close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausstellerinformationen

EinbettenHerunterladen
Statistisches Amt
für Hamburg und Schleswig-Holstein
Statistik informiert ...
Nr. 172/2014
20. Oktober 2014
Tourismus in Hamburg im August 2014
Weniger Gäste und Übernachtungen
Die Hamburger Beherbergungsbetriebe haben für den August 2014 weniger
Gäste und Übernachtungen als im August des Vorjahres gemeldet. Die Zahl
der Übernachtungen sank um 0,2 Prozent auf 1 293 000 und die Anzahl der
Gäste um 1,2 Prozent auf 610 000, so das Statistikamt Nord. Hierbei ist zu
beachten, dass der August 2013 von einem starken Zuwachs der Gästeund Übernachtungszahlen gekennzeichnet war. In die Erhebung einbezogen waren 343 geöffnete Beherbergungsstätten mit 54 210 angebotenen
Betten. Die durchschnittliche Bettenbelegung betrug 75,4 Prozent.
Das Übernachtungsaufkommen von Gästen aus Deutschland erreichte
982 000 Nächte (minus 2,1 Prozent). Ausländische Besucher buchten
311 000 Nächte (plus 6,4 Prozent).
22,4 Prozent der Gäste kamen aus dem Ausland, die meisten von ihnen
aus der Schweiz, Österreich, dem Vereinigten Königreich, Dänemark und
den Vereinigten Staaten.
In den ersten acht Monaten dieses Jahres wurden in Hamburg 2,0 Prozent
mehr Übernachtungen gezählt als 2013. Es kamen auch 1,7 Prozent mehr
Gäste an. Ihre durchschnittliche Aufenthaltsdauer betrug 2,0 Tage.
Nach der Herkunft der Gäste tiefer gegliederte Ergebnisse für Hamburg sind
im Internet abrufbar.
Kontakt:
Dr. Jürgen Delitz
Telefon: 040 42831-1847
E-Mail: Pressestelle@statistik-nord.de
Fachlicher Ansprechpartner:
Thorsten Quiel
Telefon: 0431 6895-9371
E-Mail: TourismusSH@statistik-nord.de
b. w.
– Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht –
Statistisches Amt
für Hamburg und Schleswig-Holstein
Anstalt des öffentlichen Rechts
Sitz Hamburg
Standorte: Hamburg und Kiel
Vorstand: Helmut Eppmann
Internet: www.statistik-nord.de
Steckelhörn 12, 20457 Hamburg
Telefon: 040 42831-0, Fax: 040 42831-1700
E-Mail: poststelle@statistik-nord.de
Fröbelstraße 15-17, 24113 Kiel
Telefon: 0431 6895-0, Fax: 0431 6895-9498
E-Mail: poststelleSH@statistik-nord.de
Bankverbindung:
Bundesbank Hamburg
BLZ: 200 000 00
Kontonummer: 20001562
IBAN = DE12 2000 0000 0020 0015 62
BIC = MARKDEF1200
–2–
Gäste und Übernachtungen in Beherbergungsstätten Hamburgs
nach der Herkunft
August 2014
Herkunft der
Gäste
Gäste
Veränderung
zum
Vorjahr
in %
Übernachtungen
Januar bis August 2014
Veränderung
zum
Vorjahr
in %
Gäste
Veränderung
zum
Vorjahr
in %
Übernachtungen
Veränderung
zum
Vorjahr
in %
Inland
474 000
– 3,4
982 000
– 2,1
3 108 000
– 0,2
6 045 000
0,1
Ausland
136 000
7,4
311 000
6,4
889 000
8,8
1 914 000
8,3
Insgesamt
610 000
– 1,2
1 293 000
– 0,2
3 997 000
1,7
7 959 000
2,0
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
7
Dateigröße
107 KB
Tags
1/--Seiten
melden