close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Compliance und Big Data Was wirklich relevant ist - Recommind

EinbettenHerunterladen
VBB Praxisforum / 27. November 2014
Compliance und Big Data
Was wirklich relevant ist
VBB Praxisforum
Compliance und Big Data
Was wirklich relevant ist
Das Münchner Landgericht I hat 2013 ein Exempel statuiert: 15 Millionen Euro Schadensersatz! Das hätte sich der Ex-Finanzvorstand von Siemens
vielleicht ersparen können – wenn er sich stärker um die unternehmensinterne Aufklärung von Gesetzesverstößen gekümmert hätte. Spätestens
seit diesem Urteil rüsten viele Unternehmen ihre Compliance-Systeme technisch auf. Big Data, das Sammeln und Auswerten großer Datenmengen,
ist auf dem Vormarsch. Tatsächlich bietet die IT beeindruckende Möglichkeiten, Regel- und Gesetzesverstöße aufzudecken. Doch Unternehmen
dürfen den Datenschutz nicht vergessen! Verstöße werden von Aufsichtsbehörden und Öffentlichkeit empfindlich geahndet. Zudem gefährden sie
die Verwertbarkeit der Erkenntnisse. Wie Sie diesen Spagat in Ihrem Unternehmen meistern, erfahren Sie beim VBB Praxisforum von zwei ausgewiesenen Experten:
Peter Schaar hat bis 2013 als Bundesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit „Fronterfahrung“ gesammelt. Der Vorsitzende der Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz wird mit seinem Vortrag aufzeigen, wie Unternehmen mit
Big Data umgehen können, ohne am Datenschutz zu scheitern.
Hartwig Laute ist Geschäftsführer der Recommind GmbH in Bonn, einem führenden Anbieter von Softwarelösungen für E-Search und
E-Discovery. Beim VBB Praxisforum wird er darstellen, wie interne Ermittler riesige Datenvolumina mit innovativen Such- und Analysetechnologien in den Griff bekommen.
27. November 2014 /15:00 Uhr
Historisches Kino im Glückaufhaus Essen
Programm
15:00
15:15
15:30 16:15
16:45 17:30 18:30
Empfang
Begrüßung durch VBB RECHTSANWÄLTE
Big Data: Die Compliance-Chance / Hartwig Laute, E-Search-Experte
Wie Big Data funktioniert und IT die internen Ermittlungen von Unternehmen effektiv unterstützen kann
Hartwig Laute, Diplom-Kaufmann und Geschäftsführer der Recommind GmbH
Kaffeepause
Big Data: Das Compliance-Risiko / Peter Schaar, Datenschutzexperte
Welche Anforderungen der Beschäftigtendatenschutz an Compliance und interne Ermittlungen stellt
Peter Schaar, Vorsitzender Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz, Bundesdatenschutzbeauftragter a.D.
Get together / Gelegenheit für persönliche Gespräche mit Experten und anderen Teilnehmern
Offizielles Ende
Das VBB Praxisforum ist eine praxisorientierte Veranstaltungsreihe der Kanzlei VBB Rechtsanwälte für Unternehmer, Manager und
Compliance-Beauftragte. Wir bitten Sie um eine Zusage bis zum 21.11.2014. Nutzen Sie bitte den Antwortbogen im Anhang oder teilen
Sie uns Ihr Erscheinen per Mail oder telefonisch mit. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.
Informieren Sie sich über unsere Kanzlei im Internet: www.wirtschaftsstrafrecht.de
So finden Sie zur Veranstaltung:
Filmstudio Glückauf im Glückaufhaus / Rüttenscheider Straße 2 / 45128 Essen
U
Essen-Zentrum
A 40 Abfahrt E-Zentrum
vbb@wirtschaftsstrafrecht.de
www.wirtschaftsstrafrecht.de
U
ESSEN
Tel: 0201 36 44 51 0
Fax: 0201 36 44 51 11
U
U
rckstr.
DÜSSELDORF
Tel: 0211 36 777 0
Fax: 0211 36 777 36
40
U
U
U
U
Holsterhausen
40
A 40 Abfahrt E-Zentrum
Südostviertel
Südviertel
Bisma
Ihr Kontakt zu VBB RECHTSANWÄLTE
U
S DB
U
Glückaufhaus
Rütten
scheid
er
Straße
VBB RECHTSANWÄLTE gehört mit 14 Rechtsanwälten
an zwei Standorten zu den führenden Kanzleien für
Wirtschaftsstrafrecht in Deutschland. Wir beraten
Unternehmen und die Entscheidungsträger der Wirtschaft. Bei der Präventionsberatung verfolgen wir mit
dem Credo „Compliance mit Augenmaß“ einen ergebnisorientierten und auf Effizienz ausgerichteten
Ansatz.
S
Rüttenscheid
52
224
U
A 52 Abfahrt
Essen-Süd
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
524 KB
Tags
1/--Seiten
melden