnachtsbaum“ am 29. Nov, der
obligatorische Punkt „Verschiedenes“ und die Ehrungen für die
10-jährige Mitgliedschaft.
Bernd Dannhausen - Pressereferent -
Isernhagen
Zum Tode von Almuth Peters-Bröking
Mit großer Bestürzung haben wir Isernhagener Grüne erfahren, dass
Almuth Peters-Bröking am Wochenende während ihres FrankreichUrlaubes plötzlich und völlig unerwartet verstorben ist. Almuth hatte nach
einer Erkrankung mit
anschließendem Kuraufenthalt noch ein
wenig Erholung tanken wollen, um dann
wieder in ihre alten
Aktivitäten zurückzukehren. Dies ist
weder ihr noch uns
vergönnt worden.
Wir sind alle voller
Trauer.
Almuth ist vielen Menschen in Isernhagen
ein Begriff. Sie hat sich
seit über 30 Jahren
im Umweltschutzbereich engagiert. Den
Anstoß gab damals die
bei der Bevölkerung
unerwünschte Ansiedlung der Firma Edelhoff. Sie war Gründungsmitglied des Umweltschutzvereins in Isernhagen, dessen Vorsitzende sie aktuell war.
Später trat sie dann den
Isernhagener Grünen bei, um auch im
politischen Umfeld
Einfluss nehmen zu können. Dabei verfolgte sie mit großer Zielstrebigkeit
und Zähigkeit die von ihr angestrebten Ziele.
In Erinnerung bleiben besonders die Verhinderung des Asbest-SchlammTransportes von Wunstorf auf die Laher Deponie und anderswo oder
der Kampf gegen sie Ausweisung von Sahnegrundstücken im Asphalweg
für zahlungskräftige Interessenten. Aktuell kämpfte sie für eine bessere
Alternative zu der unsinnigen Südlink-Stromtrasse. Sie engagierte sich auch
in der Grünen Vorstandsarbeit.
Almuth vertrat uns im Ortsrat Isernhagen NB und war gerade in den
Gemeinderat nachgerückt. Ihre eigene Erkrankung hatte sie bislang an
der aktiven Teilnahme gehindert, aber nach ihrem Urlaub sollte es so
richtig losgehen.
Wir hatten uns schon auf eine Zusammenarbeit mit ihr gefreut.
Almuth zeichnete neben der schon erwähnten Zielstrebigkeit und
Zähigkeit auch eine große Portion Humor aus. Bei allen inhaltlichen
Diskussionen konnte man auch immer wieder ganz herzlich miteinander
lachen.
Almuth wird uns allen ganz schrecklich fehlen.
Vorstand und Ratsfraktion
Carmen Merkel, Siegfried Lemke und Christiane Müller-Koenig
Im Dialog mit Martin Kind
Der FDP-Ortsverband Isernhagen
lädt Sie herzlich ein zu einer
Offenen Gesprächsrunde mit dem
Unternehmer Martin Kind zum
Thema „Hannover 96 - ein Wirtschaftsunternehmen – und Die
Kind Unternehmensgruppe“
Datum: 3. November 2014
Zeit: 19.00 Uhr
Ort: Hotel und Restaurant Amadeus,
Graugansweg 21-22,
Isernhagen-Altwarmbüchen
Nach einer kurzen Begrüßung wird
Martin Kind Ihnen über seine
Aufgaben als Präsident von „Hannover 96“ und in der Kind-Unternehmensgruppe berichten. Bereits
im Jahr 1997 übernahm der gelernte
Hörgeräte-Akustik-Meister und
Kaufmann Martin Kind das Präsidentenamt des Fußballvereins und
führte ihn von der Regionalliga in
die Bundesliga. Unter seiner Ägide
wurde der Umbau des Niedersachsen-Stadions in die heutige HDIArena erfolgreich in Angriff genommen.
Neben seinen Aufgaben bei der
Unternehmensgruppe Kind und bei
„Hannover 96“ engagiert sich Kind
ehrenamtlich in zahlreichen Vereinen.
Im Anschluss an seinen Bericht
steht Martin Kind Ihnen im offenen
Gespräch zur Beantwortung Ihrer
persönlichen Fragen gerne zur
Verfügung!
Der FDP-Ortsverband und ich
freuen sich, Sie bei unserer DialogVeranstaltung begrüßen zu dürfen
Ihre Christiane Hinze
-Vorsitzende-
Ortsverband
Kirchhorst
Zuwachs im Vorstand
Gemäß Grundgesetz der BRD sollen die Parteien die demokratische
Willensbildung bewirken. Der Kirchhorster CDU-Ortsverband kommt
diesem Auftrag seit vielen Jahren
wirksam nach. Im Vorstand waren
stets kreative Menschen tätig. Das
wird auch weiterhin so bleiben. Die
jetzige Vorstandswahl war von
Kontinuität geprägt. Alle bisherigen
Vorstandsmitglieder sind auch weiterhin in ihrer Funktion dabei.
Unser ältestes Mitglied, der ehemalige Landtagsabgeordnete Werner
Weiß (Foto), kann bald auf eine 70jährige Mitgliedschaft in der CDU
zurückblicken. Er fungierte, wie
immer, als Wahlleiter. Stolz konnte
er verkünden: der geschäftsfühFreiwillige Feuerwehr
rende Vorstand ist einstimmig wie- Kirstin Thamm und Werner Weiß
Isernhagen
dergewählt! Das sind Jackie PickeOrtsfeuerwehr
Isernhagen F.B.
ring als Vorsitzende, Hugo Berkelmann als ihr Stellvertreter, Isabel
Henniges kümmert sich um die Finanzen, und Julia Föll registriert alles
Einladung
Schriftliche. Im Kreis der Beisitzer gibt es einen neuen Namen: Kirstin
Laternenumzug
Thamm (Foto) will künftig in der Orts- und Gemeindepolitik ein Wörtchen
Liebe Kinder und liebe Eltern,
mitreden. Sie ist uns herzlich willkommen! Wir hoffen, dass in der vor
zu unserem Laternenumzug am Frei- uns liegenden Zeit weitere so nette Interessenten an der kommunalen
tag, den 17.10.2014 laden wir alle Entwicklung und Gestaltung hinzukommen, zumal die Kommunalwahl in
recht herzlichein.
Sichtweite ist. Wer Interesse daran hat, sollte sich bei uns melden. Wir
Wir treffen uns um 18.30 Uhr im kennen den Weg!
Heinz Holsten
Dannhornweg 2 – 4 Isernhagen F.B.,
um 19 Uhr werden wir mit Musik
Seniorenunion
durch die umliegenden Straßen ziehen.
Warmer Kakao und Brezeln stehen
wählte Vorstand neu
für Euch bereit.
Die Mitglieder der Seniorenunion Isernhagen
Wir freuen uns auf euch und euren waren aufgerufen, ihren Vorstand für die
Eltern mit bunten Laternen.
nächsten Jahre zu wählen. Der „alte
Vorstand“ hatte sich im Vorfeld bereit erklärt, nochmal anzutreten und
Einladung
Freiwillige Feuerwehr Isernhagen das Ehrenamt für weitere zwei Jahre zu übernehmen. Und so setzt sich
Christa Büntig, Altwarmbüchen
H.B. und die Kita veranstalten ge- der Vorstand zusammen:
Marlies Ehbrecht, Isernhagen H.B.
meinsam auch dieses Jahr wieder Jörg Weiland, Vorsitzender
Heinz Holsten, Kirchhorst
Claus
Büntig,
stellv.
Vorsitzender
unseren Laternenumzug mit anschlieKlemens Lütke-Börding, Altwarmb.
ßendem Ausklang auf dem Schulhof Gerda Eilers, Schatzmeisterin
Dieter
Mack, Neuwarmbüchen
Ingeborg
Mack,
Schriftführerin
der Friedrich-Dierks-Schule. Für
Speisen und Getränke ist gesorgt. Bei den Beisitzern (in alphabe- Der neue Vorstand bedankte sich für
die
Wahl
und das ausgesprochene
thischer
Reihenfolge)
gab
es
eine
Die musikalische Unterhaltung übernimmt der gemeinsame Musikzug Neuerung, es sind jetzt sechs Beisit- Vertrauen. Alle werden sich weiterhin
gemeinsam
dafür einsetzen,
zer
und
Beisitzerinnen,
um
ein
weder Freiwilligen Feuerwehren Isernnig die anfallenden Arbeiten auf interessante Vorträge, Berichte und
hagen HB und Großburgwedel!
auch
Fahrten
für
die
Mitglieder der
mehrere
Schultern
verteilen
zu
könTreffen ist am Do, den 13. Nov 2014
Seniorenunion zu organisieren.
um 18.30 Uhr vor der Sparkasse nen:
Ingeborg
Mack,
Schriftführerin
SU
Ingo
Baade,
Altwarmbüchen
Isernhagen HB
Redaktionsschluss
für BLICK 22:
Fr. 16.10. - 15 Uhr
Gartengestaltung
Planung &
Ausführung
p. P.
10,50 €
11./12.10.14
Suppe
Cordon bleu
Mischgemüse, Sc. Hollandaise,
Kroketten, Dessert
18./19.10.14
p. P.
Schweinefilet 10,90 €
Unsere Bäume sind
schon erwachsen!
im Ganzen gebraten,
grüner Pfeffer in Sauce,
Kroketten, Salat, Dessert
Besichtigungstermine bitte
nach Absprache!
Isernhagen F.B. · Hauptstraße 84
Gerd Meister
Tel. 05139-89 60 72
0175-5 26 20 02
Suppe
Solitärbaumschule
Erleben Sie unsere Gartenanlagen und bewundern Sie
unsere Solitär-Gehölze.
Die Adresse in Ihrer
Nähe für seriöse
Haushaltsauflösungen,
Nachlassankauf:
Antik- und Trödelscheune
p. P.
10,90 €
25./26.10.14
Suppe
p. P.
Hirschragout 10,90 €
Beensen’s Gärten GmbH /
Beensen’s Bäume
Spätzle, Rotkohl, Dessert
Kranichring 46
30916 Isernhagen
Tel.: 0511. 61 22 74
Fax: 0511. 61 22 76
info@beensens-gaerten.de
info@beensens-baeume.de
Oktober + November
freitags
1/2 Bauern-Ente
mit Rotkohl
und Klößen
16,80 €
bitte um Vorbestellung!
Kostenlose und unverbindliche
Besichtigung
Verkaufszeiten:
Mi. - Sa.: 10.00 - 18.00 Uhr
Hans-Jürgen
Kühnel
ELEKTROTECHNIK
Meisterbetrieb
Eichendorfstraße 8
30916 Isernhagen (Awb.)
Telefon: 0511/61 09 46
Telefax: 0511/61 29 59
kuehnel-elektrotechnik@t-online.de
Seit über 40 Jahren Fachbetrieb für
Heizung · Sanitär
Tankreinigung
Reinigung · Reparatur · Wartung
Modernisierung · Neuanlagen
Öl/Gas-Notdienst
Fon: 0511 / 61 09 21
Ish.-Altwarmbüchen, Braunstr. 4
Fax: 0511 / 61 46 88
www.selke-tankschutz.de
service@selke-tankschutz.de
„Der Blick”
7
Blick auf den Sport
Telefon 0511- 6137330
www.tus-altwarmbuechen.de
Turnieren im Vordergrund. In den Pausen gab es nette Stärkungen und
gute Gespräche. Am späten Nachmittag ging ein sehr schöner Tennistag
zu Ende.
Und hier noch der Hinweis auf die Arbeitseinsätze am 18. und am 25.Oktober. Beginn jeweils um 9.30 Uhr. Uli und Thomas freuen sich auf Euch!
Bis zum zweiten Arbeitseinsatz kann bei gutem Wetter noch weiter draußen gespielt werden.
Soviel für heute!
U.C.
TuS Tennis
Eltern-Kind-Turnier und Doppelspaß!
Hallo liebe Tennisfreunde,
am 20. Und am 21. September haben wir uns in zwei Etappen von der
Sommersaison verabschiedet. Zunächst hatten am Samstag die Kinder
und Jugendlichen ihr Turnier:
„Am 20. September haben wir unser diesjähriges Eltern-Kind-Turnier
ausgetragen. Hierbei spielte im Doppel immer ein Kind mit einem Elternteil zusammen gegen eine entsprechende Paarung. Da das Wetter gehalten hat und die Regenwolken an Altwarmbüchen vorbei gezogen waren,
konnten wir bei hervorragender Teilnehmerzahl auf allen sieben Plätzen
spielen. Dabei haben sich sechs Paarungen auf dem Midcourt und acht
Paarungen auf dem Großfeld in vier Runden hart umkämpfte Matches
geliefert. Zwischendurch konnte man sich an den vielen mitgebrachten
Leckereien stärken. Bemerkenswert war, dass am Ende des Turnieres
die doch meist erfahrenen Erwachsenen mindestens genauso erschöpft
wirkten wie die Kids. Insgesamt war es ein mit Freude erfüllter Tag und
ich freue mich schon auf das nächste Turnier in der kommenden Saison.
Jasmin Achilles“
Am Sonntag wurde dann unser schon traditionellen „Doppelspaß“-Turnier gespielt. Trotz kühlem, regnerischem Start fanden sich doch noch
unverzagte 20 Tennismitglieder ein, um bei immer schöner werdender
Witterung in 4 bis 5 Runden mit immer neuen Zusammenstellungen Mixedund Doppel zu spielen. Die Geselligkeit stand wie immer bei solchen
• Dachkonstruktionen
• Dachausbau
• Dachgauben/Erker
• Carports
• Fachwerk
• Reparatur u. Sanierung
• Trockenbau
• Gebäudeenergieberater
im Handwerk
Zimmermeister
Torsten Lopian
Am Wienkamp 6 · 30916 Isernhagen FB · Tel.: 05139/8 80 37 · Fax: 05139/44 74
www.lopian-holzbau.de · e-mail: info@lopian-holzbau.de
TuS Turnen
Installateur- und Heizungsbau-Meister
Hannoversche Str. 56 A
30916 Isernhagen
E-mail: f.paulus@arcor.de
www.fabian-paulus.com
Tel.
Fax
Mobil
0511 / 45 98 91-2
0511 / 45 98 91-3
0170 / 8 07 94 31
Trilochi am Mittwoch von 9.00 – 10.30 Uhr
Das TriloChi Konzept verbindet fernöstliche Methoden (Qu Gong, Tai Ji
und Yoga) mit westlichen Trainingsmethoden wie Pilates, Streching,
Wirbelsäulengymnastik, Beckenbodentraining und Group-Fitness. Die
einzigartige Methode lehrt, einfühlsam und bewusst mit seinem Körper
umzugehen und durch Körperkompetenz zu sich selbst zu kommen.
Jede TriloChi-Einheit besteht aus 3 (Tri) Bausteinen;
Bewegtes und stilles Chi Flow Motion - Power Chi - Chi Yoga
Diese Übungseinheit gehört zu unserem Gesundheitsprogramm und ist
für jede Frau und jeden Mann geeignet, jeder übt nach seinen Möglichkeiten.
Übungsraum: Mehrzweckraum, TUS AWB, Seestraße
Übungsleiterin: Bettina Arndt
Kursgebühr:
TuS-Mitglieder zahlen für 10 Übungseinheiten 15,00 Euro,
Nichtmitglieder 45,00 Euro.
Die Kursgebühr ist am ersten Tag zu zahlen.
Wer dieses Angebot einmal ausprobieren möchte, kommt einfach vorbei. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Bettina Arndt unter Tel. 6137559.
Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Internetseite unter
TuS-Altwarmbüchen.
IG
Schwimmclub
Altwarmbüchen
1.Vorsitzender E. Bade 0511-619562
www.sc-altwarmbuechen.de
Am 20. - 21. September veranstaltete der Kreisschwimmverband Hannover-Land die Kreiskurzbahnmeisterschaften in Langenhagen-Godshorn.
Der SC Altwarmbüchen konnte sich über mehrere Kreismeister freuen.
Die Goldmedaillen gewannen: Kim Sarah Volmer (98) als erfolgreichste
Schwimmerin in der Jahrgangs- und Offenen-Wertung über 50 m Freistil, 100 m Freistil, 50 m Rücken, 100 m Rücken und 100 m Lagen, Dominik Abdou (04) in der Jahrgangswertung über 100 m Brust und Leon
Maximilian Reinke (04) in der Jahrgangswertung über 50 m Schmetterling und 100 m Lagen. Silber gab es für: Merle Maeß (02) über 100 m
Freistil, Tomke Paula Bartels (01) über 50 m Schmetterling, Kim Sarah
Volmer (98) über 50 m Brust, Dominik Abdou (04) über 50 m Freistil,
Leon Maximilian Reinke (04) über 100 m Freistil und 50 m Rücken, Erik
Sixdorf (01) über 50 m Rücken und Martin Jahn (98) über 50 m Schmetterling. Die Bronzemedaillen gewannen: Merle Maeß (02) über 50 m
Rücken, Greta Merten (01) über 100 m Rücken, Tomke Paula Bartels
(01) über 100 m Schmetterling, Dominik Abdou (04) über 100 m Freistil,
100 m Rücken und 50 m Schmetterling, Leon Maximilian Reinke (04)
über 50 m Freistil, Erik Sixdorf (01) über 50 m Freistil, 100 m Freistil,
50m Schmetterling und 100 m Schmetterling und Martin Jahn (98) über
100 m Freistil.
DMSJ Bezirksentscheid in Hannover
Beim diesjährigen DMSJ Bezirksentscheid vom 27. - 28. September in
Hannover erreicht die 1. Mannschaft der Jugend C weiblich mit Tomke
Paula Bartels (01), Michelle Perminov (02), Greta Merten (01) , Merle
Maeß (02) und Martha Nolle (01) in der 4x100 m Freistilstaffel und der
4x100 m Schmetterlingsstaffel den 4. Platz und in der 4x100 m Lagenstaffel erreichte die Mannschaft den 5. Platz.
Dennis Reinke
Carsten Frey
§
www.freyspruch.de
8
Rechtsanwalt
Tätigkeitsschwerpunkte:
Strafverteidigung
Verkehrsstrafrecht und Zivilrecht
Forderungseinzug · Vertragsrecht
Büro Isernhagen KB:
Dorfstraße 37
30916 Isernhagen
Tel. 05136/8 02 20 39
Fax 05136/9 06 40 84
Vereinsmeisterschaft der Segler des
Wassersportvereins Altwarmbüchen
Kursangebot - auch für Nichtmitglieder
des TuS gegen Gebühr geöffnet
Kreiskurzbahnmeisterschaften in
Langenhagen-Godshorn
Fabian Paulus
WSV
Wassersportverein Altwarmbüchen e.V.
Vorsitzender: S. Jungeblut 0511/619250
Bootshaus:Tel./Fax 61 33 82
www.wsv-altwarmbuechen.de
Sprech- und Telefonanlagen - Durchlauferhitzer
Sat-Anlagen - Neubauinstallation
Anwaltsnotdienst: 0176/21 21 44 60
„Der Blick”
Bei eher schwachem Wind haben die
Segler des Wassersportvereins
(WSV) Altwarmbüchen ihren neuen
Vereinsmeister ausgesegelt. Erneut
ist Christian Engelke, der frühere
Deutsche Jugendmeister in der
Bootsklasse Laser Radial, auf Platz 1
der Gesamtwertung gelandet. Auf
den Plätzen zwei und drei folgen Paul
Jungeblut (ebenfalls Laser Radial) und
Matthias Jöhren (Laser Standard).
Die jüngsten WSV-Segler starten traditionell in einer gesonderten Wertung (Bootsklasse Optimist), in der
Caroline Colsmann Jugend-Vereinsmeisterin wurde. Als zweit- und
drittplatzierte konnten Fabian
Zychski und Maximilian Botor das
Junioren-Siegertreppchen besteigen.
Chef-Organisator Udo Kroll und
Wettfahrtleiter Fabian Will freuten
sich über die Beteiligung aller Altersklassen an der Meisterschaft. Viele
Boote waren generationenübergreifend besetzt. So trafen bei den
Wettfahrten jugendlicher Tatendrang und langjährige seglerische
Erfahrung aufeinander. Die Vergleichbarkeit der verschiedenen
Vereinsboote ermöglicht eine Umrechnung der für die Wettfahrten
benötigten Zeit nach dem sogenannten Yardstick-Verfahren. Segel-Strategien und Umrechnungsfaktoren
waren dementsprechend auch beim
anschließenden geselligen Teil noch
das vorherrschende Thema.
WSV Rudern
Ruderer erfolgreich beim Leinehead
Am 20.09. fand in Hannover-Linden der Head of the river Leine - in
Anlehnung an den britischen head of the river race thames - statt, inzwischen ein Traditionsrennen, an dem auch in diesem Jahr wieder zwei
Mannschaften des WSV Altwarmbüchen teilgenommen haben. Sowohl die
Herren als auch das Mixed-Team belegten in ihrer Altersklasse den ersten Platz und brachten einen Pokal mit. Der Mixed-Masters-C-Achter
hat seinen Wettbewerb in 15:01 gewonnen. Der Männer-Masters-C-Achter
war siegreich in 13:26 und stellte damit einen Vereinsrekord auf der gut 4
km langen Strecke auf.
Bei insgesamt 40 teilnehmenden Mannschaften lagen die Teams des WSV
im guten Mittelfeld der Herrenachter belegte den 14., der Mixed den 26.
Platz.
DK
1. Vorsitzender C. Possienke 0177-5345669
www.ssvkirchhorst.de
SSV Tennis
Arbeitseinsätze und Herbstevent
der SSV Tennissparte
Die Draußen-Sommersaison 2014 ist leider fast vorbei. Unsere Tennisplätze müssen nun für die kommenden Monate winterfest gemacht werden. Dazu brauchen wir viele fleißige Helfer/innen. Für alle, die Lust und
Zeit haben, ihren Arbeitsdienst abzuleisten, bieten wir zwei Termine im
Oktober an: jeweils Samstag von 10 bis 13 Uhr am 11. und 18. Oktober.
Unser Sparten-Vorsitzende H. Algermissen nimmt die verbindlichen Anmeldungen entgegen. Des Weiteren veranstalten wir von der Tennissparte in diesem Jahr am Freitag, den 21.11. um 19 Uhr eine Tennisfeier
für alle SSV-Tennisfreunde und natürlich auch Nicht-Tennisspieler, die
Lust haben, mit uns zu feiern. Der Kartenverkauf hat begonnen: im Preis
von 30 Euro pro Person sind nicht nur das Kalt/Warme-Buffet enthalten,
sondern auch das musikalische Unterhaltungsprogramm sowie ein
Begrüßungsgetränk. Wir freuen uns viele SSV-Sportfreunde im Hotel
Hennies in der „Tenne“ in Altwarmbüchen begrüßen zu dürfen und einen
fröhlichen ausgelassen Abend mit allen zu haben. Bei den Vorstandsmitgliedern und beim Orgateam (J. Kolb u. S. Rose) können Karten erworben werden, weitere Infos dazu auch auf unserer Homepage unter:
www.ssvkirchhorst-tennis.de unter Events &Veranstaltungen.
Pressemitteilung
Neuer Subaru-Partner eröffnet
Autoport Isernhagen lädt zur Eröffnung und
zum Licht-Test ein
Am 11. Oktober eröffnet Autoport
Isernhagen seinen
neuen Ausstellungsraum und startet
den Verkauf und
Service von Fahrzeugen der Marke
Subaru.
Besucher können
sich am Eröffnungstag von 10.00 bis
15.00 Uhr nicht nur
die ausgestellten
Fahrzeuge ansehen, sondern sich auch über Speisen und Getränke zu
kleinen Preisen und einen kostenlosen Licht-Test freuen.
Autoport Isernhagen ist bisher als Bosch Car Service im Gewerbegebiet
Altwarmbüchen bekannt. Insgesamt habe der Umbau vier Monate gedauert. Die Werkstatt blieb währenddessen weiterhin geöffnet. Unsere Mitarbeiter haben tatkräftig mit angepackt. Und die Veränderung kann sich
sehen lassen , bedankt sich Geschäftsführerin Stefanie Meyer bei allen
Helfern.
Der neu hinzugenommene Gebäudeteil, des ehemaligen Kia-Autohauses
wurde als Verkaufsfläche für die Fahrzeuge der Marken Subaru und Lada
hergerichtet. Zudem bietet die renovierte und neusortierte Werkstatt
nun Platz für eine 6-Tonnen-Bühne, um auch Transporter und
Wohnmobile anheben zu können. , so Werkstattleiter Matthias Schewe.
Die Eröffnung soll groß gefeiert werden. Wir haben knapp 1.000 Kunden eingeladen und freuen uns über jeden weiteren Besucher. Die ganze
Familie ist herzlich willkommen. Für die Kleinen bauen wir eine Hüpfburg
auf. Sollte das Wetter schlecht sein, können wir das Fest schnell ins Gebäude verlagern , kündigt Betriebsleiter Manfred Schäfer an.
Wer sich vorab schon einmal über Autoport Isernhagen informieren
möchte, kann deren ebenfalls neu gestaltete Internetseite besuchen:
www.autoport-isernhagen.de
Kontakt
Stefanie Meyer, Geschäftsfüherin
Autoport Isernhagen GmbH, Potsdamer Straße 2 - 30916 Isernhagen
Tel. 0511-7004070, Fax: 0511-70040779
E-Mail: meyer@autoport-isernhagen.de
www.autoport-isernhagen.de
Zur Autoport Isernhagen GmbH: Autoport Isernhagen ist ein in der
Innung eingetragener Kfz-Meisterbetrieb mit Neuwagenverkauf. Die
Werkstatt hat sich dem Bosch Car Service Konzept angeschlossen und
bietet seinen Service für alle Fahrzeugmarken an. Als Vertragspartner
der Fahrzeugmarken Lada und Subaru werden Garantiearbeiten durchgeführt sowie Neufahrzeuge der beiden Marken angeboten.
Zum Licht-Test: Seit 58 Jahren leistet der Licht-Test einen bedeutenden Beitrag zur Sicherheit auf deutschen Straßen. Der Licht-Test wird
vom Deutschen Kfz-Gewerbe und der Verkehrswacht organisiert. Vom
1. bis 31. Oktober bieten Kfz-Betriebe den Licht-Test an. Dabei werden
kleine Mängel sofort und kostenlos behoben. Nur nötige Ersatzteile und
umfangreichere Einstellarbeiten müssen bezahlt werden.
11:00 Uhr im Gemeinderaum der pe Lars ArnekeJugendraum Alter
Kindergarten, 19:30 Probe KirchenChristophorus-Kirche.
chor, Roland Baumgarte in der Musikschule in FB
„Was zählt….“
Ev.-luth.
ChristophorusKirchengemeinde
Herzliche Einladung zum
Frauensonntag
Awb. Bernhard-Rehkopf-Str. 13
Tel. 61 22 21 Fax: 61 51 527
Gottesdienste
Am Sonntag, dem 19. Oktober 2014
um 10:00 Uhr feiern wir mit Pastorin Birth und ehrenamtlichen Frauen einen besonderen Gottesdienst.
Was ist mir in meinem Leben wichtig? Wozu lebe ich? Was zählt? Was
hat am Ende Bestand?
Mit diesen Fragen haben wir uns in
unseren Vorbereitungsrunden beschäftigt.
Geleitet hat uns der Psalm 90. Das
zentrale Thema des Psalms ist der
Wunsch unsere Zeit sinnvoll und
erfüllt verbringen.
Bilder, aktuelle Bibelübertragungen
und – auslegungen, moderne Lieder
und die Gestaltung des Teams prägen den Charakter dieses besonderen Gottesdienstes.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Sonntag,12.10., 10:00 Uhr Gottesdienst P.i.R. Plasse
Sonntag, 19.10., 10:00 Uhr Gottesdienst Pn. Birth & Team
Sonntag, 26.10., 10:00 Uhr Gottesdienst P. Birth, 11:30 Uhr Taufgottesdienst P. Birth
Freitag, 31.10., 19:00 Uhr regionaler
Gottesdienst zum Reformationstag
Pn. Birth
Ein Hinweis: In unseren Abendmahlsgottesdiensten wird Wein und
Traubensaft angeboten.
Ev.-luth.
Regelmäßige Termine:
Dienstag: 09:30 Uhr Eltern-KindGruppe, 18:00 Uhr Besuchs-KreisTreffen/Seniorengeburtstage (jeden
2. Di. im Monat), 19:00 Uhr Blaukreuzgruppe
Mittwoch: 15:00 Uhr Kinderchor,
15:30 Uhr Pfadfindergruppe (ab 8
Jahre), 18:00 Uhr Jugendgruppe
(neu) (in geraden Kalenderwochen
in AWB, in ungeraden Wochen in
Isernhagen KB)
Donnerstag: ab 15:30 Uhr Kinderflötengruppen, 20:00 Uhr Männergruppe (3. Do. im Monat)
Freitag: 14:30 Uhr Seniorennachmittag (letzter Fr. im Monat), 17:30
Uhr Posaunenchor, 18:00 Uhr
Flötenkreis f. Erwachsene, 19:15 Uhr
Kantorei
Samstag: 09:30 Uhr Kindergottesdienste (1x im Monat )
Ev.-luth.
Isernhagen
Ish. K.B., Martin-Luther-Weg 3
Tel. 05139/8 80 84
Gottesdienste
HEILIG KREUZ
Kirchengemeinde
Kiho./Nwb.
Altwarmbüchen
/
Pfarramt, Bothfelder Straße 15
Tel. 0511/6139017, 0511/652101
Fax 0511/61 39 017
Gottesdienste
So., 12.10., 09.00 Hl. Messe mit Gitarrenmusik, anschl. Begegnung
Kirchhorst, Steller Str. 15
Achtung! sonntags geänderte
Tel. 05136/36 22 Fax 8781 01
Gottesdienstzeit
Mi., 15.10., 14.30 Rosenkranzgebet,
Gottesdienste
15.00 Hl. Messe, anschl. Kaffee
Sonntag, 12. Oktober, 10.00 Uhr Sa.,18.10., 11.00 Taufe
Familien-Gottesdienst in Neuwarm- So., 19.10., 09.00 Hl. Messe
büchen (P. Seliger & Kigo-Team)
Mi., 22.10., 08.30 Rosenkranzgebet,
Sonntag, 19. Oktober, 10.00 Uhr Got- 09.00 Hl. Messe
tesdienst in Kirchhorst (P. Seliger),
11.30 Uhr Tauf-Gottesdienst in
Veranstaltungen
Kirchhorst (P. Seliger)
Chor
Montag, 9.30 Uhr Eltern-Kind-Gruppe „Kleine Leute“ (0-3 J.) im Gemeindehaus in Kirchhorst
Dienstag, 9.30 Uhr Quiltgruppe (jeden 2. Dienstag/Monat) im Gemeindehaus in Kirchhorst, 16.30 Uhr
Chor für Kids im Gemeindehaus in
Kirchhorst, 19.30 Uhr Chorprobe
„Cantamus“ im Gemeindehaus in
Kirchhorst
Mittwoch, 9.30 Uhr Eltern-KindGruppe „Kleine Leute“ (0-3 J.) im
Gemeindehaus in Kirchhorst, 15.00
Uhr Eltern-Kind-Gruppe „Frösche“
(ab 3 J.) im Gemeindehaus in
Kirchhorst, 19.00 Uhr Quiltgruppe
(jeden 1. Mittwoch/Monat) im Gemeindehaus in Kirchhorst
Freitag, 10.00 Uhr Eltern-KindGruppe „Bambini“ im Haus der Begegnung in Neuwarmbüchen
Fr., 10.10., 09:30 Gottesdienst im
Lindenhof, P. Henkmann, DANA
Seniorenheim in NB
So., 12.10., 10:00 Musikalischer Gottesdienst gefördert von der Stiftung
St. Marien mit dem Trio Delectamus
aus Hannover (Cello, Flöten) P.
Henkmann, Kirche
Sa., 18.10., 18:00 Gottesdienst in HB
P. Henkmann in der BegegnungsstätVeranstaltungen und
Veranstaltungen
te HB, Burgwedeler Str. 141
Termine
So., 19.10., 10:00 Gottesdienst mit Donnerstag, 9. Oktober, 18.00 Uhr
Abendmahl und Konfirmations- Theaterwerkstatt im Gemeindehaus
Kindergottesdienst am
jubiläen P. Henkmann, Kirche
in Kirchhorst
Samstag mit Frühstück
Freitag, 10. Oktober, 20.00 Uhr LeSamstag, 18.10.2014, 15.11.2014,
13.12.2014 jeweils von 09:30 Uhr bis Sonstige Veranstaltungen: sezeichen im Gemeindehaus in
Fr., 10.10., 15:00 Frauenkreis HB Kirchhorst
Frau Knobel u. Frau Bosse in der Be- Mittwoch, 15. Oktober, 19.30 Uhr
gegnungsstätte HB, Burgwedeler Str. Vortreffen „Lebendiger Adventskalender“ im Gemeindehaus in
141
Mo., 13.10., 15:00 Kinderchor, Sabi- Kirchhorst
Montag, 20. Oktober, 15.00 Uhr
ne Herzig, Neue KITA KB
Di., 14.10., 9:30 PC-Sprechstunde Senioren-Nachmittag im GemeindeHerr Bruncke Feuerwerhrraum Alte haus in Kirchhorst
Schule KB, 15:00 Frauenkreis KB Dienstag, 21. Oktober, 15.00 Uhr
Frau Krause, Im alten Kindergarten Neuwarmbüchener Spätlese im
KB, 19:00 Bibelgesprächskreis P. Haus der Begegnung in NeuwarmHenkmann, Im alten Kindergarten büchen
Donnerstag, 23. Oktober, 18.00 Uhr
KB
Mi., 15.10., 19:30 Probe Kirchen- Theaterwerkstatt im Gemeindehaus
chor, Roland Baumgarte, heute in in Kirchhorst
Freitag, 24. Oktober, 16.00 Uhr
der Kirche
Do., 16.10., 15:00 Seniorenge- Mädchenschar im Gemeindehaus in
sprächskreis Leitung: Kunna Stobbe. Kirchhorst
Thema: mobiles Notrufsystem
Besonderes
Ref.: Herr v. Wiarda Ges. f. Seniorenberatung, Im alten Kindergarten KB
Wer denkt im Herbst
Di., 21.10., 9:30 PC-Sprechstunde
schon an Weihnachten?
Herr Bruncke, Feuerwerhrraum
Der JuKi Vorstand … denn wir müsAlte Schule KB
Mi., 22.10., 17:00 Werkstatt St. sen bereits jetzt die Termine für den
Marien mit Sabine Plasse, Im alten „Lebendigen Adventskalender“ plaKindergarten KB, 18:00 Jugendgrup- nen. Wir möchten Sie dazu am Mittwoch, 15.10.2014 um 19.30 Uhr ins
Gemeindehaus in Kirchhorst einlaImbiss un
d Geträn
den. Wenn Sie also schon länger mit
ke
zu kleine
n Preise
dem Gedanken spielen auch mal ein
n!
Fenster zu gestalten oder bereits
seit Jahren zum festen Stamm gehöIsernhägener lesen den
ren, freuen wir uns, Sie willkommen
„Blick” meist länger als
Autoport Isernhagen
heißen zu können. Terminwünsche
Potsdamer Straße 2 · 30916 Isernhagen/Awb. · Tel.: 0511/700 40 70 · Fax: 0511/700 40 779
können gern bereits jetzt unter
jedes andere AnzeigenE-Mail: info@autoport-isernhagen.de
info@jukiev.de geäußert werden.
Ihr und Euer „Lebendiger Adventsblättchen!
kalender“-Team
Große Eröffnungsfeier am 11.10.2014
Kirchort:
St. Nikolai
Regelmäßige
Veranstaltungen
St. Marien
Kirchengemeinde
Kath. Kirchengemeinde
HEILIG GEIST
Proben donnerstags 19.30 Uhr bis
21.00 Uhr im Pfarrheim.
Kolpingfamilie
Mittwoch, 15.10.2014 Führung in
der Villa Seligmann – Europäisches
Zentrum für jüdische Musik.
Montag, 20.10. 2014, 19.30 Uhr
Vortragsabend. Thema: „Die Ordensritter vom Hl. Grab zu Jerusalem“. Ref.: Präses Pfr. Lindner
Freitag, 24.10.2014, 19.00 Uhr
Bayrischer Abend im Pfarrsaal
Familienkreis
Wir treffen uns zum bayrischen
Abend um 19.00 Uhr im Pfarrsaal
Kath. Kirchengemeinde
ST. PAULUS
Mennegarten 2,
30938 Großburgwedel
Tel. 05139/4916
Fax 05139/279720
Gottesdienste
Donnerstag, 09.10.2014, 09:00 Uhr
Heilige Messe, 19:30 Uhr Spätschicht, 20:15 Uhr Chorprobe
Samstag, 11.10.2014, 18:00 Uhr
Heilige Messe
Sonntag, 12.10.2014, 11:00 Uhr
Heilige Messe
Dienstag, 14.10.2014, 18:30 Uhr
Rosenkranzandacht
Donnerstag, 16.10.2014, 09:00 Uhr
Heilige Messe, 20:15 Uhr Chorprobe
Samstag, 18.10.2014, 18:00 Uhr
Heilige Messe
Sonntag, 19.10.2014, 11:00 Uhr
Heilige Messe
Dienstag, 21.10.2014, 19:00 Uhr
Heilige Messe
Gutenbergstraße 1
Isernhagen N.B.
Tel. 05139-9528440
/
Kochgruppe für Menschen
mit Demenz
KAUFEN SIE IHREN
SCHMUCK NICHT
IRGENDWO.
SIE SIND JA AUCH NICHT
IRGENDWER.
GOLD- UND
SILBERSCHMUCK
ANFERTIGUNG UND UMARBEITUNG AUS EIGENER WERKSTATT
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr
Sa. 9.00 - 13.00 Uhr
Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Goldschmiedemeister
MichaelGraeber
Am Ortfelde 65
30916 Isernhagen N.B.
Tel. 0511/77 10 22
Jeden Dienstag können 8 Menschen mit Demenz von
10.00 - 14.00 Uhr unter fachlicher Anleitung ein
Drei-Gänge-Menü kochen.
Trainieren Sie Ihre Alltagskompetenzen und fühlen Sie
sich wohl in unserer gemütlichen
40 qm großen Wohnküche.
Anmeldungen und weitere Informationen gern
unter Tel.: 0511-388 04 32
www.fachpflegedienst-grimm.de
Begleitpersonen sind willkommen.
Abholung mit Bus möglich.
Ihr ambulanter Fachpflegedienst
Für gerontopsychiatrische Pflege
Claudia Grimm
Burgwedeler Str. 141 B
30916 Isernhagen
„Der Blick”
9
Ihre Apotheke in Isernhagen
Begegnungsstätte
Altwarmbüchen
Delphin-Apotheke
An der Riehe 32 · 30916 Isernhagen · Altwarmbüchen
Angebote für Seniorinnen und Senioren
Montag:
Was: Diabetes Selbsthilfegruppe Altwarmbüchen
Wann: 18:30 - 20:00, jeweils 1. Montag im Monat , Ansprechpartnerin
ist Frau Sander
Dienstag:
Was: „Die Frühstücksrunde“, gemeinsames Frühstück zum Kennenlernen und Klönen betreut im wöchentlichen Wechsel von Frau Tami
und Frau Förster.
Wann: jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr. Veranstaltet vom DRK-Ortsverein Isernhagen e.V.
Mittwoch:
Was: vhs-Frauengesprächskreis: Vorträge zu diversen Themen,
Ansprechpartnerin Frau Stork
Wann: 09:30 bis 11:00 Uhr während der Semester
Was: „Senioren-Kaffee“ , geboten werden Kaffee, Tee, Kuchen,
Plaudern, Gesellschaftsspiele, betreut von Frau Heger
Wann: 14:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag:
Was: “Senioren-Gymnastik vom TUS Altwarmbüchen”
Wann: 09.30 bis 10.30 Uhr, im oberen Raum der Begegnungsstätte
Was: Gedächtnistraining geleitet von Herrn Klaus Winkler,
Gedächtnistrainer beim BVGT e.V.
Wann: 10:45 bis 12:00 Uhr, Anmeldungen unter 0511-6153213
Freitag:
Was: „Senioren-Kaffee”, geboten werden Kaffee, Tee, Kuchen, Plaudern, Gesellschaftsspiele, betreut von Frau Heger
Wann: 14.00 bis 18.00 Uhr
Informationen zu anderen Veranstaltungen der Vereine/Verbände/Volkshochschule, Initiativen (auch regelmäßig wiederkehrende) entnehmen Sie
bitte den gesonderten Bekanntmachungen dieser Veranstalter.
Begegnungsstätte „Alte Schule”
in Kirchhorst, Schulweg 3
Die regelmäßigen Treffen für Jung und Alt:
Montag:
Auszeit vom Alltag für Jung und Alt!
von 20.00 - 22.00 h, betr. von.: Dorothee Berkelmann Tel .: 05136- 6373
Dienstag:
Seniorenkaffee Plaudern und Gesellschaftsspiele bei Kaffee und Kuchen
von 15.00 - 17.00 h, betr. von:
Elsbeth Frey Tel.: 05136-83117,
Edith Gerigk, Renate Krause
Mittwoch:
Skatspielen für alle ab 18.30 h, betr.
Lebensberatung
von: Horst Frey Tel.: 05136-83117
Donnerstag:
Englischkurs der VHS von 9.30 11.00 h. Infos: VHS Ortskreis Hannover Tel.: 05132-500023
Freitag:
Laienspielgruppe Stelle, Ansprechpartner: Hugo Berkelmann Tel.:
05136-6373
Raumvermietung für Feiern,
Seminare oder ähnliches, Infos: Erika Koch-Weide Tel.: 05136-86243
hung unter folgender Rufnummer zur
Verfügung: 05139-807117.
Bothfelder Str. 29, Zi. 113, Frau
Petzold, Di. 13.30 - 15.30 Uhr, Fr.
8.30 - 10.30 Uhr
Ishg. F.B., Am Lohner Hof 7
Tel. (05139) 89 28 28
Anmeldungen für Beratungen
mo - do 8.30 -17.00 Uhr,
fr. 8.30 - 13.00 Uhr
Sozialpsychiatrischer Dienst
Sprechstunde in Altwarmbüchen
Die sozialpsych.Beratungsstelle der
do. von 17.00 - 18.00 Uhr in der Region Hannover bietet Hilfestellungen
Bothfelder Str. 29, 1. OG, Zi. 113
für Menschen in seelischen Ausnahme• Erziehungsberatung • Ehe- und situationen und psychischen ErkrankunPartnerberatung • Beratung für Ju- gen an. Ebenfalls gibt es Gesprächsangendliche • Lebensberatung • Schwan- gebote bei Suchterkrankungen sowie bei
gerschaftskonfliktberatung
geistiger Behinderung. Die Beratungsstelle befindet sich in Langenhagen,
Dienste der Region Hannover Ostpassage 7a und ist telefonisch unJugendamt. Die Jugendhilfestation ter der Nr. 0511-590940-0 zu erreifür Burgwedel, Isernhagen, Uetze und chen. Allgemeine Öffnungszeiten: Mo.
Wedemark steht Eltern und Kindern/ - Do. 9.00 - 15.00 Uhr, Fr. 9.00 - 12.30
Jugendlichen für alle Fragen der Erzie- Uhr (Termine nach Vereinbarung).
Service für ältere Menschen und ihre
Angehörigen
Isernhagener Bürgerinnen und Bürger können sich bei Herrn Henneberg
von der Stelle für Seniorenangelegenheiten in der Gemeindeverwaltung
Isernhagen über örtliche Dienstleistungs-, Pflege- und Freizeitangebote
informieren und erhalten Hilfestellung bei der Suche nach Ansprechpartnern im konkreten Einzelfall; etwa wenn es Fragen zum selbstbestimmten
Wohnen im Alter gibt oder Angehörige plötzlich zum Pflegefall werden.
Sprechzeiten: montags und donnerstags in der Zeit von 08:30 – 12:00
Uhr und donnerstags von 14:00 – 18:00 Uhr.
Weitere Zeiten nach Vereinbarung. Bei Mobilitätseinschränkungen können auch Hausbesuche vereinbart werden.
Telefon-Durchwahl 0511 / 61 53-213
Büro im Nebengebäude des Rathauses in der Bothfelder Straße 33, 2.
OG, Raum 207
Gemeinde Isernhagen, Ordnungs- und Sozialamt
ob
il!
m
n
he
für Altwarmbüchen, Kirchhorst,
Neuwarmbüchen, Isernhagen H.B.,
N.B., K.B. und F.B.
ISERNHAGEN
Öffnungszeiten
durchgehend geöffnet!
Mo. - Fr. 8.00 - 18.30 Uhr
Sa.
8.30 - 12.30 Uhr
Andreas Woelki
Apotheker
Am Ortfelde 65
30916 Isernhagen
Bei ärztlichen Notfällen ist nur noch die zentrale
Notrufnummer 116 117 zuständig.
Tel. (0511) 260 930-50
Fax (0511) 260 930-51
e-mail: delphin-apotheke@woelki.biz
www.epharma.de
Apotheken in Isernhagen
Die aktuellen Notdienstzeiten sind den Informationstafeln der Apotheken zu entnehmen!
Apotheke im real,Apotheke am Fasanenkrug
Libra Apotheke
Apotheke Isernhagen
Delphin-Apotheke
Diana-Apotheke
Erlen Apotheke Am Rathaus
Kirchhorster Apotheke
Opelstr. 3-5
Burgwedeler Str. 31
Bothfelder Str. 33
Weizenkamp 4
Am Ortfelde 65
Burgwedeler Str. 10
Bothfelder Str. 21
Binsenweg 2
Tel. 6 16 89 Tel. 90 59 40
Tel. 61 21 25
Tel. 77 54 74
Tel. 26 09 30 - 50
Tel. 6 49 71 21
Tel. 61 21 21
Tel. 05136-88 87 - 0
Unter dieser Notrufnummer erreicht man rund um die
Uhr, kostenlos und sowohl vom Festnetz als auch vom
Mobiltelefon den ärztlichen Bereitschaftsdienst – ohne
Vorwahl … einfach die 116 117 wählen.
Damit ergibt sich für Fälle, in denen man sonst den Hausarzt angerufen oder aufgesucht hätte, eine neue Kontaktmöglichkeit. Wichtig: sie ersetzt nicht den Notruf 112,
der weiterhin für lebensbedrohliche und schwerwiegende Fälle da ist. Die 116 117 ergänzt den Notruf. Die zentrale Notrufnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes
116 117 gehört in jedes Telefonbuch: egal ob zu Hause,
im Mobiltelefon oder als Hinweis in der Hausapotheke.
Zahnärztlicher Notdienst der Kreisstelle Burgdorf.
Zu erfragen unter Tel. (05138) 2560
Krankentransport: Tel. (05109) 19 222
Senioren-Landhaus
Kirchhorst
DRK-Krankenbeförderung Behinderten-Transport u. Hausnotruf:
Tel. (0511) 61 27 28 o. Tel. (05136) 44 40 + (05139) 44 40
Notruf Feuerwehr 112
aktivierende Pflege in
familiärer Atmosphäre
Störungsstellen Energiewerke Isernhagen
IMPRESSUM
baren Haushaltungen der GemeinKonzeptArt Werbe- und de Isernhagen
Verlagsgesellschaft mbH Redaktionelle Beiträge: Für die
Dorfstraße 37
Veröffentlichung von Beiträgen
30916 Isernhagen K.B.
durch Vereinigungen, Verbände,
Verantwortlich i.S.d.P:
Parteien, Kirchen u.a. gelten unsere
Christian Schröder
jeweils aktuellen „Richtlinien und
Tel.: 05139 / 3038
Grundsätze der Veröffentlichungen”
Fax.: 05139 / 3030
(www.blick-isernhagen.de), die mit
redaktion@blick-isernhagen.de
dem Einreichen eines Beitrages
Druck: Druckzentrum Braunschweig anerkannt werden.
GmbH
Beiträge von Parteien, Vereinen
Anzeigenannahme bis freitags vor und Verbänden stellen nicht die
Erscheinen! Ausnahmen siehe Er- Meinung der Redaktion dar.
scheinungsplan
Vom Verlag gestaltete Anzeigen,
Auflage: 11.800 Stück
Grafiken etc. unterliegen dem
Erscheinungsweise: 14-täglich
Urheberrecht. Jede Nutzung durch
Ausnahmen siehe Erscheinungsplan Dritte bedarf einer schriftlichen
Verteiler: kostenlos an alle erreich- Genehmigung!
Gas
Strom/Wasser/Wärme
öffentliche Beleuchtungsanlagen
Betriebsstelle Avacon AG
Tel. 08004 282266
Tel. 08000 282266
Tel. 08000 282266
Tel. 01801 282266
Herausgeber und Verlag:
✗✗✗
Anzeigen- und Redaktionsschluss
„DER BLICK” Ausgabe 22
Freitag 17. Oktober 2014, 15.00 Uhr
Blaues Kreuz in der evang. Kirche
Ortsgruppe Altwarmbüchen
Gruppenabend
ist dienstags 19-21 Uhr in der Christophorus Kirchengemeinde, 30916 Isernhagen/
Altwarmbüchen, Bernhard-Rehkopf-Straße 13
Erster Kontakt bitte über Telefon: Lothar Kühnel, Tel. 0511/619597,
Peter Ducoffre, Tel. 0511-5346198
Wir können bei Suchtproblemen helfen
Rund um die Pflege
Alles aus einer Hand!
• Häusliche (Kranken-) Pflege
• Beratungsbesuche bei Geldleistung
• Urlaubs- bzw. Verhinderungspflege
• Hauswirtschaftliche Versorgung
• Betreuung, Einkäufe, Spaziergänge...
• Pflege-, Hilfsmittel- & Wohnberatung
• Pflegeberatung für Angehörige
• Vermittlung von Essen auf Rädern
Rufen Sie uns an
0511
- 90 11 80
www.pflegezentrum-grote.de
Qualitätsgeprüfter Pflegedienst durch den
Medizinischen Dienst der Krankenkassen
NEU
Büro:
Opelstraße 28
30916 Isernhagen
Fax: 0511/90 11 8-14
email: info@pzg24.de
Einkaufsservice
für Sie
Rufen Sie uns an!
Gudrun und Reiner Löhdefink
10
Allgemeiner Notruf 110
Polizei Altwarmbüchen (0511) 61 94 22
Polizei Burgwedel: (05139) 99 10
Inh. K. Lawson
Tel. Heim (05136) 8 48 13
Büro (05136) 9 20 13 10
Fax (05136) 8 15 51
e-mail: sen.landhaus@slh-kirchhorst.de
TAXI (0511) 73 0101
Ih
Is r T
er a
nh xi
W
ag für
ir
en
m
ac
Notrufnummer
LIEFERSERVICE
„Der Blick”
Pflegeberatungszentrum:
Bothfelder Straße 31-33
(gegenüber
Rathauseingang)
30916 Isernhagen
Blick auf den Sport
FCN Petanque
SSV Tanzen
Hallo Tanzfreunde,
Tanzen fördert die Beweglichkeit und gilt bei Neuro-Biologen als bewährtes Mittel gegen geistigen Leistungsabbau. Somit ist es ein idealer
Sport für Körper und Geist mit geringer Verletzungsgefahr, der für Menschen jeden Alters geeignet ist. Zu unseren Terminen am 12. und 26.
Oktober möchten wir Wiedereinsteiger einladen, bereits erlernte Tanzschritte aufzufrischen und neue Tanzfiguren einzuüben. Auch Neuzugänge und alle, die nur mal Schnuppern wollen, sind jederzeit herzlich willkommen. Wir treffen uns sonntags alle zwei Wochen in geselliger Runde
unter der Leitung von Tanzlehrer Uwe Nettler, um Standard, lateinamerikanische und aktuelle Modetänze zu tanzen. Wir würden uns freuen,
Euch von 17.00 bis 18.00 Uhr in der Sporthalle Kirchhorst begrüßen zu
dürfen. Aktuelle Informationen, weitere Termine, sowie Kontaktdaten
sind unter www.ssvkirchhorst.de zu finden.
Martina Troschke
SSV Dart
SSV Kirchhorst DART– Siegesserie setzt sich
in neuer Liga fort !
Nachdem sich die 1. Mannschaft des SSV Kirchhorst Dart erst im Juli den
Aufstieg in die in die A-Liga der Dart-Union Hannover erspielt hat, setzt
sie ihre Siegesserie auch in der höheren Spielklasse fort.
In neuen Trikots gewann unsere 1. am ersten Spieltag der A-Liga gegen
die Kümmerlinge aus Hannover das erste Auswärtsspiel mit 11:7.
Nachdem es nach den ersten vier Einzel 2:2 und nach den Doppeln
3:3 stand, konnten die Kümmerlinge auf 7:5 davonziehen.
Wie in der vergangenen Saison, als die Mannschaft den Aufstieg erst durch
einen eindrucksvollen Endspurt vollbrachte, gaben unsere Darter aber
nicht auf, sondern schworen sich als Mannschaft ein und gingen konzentriert und ohne die anfängliche Nervosität in die letzten sechs Spiele.
Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung wurden diese Spiele nicht
mehr aus der Hand gegeben, so dass man am Ende verdient mit 11:7 als
Sieger vom Bord ging.
Glückwünsche an Rolf Krüger und die Mannschaft!
Nähere Infos: Rolf Krüger; 01522/6660427; rolf.krueger2@gmx.net oder
auf Facebook: SSV Kirchhorst Dart
Termine und Informationen des SSV Kirchhorst entnehmen Sie bitte dem
Blick oder unserer Homepage www.ssvkirchhorst.de
Wir freuen uns, Sie beim SSV Kirchhorst begrüßen zu dürfen. Schauen
Sie einfach vorbei!
Für den Vorstand C. Possienke, B. Bode
Hengstparade
begeistert PetanqueSparte
An einem der letzten Septemberwochenenden machte sich die
Petanque-Sparte
des
FC
Neuwarmbüchen auf den Weg nach
Celle zur Hengstparade. Die Hobby
-Bouler hatten sich überdachte Tribünensitzplätze gegönnt, was sich angesichts der Dauer der Vorführungen von 5 Stunden als sinnvolle Investition erwies.
Frühzeitig in Celle angekommen, blieb hinreichend Zeit, die Pferde zunächst in ihren Stallungen zu bewundern. Die Wartezeit bis zum Beginn
der Hengstparade verging so - auch durch den klanggewaltigen Einsatz
einer britischen Militärkapelle – wie im Fluge und wurde durch die Vorführungen der Hengste fürstlich belohnt.
Zu bestaunen waren historische Kutschen, insbesondere vier Sechserzüge vor den Hofwagen der Royals, unterschiedliche Dressuren der
hannoveraner Rassepferde, vorgestellt wurden aber auch schottische
Highlands-Ponys und Shetlandponys. Besondere Anerkennung fanden ein
Hütehundewettbewerb mit Border-Collies und eine Kostprobe des
Polocrosse. Abgerundet wurde die Parade mit der Springquadrille und
der großen Dressurquadrille. Großen Eindruck hinterließen auch die
Mehrspänner, insbesondere der 8-Spänner. Abgeschlossen wurde die
Parade mit zwei Römerwagen, die über den Platz donnerten.
Die Reiter in ihren bunten Uniformen boten unter einer milden Herbstsonne ein farbenprächtiges Bild. Das Zusammenspiel von Pferd und Reiter, die Präzision der Vorführungen und das abwechslungsreiche Programm lösten Beifall und Bewunderung bei allen Zuschauern aus. Trotz
allen reiterlichen Könnens wurde doch hin und wieder deutlich, dass
Pferde keine Maschinen sind sondern ihren eigenen – manchmal dicken –
Kopf haben, der sich auch gegen seinen Reiter durchsetzen kann.
Nach fünf Stunden endeten die prachtvollen Vorführungen und die etwas ausgehungerten Bouler machten sich auf den Heimweg und genossen im Gasthaus Lahmann ein deftiges Abendessen.
1. Vorsitzender A. Bisgwa 05139-4543
fc-neuwarmbuechen.de
Kreativer Kindertanz
für 3-5Jährige
AKTIV in BEWEGUNG e.V. startet ab Mittwoch,
15.10.2014 von 15:30 – 16:15 Uhr unter der Leitung
von Manuela Wielgosz den Kurs „Kreativer Kindertanz“. Dies Angebot zur ganzheitlichen, tänzerischen
und musikalischen Früherziehung findet in den Räumlichkeiten der SPORTINSEL ISERNHAGEN, Dorfstr. 80, Isernhagen KB statt. Den Kindern
werden spielerisch Formen der Bewegung zu verschiedenen Rhythmen
und Musikrichtungen vermittelt. Durch Sprechen, Singen, Klatschen, Patschen, Schnipsen und Stampfen erhalten die Kinder Anregungen die eigene Fantasie einzusetzen. Gleichzeitig wird das Bewusstsein für den eigenen Körper geschult. Anmeldungen nimmt der Verein bis zum
10.10.2014 unter Tel. 05139 978 99 65 entgegen.
Bayrischer Tag und
Tag der Schützen in
Neuwarmbüchen
Am 11.10.2014 findet im Gasthaus
Lange, Heisterkamp 3, auf Grund
der vielen positiven Resonanzen
SVN SCHÜTZENVEREIN der vergangenen Jahre erneut ein
NEUWARMBÜCHEN e.V. Bayrischer Tag statt. Um 14:30
Uhr geht es los. Hier findet der
Gast, angefangen bei einer frisch gezapften Maß bis zu traditionellem
bayrischem Essen alles, was das Herz begehrt.
Der Schützenverein Neuwarmbüchen benutzt diese Gelegenheit, sich
bei einem Tag der Schützen mit seinem Angebot zu präsentieren.
Zur Demonstration haben die Besucher die Möglichkeit, ihr Können beim
Lichtpunktschießen zu testen. Hierbei handelt es sich um ein Sportgerät,
das völlig ungefährlich ohne Munition mit einem Infrarotstrahl (ähnlich
einer TV-Fernbedienung) funktioniert und daher bereits von Kindern
unter 12 Jahren betätigt werden kann.
Die Unterhaltung bei fröhlichen Spielen für Jung und Alt soll ebenfalls
nicht zu kurz kommen.
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in den Räumen der Gaststätte Lange statt.
Der Vorstand des Schützenvereins Neuwarmbüchen und der Vereinswirt Jürgen Lange freuen sich auf eine rege Beteiligung.
Klaus-Willi Szeska
Pressewart
Aufarbeiten und Beziehen von Polstermöbeln
beide Nachrücker. Nach Siegen von WERNER JAKUBIETZ
Schach-Drachen
Jürgen Reinecke, Jens Wendling und Polstermeister
Isernhagen von 1997 e.V. Reinhard Altrock sowie einem Un-
1. Vorsitzender und 1. Jugendwart:
Bodo Lieberum: 61 14 34
Homepage: http://www.schachdrachen.de/
Schach-Drachen feiern
perfekten Start in die
neue Schach-Saison
Am 21. September bestritten die
vier Mannschaften der Schach-Drachen Isernhagen ihre ersten Spiele
der neuen Saison. Die erste und
zweite konnten gewinnen, die dritte siegte im „Schwesternduell“ gegen die vierte Mannschaft.
Die erste Mannschaft hatte im Vorfeld gegen den Aufsteiger aus UetzeHänigsen zahlreiche Ausfälle zu beklagen, doch Kathleen Loßin und
Kevin Teichert aus der zweiten
Mannschaft trugen mit zwei Siegen
maßgeblich zum Mannschaftserfolg
bei. Weitere Siege von Julian
Essmann und Anatolij Romakin sowie halbe Punkte von Andreas Braun
und Randolf Prüßner machten den
5-zu-3-Sieg perfekt.
Die zweite Mannschaft spielte als
einzige auswärts und musste gleich
Schweinepreisschießen in Neuwarmbüchen zwei ihrer besten Spieler abgeben.
Auch in diesem Jahr lädt der Schützenverein Neuwarmbüchen alle Bür- Doch auch hier gewannen mit
ger aus Neuwarmbüchen sowie deren Freunde und Bekannte, die das Frederic Schmidt und Heiko Witte
12. Lebensjahr vollendet haben, zu seinem traditionellen Schweinepreisschießen ein.
Es findet am Mittwoch, dem 15.10., 22.10., 29.10. und 05.11.2014 in der
Vereinsgaststätte Gasthaus Lange in Neuwarmbüchen, Heisterkamp 3,
statt.
Der Wettkampf wird mit dem Luftgewehr ausgetragen und zwar für die
Jugendlichen von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr und für die Erwachsenen von
20.00 Uhr bis 22.00 Uhr.
Die Preise (Fleischpreise nach Auswahl in der Reihenfolge der Platzierung)
werden bei einem gemeinsamen Grünkohlessen am Freitag, dem
14.11.2014 um ca. 20.00 Uhr verteilt.
Klaus-Willi Szeska
Pressewart
entschieden von Holger Ernst gewann unser zweites Team souverän
mit 5,5 zu 3,5 Brettpunkten.
Dieser erste Spieltag hatte noch ein
ganz besonderes Jubiläum zu bieten:
Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte standen sich mit der dritten und vierten Mannschaft zwei
Teams unseres Vereins gegenüber.
Zwar konnten sich Matthias Clever,
Dieter Schrader, Bodo Lieberum
und Daniel Kracke nach sehr umkämpften Partien behaupten, doch
Alexander Zwetzich, Joachim
Bücker und Heinrich Witte machten noch drei Punkte für die Vierte,
die dadurch nach einem kampflosen
Punkt ein respektables 3 zu 5 erzielte.
Weiter ging es schon am vergangenen Sonntag für die dritte und vierte Mannschaft, nähere Infos dazu finden Sie auf www.schachdrachen.de.
Haben auch Sie Lust, am lebhaften
Vereinsleben bei uns teilzunehmen
und Schach zu spielen? Kommen Sie
vorbei, wir freuen uns auf Sie! (J.E.)
Trainingszeiten und Spielort:
Wer: Kinder/Jugendliche ab ca. 8
Jahre
Wann: Mittwoch und Freitag: 16:30
Uhr -18:30 Uhr
Wer: Erwachsene und Jugendliche:
Wann: Mittwoch und Freitag: ab ca.
18:00 Uhr in der Begegnungsstätte
Altwarmbüchen, An der Riehe 32.
Hannoversche Str. 90c · 30916 Isernhagen/Awb.
Tel & Fax: 0511/6 15 18 97
JÜRGEN ALT
Inh. Michael Alt
Gas- und Wasserinstallateurmeister
Seit 1932 Meisterbetrieb
Sanitär- und Heizungstechnik
Gasgerätewartung · Reparaturen
Badezimmer-Sanierung
30167 Hannover · Königsworther Str. 35
Tel. (0511) 131 80 78 · Fax (0511) 131 90 92 · e-mail: fa.alt@t-online.de
Elektro-Skusa
Installation u. Haustechnik
Hartmut Skusa
Elektroinstallateur
Schulweg 22 · 30916 Isernhagen/Kirchhorst
Telefon 05136-8 18 47
„Der Blick”
11
aus der Gemeindeverwaltung
Gemeinde Isernhagen
Ortsrat Altwarmbüchen
Hinweise und
Mitteilungen
Fußweg Möwenkamp, Altwarmbüchen
Sicherlich haben es die meisten Radfahrer/innen und Fußgänger schon
bemerkt. Die Sperrung der Fußwegverbindungen Möwenkamp und Richtung Lahriede sind aufgehoben. Der Neubau der Kinderkrippe auf dem
Grundstück der Kindertagesstätte „Die Arche“ hatte dies notwendig
gemacht.
Ein Wehrmutstropfen bleibt allerdings. Auf dem Fuß-/Radweg Richtung
Lahriede, verbleibt bis zur Fertigstellung der Außenanlagen auf dem KitaGrundstück, die aufgebrachte Mineralgemischdecke auf der Baustraße.
Gemeinde Isernhagen, Amt für Gebäudewirtschaft und Liegenschaftsunterhaltung
Sprechstunde Bauaufsicht
Die Bürgersprechstunde der Bauaufsicht der Region Hannover findet 14tägig montags in den ungeraden Kalenderwochen statt. Nächster Termin
ist der 20. Oktober 2014 von 09.00 bis 12.00 Uhr. In dieser Zeit
steht eine Mitarbeiterin der Bauaufsicht den Isernhagener Bürgerinnen
und Bürgern beratend zur Seite. Die Sprechstunde findet im Raum 318
(Planungsabteilung), Bothfelder Str. 33 (Nebengebäude Rathaus) in
Altwarmbüchen statt.
Termine können telefonisch unter 0511 6153-248 oder per E-Mail an
michaela.austermann@isernhagen.de vereinbart werden. Gern werden
aber auch spontane Besucher beraten. In der Sprechstunde dürfen alle
Themen rund um das Baugenehmigungsverfahren angesprochen werden.
Isernhagener können somit oftmals den Weg nach Hannover zur Bauaufsicht sparen und alle Fragen zu ihrer „Baustelle“ vor Ort klären.
Gemeinde Isernhagen, Planungsabteilung
Gemeinde Isernhagen
Bekanntmachungen
Einladung
Sitzung des Wirtschafts-, Finanz- und
Feuerschutzausschusses
Die nächste öffentliche Sitzung des Wirtschafts-, Finanz- und Feuerschutzausschusses findet am Mittwoch, dem 15.10.2014, um 18:30 Uhr im mittleren Saal des Rathauses in Altwarmbüchen, Bothfelder Str. 29 statt.
Tagesordnung
3. Einwohnerfragestunde
5. Bericht des Gemeindebrandmeisters
6. Feuerwehrbedarfsplan für die Gemeinde Isernhagen
6.1. Feststellung des Feuerwehrbedarfsplanes der Gemeinde Isernhagen
7. Antrag zum Einbau von Abgasabsauganlagen in die Feuerwehrhäuser
der Gemeinde Isernhagen; Antrag eines Ratsmitgliedes
8. Satzung zur 2. Änderung der Hauptsatzung der Gemeinde Isernhagen
9. Einwerbung von Fördermitteln / Energetische Sanierung des Schulzentrums
10. Feststellung des Jahresabschlusses 2012 der Gemeinde Isernhagen
11. Schulentwicklung in Isernhagen - Antrag auf Errichtung einer Integrierten Gesamtschule im Ganztagsbetrieb
12. Veränderung Eigenkapital der Energiewerke Isernhagen
13. Mitteilungen der Verwaltung und des Fachausschusses
14. Anfragen aus dem Fachausschuss gem. § 10 der Geschäftsordnung
des Rates
Auf den Abdruck der Formalpunkte wurde verzichtet.
Zu Beginn des öffentlichen Teils der Sitzung werden gem. der Geschäftsordnung des Rates vom Ausschuss, den Fraktionen, einzelnen
Ausschussmitgliedern oder der Verwaltung Fragen der Einwohnerinnen
und Einwohner zu Beratungsgegenständen und anderen Gemeindeangelegenheiten beantwortet.
gez. Bogya
(Bürgermeister)
Andreas Böning
Dachdeckermeisterbetrieb
Hannoversche Str. 24
30916 Isernhagen
Tel.: 0511/61 30 52
Fax: 0511/61 30 20
Mobil: 0171/74 26 182
GmbH
info@hpu-bauelemente.de
www.hpu-bauelemente.de
Einladung
Sitzung des Rates
Die nächste öffentliche Sitzung des Rates findet am Montag, dem
20.10.2014, um 18:30 Uhr im Saal des Rathauses in Altwarmbüchen,
Bothfelder Str. 29 statt.
Tagesordnung
3. Einwohnerfragestunde
5. Ehrung gem. der Satzung über die Anerkennung besonderer Verdienste um die Gemeinde Isernhagen; Verleihung der bronzenen
Ehrennadel an das Ratsmitglied Christiane Müller-Koenig für 10jährige Mandatstätigkeit
6. Bericht des Bürgermeisters
7. Bericht aus der Fluglärmschutzkommission
8. Sachstandsbericht Abfallbehandlungszentrum Hannover - Lahe
9. Einbringung des Haushaltsplanes 2015
10. Satzung zur 2. Änderung der Hauptsatzung der Gemeinde Isernhagen
11. Veränderung Eigenkapital der Energiewerke Isernhagen
12. Feuerwehrbedarfsplan für die Gemeinde Isernhagen
12.1. Feststellung des Feuerwehrbedarfsplanes der Gemeinde Isernhagen
13. Verkehrssituation Krendelstraße
14. Schulentwicklung in Isernhagen - Antrag auf Errichtung einer Integrierten Gesamtschule im Ganztagsbetrieb
15. Neugestaltung Zentrum Isernhagen
- Vorentwurf
15.1. Neugestaltung Zentrum Isernhagen
- Vorentwurf / Ergänzungsvorlage
16. Aufwandsspaltung zur Abrechnung der Teileinrichtung Beleuchtung
in der Ortschaft Altwarmbüchen
17. 27. Änderung des Flächennutzungsplans (TSV Isernhagen), Ortschaft
Isernhagen H.B.
- Beschluss über die eingegangenen Anregungen aus der Beteiligung
der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange
- Feststellungsbeschluss
18. Bebauungsplan Nr. 6/204 TSV Isernhagen, Ortschaft Isernhagen H.B.
- Beschluss über die Aufhebung der Festsetzung der Kompensationsfläche (Planbereich B)
- Beschluss über die eingegangenen Anregungen aus der Beteiligung
der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange
- Satzungsbeschluss
19. Raumordnung; Landesplanung - Novellierung Landesraumordnungsprogramm (LROP) - Änderungsentwurf
20. Feststellung des Jahresabschlusses 2012 der Gemeinde Isernhagen
21. Aufstellung von abschließbaren Fahrradboxen; Antrag der Fraktion
Bündnis‚90/Die Grünen
22. Gemeindebücherei Isernhagen; Aufstockung der Sach- und Personalmittel, Verlagerung des Standortes ins Zentrum; Antrag FDP-Fraktion
23. Annahme von Spenden, Schenkungen oder ähnlicher Zuwendungen
(über 2.000,-Euro)
24. Mitteilungen der Verwaltung und des Rates
25. Anfragen aus dem Rat gem. § 10 der Geschäftsordnung des Rates
Auf den Abdruck der Formalpunkte wurde verzichtet.
Zu Beginn des öffentlichen Teils der Sitzung werden gem. der Geschäftsordnung des Rates vom Ausschuss, den Fraktionen, einzelnen
Ausschussmitgliedern oder der Verwaltung Fragen der Einwohnerinnen
und Einwohner zu Beratungsgegenständen und anderen Gemeindeangelegenheiten beantwortet.
gez. Bogya
(Bürgermeister)
· Dacheindeckung
· Flachdachabdichtung
· Zimmerarbeit
· Trockenbau
· Bauklemptnerei
· Fassadenbehandlung
· Balkonsanierung
Ausstellungszentrum
und Verkauf:
BAUELEMENTE
Herr Malte Neubert hat sein Mandat im Ortsrat Altwarmbüchen niedergelegt.
In der Sitzung am 23.09.2014 hat der Ortsrat festgestellt, dass die Voraussetzungen gem. § 52 (2) Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz
(NKomVG) vorliegen und seine Mitgliedschaft im Ortsrat beendet ist.
Nach den §§ 44 Abs. 1 und 38 Abs. 2 des Niedersächsischen Kommunalwahlgesetzes (NKWG) geht der Sitz im Ortsrat auf Herrn Yilmaz Tüzün
über.
Dieser erklärt in der Ortsratssitzung am 23.09.2014, dass er die Wahl
annimmt. Er wurde in der genannten Sitzung durch die Ortsbürgermeisterin nach den Vorschriften der § 60 i.V.m § 54 Abs. 3 NKomVG
förmlich verpflichtet.
Der Bürgermeister
Höfestraße 14
30916 Isernhagen Nwb.
Stellenangebote allgem.
Der Reitverein Kirchhorst
Stadtgut Stelle sucht zur Unterstützung seines Teams ein (e)
Mitarbeiter (in) im Arbeitsbereich
Pferdepflege und Service. Wer Spaß
an der Arbeit mit Pferden und Interesse hat kann sich bei uns unter
der Telefonnummer 0172-4042143
oder unter der E-Mailadresse
info@reitverein-kirchhorst.de bewerben. Informationen über den
RVK unter www.reitvereinkirchhorst.de
„Nanny gesucht“ – zuverl. Nanny
für die Betreuung unserer beiden
Söhne (7/10 J.) in Kiho an 4 T/Wo.
von 15.00-ca. 18.00 Uhr. Mobilität
erwünscht. T: 01573/5503137.
Immobilien, Tel. 0511-696 06 86
oder 0170-81 08 224
Kfz-Markt
An- und Verkauf: PKW und
Wohnmobile. Automobile A7, Am
Walde 10c, 30916 Isernhagen AWB,
T: 0174-1719292
Verschiedenes
www.kapitalanlagen-schankath.de
Baumfällungen inkl. Abtransport und Entsorgung. T: 051396966968
Dessous-Party - Zuhause entspannt einkaufen. Hochwertige
MARKENPRODUKTE Gr. S-XXL.
Noch freie Termine am Wochenende. T: 01577-1970008
Wir suchen eine neue Haushälterin in Isernhagen KB 1 mal pro Suche ab sofort Lateinnachhilfe
Woche. T: 05139-9449633
für die 9. Klasse, möglichst in Isernh.
HB. T: 0511-736921
Suche Bürokraft für leichte Bürotätigkeiten, rechtschreibsicher, Garagenflohmarkt am 11.10. von
Excel Grundkenntnisse wünschens- 11.00-16.00 Uhr in Awb., Eisvogelwert. T: 01573-741717
ring 9.
Suche Fahrer für Pizza-BringVerkäufe
dienst und Partyservice. Pacific, Rundes Ecksofa, Mittelteil verstellAwb., T: 0511-611611
bar, Bezug: Lumitera beige, VB: 100,/ Couchtisch m. Marmorplatte,
Mietgesuche
LxBxH=138x85x45 cm, VB: 50,- / .
2-3 Zi.-Whg./Blk., Bad mit Wan- T: 0511-6466364
ne bis Euro 750,- WM für berufstätige, alleinstehende Dame. DH Im- Korbbett von Octopus, 140 x 200,
mobilien, Tel. 0511-696 06 86 oder ohne Lattenrost und Matratze, wie
0170-81 08 224
neu, nur Selbstabholer (Awb.), Preis
VS. T: 0175-5536753
Gewerbliche Vermietung
Isernhagen-Altwarmbüchen: 2 Fernseher, funktionsfähig, je 10,Ladenfläche, ca. 56 qm, Schau- . T: 0511-6137207
fenster, WC, 644,-+/inkl. NK + Ust.,
direkt am Rathaus und am MarktZu verschenken
platz, direkt vom Eigentümer – ab Modernes Bett 140 x 200 cm,
sofort zu vermieten. Tel. 040- Buche/Metall kompl. mit Lattenrost
30057-6155
und Matratze. T: 0511-2359999
Immobiliengesuche
Kinderbettmatratze, 70-140 cm.
Einfamilienhaus bis 500.000,- in T: 0511-6137207
Isernhagen für solventes Paar. DH
Bei der Gemeinde Isernhagen (24.000 Einwohner, Region Hannover) ist zum 01.01.2015 folgende Stelle zu
besetzen:
Technische Sachbearbeitung
Straßenunterhaltung und sanierung
(39 Stunden wöchentlich, EG 8 TVöD)
Bewerbungsschluss: 15.10.2014. Ausführliche Informationen finden Sie
unter www.isernhagen.de. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Personalabteilung der Gemeinde Isernhagen, Bothfelder Str. 29, 30916
Isernhagen oder per E-Mail an personalabteilung@isernhagen.de.
Malermeister
Zelle Vollendung in Farbe
Holger Zelle · Dorfstraße 41 · 30916 Isernhagen
Tel. 0 5139/3636 · Fax 0 51 39/89 11 35
Mobil 0171/2024804 · www.malermeister-zelle.de
Kreimeyer
Raumausstattung
Aufarbeiten und Beziehen von Polstermöbeln
(Mo.-Do. 10-17 + Fr. 10-15 Uhr)
Gardinen · Dekorationen · Teppichböden
Gratis anrufen:
0800 - 95 89 89 0
Telefon: 05139 - 95 89 89
Fax:
05139 - 95 88 98
Dieselstr. 25 · 30916 Isernhagen
Tel. 0511 - 77 54 83 · Fax 0511 - 7 24 09 58
e-mail: kreimeyergmbh@htp-tel.de
Sonnenschutz · Möbelstoffe
Verstärkung für sofort gesucht:
Rollläden
Fliegengitter
Fenster
12
✗✗✗ Kleinanzeigen
Private Kleinanzeigen bitte schriftlich aufgeben:
Fax 05139/3030, e-mail: redaktion@blick-isernhagen.de
Da uns nur ein begrenzter Platz für kostenlose Anzeigen (je max. 5 Zeilen)
zur Verfügung steht, können wir nicht immer alle berücksichtigen.
Elektroinstallateur
(Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik)
„Der Blick”
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
229
Dateigröße
1 805 KB
Tags
1/--Seiten
melden