close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

22.05.2014 1 Was kann die Intelligenz der Masse - OpenAlps Blog

EinbettenHerunterladen
22.05.2014
Was kann die Intelligenz der Masse für KMUs leisten?
Prof. Dr. Johann Füller
HYVE AG
CEO
Schellingstr. 45
80799 München
johann.fueller@hyve.de
22.05.2014
NASA Tournament Lab
Fellow
Research at Harvard University
fuller@fas.harvard.edu
1
Professor für Innovation und
Entrepreneurship
Department of Strategic Management,
Marketing and Tourism
University of Innsbruck
johann.fueller@uibk.ac.at
HYVE the innovation company
Innovation Thinking
HYVE GROUP
HYVE Innovation
Research
Consumer Insights /
New Market
Research
HYVE Innovation
Community
Community & Idea
Software Solutions
HYVE Innovation
Design
Industrial Design /
Engineering
HYVE Research
Labs
OI Research,
Translation,
Publications
.
22.05.2014
2
1
22.05.2014
HYVE – the innovation company
HYVE [hei:f]
engl. hive: Bienenstock
engl. hype: im Trend liegend
finnisch hyve: die gute Tugend
Innovations- und MarketingForschung
Virtueller Kundendialog
Industriedesign und
Kreativberatung
Interne & externe Innovation
Communities und Social Media
HYVE
Innovation Research
HYVE
Innovation Design
HYVE
Innovation Community
22.05.2014
3
HYVE – the innovation company
Communities: Connecting People, Knowledge and Creativity
Aufbruch Bayern
Lufthansa
P&G
22.05.2014
CSU
Henkel
Open Innovation Süd Tirol
Siemens Smart Grid
Intel
Kraft Foods / Mondelez
Telekom M2M
Swarovski Watch Design
Bombardier
4
2
22.05.2014
Traditioneller Innovationsansatz
Innovation ist die Durchsetzung neuer
Kombinationen von Produktionsfaktoren.
Es ist der Unternehmer, der diese
hervorbringt und den Konsumenten zur
Verfügung stellt. (Schumpeter 1911)
22.05.2014
5
Innovation im Wandel
Innovation 2.0, vom geschlossenen Elfenbeinturm zum offenen Basar!
22.05.2014
6
3
22.05.2014
Wie verhalten sich Konsumenten in Social Media Umgebungen?
22.05.2014
7
Womit beschäftigen sich Online Communities?
IPod; 91.000
members
Case Modding ;
3.000 members
Carp Hunting;
1.500 members
Spam;
9.107 members
Surfing;
10.960 members
Elektronics;
35.135 members
Footwear; 53.000
members
Free Skiing;
3.360 members
Innovationsaktivitäten finden sich in unterschiedlichsten
Communities
zu unterschiedlichsten Produkten.
Gardening; 4.049
Coffee; 21.000
members
members
Car Tuning;
43.584 members
Outdoor Apparel;
7.780 members
Self-Tanning;
9.086 members
Hair Loss;
4.442 members
Health;
292.425 members
Fish Tanks;
122.250 members
Cooking;
186.000 members
22.05.2014
8
4
22.05.2014
Beispiele von Nutzerinnovationen
Nutzerinnovatoren konzentrieren sich auf funktionelle und
ästhetische Produktaspekte.
22.05.2014
9
Was passiert
wenn Communities
ERNST machen?
22.05.2014
10
5
22.05.2014
Local Motors
Erste weltweite Open Source Community für Autodesigner & Autohersteller
> 200 Wettbewerbe
RALLY Fighter
22.05.2014
•
25000 Ingenieure
•
122 Länder
•
18 Monate
11
11
Crowdfunding
Funding > $ 1 Mrd.
> 5.7 Mio. Backers
2013: ~ 20.000 Projects
22.05.2014
12
6
22.05.2014
22.05.2014
13
Immobilien Crowdfunding
•
tallest skyscraper in Bogota
•
estimated cost of $245 million
•
raised $190 million from 3,950 investors
22.05.2014
14
7
22.05.2014
Immobilien Crowdfunding
"My Ideal City" will take
crowdfunding a step
forward by including
everyone's take about how
they envision their ideal cities
22.05.2014
15
http://www.miciudadideal.com/en
Wikipedia hat über 13 Millionen Artikel in 250 Sprachen
Studien ergaben, dass Wikipedia präziser ist als die „Encyclopedia
Britannica“
22.05.2014
16
8
22.05.2014
Konsumenten sind aktiv, man muss es nur
nutzen….
200
100 Mrd.
Mio.
Stunden
Stunden
verbringen
wurdenerwachsene
benötigt, umAmerikaner
Wikipedia jährlich
zu
vor
schreiben
dem TV
100 Mio.
22.05.2014
17
Wie können Unternehmen dieses Potenzial nutzen?
22.05.2014
18
9
22.05.2014
Co-Creation Möglichkeiten
Netnography
Lead User
Nutzung von Online
Communities
Für Consumer Insights,
Innovation
und Web-Analytics
Identifikation und
Einbindung von
innovativen Anwendern
Co-Creation
Studies
Crowdsourcing
Contests
Web-basierte, interaktive
und spielerische
qualitative sowie
quantitative Kundeneinbindung
Kollaborative
Innovation
in offenen
Communities
closed
open
© 2012 HYVE AG
Adidas
1 Basketball Communities
2
Consumer Trends / Insights
3
Consumer Based
Innovations
 43 Topics: e.g. design, cushioning
 4140 codings
Topic1: Collecting shoes; 98 codings
“I got 49 pairs, soon to be 50 because my
bday is in 2 weeks. I wear all my shoes …”
Topic 2: Shoe individualization; 162 codings
„ I love to mod my shoes.
First, I stripped the first layer of paint …
© 2012 HYVE AG
10
22.05.2014
Co-Creation Möglichkeiten
Netnography
Lead User
Nutzung von Online
Communities
Für Consumer Insights,
Innovation
und Web-Analytics
Identifikation und
Einbindung von
innovativen Anwendern
closed
Co-Creation
Studies
Crowdsourcing
Contests
Web-basierte, interaktive
und spielerische
qualitative sowie
quantitative Kundeneinbindung
Kollaborative
Innovation
in offenen
Communities
open
© 2012 HYVE AG
Was sind Lead User?
© 2012 HYVE AG
11
22.05.2014
Was sind Lead User?
Tom
This is Tom, he is a passion for
surfin on the river Isar. He
constructed this board rack for his
bike
© 2012 HYVE AG
Anwender bringen erfolgreiche Innovationen hervor
22.05.2014
24
12
22.05.2014
Lead User Beispiel: Gore
Schritt 1: Identifikation und
Kontaktaufnahme
Schritt 2: Auswahl geeigneter
Lead User
Schritt 3: Durchführung LUWorkshop
Schritt
Übersetzung
der Ideen in
Step
4:4:
Translation
of ideas
konkrete
Konzepte
into
concepts
© 2012 HYVE AG
Co-Creation Möglichkeiten
closed
Netnography
Lead User
Nutzung von Online
Communities
Für Consumer Insights,
Innovation
und Web-Analytics
Identifikation und
Einbindung von
innovativen Anwendern
Co-Creation
Studies
Crowdsourcing
Contests
Web-basierte, interaktive
und spielerische
qualitative sowie
quantitative Kundeneinbindung
Kollaborative
Innovation
in offenen
Communities
open
© 2012 HYVE AG
13
22.05.2014
Übersicht FruchtZwerge Co-Creation
1
2
3
Co-Creation of the „ideal “ Danonino in three steps:
a) Information about components and dimensions
b) Configuration Tool for the FZW Design, Feature and Idea Entry
c) Concept Elaboration (Discription, Slogan…)
 Transfer of (latent) wants and needs through playful online environment.
© 2012 HYVE AG
FruchtZwerge Co-Creation
© 2012 HYVE AG
14
22.05.2014
FruchtZwerge Co-Creation
100 % Natürliche Zutaten
The new FruchtZwerge with 100% natural ingredients were introduced
to the market after consumers had been involved in a co-creation
study.
© 2012 HYVE AG
“Bürgerhaushalt BW” von Bad Wörishofen
ZIELE

Bürger integrieren und

Aufmerksamkeit durch Presse und
Bewohner

Ideen und Impulse

Realisierung von Projektvorschlägen
durch die Stadt BW

Bürgerhaushalt

129
Aktive Teilnehmer

Interaktiver Fragebogen

75
Ideen/Vorschläge

Hohe Usability und einfache
Prozesse

485
Bewertungen
Standardsoftwarelösung mit
individuellem Design

505
Diskussionsbeiträge

3
Ideen bereits realisiert
ANSATZ

RESULTATE
© 2012 HYVE AG
15
22.05.2014
“Bürgerhaushalt” von Bad Wörishofen:
Umsetzung & Presseecho
© 2012 HYVE AG
Co-Creation Möglichkeiten
closed
Netnography
Lead User
Nutzung von Online
Communities
Für Consumer Insights,
Innovation
und Web-Analytics
Identifikation und
Einbindung von
innovativen Anwendern
Co-Creation
Studies
Crowdsourcing
Contests
Web-basierte, interaktive
und spielerische
qualitative sowie
quantitative Kundeneinbindung
Kollaborative
Innovation
in offenen
Communities
open
© 2012 HYVE AG
16
22.05.2014
Interne und externe Crowdsourcing-Communities
Langfristig
Intern
Extern
Kurzfristig
© 2014 HYVE AG
33
Volkswagen - App my ride
22.05.2014
34
17
22.05.2014
Volkswagen - App my ride
Apps
22.05.2014
35

538
Mitglieder

96
Voll-programmierte Apps

>500
Ideen

>200
Blog- & Forenbeiträge

Besucher aus über 100 Ländern
Rufen die vielen Ideen Begeisterung hervor?
Ideenfriedhof (Getty Images)
22.05.2014
36
18
22.05.2014
Masse
Anzahl der Ideen
Experte
10
20
30
40
50
60
70
80
90
100
Qualität einer Idee
22.05.2014
37
37
19
22.05.2014
Open Innovation Südtirol
Das Projekt Open Innovation Südtirol wurde vom Landesverband der Handwerker ins Leben
gerufen, um klein- und mittelgroße Betriebe in ihrem Innovationsprozess zu unterstützen.
Somit unterstützt das Projekt Open Innovation Südtirol Betriebe konkret in den folgenden
Phasen der Produktentwicklung:
Ausschlaggebend für die Initiierung des Projektes war die Frage, ob das Paradigma Open
Innovation, das seit Jahren schon erfolgreich von multinationalen Unternehmen genutzt wird,
auch für kleine Handwerksbetriebe attraktiv sein kann.
Essenzieller Bestandteil des Projektes ist die Open Innovation Südtirol Plattform. Dieser
virtuelle Treffpunkt ist der Knotenpunkt, wo im Rahmen von Ideenwettbewerben
Fragestellungen der Handwerksbetriebe auf kreative Lösungsvorschläge von externen
Personen stoßen.
www.openinnovation-suedtirol.it
Ergebnis nach 1 1/2 Jahren
Open Innovation Südtirol
1008 Ideen
1447 Mitglieder
1898 Diskussionsbeiträge
7305 Bewertungen
© 2012 HYVE AG
40
20
22.05.2014
Die Community
649.027
mal wurde die Plattform aus 116 Ländern besucht.
© 2012 HYVE AG
41
1. WETTBEWERB
Die zwei zentralen Fragen des Wettbewerbs:
 Was würden Sie einem lieben Menschen gerne von einer Reise nach
Südtirol mitbringen?
 Wie können hochwertige, moderne, nachhaltige und nützliche
Geschenke aussehen?
© 2012 HYVE AG
42
21
22.05.2014
Wettbewerb „Souvenirs aus Holz“
9 Wochen Laufzeit
149 Mitglieder
296 Ideen
© 2012 HYVE AG
43
© 2012 HYVE AG
44
22
22.05.2014
WETTBEWERB „Speck mal anders“
93 Ideen
72 AKTIVE TEILNEHMER
130 BEWERTUNGEN
53 Diskussionsbeiträge
© 2012 HYVE AG
45
© 2012 HYVE AG
46
23
22.05.2014
Erfolgsfaktoren OIS
•
Kontinuierliche Events und Aktivitäten
•
Aufbau der Community
•
Integrierter Prozess (Online/Offline) auf die Bedürfnisse der Handwerker abgestimmt
•
Support durch Projektpartner (LVH; TIS; Uni Innsbruck; HYVE; E2M)
•
Finanzielle Ressourcen
•
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
•
Coaching der Handwerksbetriebe
© 2012 HYVE AG
47
Projektbeispiel: Hager Innovation Day (2011)
ZIELE
•
Mobilisierung aller Mitarbeiter
weltweit
•
Identifikation von Geschäftsfeldübergreifenden Ideen und
Überleitung
in relevante Projekte
•
Alle Mitarbeiter beteiligen „Employer
branding“
ANSATZ
•
•
•
RESULTATE
Sammlung von Ideen über eine globale
Plattform, Weiterentwicklung und
Bewertung
„Hager Innovation Day“: Event zur
Vernetzung von Innovatoren und
Führungskräften, und Finden von
Umsetzungs- „Paten“
•
3.000
Kommentare
•
2500
aktive Teilnehmer (32 Länder)
•
1.000
Ideen
•
5
Realisierungen in 2011
•
Folgekampagne 2012, 2013 geplant.
Aktive Moderation durch Mitarbeiter
der „Hager Corporate Innovation“
Abteilung
© 2012 HYVE AG
48
24
22.05.2014
Vor uns liegt eine völlig neue Welt […],
die für die Hager Group vielfältige
Marktchancen bietet… Wenn wir
Lösungen präsentieren wollen, können
wir nicht im Silo einer Business Unit
arbeiten.
- Daniel Hager, CEO Hager Group
Innovation Day 2011
Workshops, Präsentationen & Preisverleihung
Trophée de l‘Innovation Participative, Paris 2011
© 2012 HYVE AG
49
Interne (Mitarbeiter) Ideen-, Problem-, Lösungs-Community
Ideen, Probleme, Lösungen identifizieren
© 2012 HYVE AG
hochladen
mit Kollegen
diskutieren
50
25
22.05.2014
“Not all the smart people in the world work for you”
(Bill Joy, co-founder, Sun MicroSystems)
DANKE!
Kontakt
Prof. Dr. Johann Füller
johann.fueller@hyve.net
+49.89.189 081-100
HYVE Innovation Community GmbH
Schellingstr. 45
D-80799 München
www.hyve.net
www.hyve-community.de
www.innovation-community.de
22.05.2014
51
26
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
4
Dateigröße
4 956 KB
Tags
1/--Seiten
melden