close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download Fallstudie - Dyson Airblade

EinbettenHerunterladen
Technik Museum
Speyer
bin voll zufrieden mit den Dyson Airblades.
“Ich
Die Geräte halten, was der Hersteller verspricht.”
Kurt Reiter, Technik-Leiter, Technik Museum Speyer.
Das Technik Museum Speyer
kann mit einigen Superlativen
aufwarten: Es bietet das größte
Propellerflugzeug der Welt,
die Antonov 22 mit einer
Spannweite von 22 Metern,
die größte Raumfahrtausstellung
in Europa, eine begehbare
Boing 747 “Jumbo Jet“ und
mit der U-9 ein ehemaliges
U-Boot der Bundesmarine.
Schon bisher hatte das Technik Museum
Speyer 500.000 bis 650.000 Besucher
pro Jahr. Seit Ende 2008 gibt es im
Technik Museum Speyer einen weiteren
Höhepunkt zu bestaunen: den schnellsten
Händetrockner der Welt. Der ist aber
nicht Ausstellungsstück, sondern in den
Besuchertoiletten des Technik Museums
installiert.
Die Besucherzahlen des Technik Museum
waren schon bisher beeindruckend.
Mit der im Oktober 2008 eröffneten
Weltraumhalle – Highlight ist die russische
Raumfähre Buran – will Museumsdirektor
Hermann Layher nun die Million
knacken. Für die Waschraumhygiene
ist ein derart hohes Gästeaufkommen
eine echte Herausforderung. Die lange
Trocknungszeit der bislang installierten
Warmluft-Händetrockner führte
immer wieder dazu, dass Besucher die
Waschräume mit noch nassen Händen
verließen. Eine echte Herausforderung
an die Waschraumhygiene. Eine Lösung
musste schnell gefunden werden.
Für den Technik-Begeisterten
Museumsleiter Hermann Layher bot
sich mit dem Turbo-Händetrockner
Dyson AirbladeTM eine Alternative. Im
Oktober 2008 wurden zunächst zwei
Händetrockner in den Toiletten im
Eingangsbereich installiert. Im Dezember
2008 folgten vier weitere Dyson
AirbladeTM Händetrockner in der neuen
Weltraumhalle.
Nach eingehender Prüfung sagt der
Technik-Leiter des Museums, Kurt Reiter:
“Ich bin voll zufrieden mit den Dyson
Airblades. Die Geräte halten, was der
Hersteller verspricht. Unsere Besucher
kommen nun mit wirklich trockenen
Händen aus der Toilette. Auch das
Reinigungspersonal ist sehr zufrieden.“
Und Museumsdirektor Hermann Layher
ist stolz darauf, dass er immer wieder
auf dieses technische Meisterstück
angesprochen wird.
Sie möchten den Dyson AirbladeTM Händetrockner
testen oder haben weitere Fragen?
Dann rufen Sie uns an:
(D) 0180 5 33 97 22 (14ct/min aus dem
dt. Festnetz, eventl. Höhere Kosten aus Mobilfunknetzen).
Der schnellste, hygienische Händetrockner.
JN. 31028 08.07.09
www.dysonairblade.de
(A) 0810 333 980 (Zum Ortstarif aus ganzem Österreich).
www.dysonairblade.at
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
242 KB
Tags
1/--Seiten
melden