close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

CHANGE – KURSE - NAB Neue Aargauer Bank

EinbettenHerunterladen
Bitte beachten Sie
Anmeldung
HAR TMAN N
FORUM
hilft heilen.
Zielgruppe
Das 2-tägige HARTMANN FORUM richtet sich an sämtliche
Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem OP-Bereich.
Anmeldung
Das HARTMANN FORUM ist aus qualitativen Gründen auf 80 Teilnehmer
begrenzt. Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung, die wir in Folge des
Eingangs berücksichtigen.
Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr beträgt 190,– Euro pro Person (zzgl. ges. MwSt.)
und beinhaltet umfangreiche Seminarunterlagen, die Tagungspauschalen,
die Hotelübernachtung und eine gemeinsame Abendveranstaltung.
Per Fax: +49 7321 36-2639
Per Internet: www.hartmann.de/seminare
Fachkräftemangel im OP –
Wie Sie qualifizierte Mitarbeiter
finden und binden
Verbindliche Anmeldung zu folgendem Termin:
Ⅺ 16. –17. Oktober 2014 in Heidenheim
Rechnungsanschrift:
2-tägiges Seminar
Krankenhaus
Straße, Nr.
PLZ / Ort
Veranstaltungsort
Kommunikationszentrum PAUL HARTMANN AG
Paul-Hartmann-Straße 12
89522 Heidenheim an der Brenz
Telefon (für evtl. Rückfragen)
E-Mail
Teilnahmebescheinigung
Jeder Teilnehmer erhält nach der Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung.
Teilnehmer (Vorname, Name)
Fortbildungspunkte
Für die Teilnahme erhalten Sie 9 Fortbildungspunkte für die
Teilnehmer (Vorname, Name)
Funktion
Funktion
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
PAUL HARTMANN AG
Traude Scheifele
Tel.: +49 7321 36-1639
Fax: +49 7321 36-2639
E-Mail: traude.scheifele@hartmann.info
Datum
Unterschrift
(Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen und komplette Seite faxen.)
PAUL HARTMANN AG · 89522 Heidenheim
hilft heilen.
(0814)
Identnummer 20091169
Gemäß § 3 Absatz 1 des Kodex Medizinprodukte ist die schriftliche
Genehmigung der Verwaltung der medizinischen Einrichtung erforderlich,
wenn Leistungsbeziehungen zwischen Mitarbeitern der Einrichtung und
Herstellern von Medizinprodukten stattfinden sollen (Transparenzprinzip).
Wir erklären uns in diesem Zusammenhang mit der Teilnahme unseres
Mitarbeiters/unserer Mitarbeiterin an der o. g. Veranstaltung der
PAUL HARTMANN AG einverstanden.
Fachkräftemangel im OP –
Wie Sie qualifizierte Mitarbeiter
finden und binden
Programm, 1. Tag
Jedes dritte deutsche Krankenhaus leidet unter Fachkräftemangel im OP.
Sowohl qualitativ als auch quantitativ steht nicht ausreichend Pflegepersonal zur Verfügung. Diese Verknappung steht in schmerzlichem
Gegensatz zur steigenden Anzahl an Operationen. Viele Operationen
müssen wegen Pflegemangels verschoben oder von anderen Krankenhäusern erbracht werden; eine Zumutung auch für die Patienten.
Bis 12:00 Uhr
Anreise
12:00 – 13:00
Mittagessen: Imbiss
13:00 – 13:30
Begrüßung
13:30 – 15:00
OP-Pflegekräfte beklagen die hohe Arbeitsbelastung und vermissen die
Wertschätzung ihrer Arbeit durch die Krankenhausleistung.
Viele Pflegekräfte würden ihren Beruf nicht noch mal wählen.
Der Pflegeberuf im OP-Bereich erscheint für viele, die auf der Suche nach
einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz sind, nicht sonderlich attraktiv.
15:00 – 15:30
15:30 – 16:15
Krankenhäuser versuchen dem Fachkräftemangel mit unterschiedlichen
Methoden entgegen zu wirken, z.B. durch Rekrutierung von Mitarbeitern
aus dem Ausland oder indem sie potentielle Bewerber mit einer eigenen
Webseite auf sich aufmerksam machen.
Erleben Sie zwei informative Tage beim HARTMANN FORUM zum Thema
„Fachkräftemangel im OP – Mitarbeiter finden und binden.“ Herausragende Referenten bieten Ihnen interessante Referate und lösungsorientierte Ansätze für Ihren Klinikalltag. Sie erhalten Antworten auf die
Fragen wie ein erfolgreiches und nachhaltiges Recruiting aussieht und
welche Möglichkeiten zur Steigerung der Zufriedenheit des Personals
genutzt werden können, um den OP-Bereich attraktiv zu gestalten.
Eine Trainerin für Führungskräfte in Krankenhäusern zeigt Ihnen anhand
Beispielen aus der Praxis wie dem Fachkräftemangel mit neuen Ideen
begegnet werden kann.
Erfahren Sie aus erster Hand die Ergebnisse des OP-Barometers 2013 –
eine Befragung zur Arbeitssituation von Pflegekräften im
OP- und Anästhesie-Bereich an deutschen Krankenhäusern.
Prof. Dr. Anja Lüthy
„Dem Fachkräftemangel begegnen –
Möglichkeiten und neue Ideen“
Kaffeepause
Jürgen Schäfer
„Erfolgreiches und nachhaltiges Rekrutieren –
Möglichkeiten der Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit um den OP attraktiv zu gestalten“
16:15 – 17:15
Führung im Medical Innovation Center
Ab 19:00 Uhr
Gemeinsames Abendessen
Programm, 2. Tag
09:00 – 09:15
09:15 – 10:30
Prof. Thomas Busse
„OP Barometer 2013 – Ergebnisse und Konsequenzen
zur Arbeitssituation von Pflegekräften“
Kaffeepause
PAUL HARTMANN AG
11:00 – 12:30
ppa.
Marian Bonn
Leiter Vertrieb Klinik
i.V.
Robin Bähr
Marketing Direktor Klinik
Prof. Dr. Anja Lüthy
Dipl. Psych. und Dipl.Kauffrau (FH) Professorin
für BWL, insbesondere Dienstleistungsmanagement und -marketing, am Fachbereich
Wirtschaft der FH Brandenburg.
Nebenberuflich ist sie Trainerin und Coach für
Führungskräfte in deutschen Krankenhäusern.
Jürgen Schäfer
Geschäftsführer der AGAPLESION
FRANKFURTER
DIAKONIE KLINIKEN seit 2006.
Personalfachkaufmann IHK, Personalfachwirt.
Rettungsassistent und Lehrrettungsassistent.
Titularprofessor der Universität Pécs
(cimzetes egyetemi tanár)
Prof. Thomas Busse
Direktor des ZGWR – Zentrum für Gesundheitswirtschaft und -recht der Fachhochschule
Frankfurt/Main University of Applied Sciences,
Herausgeber des „OP-Barometer Pflege“.
Gründer und Geschäftsführer der B.I.K. –
Beratung im Krankenhaus Frankfurt/Main
Begrüßung
Wir freuen uns auf Sie !
10:30 – 11:00
Referenten
Prof. Dr. jur. Volker Großkopf
„Haftungsfalle Personaleinsatz – Die neuesten
Bestimmungen nach dem Patientenrechtegesetz“
12:30 – 13:00
Zusammenfassung und Verabschiedung
Ab 13:00 Uhr
Mittagessen: Imbiss
Prof. Dr. jur. Volker Großkopf
Rechtsanwalt, spezialisiert auf Pflege- und
Arzthaftungsrecht. Lehrstuhl für Rechtswissenschaften im Fachbereich Gesundheitswesen.
Herausgeber der juristischen Fachzeitschrift
„Rechtsdepesche für das Gesundheitswesen“,
Veranstalter des JuraHealth Congresses.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
83
Dateigröße
581 KB
Tags
1/--Seiten
melden