close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

IN CHUR TUT SICH WAS IN CHUR TUT SICH WAS - ART-PUBLIC

EinbettenHerunterladen
EqualizEr
in Chur tut sich was
Churs Bevölkerung wächst gemäss Einwohnerstatistik seit dem Jahr 2005 stetig weiter. Höchste Zeit also, das erste Kinderkafi in
der Stadt zu eröffnen, das altehrwürdige Schulhaus Quader zu sanieren und über neue Nutzungsmöglichkeiten der RhB-Parkanlage nachzudenken.
Text und Fotos: Verena Zimmermann
„KronE“ maSanS
wEiCht nEuBau
Auf dem knapp 5000 Quadratmeter grossen Areal des
seit Ende Jahr geschlossenen
Hotels „Krone“ in Masans
wird ab Mitte Jahr ein neues
Wohn- und Geschäftshaus
erstellt. Geplant sind in
einem terrassenartigen Auf
Aufbau 17 Mietwohnungen, im
Parterre eine 1500 Quadratmeter grosse Ladenfläche,
55 Tiefgaragenparkplätze
sowie 45 Aussenparkplätze. Entstehen sollen zehn
4 ½-, drei 3 ½- und vier 2
½-Zimmer-Wohnungen, welche im Herbst 2013 oder im
Frühjahr 2014 bezugsbereit
sein sollen.
Dem Neubau muss mit der
„Krone“ ein geschichtsträchtiger Gasthof an einem nach
wie vor markanten Verkehrsknotenpunkt weichen. Die
„Krone“ war 128 Jahre lang
im Besitz der Familie Meng.
Aus verkehrstechnischen
und städtebaulichen Über
Überlegungen ist das Areal der
„Krone“ für die Ansiedelung
von zukünftigen Hauptver
Hauptversorgungseinrichtungen für
den Stadtteil Chur Nord
prädestiniert. So sind von der
auf dem „Krone“-Areal neu
entstehenden Ladenfläche
denn auch zwei Drittel für
Nahrungsmittel und ein Drittel für Non-Food-Produkte
vorgesehen.
16 kultchur
fontanaparK wird
zum KunStparK
SChloSS
SS vom BiSChof
BiSChof Von Anfang Mai bis Ende
wird ErnEuErt
Oktober verwandelt sich
Das Bistum Chur investiert
der Churer Fontanapark
in die Erneuerung des biin einen Kunstpark. Dieses
SChulhauS quadEr schöflichen Schlosses in einer Projekt trägt den Namen
wird SaniErt
ersten Etappe rund sieben
„Säen, ernten, glücklich sein“
Die Renovation des bald
Millionen Franken. So sollen
und wurde im Spätherbst
hundertjährigen Schulhauses die veralteten Annexbauten vom Verein Art-Public Chur
Quader kann planmässig
(ehemalige Weinkellerei,
lanciert. Ausgestellt werden
Mitte Juli beginnen. Der
Garagen) entlang der Hof
Hofbei der ersten Auflage dieses
Gemeinderat hat den dafür
strasse durch unterirdische
Kunstprojektes im öffentlierforderlichen Kredit von
Infrastrukturbauten ersetzt
chen Raum mehrere Werke
rund 23 Millionen Franken
werden.
des St. Galler Künstlers Hans
einstimmig gesprochen.
Neu werden im zweiten
Josephson sowie Arbeiten
Umgesetzt wird das SanieUntergeschoss eine zentrale von folgenden zehn Kunstrungsprojekt „Hansardüser“, Archivanlage, ein Depotraum schaffenden: Roman Signer,
mit welchem die Architekten für Kulturgüter und ein
Not Vital, Lutz&Guggisberg,
Schwander & Sutter aus
Technikraum untergebracht. Carmen Müller, Judith
Chur den ProjektwettbeLetzterer dient auch als
Albrecht, Ursula Palla, Katja
werb gewonnen haben.
Übergabestelle des FernSchenker, Remo Albert Alig,
Erbaut wurde das Schulhaus wärmenetzes des Gevag,
Muriel Baumgartner und HuQuader 1913/14 nach Pläwurden doch das Schloss
ber/Huber. Die präsentierten
nen der Churer Architekten und die Gebäude um den
Werke wurden von den
Schäfer und Risch.
Hofplatz an die Fernwär
FernwärKunstschaffenden eigens für
Während der Umbauarbeimeleitung angeschlossen. Im den Fontanapark geschaffen
ten des Quader-Altbaus wer
wer- ersten Untergeschoss sind
und gehen nach der Ausstelden die Schüler an den drei
27 Autoeinstellplätze sowie
lung an die Künstler zurück.
Standorten Neubau Quader eine Werkstatt für die Haus- Die Initianten des Vereins
(Handarbeit/Werken/Kotechniker vorgesehen. Zehn
Art-Public Chur, Alda Conchen/Sport), Stadtbaumgar
Stadtbaumgarweitere Parkplätze wer
werrad, Luciano Fasciati und
ten (Kochen) und Palazzini
den im Aussenbereich des
Nicole Rampa, planen, künftig
der Bündner Kantonsschule
Erdgeschosses erstellt. Dabei alle zwei Jahre ein Projekt
am Plessurquai (allgemeiner
wird die Aussenanlage neu
zur Förderung und VermittUnterricht) unterrichtet. Die gestaltet und der hofseitigen lung von Kunst im öffentliSanierung des alt ehrwürdiTerrassierung angepasst. So
chen Raum auf die Beine zu
gen Quaderschulhauses soll
entsteht vom Marsölturm
stellen. Dabei ist die jeweilige
bis im August 2014 abgeaus wieder ein unverbauter
Form noch offen.
schlossen sein.
Blick auf den Bischofssitz.
(Foto: Yanik Bürkli)
Chur touriSmuS:
nEuE dirEKtorin
Der Vorstand der Regionalen
Tourismusorganisation Chur
Tourismus hat die bisherige
Ser
Leiterin Information & Services, Leonie Hämmerle, zur
Nachfolgerin des scheidenden Direktors Michael Meier
gewählt.
Die bisherige stellvertretende Direktorin ist seit Herbst
2009 bei Chur Tourismus
tätig. Die eidgenössisch diplomierte Tourismusfachfachfrau
HF und PR Fachfrau wohnt
in Chur.
Einhergehend mit der Wahl
von Leonie Hämmerle passt
Chur Tourismus seine Organisation leicht an. Direktion
Mar
und Leitung operatives Marketing werden neu getrennt.
(Foto: zVg)
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
852 KB
Tags
1/--Seiten
melden