close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Alexander Benkert: Entwicklung Bürgerwindpark Süderholz. Bürger

EinbettenHerunterladen
(Bio)Energiegemeinde Süderholz
www
w.bioenerrgiegemeinde.de
e
Konzept für die Gemeinde Süderholz
Bürgermeister Alexander Benkert
Bürgermeister Alexander Benkert
Stand 25.10.2013
Bürger- und Kommunalbeteiligung sichern! Wissen, was geht!
25./26. Oktober 2013, Parkhotel Rügen, Bergen & Erlebnis-Bauernhof Kliewe, Ummanz
Gemeinde Süderholz
Der Bürgermeister
Rakower Straße 1
18516 Süderholz
Tel.:
Fax:
E-mail:
Internet:
038331 61- 122
038331 61- 125
benkert@suederholz.de
www.suederholz.de
Die (Bio)Energiegemeinde Süderholz
Die Gemeinde Süderholz
Die Gemeinde Süderholz ‐ allgemein
ll
i
‐ Gewerbe
‐ Großgewerbestandort „Pommerndreieck“
‐ soziale Infrastruktur
www
w.bioenerrgiegemeinde.de
e
‐ erneuerbare Energie
Die Vision
Die Vision
Das Ziel
Der Weg
Der Weg
Kontakt
Gemeinde Süderholz
Der Bürgermeister
Rakower Straße 1
18516 Süderholz
Tel.:
Fax:
E-mail:
Internet:
038331 61- 122
038331 61- 125
benkert@suederholz.de
www.suederholz.de
Die Gemeinde Süderholz ‐ allgemein
‐ Lage: Bundesland Mecklenburg‐Vorpommern
Bundesland Mecklenburg Vorpommern
Landkreis Vorpommern‐Rügen
‐ Fläche: ca. 149 km
Fläche: ca 149 km²;; Einwohner 4.004 Einwohner 4 004 (Stand 31.12.2011)
(St d 31 12 2011)
www
w.bioenerrgiegemeinde.de
e
‐ 28 Ortsteile (von 12 bis 522 Einwohnern )
‐ Bevölkerungsdichte etwa 27 Einwohner je km
Bevölkerungsdichte etwa 27 Einwohner je km²
‐ Knotenpunkt A20 ‐ B194 ‐ B96
Gemeinde Süderholz
Der Bürgermeister
Rakower Straße 1
18516 Süderholz
Tel.:
Fax:
E-mail:
Internet:
038331 61- 122
038331 61- 125
benkert@suederholz.de
www.suederholz.de
Die Gemeinde Süderholz ‐ Gewerbe
‐ landwirtschaftlich geprägte Region
landwirtschaftlich geprägte Region
‐ Biogemüseproduktion in Griebenow
‐ mehrere Handwerksbetriebe
mehrere Handwerksbetriebe
www
w.bioenerrgiegemeinde.de
e
‐ barocke Schlossanlage in Griebenow
‐ Golfpark „Strelasund
Golfpark Strelasund“ mit Landgasthof
mit Landgasthof
und Hotel mit SPA in Kaschow
Gemeinde Süderholz
Der Bürgermeister
Rakower Straße 1
18516 Süderholz
Tel.:
Fax:
E-mail:
Internet:
038331 61- 122
038331 61- 125
benkert@suederholz.de
www.suederholz.de
Die Gemeinde Süderholz ‐ Großgewerbestandort „Pommerndreieck“
‐ Dreieck A20 ‐
Dreieck A20 B194 ‐
B194 B96
‐ rechtskräftige Bebauungspläne für 2 Mio. m²
‐ Erschließung von aktuell 200.000 m
Erschließung von aktuell 200 000 m²
www
w.bioenerrgiegemeinde.de
e
‐ weitere Erschließungsplanung für 1 Mio. m²
‐ Schaffung von bisher ca. 80 Arbeitsplätzen
Schaffung von bisher ca 80 Arbeitsplätzen
Autohof (McDonalds und STAR‐Tankstelle)
BIOSANICA (Bio Apfeltrocknung)
BIOSANICA (Bio‐Apfeltrocknung)
‐ weitere Ansiedlungsgespräche laufen
Gemeinde Süderholz
Der Bürgermeister
Rakower Straße 1
18516 Süderholz
Tel.:
Fax:
E-mail:
Internet:
038331 61- 122
038331 61- 125
benkert@suederholz.de
www.suederholz.de
Die Gemeinde Süderholz ‐ soziale Infrastruktur
‐ Grundschule im Ortsteil Kandelin
Grundschule im Ortsteil Kandelin
‐ vier Kindertagesstätten in den Ortsteilen Klevenow,
Neuendorf Kandelin und Griebenow
Neuendorf, Kandelin und Griebenow
‐ Pflegeheim im Ortsteil Griebenow
www
w.energie
egemeind
de.de
‐ Krankenhaus der Grund‐
Krankenhaus der Grund und Regelversorgung
und Regelversorgung
im Ortsteil Bartmannshagen ‐ Außenstellen von drei Allgemeinarztpraxen
Außenstellen von drei Allgemeinarztpraxen
in Kandelin, Rakow und Neuendorf
Gemeinde Süderholz
Der Bürgermeister
Rakower Straße 1
18516 Süderholz
Tel.:
Fax:
E-mail:
Internet:
038331 61- 122
038331 61- 125
benkert@suederholz.de
www.suederholz.de
Die Gemeinde Süderholz ‐ erneuerbare Energie (aktueller Stand)
Windkraft
‐ 21 Anlagen a 0,6 MW (Rakow)
‐ 17 Anlagen a 2,3 MW 17 Anlagen a 2 3 MW (Dönnie, Groß Bisdorf)
(Dönnie Groß Bisdorf)
www
w.energie
egemeind
de.de
‐ mögliche Ausweisung neuer Eignungsgebiete
=>> gemeindlicher Teilhabe !
gemeindlicher Teilhabe !
Biogas
‐ 8 Anlagen von 0,5 MW bis 0,7 MW 8 Anlagen von 0,5 MW bis 0,7 MW (Neuendorf, Wüsteney, Kandelin, Griebenow, Grabow, Bretwisch, (Neuendorf, Wüsteney, Kandelin, Griebenow, Grabow, Bretwisch,
Bartmannshagen)
solare Dachanlagen
‐ auf Ställen/Hallen ca. 2 MW (u.a. Ortsteile Kandelin, Neuendorf)
Gemeinde Süderholz
Der Bürgermeister
Rakower Straße 1
18516 Süderholz
Tel.:
Fax:
E-mail:
Internet:
038331 61- 122
038331 61- 125
benkert@suederholz.de
www.suederholz.de
Die Gemeinde Süderholz ‐ erneuerbare Energie (aktueller Stand)
Erzeugerart
Windkraft
www
w.energie
egemeind
de.de
Biogas
solar
Standort/Beschreibung
Windpark Rakow, 21 WEA a` 0,6 MW
12,6
Windpark Dönnie,
Dönnie 8 WEA a
a` 2,3
2 3 MW
18 4
18,4
Windpark Groß Bisdorf, 9 WEA a` 2,3 MW
20,7
Neuendorf
0,5
Wüsteney
0,5
Kandelin
0,5
Kreutzmannshagen
0,5
Bartmannshagen
0,5
Bretwisch
0,7
Ställe und Hallendächer
Gesamt
Gemeinde Süderholz
Der Bürgermeister
Rakower Straße 1
18516 Süderholz
Leistung (MW)
2
56,9
Tel.:
Fax:
E-mail:
Internet:
038331 61- 122
038331 61- 125
benkert@suederholz.de
www.suederholz.de
Die Gemeinde Süderholz ‐ erneuerbare Energie (aktueller Stand)
www
w.energie
egemeind
de.de
Eine WEA mit 600 KWh hat eine durchschnittlichen Jahresenergieertrag von gerundet Eine
WEA mit 600 KWh hat eine durchschnittlichen Jahresenergieertrag von gerundet
1.000.000 KWh. Bei einem Jahresverbrauch von 3.500 KWh einer durchschnittlichen Familie, kann eine solche WEA ca. 285 Haushalte versorgen. Bei den bereits vorhandenen 21 WEA sind es also fast 6.000 Haushalte die rechnerisch versorgt werden.
Der Jahresenergieertrag einer 2,3 MW WEA liegt bei durchschnittlich 6.000.000 KWh. Die 17 WEA dieser Größe produzieren also ca 102 000 000 KWh Allein diese Energie reicht
17 WEA dieser Größe produzieren also ca. 102.000.000. KWh. Allein diese Energie reicht rechnerisch für ca. 29.000 Haushalte.
Die vorhandenen Biogasanlagen dürften bei einem bundesdeutschen Auslastungs‐
durchschnitt von 85% einen Jahresenergieertrag von ca. 4.000.000 KWh pro Anlage erreichen. Die im Betrieb befindlichen 7 Anlagen produzieren also ca. 28.000.000 KWh. Mit diesem Ertrag werden rechnerisch nochmals ca. 8.000 Haushalte versorgt.
diesem Ertrag werden rechnerisch nochmals ca. 8.000 Haushalte versorgt.
Gemeinde Süderholz
Der Bürgermeister
Rakower Straße 1
18516 Süderholz
Tel.:
Fax:
E-mail:
Internet:
038331 61- 122
038331 61- 125
benkert@suederholz.de
www.suederholz.de
Die Gemeinde Süderholz ‐ erneuerbare Energie (aktueller Stand)
‐ Regionale Planungsverband Vorpommern berät Überarbeitung RREP
hier auch mögliche Ausweisung neuer Windeignungsgebiete beraten
=>> hier auch mögliche Ausweisung neuer Windeignungsgebiete beraten
www
w.energie
egemeind
de.de
‐ Gemeinde will auch weitere Entwicklung in diesem Bereich aktiv mit gestalten
Gemeinde will auch weitere Entwicklung in diesem Bereich aktiv mit gestalten
Gemeinde Süderholz
Der Bürgermeister
Rakower Straße 1
18516 Süderholz
Tel.:
Fax:
E-mail:
Internet:
038331 61- 122
038331 61- 125
benkert@suederholz.de
www.suederholz.de
Die Vision
www
w.bioenerrgiegemeinde.de
e
Die Gemeinde Süderholz soll sich in den nächsten Jahren weiter zu einer
Mehrgenerationengemeinde entwickeln. Neben dem Um‐ und Ausbau der
sozialen Infrastruktur ist dazu die Entwicklungg der ((Bio)Energiegemeinde
)
g g
Süderholz eine tragende Säule .
Dies bedeutet:
 regionale und dezentrale Erzeugung von Wärme und Strom (möglichst aus regionalen Energieträgern), die regional verbraucht werden
 Prüfung Möglichkeit, ob auch Stromnetz durch Gemeinde zu betreiben
 „Landwerke Süderholz“
Gemeinde Süderholz
Der Bürgermeister
Rakower Straße 1
18516 Süderholz
Tel.:
Fax:
E-mail:
Internet:
038331 61- 122
038331 61- 125
benkert@suederholz.de
www.suederholz.de
Das Ziel
Ziel ist es,
es die Wärme‐
Wärme und Stromversorgung eines Ortes möglichst in Eigenregie
zu betreiben. Nach Möglichkeit sollte die Erzeugung von Wärme und auch
Strom auf Basis regionaler
g
erneuerbarer Energieträger
g
g realisiert werden.
www
w.bioenerrgiegemeinde.de
e
‐ jungen Menschen kommen und bleiben
‐ ältere Menschen bleiben und kommen
Warum?
‐ langfristig günstige Lebenshaltungskosten (Energiekosten)
‐ günstiges Wohnen
‐ Arbeitsplätze in der Gemeinde
Gemeinde Süderholz
Der Bürgermeister
Rakower Straße 1
18516 Süderholz
Tel.:
Fax:
E-mail:
Internet:
038331 61- 122
038331 61- 125
benkert@suederholz.de
www.suederholz.de
Das Ziel ‐ Vorteile (1)
Für die Erreichung der Ziele sprechen folgende Vorteile:
Für die Erreichung der Ziele sprechen folgende Vorteile:
‐ größere Unabhängigkeit von Energieversorgern und Energiepreisen ‐ Ausgaben für Energie bleiben zum großen Teil in der Region
Ausgaben für Energie bleiben zum großen Teil in der Region
www
w.bioenerrgiegemeinde.de
e
‐ durch Eigenbetrieb von Anlagen kann Gemeinde Einnahmen erzielen
‐ Installation, Wartung und Betrieb Anlagen häufig Aufträge für lokale Betriebe
Installation Wartung und Betrieb Anlagen häufig Aufträge für lokale Betriebe
‐ Eigenbetrieb Anlagen zu neuen Arbeitsplätzen bei Gemeinde selbst
(Stärkung der Freiwilligen Feuerwehr Süderholz)
(Stärkung der Freiwilligen Feuerwehr Süderholz)
‐ Imagegewinn für Gemeinde ‐ Perspektiven für die Region
Perspektiven für die Region (Standortvorteile „Pommerndreieck
(Standortvorteile Pommerndreieck“, …))
Gemeinde Süderholz
Der Bürgermeister
Rakower Straße 1
18516 Süderholz
Tel.:
Fax:
E-mail:
Internet:
038331 61- 122
038331 61- 125
benkert@suederholz.de
www.suederholz.de
Das Ziel ‐ Vorteile (2)
Für die Erreichung sprechen weiterhin die Ziele des Energielands M V
Für die Erreichung sprechen weiterhin die Ziele des Energielands M‐V
‐ langfristig stabile Energieversorgung zu günstigen Preisen für Bürger und Unternehmen unter Einhaltung Klimaschutzzielen
Unternehmen unter Einhaltung Klimaschutzzielen
www
w.bioenerrgiegemeinde.de
e
‐ Aufbau ländlicher, dezentraler Energieversorgungsstrukturen
Verbund aus Industrie, Forschungseinrichtungen und Kunden zur Erreichung
‐ Verbund aus Industrie, Forschungseinrichtungen und Kunden zur Erreichung der Alltagstauglichkeit von Vorhabe
=> für Süderholz mögliche Etablierung „Pilotanlage“ zum Nachweis des Kundennutzens bei Zusammenführung unterschiedlicher Technologien; Aufbau weiterer Anlagen, wobei Energieproduktion (Eigenversorgung, Einspeisung von Überschüssen, R l
Regelenergie) möglichst unter Nutzung regionaler Energiequellen (Biogas, Gas aus Kläranlagen, Windstrom zu i ) ö li h t t N t
i
l E
i
ll (Bi
G
Klä l
Wi d t
Wärme, …) erfolgen sollte
Gemeinde Süderholz
Der Bürgermeister
Rakower Straße 1
18516 Süderholz
Tel.:
Fax:
E-mail:
Internet:
038331 61- 122
038331 61- 125
benkert@suederholz.de
www.suederholz.de
Das Ziel ‐ Nachteile
Bei der Erreichung der Ziele sind folgende Nachteile zu bedenken:
‐ zunächst hohe Investition, die sich erst nach mehreren Jahren amortisiert
‐ Konzept funktioniert nur,
nur wenn genügend Einwohner teilnehmen
www
w.bioenerrgiegemeinde.de
e
(Anschluss an das Nahwärmenetz, Kauf regionalen Stroms)
‐ Großteil der Bioenergie‐Technologien
Bioenergie Technologien aktuell nur bei entsprechender
staatlicher Förderung (z. B. Erneuerbare‐Energien‐Gesetz) wirtschaftlich
Gemeinde Süderholz
Der Bürgermeister
Rakower Straße 1
18516 Süderholz
Tel.:
Fax:
E-mail:
Internet:
038331 61- 122
038331 61- 125
benkert@suederholz.de
www.suederholz.de
Der Weg zur (Bio)Energiegemeinde ‐ bisher
Die Gemeinde Süderholz befindet sich seit längerem auf dem Weg zur Die
Gemeinde Süderholz befindet sich seit längerem auf dem Weg zur
(Bio)Energiegemeinde und sucht Möglichkeiten der Umsetzung einer wirtschaftlichen regionalen (Energie‐)Wertschöpfung.
g
(
g )
p g
www
w.bioenerrgiegemeinde.de
e
‐ Beschluss Gemeinde bzgl. Interessenbekundung zum Projekt
g
in Mecklenburg‐Vorpommern“ g
p
(Mai 2010)
„500 (Bio)EnergieDörfer
‐ Wirtschaftlichkeitsberechnung Nahwärmenetz Neuendorf (Dezember 2010)
‐ Vergabe Konzession Stromnetze (Kündigungsrecht nach 10 Jahren) (2012)
‐ Kontakt EN3 (2012)
‐ Bestätigung Gemeinde zu Absichtserklärung mit EN3 (Februar 2013)
‐ Bau Niedrigstenergie‐Kindertagesstätte in Kandelin (2013)
Gemeinde Süderholz
Der Bürgermeister
Rakower Straße 1
18516 Süderholz
Tel.:
Fax:
E-mail:
Internet:
038331 61- 122
038331 61- 125
benkert@suederholz.de
www.suederholz.de
Der (mögliche) weiter Weg ‐ zukünftig (1)
1) Instrument zur Umsetzung von gemeindlichen Energieprojekten und 1)
Instrument zur Umsetzung von gemeindlichen Energieprojekten und
Sicherung der gemeindlichen Teilhabe
=>> „Landwerke Süderholz „Landwerke Süderholz “
www
w.bioenerrgiegemeinde.de
e
‐ Landwerke als Instrument zur Umsetzung von Projekten
Gründung GmbH weil:
‐ Gründung GmbH weil:
Haftungsbeschränkung
Flexibilität gegenüber Veränderungen
Flexibilität gegenüber Veränderungen
Geschäft „außerhalb“ der Verwaltung
zulässige für gemeindliche wirtschaftliche Betätigung gemäß
‐ zulässige für gemeindliche wirtschaftliche Betätigung gemäß
Kommunalverfassung
Gemeinde Süderholz
Der Bürgermeister
Rakower Straße 1
18516 Süderholz
Tel.:
Fax:
E-mail:
Internet:
038331 61- 122
038331 61- 125
benkert@suederholz.de
www.suederholz.de
Der (mögliche) weiter Weg ‐ zukünftig (2)
2) Handlungsfelder der Landwerke Süderholz
2) Handlungsfelder der Landwerke Süderholz
‐ Betrieb von Energieerzeugungsanlagen
www
w.bioenerrgiegemeinde.de
e
Windkraft
Gemeinde Süderholz
Der Bürgermeister
Rakower Straße 1
18516 Süderholz
Nahwärme
‐ gemeindliche Partizipation gemäß RREP bei Neuausweisungen
‐ Nahwärmenetz
(a) BHKW Grundlast
(b) Ausfall‐ und Spitzenlast‐
sicherung Haushalte selbst
‐ Beteiligung an Windkraftanlagen ‐ Pilotanlage zur dezentralen Energiegewinnung
‐ Bürgerbeteiligung
‐ weitere Ortsteile erhalten dezentrale Energieanlagen
Tel.:
Fax:
E-mail:
Internet:
038331 61- 122
038331 61- 125
benkert@suederholz.de
www.suederholz.de
Der (mögliche) weiter Weg ‐ zukünftig (3)
‐ Betrieb von Infrastruktur
www
w.bioenerrgiegemeinde.de
e
Netze Strom und Wärme
Netze Strom und Wärme
‐ Handel mit erneuerbaren Energien
mit erneuerbaren Energien
Gemeinde als Stromanbieter
=> Landwerke
=> strategischer Partner
=> strategischer Partner
Gemeinde Süderholz
Der Bürgermeister
Rakower Straße 1
18516 Süderholz
Tel.:
Fax:
E-mail:
Internet:
038331 61- 122
038331 61- 125
benkert@suederholz.de
www.suederholz.de
K t kt :
Kontakt
Bürgermeister
Herr Alexander Benkert
l
d
k
www
w.bioenerrgiegemeinde.de
e
Gemeinde Süderholz
Rakower
k
Str. 1, 18516 Süderholz
d h l
Tel. 038331/ 61‐122
E‐Mail: benkert@suederholz.de
il b k @ d h l d
Internet: www.suederholz.de
Gemeinde Süderholz
Der Bürgermeister
Rakower Straße 1
18516 Süderholz
Tel.:
Fax:
E-mail:
Internet:
038331 61- 122
038331 61- 125
benkert@suederholz.de
www.suederholz.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
9
Dateigröße
1 553 KB
Tags
1/--Seiten
melden