close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die UGA 2014 bot das, was „der Internethandel nicht - ICU eV

EinbettenHerunterladen
Jahrgang 59 · Nummer 19
Ausgabe Nord-Ost · 10. Mai 2014
Neueste Nachrichten aus den Städten Unterschleißheim und Garching sowie den Gemeinden Oberschleißheim, Haimhausen, Eching und Neufahrn
Landkreis-Anzeiger GmbH · Einsteinstr. 4 · 85716 Unterschleißheim/Lohhof · Anzeigenannahme: Tel. (0 89) 3218 40-0 · Fax (0 89) 3171176 · 59. Jahrgang Nr. 19 · 10.05.2014
Verbreitet im nördlichen Landkreis München, im südlichen Landkreis Freising und im östlichen Landkreis Dachau · Gesamtauflage 36 525 · Erscheint wöchentlich
Die UGA 2014 bot das,
was „der Internethandel nicht bieten kann“
(MF) – Mit einem Rekord öffnete die UGA 2014 ihre
Pforten: Waren es bei der letzten Unterschleißheimer Gewerbeschau 2012 noch 124 Aussteller, so
lockte heuer mit 135 Ständen besonders große
Vielfalt und man wollte an die 13.000er-Marke bei
den Besucherzahlen anknüpfen. „Der letzte Stand
ging am Ostersonntag weg“, freute sich Margit
Schuhmann (Vorsitzende des Unterschleißheimer
Bund der Selbstständigen BDS/DGV), die die UGA
bieten kann – eine Messe mit Atmosphäre, Wissenstransfer, Begegnungen, Beratung und Verkauf“. Bürgermeister Christoph Böck lobte die
UGA als große Bereicherung für die Stadt. Auch
Italienische Wochen
La dolce primavera!
Mozzarella di Bufala,
DOP
100 g statt 1,89 € 1,69 €
Aus dem Herzen Kampaniens. Frisch-säuerlich und auf der Zunge
zerfallend. So schmeckt unser original Büffel-Mozzarella!
Umwelt-, Klima- und Tierschutz, Geschenke,
Schmuck, Deko, Kunsthandwerk, alternative Heilmethoden, Wellness, Medien, Banken, Schmankerl, edle Tropfen, Tee, IT-Branche, Steinmetz,
Brandschutz, Bundeswehr, Autos, E-Bikes, Fahrräder und vieles mehr gab es zu entdecken. Mit
von der Partie waren auch die Stadt Unterschleißheim mit interessanten Themen, das Städtepartnerschaftskommitee, die ICU und viele Vereine.
Zahlreiche Vorträge, Unterhaltung mit Musik, Tanz,
Falkner, Sport, Zauberei und Marionettentheater
sowie eine Imbissstraße rundeten die Leistungsschau perfekt ab.
100 g statt 2,79 € 2,59 €
Handgeschöpfter, höhlengereifter Weichkäse mit Naturrinde. Sein
Aroma erinnert an frische Milch und Mandeln.
Bio-Taleggio, DOP
Bitto Alpenkäse, DOP 100 g statt 2,59 € 2,29 €
Unser Bitto ist aus der Sommermilch 2013 und hat ein vollmundignussiges Aroma.
Parmigiano Reggiano,
100 g statt 2,89 € 2,59 €
DOP
36 Monate köstlich, kräftig vollmundig gereift. Ein Genuss!
Tomate Basilikum
Frischkäse
mit der Agentur Funkenzauber und der Stadt
Unterschleißheim auf die Beine gestellt hat. Rund
45 Prozent der lokalen und regionalen Aussteller
stammten aus Unterschleißheim.
Drei Tage lang strömten die Besucher aufs Messegelände im und beim BallhausForum und erlebten
das, was der Oberschleißheimer Unternehmer Helmut Schreiner bei der Eröffnung gelobt hatte: Die
UGA ist „ein Modell, das der Internethandel nicht
100 g statt 1,59 € 1,39 €
Getrocknete und frische Tomaten, abgerundet mit feinem Basilikum,
verleiht unserem hausgemachten Frischkäse seinen italienischen
Charakter.
Aktionszeitraum 10.05.2014 bis 06.06.2014
KÄSESCHLEMMER
Marktplatz 1, Neufahrn
08165/909290
Bezirksstraße 30, Unterschleißheim
089/95448590
Landrat Christoph Göbel und Ingolf Brauner (Präsident des BDS/DGV Bayern) schnupperten am
Eröffnungstag eine große Brise Ausstellungsluft.
Möbel, Energieversorgung, Haushaltswaren, Kosmetik, Sport, Gastronomie, Hotellerie, Handwerk,
Pfarrei St. Ulrich
„Kann Papst Franziskus die
Kirchenkrise meistern?“
Pater Eberhard Freiherr von Gemmingen SJ wird
in seinem Vortrag in der Pfarrei St. Ulrich Anstöße
geben, sich mit dieser aktuellen Frage auseinander setzen zu können. Seine Aussagen sind
dabei auch geprägt von seiner 27-jährigen Tätigkeit bei Radio Vatikan, die ihm eine differenzierte
Sicht auf die Kirchenleitung heute ermöglicht.
Der Vortrag findet statt am Donnerstag, 15. Mai
2014 um 20:00 Uhr im Pfarrheim von St. Ulrich,
Im Klosterfeld 14, 85716 Unterschleißheim. Die
Pfarrei freut sich auf Ihr Kommen – der Eintritt ist
frei.
Ernst Schmitter
2
Sa., 10. Mai 2014
Aktuelles – Landkreis-Anzeiger
Parkfest im Valentinspark
Am Samstag, 24. Mai findet das Parkfest, ganz
traditionell im Valentinspark / am Münchner Ring,
statt. Der Schützenverein Eichenlaub Lohhof e.V.
lädt ab 12 Uhr herzlich ein zu Musik und Tanz.
Unser Erster Bürgermeister, Herr Christoph Böck,
EST · bu
RAT
n
NF
Gesamtnote
GUT (1,8)
07
20
· Institu
tI
qualifizierte Nachhilfelehrer
für alle Fächer und Klassen
ite Eltern
swe
b
de
ng Augu
agu
st
efr
Einzelnachhilfe
zu Hause
089
- 310 99 54 0
www.abacus-nachhilfe.de
übernimmt den Anstich. Fürs leibliche Wohl ist
natürlich auch gesorgt. Ochsenbraten, Steckerlfisch und vieles mehr erwarten Sie. Wer sich
FREIE BÜRGERSCHAFT
Unterschleißheim e.V.
frisch gestärkt sportlich betätigen will, kann sich
beim Schießen mit Lichtgewehr versuchen. Die
Kleinen dürfen sich im Dosenwerfen üben. Jetzt
hoffen wir auf strahlenden Sonnenschein – wie im
letzten Jahr!
Doris Clemente
Vorankündigung:
Einladung zum
Bürgerstammtisch
Am Mittwoch, den 14. Mai 2014 lädt die FREIE
BÜRGERSCHAFT Unterschleißheim zu einem
öffentlichen Bürgerstammtisch in das Restaurant
Klassentreffen
des Jahrgangs 1939
Der Jahrgang 1939 wurde 1945 in die Volksschule Oberschleißheim eingeschult. Seit 1979
fand im Abstand von 5 Jahren jeweils ein Klassentreffen statt. Der Jahrgang wird heuer 75
Jahre alt und das Ehepaar Schellner hat wieder
ein Treffen organisiert. Hier die Vorankündigung
zum Klassentreffen:
Es findet am 24. Mai 2014 in den „Neuen Bürgerstuben“ im Bürgerzentrum, Theodor-HeussStraße 29, Oberschleißheim statt. Es beginnt mit
einer Andacht um 15:00 Uhr in der Kirche St. Wilhelm. Für das Klassentreffen ist ab 15:00 Uhr die
Nebenstube reserviert. Es wird gebeten, sich bei
der Fam. Schellner anzumelden.
Dr. H.-P. Schellner
„Schleißheimer kouzina“ am Rathausplatz 1 ein.
Ab 19:00 Uhr können die Unterschleißheimer
Bürgerinnen und Bürger mit den neu gewählten
Stadtratsmitgliedern der FREIEN BÜRGERSCHAFT in lockerer Atmosphäre über aktuelle
Themen rund um Unterschleißheim diskutieren
und gerne auch eigene Anregungen einbringen.
Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen.
Caroline Schwarz
PR-Anzeige
ComputerOutlet24 in Garching-Hochbrück –
RAUSFAHREN LOHNT SICH!
Seit einigen Jahren kann Garching-Hochbrück mit einem lohnenden Angebot für Computerinteressierte aufwarten: Direkt neben dem Zollamt befindet sich ein Computer Outlet,
das sich auf den Verkauf von gebrauchter IT-Hardware spezialisiert hat.
Was in der Autobranche schon längst üblich ist, hält seit einigen Jahren auch Einzug in
die IT-Branche – die Weitervermarktung gebrauchter Autos oder IT-Geräte. Auf Grund der
rasanten IT-Entwicklung nutzen große Unternehmen ihre Geräte meist nur noch ein bis
drei Jahre und geben sie danach an ihren Leasinggeber zurück. Diese Business-Geräte
befinden sich durch laufende Wartungsverträge in einem top Zustand und erfüllen die
Anforderungen fast aller Verbraucher und Gewerbetreibender. ComputerOutlet24 bietet
genau diese Geräte zu einem günstigen Preis an.
Alle Geräte werden vor dem Verkauf technisch überprüft, gereinigt und professionell von
alten Daten bereinigt. Ganz nach dem Motto „Fass mich an! Wir sind im Outlet nicht im
Museum“, bietet ComputerOutlet24 dem Kunden die Möglichkeit, jedes Gerät genauestens unter die Lupe zu nehmen und seine Funktionalitäten zu überprüfen. Es dauert nicht
lange und der Käufer kann sich davon überzeugen, dass sich die gebrauchten Geräte
sehen lassen können.
Im ComputerOutlet24 findet man nicht nur das passende Gerät, sondern auch den passenden Service dazu. Angefangen beim Einbau und der Installation von Komponenten bis
hin zu Virenchecks oder Garantiereparaturen – die Mitarbeiter des Outlets lösen alle Computerprobleme vor Ort, auch wenn das Gerät nicht dort gekauft wurde.
Neben dem attraktiven Preis-/Leistungs-Verhältnis, tut der Verbraucher beim Kauf von
gebrauchter IT-Hardware gleichzeitig der Umwelt etwas Gutes. Das „Mindesthaltbarkeitsdatum“ ist nach so kurzer Nutzungsdauer noch lange nicht erreicht und wertvolle Rohstoffe bleiben durch den Weiterverkauf weiterhin im Verkehr, anstatt energieverbrauchend
entsorgt werden zu müssen.
Das ComputerOutlet24 bietet alles, was das IT-Herz begehrt. Neben gebrauchten Notebooks, PCs, Monitoren und Druckern gibt es auch digitale Bilderrahmen, Kopfhörer, externe Festplatten und vieles
mehr. Auch wer nach neuen
Produkten sucht, kann bei
ComputerOutlet24
fündig
werden. Weitere Informationen
finden
Sie
unter
www.computeroutlet24.de.
RAUSFAHREN LOHNT SICH:
Dieselstraße 13 in 85748 Garching-Hochbrück, Tel.: 089/
32 70 85 - 95.
Öffnungszeiten: Montag bis
Freitag 10.00 – 18.00 Uhr,
Samstag 10.00 – 16.00 Uhr
Einladung zur
Neueröffnung
mit erweitertem Team
Antonella Peinl, Manuela Faki, Petra Albus
mit neuen Teammitgliedern laden ein
zur Eröffnung in den neuen Räumlichkeiten
am Furtweg 5 in Unterschleißheim
am Samstag,17. 5.14 von 10.00 bis 16.00 Uhr.
Es erwarten Euch attraktive Aktionspreise
und natürlich ein erweitertes
Yoga-Programm für Groß und Klein.
Wir freuen uns mit Euch zu feiern!
www.yoga-together-one.de
IMPRESSUM
Landkreis-Anzeiger GmbH
Einsteinstraße 4
85716 Unterschleißheim-Lohhof
Telefon 0 89/ 32 18 40-0
Telefax 0 89/317 1176
info@landkreis-anzeiger.de
Druck: Mayer & Söhne Druckund Mediengruppe GmbH & Co. KG,
Oberbernbacher Weg 7,
86551 Aichach
übrigen Artikel ist im Sinne des Pressegesetzes Herr Peter Zimmermann, Einsteinstr. 4, 85716 Unterschleißheim,
verantwortlich. – Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos und
Berichte übernimmt der Verlag keine
Gewähr, es erfolgt keine Rücksendung.
© für Texte und von uns gestaltete
Anzeigen beim Verlag. Nachdruck, Vervielfältigung und elektronische SpeiZurzeit ist Preisliste Nr. 67 gültig.
cherung, auch auszugsweise, nur mit
Alle mit Namen gezeichneten Artikel schriftlicher Genehmigung des Verlags.
geben die Meinung des Verfassers wieder und erscheinen ausschließlich Gedruckt auf 100% Recyclingpapier.
unter dessen Verantwortung. Für alle UNABHÄNGIG – ÜBERPARTEILICH
Landkreis-Anzeiger – Aktuelles
Sa., 10. Mai 2014
3
„Freunde von Schleißheim“
wählen neuen Vorstand
Vor der Wahl hatte zunächst Otto Bürger einen
Rückblick auf ein wieder sehr erfolgreiches Jahr
2013 gegeben. Er wies dabei auf viele Events hin,
so div. Kulturführungen, Vorträge und Buchprä-
Tanz & Bewegung
Anneliese Kägler
Carl-von-Linde-Str. 30 · 85716 USH
Paartanz/Oriental/Zumba
und mehr…
Tel. 089-37073900
info@samar.de · www.samar.de
Mittagstisch ab 5.90 €
Montag – Samstag
sentationen über den Ortsteil Badersfeld, den
Vereinsausflug an den Starnberger See u.a. Sehr
aktiv war auch die Barockgruppe des Vereins bei
zahlreichen Auftritten in und außerhalb von Oberschleißheim.
Auch die Teilnahme des Vereins beim Adventsmarkt am Schloss sei, so Bürger, zu aller Zufrie-
11:00 – 14:30 Uhr
Öffnungszeiten:
Montag – Sonntag
11:00 – 23:00 Uhr
Rathausplatz 1, 85716 Unterschleißheim
Tel. 089 / 39 29 04 59
Gutschein in Höhe von 10,- €*
für 2 Personen
!
Auf der Mitgliederversammlung des Vereins
„Freunde von Schleißheim e.V.“ in Oberschleißheim wählten die anwesenden Mitglieder für die
kommenden drei Jahre einen neuen Vorstand,
der mit einer Ausnahme auch der alte war. Neu in
das Gremium gewählt wurde Josef Rückerl als
Schriftführer, der Nachfolger von Erich Fischer
wurde, der für dieses Amt nicht mehr kandidiert
hatte und nunmehr Beisitzer ist. Wiedergewählt
wurden Otto Bürger als 1. Vorsitzer, Peter Benthues als stv. Vorsitzender, Heinrich Wutscher als
Kassier, Christa Karch, Karin Muggesser und
Monica Funk als Beisitzerinnen sowie Renate
Frank und Harald Kirch als Kassenprüfer. Erwin
Fischer wurde wieder mit dem Amt des Webmasters beauftragt.
* nur gültig in Verbindung mit einer Essensbestellung (Speisekarte Nr. 60 – 103) am Abend
und bis zum 9. Juni 2014.
Ausgeschlossen sind die Weinfeste!
denheit, nicht zuletzt dank des großen Engagements des Ehepaars Erwin und Karin Muggesser,
auch finanziell, verlaufen. So konnte der Kassier
Heinrich Wutscher einen sehr guten Finanzbericht abgeben. Auch für dieses Jahr hat der Verein viel vor, so geht der Vereinsausflug diesmal
zur Landesausstellung nach Regensburg. Peter
Benthues dankte allen Vorstandsmitgliedern, vor
allem aber dem Vorsitzenden Otto Bürger für das
sehr rege und auch öffentlich allerortens sichtbar
wahrgenommene kulturelle Engagement in und
für Oberschleißheim und überreichte ihm im Vorgriff auf dessen 75. Geburtstag am 11. Mai 2014
mit besten Glückwünschen ein Bild, das Otto
Bürger vor dem Schloss in seiner liebsten Rolle
als historischer Ortschronist zeigt.
Peter Benthues
Münchens erster mobiler Lohnsteuerhilfeverein
➥ Wir kommen in das Haus
➥ oder Sie kommen in unser Büro in der Feldmochinger Str. 410,
80995 München
(nur nach Terminvereinbarung)
Wir verlangen keine Aufnahmegebühr.
Wir sprechen an:
Arbeitnehmer
Rentner
Vermietungseinkünfte und Zinsen aus Kapitalvermögen
(Mieteinnahmen und/oder Zinsen bis € 13.000,00 Single und 26.000,00 Eheleute)
Der Mitgliedsbeitrag liegt zwischen 40,00 € und 240,00 €.
Vereinbaren Sie einen Termin (telefonisch oder über unsere
Webseite und entscheiden Sie selbst, ob Sie Ihre Steuererklärung in unserem Büro oder bei sich zu Hause erstellen
lassen möchten.
Tel. 089/411 764 30
Internet: www.lohnsteuerhilfe-mobil.de
Mail: info@lohnsteuerhilfe-mobil.de
Loewenflyer.de
Die Internet-Druckerei
16.000
Made in Bayern
Produkte im Shop!
„Inklusiv-Preis-Garantie“
• Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
• Grunddatencheck Ihrer Druckdaten
• Dateien aus Office-Programmen wandeln wir gerne kostenlos
für Sie in eine PDF-Datei um
www.loewenflyer.de
Sehr geehrte Kunden, wir danken Ihnen für Ihre geschätzten Aufträge
und besonders für die allzeit faire Abwicklung. Wir freuen uns auf
weitere so gute Zusammenarbeit, und betonen, dass wir daher bereits
jetzt schon „für Sie einen Fuß im Auto haben“.
Gardinen Lamellen Plissee Jalousien Rollo
Teppichböden Bodenbeläge + umfassender Service
Termine nach Vereinbarung
Ihre Erika + Dieter Bürger 85716 Unterschleißheim
089-310 80 42 · dadieda.@dadieda.de
4
Sa., 10. Mai 2014
Begegnungszentrum
für Senioren
85716 Unterschleißheim
Pegasusstraße 18
Telefon 0 89/3 10 74 61
PROGRAMM:
Programm vom 10.05.2014 – 23.05.2014
Besuch des Kindergartens Arche
Spielen, lachen, Zeit miteinander verbringen, voneinander
lernen – das tun Kinder des Kindergartens Arche und Unterschleißheimer Seniorinnen und Senioren gemeinsam im
Rahmen des Generationendialogs. Die Kinder machen am
Montag, 12. Mai einen Ausflug ins Begegnungszentrum, wo
sich die Senioren schon auf sie freuen. Herzliche Einladung
an alle, die einen schönen und abwechslungsreichen Nachmittag in Gemeinschaft verbringen wollen. Das Treffen
beginnt um 13.45 Uhr, wir bitten um Anmeldung.
Spargelessen
Herzliche Einladung zu unserem Spargelessen im Begegnungszentrum für Senioren! Unsere Köchin verwöhnt Sie
mit einem leckeren Menü mit viel frischem Spargel am Mittwoch, 14. Mai um 12.00 Uhr. Bitte melden Sie sich rechtzeitig, spätestens jedoch bis zum Freitag, 09. Mai zum Essen
an.
Praktische PC-Anwendung:
Textverarbeitung –
Briefe schreiben mit „Word“
In diesem Kurs, der in Kooperation mit der vhs stattfindet,
lernen Sie Briefe am PC zu erstellen, die passende Formatierung einzustellen und die Dokumente natürlich zu speichern, sodass Sie sie später beispielsweise als Vorlage wieder verwenden können. Termin: Donnerstag, 15. Mai, 14.30
– 17.00 Uhr. Bitte melden Sie sich über die vhs an.
Besuch des Bayer. Landtags
Am Dienstag, 20. Mai besuchen wir mit einer Gruppe den
Bayerischen Landtag. Bei einer Führung lernen Sie das
Maximilianeum mit seiner Geschichte kennen (es wurde
ursprünglich von König Max II. als Wohnstätte für hochbegabte Studenten erbaut) und Sie bekommen Einblicke in die
Arbeit und den Tagesablauf der Landtagsabgeordneten, die
seit 1949 im Maximilianeum über die Geschicke des Freistaats beraten. Lassen Sie sich diesen besonderen Einblick
in die Politik nicht entgehen! Treffpunkt ist um 11.30 Uhr im
Begegnungszentrum.
Wanderung von
Bad Tölz nach Fischbach
Auf schönen Wegen wandern wir am Donnerstag, 22. Mai
durchs Tölzer Land bis Fischbach. Die Strecke beträgt ca.
13 km. Es gibt noch freie Plätze, bitte melden Sie sich an,
wenn Sie mitwandern möchten. Treffpunkt zur gemeinsamen Fahrt ist um 08.45 Uhr im Begegnungszentrum.
Vorschau
Landesgartenschau in Deggendorf
Die diesjährige Landesgartenschau findet unter dem Motto
„Ufer verbinden, Grenzen überwinden“ statt. Sie umfasst
ein Areal von 17 Hektar und verbindet unterschiedliche Themenbereiche miteinander. Das Herzstück der Schau bilden
die Deichgärten, die entlang der Donau angelegt wurden
und sich in einer wunderbaren Gräser- und Blütenpracht
präsentieren. Gleich daneben befindet sich das Glasdreieck, wo unter dem Motto „Glasstraße trifft Donauwelle“
Glasschaffende aus dem Bayerischen Wald ihre Kunstwerke ausstellen. Des Weiteren gibt es den Bereich Fischer-
AWO – Landkreis-Anzeiger
gärten, wo unter anderem ein lebendiger Irrgarten, ein
Miniaturauwald und einige Baumschulen mit außergewöhnlichen Heckenformen zum Spazieren einladen. Vom Osteingang der Gartenschau sind es nur fünf Minuten Fußweg ins
Zentrum Deggendorfs, das zu einem Stadtbummel einlädt.
Termin: Dienstag, 27. Mai, Treffpunkt ist um 08.15 Uhr. Es
gibt noch Restplätze im Bus, bitte melden Sie sich im Büro.
Kurs Englisch für Anfänger
Es gibt wieder freie Plätze im Kurs Englisch für Anfänger
(montags von 08.30 – 09.30 Uhr). Er ist geeignet für Lernende mit wenigen Vorkenntnissen. Bei Interesse dürfen Sie
gerne eine unverbindliche Schnupperstunde besuchen.
Bitte melden Sie sich im Büro, dort erhalten Sie auch weitere
Auskünfte.
Ausstellungsbesuch:
Neues von der Eismumie Ötzi
Faszinierend und schauerlich zugleich: die Eismumie Ötzi ist
über 5250 Jahre alt und dank ihrer guten Konservierung im
Gletscher sind Forscher heute in der Lage, viele Lebensbedingungen des jungsteinzeitlichen Menschen zu rekonstruieren. So weiß man heute beispielsweise, dass Ötzi Arthrose
in den Sprunggelenken sowie verkalkte Blutgefäße hatte
und unter Karies, Parodontose und einer Lactoseintoleranz
litt. Diese und viele weitere neue Forschungserkenntnisse
erfahren Sie bei einer Führung durch die in Deutschland einzige Ausstellung in der Archäologischen Staatssammlung
München. Durch eine Kamera können Sie die Eismumie in
ihrer Kühlkammer im Südtiroler Archäologiemuseum in
Bozen betrachten. Termin: Dienstag, 24. Juni, Treffpunkt ist
um 13.15 Uhr. Bitte melden Sie sich an.
Mo., 12.05.
08.30 – 09.30 Uhr
09.15 – 10.15 Uhr
09.15 – 10.15 Uhr
09.45 – 10.30 Uhr
10.45 – 11.45 Uhr
12.00 Uhr
13.45 Uhr
13.45 – 14.30 Uhr
14.30 – 15.15 Uhr
Di., 13.05.
09.00 – 10.00 Uhr
09.15 – 09.55 Uhr
10.00 – 11.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
Mi., 14.05.
09.00 – 09.45 Uhr
10.00 – 10.45 Uhr
12.00 Uhr
13.45 – 14.45 Uhr
Do., 15.05.
09.00 – 11.30 Uhr
10.00 – 11.00 Uhr
13.45 – 15.30 Uhr
13.45 – 14.45 Uhr
14.30 – 17.00 Uhr
15.00 – 16.00 Uhr
15.00 – 18.00 Uhr
Fr., 16.05.
08.45 – 09.45 Uhr
10.00 – 11.00 Uhr
10.15 – 11.15 Uhr
11.00 – 12.00 Uhr
12.00 Uhr
Mo., 19.05.
08.30 – 09.30 Uhr
09.15 – 10.15 Uhr
09.15 – 10.15 Uhr
09.45 – 10.30 Uhr
10.45 – 11.45 Uhr
12.00 Uhr
Englisch für Anfänger
Qi Gong III
Englisch IV
Englisch I
Sturzprävention I
Gemeinsamer Mittagstisch
Besuch des Kindergartens Arche
Fit durch Bewegung I
Fit durch Bewegung II
Veeh-Harfenkurs I
Aquatraining im Hallenbad
Veeh-Harfenkurs II
Kegeln (Gruppe III)
Englisch III
Englisch II
Spargelessen
Sturzprävention II
Aquarellmalen
Internationale Tänze
Aktivierungsgruppe
Parkinsongymnastik I
Prakt. PC-Anwend.: Textverarbeitung
Parkinsongymnastik II
Kegeln (Gruppe I)
Gymnastik und Entspannung
Qi Gong I
Gedächtnistraining
Qi Gong II
Gemeinsamer Mittagstisch
Englisch für Anfänger
Qi Gong III
Englisch IV
Englisch I
Sturzprävention I
Gemeinsamer Mittagstisch
13.45 – 14.30 Uhr
14.30 – 15.15 Uhr
Di., 20.05.
09.00 – 10.00 Uhr
09.15 – 09.55 Uhr
09.30 – 11.30 Uhr
10.00 – 11.00 Uhr
11.30 Uhr
Mi., 21.05.
09.00 – 09.45 Uhr
10.00 – 10.45 Uhr
12.00 Uhr
13.45 – 14.45 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
Do., 22.05.
08.45 Uhr
09.00 – 11.30 Uhr
10.00 – 11.00 Uhr
13.45 – 15.30 Uhr
13.45 – 14.45 Uhr
15.00 – 16.00 Uhr
15.00 – 18.00 Uhr
Fr., 23.05.
08.45 – 09.45 Uhr
10.00 – 11.00 Uhr
11.00 – 12.00 Uhr
12.00 Uhr
13.30 Uhr
Fit durch Bewegung I
Fit durch Bewegung II
Veeh-Harfenkurs I
Aquatraining im Hallenbad
Kreativ-Werkstatt
Veeh-Harfenkurs II
Besuch des Bayerischen Landtags
Englisch III
Englisch II
Gemeinsamer Mittagstisch
Sturzprävention II
Kegeln (Gruppe II)
Wanderung v. Bad Tölz n. Fischbach
Aquarellmalen
Internationale Tänze
Aktivierungsgruppe
Parkinsongymnastik I
Parkinsongymnastik II
Kegeln (Gruppe I)
Gymnastik und Entspannung
Qi Gong I
Qi Gong II
Gemeinsamer Mittagstisch
Treffpunkt für Schlaganfallbetroffene
Mittagstisch in netter Gesellschaft
In Gemeinschaft zu essen schmeckt besser als allein! Bei
unserem Mittagstisch treffen Sie viele Menschen, mit
denen Sie sich austauschen können. Jedes Gericht wird
ganz frisch für Sie zubereitet! Jeden Montag, Mittwoch
und Freitag wird um 12.00 Uhr das Menü serviert. Nutzen
Sie die Gelegenheit und verbinden Sie gesunde Ernährung mit netter Tischgesellschaft. Sie sind herzlich willkommen! Bitte melden Sie sich zum Mittagstisch an.
Offener Treff am Nachmittag
Wir suchen Seniorinnen und Senioren, die nachmittags
gerne Rommé oder auch Rummikub (eine vereinfachte
Version von Rommé) spielen möchten. Wir freuen uns
jederzeit über neue Mitspielerinnen und Mitspieler! Kommen Sie einfach montags, mittwochs und/oder freitags ab
13.00 Uhr zum Offenen Treff ins Begegnungszentrum! Hier
treffen Sie andere spielbegeisterte Senioren, die den
Nachmittag gemeinsam verbringen und Freude in der
Gemeinschaft haben. Herzliche Einladung!
Mobil mit unserem Fahrtendienst
Sie würden gerne an unserem Mittagstisch teilnehmen?
Oder an Veranstaltungen hier im Hause? Ein Anruf genügt
und wir holen Sie mit dem AWO-Bus von daheim ab und
bringen Sie wieder zurück. Tel. 089 / 310 74 61
Freie Plätze im
Kurs Parkinsongymnastik
Diese zielgerichtete Gymnastik ist für alle von Parkinson
Betroffene eine gute Möglichkeit, beweglich zu bleiben
und gezielt Muskeln zu trainieren, um so den auftretenden
Symptomen der Krankheit entgegenzuwirken. Gymnastik
ist nicht nur gut für den Körper, sondern auch für die Stimmung und das allgemeine Wohlbefinden und kann so zur
besseren Bewältigung des Alltags beitragen.
Außerdem macht das gemeinsame Trainieren in der
Gruppe Spaß und ein Austausch zwischen Betroffenen ist
möglich. Der Kurs findet wöchentlich am Donnerstagnachmittag statt. Gerne dürfen Sie eine unverbindliche
Schnupperstunde besuchen. Die Anmeldung sowie weitere Informationen erhalten Sie im Büro.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
11
Dateigröße
1 687 KB
Tags
1/--Seiten
melden