close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Markenimagekonfusion: Eine neue Managementherausforderung in

EinbettenHerunterladen
r
e
w
,
e
i
S
n
Wisse
?
t
h
ä
n
t
r
i
h
Ihr T-S
www.care.at
onen
Etwa acht Milli
ren in
ie
uz
od
pr
e
Händ
dung für
ei
Kl
h
Bangladesc
ei davon
den Export. Zw
-jährigen
17
r
de
n
gehöre
t Sabina
ha
Sabina. CARE
Hands
he
„T
–
t
te
ei
begl
irt“
Sh
ur
Yo
That Sew
schichte.
Ge
re
ih
t
hl
zä
er
r Shirt
u
o
Y
w
e
S
t
a
h
T
The Handenstation in HD; Länge: 42 MinutUennt;ertiteln
m
mit deutschen
CARE Filmdoku
h
eutsch/Englisch
/D
la
ng
Miguel Dieteric
Ba
e:
ch
Spra
ARE; Kamera:
/C
id
m
ch
ns
au
H
Regie: Thomas
CARE on Tour:
Zürich: Arthouse Uto
Samstag 25. Oktober 2014, 11:30 Uhr
Baden-Wettingen: Kino Orient
Sonntag 26. Oktober 2014, 19:00 Uhr
Bern: Kino Kunstmuseum
Mittwoch 29. Oktober 2014, 18:30 Uhr
Nach den Vorstellungen findet eine Podiumsdiskussion
mit dem Regisseur statt. In Bern wird Christa Luginbühl
von der EvB anwesend sein.
Über CARE
1945 wurde in den USA die Hilfsorganisation
CARE gegründet und 100 Millionen CARE-Pakete
wurden an die Opfer des 2. Weltkriegs verteilt.
Heute zählt CARE zu den größten internationalen Hilfsorganisationen. Im Jahr 2013 kam
die Arbeit von CARE 97 Millionen Menschen zugute. Ein Schwerpunkt von CARE ist die Stärkung
von Frauen und Mädchen.
Mit Entwicklungsprojekten, Katastrophenhilfe
und Wiederaufbau setzt CARE nachhaltige
Schritte gegen die Armut. CARE arbeitet für
eine Welt der Hoffnung, Toleranz und
sozialen Gerechtigkeit, in der die Armut
besiegt ist und die Menschen in Würde und
Sicherheit leben.
www.care.at
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
1 872 KB
Tags
1/--Seiten
melden