close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Jetzt ist Sommer! Egal, ob man schwitzt oder friert: Sommer ist, was

EinbettenHerunterladen
PFARRBRIEF
06.07. – 21.07.2013
Nr. 14
Jetzt ist Sommer!
Egal, ob man
schwitzt oder friert:
Sommer ist,
was in deinem
Kopf passiert.
Wise Guys, Jetzt ist Sommer
Termine
PFARRBÜRO GESCHLOSSEN
08.07.
Mo
09.07.
Di
13.07.
Sa
15.07.
Mo
14.00 Uhr: Seniorennachmittag
Abschlussfeier
15.07.
Mo
19.00 Uhr im Pfarrsaal: Bibelabend
Lukas-Evangelium (Fortsetzung)
16.07.
Di
19.00 Uhr im Gasthaus Zirngibl:
Pfarrgemeinderat Bad Abbach
19.30 Uhr im FFW-Haus Oberndorf
Pfarrgemeinderat Oberndorf
16.00 Uhr: Kirchenführung in St. Martin in Poikam
Hinweise
Allg. Sozialberatung des
Caritasverbandes KEH
Jeden 4. Montag im Monat von
16.00 bis 17.00 Uhr ist die Beraterin
im
kath.
Pfarrbüro
anwesend.
Beratung findet allerdings nur nach
tel. Voranmeldung statt. Tel.: 09441500715 (Fr. Kuffer)
Kirchenführung in St. Martin in
Poikam
Regensburg war um 1400 ein
Kunstzentrum europäischen Ranges.
Künstler, die am Regensburger Dom
arbeiteten,
wurden
mit
den
Freskenmalereien in der Kirche
Poikam beauftragt.
Mittelpunkt ist die Darstellung des
Todes Mariens. Maria stirbt nicht
eines natürlichen Todes, sondern
bricht im Beisein der Apostel
zusammen und stirbt. Nach damaliger
Auffassung
wird
Maria
zur
mitleidenden Person, zur Miterlöserin.
Die
im
letzten
Jahrhundert
freigelegten und restaurierten Fresken
haben hohen künstlerischen Wert.
Kirchenführung und Erläuterungen zu
den Fresken in Zusammenarbeit mit
den Tourismusverband Kelheim durch
Werner Sturm.
Treffpunkt: Samstag, 13. Juli vor der
Kirche Poikam. Beginn der Führung
um 16.00 Uhr.
Ich sende euch wie Schafe
mitten unter die Wölfe“.
„
Dass beim ersten Hören pessimistische Wort von den Schafen
unter den Wölfen drückt durchaus
etwas Positives aus. Dass die
frühchristliche Mission Erfolg hatte,
rührt auch daher, dass die
christlichen Missionare so auf ihre
Mitmenschen
zugingen:
als
machtlose, besitzlose, friedfertige
„Lämmer“, die bereit waren, sich für
ihre Überzeugung misshandeln und
„auffressen“ zu lassen, ohne an
Rache zu denken. Dieser „Mut der
Sanftmütigen“ hat manchem christlichen Missionar das Leben gekostet, aber viel häufiger die Heiden so
beeindruckt, dass sie sich bekehrten
und
der
Jesus-Bewegung
anschlossen.
Der Floh- und Raritätenmarkt (Am Markt 9) ist geöffnet:
Freitag
Donnerstag – Sonntag
9.00 – 17.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
Wir feiern Gottesdienst
Samstag, 06.07.2013 Maria Goretti
11.00
16.00
17.30
Hl. Familie
Hl. Familie
Hl. Familie
Tauffeier: Hanna Marlene Hullmann
Beichtgelegenheit
Hl. Messe
Sonntag, 07.07.2013
14. Sonntag im Jahreskreis
Jes 66, 10 – 14c
10.30
16.00
19.00
Am Markt
St. Nikolaus
Hl. Familie
BÜRGERFEST
Gal 6,14 – 18; Lk 10, 10,1 – 12.17 – 20;
Festgottesdienst zum Bürgerfest mit “Laudate”
Feierliche Sonntagsvesper
Hl. Messe
Dienstag, 08.07.2013 Augustinus Zhao Rang und Gefährten
16.00
17.00
Seniorenwohn. Hl. Messe
Kaiserresidenz Hl. Messe
Mittwoch, 10.07.2013 Knud, Erich, Olaf
07.00
St. Nikolaus
Hl. Messe
Donnerstag, 11.07.13
Benedikt v. Nursia, Schutzpatron Europas
19.00
Hl. Messe
St. Christoph.
Freitag, 12.07.2013
Hermagoras und Fortunat; Nabor und Felix
08.30
19.00
Hl. Messe
Taizé-Gebet
Pfarrsaal
Hl. Familie
Samstag, 13.07.2013
Heinrich und Kunigunde
16.00
17.30
Beichtgelegenheit
Festgottesdienst: Hl. Heinrich und Kunigunde
Hl. Familie
St. Nikolaus
Sonntag, 14.07.2013
15. Sonntag im Jahreskreis
Dtn 30,10 – 14; Kol 1,15 – 20; Lk 10, 25 - 37;
10.30
13.00
19.00
Hl. Familie
Pfarrsaal
St. Nikolaus
Hl. Familie
Pfarrgottesdienst
Wortgottedienst für Kinder
Tauffeier: Laura Groß
Hl. Messe
Montag, 15.07.2013
Bonaventura
10.00
Krabbelgottesdienst
Pfarrsaal
Dienstag, 16.07.2013
17.00
Unsere Liebe Frau v. Karmel
Kaiserresidenz Hl. Messe
Mittwoch, 17.07.2013 Alexius;Marina;Donata;
07.00
St. Nikolaus
Hl. Messe
Donnerstag, 18.07.13
Arnold, Arnulf, Answer, Odilia
19.00
Hl. Messe
St. Christoph.
Freitag, 19.07.2013
Bernold
08.30
Hl. Messe
Pfarrsaal
Samstag, 20.07.2013 Margareta, Apollinaris
17.30
Hl. Familie
Sonntag, 21.07.2013
Hl. Messe
16. Sonntag im Jahreskreis
Gen 18, 1 – 10; Kol 1, 24 – 28; Lk 10, 38 – 42;
10.30
Hl. Familie
19.00
Hl.Familie
Familiengottesdienst
mit Kindergarten St. Christophorus
Hl. Messe
FRauenbrünnl
Rosenkranz
14.30 Uhr Sonn- und Feiertage
Oberndorf
Samstag, 06.07.2013
19.00 Uhr Hl. Messe
Peising
Sonntag, 14.07.2013
Samstag, 20.07.2013
Sonntag, 21.07.2013
09.00 Uhr Hl. Messe
16.00 Uhr Trauung: Freiburg Michael und Carolin Seidl
10.30 Uhr 25 Sportverein Peising
Poikam
Sonntag, 14.07.2013
Samstag, 20.07.2013
Sonntag, 21.07.2013
10.30 Uhr Hl. Messe
15.00 Uhr R.- Niedermünster - Trauung:
Martin Karl und Tanja Ipfelkofer
19.00 Uhr Hl. Messe
13.30 Uhr Tauffeier: Maya Sophie und Lena Glötzl
Saalhaupt
Samstag,13.07.2013
19.00 Hl. Messe
Kapelle im ASKLEPIOS-Klinikum
Sonntagsgottesdienste nur für Patienten des Asklepios-Klinikums
Sonntag, 07.07.2013
Dienstag, 09.07.2013
Sonntag, 14.07.2013
Dienstag, 16.07.2013
Sonntag, 21.07.2013
09.00 Uhr
18.30 Uhr
09.00 Uhr
18.30 Uhr
09.00 Uhr
Hl. Messe
Wortgottesdienst
Hl. Messe
Hl: Messe
Wortgottesdienst
Ökumenische Kur- und Klinikseelsorge Bad Abbach
Sonntag, 07.07. 16.00 Uhr Pfarrkirche St. Nikolaus (am Schlossberg)
Feierliche Sonntagsvesper. Es singen Mitglieder der
Regensburger Vokalsolisten, Barbara Mathes (Sopran)
Leitung: Josef Kohlhäufl
Montag,08.07.
19.00 Uhr Meditativer Spaziergang im Kurpark:
„Vom Bach bis zu den Quellen“
Treffpunkt: Musikpavillon im Kurpark
mit Kurseelsorgerin Anne-Marie Mitterhofer
Freitag, 12.07.
19.00 Uhr evang. Kreuzkirche: Atempause für die Seele
Musik: Trudi Evrard und Team (Flöten)
Texte: Kurseelsorgerin Anne-Marie Mitterhofer
Montag, 15.07. 19.00 Uhr ASKLEPIOS Reha-Zentrum, Raum der Stille
Montagsgespräch: “Gönne dich dir selber!“ –
Von der Kunst, NEIN zu sagen mit Kurseeelsorgerin
Pastoralreferentin Anne-Marie Mitterhofer
Freitag, 19.07.
evang.. Kreuzkirche: Atempause für die Seele
An der Orgel: Josef Berghammer
Texte: Pfarrer Frank König
Aktueller Spendenstand für das neue Pfarrzentrum:
Am 10.06.2013
130.770,39 Euro
Am 26.06.2013
130.904,29 Euro
Wir freuen uns natürlich auch weiterhin über Spenden unter dem
Verwendungszweck „Pfarrzentrum“ oder in den Opferstock am Ausgang der
Kirche zur Hl. Familie.
08.07.2008
11.07.2002
11.07.2008
12.07.2012
13.07.2006
13.07.2009
13.07.2011
15.07.2004
16.07.2005
16.07.2012
17.07.2006
18.07.2003
19.07.2003
19.07.2007
21.07.2003
Alois Beer
Ernestine Weigl
Elisabeth Kümpfel
Gunda Bauer
Paraskiwa Krespelka
Elisabeth Salaske
Maria Maier
Irmgard Güttler
Anna Lehner
Sr. Fridberta Amann
Helga Heinig
Maria Agnes Henne
Maria Heizer
Hans Kremser
Sofie Kobler
Obere Dorfstr. 9, Saalhaupt
86 Jahre
Daimlerstr. 7a
Gandershoferstr. 7
Kaiser-Karl V.-Allee 46
Gerhart-Hauptmann-Str. 23
Ringstr. 20, Schwabhausen
Naabtalpark, Burglengenfeld
Danziger Str. 5, Bruck
Barmherzige Schwester,Mün.
Saalfelden
Regensburger Str. 16
Kochstr. 35
Kochstr. 18 – 20
Hinter der Vest 45
95 Jahre
73 Jahre
62 Jahre
88 Jahre
59 Jahre
92 Jahre
90 Jahre
82 Jahre
45 Jahre
94 Jahre
83 Jahre
86 Jahre
90 Jahre
Pfarrei St. Martin – Poikam
07.07.2007 Dr. Friedrich Hartl
09.07.2002 Albert Listl
19.07.2011 Johann Menath
Dietr.-Bonhoeffer-Str. 9, Rgbg 71 Jahre
Am Rosenberg 8, Poikam
80 Jahre
Dorfstr. 13, Poikam
84 Jahre
Du kannst nie tiefer fallen,
als in die Arme Gottes!
Erwachsenenbildung im Juli
Erwachsenenbildung im Juli
Tradition und Kultur auf Achse
Freitag, 19. Juli
Start 16.30 Uhr ALDI Bad Abbach
Kelheim im Jahre 1813 – auf den Spuren König Ludwig I.
Die nächste Exkursion mit dem gelben Postbus der KEB in Zusammenarbeit mit dem
Heimat- u. Kulturverein Bad Abbach, KDFB und anderen Vereinen geht nach Kelheim
und beginnt um 17.00 Uhr mit einer kleinen Stadtführung.
Werner Sturm erklärt die Geschichte der Stadt Kelheim um das Jahr 1813 und deren
Beziehung zu König Ludwig I.. Nach der Führung erhalten wir traditionell ein Freibier/getränk in einer kleinen Hausbrauerei und die Möglichkeit zum Brotzeitmachen.
Um 20.00 Uhr beginnt im Wittelsbacher Hof ein Vortrag über Ludwig I. und dessen
Ringen um die Verwirklichung der Befreiungshalle. Referent von der LudwigMaximilian- Universität München ist Dr. Friedegund Freitag.
Nach dem Vortrag treffen wir uns ca. 21.30 Uhr am Bus zur Rückfahrt.
Teilnahmekosten für Fahrt, Führung, Freigetränk 10,--€ pauschal.
Der Eintritt von 3,--€ zum Vortrag muss gesondert entrichtet werden.
Mindestens 25 Teilnehmer für die Busfahrt. Meldetermin bis 15. Juli verbindlich bei
Telefon 09405 - 963988
Zustieg in Bad Abbach :
16.15 Uhr – Ardelean
16.20 Uhr – Zirngibl
16.25 Uhr – ALDI
Herfried Glaab, PGR/KEB Bad Abbach
Wichtige Telefonnummern und Adressen:
Caritas-Sozialstation
Gutenbergring 2 (Shopping-Center, 1. Stock)
Tel.:
Fax.:
09405 – 96055
09405 – 96053
Kath. Kindergarten St. Christophorus
Dr. Franz-Schmitz-Str. 5
Tel.:
09405 –5009105
Kath. Kindergarten St. Nikolaus
Regensburger Str. 13
Tel.:
09405 – 1608
Eltern-Kind-Gruppen
Ansprechpartnerin: Frau Halbauer
Tel.:
09405 – 917907
Entlastungsdienst für pflegende Angehörige
Tel.:
09405 – 1654
Seniorenwohnen Lugerweg
Tel.:
09405 –95468-0
REDAKTIONSSCHLUSS für Pfarrbrief Nr.15 vom 20.07. bis 04.08.2013 ist
Mittwoch, 10.07.2013.
Herausgeber: Kath. Pfarramt St. Nikolaus, Römerstr. 9, 93077 Bad Abbach, Tel.: 09405-1654, Fax: 094055949, e-mail: st-nikolaus.badabbach@bistum-regensburg.de; home:
www.st-nikolaus-pfarrei.de;
Pastoralreferent Andreas Dandorfer: Tel. 09405-9177497 // 0941-30779063; Öffnungszeiten: Montag und
Freitag 8.00 – 12.00 Uhr, Donnerstag 15.30 – 17.30 Uhr; Bankverbindung: Raiffeisenbank Bad Abbach
BLZ 750 690 14; Konto 110 671
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
6
Dateigröße
921 KB
Tags
1/--Seiten
melden