close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die Aktion: Gönn' Dir was!

EinbettenHerunterladen
Die Aktion: Gönn'
D i r was!
Möchten Sie sich einmal etwas Besonderes gönnen?
Sich von unserem Pfarrer bekochen lassen oder von
unserem Pastoralreferenten die Fenster putzen lassen?
Wir haben bei verschiedenen Hammelburgern nachgefragt, ob sie sich zugunsten des
Pfarrzentrums – gegen eine Spende – „buchen“ lassen würden.
Nachfolgend finden Sie unterschiedlichste Angebote, die Sie sich gönnen können.
Bei manchen Angeboten ist neben der Spende ein Kostenaufwand dabei, zum Beispiel
Kochzutaten, Wein, Fotoabzüge oder ähnliches.
Wenn Sie an einem der Angebote interessiert sind, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro oder
über E-Mail: goenndirwas@gmx.de
Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!
Heide Gerlach-Hirt und die Kinder der Kinderkiste:
übernehmen die Grabpflege während Ihres Sommerurlaubs in den Sommerferien.
Bernhard Eichelbrönner, Rektor der Saaletalschule:
verfasst ein Gedicht für einen besonderen Anlass (runder Geburtstag, Silberhochzeit
o.ä.). Infos über den Jubilar werden eingearbeitet.
Matthias Büttner, Chef des Winzerkellers Hammelburg:
bietet eine Weinprobe im Winzerkeller mit vorherigem Secco-Empfang im
Kellereischlosshof. Bezahlt werden müssen die verkosteten Weine, die Spende für
die Durchführung geht an die Pfarrei.
Alfred Ruppert, Pfarrgemeinderat, langjähriger Misereor-Mitarbeiter:
bietet eine geführte Radtour in der Umgebung von Hammelburg an; würde auch
Wanderungen in den Alpen führen, evt. sogar mit Gletscherüberquerung; außerdem
können Planwagenfahrten mit Pferdegespann gebucht werden.
Michael Sell, Stadtpfarrer:
kocht für Sie italienisch oder lädt Sie zu einer kulinarischen Weinprobe.
Malte Krapf, Pastoralreferent:
putzt Ihre Fenster, dass man sich drin spiegeln kann...
Kim Sell, Diakonanwärter:
kocht für Sie ein typisches Gericht aus seiner asiatischen Heimat.
Michael Hannawacker, Vorsitzender des TV/DJK Hammelburg:
fördert Ihre Gesundheit mit Sporteinheiten – „Fit und Stark“; bis zu fünf Personen
können mitmachen, am 30. August, 16 – 18 Uhr, ist dafür die Vereinshalle gebucht.
Joachim Kaiser, stellvertretender Direktor der Bayer. Musikakademie:
macht als (Amateur-)Fotograf Bilder für Sie.
Dr. Georg Bauer, Tierarzt:
bietet vier Abende Tanzkurs für Anfänger im Kolpingheim an; auf dem Programm
stehen Discofox, Cha-Cha usw., abends ab 19.30 Uhr.
Josef Blotz, Brigadegeneral:
macht gemeinsam mit Ihnen Sport, geht mit Ihnen zur Jagd oder ähnliches.
Dr. Manfred Gerlach, Universitätsprofessor, 1. Vorsitzender der Stadtkapelle:
entführt Sie nach Würzburg in das Restaurant „Weinstein“ zu einem gemeinsamen
Essen (inkl. Fahrt). Dienstags oder freitags hätte er voraussichtlich dafür Zeit.
Johannes Deinlein, Vorsitzender des AMSC, Mitarbeiter in Ausschüssen:
fährt Sie mit seinem tollen Oldtimer, VW Käfer-Cabriolet, Bj. 1952, wohin Sie
möchten – vielleicht zu Standesamt oder Hochzeitsgottesdienst?
Edgar Denner, Vierzehnheiligen-Wallfahrtsführer, langjähriger Pfarrgemeinderat:
lädt Sie zum „Wohnzimmerkino“ bei Kaffee und Kuchen ein. Auf dem Programm
steht ein Vierzehnheiligenfilm.
Oder: Edgar Denner wandert mit Ihnen auf dem Besinnungsweg bei Bad Kissingen.
Barbara Stross, First Lady von Hammelburg, Entspannungspädagogin:
bietet eine Entspannungseinheit für Erwachsene im Kolpingheim an. Man sollte dafür
einigermaßen beweglich sein, da man sich dazu auch auf Isomatten auf den Boden
legen muss. Mehrere Teilnehmer sind möglich.
Dr. Eleonore Hose, Pfarrgemeinderätin:
hilft Ihnen beim Unkrautjäten im Garten oder auch bei der Ernte.
Martina und Christian Fenn, Pfarrgemeinderätin - Stadtrat:
bieten Kletteraktionen an, zum Beispiel am Brückenpfeiler bei Gräfendorf – mit
Kletterpicknick. Teilnehmen können sowohl Einzelpersonen als auch die ganze
Familie – oder wie wäre es mit einem Betriebsausflug?
Christian Fenn bietet außerdem an, einige seiner schönen Naturbilder zum
Selbstkostenpreis drucken zu lassen – auf Fotopapier oder Leinwand, versch. Größen.
Stephanie Baier-Bindrum, Designerin, Malerin:
malt für Sie ein Bild in der Größe 40 mal 40 Zentimeter – nach Vereinbarung.
Barbara und Paul Oschmann, Pfarrgemeinderätin – Religionslehrer, Musiker:
umrahmen Ihre private Feier mit Live-Musik aus den Stilrichtungen Jazz, Swing,
Blues und Pop. Mit Piano, Gesang und Saxophon treten sie im Duo auf.
Heinz Ziegler, Weltreisender und Amateurfotograf:
macht mit Ihnen eine Ausflugsfahrt zu Ihrem Wunschziel (für 6 Personen). Oder er
entführt Sie mit seinen Diashows in Überblendtechnik in ferne Länder.
Siegfried und Beate Schilling, Pfarrgemeinderat – Mitarbeiterin in Ausschüssen:
laden Sie ein, Songs an einem Spätsommerabend mit ihnen zu singen. Eine
„Singstunde“ mit Gitarrenbegleitung, bei der alte Schlager und Gassenhauer
aufleben.
Außerdem bieten die Schillings einen schönen bunten Gartenblumenstrauß, der die
Erinnerung an den Sommer wachhält...
Jürgen Wagenpfahl, Kirchenpfleger:
erledigt alle Tätigkeiten rund ums Büro: Ordner sortieren und wieder auf
Vordermann bringen; Korrespondenz anfertigen, Anträge ausfüllen, Büro und
Computer entrümpeln; Unterstützung bei Computerproblemen oder
Internetrecherchen; und alles, was sonst so im Büro anfällt; abends ab 19 Uhr.
Dr. Winfried Benner, Pfarrgemeinderat, Tafelbegründer, Sozialcafé:
stellt Ihnen in einem Quiz knifflige Fragen über den Werbeverbund, die EuropaUnion oder den Lions-Club.
Pia Schiebl, Kosmetikstudio:
verwöhnt Sie mit einer medizinischen Fußpflege.
Die Pray-Brothers, bekannt aus zahlreichen Faschingsauftritten:
singen zum Geburtstag ein Ständchen.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
1
Dateigröße
201 KB
Tags
1/--Seiten
melden