close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fihanz:krise:"·-Was-.I:ernen· wir.·d·araus? - DHBW Ravensburg

EinbettenHerunterladen
I-'
I-'
"· DualeHöChscnule
Fihanz:krise:"·- Was-.I:ernen·wir.·d·araus? RAVENSBURG (sz) - Um "Lehren
aus der Finanzmarktkrise" ging es
am Freitag beim 3. Finanzdienst­
leistungs-Symposium an der Dua­
len Hochschule Ravensburg. Drei
Referenten sprachen vor den Stu­
dierenden sowie vor interessierten
Besuchern.
Mit der Frage, ob es Anzeichen für die
Finanzmarktkrise gegeben hat, be­
schäftigte sich Professor Dr. Friedrich
Then Bergh, Studiengangsleiter Fi­
nanzdienstleistungen an der Dualen
Hochschule in Ravensburg, zu Beginn
des Symposiums. Seine Antwort ist
ein klares Ja. Betrachte man den US­
Immobilienmarkt, dessen Entwick­
lung sich im Dow Jones US Real Estate
Index widerspiege ft, habe man beob­
achten können, dass es sehr wohl An­
zeichen gegeben habe. Über sechs
Jahre wartete der Index mit satten
zweistelligen Renditen auf, schon
2007 gab es dann massive Einbrüche
Bereits angesichts der hohen Ren­
diten, 50 der Finanzexperte an der DH
Ravensburg, hätten die Alarmsignale
schrillen sollen: "Kein Marktsegment
kann über 50 einen großen Zeitraum
hinweg 50 viel höhere Renditen erzie­
len als der übrige Markt." Dazu noch
im "Hausbau, einem eher traditionel­
len Geschäft". Fest steht für Then
Bergh, dass "jede hohe Rendite auch
ein hohes Risiko birgt" .
Hätte man die Finanzmarktkrise
verhindern können? Then Bergh rät
dazu, hohe Renditen kritisch zu hin­
terfragen. Ein Mittel dazu wären
"stop-profit-Jimits" - ein Mechanis­
mus, der bei zu hohen Renditen
Alarm schlägt. Hagen Rafeld von der
Deutschen Bank sprach über "Jerome
Kerviel und aktuelle Erklärungsansät­
ze zur Entstehung von Wirtschaftskri­
minalität", Kerviel war bei derSociete
General verantwortlich für den Ver­
lust von fast fünf Milliarden Euro. Ra­
feld machte deutlich, wie verschiede­
ne Warnhinweise ignoriert wurden
und es 50 zu dem fast unglaublichen
Betrug kommen konnte.
Z
tJ) C1 ~
Q):
0
0"'
m
00
<:
~.
C1
5m
m
I\J
m
0
0
rt
Ii
\0
p-
N
~.
~
~
lQ
..
~
m
lQ
~.
0
~
p.!
I--'
m
~
~.
Ii
rt
00
C1
p­
p.!
H1
..rt
Sie beleuchten beim 3. Finanzdienstleistungs-Symposium an der Dualen
Hochschule Ravensburg die Lehren aus der Finanzmarktkrise (von links):
Professor Dr. Friedrich Then Bergh, Andreas Russnak, Dr. Mauro Pedrazzini
und Hagen Rafeld.
Foto: pr
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
2
Dateigröße
562 KB
Tags
1/--Seiten
melden