close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Abenteuer: Beruf – „Entdecke, was dir gefällt!“ Heinrich-Böll-Schule I

EinbettenHerunterladen
Abenteuer: Beruf – „Entdecke, was dir gefällt!“
Heinrich-Böll-Schule I Übersicht der Angebote zur Berufsorientierung in den Jahrgängen 7 bis 9 für Eltern I
Die Schülerinnen und Schüler durchlaufen folgende Phasen der Berufsorientierung
7. Klasse
1. Halbjahr 8. Klasse
Orientieren
informieren
2. Halbjahr 8. Klasse
1. Halbjahr 9. Klasse
orientieren
E n t s c h e i d e n:
Girls Day / Boys Day *)
für weiterführende Schulen oder Ausbildungsplätze
B e w e r b e n: für Ausbildungsplätze
Girls Day / Boys Day
Girls Day / Boys Day
Einwahl in den WPK-Unterricht / Fremdsprache
Arbeitslehre – Unterricht (einstündig gilt nur für Klasse 8 und 9)
Wahl von WPK-Kursen
Einführung des
Berufswahlpasses/-ordners
Tag der Unternehmen und
Betriebe
(November)
Kennenlernen
der Projektstelle
Abenteuer:
Beruf
Projektwoche zur
Berufsorientierung: Erstellen
eines Stärkebuches und Betriebe
kennen lernen
(November)
Besuch des Infomobils der
Metall-und Elektroindustrie an
der Schule
(März)
2-wöchiges Praktikum 1
(Juni)
Besuch im
Berufsinformationszentrum der
Bundesagentur für Arbeit
(November/Dezember)
Arbeiten mit dem Berufswahlpass - fortlaufend
 Einzelberatung zur beruflichen Orientierung
 Beratung und Unterstützung bei der Praktikumsplatzsuche





2. Halbjahr 9. Klasse
2-wöchiges Praktikum 2
(vor den Osterferien)
Kennenlernen der
Berufsberatung und Anmeldung
zur Beratung und Vermittlung
von Ausbildungsstellen




Schullaufbahnberatung durch Lehrkräfte
Praxistag für interessierte Schülerinnen und Schüler – Begleitung und
Unterstützung durch die Schulsozialarbeit/Lehrkräfte
Besuch von Informationsveranstaltungen weiterführender Schulen
Einzelberatung durch die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Hanau
(regelmäßige Anwesenheit des Berufsberaters jeweils Dienstags)
Vertiefte Berufsorientierung durch die WPK-Kurse
Betriebsbesuche und –Erkundungen
Informationsveranstaltungen zu Ausbildungsmöglichkeiten von Betrieben und Unternehmen in der Schule
Besuch von Ausbildungsmessen, Handwerksbörsen, Bewerbungstagen
Informationsveranstaltungen zum Bewerbungsverfahren
*) Girls Day/Boys Day ist immer am letzten Donnerstag im April.
Weitere Informationen: Erika Hofmann-Lugbauer, Heinrich-Böll-Schule, Sprechzeiten: Mo, Mi und Do 08.30 bis 13.00 Uhr Tel. 06181 98205 121 I hofmann-lugbauer@pilot-hanau.de
Pilot – Ev. Fachstelle Jugendberufshilfe | Gustav-Hoch-Str.10 | 63452 Hanau | Tel 06181 – 98627-26 | Fax 06181 – 98628-28
www.heinrichboellschule.de oder www.pilot-hanau.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
90 KB
Tags
1/--Seiten
melden