close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- Was habe ich mir von der Freisinger Bank vor dem Praktikum

EinbettenHerunterladen
FOS-Bericht
Als Schüler der Fachoberschule in Freising hat man die Möglichkeit, ein Praktikum in der
Freisinger Bank zu absolvieren. Dieses dauert mehrere Wochen. Während dieser Zeit kann man
in die Tätigkeiten eines/r Bankkaufmanns/-frau reinschnuppern.
Mein Erfahrungsbericht in der Zeit in der Freisinger Bank eG:
- Was habe ich mir von der Freisinger Bank vor dem Praktikum erwartet?
Ich habe lediglich von Freunden und Bekannten, welche bereits eine Ausbildung in einer Bank
ausüben, mitgeteilt bekommen, dass ihnen die Tätigkeiten großen Spaß machen und es sehr
interessant ist. Daher war ich gespannt und freute mich auf das Praktikum.
- Was hat mir das Praktikum letztendlich gebracht?
Das Praktikum in der Freisinger Bank hat mir sehr viel gebracht.
Eindrücke, die ich als Kunde davor gesehen bzw. mitbekommen habe, nimmt man als
Praktikant ganz anders wahr.
Davor hätte ich nie gedacht, dass mir diese Tätigkeit so großen Spaß machen würde.
Was noch positiv anzumerken ist, dass ich als Praktikant in verschiedene, kleinere oder größere
Geschäftsstellen gekommen bin. Dort hat man die Möglichkeit zu sehen, wie das Arbeiten in
der Stadt oder in den ländlicheren Regionen rund um Freising ist.
Ich durfte auch selber Kunden bedienen und mich engagieren.
Selbstverständlich hatte ich anfangs Zweifel, ob ich es schaffen würde, mit den Kunden richtig
umzugehen. Doch diese Zweifel waren schnell behoben und ich konnte mich sehr schnell in
das Team in der jeweiligen Filiale eingliedern. Es hat mir großen Spaß gemacht.
- Was hat mir besonders gut am Praktikum gefallen?
Etwas das mir von Anfang an besonders gut gefallen hat, war die Herzlichkeit in der ganzen
Bank. Egal in welcher Geschäftsstelle, ich wurde überall sehr herzlich empfangen und direkt
integriert. Bei Fragen sind die Mitarbeiter sofort zur Stelle und stehen sehr offen zur
Verfügung. Auch bei Schaltertätigkeiten helfen die Mitarbeiter sofort, wenn man Hilfe
benötigt. Das war es, was mir wirklich gut gefallen hat.
- Warum letztendlich die Ausbildung bei der Freisinger Bank?
Durch die positiven Erfahrungen, die ich während meines Praktikums sammeln konnte, wollte
ich daraufhin auch ein Teil dieser Bank werden. Die Mitarbeiter legen sehr großen Wert auf
Kundenzufriedenheit. Da mir der Umgang mit Kunden gut liegt, und ich von den Mitarbeitern
der Freisinger Bank gute Beurteilungen erhalten habe, folgte eine erfolgreiche Bewerbung. Im
September 2013 startete dann die Ausbildung.
Ich kann nur jedem, dem das Arbeiten mit Menschen Spaß macht, empfehlen, sich das
Praktikum in der Freisinger Bank anzuschauen, um sich seinen eigenen Eindruck davon zu
machen.
Thomas Nguyen
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
5
Dateigröße
57 KB
Tags
1/--Seiten
melden