close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download - VfB Sattenhausen

EinbettenHerunterladen
.
Das Jahr 1988 ……….
im kanadischen Calgary finden die Olympischen Winterspiele
und in der
südkoreanischen Hauptstadt Seoul die
olympischen Sommerspiele statt. In Göteborg gewinnt ein
Deutsches Tennisteam erstmals den Davis Cup und der SV
Werder Bremen wird bundesdeutscher Fußballmeister.
Sportevents- und Ergebnisse, die bei Sportinteressierten
Global Beachtung finden. In Sattenhausen, dem kleinen Dorf
in Südniedersachsen, richtet der VfB seinen ersten DLV
Wandertag aus. Bis Ende der 90iger Jahre des vergangenen
Jahrhunderts ist diese Veranstaltung fester Bestandteil einer
euphorischen Bewegung. Teilnehmerzahlen von bis zu 500
Startern in unserem Dorf sind keine Seltenheit. Fehlende
Organisatoren und nachlassende Begeisterung bringen diese
sportliche Bewegungsform bundesweit vom Wege ab. In
Südniedersachsen kommen die Wanderveranstaltungen fast
gänzlich zum Erliegen. Eine Initiative des KSB Göttingen, der
sich der Landkreis, der Deutsche Turnerbund, der Alpenverein
und andere kommunale und sportliche Organisationen
angeschlossen haben, möchten das Wandern reanimieren. In
einer etwas anderen Form, wie von VfB aktuell bereits
publiziert. 6 Wanderveranstaltungen in 6 unterschiedlichen
Verwaltungseinheiten im Landkreis sind mit den
ausrichtenden Vereinen für das Jahr 2010 fixiert. Sportliche
Betätigung, Kennenlernen von Fauna und Flora sowie
kulturelle und geschichtshistorisch markante Punkte der
jeweiligen Region werden in Einklang gebracht. In der
Gemeinde Gleichen zeichnet der VfB am 05.09.10 für die
Ausrichtung verantwortlich. Start in die Wandersaison 2010 ist
bereits am 09. Mai in der Gemeinde Friedland. Gastgeber ist
der TSV Reiffenhausen. Interessierte und sportlich orientierte
Mitbewohner unseres Dorfes sowie die Vereinsmitglieder
treffen sich am 09.05.2010 um 8.00 Uhr auf dem Thie in
Sattenhausen zur gemeinsamen Anreise mit PKW
nach
Reiffenhausen. Startgelder von Einzelpersonen oder Gruppen
werden nicht erhoben. Die Routen rund um Reiffenhausen
beginnen am Sporthaus, nahe dem Freibad. Zum Schluss
eine Bitte: Bei der Anmeldung vor Ort bitte den VfB als Verein
mit nennen. Danke! (Bernd Gellert)
Ein wenig tragisch ……….
und mit viel Dramatik, so gestaltet sich die momentane
Situation um die Damentischtennismannschaft in der
Bezirksliga. Hatte VfB aktuell in der Ausgabe April 2010 noch
von einer eventuellen Relegationsrunde zum Klassenerhalt
berichtet, ist diese Meldung momentan Makulatur. Der Reihe
nach: Die Punktspielrunde in der Bezirksliga ist
abgeschlossen, bis auf ein entscheidendes Spiel. Der
Tabellenvorletzte: SC Göttingen-Weende hat noch ein Spiel
nachzuholen. Gegner und Gastgeber für die Göttinger
Vorstädterinnen ist der TSV Eintracht Wulften. Ein Team, das
jenseits von Gut und Böse im Mittelfeld der Tabelle rangiert.
Dieses Spiel und das ist das eigentliche Kuriosum, findet 3
Wochen nach dem offiziellen Saisonende statt. Gewinnen die
Weenderinnen dieses Match, ziehen sie noch am VfB Team
vorbei. Und was passiert: Mit 8:6 der geringsten
Siegmöglichkeit behalten die Damen aus GÖ-Weende in
Wulften die Oberhand. Daraus resultiert ein eindeutiges Fazit.
Hätte das VfB Quintett als Aufsteiger in die Bezirksliga bei
ihrer furiosen Aufholjagd auch nur ein Spiel mehr gewonnen,
stellen sich, ins nachhinein, diese Fragen nicht. Hat der
Staffelleiter bei der damals aktuellen Tabellenkonstellation
eventuell etwas übersehen, hätte er die Spiele nicht
zeitgleich terminieren müssen und hatten die Damen aus
Wulften, dummerweise, gerade an jenem Abend
rabenschwarze Momente. Die Kette unglücklicher Umstände
komplettiert die Tatsache, dass aus der Bezirksoberliga mit
der Reserve von Torpedo Göttingen und der 2.und 3
Mannschaft des TTV GÖ-Geismar gleich 3 Mannschaften die
in die Bezirksliga absteigen. Jetzt bleibt zu hoffen, dass
andere Mannschaften auf ihr Startrecht in der jeweiligen
Klasse verzichten und eine Hintertür für die VfB Damen offen
bleibt. Wenig Hoffnung bleibt, dass der sonst mit Sanktionen
schnell agierende Verband den sportlichen Wettbewerb im
Blick behält.
Die 1. Herrenmannschaft hat die Punktrunde in der 1.
Kreisklasse als Vizemeister beendet. In einer Aufstiegrunde,
an der neben dem VfB noch 2 weitere Teams teilnehmen, kann
der Aufstieg in die Kreisliga noch realisiert werden. Die Spiele
finden am 08.05. ab 12.00 Uhr in der Sporthalle in
Reiffenhausen statt. Berichte aus der Jugendabteilung und
den anderen Herrenmannschaften möchte VfB aktuell in der
nächsten Ausgabe veröffentlichen. (Bernd Gellert)
Ein kleines finanzielles ……….
Honorar dazuverdienen und das bei freier Zeiteinteilung. So
etwas gibt es. Welche Tätigkeit ist zu verrichten? Die
Reinigung im Sporthaus. Damen oder auch Herren, die diese
lukrative und wenig zeitintensive Aufgabe übernehmen
möchten, setzen sich bitte mit Helga Weppner aus dem VfB
Vorstandsteam ins Benehmen. (Helga Weppner/B.Gellert)
Was beim ersten Lesen ……….
ein wenig wie Sportsatire erscheint, hat bei nochmaliger
Betrachtung einen alarmierend seriösen Hintergrund.
Lüerdissen, ein Ort im Ostwestfälischen Lippekreis, ist,
geographisch nicht allen Lesern von VfB aktuell sofort
gegenwärtig. Dass in diesem Ort ein Sportverein beheimatet
ist, dessen 1. Fußballherrenmannschaft in der Bezirksliga am
Spielbetrieb teilnimmt, ist nur absoluten Insidern bekannt. Der
Fußballabteilungsleiter des SV gibt, mit sofortiger Wirkung, in
der laufenden Saison seine Tätigkeit nach vielen Jahren
ehrenamtlicher Tätigkeit verbittert auf. Seine Begründung:
Intellekt und Nehmerkultur der Aktiven haben beträchtlich
abgenommen bzw. stark zugenommen. Viele der aktuellen
Spieler mit B Klasse-Format fordern nicht realisierbare Sachund Geldzuwendungen, sind aber nicht in der Lage, die
Rückennummer auf ihrem Trikot zu lesen oder ihre
Schuhgröße
zu
identifizieren.
Textpassagen
einer
Kommentierung des Sportredakteurs der Lippischen
Landeszeitung (Redaktion Detmold) zu dieser spontanen
Reaktion eines Vereinsfunktionärs folgen in VfB aktuell
sobald wieder etwas Platz zur Verfügung steht. Vorhandenes
Platzangebot war Ausschlaggebend in dieser Ausgabe wieder
mal aus anderen Regionen zu informieren. (Bernd Gellert)
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
8
Dateigröße
150 KB
Tags
1/--Seiten
melden